Autor Thema: Fernsehen  (Gelesen 99176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gini

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #60 am: 23.04.16, 19:58 »
Fast jedes schlaue Tv-Gerät kann das doch speichern für nach dem Stall. ;)
Es grüßt Euch alle
                           gini

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6011
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Fernsehen
« Antwort #61 am: 23.04.16, 21:52 »
Na, Gatterl,
da braucht es noch mal eine Erinnerung.
Wer weiß, was ich montags schon wieder im Kopf hab. Dürfte mir manchmal den Wecker stehen.
Denke mal, ich hab diese Woche weniger als 5 Minuten fern gesehen. Der TV ist mir meist so was aus meiner Blickrichtung. Auf den vergesse ich ebenso wie Rundfunk. Außer das Teil läuft im Auto.
Liebe Grüße
Martina

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5551
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Fernsehen
« Antwort #62 am: 24.04.16, 14:58 »
So, werde jetzt auch erst mal die Flimmerkiste anmachen und schauen, was der amerikansiche Präsident in unserer Landeshauptstand macht.

Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7421
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Fernsehen
« Antwort #63 am: 24.04.16, 17:41 »
ganz viel Polizei beschäftigen... ::)
So sicher habe ich mich hier noch nie gefühlt, glaube ich.. am Messeschnellweg entlang alle paar Hundert Meter ein Polizeiwagen im Gebüsch und auf einigen Brücken standen die armen Socken im gerade ausklingenden Graupelschauer.
Beneiden tue ich die nicht.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5551
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Fernsehen
« Antwort #64 am: 24.04.16, 19:27 »
ganz viel Polizei beschäftigen... ::)
So sicher habe ich mich hier noch nie gefühlt, glaube ich.. am Messeschnellweg entlang alle paar Hundert Meter ein Polizeiwagen im Gebüsch und auf einigen Brücken standen die armen Socken im gerade ausklingenden Graupelschauer.
Beneiden tue ich die nicht.

Sogar hier haben die Hubschrauber noch ihre Kreise gezogen.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6993
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Fernsehen
« Antwort #65 am: 25.04.16, 18:15 »
Hallo

war wieder mal sehr gut was Franz da gezeigt hat ...

Echt cool

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3799
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #66 am: 25.04.16, 19:25 »
Danke für den link.
ganz toller Bericht
Herzlichst hosta

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehen
« Antwort #67 am: 25.04.16, 19:35 »
Wirklich schöner Bericht, nicht so oberflächlich, sondern auch sehr informativ
Liebe Grüße Heidi

Offline messel

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 413
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Weg ist das Ziel !
Re: Fernsehen
« Antwort #68 am: 25.04.16, 22:38 »
Hallo

ich habe mir auch die Sendung angeschaut und bin auch ganz begeistert von Franz und seinen
Arbeiten.

LG Helga

Offline gini

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #69 am: 25.04.16, 23:48 »
Bin auch ganz begeistert :D vom Drechsler Franz.
Das würd ich auch gern können.
Es grüßt Euch alle
                           gini

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3134
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #70 am: 26.04.16, 09:07 »
Ach, den TV-Beitrag von gatterls Sohn habe ich verpasst, wir waren so intensiv bei
der Büroarbeit. (Wenn das Wetter schon mal "schlecht" ist, muss frau das nützen,
um mit Mann ein paar Sachen im Büro abzuarbeiten.)

Dafür habe ich gestern Abend den Film "Brief an mein Leben" im ZDF gesehen.
Das Buch mit dem gleichen Titel hatte ich schon gelesen. Es geht um
Burn-out und ich fand den Film sehr gut (und gar nicht sensationslüstern) gemacht.

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1185
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #71 am: 26.04.16, 11:50 »
Hallo,

habe durch Zufahl umgeschaltet und da war der Franz (hab ihn sofort erkannt). :D

Ein toller Bericht, er könnte auch im Fernsehen arbeiten.

Ich habe natürlich sofort angegeben, das ich Mama Franz kenne...... ;D

Liebe Grüße
Lulu

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2665
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #72 am: 26.04.16, 21:48 »
So, nun habe ich mir die Reportage vom Franz  auch angesehen und bin begeistert, außerdem überrascht, wir gut der Filmbeitrag gemacht war. Ob er da wohl auch Einfluss nehmen kann, was genau aus den sicher umfangreichen Aufnahmen wirklich in den Beitrag aufgenommen wird? Seine Arbeiten sind wirklich schön und individuell, er konnte seine Begeisterung für Holz sehr eindrücklich rüberbringen.

Vielen Dank an Barbara für den Programmhinweis, Kabeleins ist eigentlich überhaupt nicht mein Sender, würde dort sonst nicht reinschauen.

@steinbock: auch den Film "Brief an mein Leben" habe ich soeben angesehen. Muss dir in allem Recht geben, die Macher haben diesen Stoff hervorragend umgesetzt, auch die schauspielerische Leistung in allen Rollen ist wirklich Klasse.

LG Anneke
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1498
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Fernsehen
« Antwort #73 am: 26.04.16, 22:05 »
Hallo,
ich habe auch eben den Beitrag von Franz gesehen. Echt toll gemacht sehr interessant und wunderschöne Arbeiten .

LG Anja
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3710
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Fernsehen
« Antwort #74 am: 12.06.16, 21:37 »
Hallo,
auf 3sat ist morgen, 24.April, Thementag -  Traumkulisse Salzburg - den ganzen Tag lang.

Zitat
24 STUNDEN SALZBURG

200 Jahre Salzburg bei Österreich: das ist für 3sat der Anlass, sich der Mozartstadt und dem umgebenden Bundesland intensiv zu widmen, am 24. April heißt es einen ganzen Tag lang "Traumkulisse Salzburg".

3sat

Fernsehtipp von mir   ;) :D

LG Saba

Saba,  erst dachte ich noch, dass es sich um die gleiche Sendung handelt, aber ich denke das war was anderes.

Heute Abend kam auf 3sat eine tolle Sendung über Salzburg....absolut sehenswert  :D
Ist aber nur sechs Tage zu sehen.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli