Autor Thema: Soleier  (Gelesen 4430 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GunillaTopic starter

  • Niedersachsen
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 257
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT und arbeite
Soleier
« am: 25.04.06, 12:21 »
Hallo,

ich bin auf der Suche nach Rezepten für Soleier. Erste Frage wär gleich, mit oder ohne Schale einlegen?
Liebe Grüße Kerstin

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Soleier
« Antwort #1 am: 25.04.06, 16:24 »
Hallo,

ich bin auf der Suche nach Rezepten für Soleier. Erste Frage wär gleich, mit oder ohne Schale einlegen?


Hallo, Gunilla!

Ich kenne Soleier so, dass sie mit leicht angeknickten Schalen in die Salzwasserlösung gelegt werden u. sich ca. 10 Tage halten. Was ich auch öfter mache ist, gekochte, geschälte Eier in die übriggebliebene Brühe von Gewürzgurken oder pikanten Champignons zu legen. Schmeckt auch sehr gut, wenn sie so 2 Tage durchgezogen sind; allerdings lasse ich sie net so lange drinliegen wie die Soleier.   

Guten Appetit wünscht - Christine
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Online Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1594
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Soleier
« Antwort #2 am: 25.04.06, 21:26 »
Hallo

Also ,ich leg Soleier immer ohne Schale ein. Dann muß ich nicht die nassen tropfenden Eier schälen.

Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2960
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Soleier
« Antwort #3 am: 25.04.06, 23:03 »
Hallo, also ich kenne Soleier nur mit Schale eingelegt!
Habe hier mal ein einfaches Rezept:

10 Eier, 100 g Salz, 1 Essl. Kuemmel, 1 Teel. Zucker,Zwiebelschalen.
Salz, Kuemmel, Zucker und Zwiebelschalen in gut 1 l Wasser aufkochen, dann die Eier darin 10 Min. kochen lassen.
Abschrecken, ( Deckel auf, kurz reigucken, was meint ihr, wie die Eier da abgeschreckt werden!  ;)  :-\ sorry)
die Eierschale leicht zerdruecken, Eier zurueck in die Sole legen und einige Tage ziehenlassen. Ich lasse sie bis zu 3 Wochen darin, die Sole wird manchmal etwas truebe, aber das schadet nichts. Die Zwiebelschalen kann man auch weglassen, sie sind mehr oder weniger zum "Faerben", wenn man die Eier zum Esse schaelt, sind sie so richtig schoen marmoriert!
Die geschaelten Soleier werde halbiert oder ganz gegessen.Das Eigelb kann man mit Pfefer, Senf Zwiebeln, Kapern oder was immer abschmecken.
Ich kann mich erinnern, frueher stand so ein Glas mit Soleiern in den Kneipen in Berlin immer auf der Theke!!!
Na dann, gutes Gelingen
                                  wuenscht
                                                Sigrid  :P

Offline GunillaTopic starter

  • Niedersachsen
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 257
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT und arbeite
Re: Soleier
« Antwort #4 am: 26.04.06, 11:12 »
Hallo Sigrid!

Ich kann mich erinnern, frueher stand so ein Glas mit Soleiern in den Kneipen in Berlin immer auf der Theke!!!
Na dann, gutes Gelingen

Genau dafür brauch ich das Rezept. Ein guter Freund von uns ist Koch im Segelclub und kauft unsrere Eier, er will genau das machen was du beschrieben hast.
Danke für die Antworten.

Liebe Grüße Kerstin