Autor Thema: HI-Tier II  (Gelesen 197940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: HI-Tier II
« Antwort #180 am: 15.05.14, 22:10 »
Mathilde,
das kann natürlich auch sein... ich fand es nur witzig, dass ich Anfang der Woche beim Helfen oben in der BVD vier kaputte und leere Stanzröhrche aus verschiedenen Umschlägen und aus verschiedenen Postboxen von dem selben Besitzer hatte ,o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HI-Tier II
« Antwort #181 am: 15.05.14, 22:11 »
Komischerweise sind es oft immer die Selben, die es anscheinend nicht schaffen, die Probe ordentlich nehmen... ::)

Hallo Cara,

das liegt aber nicht unbedingt nur am Probennehmer. Unser vorletzter Satz an Ohrmarken (Gott sei Dank nur 50) war einfach nur fehlerhaft. Man musste jedesmal die Ohrmarke richtig auf die Zange drücken und nohmals nachschieben damit die Stanze überhaupt gegriffen hat. Eine war so fehlerhaft dass die getauscht werden sollte und auch wurde nur so lange vom LKV verschlafen so dass diese Stanze nicht mehr akzeptiert wird - wer zahlt mir jetzt die Blutprobe?

LG Mathilde

Hallo,

Bei uns wurde die Zange letztes Jahr kostenlos vom LKV getauscht, weil es zu viele Probleme wegen fehlerhafter Stanzen gab.
Wenn eine Stanze nicht untersucht werden kann, dann bekommt man Post und kann eine kostenpflichtige Ersatzstanze zur DNA-Probe verwenden.


« Letzte Änderung: 15.05.14, 22:15 von Luxia »
Liebe Grüsse

Offline Petra2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #182 am: 05.01.15, 19:40 »
Hallo,

habe gerade zufällig entdeckt, dass man sich auf der Seite unseres LKV einloggen
kann und dann die Möglichkeit hat, den Pass von der Meldung bis zum Druck/Versand zu verfolgen.
Das ist ja mal was richtig gutes. :)

LG

Petra2
Das Leben ist viel zu kurz für irgendwann.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: HI-Tier II
« Antwort #183 am: 06.01.15, 10:05 »
Zitat
habe gerade zufällig entdeckt, dass man sich auf der Seite unseres LKV einloggen
kann und dann die Möglichkeit hat, den Pass von der Meldung bis zum Druck/Versand zu verfolgen.
Das ist ja mal was richtig gutes. Smiley
na, da muss ich gucken (später) ob man das in Bayern auch kann
Liebe Grüße
Martina

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7030
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: HI-Tier II
« Antwort #184 am: 06.01.15, 13:05 »
Hallo

ach ... ich bin ganz stolz auf mich 

Ich hab es doch tatsächlich geschafft den Stichtag fün unsere Schweinchen nicht zuberbummeln

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2707
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #185 am: 07.01.15, 20:21 »
Hallo,

menno Ihr bringt mich auf was ...........diese bescheidene Medikamentendaten sollte ich mal wieder aktualisieren im Bestand und eine einzige Behandlung eintragen dort. Sonst hab ich ja schon alles dokumentiert

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline landleben

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #186 am: 07.01.15, 20:37 »
Hallo!

Kommt ihr mit dem Melden der Antibiotika klar?

Irgendwie ist das ein Buch mit sieben Siegeln.... kann man sowas nicht einfacher gestalten?

lg

landleben

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1540
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: HI-Tier II
« Antwort #187 am: 07.01.15, 20:40 »
hallo,

ich saß hier eben schon mit göga über diesen sche... von hit. Ich kann das nicht und versteh das auch nicht das ist mir alles zu hoch  :'( :'( :'(
Ich glaub ich ruf morgen mal beim TA vielleicht können die mir ja helfen  :(

Welche Idioten lassen sich so einen sche... eigentlich einfallen wir haben sonst ja auch nix zu tun!!!!

Anja
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline Lise

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 246
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #188 am: 07.01.15, 21:31 »
Ich bin auch noch am rudern. Für die Tierhaltererklärung brauche ich die Nummer vom TA. Dieser findet sie aber nicht mehr. Heute hab ich mal im Vet.Amt. angerufen und wollte wissen, wenn kein Einsatz von Antibiotika war, ob man dann trotzdem die Tierbewegungen melden muss. Die müssen sich aber auch erst schlau machen. Also, wie soll da überhaupt jemand durchblicken. Vor allem, wer lässt sich so einen Sch... einfallen?
L G Lise

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3808
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #189 am: 07.01.15, 21:39 »
Ich hab ja das Glück, das ich arbeiten lassen kann. Das Beste kam gestern.
Hab den Zettel fuers Vet Amt aus gedruckt. Kommt doch die Ansage, der ist über holt.
Es gibt einen neuen , extra für SH.
Da fällt mir nichts mehr ein.

Gruss hosta
Herzlichst hosta

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2707
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #190 am: 08.01.15, 07:53 »
Hallo

klicke mich grad mal wieder durch die info und da steht doch tatsächlich
-   ob alle Tiere vorschriftsmäßig gekennzeichnet sind (seit 01.01.1998 mit 2 identischen Ohrmarken),
-   ob für alle Tiere ein Rinderpaß oder ein Begleitpapier vorliegt,
-   ob das Bestandsregister ordnungsgemäß geführt wird und
-   ob die Meldungen an die Datenbank erfolgen

ich war der Meinung den Pass braucht man nicht mehr......hätte Stoiber abgeschafft  ::)

Das ist doch ein einziger Spaß hier

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3808
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #191 am: 08.01.15, 08:01 »
Und ich hab jetzt den Versicherungsnachweis tam. Der geht jetzt bei uns an den LKD.

hosta
Herzlichst hosta

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2849
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #192 am: 08.01.15, 09:28 »
Pass gibt es wirklich nicht mehr.




Es heisst jetzt Begleitpapier. 8) :-X
Liebe Grüße Helga

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5572
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #193 am: 08.01.15, 10:48 »
Ich dachte auch, dass der Pass abgeschafft wurde, aber ich glaube es war nur geplant, aber nicht durchgeführt.

Eher hab ich ein Problem. Es steht irgendwo tagesgenaue Meldungen, sprich eigentlich gilt die 7-Tages-Frist gar nicht?
Enjoy the little things

Christel Nolte

  • Gast
Re: HI-Tier II
« Antwort #194 am: 03.02.15, 16:10 »
Könnt Ihr mir helfen?
Wir hatten eine Kuh in der Rinderklinik Hannover. Der Klinikaufenthalt muss im Bestandsregister vermerkt werden, steht noch maextra aud deren Infobrief.
ABER WIE?
Wir führen nur das B-register bei HIT, da ist so eine Meldung nicht vorgesehen.
EIGENTLICH müssten wir doch das Tier abmelden, wenn es in die Kliinik kommt un d wieder anmelden, wenn es zurückkommt. Aber die TIHO meldet NICHT  bei sich an und wieder ab, also fällt diese Möglichkeitt weg....Oder?