Autor Thema: Hilfe ! Es sind Ferien !  (Gelesen 68129 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5821
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #150 am: 22.05.13, 13:28 »
Pfingstferien?

2 Wochen lang  ;D ;D (in Ba-Wü)
Enjoy the little things

Offline Erdbeere

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #151 am: 22.05.13, 13:42 »
Am See spazieren, Fahrrad fahren, Wald, Wildpark in Poing, mit der Gondel auf den Berg, Schiff fahren,Sea Life in München, Indoorspielplatz, Hallenbad. Therme in Erding. BMW Museum, botanischer Garten. Märchenpark Wolfratshausen....
Salzteig machen, Vorlesen, Wasserfarben, schnitzen,....

Wir haben auch zwei Wochen Ferien. Auch Oberbayern.
Liebe Grüße

Offline Erdbeere

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #152 am: 22.05.13, 13:52 »
Sind ja nur Beispiele. Wobei ein Tag lang ist, wenn die Kinder schon um sechs Uhr aufstehen. Ich glaube, wir würden das " Programm" locker schaffen... ;)
Liebe Grüße

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2098
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #153 am: 22.05.13, 14:39 »
Hallo Erdbeere,

das machst aber nur ohne Kleinkind und wenn du daheim im Betrieb/Haushalt nix machen musst.

was machen wir in den Ferien, gestern Legoland die restlichen Ferien sind wir daheim, da ich der Meinung  bin man kann auch daheim Kinder sinnvoll beschäftigen und beim o. g. Programm haben die Kinder mehr Stress als bei der Schule.

wir werden mal basteln, malen, vielleicht mal Eis essen (wenns regnen aufhört) und da ich ja Max habe und Franzi auch für HSU Schulaufgabe lernen muss ist das Programm drinnen.

sofern es besser wird, gestalten wir einen Bereich im Garten neu da hilft Franzi auch sehr gerne außerdem geniessst sie es das mal Freunde kommen können bzw. sie wohin kann, den unter der Woche kommt sie erst um halb vier heim (Ganztagsklasse).

LG Petra
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline wolke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 273
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #154 am: 22.05.13, 15:03 »
wir haben auch nix besonderes geplant. vielleicht spontan mal ein ausflug, werden wir sehen.

aber grad sind sie mit Oma im stall weil eine kuh kalbt, das ist für sie auch ein schönes Erlebnis. letztes Wochenende haben die beiden großen bei Oma geschlafen, war auch sehr aufregend.....vor allem weil es für den Zweiten das erste mal war... ;)


ansonsten haben wir ja nur eine Woche, da ich nur kigakinder habe.....die ist schneller rum wie man schaut.....
lg wolke

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4660
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #155 am: 22.05.13, 15:18 »
Am See spazieren, Fahrrad fahren, Wald, Wildpark in Poing, mit der Gondel auf den Berg, Schiff fahren,Sea Life in München, Indoorspielplatz, Hallenbad. Therme in Erding. BMW Museum, botanischer Garten. Märchenpark Wolfratshausen....
Salzteig machen, Vorlesen, Wasserfarben, schnitzen,....

Wir haben auch zwei Wochen Ferien. Auch Oberbayern.

das hört sich gut an. den Wildpark kenn ich auch noch von einem Schulausflug, könnte man auch wieder hin, guter Tip, so weit wäre es jetzt auch nicht weg von mir........eine Stunde Fahrzeit und dann Annelie besuchen ;D ;D ;D, würde auch unseren "Großen Kindern" gefallen..........

aber bei dem Wetter fällt mir nur noch ein - Schlitten fahren :-X
Herzliche Grüße von Fanni

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3548
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #156 am: 22.05.13, 16:35 »
das hört sich gut an. den Wildpark kenn ich auch noch von einem Schulausflug, könnte man auch wieder hin, guter Tip, so weit wäre es jetzt auch nicht weg von mir........eine Stunde Fahrzeit und dann Annelie besuchen ;D ;D ;D, würde auch unseren "Großen Kindern" gefallen..........

aber bei dem Wetter fällt mir nur noch ein - Schlitten fahren :-X


Sehr gute Idee! Ich würde auch Kuchen backen...  8)

Wir haben nie viel in den Ferien unternommen. Unsere Kinder sind, ab dem Alter von 7 Jahren an, jedes Jahr in Kinderfreizeiten gefahren. Das erste Jahr nur 5 Tage und dann mindestens 2 Wochen. Sie sind im Gegensatz zu mir Nestflüchter.... Das war ihr eigener Wunsch und sie sind mit Freuden gefahren. Die ersten 2 Jahre nur nach Königsdorf und Inzell, später dann Cuxhaven, Sebnitz, Frankreich, Spanien und Großbritannien. Die Patin unserer Tochter ist -anstatt Geburtstags- und Weihnachtsgeschenk- mit beiden Kindern in Freizeitparks gefahren. Fand ich super.

Rabenmutter die ich bin, war ich jedesmal froh, wenn die Ferien vorbei waren..... :-\
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

KATHRINA H:

  • Gast
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #157 am: 22.05.13, 20:32 »
Ich finde bei Ausflügen sollte man auch d. finanzielle Seite bedenken, wir machen m. d. Jungs gerne Ausflüge, Tierpark
o.ä.
Aber wenn, planen wir dies richtig und genießen es mit Mittagessen gehn u. o. noch e. Eis essen. Da schaun wir auch nicht auf jeden Cent.
Nur zwei o. drei so große Ausflüge wären mir zuviel Geld, meine in Zwei Wochen Ferien.
Und für die Kinder ists dann auch nicht mehr so spannend. Find ich. ;)

Mein Mann nimmt sich im Sommer e. Woche frei, Dann machen wir meistens zwei größere Ausflüge u. sonst kleinere, See,
Radlfahrn...

Märchenpark Marquartstein, Freizeitpark Ruhpolding, Wildpark Wildbichl-bei Sachrang, Aschau i. Chiemgau, super!!
Mir ist immer wichtig was zusammen zu machen, d. Kinder genießen das sehr.

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #158 am: 23.05.13, 18:24 »
Hier haben wir keine Pfingstferien, aber vielleicht kann man auch Sachen die wir in den Osterferien, Sommerferien, Herbstferien oder Weihnachtsferien gemacht haben irgendwie in die Pfingstferien reinbringen.

Also vorallem waren es Ferien auf dem Bauernhof (auf unserem) im Sommer wurde anfangs Ferien ein Zelt aufgestellt und das stand dann immer zur Verfügung zum draussen schlafen. Im Herbst wenn Erntearbeiten anstanden haben wir auf dem Feld gekocht, mit Kochkessel und offenem Feuer. Nach Weihnachten haben wir jedes Jahr eine andere Schweizerstadt besucht.
Im Emmental haben wir die Plätzchenfabrik dort hat es einen Fabrikladen wo man die Plätzchen probieren kann, sprich die Bäuche vollschlagen. Das war jeweils auch ein beliebtes Highlight.
In den Weihnachtsferien, haben wir auch zusammen Plätzchen gebacken und gebastelt.

In einem See baden, mit Picnic am Mittag.

Zoobesuch gab`s einmal pro Jahr
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline Janker

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #159 am: 25.05.13, 21:12 »
Tja, was machen wir so?
halben tag haben die kids zu helfen bzw für die schule zu lernen (jo 6j muss ja heim fast den kompletten Stoff nachhohlen, geht am besten mit ganz striktem Rhythmus 3*tgl), dann hab ich die ponikel speziell gekoppelt, dh 2*tgl. sind die 2,5 km zur kopple zubringen oder zu holen und göga hat endlich den Hänger fertig, so dass wir zu 4 loskönnen um so in 15-20 km den heimritt/fahrt zu starten. Einen Oritt haben wir zu ferienbeginn gemacht. Allerdings hat unser Arbeite rsich mal wiede rpassend Urlaub genehmigt, so dass wir Arbeit satt haben und so Aktionen wie Alb naufreiten/fahren usw mal wieder verschoben werden iwie das wetter auch zu bös (paßt auch da ich den Dreispänner noch nicht am laufen hab). Ab Montag gibt es mit Schwägerin Kinder tausch, 1 hierher 2 von mir rüber nach München in die Großstadt. Do Fronleichnam, da ist Arbeiten satt angesagt, also hab ich die Großen hier und die kleinen sind weg. Freitag will Götti mit allen 5 Spezialbähnle fahren, abwarten.., muss ich auf jeden fall mit, denn jo unbetreut geht noch nicht. Theorie hätten die großen Reitabzeichen gehabt, wollten sie aber nicht, muss dann auch nicht, reiten zZ ausreichend und gut. Schlafen tuen meine eh ab Mitte April auf dem balkon, jetzt sind die wieder am dauerwandern nachts über den hof, seit 1 Woche schlafen die kleinen auf dem Trampolin (wär mir persönlich ja was luftig?), kutsche, hollywoodschaukel, wo auch immer....
mfg janker

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1417
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #160 am: 25.05.13, 22:55 »
Hallo Janker,

darf ich mal fragen ob deine Kinder wegen der Lungenprobleme draußen schlafen,
oder nur weil es ihnen Spaß macht??
Dies soll keine Kritik sein, in einen guten Schlafsack ist das sicher auszuhalten und Frischluft schadet bestimmt nicht!
Doch wie da eine halbwegs korrekte Nachtruhe möglich sein soll frag ich mich schon?
Ich werde hier schon kritisiert weil mein kleiner momentan ohne Socken aber dafür mit hochwertigen
Goretex Stiefeln im Dorf unterwegs ist ;).......

Ist halt sicher vieles Ansichtssache!

Lieber GRuß
Maria


Offline Janker

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #161 am: 26.05.13, 19:48 »
Also die kids schlafen draußen, weil die das so wollen und den Lungennebeneffekt nehm ich doch gern mit. Angefangen haben die das mal im Sommer auf unserem balkon (der absolut genial ist, trotz Winzigkeit schaffen wir das manchmal im Sommer da zu fünft drauf zu schlafen), komplett mit lattenrost+matrazen auf breit eund länge ausgelegt, Balkonumrandung ist aus Lochblech, man hat immer frischluf tum die nase ohne je zug zu bekommen und überdacht ist der iwie so, das man auch bei dauerregen nicht nass wird. Nie hätten wir beim bau dran gedacht das dieser Winzbalkon mal so intensiv genutzt würd. Und sonst: Hee, es sind ferien, da dürfen die doch mal ausprobieren ob Trampolin oder oder oder gute Schlafplätz sind oder nicht? ich find das toll, auch wenn ich abends schonmal fluchend Kinder suchen muss.
Ähm, 2 meiner kids sind absolute Strumpfgegner, die besitzen nur für Sonntags welche, wobei Tochterkind den ganzen Winter sich mit Stiefeln behilft, macht weniger Motze. junior klein zieht "sommer" sandalen vor und Winter Gummistiefel, wobei beide im Grundssatz barfuß laufen un dich sehr froh bin, dass ich mit fusseln an der gosch da mittlerweile iwelche schuh dranbekomm. ich seh auch nicht ein, kinder mit Morotik-Problemen in Strümpfe und Schuhe zu zwingen, wenn die halt Bodenkontakt brauchen damit die Stolperei weniger ist.
mfg Janker

Offline SiegiKam

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1070
  • Bayern
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #162 am: 26.05.13, 20:00 »
Aber es hat grad mal fünf Grad, ist es bei euch wärmer?

Siegi
Leben und leben lassen

Offline Janker

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #163 am: 26.05.13, 21:42 »
Nöööö, meinst ich soll heut abend mal ins Haus treiben? ich denk immer, das sollen die selber regeln solang keiner Rotznase hat (was fast nie vorkommt, weiß nicht wann die den letzten Infekt hatten, jedenfalls nicht diesen Winter), aufstehen und mit Decke ~3 m weiterwandern hinters fenster auf das 2*2 m Kindersammelbett ist ja nicht so schwierig....die hofschlaferei habe ich gestern bereits beendet wegen Kälte bis mal wieder 24 h regenfrei ist.
oder meinst das unendliche Strumpfthema? Seitdem Töchting mal bei -10°C über 10 m barfuß brauchte um zu merken das vielleicht falsche Jahreszeit für barfuß appelier ich immer daran die Gefühle anderer leut nicht zu verletzen, also in der Schule Stiefel/moonboots/sandalen zu wählen. Argumentationstechnisch hätt man ja einen deutlich besseren Stand wenn die lieben Kleinen wenigstens ab und an ne Rotznase hätten...
mfg Janker

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1417
Re: Pfingstferien 2013, was macht Ihr so?
« Antwort #164 am: 26.05.13, 22:09 »
Hallo Janker,

deine Kinder sind abgehärtet die bekommen sicher so schnell keine Rotznase ;)
Pferde und Kühe sind ja im Offenstall auch gesünder  und fühlen sich sichtlich wohl dabei!

Ich hatte einen Kinderarzt der war sehr darauf bedacht das die kleinen nicht zu warm eingepackt bei ihn in die Praxis erschienen.

Es ist für mich schon vorstellbar, dass gerade bei häufig wiederkehrenden Infekten eine gewisse Abhärtung
nicht schaden würde.

Lieber GRuß
Maria