Bäuerinnentreff

Kontaktecke => Smalltalk => Thema gestartet von: martina am 21.01.19, 15:18

Titel: Kalenderblätter: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.01.19, 15:18
... 168 Todestag von Albert Lortzing. (https://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Lortzing)

Den Holzschuhtanz aus seiner Oper "Zar und Zimmermann" kennen bestimmt viele.

Edit:
... 78. Geburtstag von Placido Domingo.

Herzlichen Glückwunsch an einen sehr sympatischen Mann mit toller Ausstrahlung und Stimme.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 21.01.19, 19:41
Hallo Martina,
muss man den kennen?
Ich hab da ne Bildungslücke :P.
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.01.19, 20:56
Wen kennst Du nicht? Placido Domingo oder den Holzschuhtanz?

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 21.01.19, 20:58
den Albert Lortzing
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gammi am 21.01.19, 21:21
Klara...............notfalls sind wir zusammen dumm.  ;D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: mogli am 21.01.19, 21:23
dann sind wir schon ihrer Dreie!  :D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Ingrid2 am 21.01.19, 21:38
Nö, vier! :D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 21.01.19, 22:11
Eigentlich fünf - habe aber eben einen Schnellbildungskurs bei YouTube absolviert  ;D  - aber wirklich genützt hat das auch nix.  8)

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.01.19, 07:49
Ja nun, ist schon etwas spezieller. Oper ist heute nicht mehr so angesagt ;)

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: pauline971 am 22.01.19, 11:18
Lortzing ist mir selbstverständlich ein Begriff. Ich liebe Opern, nur finde ich nie jemanden, der mit mir ins Theater geht.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Steinbock am 22.01.19, 11:27
Nervige (da keine Ahnung) Frage im Kreuzworträtsel:
"Oper von Lortzing" (duck und wech)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.01.19, 12:31
...22. Januar und

- 1901 ist Queen Viktoria von England gestorben.


Passend zur aktuellen Frankreich-Deutschland-Politik haben 1963 Charles de Gaulle und Konrad Adenauer den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag unterzeichnet.

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 23.01.19, 08:55
...23. Januar

Seit 1981 ist der 23.02. der Welttag der Handballer. Eingeführt für Marco Calarota

Na, wenn das kein gutes Zeichen für das heutige WM-Handballspiel ist ;)

Da es ein Welttag ist, fragt sich nur, für wen? In einigen Listen ist dieser Tag auch als deutscher Aktionstag für die Handballer eingetragen. Na also, das ist ein gutes Omen für unsere Mannschaft ;)

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.01.19, 08:48
24. Januar

Heute gibt es mal wissenswertes für die Schweizer unter uns:
Die Révolution vaudoise im Jahr 1798 ist der Auftakt für die Unabhängigkeit des Kantons Waadt von Bern.

1848 findet jemand in Kalifornien einen Nugget und löst damit den Goldrausch aus.

Nicht so schön:
1950 beschließt das Politbüro der SED in der DDR die Bildung des Staatsministeriums für Sicherheit.


Josef Vilsmaier, der Regissseur des Filmes "Herbstmilch" wird heute 80.

Vom
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: hosta am 24.01.19, 09:43
Herbstmilch lief diese Woche im Fernsehen. Jetzt erklärt es sich auch warum Hab ihn nicht gesehen. Ich hab das Buch
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.01.19, 12:08
Ach guck an.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Mastreh am 24.01.19, 12:44
Ja Herbstmilch kam anlässlich des 80.Gegurtstag von Vilsmaier und er war mit der Hauptdarstellerin Dana V.
verheiratet. Diese verstarb kurz nach dem 70.Geburtstag von Josef Vilsmaier.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Trudi am 24.01.19, 12:57
      Heute vor 171 Jahren wurde meine Urgrossmutter Anna Göldi in Sennwald St.Galler Rheintal
      geboren.Eigentlich nichts aussergewöhniches.

      Aber ,rund100 Jahre früher ist in diesem Dorf auch eine Anna Göldi auf die Welt gekommen.
      Diese Frau wurde dann als letzte Hexe in der Schweiz im Kanton Glarus wegen Justizirrtum
      enthauptet.
      Ob da ein Zuhammenhang besteht.

          Trudi
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.01.19, 09:51
Trudi, ich kann mir schon vorstellen, dass da ein Zusammenhang besteht.


Heute ist der 25. Januar und da war richtig was los.

1077 Heinrich der IV trifft in Canossa ein um Buße zu tun und sich mit dem Papst zu vertragen. Davon hat man ja doch irgendie schon mal in der Schule gehört und "Gang nach Canossa" ist ein geflügeltes Wort geworden, um sich für etwas zu entschuldigen.

1533 hat Heinrich der 8. von England Anne Boleyn geheiratet. Wie das ausging, wissen wir.

1858 heiratet in London der preussische Kronprinz Friedrich die britische Prinzessin Viktoria, eine Tochter der großen Queen Viktoria. Bei ihrer Trauung wird der Hochzeitsmarsch von Mendelssohn-Bartoldy gespielt und ist seit dem einer der beliebtesten Hochzeitsmärsche bis in die heutige Zei. Also DEN haben bestimmt schon alle mal gehört, auch ohne zu wissen, von welchem Komponisten er stammt ;)

1904 wird in den USA ein Patent den frisch erfundenen Kleiderbügel aus Draht beantragt.

1921 in Österreich wird das Bundesverfassungsgesetz beschlossen, darin ist geregelt, dass das Burgenland als eigenständiges Bundesland ein Teil der Republik Österreich wird. Haben wir Burgenländer hier?

1924 findet in Chamonix -Mont Blanc eine internationale Wintersportwoche statt, aus der im Nachhinein die 1. olympischen Winterspiele werden.

1949 konstituiert sich der Bayrische Rundfunk, er ist aus dem vom amerikanischen Militär betriebenen "Sender München" hervorgegangen.

Ebenfalls 1949 wird in Los Angeles das erste Mal der "Emmy Award" verliehen, der mit der Zeit zum wichtigsten amerikanischen Fernsehpreis werden wird.

1964 strahlt die ARD die erste Sendung von "EWG- einer wird gewinnen" mit Hans-Joachim Kulenkampf aus.

1990 fordert der Orkan Daria fast 100 Tote in Nord- und Mitteleuropa und verursacht Schäden in Milliardenhöhe

Geburtstag haben heuten auch ein paar bekannte Namen:

Jochen Brauer - Jazzmusiker ( bei mir im Kopf ist der Name automatisch mit Hans Rosenthal verbunden)
Dagmar Berghoff,
Roy Black

Todestage
1943 Al Capone - der Gangsterboß aus Ameria
1990 Ava Gardener
2015 Demis Roussos

In Schottland und überall dort, wo sich schottischstämmige Siedler niedergelassen haben, feiert man anlässlich des Geburtstages des Dichters Robert Burns (geb. 1756) die "Burns-Supper" nach einem strengen Speise- und Ablaufplan.

In der Lausitz und dem sorbischen Siedlungsgebiet feiert man am 25. Januar die "Vogelhochzeit" ein Fest mit traditionellem Gebäck und Liedern.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: annelie am 25.01.19, 11:54
      Heute vor 171 Jahren wurde meine Urgrossmutter Anna Göldi in Sennwald St.Galler Rheintal
      geboren.Eigentlich nichts aussergewöhniches.

      Aber ,rund100 Jahre früher ist in diesem Dorf auch eine Anna Göldi auf die Welt gekommen.
      Diese Frau wurde dann als letzte Hexe in der Schweiz im Kanton Glarus wegen Justizirrtum
      enthauptet.

      Ob da ein Zuhammenhang besteht.

          Trudi

Trudi, ich hab ein Buch darüber gelesen, sehr interessant.

Martina, eine sehr gute Idee diese Seite zu eröffnen und zu füttern.  :-*
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.01.19, 12:22
Annelie, wie immer gilt: ich bin kein Alleinunterhalter ;)

Also dürft Ihr dieses Thema mit wissenswerten, unnützem oder skurrilen Jahrestagen füttern.

Ich finde es immer spannend zu beobachten, was so alles auftaucht.

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 25.01.19, 12:27
Heute ist ja viel los.

Heute vor 26 Jahren ist unsere Tochter geboren.  ;)

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.01.19, 12:53
Und da ist sie in guter Gesellschaft, denn eben hab ich noch gelesen, dass auch Fürstin Charlène von Monaco heute Geburtstag hat. Die ist allerdings schon deutlich älter als 26 ;)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Marina am 25.01.19, 13:10
Und da ist sie in guter Gesellschaft, denn eben hab ich noch gelesen, dass auch Fürstin Charlène von Monaco heute Geburtstag hat. Die ist allerdings schon deutlich älter als 26 ;)

Das stand bei uns im Kalenderblatt in der Tageszeitung. Sie wird 41 Jahr jung  :D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 26.01.19, 10:51
27 26. Januar

Heute wird international der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen.


Nützliches, unnützes und skurriles Wissen gibt es aber auch:

In Australien ist heute Nationalfeiertag, in Japan der "Tag des Brandschutzes für Kulturgüter" und in Indien seit 1950 "Tag der
Republik".
Ausserdem ist World Custums Day, der Tag der Weltzollorganisation, die am 26. Januar 1953 gegründet wurde.

1340 beginnt der 100jährige Krieg, weil sich der englische König Edward III selbst auch zum König von Frankreich ernennt.

1531 großes Erdbeeben in Lissabon mit 30000 Opfern

1699 endet der türkisch-österreichische Krieg, Österreich erhält Ungarn und Siebenbürgen.

1790 Uraufführung von Mozarts Oper "Cosi van tutte", das heißt übrigens "so machen es alle"

1802 wählt die italienische Republik Napoleon Bonaparte zu ihrem Präsidenten.

1871 Rom wird offiziell zur Hauptstadt des italienischen Königreiches erklärt.

1905 wird in Pretoria der bislang größte Rohdiamant gefunden

1915 Gründung des Nationalparks Rocky Mountain durch Präsident Wilson

1924 Petrograd wird in Leningrad umbenannt

1936 frieren die Niagarafälle zu

1977 erscheint die erste Ausgabe der Zeitschrift 'Emma'

1988 Broadwaypremiere des "Phantom der Oper" von Andrew Lloyd Webber

2001 Erdbeben im indischen Staat Gujarat mit 20000 Opfern


Geburtstage:

1763 Geburtstag von Jean-Baptiste Bernadotte in Frankreich. Klingelts bei dem Namen? Bei Krönchenfans sicher. Jean-Baptiste war in der 1. französischen Republik Marschall von Frankreich. Zeitweilig wurde er als Gouverneur in Hannover eingesetzt. Später dann wurde er vom schwedischen Königshaus Wasa adoptiert, seit dem gibt es das Königshaus Bernadotte in Schweden und er kämpfte in der Allianz mit Preussen, England und Rußland gegen seinen ehemaligen Militärkollegen Napoleon. Seine Frau war dessen ehemalige Verlobte, die er für die schöne Joséphine hat sitzen lassen.
Jean-Baptiste ist eine sehr spannende Figur der Geschichte, wie ich finde.


1905 wird Maria-Augusta von Trapp geboren. Klingelts? Genau, die Gründerin der Trapp-Familie, herzzereissend kitschig mit Ruth Leuwerik in 2 Heimatfilmen verwurstet.

1925 Paul Newman  - zu den blauesten Augen der Filmgeschichte braucht man wohl nichts sagen



Edit: Ihr habt natürlich Recht, heute ist erst der 26. Januar. Ich hab das mal korrigiert.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 26.01.19, 11:29
Heute ist ja erst der 26.1.

Vor 24 Jahren hatten wir hier das letzte, große Hochwasser.  So schlimm wie damals war es hier seither zum Glück nicht mehr.
Wir bekamen deshalb in der Gemeinde den sehr umstrittenen Hochwasserdamm, diesen Deal hat damals ein inzwischen verstorbeneneer Gemeinderat
mit dem damaligen Bürgermeister ausgehandelt.
Das werde ich nie vergessen, als die Straße wieder frei war, fuhren wir nämlich ins KKH, am 27.1. kurz nach 0 Uhr wurde unser Jüngster geboren
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: ayla am 26.01.19, 11:31
27. Januar

Heute wird international der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen.


Nützliches, unnützes und skurriles Wissen gibt es aber auch:

In Australien ist heute Nationalfeiertag, in Japan der "Tag des Brandschutzes für Kulturgüter" und in Indien seit 1950 "Tag der
Republik".
Ausserdem ist World Custums Day, der Tag der Weltzollorganisation, die am 26. Januar 1953 gegründet wurde......


Halt, halt, halt Martina, nicht so schnell, heute ist erst der 26.!  ;D

Ich sehe aber, dass all deine Aufzählungen mit dem heutigen Datum übereinstimmen.

Und in meiner Agenda steht heute der Geburtstag meiner Tochter, bereits ein Vierteljahrhundert alt...kein Wunder werd ich alt. ;)

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gammi am 27.01.19, 12:04
Laut facebook ist heute Tag des Schokoladenkuchens.  ;D

Und da er nicht viel Vitamine hat, soll man ganz viel davon essen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 27.01.19, 14:21
Klingt logisch - guten Appetit 8)

Heute ist also der 27. Januar. Und weil der auf den letzten Sonntag im Januar fällt, ist heute auch Welt-Lepra-Tag.


1521 wird der Reichstag in Worms von Kaiser Karl V eröffnet. Das ist der Reichstag, an dem auch über den Fall Luther debattiert werden wird und wo Luther große Worte spricht. Die Besprechungen dauern bis in den Mai hinein. Politik war schon immer ein langwieriges Geschäft.

1834 geht es in der Schweiz rund. Vertreter der liberalen Schweizer Kantone Luzern, Bern, Zug, Solothurn, Basel-Landschaft, St. Gallen, Aargau und Thurgau beschließen die "Badener Artikel", in denen es um die Position der katholischen Kirche in der Schweiz geht. 

1880 Thomas Alpha Edison erhält ein Patent auf seine Glühlampe.

1891 - noch ein Patent, diesmal auf Entwicklerflüssigkeit für Schwarzweißfilme

1943 wird Wilhelmshaven von den Allierten bombardiert. Ab diesem Tag werden fast täglich Luftangriffe und Bombardements auf deutsche Städte stattfinden

1945 Befreiung des Lagers Auschwitz-Birkenau durch die russische Armee.

1973 wird mit Abschluss der Pariser Verträge ein endgültiger Waffenstillstand in Vietnam beschlossen, die USA ziehen sich dort zurück.

1991 Boris Becker gewinnt die Australian Open und steht als erster Deutscher Tennisspieler auf Platz 1 der Weltrangliste


Geburtstage

1756 Wolfgang Amadeus Mozart

1832 Lewis Carol - Autor von "Alice im Wunderland"

1859 Wilhelm I, deutscher Kaiser und König von Preussen

1974 Ole Einar Björndalen - der Name sagt den Biathlonfreunden sicher was


gestorben wurde auch - Todestage

1901 Guiseppe Verdi

1972 Mahalia Jackson

1980 Rudolf-Christoph von Gersdorff, deutscher General, Hitlerattentäter und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1983 Luis de Funès

1986 Lilli Palmer

2001 Marie José von Belgien, letzte italienische Königin

2006 Johannes Rau

2018 Ingvar Kamprad, Gründer von IKEA
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: pauline971 am 27.01.19, 17:59
Die Befreiung des Kz-Lagers Auschwitz hat mich heute schon sehr beschäftigt. In der Wochenend-SZ steht ein Kommentar zu diesem Thema von Heribert Prantl geschrieben. Wie immer hat er den Nagel auf den Kopf getroffen und sehr treffend die nicht außer Acht zu lassende Bedrohung unserer Demokratie beschrieben.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 27.01.19, 20:35
@ Martina,
dein Kalenderblatt gefällt mir.
So wird man wieder an längst gestorbene erinnert...was schon so lange?
Freue mich jeden Tag auf dein Kalenderblatt.
LG Klara



Himmel
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 28.01.19, 10:04
28. Januar

Aktions- und Gedenktage
Europäischer Datenschutztag seit 2006, anläßlich der 1981 geschlossenen Europaratskonvention zum Datenschutz, in der sich die Länder selbstverpflichten, Daten zu schützen.

Wissenswertes
1077 in Canossa wird Heinrich IV vom Papst "begnadigt" und der ausgesprochene Bann aufgelöst. Wir erinnern uns, Heinrich ist vor ein paar Tagen dort eingetroffen.

1393 Karl VI von Frankreich veranstaltet einen Ball, dort kommt es zu einem Brandunglück, bei dem 4 enge Freunde des Königs zu Tode kommen und der König wird anschließend wahnsinnig.

1547 Edward VI wird erster protestantischer Herrscher von England, er ist der große Bruder von Elisabeth I.

1573 in Polen wird Minderheitenreligionen völlige Religionsfreiheit gewährt.

1724 Peter der Große gründet in St. Petersburg die erste russische Universität.

1807 in London wird eine erste gasbetriebene Straßenbeleuchtung aufgestellt.

1810 In Tirol wird der Freiheitskämpfer Andreas Hofer nach Verrat von den Franzosen festgenommen.

1813 Jane Austen veröffentlich anonym ihren ersten Roman "Pride an Prejustice" - Annlie freut sich heute noch darüber

1820 die russische Antarktisexpedition entdeckt das antarktische Festland.

1855 in Panama wird eine Bahnstrecke eröffnet, die den pazifischen mit dem atlantischen Ozean verbindet. Reisenden wird somit die lange und gefährliche Reise rund um Südamerika erspart, in dem sie vom Schiff auf die Bahn umsteigen, um dann an der anderen Küste wieder ein Schiff zu nehmen.

1867 Preussen zwingt das Fürstenhaus Thurn und Taxis zur Aufhebung des Postmonopols.

1878 in New Haven im Staat Illinois (USA) kann öffentlich in der ersten Telefonzelle telefoniert werden.

1897 setzt Rudof Diesel mit Erfolg den ersten von ihm gebauten Motor in Gang. Wenn der wüßte, was wir heute wissen.

1900 in Leipzig wird der Deutsche Fußballbund gegründet.

1915 in den USA wird die erste Küstenwache gegründet.

1918 Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg rufen mit dem Spartakusbund zum Januarstreik auf. Sie kämpfen zum Ende des 1. Weltkrieges für mehr Demokratie und bessere Lebens- und Arbeitsbedingen der Bevölkerung.

1930 im deutschen Reichstag wird ein Gesetz beschlossen, nach dem Streichhölzer nur noch von der deutschen Zündwaren-Monopolgesesellschaft verkauft werden dürfen.

1933 der deutsche Reichskanzler von Schleicher tritt nach einem Gespräch mit dem Reichspräsidenten von Hindenburg zurück.

1934 ruft die Auslandsleitung der SPD von Prag aus mit dem Prager Manifest zum Sturz des Hitlerregimens auf.

1944 Uraufführung der Romanverfilmung "die Feuerzangenbowle" von Heinrich Spoerl mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle.
Pfeiffer mit 3 F wird zum geflügelten Wort und mit den Folgen der alkoholischen Gärung kann nun auch jeder etwas anfangen.

1935 in Island wird weltweit das erste Gesetz erlassen, welches einen Schwangerschaftsabbruch unter bestimmten Bedingungen erlaubt.

1953 Justizskandal in London, ein 19jähriger wird für einen Mord hingerichtet, den er gar nicht begangen haben kann, weil er erst nach seiner Verhaftung von einem Komplizen verübt wurde. Das Urteil wird erst 40 Jahre später aufgehoben.

1958 in Dänemark werden Legosteine für ein Patent angemeldet.

1969 Ölpest vor der kalifornischen Küste, nachdem von einer Ölbohrplattform Öl ausgelaufen war

1972 in Deutschland wird der Radikalenerlass beschlossen. Als Reaktion auf den Terror der RAF sollen verfassungsfeindliche Personen vom Beamtenstatus ausgeschlossen werden.

1986 das Spaceshuttle Challenger explodiert kurz nach dem Start.

1987 Glasnost und Perestroika - Michail Gorbatschow fordert in einer Rede vor dem ZK der KpdSU Reformen.

1999 Ford kauft die PKW-Sparte von Volvo


Geburtstage

1765 Friedrich Gottlob Schulze, deutscher Nationalökonom und Landwirt, der mehrere ldw. Ausbildungsstätten gründete, u.a. den Vorläufer des landwirtschaftlichen Institutes der Universität Jena

1878 Walter Kollo - deutscher Operettenkomponist und diverser Schlager, Mitbegründer der GEMA

1887 Arthur Rubinstein - Pianist

1892 Ernst Lubitsch - Schauspieler und Regisseur

1941 Jochen Busse

1942 Hans-Jürgen Bäumler

1944 Achim Reichel

1955 Nicolas Sarkozy


Todestage

841 Karl der Große

1547 Heinrich VIII von England

1569 Francis Drake - erster englischer Weltumsegler, Entdecker, Freibeuter und Vizeadmiral der englischen Flotte im Kampf gegen die spanische Armada

1868 Adalbert Stifter

1996 Jerry Siegel, Comicautor und Miterfinder von "Superman"

2002 Astrid Lindgren



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: annelie am 28.01.19, 11:03
1813 Jane Austen veröffentlich anonym ihren ersten Roman "Pride an Prejustice" - Annlie freut sich heute noch darüber

Ja! Vorallem lese ich es immer wieder mal gerne
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 28.01.19, 11:05
Und ich versuche es immer wieder, aber ich finde einfach keinen Zugang zu Jane Austen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gundi am 28.01.19, 16:47
Gerade gelesen....
Am 28.Jänner 1887 wurde mit dem Bau des Eifelturm in Paris begonnen, und dauerte bis 31. März 1889
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.01.19, 09:32
29. Januar



Ereignisse
1616 erste Umrundung von Kap Horn durch niederländische Seefahrer (soll immer sehr gefährlich gewesen sein)

1787 Ludwig der XVI versucht die priveligierten Stände in Frankreich zu einem Verzicht ihrer Steuerfreiheit zu bewegen. Damit soll die marode Staatskasse ausgeglichen werden. Nun, die Revolution rückt näher.

1819 Gründung von Singapur, britischem Freihandelshafen und Handelsstützpunkt.

1832 Gründung des "Deutsche Vaterlandsverein zur Unterstützung der Freien Presse" im Deutschen Bund

1861 der Ostteil des Territoriums Kansas wird zum 34. Bundessstaat der USA, der Westteil kommt nach Colorado

1881 bei einem Magenkrebspatienten gelingt erstmals eine Magenresektion (Teilentfernung)

1886 Patentanmeldung von Carl Benz für ein Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb

1898 wird in Berlin die Deutsche Sportbehörde für Athletik gegründet

1907 Charles Curtis wird für den Staat Kansas der erste indianische Senator der USA

1929 Die Vereinigten Papierwerke betragen für ihr Papiertaschentuch das Warenzeichen "Tempo"

1929 Erich Maria Remarque veröffentlicht "Im Westen nichts Neues".

1938 ein deutscher Chemiker entwickelt durch Polymerisation die Polyamidfaser Perlon.

1949 Gründung der Gewerkschaft öffentliche Dienste, Transport und Verkehr in Stuttgart

1956 Walt Disneys Zeichentrickfilm Dornröschen wird uraufgeführt. Unterlegt ist der Film auch mit Melodien aus Tschaikowskis gleichnamiger Balletsuite. Teile der Filmfiguren und Motive werden Jahre später in "Shrek" weiterverwendet.

1963 Charles de Gaulle legt Veto ein und verhindert den Eintritt Groß Britanniens in die EU.

1975 ein Rohöltanker kollidiert mit einer Sandbank vor der portugisischen Küste und gerät in Brand, ca. 15000 Tonnen auslaufenden Öl verschmutzen die Küste.

1979 Amoklauf einer 16jährigen Schülerin an einer Schule in San Diego. Bob Geldorf verarbeitet für seine Band die Ereignisse in dem Lied "I don't like mondays"

1998 Vertragsabschluss über den Bau und Betrieb der Internationalen Raumstation ISS zwischen der ESA (europäische Weltraumbehörde), USA, Kanda, Japan und Rußland


Geburtstage

1499 Katharina von Bora

1860 Anton Tschechow - Schriftsteller

1913 Peter von Zahn - Journalist

1914 Susi Weigel - österreichische Kinderbuchillustratorin

1918 John Forsythe - Schauspieler

1945 Tom Sellek - Schauspieler

1951 Peter Cornelius - Sänger

1954 Oprah Winfrey - amerikanische Talkmasterin

1968 Susi Erdmann - Rennrodlerin

1985 Athina Onassis - der Name sagt alles


Todestage

1152 Herrmann II Graf von Winzenburg, Markgraf von Meißen, Landgraf von Thüringen, später Graf von Plesse, über den bin ich eigentlich nur gestolpert, weil die Winzenburg nur ein paar km von hier liegt und mir gar nicht bewußt war, dass das so hohe Herren da waren. Wir waren hier bei uns welfisches Stammland.

1730 Peter II, Zar von Rußland

1820 Georg III  König von England und ab 1815 erster König von Hannover

1906 Christian IX von Dänemark aus dem Hause Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (das kling so schön bombatisch ;) ) Christian gilt als der "Schwiegervater Europas" weil er seine 6 Kinder alle in führende Königshäuser verheiraten konnte. Ee ist quasi das Gegenstück zu Queen Viktoria gewesen.

1945 Hans Conrad Leipelt - Mitglied der weißen Rose

1994 Ulrike Maier - österreichische Skirennläuferin, sie stürzte während der Kandahar-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen, mit einer Geschwindigkeit von gut 100 km/h und verstarb am Unfallort, das Skirennen wurde fortgesetzt.

2004 O-W Fischer - Schauspieler

2005 Ephraim Kishon - Journalist und Schriftsteller, seine Geschichten haben sicher viele hier nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Schmunzeln gebracht.

2015 Coleen McCullough - Schriftstellerin aus Australien. Wer kennt sie nicht, die herzschmerzenden "Dornenvögel"?





Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 30.01.19, 08:39
30. Januar

Ereignisse

1648 Frieden von Münster.

1649 in England läßt Oliver Cromwell den König Karl I hinrichten und beendet damit den englischen Bürgerkrieg.

1921 In der Schweiz wird eine Volksinitiative für obligatorische Referenden bei Staatsverträgen angenommen.

1933 ein rabenschwarzer Tag für Deutschland. Hitler wird Kanzler und ergreift die Macht.

1948 Mahatma Gandhi wird in Indien erschossen

1972 Blutsonntag in Nordirland. 14 Demonstranten werden von britischen Fallschirmjägern erschossen. Die IRA verstärkt daraufhin ihren Terror.

1790 erster erfolgreicher Test eines Rettungsbootes auf dem englischen Fluss Tyne

1862 die Nordstaaten der USA bauen im Bürgerkrieg ihr erstes Panzerschiff

1962 in Tansania kommt es zur Lachepidemie. Mehrere Schülerinnen eines Mädcheninternates bekommen einen Lachanfall, können nicht wieder aufhören und stecken andere Schüler an, die Lachanfälle verbreiten sich und die Schule muss im März sogar für ein paar Tage schließen. Die Schüler fahren nach Hause und stecken dort andere Leute an, die Lachepidemie dauert einige Monate.

1869 einer der ersten Comics weltweit erscheint in Brasilien

1873 Jules Verne veröffentlicht seinen Roman "in 80 Tagen um die Erde"

1889 Die Mayerlingaffaire: Kronprinz Rudolf von Österreich erschießt erst seine Geliebte, dann sich selbst.

1931 Uraufführung des Films "Lichter der Großstadt" von Charlie Chaplin

1945 Untergang der Wilhlem Gustlov

1969 Auf dem Dach des Apple-Studios in London spielen die Beatles ihr letztes Livekonzert. 

2000 Umweltkatastrophe in Osteuropa, nach einem Dammbruch in einer rumänischen Goldmine gelangen cyanid- und schwermetallhaltige Abwässer über verschiedene Zuflüsse in die Donau und vernichten dort Fische und Wasservögel


Geburtstage:

1882 Franklin D. Roosevelt, amerikanischer Politiker und 4facher Präsident

1927 Olof Palme, schwedischer Politiker, Attentatsopfer

1936 Horst Jankovski, deutscher Musiker und Bandleader

1943 Heidi Brühl - deutsche Heimatfilmschauspielerin

1947 Barbara Wood - amerikanische Schriftstellerin

1951 Phil Collins


Todestage

1039: Sophia, Äbtissin in Gandersheim und Essen, älteste Tochter von Kaiser Otto II.

1948 Orville Wright - amerikanischer Flugpionier

1951 Ferdinand Porsche

2006 Coretta Scott King - amerikanische Bürgerrechtlerin, Witwe von Martin Luther King

2015 Carl Djerassi - Erfinder der Antibabypille


****

Besonders gut gefallen hat mir die Geschichte mit der Lachepidemie. Das ist doch mal was Schönes.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: sonny am 30.01.19, 09:52
...und natürlich haben heute die
Martinas Namenstag:
Martina wirkte in Rom vermutlich als christliche Diakonissin im sozialkaritativen Bereich. Während einer Christenverfolgung starb sie als Märtyrin.
Wetterregel: "Wenn der Jänner viel Regen bringt, werden die Gottesäcker gedüngt. Bringt Martina Sonnenschein, hofft man auf viel Korn und Wein."

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 30.01.19, 11:47
Dann gratuliere ich allen Martinas doch ganz herzlich zum Namenstag und ganz besonders Martina von Bad Gandersheim  :-*

Die Waldorfschulen feiern dieses Jahr ihren 100. Geburtstag. In Stuttgart wurde vom Fabrikanten Emil Molt in der ehemaligen Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik die erste Waldorfschule unter der Leitung von Rudolf Steiner gegründet.

War heute Thema des Tages in der Rotenburger Kreiszeitung. Spannend bzw. interessant finde ich oft, wie es zur Namensgebung diverser Ereignisse oder Einrichtungen kommt, gerade wenn diese schon etliche Jährchen auf den Buckel haben.

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 31.01.19, 08:51
31.01.
1950 wurde von Elly Heuss-Knapp das Müttergenesungswerk gegründet.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 31.01.19, 10:46
31. Januar

Ereignisse

1474 in Bern wird der Auftrag erteilt, eine Chronik zu führen

1609 Die Amsterdamer Wechselbank nimmt ihre Arbeit auf und steigt in den bargeldlosen Zahlungsverkehr ein

1733 Friedrich der Große gründet die Provinz Westpreussen

1747 zur Bekämpfung von Syphillis eröffnet in London die erste Klinik für Geschlechtskrankheiten

1850 Preussen führt das Dreiklassenwahlrecht ein, mit dem die Wohlhabenden bei Abstimmungen besser gestellt sind

1876 die USA gründen Reservate, in denen die Indianer von nun an leben müssen

1892 Am Holmenkollen in Olso wird zum ersten Mal Ski von der Schanze gesprungen, der Sieger kommt 21,5 m weit

1927 eine internationale Militärkommission stelle fest, das Deutschland die Abrüstungsauflagen des Versailler Vertrages erfüllt hat

1939 Jüdischen Ärzten, Tierärzten und Apothekern wird ihre Approbation entzogen

1943 durch Kapitualtion der Deutschen wird die Schlacht bei Stalingrad beendet

1953 Die Hollandsturmflut überschwemmt weite Teile der Niederlande, Belgiens, Frankreichs, Dänemarks und Englands  :o

1958 der erste amerikanische Satelit wird erfolgreich ins All geschossen. 4 Monate nach dem russischen Sputnik

1961 Ein Schimpanes namens Ham wird in einer Raumkapsel ins All geschossen und bleibt für 6 Minuten in der Schwerelosigkeit, er überlebt das Experiment

1990 McDonalds eröffnet das erste russische Hamburgerlokal in Moskau

2002 in der Antarktis löst sich eine 3250 km² große Eisplatte


Geburtstage
1797 Franz Schubert - Komponist

1839 Curt von Knobelsdorf - Mitbegründer des Blauen Kreuzes, einer Selbsthilfeorganisation für Suchtkranke

1873 Melitta Benz - ihr haben wir die guten Kaffeefilter zu verdanken

1884 Theordor Heuß - erster Bundespräsident in der Bundesrepublik Deutschland

1901 - Marie-Luise Kaschnitz - deutsche Schriftstellerin.

1931 Hans-Jörg Felmy

1932 Michael Degen

1938 Beatrix Prinzessin von Oranien-Nassau und Prinzessin von Lippe-Biesterfeld, ehemalige Königin der Niederlande

1944 Heidi Mahler (Tochter von Heidi Kabel, Ohnsorg Theater)

1946 Wolfgang Stumpf

1952 Jan Hofer

1981 Justin Timberlake


Totestage
1561 Menno Simms, holländischer Theologe, Namensgeber der Glaubensgemeinschaft der Mennoniten

1606 Guy Fawkes englischer Soldat und Attentäter, dem zu "Ehren" jährlich am 5. November in England die Bonfire-Night begangen wird.

1788 Charles Edward Stuart, schottischer Anwärter auf das Amt des englischen Königs im Exil, auch "Bonnie Prince Charlie"
genannt. Er war Anlass für den 2. Schottenaufstand 1745.

1866 Friedrich Rückert - deutscher Dichter

2015 Richard v. Weizäcker


bis
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 01.02.19, 09:37
1. Februar

In den USA begeht man den -Zieh-was-rotes-an-Tag. Eine Aktion die auf Herzerkrankungen, besonders bei Frauen, aufmerksam machen soll.
In Bulgarien begeht man heute den Gedenktag für die Opfer des Kommunismus und in Thailand feiert man das 7tägige Baumwollblütenfest.

Ereignisse
1188 Heinrich der Löwe (Welfe), Herzog von Sachsen (dem heutigen Niedersachsen) und Bayern heiratet Mathilde, die Tochter des englischen Königs. Heinrich war eine interessante Figur, besonders sein Verhältnis zu seinem Cousin Friedrich Barbarossa (Stauffer) war wechselhaft. Heinrich hat nicht nur diverse Städte in Norddeutschland gegründet, sondern auch der damaligen Ansiedlung München erste Marktrechte verleihen lassen und gilt somit als Gründer der Stadt. Während eines Streits mit Barbarossa ging Heinrich nach England zur Familie seines Schwiegervaters ins Exil.

1411 erster Frieden von Thorn - die Deutschritter hatten sich aufgemacht, die Ostgebiete zu missionieren, was den polnischen und baltischen Fürsten verständlicherweise nicht unbedingt gefallen hatte. Aber die Christianisierung der Ostgebiete war nicht aufzuhalten.

1717 - der Stumme Sejn (Sejn ist  1 Kammer der polnischen Nationalversammlung) stabilisiert die Stellung von August dem 2. von Polen-Litauen. 

1720 Frieden von Stockholm zwischen Preussen und Schweden. Preussen erhält u.a. Stettin, Usedom und Vorpommern

1788 erstes Patent auf ein Dampfschiff

1827 zum ersten Mal werden Stadtpläne von London verkauft

1851 in Kiel wird das erste deutsche U-Boot getestet

1864 Beginn des deutsch-dänischen Krieges

1892 gelingen erste Fotografien des Nordlichtes

1899 Gründung des "Bund für Vogelschutz" aus dem später der NABU wird

1929 erstes Tonfilmmusical von MGM wird veröffentlicht "The Broadway Melody"

1893 in New Jersey wird das erste kommerzielle Filmstudio eröffnet

1908 bei einem Attentat werden in Lissabon der portugiesische König und Kronprinz erschossen

1910 August Euler erhält das erste international gültige Flugzeugführerpatent

1917 die deutsche Marine eröffnet den U-Bootkrieg gegen Frankreich und das vereinte Königreich

1933 Reichspräsident v. Hindenburg löst den Reichstag auf, damit erhält Hitler mehr Macht

1942 ein USamerikanische Militärsender strahlt über britische Sendeanlagen Radiosendungen auf deutsch aus

1946 erster Generalsekretär der Vereinten Nationen wird der Norweger Trygve Lie

1959: Als erster Schweizer Kanton führt Waadt das Frauenstimmrecht ein

1979 Ayatollah Chomenie kehrt nach 15 Jahren Exil in den Iran zurück, nachdem der Schah das Land verlassen hat

1982 Intel stellt den neuen Microprozessor vor, der später die Basis des PC AT von IBM wird

1985 RAF-Terror: Ernst Zimmermann (Vorstandsvorsitzer Motoren und Turbinen-Union) wird erschossen

2000 In Frankreich wird die 35-Stunden-Arbeitswoche eingeführt

2003 das Spaceshuttle Columbia zerbricht auf seiner Rückkehr aus dem All 60 km über Texas. Alle Besatzungsmitglieder kommen ums Leben.

2004 Nipplegate beim Superbowl in Houston

2009: In Island übernimmt Jóhanna Sigurðardóttir die Regierungsgeschäfte. Sie ist die erste Frau in diesem Amt in Island und weltweit die erste Regierungschefin in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft.

Geburtstage

1792 Johann Friedrich Dieffenbach - Chirurg. Er gilt als Vorbereiter des Transplantationswesen und der plastischen Chirurgie, hat die Äthernarkose in Deutschland eingeführt und sich mit Bluttransufisonen beschäftigt.

1874 Hugo von Hoffmannsthal

1901 Clark Gable

1927 Günther Guillaume - Stasi-Offizier und Spion im Kanzleramt, der für den Rücktritt von Willy Brandt als Kanzler mit verantwortlich war

1931 Boris Jelzin - erster demokratisch gewählter Präsident Rußlands

1933 Rosemarie Nitribitt

1949 Peter Millowitsch

1965 Stéphanie von Monaco

1968 Lisa Marie Presley



Todestage

166 Shah Jahan, Kaiser von Indien, der das Taj Mahal erbauen lassen hat

1733 August der Starke, Kurfürst von Sachsen, König von Polen

1934 die deutschen Kommunisten John Schehr, Eugen Schönhaar, Rudolf Schwarz und Erich Steinfurth wurden von der deutschen Polizei "auf der Flucht" erschossen

1941 Lina Hähnle, Gründerin des Vogeschutzbundes

1966 Buster Keaton

1974 Rudolf Dassler - Sportartikelhersteller (Puma)

1987 Gustav Knuth

2002 Hildegard Knef

2014 Maximillian Schell


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Gitta am 01.02.19, 11:20
und alle Brigitte`s haben heute Namenstag.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 01.02.19, 22:21
Hallo Martina,
dein Kalenderbaltt gefällt mir supergut.
Bei den Todestagen von den Schauspielern hab ich gedacht:hä, lebt der nichtmehr?Und die Geburtstage sind auch interesannt. Einfach genial,was du da aus gräbst.
Super, mach weiter so.
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 02.02.19, 10:00
Hallo Klara,

ich finde auch oft Dinge dabei, wo ich angefixt bin und weiter nachlese und einfach Spaß daran habe, zu gucken, was man dem Datum so zuordnen kann.

Und an einige Ereignisse erinnert man sich ja auch selber wieder. Heute ist so ein Tag, da hab ich vor 17 Jahren am TV-Gerät gesessen und königliche Hochzeit geguckt.

Und ich würde mich freuen, wenn Ihr Eure Erinnerungen rauskramt, zu einem der Stichworte. Oder selber eben auch Ereignisse aufführt, die Ihr erwähnenswert findet.

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 02.02.19, 10:01
2. Februar

Maria Lichtmeß, Zeit die Futtervorräte zu überprüfen, ob sie bis in den Sommer reichen.

In den USA und Kanada begeht man den Murmeltiertag, ein Orakel um zu sehen, wie lange der Winter noch dauert. Unvergessen Bill Murray in "und täglich grüßt das Murmeltier".

Dann wird heute noch der Welttag der Feuchtgebiete begangen, als Erinnerung an den Schutz von Rast- und Überwinterungsplätzen für Wasser- und Watvögel, Trinkwasserfilter und Überschwemmungsschutz, für die Feuchtgebiete wichtig sind.


Ereignisse

962 -  Otto I aus dem Haus der Luidolfinger (später Ottonen genannt) und seine Frau Adelheid werden in Rom zu Kaiser und Kaiserin gekrönt. Die Geburtsstunde des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation. Die Luidolfinger stammen aus Gandersheim *hust*

1421 In China weiht Kaiser Zhu Di die Verbotene Stadt als Machtzentrum ein.

1558 die Hohe Schule in Jena wird zur Universität

1709 ein schottischer Seemann wird von einer unbewohnten Insel im Südpazifik geborgen - Vorlage des Romans "Robinson Crusoe" von Daniel Defoe

1893 in Österreich findet der erste Skirennlauf statt

1920 Die Unabhängigkeit Estlands wird durch Rußland anerkannt.

1935 erstmals wird ein Lügendetektor getestet

1943 Kapitulation vor Stalingrad 108000 Soldaten gehen in russische Gefangenschaft

1982 Syrische Truppen greifen die Stadt Hama an, das Zentrum der regierungsfeindlichen Muslimbrüder

1990 in Südafrika werden Lockerungen der Apartheitspolitik in Aussicht gestellt

2002 In Amsterdam heiraten der heutige König der Niederlande Willem-Alexander und seine Frau Maxima hach nee, wat war dat schön *scnief*

2014 in Frankfurt wird der Turm der Universität gesprengt. Mit 116 m war es bis dahin das höchste Gebäude Europas.

2017 - In Deutschland kollidiert erstmals ein Flugzeug mit einer Windkraftanlage. Bei dem Unglück nahe Osnabrück kommt der Pilot der einmotorigen Maschine ums Leben


Geburtstage

1829 - Afred Brehm, Zoologe und Schriftsteller

1945 - Robert Atzorn

1947 - Farrah Facett

1954 - Hansi Hinterseer

1959 - Hella von Sinnen


Todestage

1996 Gene Kelly

2005 Max Schmeling

2015 Ben Wettervogel, den kenn ich zwar nicht, aber er war Meteorologe und das fand ich jetzt etwas amüsant ;)


in die
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 03.02.19, 10:56
3. Februar

In einigen Regionen wird er Schlengeltag genannt, vom 3. - 5. Februar hatten früher die Haus- und Hofangestellten die Möglichkeit, den Arbeitsplatz zu wechseln.

Ereignisse

1488 - Ein Portugiese umschifft erfolgreich das Kap der guten Hoffnung.

1509 - Portugal gewinnt eine wichtige Seeschlacht gegen eine vereinte Flotte aus Arabien, Agypten und Indien und sichert sich somit die Vormachtstellung im indischen Ozean

1637 - Ende der Tulpenmanie in den Niederlanden, bei einer Versteigerung der wertvollen Zwiebeln können die angestrebten Preise nicht erzielt werden, die große Spekulationsblase platzt.

1690 - das erste Papiergeld Amerikas kommt in Massachusetts in Umlauf

1815 - in der Schweiz wird die erste genossenschaftlich organisierte Käserei gegründet.

1825 - Februarflut in Norddeutschland mit schweren Schäden, Sylt wird zu großen Teilen weggespült und von Jütland die Verbindung zum Festland.

1830 - Londoner Protokoll: Griechenland wird unanbhängig vom Osmanischen Reich und durch Großbritannien, Frankreich und Rußland als eigenständiger Staat anerkannt.


1870 - Änderung der US-amerikanischen Verfassung: von nun an darf keiner männlichen Person auf Grund ihrer Hautfarbe oder ethnischen Zugehörigkeit, noch ehemaligen Sklaven das Wahlrecht verweigert werden.

1918 - in San Francisco wird einer der längsten Strassenbahntunnel der Welt in Betrieb genommen.

1931 - schweres Erdbeeben in Neuseeland, 2 große Städte werden fast vollständig zerstört.

1945 - zweitschwerster Bombenangriff der US-Luftwaffe auf Berlin.

1955 - die Tschecheslowakai erklärt den Krieg mit Deutschland für beendet.

1958 - Verabschiedung des Benelux-Vertrages zwischen Belgien, Niederlande und Luxemburg.

1962 - John F. Kennedy verhängt das totale Handelsembargo gegen Kuba.

1969 - Jassir Arrafat wird zum Vorsitzenden der PLO gewählt.

1982 - Helmut Schmidt stellt im Bundestag die Vertrauensfrage, am 5.Februar wird darüber abgestimmt.

1994 - erstmals fliegt ein russischer Kosmonaut mit dem US-Spaceshuttle Discovery ins All.

1996 schweres Erdbeeben in China.

1998 - erstmals seit 1984 wird in Texas wieder eine Frau für 2fachen Mord per Giftspritze hingerichtet.

2002 - schweres Erdbeben in Afghanistan.


Geburtstage

1809 - Felix Mendelssohn Bartoldy

1818 -  Heinrich Herrmann Grafe - Gründer der freien evangelischen Gemeinden in Deutschland

1897 - Else Reventlow - Journalistin und Frauenrechtlerin

1926 - Hans-Jochen Vogel - Politiker

1938 - Tony Marschall

1948 - Henning Mankell

1960 - Joachim Löw



Todestage

1752 - Sophie Sabina Apitzsch - Hochstaplerin

1833 - Luigi Ardoino - italienischer Landwirt und Naturwissenschaftler, der sich damit beschäftigt hat, wie man Zucker aus anderen Pflanzen als dem Zuckerrohr gewinnen kann.

1889 - Belle Star - Räuberbraut im Wilden Westen, eine Folge Lucky Luke wurde ihr gewidmet

1924 - Thomas Woodrow Wilson, 28. US-Präsident, bekam für die Mitbegründung des Völkerbundes den Friedensnobelpreis

1951 - Karl Horch - Maschinenbauingenieur, Gründer der Autofirmen Horch und Audi

2002 - Hans Paetsch - Schauspieler, Regisseur und als Syncronsprecher auch Märchenonkel der Nation









Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 03.02.19, 11:23
Und an einige Ereignisse erinnert man sich ja auch selber wieder. Heute ist so ein Tag, da hab ich vor 17 Jahren am TV-Gerät gesessen und königliche Hochzeit geguckt.

...ich auch, da Hat Willem-Alexander seine Maxima geheiratet. Schnapszahlendatum 02.02.2002
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 03.02.19, 11:36
Und an einige Ereignisse erinnert man sich ja auch selber wieder. Heute ist so ein Tag, da hab ich vor 17 Jahren am TV-Gerät gesessen und königliche Hochzeit geguckt.

...ich auch, da Hat Willem-Alexander seine Maxima geheiratet. Schnapszahlendatum 02.02.2002

Unsere Nachbarin sagt dazu: Ein Tag für's Museum.  ;) oder fragt dann auch schon mal, ob der Tag auch ins Museum kommt. Das müssen gar keine großen Ereignisse sein, meist  sind es die kleinen großen Freuden oder auch Leid das dort landet.

LG Annette

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.02.19, 08:46
4. Februar

Weltkrebstag


Ereignisse

900 Ludwig das Kind wird ostfränkischer König

1194 - das Lösegeld wurde gezahlt und so wird Richard Löwenherz König von England, nach über einjähriger Gefangenschaft vom österreichischen Herzog Leopold V freigelassen; Richard muss sich dabei auch dem deutschen Kaiser Heinrich VI unterwerfen.

1789 - George Washington wird einstimmig zum ersten Präsident der neuen vereinigten Staaten von Amerika gewählt.

1794 - Frankreich schafft nach der Revolution die Sklaverei ab, auch in den Kolonien.

1857 - Knochen des Neandertalers werden gefunden.

1861 - die Staaten Luisiana, South Carolina, Mississippi, Florida, Georgia und Alabama sind schon früher aus der Staatenunion ausgetreten und vereinigen sich nun zu den Konföderierten Staaten, auch Südstaaten genannt. Der amerikanische Bürgerkrieg rückt näher.

1862 - In Santiago de Cuba kauft Facundo Baccardi eine kleine Rumdestille

1889 - die französische Gesellschaft zum Bau den Panamakanals geht in Konkurs, 85000 Gläubiger werden geschädigt.

1933 - die Rechte der Weimarer Verfassung werden eingeschränkt.

1938 - Hitler übernimmt das Oberkomando der Wehrmacht.

1941 - In den USA wird ein Patent auf die Herstellung von Teflon erteilt.

1948 - Sri Lanka (ehemals Ceylon) wird vom UK unabhängig.

1953 - der deutsche Bundestag möchte den Zulauf zur französischen Fremdenlegion schwächen und stellt das Anwerben von Deutschen für ausländische Militärdienste unter Strafe.

1956 - die DDR Fluggesellschaft Deutsche Lufthansa GmbH nimmt den Linienverkehr auf. Sie hat nichts mit der Deutschen Lufthansa AG zu tun.

1971 - Rolls Royce meldete Konkurs an.

2003 - Umwandlung der Bundesrepublik Jugoslawien in den losen Staatenbund Serbien und Montenegro.

2004 - Mark Zuckerberg startet Facebook.

2005 - Charta von Florenz: Zahlreiche Mitglieder der EU erklären die Ablehnung des Anbaus gentechnisch veränderter Pflanzen.
 
2009 - Märklin meldet Insovenz an.

2013 - In Leicester werden die sterblichen Überreste von König Richard III (+ 22.08.1485 während des Rosenkrieges) gefunden und identifiziert.

2016 - Vom Konto der Bangladesh Bank bei der FRB in New York werden durch einen Cyberdiebstahl 101 Millionen US$ abgebucht.


Geburtstage

1682 Johann Friedrich Böttger, Alchinmist und Porzellanpionier in Europa

1871 Friedrich Ebert

1902 Charles Lindbergh

1906 Dietrich Bonhoeffer

1929 Eduard Zimmermann


Todestage

1871 Herrman von Pückler-Muskau -  uaLandschaftsarchitekt

1889  Carl Leverkus - Chemiker, Namensgeber der Stadt Leverkusen

1908 Herrmann Bachstein - dt. Eisenbahnpionier

1988 Willi Kollo - Komponist

1995 Patricia Highsmith - Schriftstellerin

1998 Paul Schatschnabel - Bodenkundler, Lehrbuchautor



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 05.02.19, 09:09
5. Februar

Heute ist europaweiter Safer Internet Day, damit wir alle an Sicherheit im Internet erinnert werden.


Ereignisse

146 v Chr. - Prm erobert Karthago und beendet den dritten Punischen Krieg

1818 - Jean Baptiste Bernadotte besteigt den Thron von Schweden.

1869 - in Australien wird der bislang größte Goldklumpen der Welt gefunden.

1922 - in den USA erscheint die erste Ausgabe von "Reader's Digest"

1936 - "Modern Times" von Charlie Chaplin wird uraufgeführt.

1975 - die USA verhängen ein Waffenembargo gegen die Türkei, da diese 1974 Nordzypern besetzt hat.

1989 - Sky News als reiner Nachrichtensender nimmt als erster Sateliten-TV-Sender über den Sateliten Astra den Sendebetrieb auf

Geburtstage

1808 - Carl Spitzweg

1944 - Thekla Carola Wied

1961 - Dietmar Bär

1985 - Christiane Ronaldo


Todestage

1947 - Hans Fallada

2009 - Dana Vávrová




Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 05.02.19, 09:17
 kürzlich wurde ja Herbstmilch wiederholt, da ist mir eingefallen dass Dana Va..  ja so jung an Krebs sterben musste.
Auch der männliche Hauptdarsteller ist ja jung verstorben  (.... Stocker, mir fällt grad der Name nicht ein)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 06.02.19, 10:53
6. Februar

Nationalfeiertag in Neuseeland *wink zu Sigrid*

100 Jahrestag der ersten Sitzung der frei gewählten Nationalversammlung in der Weimarer Republik.


Ereignisse

1637 in Chur wird ein als Kettenbund bezeichneter Geheimbund geschlossen, der zum Ziel hat, die Franzosen aus Graubünden zu vertreiben.

1778 Frankreich erkennt die Unabhängigkeit der amerikanischen Staaten vom vereinten Königreich an.

1840 Neuseeland fällt unter britische Herrschaft.

1875 das Deutsche Reich beschließt im neuen Personenstandsgesetz die bindende Zivilehe und läßt auch Scheidungen zu, das Gesetz trifft am 01. Januar 1876 in Kraft.

1952 Elisabeth II von England wird Königin von Groß Britannien, nachdem ihr Vater Georg VI verstorben ist.

1958 in München verunglückt ein Flugzeug bei einer Zwischenlandung. Fast die gesamte Mannschaft des Fußballclubs von Manchester United verstirbt.

1979 Die stärkste Mehlstaubexplosion der deutschen Geschichte wird in der Rolandsmühle in Bremen durch einen Kabelbrand ausgelöst.

1989 Polen: erstes Treffen zwischen der KP und der Solidarnosc

1997 Staudammbruch in Neuseeland


Geburtstage

1721 - Johann Christian Heineken, das sog. Lübecker Wunderkind,konnte bereits mit 10 Monaten vollständig sprechen und Bilder erklären, sprach mit 2 Jahren Latein und Französisch und schrieb mit 3 Jahren eine Abhandlung über die Geschichte Dänemarks. Er starb mit 4 Jahren an Zöliakie, eine damals noch unbekannte Krankheit.

1911 Ronald Reagan

1917 Zsa Zsa Gabor

1950 Natalie Cole

1962 Axl Rose


Todestage

1685 Karl II, König von Schottland

1894 Maria Deraismes - franz. Frauenrechtlerin

1952 Georg VI - König von Groß Britannien

1981 Friederike von Hannover, Königin von Griechenland

1995 Mira Lobe - Kinderbuchautorin in Österreich

1998 Falco



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 07.02.19, 17:12
7. Februar

Ereignisse
1871 in den USA läßt sich ein Zahnarzt eine Tretbohrmaschine patentieren.

1882 die Stadtbahn in Berlin nimmt ihren Betrieb auf.

1946 DIAS, später RIAS Berlin nimmt den Radiosendebetrieb auf.

1971 in der Schweiz bekommen Frauen endlich das Stimm- und Wahlrecht auf Bundesebene und in einigen Kantonen.

1992 Unterzeichnung des Maastrichter Vertrages vom Europäischen Rat, der die Europäische Union organisiert.

1995 in Indien wird einer der Hauptverdächtigen des Anschlages auf das World Trade Center festgenommen und an die USA ausgeliefert.

1999 Ausbruch des Krieges zwischen Erithrea und Ätiopien


Geburtstage

1812 Charles Dickens

1867 Laura Ingalls Wilder

1954 Dieter Bohlen

1960 Klaus J. Berendt

1966 Christin Otto

1978 Ashton Kutcher


Todestage

1837 - Gustav IV Adolf, König von Schweden, 1809 zur Abdankung gezwungen

1871 Heinrich Steinweg - Gründer von Steinway&Sons, die ursprünglich aus Seesen am Harz stammt

2016 Roger Willemsen
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gammi am 07.02.19, 22:32
Todestage

2019 Rosamunde Pilcher
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: pauline971 am 08.02.19, 08:45
07.02.1991: Der größte Freudentag meines Lebens  :D Niere transplantiert
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 08.02.19, 09:16
07.02.1991: Der größte Freudentag meines Lebens  :D Niere transplantiert

Das glaube ich dir gerne, meine Schwester sieht das bei sich genauso.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.02.19, 09:59
Pauline, an Dich musste ich immer wieder denken, als meine Neffen vor inzwischen 4 Jahren operiert wurden (Lebendspende). Deine Geschichte hat mir Mut gemacht.

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.02.19, 10:51
8. Februar

In Slowenien begeht man heute einen Kulturfeiertag anläßlich des Todestages von France Prešeren, der als Nationaldichter gilt. Nie gehört  :-[

Ereignisse
1529 Unruhen in Basel während der Fasnet, in deren Folge die Zünfte die Einführung der Reformation erzwingen.

1815 Auf dem Wiener Kongress wird eine Erklärung zum Sklavenhandel herausgeben, auf Druck vom Vereinigten Königreich, es geht um ein grundsätzliches Verbot des afrikanischen Sklavenhandels.

1865 Gregor Mendel veröffentlicht seine Forschungsergebnisse zur Zucht von Erbsen, die später als "Mendelsche Vererbungslehre" bekannt wird.

1887 in den USA wird das Reservatsland der Indianer privatisiert, mit schlimmen Folgen für die Indianer, weil sich der Staat aus ihrer Versorgung zurück gezogen hat.

1904 Die Japaner greifen überraschend Rußland an, der japanisch-russische Krieg endet im Sommer 1905 mit einer Niederlage für Rußland

1910 In den USA werden die ersten Pfadfindergruppen gegründet.

1919 Die Brüder Farman gründen die erste Linienfluggesellschaft der Welt.

1971 Durch den Haarnetzerlaß wird deutschen Bundeswehrsoldaten das Tragen langer Haare ermöglicht.


Geburtstage
1828 Jules Verne

1876 Paula Modersohn-Becker

1880 Franz Marc

1887 Heinrich Spoerl

1925 Jack Lemmon

1926 Sonja Ziemann

1931 James Dean

1932 John Williams - Filmkomponist (der weiße Hai, Indianer Jones, Schindlers Liste,  Star Wars,Jurassic Parc, Harry Potter)

1933 Georg Sperber - deutscher Forstwissenschaflicher, beteiligt am Aufbau des Nationalparks Bayrischer Wald

1937 Manfred Krug

1955 John Grisham


Todestage
1676: Alexei I., Zar und Großfürst von Russland

1696: Iwan V., Zar von Russland

1725: Peter der Große, russischer Zar

irritierend oder? 3 Zaren, die am gleichen Jahrestag sterben?

1935 Max Liebermann




Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Ingrid2 am 08.02.19, 11:08
Da hast du recht Martina, diese gleichen Todestags sind schon seltsam. Allerdings fällt das erst auf, wenn sich jemand die Mühe macht und diese Daten zusammensucht.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: pauline971 am 08.02.19, 11:53
@Gina und Martina, das freut mich sehr  :-*

Die täglichen Kalenderblätter sind sehr informativ und ich lese sie gerne. Danke für die Mühe  :D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.02.19, 12:21
Ich würde mich freuen, wenn Ihr Ereignisse auch kommentiert, wenn Ihr sie ähnlich skuril oder interessant findet.



tiefsten
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 08.02.19, 22:20
Martina,
Manfred Krug hab ich gerade gegoogelt....wie, der lebt nichtmehr?Wieder eine Bildungslücke geschlossen.
Danke,ich lese dein Kalenderblatt jeden Tag,sehr gerne.
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.02.19, 08:56
Ja, Manfred Krug ist ein Verlust. Ich hätte ihn gern noch mal auf der Bühne singen gehört. Tatorte und Spielfilme werden ja immer mal wiederholt, aber das er eigentlich Sänger war, wird oft vergessen.

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.02.19, 09:38
9. Februar

Tag der Zahnschmerzen - er wurde eingeführt, damit man sich selber mal wieder Gedanken macht, wodurch Zahnschmerzen entstehen und was man vorsorglich dagegen tun kann.


Ereignisse

1775: In den britischen Kolonien in Amerika gärt es. Massachusetts wird vom vereinten Königreich zur abtrünnigen Provinz erklärt.

1896: Die ersten Weltmeisterschaften im Eiskunstlauf finden in St. Petersburg statt.

1907: 3000 Frauenrechtlerinnen (Sufragetten) demonstrieren in London für die Einführung des Frauenwahlrechtes.

1926: Die Sprühdose wird erfunden.

1956: Der erste Opernball in Wien nach dem 2. Weltkrieg wird veranstaltet.

1960: Den allerersten Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood erhält Joanne Woodward.

1964: Die Beatles haben ihren ersten Fernsehauftritt im US-Fernsehen.

1973: Frankreich und das vereinte Königreich nehmen diplomatische Beziehungen zur DDR auf.

1991: Litauen stimmt in einer Volksabstimmung für die Abspaltung von der Sowjetunion.

1991: In Peru wird der Notstand ausgerufen, wegen einer Choleraepidemie, der 12000 Menschen zum Opfer fallen.

2016: Eisenbahnunfall bei Bad Aibling.

2006: Im Tal der Könige in Ägypten wird ein neues Königsgrab entdeckt.



Geburtstage:

1818: Christian Reithmann - Uhrmacher und Erfinder des 4-Takt-Motors

1846: Wilhelm Maybach - Autobauer

1923: Heinz Drache

1940: Hubert Burda

1945: Mia Farrow

1966: Christoph Maria Herbst

1987: Magdalena Neuner


Todestage

1881: Fjodor Michailowitsch Dostojewski

1981: Bill Haley

2002: Margaret, Countess of Snowdon, Schwester von Elizabeth II.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gundi am 09.02.19, 10:55
Darf ich noch ergänzen?
Der Tag der Zahnschmerzen kommt von der Hl.Apollonia deren Namenstag heute ist. Ihr wurden vor ihrer Hinrichtung alle Zähne ausgeschlagen. Darum ist sie eine der 14 Nothelfer und wird bei Zahnschmerzen angerufen, und sie ist auch Patronin der Zahnärzte.
Habe das gerade vorhin im Radio gehört
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 09.02.19, 11:11
Danke Martina, wo findest du immer alle Ereignisse her. Bei uns in der Zeitung steht auch einiges, aber nie soviel.
Ich musste doch gerade lachen, der Tag des Zahnschmerzes, hätte nicht gedacht, dass es den wirklich gibt.

LG Gina
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.02.19, 12:28
Gina, ich frag mich auch immer wieder, was es so alles gibt, an verrückten Tagen. Neulich war der Tag der Jogginghose, da hab ich hier aber noch keine Kalenderblätter geschrieben.

Das der Tag der Zahnschmerzen auf die Apollonia zurückgeht, stand in meiner Infoseite nicht drin, da ging es nur um Karies und Paradontose  ::)

Ansonsten hilft Google und ich fasse nur zusammen und filtere ein wenig heraus, was interessant ist. Dabei muss ich aber schon manchmal grinsen.

Irgendwann im 19. Jahrhundert ist in Italien einer gestorben, der hatte als erklärende Tätigkeitsberschreibung "Anarchist" stehen. Nun ist Anarchie nix lustiges, das ist mir ja klar, aber so  quasie als Berufsbezeichnung fand ich es doch fast lustig.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 10.02.19, 09:00
Heute am 10.2. haben mein Bruder und mein Schwager Geburtstag, werden beide 66 Jahre alt und haben den gleichen Vornamen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 10.02.19, 09:29
Zufälle gibt's -  ;D.

Und da gestern der Tag der Zahnschmerzen war, hat mein Backenzahn beschlossen, er könnte sich bemerkbar machen :-\. Also muss ich dieser Tage wohl noch zum Zahnarzt.

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 10.02.19, 09:56
Heute am 10.2. haben mein Bruder und mein Schwager Geburtstag, werden beide 66 Jahre alt und haben den gleichen Vornamen.

das ist lustig, da gibt es wenn man über sie spricht sicher mal Verwechslungen
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 10.02.19, 11:35
10. Februar

Heute wird in Deutschland der Tag der Kinderhospizarbeit (http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-kinderhospizarbeit/89777.html) begangen. Ein ganz wichtiger Tag, wie ich finde.

Und weltweit begeht man am 2. Sonntag im Februar, also auch heute den  Autismus-Sonntag 2019 (http://www.kleiner-kalender.de/event/autismus-sonntag/89849.html). Auch ein wichtiger Tag.


Ereignisse:

1763: Im Frieden von Paris wird - wieder einmal - die Welt neu geordnet. Frankreich, Großbritannien und Spanien tauschen nach dem 7jährigen Krieg Hoheitsgebiete, hauptsächlich in Amerika.

1823: In Köln wird der erste Rosenmontagsumzug organisiert.

1840: Viktoria, Königin von Groß Britannien heiratet Albert von Sachsen-Coburg-Gotha.

1945: In der Nähe von Moritzburg wird der "Schatz der Sachsen" vergraben. Der größte Teil wird später von Rotarmisten gefunden und landen als Beutekunst in der Erimitage in St. Petersburg. 3 Kisten werden erst 1996 von privaten Schatzsuchern wiedergefunden und dem Haus Wettin zurückgegeben.

1846: In Indien endet der erste Sigk-Krieg mit einem Sieg der Briten.

1863: In den USA wird ein Patent auf einen Feuerlöscher ausgestellt.

1873: Nach der Abdankung von König Amadeus I wird in Spanien die erste spanische Republik eingerichtet. Sie hält 2 Jahre.

1920: Volksabstimmung in Schleswig mit anschließender Teilung. Nordschleswig entscheidet sich für den Anschluss an Dänemark, Südschleswig bleibt deutsch. Die als Clausenlinie benannte neue Grenze gilt auch heute noch.

1942: In den USA wird eine goldene Schallplatte verliehen: Glenn Miller bekommt sie fur Chattanooga choo choo. Die Melodie wird in den 80zigern von Udo Lindenberg "geklaut" und bekommt als Sonderzug nach Pankow einen deutschen Text.

1945: Vor der ostpommerschen Küste wird das deutsche Passagierschiff Steuben von einem russischen U-Boot torpediert und sinkt. 3500 von 4000 Flüchtlingen verlieren ihr Leben.

1953: Die DDR beginnt an der Ostseeküste mit der Verstaatlichung von Hotels, Restaurants und anderen Dienstleistungsunternehmen im Gastgewerbe.

1962: Während des kalten Krieges kommt es auf der Glienicker Brücke zwischen Potsdam und Berlin zum ersten Agentenaustausch.

2008: Kunstraub in Zürich. Nicht alle Bilder können wiedergefunden werden.

2011: Das Bundeskartellamt deckt in Deutschland das Feuerwehrfahrzeugkartell auf.


Geburtstage

1890 - Boris Pasternak

1898 - Bertolt Brecht


Todestage

1923 - Wilhelm Conrad Röntgen

1932 - Edgar Wallace

1957 - Laura Ingalls Wilder

1987 - Hans Rosenthal "Das war Spitze!"

2014 - Shirley Temple


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 10.02.19, 12:02
Danke,

Laura Ingalls Wilder,  da werden in unserer Generation Kindheitserinnerungen geweckt.
Über Hänschen Rosenthal sah ich erst kürzlich was im Fernsehen.

Die Versenkung des Passagierschiffes sollte man als Jahrestag viel bekannter machen, Hiroshima kommt jährlich in den Medien, das ist mir zwar nicht neu, aber doch in der breiten Öffentlichkeit, zumindest der jungen Bevölkerung meist unbekannt.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 11.02.19, 08:36
11. Februar

Welttag der Kranken
Europäischer Tag des Notrufs 112
Europäischer Tag der Epilepsie

Nationalfeiertag im Iran und nationaler Gedenktag in Japan

Ereignisse

660 v Chr: in Japan übernimmt der Mythologie nach der erste Kaiser sein Amt

1531: Die englischen Bischöfe erkennen Heinrich VIII als Oberhaupt der englischen Kirche an.

1573: La Rochelle, die Belagerung im Hugenottenkrieg beginnt

1858: Marienerscheinung in Lourdes

1916: In New York wird nach einem Vortrag über Geburtenkontrolle die Frauenrechtlerin Emma Goldmann festgenommen

1919: Friedrich Ebert wird zum ersten Reichspräsident der Weimarer Republik gewählt

1929: Der Staat der Vatikanstadt wird durch Abschluss der Lateranverträge unabhängig

2013: Papst Benedikt XVI kündigt seinen Rücktritt zum 28. Februar an

1945: Während der Konferenz von Jalta beschließen die soäteren Besatzungsmächte die Neuordnung in Deutschland nach dem Krieg

1972: Der deutsche Fernsehfunk wird in Fernsehen der DDR umbenannt

1975: Maggie Thatcher wird als erste Frau zur Parteivorsitzenden der britischen Conservativen Partei gewählt

1990: Michail Gorbatschow stimmt einer Wiedervereinigung Deutschlands zu


Geburtstage

1926: Paul Bocuse

1928: Gotthilf Fischer

1936: Burt Reynolds

1969: Jennifer Anniston





Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 11.02.19, 10:33
Heute vor 7 Jahren starb eine große starke Stimme - Whitney Houston.

Viele ihrer Lieder höre ich immer mehr als laut - soviel wie der Lautsprecher hergibt. Und den  Film  Bodyguard kann ich mir immer wieder anschauen.

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: pauline971 am 11.02.19, 10:38
Ich bin ein großer Fan von Paul Bocuse und seiner Küche. Schade, dass er gestorben ist. Aber ich denke, er hatte ein ausgefülltes Leben (Kochen, Restaurant, und seine Frauen ;-) ;)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 11.02.19, 10:58
Paul Bocuse hat vor allem so schön unaufgeregt gekocht und sich nicht so auf Selbstdarstellung geschaut, wie die heutigen Fernsehköche das tun. Zumindest hab ich das so in Erinnerung.

Heute vor 7 Jahren starb eine große starke Stimme - Whitney Houston.

Viele ihrer Lieder höre ich immer mehr als laut - soviel wie der Lautsprecher hergibt. Und den  Film  Bodyguard kann ich mir immer wieder anschauen.

LG Annette

Stimmt, das hab ich in meiner Liste komplett überlesen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: suederhof1 am 11.02.19, 11:38
Paul Bocuse war ja ein guter Koch, aber zu seinem Mitarbeitern....na ja.... :-X
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 11.02.19, 20:32
Gotthilf Fischer wird 90  :o.Der hat bei uns im Nachbarort immer geprobt.Anschliessend gings dann in die Krone.Hab schon lange nichtsmehr von ihm gehört.
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 11.02.19, 20:43
da hab ich heute echt überlegt, ich dachte der lebt schon nicht mehr.
Der war ja vor Jahrzehnten für Manche Kult.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 12.02.19, 08:57
12. Februar

Internationaler Darwin-Tag und viel wichtiger: internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten. Gestern in einer Nachrichtensendung hieß es zu diesem Tag, dass die deutsche Bundeswehr inzwischen auch Rekruten unter 18 Jahre annimmt. Das stimmt mich bedenklich.


Ereignisse

1339 Maskenverbot in Venedig, auch zur Zeit des Karnevals

1733 114 Personen gründen die Stadt Savannah und die Kolonie Georgia in Amerika, noch als britische Kolonie

1736 Maria Theresia, Erzherzogin von Österreich und spätere Königin von Ungarn und Böhmen darf nun Franz I. Stephan heiraten, der musste zuvor allerdings im Austausch gegen die Toskana auf sein Herzogtum Lothringen verzichten. 1745 wird er zum Kaiser des heiligen römischen Reiches deutscher Nation gewählt und Maria-Theresia wird Titularkaiserin.

1776 Goethe schreibt sein erstes Gedicht "Wanderers Nachtlicht"

1797 Franz II hat Geburtstag. Er ist letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation und wird erster Kaiser von Österreich, nachdem die napoleonische Zeit und der ihm folgende Wiener Kongress Europas Strukturen neue geordnet hat. Ihm zu Ehren wird in allen Wiener Theater die neue Kaiserhymne aufgeführt, Komponist: Joseph Hayden. DIE Melodie sollten jetzt aber jeder kennen ;)

1825 Muskugee-Indianer verzichten in Georgia mit einer Vertragsunterzeichnung auf Großteile ihres Landes. Dieser Vertrag wird später vom amerikanischen Präsidenten widerrufen, das interessiert den Gouverneur in Georgia aber nicht, er vertreibt die Indianer trotzdem. Der Umgang mit den Indianern bildet ein ganz düsteres Kapitel der amerikanischen Geschichte bis heute.

1851 Ein Goldfund löst in New South Wales in Australien einen Goldrausch aus.

1867 Wahl zum Reichstag innerhalb des sich in der Gründung befindlichen norddeutschen Bundes. Otto v. Bismarck wird Reichskanzler

1884 Der neu erfundene Füllfederhalter wird patentiert.

1908 In New York startet das Autorennen "Rund um die Welt" mit Ziel Paris.

1909  Die National Association for the Advancement of Colored People (NAACP) wird in den USA gegründet. Eine Bürgerrechtsbewegung, die sich für die Rechte der Farbigen einsetzt. Mit dem Bürgerkrieg wurde zwar die Sklaverei abgeschafft, aber Rechte hatten die Farbigen deswegen ja noch nicht immer in allen Staaten und Rassismus ist auch heute noch ein großes Problem der USA.

1912 In China wird Puyi, der letzte Kaiser, zur Abdankung gezwungen.

1914 In Oberkassel werden die ältesten bekannten Reste zweier Homo Sapiens entdeckt. Man datiert sie auf 14000 Jahre.

1931 Radio Vatikan nimmt den Sendebetrieb auf.

1934 Februaraufstand der Sozialdemokraten in Österreich gegen den Austrofaschismus

1941 Durchbruch in der Medizin: als erster Patient wird in London ein Polizist mit Penicillin behandelt.

1951 Mohammed Rehza Pahlavi, Schah von Persien (Iran) heiratet Soraya Esfandiary Bakhtiary Soraya hatte eine deutsche Mutter und wuchs in Berlin auf. Da die Ehe kinderlos blieb, wurde sie 1958 geschieden. Soraya zog wieder nach Deutschland und wurde Liebling der Promiklatschzeitungen.

1990 Arved Fuchs und Reinhold Messner beenden ihre 92tägige Antarktisüberquerung zu Fuß

1999 Das Amtsenthebungsverfahren der USA gegen Präsident Clinton (Affäre Lewinsky) scheitert. Die für einen Schuldspruch bzgl. Meineids benötigten Zweidrittelmehrheit wird nicht erreicht.


Geburtstage

1768 Kaiser Franz II

1809 Charles Darwin

1809 Abraham Lincoln

1915 Lorne Greene alias Ben Cartwright aus Bonanza

1922 Gustl Bayrhammer

Todestage

1737 Benjamin Schmolck - Kirchenliederdichter zumindest im evangelischen Gesangbuch sind noch einige seiner Lieder zuf finden, die auch regelmäßig gesungen werden

1798 Stanislaus II. August - letzter König von Polen.

1804 Immanuel Kant

2009 Domenica Niehoff - Prostituierte und Streetworkerin, die sich für Rechte der Prostiuierten einsetzte

2011 Peter Alexander

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: pauline971 am 12.02.19, 09:02
Gustl Bayrhammer - unvergessen mit dem Pumuckel. Der hat mich einen Großteil meiner Kindheit begleitet.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 12.02.19, 09:13
Die Soraya hat mir ja immer leid getan. Ich bin mit der "Frau im Spiegel" bei Omi groß geworden und da gab es regelmäßig Berichte über sie und die spätere Familie des Schahs.

Dessen Abdankung und die Machtübernahme im Iran durch Chomeni waren mit die ersten politischen Ereignisse, die ich bewußt mitgenommen und abgespeichert habe.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: pauline971 am 12.02.19, 20:36
Paul Bocuse hat wirklich unaufgeregt gekocht und es nicht nötig gehabt, sich im TV zu profilieren. Der hat zeitlebens seine berühmte Suppe (Soupe aux truffes) serviert und niemand hat gerufen, wo bleibt die Abwechslung. Gut, hinter dem Namen Bocuse steht ein Imperium, das viel Geld umsetzt. Ich liebe sein Kochbuch und verehre ihn sehr. Zu seinen Lehrlingen war er sicher nicht immer freundlich. Das war halt früher so; bei Haeberlin, Fernand Point, Escoffier und wie sie alle heißen haben die Lehrlinge auch was hinter die Ohren bekommen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 13.02.19, 08:49
13. Februar

Weltradiotag

Ereignisse

961 - Kaiser Otto I. bestätigt dem Papst eine Landschenkung und erkennt den Kirchenstaat an. Allerdings muss der Papst dem Kaiser einen Treueeid schwören.

1542 - Catherine Howard, fünfte Frau von Heinrich VIII wird im Tower in London hingerichtet.

1633 - Galileo Gallilei muss sich in Papst der Inquisition stellen und wird später exkommuniziert. "Und sie bewegt sich doch!"  Die Katholische Kirche braucht bis 1992, um die Exkommunizierung wieder aufzuheben.

1668 - Friede von Lissabon, Portugal wird von Spanien als eigenständiger Staat anerkannt.

1849 - In Melbourne legt das erste Schiff mit deutschen Auswanderern an.

1866 - Jesse James und seine Bande begehen den ersten Bankraub nach dem amerikanischen Bürgerkrieg.

1888 - In London erscheint die erste Ausgabe der Financial Times

1895 - Der Cinématographe der Gebrüder Lumière wird patentiert.

1945 - Dresden wird bombardiert. 3 Tage lang.

1959 - Fidel Castro übernimmt auf Kuba das Amt des Ministerpräsidenten

1969 - Erste Herztransplantation in Deutschland teilerfolgreich, der Patient überlebt die OP nur einen Tag, weil das Spenderherz nicht ganz gesund war.

1978 - Schneekatastrohe in Norddeutschland Teil 2

1985 - 40 Jahre nach dem Bombardement wird in Dresden die originalrestaurierte Semperoper wieder eröffnet.

2000 - Der letzte Comic-Strip der "Peanuts" erscheint in den Sonntagszeitungen, der Zeichner war einen Tag zuvor verstorben.


Geburtstage

1849 - Der Hauptmann von Köpenick, Hochstapler Friedrich Wilhelm Voigt

1950 - Peter Gabriel

1974 - Robbie Williams


Todestage

1859 - Elizabeth Acton - Autorin von Kochbüchern für den Privathaushalt

1883 - Richard Wagner

1939 - Søren Sørensen - Biochemiker, der eine Skala zur Einschätzung des ph-Gehaltes entwickelte

1958 - Christabel Pankhurst - Frauenrechtlerin

1994 - Edgar Ott - Schauspieler und Syncronsprecher (u.a. Kojak, Balu aus dem Dschungelbuch, Obelix, Benjamin Blümchen, Krümelmonster...)

2018 - Henrik von Dänemark
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 13.02.19, 10:35
Kinder wie die Zeit vergeht ;)

Es ist schon bzw. erst ein Jahr her, dass Martin Schulz den Parteivorsitz abgibt und Andrea Nahles SPD-Chefin wird. So steht's heute bei uns in der Kreiszeitung geschrieben und ich hab' nur gedacht: Was länger noch nicht?

Da kann man mal sehen wie schnelllebig die Zeit ist und es sich bewahrheitet: Aus den Augen aus dem Sinn! Was macht der Herr Schulz jetzt eigentlich?

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Beate Mahr am 13.02.19, 10:40
Hallo

kann ich dir sagen ... der will wieder nach Brüssel ...

Gruß
Beate
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 13.02.19, 10:44
Ei ztüü kiek an ...bzw. ein Schelm, wer .... 8)

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.02.19, 08:12
14. Februar

Tag der Blumenhändler, ach nein, Valentinstag ;)


Ereignisse

842 Familienintrigen bei den Karolingern, 2 Brüder verbünden sich gegen den dritten und schließen einen Vertrag, die sog. Straßburger Eide. Der Vertrag ist 2sprachig abgefasst und gilt als der erste, in dem altfranzösisch geschrieben wurde. Achja

1076 Papst Gregor VII setzt König Heinrich IV ab, nachdem der widerum 3 Wochen vorher den Papst abgesetzt hat. Was draus geworden ist, wissen wir, Heinrich muss nach Canossa. Das kommt davon, wenn einer meint, mehr zu sein als der andere und jeder die Macht haben will.

1648 Die Elbmarschen in Holstein werden durch einen Orkan mit Flutwelle und monatelange Überflutungen größtenteils zerstört.

1747 In Paris wird die erste weltweite Ingenieursschule gegründet.

1908 Im Schwarzwald wird der erste Skilift der Welt eröffnet.

1918 In Russland folgt der 14. Februar unmittelbar auf den 31. Januar. Grund ist der Wechsel vom julianischen auf den gregorianischen Kalender, nach dem in der westlichen Welt gerechnet wird.

1878 Alexander Graham Bell bekommt das Patent auf das Telefon. Er ist zwar mit den Forschungen nicht so weit, wie sein Konkurrent, war aber 2 Stunden eher am Patentamt. So kanns gehen.

1949 Im 1948 als eigenständiger Staat gegründeten Israel tritt zum ersten Mal die Knesset zusammen.

1956 Erster Parteitag der KPdSU nach dem Tod von Stalin. Man beschäftigt sich auch mit dessen Missetaten.

1966 Moderne Zeiten durch Nutzung von EDV im Steuerbüro werden eingeführt. Um die Arbeit mit den Unterlagen ihrer Mandanten zu vereinfachen, gründen in Nürnberg 65 Steuerberater die Genossenschaft DATEV.

1967 Die Karibik und Lateinamerika werden zur atomwaffenfreien Zone erklärt.


Geburtstage

1915 Georg Thomalla

Todestage

1776 James Cook



Klüfte
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 14.02.19, 08:29
wieder was gelernt

Ich kenne  einige die bei der Datev arbeiten, ist hier in der Region ein großer Arbeitgeber.
Sohn hat sich dort auch mal beworben und wäre auch genommen worden.,
Den Hintergrund wusste ich jetzt nicht.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: suederhof1 am 14.02.19, 09:11
Ich sitze gerade an der Datev  und mache Buchführung ::)
(Wer hat eigentlich diesen Papierkrieg erfunden ) :P

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.02.19, 10:30

Den Hintergrund wusste ich jetzt nicht.
Darum macht man sich ja auch nicht wirklich Gedanken. Ich war auch erstaunt, als ich es gelesen habe. Ich dachte, so "echte" EDV kam erst später auf.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 14.02.19, 11:44
wer weiß wie das damals lief?
Ich hab 1977 Ausbildung in kleiner Firma angefangen.  Da waren schon ausrangierte Lochkarten.
Kann mich erinnern wie bei uns in der Firma damals der 1. Computer mit Bildschirm angeschafft wurde und wie lange da von Programmierfirma welche da waren die
das auf den Betrieb abstimmten.  Das müsste dann so ca. 1980 gewesen sein. Mein Mit-Azubi vom gleichen Lehrjahr war da technisch viel interessierter als ich, der ging dann
auf Vermittlung von Software-Firma zu großen Betrieb nach Nürnberg (war mal börsennotiert). 
Ich weiß noch wie er mal kam und fragte ob ich nicht Interesse hätte dorthin zu wechseln. 
Dort hätte ich viel besser verdient, aber der Karrieretyp war ich nicht, das wäre mit viel Fahrtzeit usw. verbunden gewesen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 14.02.19, 14:30
Als ich 1976 meine Ausbildung bei einem Energieversorger begann, gab es auf jeden Fall schon EDV. Wir mussten z.B. Änderungen bei den Kunden in vorgedruckte Formulare schreiben und die Datentypistinnen in der Hauptverwaltung tippten diese Daten in die EDV.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 14.02.19, 14:59
Am 14.2. 1979 erreichte die Schneekatastrophe hier im Norden ihren Höhepunkt. Meterhohe Verwehungen blockierten Straßen und Schienen. Größtenteils waren die Schneemassen vom Jahreswechsel noch nicht weggeschmolzen. Das war mein 1. Winter als Autofahrer, ich hatte einen VW Käfer bei dem die Heizung nicht funktionierte und die Scheiben von innen gefroren waren. Welch puren Luxus habe ich heute mit Sitzheizung und funktionierender Heizung.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: perle am 14.02.19, 16:28
Heute vor 35 Jahren wurde mein Patensohn geboren...
meine Güte wo ist nur die Zeit geblieben?
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LuckyLucy am 14.02.19, 18:01
Haha! Von Käfer mit ohne Heizung und reichlich Innenfrost kann ich auch berichten. Meine Lösung war ein Heizlüfter, den ich ca. 20 Minuten vor der morgendlichen Abfahrt ins Auto stellte.

Als die Schneekatastrophe war, hatte ich allerdings noch keinen Führerschein. Der kam erst ein Jahr später.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.02.19, 09:29
15. Februar

Internationaler Kinderkrebstag

Tag des Regenwurms
Nationaltag des Gummidrops
Ehrentag der Singles
Flag-Day in Kananda
Nationalfeiertag in Serbien

Parinirvanatag der Buddhisten - Gedenktag zu Ehren Buddhas Einzug ins Nirvana


Ereignisse

1763 Frieden von Hubertusburg, Preussen, Sachsen und Österreich beenden den 7jährigen Krieg

1794 Die Trikolore wird Nationalfeiertag in Frankreich

1806 Vertrag von Paris, Preussen verpflichtet sich Bonaparte gegenüber, preussische Häfen für britische Schiffe zu schließen. Ausserden wird Kurhannover von Frankreich besetzt. Britannien erklärt Preussen den Krieg.

1867 Uraufführung des Wiener Walzers "An der schönen blauen Donau"

1902 In Berlin wird die erste Strecke der U-Bahn eingeweiht.

1922 Erste Sitzung des internationalen Gerichtshof in DenHaag

1943 In Deutschland werden Schüler ab 15 Jahren zum Dienst als Luftwaffenhelfer eingesetzt.

1959 Erster Einsatz eines mobilen Radargerätes.

1965 In Kanada wird die Ahornblattflagge eingeführt.

1982 Vor Neufundland sinkt die damals größte Bohrinsel der Welt.

1987 Entertainer Rudi Carell bekommt Morddrohungen, nachdem er in seiner Comedyserie "Rudis Tageschau" Ajatollah Chomeini in Damenunterwäsche gezeigt hat.

1996 Ölverschmutzung der Küste in Wales nach Lotsenfehler

2005 Youtube wird gegründet.


Geburtstage

1710 Ludwig XV von Frankreich

1797 Heinrich Steinweg - deutschamerikanischer Klavierbauer

1890 Klara Maria Faßbender - Frauenrechtlerin

1909 Miep Gieß - sie hat geholfen, Anne Frank untertauchen zu lassen

1925 Erik Schuhmann - Schauspieler und Syncronsprecher (Tony Curtis, Cary Grant)

1943 Elke Heidenreich

1947 Wencke Myhre


Todestage

1781 Gotthold Ephraim Lessing

1965 Nat King Cole






Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 16.02.19, 10:16
16. Februar

Tag der Mandel
Tu-einem-Griesgram-einen-Gefallen-Tag
Nationalfeiertage in Litauen (Unabhängigkeit nach dem 1. Weltkrieg) und Nord-Korea (Geburtstag des Diktators)


Ereignisse

1525: In Memmingen und Umgebung fordern Bewohner von 25 Dörfern mehr Rechte von der Stadt und dem Schwäbischen Bund. Die 12 Artikel werden während des Bauernkrieges gedruckt und verbreitet, sie gelten als eine der ersten Erklärungen zu Menschen- und Freiheitsrechten weltweit.

1704: August der Starke von Sachsen, Wahlkönig August II. bekommt in Polen Probleme und wird dort entthront.

1707: Bestechung von Parlamentarieren machts möglich: In Schottland wird dem "Act of Union" und der Vereinigung mit England zugestimmt.

1857: In den USA wird die erste Universität für Schwerhörige und Gehörlose gegründet.

1919: In Österreich dürfen Frauen erstmals bei der Konstituierenden Nationalversammlung wählen.

1923: In Ägypten wird die Grabkammer von Tutenchamun geöffnet.

1967: Sturmflut in Norddeutschland mit 300 Todesopfern allein in Hamburg.

1978: Immer noch Schneekatastrophe Teil 2 in Norddeutschland.

1925: In Deutschland wird mit dem Jugendgerichtsgesetz erstmals ein eigenes Jugendstrafrecht eingeführt.


Geburtstage

1497: Philipp Melanchthon

1665: Anne Stuart - Königin in England, Irland und Schottland. Anne stürzte mit ihrer Schwester Mary den römisch-katholischen Vater Jakob II. Unter Annes Regierungszeit wurde der "Act of Settlement" erlassen, nach dem nur protestantische Thronanwärter König werden konnten. 57 katholische Thronanwärter wurden übergangen. Es kam allein in Schottland zu 2 Aufständen wegen der katholischen Thronfolge, weil man den Act of Settlement nicht anerkannte. Auf Grund dieses Erlasses bestiegen die Welfen aus Hannover (durch Heiratspolitik) 1714 den britischen Thron, bis 1837 Queen Viktoria die Erbfolge übernahm (auch eine Deutsche auf britischem Thron).

1852: Charles Taze Russell - Gründer der Zeugen Jehovas

1926: Margot Frank - Schwester von Anne Frank

1959: John McEnroe


Todestage

637: Maria al-Qibtiyya, christliche Sklavin und Konkubine des Religionsstifters Mohammed

1728: Aurora Gräfin von Königsmarck. Sie war die Geliebte von August des Starken. Ihr Bruder war Philipp Christoph von Königsmarck, der widerum der Geliebte von Sophie-Dorothea von Braunschweig-Lüneburg war, stand als General in den Diensten von August. Sophie-Dorothea war die Frau des späteren Königs Georg I von England und dem passte das Verhältnis seiner Frau zu Königsmarck gar nicht und lies ihn deswegen verschwinden. Aurora wollte ihren Bruder suchen und ist deshalb das Verhältnis zu August eingegangen, um dessen Hilfe in der Königsmarckaffäre zu bekommen. Geschichten, die mancher Romanautor nicht besser hinbekäme und wie damals üblich: Mätressen des Königs wurden akzeptiert, Geliebte der Königinnen nicht.

1799: Karl-Theodor, Kurfürst von der Pfalz und Bayern. In der Pfalz geliebt, in Bayern nicht. Er hat eine sehr interessante Lebensgeschichte, lest selber mal nach ;)

1931: Wilhelm von Gloeden - Pionier der künstlerischen Aktfotografie

1990: Keith Haring





Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 17.02.19, 19:55
17. Februar

Tag der grundlosen Nettigkeiten - inoffizieller Feiertag in den USA


Ereignisse

1598 - Frieden im Türkenkrieg zwischen Kaiser Maximilian II. und Sultan Selim II.

1772 - Rußland und Preussen einigen sich über die Teilung Polens.

1818 - Karl Drais erhält das Patent auf die Draisine.

1838 - Eröffnung der ersten regelmäßigen transatlantischen Schifffahrtslinie mit Zielhafen New York.

1962 - Sturmflut in Hamburg und an der Nordseeküste.

1972 - Der VW-Käfer übertrifft das Ford-T-Modell als meistgebauteste Auto der Welt.

1978 - Immer noch Schneekatastrophe in Norddeutschland.
1955 - Die Kultusministerkonferenz beschließt die Vereinheitlichung des Schulwesens und Festlegung des Begriffs Gymnasium für die höhere Schulform und die Einführung von English als erster Fremdsprache.

2012 - Christian Wulff tritt von seinem Amt als Bundespräsident zurück.


Geburtstage

1854 Friedrich Alfred Krupp

1937 Rita Süssmuth

1988 Natascha Kampusch

1991 Ed Sheeran


Todestage

1827 Johann Heinrich Pestalozzi

1856 Heinrich Heine

1909 Geronimo, Kriegshäuptling der Apachen




ein
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: maria02 am 17.02.19, 20:23
Heute haben wir den 13 Geburtstag unseres jüngsten gefeiert,
wir saßen bei herrlich warmen  Sonnenschein auf der Terrasse :D
Vor 13 Jahren war tiefster Winter mit riesigen Schneemassen :o

 
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 18.02.19, 09:23
18. Februar

- Nationalfeiertag in Gambia
- Nationaltag der Batterie
- Plutotag
- Washington's Birthday in den USA (dort werden Nationafeiertage immer auf einen Montag geleget, damit man ein langes Wochenende hat)


Ereignisse

1587 - Maria Stuart, Königin von Schottland, wird hingerichtet.

1853 - Attentat auf Kaiser Franz Joseph I.

1879 - In Amerika wird ein Patent auf ein Einzel-Heftklammergerät erteilt.

1885 - In Amerika wird "Die Abenteuer des Huckleberry Finn" von Mark Twain veröffentlicht.

1911 - Einführung der Luftpost.

1930 - Entdeckung des Planeten Pluto.

1943 - Hans und Sophie Scholl werden beobachtet, wie sie Flugblätter der Weißen Rose verteilen und dann verhaftet.

1949 - Letzte Hinrichtung eines Straftäters in Westdeutschland, die Todesstrafe wird mit dem Grundgesetz ab Mai 1949 abgeschafft werden.
 
1952 - Die Türkei und Griechenland treten der NATO bei.

1965 - Gambia wird von Groß Britannien unabhängig.

1972 - In Kalifornien wird die Todesstrafe abgeschafft.

1984 - Rom verliert den Status "Heilige Stadt".

2005 - In England und Wales wird die traditionelle Fuchsjagd (Hetzjagd zu Pferd mit Hundemeute) verboten.

2006 - Vor 1,2 Millionen Zuschauern spielen die Rolling Stones das bis dahin größte Rockkonzert der Welt.


Geburtstage

1516 - Maria I. von England und Irland, Tochter von Heinrich VIII und erste souveräne Königin auf dem englischen Thron überhaupt. Maria wurde auch "die katholische" oder "die blutige" genannt. Sie versuchte die katholische Religion wieder als Staatsreligion einzuführen und ließ Protestanten nicht nur verfolgen, sondern auch hinrichten.

1906 - Hans Asperger, Kinderarzt in Österreich, der als erster das später als Asperger-Autismus bekanntwerdende Syndrom beschrieb.

1922 - Hazy Osterwald, Musiker aus der Schweiz, Orchesterleiter und Sänger

1932 - Milos Formann, Filmregisseur

1954 - John Travolta

1978 - Oliver Pocher



Todestage

1190: Otto der Reiche, Markgraf von Meissen, unter seiner Herrschaft wurde im Erzgebirge Silber gefunden *wink zu Samy und zu den Freunden der Hebammenromane*

1221: Dietrich der Bedrängte, Markgraf zu Meissen, Sohn von Otto

1546: Martin Luther

1564: Michelangelo

1587: Maria Stuart, Königin von Schottland und Frankreich

1932: Friedrich August III., letzter König von Sachsen

1996: Josef Meinrad

2013: Otfried Preußler


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LuckyLucy am 18.02.19, 10:58
Boah, Martina, das ist ja der Wahnsinn, was Du jeden Tag hier einstellst! Oder tippst Du das nicht ab, sondern Copy&Paste?
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 18.02.19, 11:07
Teils teils ;)

Meistens schreib ich selber und formuliere dabei um, damit es keine Probleme mit dem Urheberrecht geben kann. Vieles les ich halt aus Eigeninteresse nach und fasse es dann in eigenen Worten zusammen. Ich liebe Geschichte, das macht mir Spaß, aber es frisst auch Zeit.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 18.02.19, 14:11
Teils teils ;)

Meistens schreib ich selber und formuliere dabei um, damit es keine Probleme mit dem Urheberrecht geben kann. Vieles les ich halt aus Eigeninteresse nach und fasse es dann in eigenen Worten zusammen. Ich liebe Geschichte, das macht mir Spaß, aber es frisst auch Zeit.

Ich liebe ebenfalls Geschichte (alte Streberleiche die ich war: ab Klasse 7 durchgängige Geschichtsnote 1) ;D , wobei das 20. Jahrhundert nicht mehr unbedingt meins ist.

Vor hundert Jahren legte die Weimarer Republik Schwarz rot gold als Nationalfarben fest.

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 18.02.19, 15:48
Das ist fein, dann kannst Du mich ja nächste Woche vertreten mit den Kalenderblättern, ich fahr in Urlaub.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 18.02.19, 16:01
Das ist fein, dann kannst Du mich ja nächste Woche vertreten mit den Kalenderblättern, ich fahr in Urlaub.

Hhhhhmmm  ::)
Wie wär's mit einer Bt-Gemeinschaftsproduktion  ;)

LG Annette

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LuckyLucy am 19.02.19, 07:37


Ich liebe ebenfalls Geschichte (alte Streberleiche die ich war: ab Klasse 7 durchgängige Geschichtsnote 1) ;D , wobei das 20. Jahrhundert nicht mehr unbedingt meins ist.


Respekt! In dem Alter hat mich die Vergangenheit nicht die Bohne interessiert. Heute bedauer ich das.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 19.02.19, 08:48
19. Februar

Tag der Minzschokolade


Ereignisse

1855: In Frankreich stellen Naturwissenschaftler anhand einer Wetterkarte einen ersten Wetterbericht vor. Kaiser Napoleon III. ist davon angetan und läßt den meteorologischen Dienst ausbauen.

1878: Thomas Alva Edison lässt den Phonographen patentieren.

1919: Vor der Natinalversammlung hält die Frauenrechtlerin und Sozialdemokratin Marie Juchacz als erste Frau in Deutschland eine Rede.

1958: Dank dem Einsatz einer Herz-Lungen-Maschine wird in Marburg die erste Operation am offenen Herzen durchgeführt.

1976: Kabeljaukrieg, Island bricht diplomatische Beziehungen zu Groß Britannien ab.

1986: Vom russischen Weltraumflughafen Baikonur startet das erste Modul der Raumstation MIR.

2007: Frankreich beschließt das Verbot der Todesstrafe.


Geburtstage

1473: Nikolaus Kopernikus

1822: Martin Faustmann - Förster in Hessen und Forstwissenschaftler, er entwickelte einige Theorien zur modernen wirtschaftlichen Waldbewirtschaftung und ein Gerät zur Höhenmessung von Bäumen. Seine Faustmannsche Bodenertragswertformel wird in modifizierter Form auch heute noch eingesetzt.

1957: Falco

1960: Andrew, Duke von York


Todestage

2000: Friedensreich Hundertwasser

2016: Umberto Eco

2016: Harper Lee


Edit:

2019: Karl Lagerfeld



milder
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 19.02.19, 09:11
@Martina
danke für die Kalenderblätter.
Heute hast du vergessen zwischen "Andrew, Duke von York" und "Friedensreich Hundertwasser" Todestage zu schreiben.

LG Gina
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 19.02.19, 09:19
Uh Danke.

Hol ich nach.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 20.02.19, 08:41
20. Februar

Liebe-Dein-Haustier-Tag
Tag des Kirschkuchens
Japan: Tag der Allergien

Welttag der sozialen Gerechtigkeit (UNO)


Ereignisse

1810: Der tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer wird erschossen.

1811: Staatsbankrott in Österreich.

1868: Der spätere und letzte König von Bayern Ludwig III heiratet, damals noch Prinz Ludwig, in Wien Marie Therese von Österreich-Este.
1926: Die DLG veranstaltet ihre erste Grüne Woche als Landwirtschaftsmesse.

1933: In den USA endet die seit 1920 bestehende Prohibition (Alkoholverbot).

1938: Rätoromanisch wird als 4. Amtsprache in der Schweiz anerkannt.

1943: In Mexiko entsteht der Vulkan Paricutín.

1962: John Glenn startet zur ersten Erdumkreisung eines Amerikaners ins All.

1965: Landung der ersten Mondsonde, die Bilder an die Erde liefert.

1966: Ölpest nach Tankerkollusion vor Helgoland.

1967: Die DDR beschließt eine eigene Staatsbürgerschaft einzuführen.

1976: Der Boxer Muhammad Ali wird Weltmeister im Schwergewicht.

1994: Die Schweiz beschließt den Schutz der Alpen. Seit dem muss der Schwerverkehr von der Strasse auf die Schiene verlagert werden.

2005: Spanien stimmt in einem Referendum der europäischen Verfassung zu.


Geburtstage:

1909: Heinz Ehrhard

1920: Karl Albrecht (Aldi Süd)

1927: Hubert de Givenchy

1927: Sidney Poitier - erster afroamerikanischer Schauspieler, der einen Oscar für eine Hauptrolle bekam

1949: Stefan Waggershausen

1958: Sabine Kaack

1966: Cindy Crawford

1967: Kurt Cobain


Todestage

1841: Friedrich Sertürner - Entdecker des Morphiums

1909: Rudolf Lindt - Chocolatier

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.02.19, 08:45
21. Februar

Bikebrennen in Norddeutschland
Tag der Muttersprache (UNO)
Tag des Kartenlesens
Welttag des Fremdenführers

Nationalfeiertag in Bangladesh


Ereignisse

1431: In Rouen wird Jeanne d'Arc der Ketzerei angeklagt.

1519: In Regensburg werden auf Drägen des Stadtrates die Juden vertrieben und die größte jüdische Gemeinde im damaligen Kaiserreich zerstört.

1613: Beginn der Romanow-Dynastie durch Zarenkrönung von Michail Romanow

1828: Cherokee Phönix erscheint, die erste Zeitung der Cherokee-Indianer.

1842: In Amerika wird ein Patent auf eine Nähmaschine erteilt, man kann auch Leder mit ihr nähen.

1848: Friedrich Engels und Karl Marx veröffentlichen das kommunistische Manifest.

1878: 50 Teilnehmer werden in New Haven im weltweit ersten Telefonregister eingetragen.

1849: Der Punjab wird ins britisch-indische Reich eingegliedert.

1916: Beginn der Schlacht um Verdun, sie soll bis zum 18. Dezember dauern.

1947: In New York wird die erste Sofortbildkamera der Welt vorgestellt.

1958: Otto von Habsburg, ältester Sohn von Kaiser Karl I erklärt gegenüber der Republik Österreichs den Verzicht auf sämtliche Ansprüche der Republik gegenüber. Dennoch kommt es zu Unruhen, als er einreisen will.

1962: Der Bayrische Rundfunk startet die Ausstrahlung der Hörspielserie "Pumuckl".

1992: UN-Friedenstruppen sollen nach Jugoslawien entsandt werden.

1995: Der Ballonfahrer Steve Fosset überquert den Pazifik mit seinem Heißluftballon.


Geburtstage

1490: Hans Dürer

1728: Zar Peter der III, späterer Ehemann von Katharina der Großen, den sie in einem Putsch stürzte.

1791: John Mercer, Erfinder der Merzerisation, ein Verfahren zur Veredelung von Textilien.

1876: Joseph Meister, der erste Mensch, der erfolgreich gegen Tollwut geimpft wurde

1927: Erma Bombeck

1933: Nina Simone

1937: Harald V. König von Norwegen

1946: Alan Rickmann

1950: Håkan Nesser


Todestage

1882: Hugo Emil Schober, deutscher Agrarwissenschaftler

1965: Malcom X, amerikanischer Bürgerrechtler

2018: Ulrich Pleitgen





Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: suederhof1 am 21.02.19, 09:56
Das Bikkebrennen diente auf den nordfriesischen Inseln zur Verabschiedung der Walfänger.
Die Frauen zündeten ein hohes Feuer an, um den Männern sicheres Geleit zu geben.
Heute ist es eine Art Volksfest.
Längst der Küste Nordfrieslands brennen an verschiedenen Orten große Holzfeuer.
Nebenbei gibt es noch Grünkohl Essen, viel Alkohol,  Musik und teilweise auch Volkstänze. Das Fest geht bis spät in die Nacht.
Inseln wie Föhr , Amrum, Pellworm bieten den auswärtigen Gästen sog. Bikketage an um den Tourismus zu erhöhen.

Leider machen auch nun andere Teil Schleswig-Holstein diese Abende, obwohl das dann nichts mehr mit dem Ursprung zu tun hat.
Wir sagen dann Holzverwertung..... ;D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.02.19, 08:54
22. Februar

Behaupte-Dich-gegen-Mobbing-Tag
Gassi-gehen-Tag
Sei-bescheiden-Tag
Thinking-Day der Pfadfinder


Ereignisse

794: Frankfurt am Main wird erstmals urkundlich erwähnt.

1371: Robert Stewart wird König von Schottland und begründet das Haus Stuart.

1635: Kardinal Richelieu eröffnet die Academie Francaise, die den Auftrag hat, die Reinheit der französischen Sprache zu fördern.

1828: Erstmals wird ein organischer Stoff künstlich produziert. Harnstoff kann durch Synthese aus Ammoniumcyanat hergestellt werden.

1857: In München werden die ersten Weißwürste serviert.

1879: In den USA eröffnet ein 10-Cent-Laden, die Kette Woolworth wird gegründet.

1943: Hans und Sophie Scholl werden hingerichtet.

1960: Schwerstes Grubenunglück in der Geschichte der DDR durch eine Kohlenstaubexplosion im Schacht von Zwickau.

1974: Ein Mordanschlag auf Richard Nixon (Präsident USA) wird verhindert. Der Attentäter wollte ein Flugzeug entführen und ins Weiße Haus lenken.

1990: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entscheidet, dass für Frauen bei den Oberammergauer Passionsspielen ungeachtet ihres Familienstands und Alters Gleichberechtigung gelte.

1999: In Brüssel protestieren 10000 Bauern gegen die geplante Agrarreform der EU.


Geburtstage

1732: George Washington

1788: Arthur Schoppenhauer

1797: Heinrich Steinweg - Klavierbauer

1810: Frédéric Chopin

1857: Robert Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung

1865: Otto Modersohn

1889: Olave Baden-Powell, Pfadfinderin

1920: Maria Hellwig

1943: Horst Köhler

1947: Antje-Kathrin Kühnemann

1949: Niki Lauda

1972: Rolando Villazón


Todestage

1680: Catherine Monvoisin, französische Serienmörderin, angebliche Hexe, Hauptbeteiligte in der so genannten Giftaffäre

1797: Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen

1987: Andy Warhol



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LuckyLucy am 22.02.19, 10:03
22. Februar

....
Gassi-gehen-Tag
....


Kennst jemand den Ursprung, die Idee dahinter?

Wer einen Hund hat, für den ist doch jeder Tag Gassi-geh-Tag.  :)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.02.19, 10:07
Lucky, der Sinn dieses Tages erschließt sich mir auch nicht wirklich.

Die Erläuterung, die ich dazu gefunden habe, lautet so:
Zitat
Der Gassi-Gehen-Tag ist ein besonderer Tag, an dem der Hund mal besonders lange draußen sein darf. Falsches Wetter gibt es an diesem Tag keins, also ab in die richtige Kleidung und raus an die frische Luft. Wer keinen Hund hat, sollte sich heute jemandem anschließen, der einen Hund hat. Gassi gehen oder Gassi führen bedeutet umgangssprachlich übrigens "mit dem Hund auf die Straße gehen".
http://www.kleiner-kalender.de/event/gassi-gehen-tag/90005.html


Vielleicht soll er mal aufrütteln, ob große Hunde in kleinen Stadtwohnung wirklich gut und tiergerecht gehalten werden, oder ob es schön ist, wenn ein Hund tagsüber alleine ist, wenn Herrchen + Frauchen arbeiten gehen...

Alles Fragen, die ich verneine.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 22.02.19, 12:33
"Der goldene Reiter" Joachim Witt feiert heute seinen 70. Geburtstag.

Das Lied hat ihn 1980 bekannt gemacht. Für uns war es damals ein muss auf jeder Feier. Oh oh da war ich 18  :o gefühlt noch gar nicht solange her.

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 23.02.19, 16:41
23. Februar

Curling-ist-cool-Tag
Spiel-Tennis-Tag
Tag der Schwertschlucker
Tag des Verteidigers des Vaterlandes (GUS vormals UdSSR)
Nationalfeiertag in Brunei


Ereignisse

1767: In Regensburg wird eine Rührflügelmaschine entwickelt, die als Vorläufer einer Waschmaschine gilt. Erfunden hat sie ein Theologe.

1886: Die Herstellung von Aluminium wird entwickelt.

1893: Rudolf Diesel bekommt ein Patent auf den Dieselmotor, damals noch Verbrennungskraftmaschine genannt.

1905: Der erste Rotary-Club wird in Chicago gegründet.

1937: Hitler verspricht, die Neutralität der Schweiz zu respektieren.

1941: Erstmalige Herstellung von Plutonium.

1945: Luftangriff der Alliierten auf Pforzheim. In nur 22 Minuten werden 17600 Menschen getötet und 80% der Stadt zerstört, das ist der drittschwerste Luftangriff nach Hamburg und Dresden.

1947: In Genf nimmt die Internationale Organisation für Normen, kurz ISO, den Dienst auf.

1961: Der erste Bundesangestellten Tarifvertrag (BAT) wird unterzeichnet. In ihm sind Beschätigungsbedingungen und die Bezahlung im öffentlichen Dienst geregelt.

1967: Orkan über der deutschen Bucht. Über 80 Seeleute kommen bei verschiedenen Schiffsuntergängen ums Leben. Der Orkan gilt bis heute, als der schwerste, der je die Küste getroffen hat.

1982: Grönland entscheidet sich in einer Volksabstimmung gegen den Verbleib in der Europäischen Gemeinschaft, gültig wird der Austritt am 01. Januar 1985.

1999: In Galthür kommt es zu einem Lawinenunglück mit 31 Toten.


Geburtstage

1744: Mayer Amschel Rothschild - Gründer des gleichnamigen Bankhauses

1803: Johann August Sutter - "Der Kaiser von Kalifornien", geboren in der Schweiz wanderte er später nach Kalifornien aus, kaufte dort Land und gründete die Privatkolonie "Neuhelvetien". Auf seinem Land wurde 1848 das erste Gold des Goldrausch gefunden. Mangels passender Organistationsstrukturen hat er selber nichts davon gehabt, den kurz zuvor war sein Land ins Eigentum von Kalifornien übergegangen. Sutter verarmte und starb 1880.

1907: Hans-Jürgen Graf von Blumenthal, deutscher Offizier, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1930 Ignaz Kiechle

1956: Reinhold Beckmann und Sabine Sauer

1960: Gloria von Thurn und Taxis

1960: Naruhito, Kronprinz von Japan

1963: Andrea Sawatzki

1981: Jan Böhmermann

2012: Estelle, Prinzessin von Schweden


Todestage

1766: Stanislaus I. Leszczyński - König von Polen und Herzog von Lothringen. Am 5. Februar hatte sich seine Kleidung am Kamin entzündet und er erlitt schwerste Brandwunden, die zum Tode führten. Nach seinem Tod fiel Lothringen durch Verwandschaftsbande und Erbfolge an Frankreich, da seine Tochter Maria mit dem französischen König verheiratet war.

1848: Wilhelmine Reichard - erste Ballonfahrerin Deutschlands

1855: Carl Friedrich Gauß, deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker

1934: Edward Elgar - britischer Komponist (Land of Hope and Glory)

1938: Louis Müller-Unkel - Glastechniker und Mitentwickler der Röntgentechnik

1965: Stan Laurel - Komiker

1975: Anton Arland - Pflanzenbauwissenschaftlicher " Das Problem des Wasserhaushaltes bei landwirtschaftlichen Kulturpflanzen in kritisch-experimenteller Betrachtung" 

1995: James Herriot - britischer Tierarzt und Schriftsteller

1996: Helmut Schön - Fußballtrainer

2016: Peter Lustig










Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.02.19, 13:07
24. Februar

Flag Day in Mexiko
Nationaltag der Tortilla Chips
Tag der Unabhängigkeitserklärung in Estland

Ereignisse

1582: Papst Gregor XIII führt den nach ihm benannten gregorianischen Kalender ein, der bis heute in weiten Teilen der Welt gültig ist und den bis dahin meist genutzten Julianischen Kalender ersetzt.

1867: Die verfassungsgebende Nationaversammlung des Norddeutschen Bundes hält nach ihrer Wahl vom 14.02. nun ihre konsituierende Sitzung ab.

1938: In den USA werden von DuPont Zahnbürsten mit Nylonborsten hergestellt.

1857: New Orleans feiert Karneval und führt den ersten Mardi-Gras-Umzug in der heutigen Form durch.

1871: Charles Darwins zweibändiges Werk über die Evolution  The Descent of Man, and Selection in Relation to Sex (Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl) erscheint.

1876: Uraufführung der Vertonung von Hendrik Ibsens "Peer Gynt" durch Edvard Grieg.

1905: Der Simplontunnel zwischen der Schweiz und Italien verbindet beide Länder mit einer Eisenbahnlinie.

1942: Der unter panamaischer Flagge segelnde Dampfer Struma wird mit 781 jüdischen Flüchtlingen an Bord im Schwarzen Meer in der Nähe des Bosporus durch das sowjetische U-Boot Schtsch-213 (Щ-213) versenkt, nachdem die türkischen Behörden weder die Landung noch eine Weiterreise Richtung Palästina erlaubt haben.

1946: Juan Peron gewinnt die Präsidentschaftswahl in Argentinien. Perons 2. Ehefrau war Evita, deren Geschichte im gleichnamigen Musical von Andrew Lloyd Webber erzählt wird.

1949: Ende des Palästinakrieges durch ein Waffenstillstandsabkommen zwischen Israel und dem Königreich Ägypten. Später folgen Jordanien, Libanon und Syrien. Ein endgültiger Frieden wird erst 1979 geschlossen.

1969: Jonny Cash nimmt ein Livealbum auf: Im Gefängnis von San Quentin.

2004: In Marokko ereignet sich ein Erdbeben der Stärke 6,3 mit Epizentrum in der Straße von Gibraltar, das 600 Tote verursacht.

2005: Ein Großteil der Jasmunder Kreideküste der Insel Rügen bricht ab und stürzt in die Ostsee.

2008: Raúl Castro wird Staatspräsident von Cuba, nachdem sein Bruder Fidel aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidierte.

2009: In Deutschland wird das Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ratifiziert. Infolgedessen wird das 9. Schulrechtsänderungsgesetz erlassen, in welchem die gesetzlichen Regelungen für die Inklusive Pädagogik enthalten sind.
 
2011: Das Spaceschuttle Discovery startet zu seinem letzten Flug ins All.


Geburtstage:

1786: Wilhelm Grimm

1955: Steve Jobbs

1973: Philipp Rössler


Todestage:

616: Æthelberht, 1. christlicher König von Kent

1815: Robert Fulton, Erfinder und Ingenieur, der das erste U-Boot baute

1905: Helene Stöcker, Frauenrechtlerin und Gründerin des "Bundes für Mutterschutz", der sich seit 1905 für die Rechte lediger Mütter einsetzte.




Stern
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.02.19, 11:12
25. Februar

Tag der Schachtelsätze
Tag des Revolverpatents
Nationalfeiertag in Kuwait anläßlich der Rückeroberung im 2. Golfkrieg.


Ereignisse

1147: Der deutsche König Konrad III. verwendet in einem, von ihm unterzeichneten, Dokument erstmals den Begriff Austria für Österreich.

1489: Monacos Unabhängigkeit wird vom französischen König Karl VIII. anerkannt.

1570: Elizabeth I. von England wird von Papst Pius exkommuniziert, weil sie die anglikanische Kirche zur Staatsreligion erklärt hat und Katholiken verfolgt.

1836: Samuel Colt erhält ein Patent auf seine Erfindung des Trommelrevolvers.

1837: Thomas Davenport erhält das weltweit erste Patent auf einen Elektromotor.

1856: In Paris beginnt ein Kongress, bei dem die Friedensabkommen zur Beendigung des Krimkrieges abgesprochen werden.

1870: Der Staat Mississippi stellt den erste afroamerikanischen Senator der Vereinigten Staaten von Amerika.

1947: Österreich bekommt einen neuen Text für seine Nationalhymne.

1969: Am Jahrestag der kommunistischen Machtübernahme in der Tschechoslowakei zündet sich der Student Jan Zajíc aus Protest gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings als „2. lebende Fackel“ nach Jan Palach auf dem Prager Wenzelsplatz selbst an. Er stirbt innerhalb weniger Minuten.

1972: Durch Zahlung eines Lösegeldes von fünf Millionen US-Dollar beendet die Bunderegierung die Flugzeugentführung eines Jumbo-Jets durch arabische Terroristen nach Aden im Südjemen.

1975: Die Fristenregelung des geänderten Abtreibungsparagraphen 218 wird vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt.

1986: Corazon Aquino wird philippinische Staatspräsidentin, nachdem ihr Vorgänger Ferdinand Marcos nach der friedlichen Revolution geflüchtet war.


Geburtstage

1842: Karl May

1873: Enrico Caruso

1885: Alice von Battenberg, Schwiegermutter von Elizabeth II.

1943: George Harrison

1949: Ireen Sheer


Todestage

1634: Albrecht Wenzel Eusebius von Waldstein - „Wallenstein“

1713: Friedrich I., Kurfürst und König von Preussen

1899: Paul Julius Reuter, Gründer der gleichnamigen Nachrichtenagentur

1983: Tennesse Williams

1993: Eddie Constantine

2005: Peter Benenson, Gründer von Amnesty International

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Marina am 25.02.19, 11:39
"Tag der Schachtelsätze" finde ich gut  ;D
Ich hatte mal einen Chef, der brachte es fertig, einen halbseitigen Brief in einem
einzigen Satz zu verpacken. Am Schluß wusste niemand mehr, was gemeint war  ::)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 02.03.19, 09:32
2. März

In der Zeitung steht Uschi Glas wird 75

Dann hab ich gefunden dass "Der zerbrochene Krug" (1808?) uraufgeführt wurde mit mäßigen Erfolg

Gestern vor 21 Jahren wurde Gerhard Schröder zum Kanzlerkandidaten nominiert

was man da in Wikipedia zu jedem Tag findet ist ja wirklich umfangreich
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 06.03.19, 17:38
06. März

Europäischer Tag der Logopädie
Tag der Tiefkühlkost
Tag des Zahnarztes

Ausserdem befinden wir uns in der ersten vollen Märzwoche und die wird in den USA seit 1997 als "Celebrate your Name Week" begangen.


Ereignisse:

1353: In Bern wird der ewige Bund beschlossen, Vollendung der "Eidgenossenschaft der acht alten Orte"

1714: Mit dem Rastatter Friede beenden Österreich und Frankreich den spanischen Erbfolgekrieg.

1788: Eines der ersten britischen Schiffe mit Gefangenen erreicht Australien.

1834: Das kanadische York wird in Toronto umbenannt.

1853: Uraufführung der Oper "La Traviata" von Guiseppe Verdi. Die Musikalische Version der Kameliendame von Alexandre Dumas dem Jüngeren wird in der später überarbeiteten Version eine der bekanntesten Opern überhaupt.

1857: Der oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten entscheidet, dass Schwarze niemals Staatsbürger der USA werden können, egal ob frei geboren oder Sklave.

1869: 1869: Dmitri Mendelejew stellt sein Periodensystem der Elemente unter dem Titel Die Abhängigkeit der chemischen Eigenschaften der Elemente vom Atomgewicht vor. Damit kann er auch Eigenschaften von bis dahin unbekannten Elementen vorhersagen.

1882: In Serbien wird aus dem Fürstentum ein Königreich gemacht.

1899: Aspirin wird als Markenname eingetragen.

1901: Attentat auf Kaiser Wilhelm II. in Bremen.

1954: Konrad Adenauer besucht die USA.

1957: Ghana wird aus der britisch-westafrikanische Kronkolonie Goldküste und dem Protektorat Britisch-Togoland gebildet und das erste afrikanische Land des Commonwealth of Nations.

1960: Der Kanton Genf führt das Frauenwahlrecht ein.

1964: Konstantin II. wird letzter König von Griechenland.

1981: Marianne Bachmeier erschießt im Gerichtssaal des Lübecker Gerichtshauses Klaus Grabowski, den mutmaßlichen Mörder ihrer Tochter Anna, auf der Anklagebank.

1983: Mit 5,6% kommen die Grünen zum ersten Mal in den neu gewählten Bundestag.

1987: Fährunglück vor Zeebrügge, 193 Menschen sterben.


Geburtstage:

1459: Jacob Fugger - Kaufmann aus Augsburg, genannt "Der Reiche"

1475: Michelangelo

1765: Jan Kops - niederländischer Agrarwissenschaftler, der sich mit der Urbarmachung der holländischen Dünen befasste und 1808 das Amt für Landwirtschaft gründete. 1815 wurde er an der Universität zum ersten Professor für Landwirtschaft berufen und setzte sich für eine akademische Ausbildung in der Landwirtschaft ein.

1831: Friedrich von Bodelschwingh der Ältere, Gründer und Leiter der inzwischen als "v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel" bekannten Einrichtung.

1923: Jürgen von Manger - vielen auch als Adolf Tegtmeyer bekannt.

1930: Lorin Maazel - Dirigent

1937: Walentina Wladimirowna Tereschkowa - sowjetische Kosmonautin, erste Frau im All und auch erste Frau, die alleine ins All fliegen durfte

1939: Adam Osborne - ihm haben wir den Laptop zu verdanken.

1944:  Kiri Te Kanawa - Opernsängerin

1968: Smudo


Todestage

1900: Carl Bechstein - Gründer des Klavierbauunernehmens mit gleichem Namen

1900: Gottlieb Daimler - Ingenieur, Erfinder und Automobilbauer

1973: Pearl S. Buck - Schriftstellerin

1994: Melina Mercouri

2016: Nancy Reagan







Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 07.03.19, 08:43
7. März

Tag der gesunden Ernährung in Deutschland
Tage der Lehrer in Albanien


Ereignisse

161: Marc Aurel wird Kaiser von Rom

321: Der römische Kaiser Konstantin der Große erklärt den Sonntag zum festen Ruhetag.

1080: Papst Gregor VII. und König Heinrich II haben sich 4 Jahre nach Heinrichs Gang nach Canossa wieder in der Wolle und über Heinrich wird zum 2. Mal der Kirchenbann verhängt.

1876: Alexander Graham Bell erhält ein Patent für seine Erfindung des Telefons, muss jedoch zur Umsetzung Ideen seines Konkurrenten Elisha Gray verwenden, dem er mit der Patentanmeldung am 14.Februar zwei Stunden zuvorgekommen ist.

1897: Patienten eines Sanatoriums in Michigan bekommen zum Frühstück neuartige Frühstücksflocken aus Mais vorgesetzt, die die Gebrüder Kellog entwickelt haben.

1907: Bei den Bauarbeiten zum Schweizer Lötschbergtunnel, die am 1. November 1906 begonnen haben, können erstmals druckluftbetriebene Bohrhämmer eingesetzt werden

1916: Die Gustav Otto Flugmaschinenwerke fusionieren nach dem Konkurs mit Rapp Motorenwerken zur neuen Firma Bayrische Flugmaschinenwerke, später werden daraus die Bayrischen Motorenwerke.

1918: In Japan gründet sich die Panasonic Corporation für Elektronik.

1946: In der späteren DDR wird die Freie Deutsche Jugend (FDJ) gegründet.

1965: Die Rundfunksendung Sonntagsrätsel mit Hans Rosenthal hat auf RIAS 1 Premiere.

1971: Der WDR strahlt die erste Folge von Die Sendung mit der Maus aus.

1979: US-Präsident Jimmy Carter beginnt eine einwöchige Friedensmission, um zwischen Israel und Ägypten zu vermitteln. Seine Bemühungen werden schließlich zur Unterzeichnung des Israelisch-ägyptischen Friedensvertrages führen.

1989: China erklärt in Tibet das Kriegsrecht nach Protesten gegen die Besetzung.

1996: Ciba-Geigy und Sandos fusionieren zu Novartis.


Geburtstage:

1902: Heinz Rühmann

1933: Hannelore Kohl



herniederlacht
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 07.03.19, 21:22
hm,fehlen da nicht die Todestage?
Martina, du hast wohl gedacht,kannst sie unterschlagen ;).
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 07.03.19, 22:03
Ich hatte heute früh keine Zeit mehr.

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.03.19, 09:48
8. März

Weltfrauentag - in Berlin sogar seit diesem Jahr gesetzlicher Feiertag

Tag des Korrekturlesens


Ereignisse

1669: Ausbruch des Ätna, der bis dahin als stärkster Vulkanausbruch überhaupt gilt.

1775: Im Pennsylvania Journal and the Weekly Advertiser erscheint Thomas Paines Abhandlung African Slavery in America, das erste gedruckte Plädoyer für die Freilassung von Sklaven im Lande.

1817: Die als "Wall Street" bekannte New York Stock Exchange gibt sich ein Börsenreglement.

1844: Mit dem Tod von Karl XIV. Johann wird sein Sohn Oskar I. König von Schweden und Norwegen. Wir erinnern uns, Karl XIV Johann hieß mal Jean Baptiste Bernadotte und war in seinem ersten Leben Republikaner und Marschall von Frankreich unter Napoleon Bonaparte.

1910: Élise Deroche bekommt in Frankreich als weltweit erste Frau ein Flugzeugführerpatent ausgestellt, nachdem sie die Pilotenprüfung des Aéro Club de France bestanden hat.

1917: Hungerrevolte und Beginn der Februar-Revolution in Rußland.

1929: Zu Testzwecken werden erste Fernsehbilder vom Sender Witzleben in ein Forschungslabor der Reichspost übertragen.

1935: In Tokio wird der landesweit als Inbegriff eines treuen Hundes bekannt gewordene Hachikō tot aufgefunden.

1937: In Österreich wird der römische Tempelschatz von Mauer an der Url wird entdeckt.

1940: Polen-Erlaß im Dritten Reich - polnische Zwangsarbeiter müssen ein P auf ihrer Kleidung tragen.

1947: Nach der FDJ wird jetzt auch ein Demokratische Frauenbund  (DFD) in der späteren DDR gegründet .

1951: In der Bundesrepublik wird das Bundeskriminalamt gegründet, bzw. ein Gesetz erlassen, mit dem es gegründet werden soll.

1958: Die vereinigten arabischen Staaten entstehen aus dem Königreich Jemen, Ägypten und Syrien. Die beiden letzten hatten am 1. Februar gerade die vereinigete arabische Republik gegründet. Der lose Zusammenschluss löste sich aber 1961 wieder auf.

1959: In den Vereinigten Staaten gründet George Lincoln Rockwell die neonazistische American Nazi Party.

1973: Referendum in Nordirland. Mit 98,9 % Stimmen der teilnehmenden Bevölkerung entschied man sich gegen den Anschluss an die Republik Irland und für den Verbleib im Vereinten Königreich. Der katholische Teil der Bevölkerung hat die Teilnahme allerdings boykottiert. Und diese Diskussion ist jetzt in Brexit-Zeiten ja wieder sehr interessant.

1973: Die DDR lehnt von Israel gewünschte Wiedergutmachungszahlungen ab.

1974: In Paris weiht man den Flughafen Charles des Gaulle ein.

1978: Die erste Folge von "The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy" (Per Anhalter durch die Galaksis) von Douglas Adams wird als Hörspiel auf BBC Radio 4 ausgestrahlt. Die Serie wird nicht nur in Romanform später Kult werden.

1983: Der IBM Personal Computer XT wird vorgestellt.

2003: Malta stimmt mit einem Referendum mit knapper Mehrheit dem Beitritt der EU zu.

2014: Eine Boeing 777 auf dem Malaysia-Airlines-Flug 370 verschwindet spurlos und ist seitdem verschollen.


Geburtstage:

1714: Carl Philipp Emanuel Bach

1823: Gyula Andrássy, österreichisch-ungarischer Politiker, enger Vertrauter von Kaiser Franz-Joseph und Kaiserin Elisabeth der hat eine ganz interessante Biographie, lest halt selbst mal nach

1858: Marie Lang, Frauenrechtlerin in Österreich, die sich für Mutterschutz, Schutz unehelicher Kinder, Prostituierte und für die Aufhebung des Lehrerinnenzölibats einsetzte. das passt ja zum Weltfrauentag ;)

1879: Otto Hahn, Chemiker



Todestage

1663: Hans Christoph von Königsmarck, deutscher Heerführer in schwedischen Diensten

1844: Jean-Baptiste Bernadotte, französischer General und König von Schweden und Norwegen

1982: Walter Plunkett, US-amerikanischer Kostümbildner

2005: Brigitte Mira







Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.03.19, 17:27
9. März

Barbies 60. Geburtstag.

2. Märzwochenende: Deutschland, Tag der offenen Töpfereien


Ereignisse:

1152: Friedrich III, Herzog von Schwaben, wird zum römisch-deutschen König Friedrich I gewählt. Der Staufferkönig trägt den Beinamen Barbarossa und wird 1155 auch römisch-deutscher Kaiser.

1500: Der Portugiese Pedro Álvares Cabral geht auf große Fahrt, eher zufällig ist es Brasilien, welches er entdeckt.

1522: Der Bruch des Fastengebots mit einem Wurstessen in Zürich gilt als Urdatum für die Reformierte Kirche. Huldrych Zwingli verteidigt die Aktion mit dem Argument, dass Fasten kein göttliches Gesetz sei.

1522: Mit der ersten seiner Invokavitpredigten meldet sich Martin Luther nach seinem Aufenthalt auf der Wartburg wieder in Wittenberg zurück und greift in den Streit um die Wittenberger Bewegung ein.

1632: Schlacht bei Bamberg - im Dreißigjährigen Krieg gewinnen die Kaiserlichen über die Schweden.

1796: Napoleon Bonaparte ehelicht die sechs Jahre ältere Joséphine de Beauharnais, Witwe des 1794 hingerichteten Alexandre de Beauharnais.

1822: In New York wird ein Patent auf Zahnersatz erlassen.

1839 : Preussen erläßt das erste Gesetz zum Thema Arbeitsschutz, im speziellen wird Kindern bis 9 Jahren die Arbeit in Fabriken verboten.

1839: Ende des Kuchenkrieges zwischen Frankreich und Mexiko.

1842: Verdis Oper Nabucco wird in Mailand uraufgeführt.

1848: Der Bundestag des Deutschen Bundes in Frankfurt am Main beschließt während der Märzrevolution als Organ der Fürstenvertreter die Farben Schwarz-Rot-Gold als Bundesfarben.

1888: Friedrich III wird deutscher Kaiser. Für 99 Tage, dann stirbt er an Kehlkopfkrebs.

1932: Puyi, vor seiner Abdankung letzter Herrscher im Kaiserreich China, wird Präsident im unter japanischer Kontrolle stehenden Marionettenstaat Mandschukuo.

1956: Massaker von Tiflis durch die Sowjetarmee.

1969: Im ZDF ist die erste Peter-Alexander-Show zu sehen.

1972: In der Abstimmung über das Gesetz über die Unterbrechung der Schwangerschaft gibt es in der Volkskammer der DDR bis zur späteren Wende die ersten und einzigen Gegenstimmen. Neben 14 religiös motivierten Neinstimmen aus den Reihen der Ost-CDU werden noch acht Enthaltungen gezählt.

1994: Das Bundesverfassungsgericht verkündet den sog. „Cannabis-Beschluss“, nach dem eine geringe Menge an Cannabis grundsätzlich straffrei ist.

1994: Amoklauf im Amtsgericht Euskirchen.


Geburtstage

1841: Hugo Woldemar Hickmann, deutscher Pfarrer und Gründer des ersten Kindererholungsheims Deutschlands

1924: Peter Scholl-Latour, Journalist

1927: Johannes Hanselmann, deutscher Landesbischof, Präsident des Lutherischen Weltbundes

1930: Fritz Rau, deutscher Konzert- und Tourneeveranstalter

1945: Katja Ebstein, deutsche Sängerin

1955: Ornella Muti, italienische Schauspielerin


Todestage

1661: Jules Mazarin, Kardinal und französischer Politiker

1881: Wilhelm I., deutscher Kaiser

1992: Menachem Begin




Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: maggie am 09.03.19, 17:29
danke Martina,
für diese arbeit ...

da hat es wirklich Neuigkeiten dabei -....
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.03.19, 17:52
Ich finde ja den Kuchenkrieg witzig. Das musste ich nachlesen.

Kurzfassung: Einem französischen Bäcker wird in Mexiko bei Unruhen die Bäckerei kaputt gemacht. Er möchte Schadensersatz haben und ruft seine Regierung zu Hilfe. Der französische Staat fordert also brav 600.000 Francs von der Mexikanischen Regierung. Die sieht das gar nicht wirklich ein. Es kommt für 2 Jahre immer wieder zu Unruhen, irgendwann haben die Briten dann ausgleichend eingegriffen und vermittelt und dann haben die Mexikaner tatsächlich eine Entschädigung gezahlt.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: sonny am 09.03.19, 18:13
Ja, Kuchenkrieg ... was es alles schon gegeben hat.

Wow, die Peter Alexander Show vor 50 Jahren 😊
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 11.03.19, 09:27
Jetzt komm ich Martina zuvor.

Heute vor 10 Jahren war der Amoklauf in Winnenden. :( :(
Da kommen mir wieder viele ERinnerungen in den Kopf.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 11.03.19, 10:32
11. März

Verehre-Dein-Werkzeug-Tag
Johnny Appleseed Tag - John Chapmann (1774-1847) zog durch die USA und pflanzte überall im mittleren Westen Apfelbäume. Einfach so, ohne Nutzung.

Ereignisse

222: der römische Kaiser Marcus Aurelius Antonius wird ermordet

1405: In Frankfurt am Main werden zwei Bürgerhäuser gekauft. Aus dem Haus zum Römer und dem Haus zum Schwan wird das neue Rathaus.

1500: In Böhmen verabschiedet der Reichstag seine erste politische Verfassung.

1671: Gründung der Dänischen Westindienkompanie.

1702: In England erscheint erstmals eine Tageszeitung.

1743: Die Musikgesellschaft Großes Concert gibt in Leipzig ihr erstes Konzert. Aus der Gesellschaft entwickelt sich später das Gewandhausorchester

1770: James Cook entdeckt Solander Islands vor der Südinsel Neuseelands.

1812: König Friedrich-Wilhelm III. verfügt in Preussen über die Gleichstellung der Juden.

1824: In den USA wird das Bureau of Indian Affairs gegründet, welches sich um die Belange der amerikanischen Ureinwohner und deren Reservate kümmern soll.

1845: Die Briten brechen einen Vertrag aus dem Jahr 1840 mit den Maori in Neuseeland. Daraufhin bricht der Fahnenmastkrieg aus.

1864: Der Dale-Dyke-Staudamm in England bricht, die Flutwelle verwüstet große Teile von Sheffield und fordert etwa 270 Todesopfer.

1871: Deutschland beschließt das Schulaufsichtsgesetz, nach dem alle Schulen unter staatliche Aufsicht fallen.

1882:  Der französische Historiker Ernest Renan äußert erste Überlegungen zu einer Europäischen Union.

1885: In Österreich-Ungarn werden gesetzliche Arbeitsregelungen erlassen. Die maximale Arbeitszeit wird auf elf Stunden festgelegt. Verboten sind Nachtarbeit für Frauen und Jugendliche sowie Kinderarbeit.

1985: Michail Gorbatschow wird zum jüngsten Generalsekretär der KPdSU gewählt.

1990: Litauen erklärt seine Unabhängigkeit von der UdSSR.

1990: Chile bekommt nach 17 Jahren Diktatur (Pinochet) einen demokratisch gewählten Präsidenten.

2003: Die ersten Richter und Richterinnen des neu geschaffenen Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) in Den Haag werden feierlich vereidigt.

2004: Bombenanschläge in Madrid. 1500 Verletzte und 191 Tote.

2006: Chile bekommt eine Präsidentin.

2009: Amoklauf von Winnenden.

2011: Das Tōhoku-Erdbeben erschüttert Japan und löst einen Tsunami und die Nuklearkatastrophe von Fukushima aus.


Geburtstage

1819: Henry Tate, englischer Händler, Gründer der Tate-Gallery

1827: Franz Magnus Böhme, Musiklehrer, deutscher Volksliedforscher und -sammler (Landwirtssohn)

1894: Otto Grotewohl, deutscher Politiker, Ministerpräsident der DDR

1899: Frederik IX., König von Dänemark

1907: Helmuth James Graf von Moltke, deutscher Jurist und Widerstandskämpfer

1912: Hanns-Gero von Lindeiner, deutscher Forstmann, Jäger, Diplomat und Politiker

1927: Joachim Fuchsberger

1931: Rupert Murdoch, australischer Medienunternehmer

1938: Christian Wolff

1950: Bobby McFerrin

1952: Douglas Adams

1955: Nina Hagen

1981: Matthias Schweighöfer


Todestage

1180: Hugo von Verden, Bischof von Verden

1486: Albrecht Achilles, Kurfürst von Brandenburg

1847: Johnny Appleseed, US-amerikanischer ökologischer Pionier

1888: Friedrich Wilhelm Raiffeisen

1902: Friedrich Engelhorn, deutscher Unternehmer, Gründer der BASF

1907: Franz Sacher, österreichischer Konditor

1939: Albert Boehringer

1950: Heinrich Mann

1955: Alexander Fleming, britischer Bakteriologe und Nobelpreisträger (Entdeckung des Penicillins)

1958: Ole Kirk Christiansen, dänischer Kunsttischler und Spielzeugmacher, Erfinder der Lego-Steine

2002: Marion Gräfin Dönhoff

2018: Siegfried Rauch

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 11.03.19, 11:36
Zitat des Tages:

»Ich habe als junger Mann im Bergwerk gearbeitet. Dort habe ich unter den Kumpels gelernt, was Kameradschaft bedeutet. Deshalb würde es mich freuen, wenn man von mir sagt: Er war ein Kumpel.«

– Joachim Fuchsberger

LG Annette

P.S. Ich hoffe doch, das wir hier Zitate einstellen dürfen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 11.03.19, 11:45
Natürlich.

Ich mochte Fuchsberger richtig gern. Unvergessen die Moderation im Nachthemd nach der verlorenen Wette bei Gottschalk.

Aber auch die vielen nachdenklichen Talkshowgespräche.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 12.03.19, 13:00
12. März

Welttag gegen Zensur im Internet
Nationalfeiertag auf Mauritius

Ereignisse

515 v. Chr.: Der zweite Jerusalemer Tempel ist vollendet und wird eingeweiht.

62: Heron von Alexandria erwähnt eine Mondfinsternis über der Stadt Alexandria.

1365: Die Universität von Wien wird gegründet und ist somit die älteste Universität der Welt, die noch arbeitet.

1854: Großbritannien und Frankreich verbünden sich mit dem Osmanischen Reich gegen Rußland, Beginn des Krimkrieges

1893: Der deutsche Reichstag beschließt, zum 1. April die mitteleuropäische Zeit verbindlich als gesamtdeutsche Zeit einzuführen.

1894: Coca-Cola wird erstmals in Flaschen verkauft.

1918: Im Zuge der Revolution wird Moskau statt St. Petersburg zur Hauptstadt Rußlands erklärt.

1930: Mahatma Gandhi bricht mit 78 seiner Gefolgsleute zum sogenannten Salzmarsch auf, um in einem Akt des zivilen Ungehorsams das britische Salzmonopol zu brechen.

1945: Beim letzten von 8 Luftangriffen der Alliierten wird Dortmund zerstört.

1945: Die Wiener Staatsoper wird versehentlich auch bombardiert, eigentlich wollten die Alliierten eine Raffinerie treffen.

1950: Volksabstimmung in Belgien, König Leopold III. kommt zurück.

1968: Mauritius wird unabhängig von Groß Brittanien.

1986: In Hannover wird die CEBIT erstmals als eigenständige Messe eröffnet.

1987: Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg erklärt nach einer Klage der Europäischen Kommission das deutsche Verbot, ausländische Biere, die nicht nach dem deutschen Reinheitsgebot hergestellt werden, im Inland als Bier zu verkaufen, für unzulässig.

1987: Die neu bearbeitete Version des Musicals Les Misérables von Claude-Michel Schönberg und Alain Boublil nach dem Roman Die Elenden von Victor Hugo feiert ihre „Broadway-Premiere“ am Broadway-Theater.

1992: Mauritius bekommt eine neue Verfassung.

1993: 10 Bombenexplosionen in Bombay, 257 Tote

2001: Die jahrhundertealten Buddha-Statuen von Bamiyan in Afghanistan werden durch Taliban-Milizen auf Anordnung von Mohammed Omar trotz internationalen Protests gesprengt.

2003: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft die in Ostasien ausgebrochene Lungenkrankheit SARS als weltweite Bedrohung ein.

2003: Der serbische Ministerpräsident Zoran Đinđić wird in Belgrad ermordet.


Geburtstage

1096: Knud Lavard, erster Herzog von Schleswig

1922: Arnim Dahl, deutscher Stuntman und Artist - doubelte beispielsweise Kirk Douglas

1928: Paul Kuhn, deutscher Pianist, Bandleader und Sänger

1946: Liza Minnelli, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin

1968: Bjarne Mädel, deutscher Schauspieler


Todestage

1906: Joseph Monier, französischer Gärtner, erfand den Stahlbeton

1916: Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin

1942: Robert Bosch, deutscher Industrieller und Philanthrop

1954: Marianne Weber, deutsche Frauenrechtlerin, Soziologin und Rechtshistorikerin

1999: Yehudi Menuhin, britisch-US-amerikanischer Violinist und Dirigent

2012: Timo Konietzka, deutsch-schweizerischer Fußballspieler und -trainer, Schütze des ersten Bundesligatores

2015: Terry Pratchett, britischer Fantasy-Schriftsteller



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 13.03.19, 09:54
13. März

Öffne-drinnen-einen-Regenschirm-Tag
Ohrenschützer-Tag


Ereignisse

1707: Frankreich kapituliert im Spanischen Erbfolgekrieg und verzichtet auf die italienischen Gebiete mit Ausnahme von Neapel.

1809: Russisch-Schwedischer Krieg. In Schweden wird König Gustav IV. Adolf nach dem Verlust von Finnland und Pommern durch eine Offiziersverschwörung abgesetzt.

1813: Die französische Grande Armée ist auf dem Rückzug nach dem katastrophal ausgegangen Rußlandfeldzug und läßt zu ihrem Schutz die Elbebrücke in Meissen zerstören.

1821: König Viktor Emanuel I. dankt im Königreich Sardinien ab, bleibt aber Herzog von Savoyen

1829: Zum Zwecke der Schifffahrt auf der Donau und ihren Nebenflüssen wird im Kaisertum Österreich die Erste Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft gegründet, die sich zur weltgrößten Binnenreederei entwickeln wird.

1846: Weil die Großgrundbesitzerin Mrs. Gerrard im irischen Ballinlass, County Galway, Viehzucht betreiben will, lässt sie rund 300 Pächter aus dem Ort vertreiben und ihre Häuser niederreißen. Der Ballinlass Incident ist kein Einzelfall während der Großen Hungersnot in Irland.

1848: Beginn der Märzrevolution in Österreich mit dem Sturm auf das Ständehaus. Kanzler Metternich tritt zurück und flieht nach London.

1881: Der russische Zar Alexander II. wird durch ein Sprengstoffattentat der Untergrundorganisation Narodnaja Wolja getötet.

1925: Mit dem Butler Act wird in Tennessee per Gesetz verboten, an staatlichen oder staatlich geförderten Schulen die Evolutionstheorie von Charles Darwin zu lehren, wenn diese Lehre sich auf die Abstammung des Menschen von „niedrigeren“ Lebewesen bezieht.

1954: Der sowjetische Auslandsgeheimdienst KGB wird offiziell gegründet.

1964: Die junge New Yorkerin Kitty Genovese wird in der Nähe ihrer Wohnung in Queens von Winston Moseley erstochen. Die Umstände ihrer Ermordung, die über eine halbe Stunde dauert und von 38 Menschen beobachtet wird, die aber nicht eingreifen, prägen den Begriff des Genovese-Syndroms.

1979: Das Europäische Währungssystem (EWS) tritt rückwirkend zum 1. Januar als währungspolitische Zusammenarbeit der Länder der Europäischen Gemeinschaft in Kraft.

1991: Margot und Erich Honecker werden vom sowjetischen Militärhospital in Beelitz-Heilstätten aus nach Moskau ausgeflogen.

1996: Der Amokläufer Thomas Hamilton tötet aus Rache im schottischen Dunblane 16 Erstschüler und ihre Lehrerin mit einem Revolver. Danach erschießt sich der Täter mit der Waffe.

2012: Die Encyclopædia Britannica gibt bekannt, dass sie keine gedruckte Ausgabe mehr auflegen werde. Nach 244 Jahren solle somit die Auflage von 2010 die letzte Auflage der Enzyklopädie gewesen sein. Die Britannica werde ab nun nur noch in digitaler Form vertrieben.



Geburtstage

1781: Karl Friedrich Schinkel, preußischer Architekt

1949: Julia Migenes, US-amerikanische Sopranistin und Schauspielerin


Todestage

1808: Christian VII., König von Dänemark und Norwegen

1881: Alexander II., Zar von Russland aus dem Haus Romanow-Holstein-Gottorp

1895: Louise Otto-Peters, deutsche Schriftstellerin und Journalistin, Mitbegründerin der deutschen Frauenbewegung

1925: Hedwig Dransfeld, deutsche katholische Frauenrechtlerin und Politikerin, MdL, MdR

1987: Bernhard Grzimek,

1994: Sandra Paretti, deutsche Schriftstellerin

2013: Rosemarie Fendel,



vom
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 13.03.19, 12:32
Chris Roberts feiert heute seinen 75. Geburtstag.  1974 - also vor 45 Jahren - war sein Hit "Du kannst nicht immer 17 sein" bei unserer einer sehr beliebt. Ich war damals aber erst 12 Jahre jung.  ;)

LG Annette


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Marina am 13.03.19, 12:57
Ist der nicht schon gestorben ???
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 13.03.19, 13:00
Ist der nicht schon gestorben ???

Erwischt  ;D, er wäre heute 75. Jahre alt geworden, gestorben ist er am 02.Juli 2017.

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.03.19, 17:05
14. März

Erfahre-mehr-über-Schmetterlinge-Tag
Nationaler Tag des Kartoffelchips
Pi-Tag
Popcorn-Liebhaber-Tag
Weißer Tag  (entspricht in Japan, Taiwan und Süßdkorea dem Valentinstag)
Weltstaudammtag
Tag der Verfassung in Andorra

Ereignisse

1440: 53 Adlige und 19 preußische Städte, darunter Danzig, Elbing und Thorn, schließen sich gegen die Willkür des Deutschen Ordens zum Bund vor Gewalt und Unrecht zusammen.

1647: Ulmer Waffenstillstand zwischen Frankreich, Schweden, Bayern und Kurköln im Dreißigjährigen Krieg.

1794: Eli Whitney erhält in den USA das Patent auf die von ihm erfundene Egreniermaschine zur Entkörnung von Baumwolle. Damit wird der großflächige Anbau der Pflanze in den Südstaaten lukrativ. Für das Abernten werden Sklaven benötigt und eingesetzt.

1808: Mit Übergabe der Kriegserklärung in Stockholm an König Gustav IV. Adolf beginnt der Dänisch-Schwedische Krieg, von dem sich Dänemark eine Rückeroberung früherer Gebietsverluste verspricht. Schweden befindet sich bereits im Krieg mit Russland und dem napoleonischen Frankreich. Gustav IV. Adolf wird später abgesetzt werden.

1880: In Österreich entsteht die Gesellschaft zum rothen Kreuze.

1920: Volksabstimmung im mittleren Schleswig. 80% entscheiden sich für einen Verbleib bei Deutschland. Das Nördliche Schleswig hatte sich für den Verbleib bei Dänemark entschieden. So wird die Gesamtregion geteilt.

1951: Ein Erdbeben der Stärke 5,2 auf der Richterskala bei Euskirchen verursacht Millionenschäden unter anderem in der Altstadt. 11 Personen werden verletzt.

1953: Nikita Chrustchow wird Generalsekretär der KPdSU.

1974: In Bonn einigen sich beide deutsche Staaten in einem Protokoll zum Grundlagenvertrag, Ständige Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik einzurichten.

1991: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erklärt das geltende Namensrecht, nach dem die Frau bei der Heirat den Nachnamen des Mannes annehmen muss, wenn sich beide nicht auf einen Namen einigen, für verfassungswidrig.

2002: Die von Microsoft entwickelte Spielkonsole XBox wird in Europa veröffentlicht.

2002: Der Ältestenrat des Deutschen Bundestages entscheidet, dass zukünftig Linux als Server-Betriebssystem im elektronischen Parlamentsbetrieb eingesetzt wird.


Geburtstage


1790: Ludwig Emil Grimm, deutscher Maler und Grafiker; Illustrator der Grimmschen Märchen

1804: Johann Strauss (Vater)

1854: Paul Ehrlich, deutscher Chemiker, Mediziner und Serologe, Nobelpreisträger

1930: Helga Feddersen

1933: Quincy Jones

1941: Wolfgang Petersen

1945: Herman van Veen,

1958: Albert II., Fürst von Monaco


Todestage

1883: Karl Marx

1934: Luise Koch, deutsche Pädagogin, Politikerin und Frauenrechtlerin

1989: Zita von Bourbon-Parma, österreichische Kaiserin
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 14.03.19, 19:21
Hallo Martina,
was du alles findest, echt genial.
Nun weiß ich das heute der "Nationale Tag der Kartoffelchips" ist, lach. Werde gleich ne Tüte aufreißen.

Vielen Dank für deine Mühe, ich lese deine Kalenderblätter jeden Tag.

LG Gina
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.03.19, 11:47
15. März

Alles-was-Du-denkst-ist-falsch-Tag
Tag gegen Polizeibrutalität
Sprachlos-Tag
Tag der Rückengesundheit
Weltverbrauchertag

Tag der Revolution in Ungarn
In Teilen Japans wird das Fruchtbarkeitsfest gefeiert

Bis zum Jahr 153 v. Chr. begann das römische Jahr am 15. März, wie sich bis heute an den Monatsnamen September, Oktober, November und Dezember ablesen lässt.


Ereignisse

44 v. Chr: Julius Cäsar wird ermordet

493: Bei einem Versöhnungsmahl in Ravenna nach der Rabenschlacht tötet der Ostgotenherrscher Theoderich seinen Rivalen Odoaker und wird damit als „Stellvertreter“ des oströmischen Kaisers Alleinherrscher in Italien.

933: Der ostfränkische König Heinrich I. bezwingt in der Schlacht bei Riade an der Unstrut ein ungarisches Heer und beendet damit vorläufig die Ungarneinfälle.

1493: Christoph Columbus kommt von seiner ersten Westindienfahrt wieder in Spanien an.

1513: Da der am 11. März zum Papst gewählte Leo X. zwar Kardinal, aber kein Geistlicher ist, erfolgt vor seiner Krönung die Priesterweihe.

1776: South Carolina erklärt als erste nordamerikanische Kolonie seine Unabhängigkeit vom britischen Mutterland.

1804: Auf Befehl Napoleon Bonapartes wird der französische Herzog Louis Antoine Henri de Bourbon-Condé, duc d’Enghien aus dem badischen Ettenheim in einem Kommandounternehmen nach Frankreich entführt. Um ein Exempel an den Bourbonen zu statuieren, wird der Herzog nach einem Schauprozess wegen angeblichen Hochverrats sechs Tage später hingerichtet.

1848: Die Märzrevolution in Österreich greift auch auf Ungarn über.

1867: Ungarn erhält nach dem ausgehandelten Österreichisch-Ungarischen Ausgleich seine innere Autonomie. Beginn der Doppelmonarchie.

1867: In Österreich wird im Zahlungsverkehr die Postanweisung eingeführt.

1890: In Berlin beginnt auf Initiative von Kaiser Wilhelm I. die 1. Internationale Arbeiterschutzkonferenz.

1892: Jesse Reno erhält in den USA das Patent für sein schräges Förderband, den Vorgänger der Rolltreppe.

1909: Das erste Sechstagerennen des Radsports in Europa findet in den Berliner Ausstellungshallen am Zoo statt.

1916: Österreich-Ungarn erklärt Portugal den Krieg.

1917: Zar Nikolaus II. dankt ab. Thronfolger wird sein Bruder, der dankt einen Tag später ab.

1922: Der ägyptische Sultan ruft sich als Fu’ad I. zum König von Ägypten aus.

1924: In Deutschland werden die letzten Papiermark im Nennwert von fünf Billionen Mark gedruckt. Sie entsprechen nach der Währungsreform desselben Jahres fünf Rentenmark.

1951: Das Bundeskriminalamt wird in Wiesbaden offiziell gegründet.

1952: Auf der Insel Réunion fällt die größte bisher an einem Tag gemessene Niederschlagsmenge: 1870 mm.

1956: Uraufführung des Musicals "My fair Lady".

1961: Als erste deutsche Großstadt führt Kassel das Parken mit Parkscheiben in der Innenstadt ein.

1978: Janoschs illustriertes Kinderbuch Oh, wie schön ist Panama erscheint. 1979 erhält der Autor dafür den Deutschen Jugendliteraturpreis.

1985: Das Computer-Unternehmen Symbolics lässt mit symbolics.com die erste .com-Domain in der Geschichte des Internets registrieren.

1991: der Zwei-plus-Vier-Vertrag zwischen der DDR, der Bundesrepublik, Frankreich, Groß Britannien, USA und UdSSR tritt in Kraft, die Grundlage der Wiedervereinigung Deutschlands.

1992: In Bosnien und Herzegowina werden im Zuge des Bosnienkrieges Friedenstruppen (UNPROFOR) der Vereinten Nationen stationiert.


Geburtstage:

1835: Eduard Strauß, österreichischer Komponist und Kapellmeister

1878: Reza Schah Pahlavi, iranischer General und Politiker, Minister, Premierminister und Schah von Persien

1879: Marie Juchacz, deutsche Sozialreformerin und Frauenrechtlerin, Gründerein der AWO

1890: Gertrud Kurz, Gründerin und Leiterin eines Schweizer Flüchtlingshilfswerkes

1905: Alexander Schenk Graf von Stauffenberg, deutscher Althistoriker

1905: Berthold Schenk Graf von Stauffenberg, deutscher Jurist und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1907: Zarah Leander

1927: Hanns Joachim Friedrichs

1975: Eva Longoria, US-amerikanische Schauspielerin


Todestage

1975: Aristoteles Onassis, griechischer Reeder

1994: Jürgen von Manger

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Marina am 15.03.19, 11:57
Martina, einfach köstlich, was du für Gedenktage ausgräbst:

Alles-was-du-denkst-ist-falsch-Tag. Ich könnt mich grad wegschmeißen vor lachen  ;D ;D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: suederhof1 am 15.03.19, 12:01
Das passt, den hab ich gerade.... ;D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.03.19, 12:08
Zitat

Der Alles-was-Du-denkst-ist-falsch-Tag wird veranstaltet am 15. März 2019. An diesem Tag soll man lernen, dass jeder verletzlich ist und man vor allem nicht immer Recht hat. Es ist ein besonderer Tag, an dem man erkennt, dass jeder mal einen schlechten Tag hat und das sogar Dir passieren kann. Bedenke also bei allem was Du machst, dass Du nicht zwangsläufig richtig liegen musst - so sehr Du vielleicht auch davon überzeugt bist.

Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 15.03.19, 12:10
"Bis zum Jahr 153 v. Chr. begann das römische Jahr am 15. März, wie sich bis heute an den Monatsnamen September, Oktober, November und Dezember ablesen lässt."

Hach, das war jetzt mein Bildungstrip für Heute ;)  Habe gegooglet, mich mal wieder festgelesen und hoffe dass, das ich das zumindest ansatzweise behalte. ;D

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.03.19, 12:22
Ja, das ist fies an den Kalenderblättern. Ich google dann auch oft weiter und komme vom Hundersten ins Tausendste. Heute waren das bei mir auch die Stauffenberg-Brüder.

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 16.03.19, 12:07
16. März

Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag
Glöckner-von-Notre-Dame-Tag
Tag der Informationsfreiheit


Ereignisse

1521: Magellan entdeckt die Philippinen

1802: US-Präsident Thomas Jefferson wandelt durch Gesetz das Fort in West Point in eine Militärakademie um, um dem Mangel an Offizieren in der US-Army abzuhelfen.

1813: Preussen erklärt dem französischen Kaiserreich den Krieg.

1831: Victor Hugo veröffentlicht in Paris seinen historischen Roman Notre Dame de Paris (Der Glöckner von Notre-Dame).

1842: Das Dampfschiff HMS Driver startet von England aus zur ersten Dampferfahrt rund um die Erde.

1867: Die Klassifikationsgesellschaft Germanischer Lloyd wird in Hamburg gegründet.

1886: Kaiser Wilhelm I. sanktioniert den Bau des Kaiser-Wilhelm-Kanals als Verbindung zwischen Nordsee und Ostsee.

1935: Hitler ordnet die Wiedereinführung einer allgemeinen Wehrpflicht an und benennt die Reichswehr in Wehrmacht um.

1939: Das Gebiet der 2. Tschechoslowakische Republik wird von Hitler besetzt, die Replublik aufgelöst und in das Großdeutsche Reich eingegliedert.

1945: Würzburg wird durch britische Bombardierung zu mehr als 80% zerstört.

1951: Durch einen Gesetzesbeschluss wird der Bundesgrenzschutz gegründet.

1965: Aus Protest gegen den Vietnamkrieg zündet sich die 82-jährige Friedensaktivistin Alice Herz in Detroit selbst an. Sie erliegt wenige Tage später ihren Verletzungen.

1966: Die beiden amerikanischen Astronauten Neil Armstrong und David Randolph Scott schaffen mit Gemini 8 das erste Kopplungsmanöver im Universum, indem sie an eine vorher von einer Atlas-Rakete ins All gebrachte Agena-Stufe andocken.

1968: Vietnamkrieg - Massaker von My Lyi - amerikanische Truppen bringen über 500 Leute der Zivilbevölkerung um, um ihre Statistiken aufzubessern.

1970: Der Deutsche Sportbund startet die Trimm-dich-Bewegung mit der Kampagne Trimm dich – durch Sport!

1978: Die Havarie des Öltankers Amoco Cadiz verursacht in den folgenden Wochen an der bretonischen Küste eine schwere Ölpest.

1986: Volksabstimmung in der Schweiz: Der Beitritt zur UNO wird mit deutlicher Mehrheit abgelehnt.

1988: Gegen Ende des Ersten Golfkriegs fliegt die irakische Luftwaffe unter Diktator Saddam Hussein einen Giftgasangriff auf die hauptsächlich von Kurden bewohnte Stadt Halabdscha im Nordosten des Irak. Rund 5.000 Menschen kommen bei dem von Ali Hasan al-Madschid angeordneten Angriff ums Leben, über 7.000 Menschen tragen dauerhafte Gesundheitsschäden davon.

1994: Bei einer Brandstiftung an einem von Ausländern bewohnten Haus in Stuttgart sterben sieben Menschen, 16 weitere werden teils schwer verletzt.

1995: Mississippi ratifiziert als letzter US-Bundesstaat den 13. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten zur Abschaffung der Sklaverei, nachdem es die Ratifizierung 1865 abgelehnt hat.



Geburtstage

1687: Sophie Dorothea von Hannover, Ehefrau des „Soldatenkönigs“ Friedrich Wilhelm I., Königin von Preußen

1750: Caroline Herschel, deutsche Astronomin

1907: Alexander Solomon Wiener, US-amerikanischer Serologe, Mitentdecker des Rhesusfaktors

1921: Josef van Eimern, deutscher Forst- und Agrarmeteorologe

1924: Wolfgang Kieling, deutscher Schauspieler

1926: Jerry Lewis, US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent

1928: Karlheinz Böhm,

1929: Nadja Tiller,

1931: Ernst Hilbich


Todestage

37: Tiberius, zweiter römischer Kaiser

455: Valentinian III., römischer Kaiser

1185: Balduin IV., König von Jerusalem

1670: Johann Rudolph Glauber, deutscher Apotheker und Chemiker (Glaubersalz)

1738: George Bähr, deutscher Baumeister des Barock (Frauenkirche in Dresden)

1861: Victoire von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Mutter der britischen Königin Victoria

1940: Selma Lagerlöf, schwedische Kinderbuchautorin

1991: Trude Herr

2016: Frank Sinatra junior


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 18.03.19, 10:38
18. März

Aktionstag für die Freiheit politischer Gefangener
Tag der Flagge und Nationalhymne von Aruba
Tag der Fruchtbarkeitsgöttin


Ereignisse

37: Der rönische Senat setzt Caligula zum Kaiser ein.

1212: Klara von Assisi legt in der Kapelle Portiuncula das Gelübde nach den von ihr entwickelten Ordensregeln ab. Es entsteht der Orden der Klarissen im Konvent San Damiano.

1229: Kaiser Friedrich II. krönt sich selbst zum König von Jerusalem, obwohl er vom Papst gebannt ist.

1241: Die Mongolen kommen und schlagen bei Chmielnik ein polnisches Ritterheer.

1314: Der letzte Großmeister des aufgelösten Templerordens, Jacques de Molay, und Geoffroy de Charnay werden in Paris als Ketzer auf dem Scheiterhaufen verbrannt, nachdem sie ihre unter Folter erzwungenen Geständnisse der Ketzerei widerrufen haben.

1414: Ernst der Eiserne trägt als erster Habsburger Herrschen den Titel Erzherzog.

1584: Nach dem Tod von Zar Iwan IV. „dem Schrecklichen“ kommt sein geisteskranker Sohn Fjodor an die Macht. Die Regierungsgeschäfte führt Boris Godunow.

1662: In Paris wird mit der Gründung einer Pferdedroschkengesellschaft der Grundstein des Personennahverkehrs gelegt.

1793: Der am Vortag erstmals zusammengetretene Rheinisch-Deutsche Nationalkonvent deutscher Jakobiner erklärt die von ihm vertretenen Gebiete als Mainzer Republik für unabhängig. Andreas Joseph Hofmann ruft vom Balkon des Deutschhauses die erste Republik auf deutschem Boden aus.

1829: Das Kaisertum Österreich und das Königreich Bayern unterzeichnen die Salinenkonvention zur Regelung von zwischenstaatlichen Fragen der Salzgewinnung. Diese betreffen den Salzabbau vom österreichischen Dürrnberg aus bis auf bayerisches Staatsgebiet und die Holzgewinnung für die bayerische Saline Bad Reichenhall im österreichischen Pinzgau (Saalforste). Sie gilt als der älteste noch gültige Staatsvertrag Europas.

1839: Der chinesische Kaiser Daoguang untersagt per Edikt ausländischen Handelsgesellschaften, Opium nach China zu importieren und entsendet Kommissar Lin Zexu zur Durchsetzung dieser Bestimmung nach Kanton. Er löst damit indirekt den nachfolgenden Ersten Opiumkrieg aus.

1850: Henry Wells und William Fargo gründen den Eilzustelldienst American Express.

1855: Die von John August Roebling erbaute Niagara Falls Suspension Bridge, die erste dauerhafte Brücke über den Niagara River und die erste Hängebrücke im Eisenbahnverkehr, wird nach vierjähriger Bauzeit eröffnet.

1869: Für den Bau des Sueskanals werden die Bitterseen mit Mittelmeerwasser geflutet.

1890: Reichskanzler Otto von Bismarck reicht sein Entlassungsgesuch bei Kaiser Wilhelm II. ein, worauf der junge Monarch zuvor mehrfach gedrängt hat. Zwei Tage später ist der Rücktritt vollzogen.

1895: Die erste Buslinie der Welt mit einem benzinbetriebenen Omnibus nimmt zwischen Deuz und Siegen ihren Betrieb auf.

1911: General Paul von Hindenburg nimmt mit 64 Jahren seinen Abschied und wird unter Verleihung des Schwarzen Adlerordens in den Ruhestand versetzt, aus dem er nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs jedoch wieder zurückgeholt wird.

1913: Georg I., König von Griechenland, wird von dem Revolutionär Alexander Schinas in Saloniki ermordet. Nachfolger wird sein Sohn Konstantin.

1922: Mahatma Gandhi tritt in Britisch-Indien eine Freiheitsstrafe von sechs Jahren wegen zivilen Ungehorsams an, von denen er aber gesundheitsbedingt nur zwei Jahre absitzen wird.

1931: In den USA kommt der erste elektrisch betriebene Rasierer auf den Markt.

1945: 1.250 amerikanische Bomber fliegen einen Luftangriff auf Berlin.

1950: In Kairo wird ein Aufführungsverbot für Filme mit Elizabeth Taylor aufgrund ihrer Teilnahme an einer Galaveranstaltung zur finanziellen Unterstützung Israels ausgesprochen.

1953: Ein Erdbeben in der Westtürkei fordert 250 Menschenleben.

1961: Franz-Joseph Strauss wird Vorsitzender der CSU.

1990: Einzige freie Wahl zur Volkskammer in der DDR.

1996: In Manila sterben bei einem Brand in der Diskothek Ozone wegen verschlossener Notausgänge 150 Menschen.

2012: Wahl von Joachim Gauck zum Bundespräsidenten.


Geburtstage:

1496: Mary Tudor, jüngste Tochter von Heinrich VII. von England

1604: Johann IV., König von Portugal

1609: Friedrich III., König von Dänemark und Norwegen

1858: Rudolf Diesel, deutscher Ingenieur und Erfinder

1939: Peter Kraus, österreichischer Sänger und Schauspieler

1952: Michaela May, deutsche Schauspielerin

1966: Anne Will, deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin

1987: Arnd Peiffer, deutscher Biathlet


Todestage:

1314: Jacques de Molay, französischer Großmeister des Templerordens

1584: Iwan der Schreckliche, russischer Zar

1745: Robert Walpole, britischer Premierminister

1913: Georg I., König von Griechenland

1965: Faruq, König von Ägypten

1983: Umberto II., König von Italien und Prinz von Savoyen

1996: Maxl Graf, deutscher Volksschauspieler

2001: John Phillips, US-amerikanischer Musiker und Komponist (u. a. The Mamas and the Papas)

2003: Adam Osborne, britisch-US-amerikanischer Buchautor, Softwareentwickler, Computerdesigner, Unternehmensgründer, Erfinder des Laptop

2011: Wolfgang Spier, deutscher Schauspieler

2016: Guido Westerwelle, deutscher Politiker

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 19.03.19, 08:49
19. März

Lass-uns-lachen-Tag
Tag des Geflügels


Ereignisse

1279: Nach der Niederlage Chinas in der Seeschlacht bei Yamen gegen die Mongolen ertränkt sich Premierminister und Kaiserberater Lu Xiufu gemeinsam mit dem achtjährigen Thronerben Song Bing und beendet damit die Song-Dynastie. Die Herrschaft der Mongolen unter der von Kublai Khan proklamierten Yuan-Dynastie beginnt.

1452: König Friedrich III. wird in Rom von Papst Nikolaus V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gekrönt. Es handelt sich um die letzte Kaiserkrönung in Rom.

1563: Im Edikt von Amboise, Hugenotten erhalten das Recht auf freie Religionsausübung in Frankreich.

1799: In der Helvetischen Republik wird der Franken eingeführt. Damit wird erstmals eine gesamtschweizerische Währung geschaffen.

1808: Spaniens König Karl IV. dankt ab. Sein Sohn Ferdinand VII. übernimmt die Regentschaft. Napoleon Bonaparte, dessen Truppen im Lande stehen, beanstandet wenige Tage später die Anerkennung Ferdinands als König, was in der Folge wieder zur Rückgabe der Herrschaft an den Vater führt.

1812: In Spanien veröffentlichen die Cortes von Cádiz La Pepa, die erste spanische Verfassung. Sie wird jedoch vom außer Landes befindlichen Monarchen Ferdinand VII. bereits zwei Jahre später nach Rückkehr außer Kraft gesetzt und der Absolutismus erneut eingeführt.

1815: In einem Protokoll des Wiener Kongresses werden Fragen des staatlichen Gesandtenwesens und der ständigen diplomatischen Vertreter geregelt. Unter anderem ist der Botschafter seither ranghöchster Diplomat.

1822: Nach nicht einmal einem Jahr an der Macht dankt Agustín I. als Kaiser von Mexiko ab.

1882: In Barcelona erfolgt die Grundsteinlegung der von Antoni Gaudí entworfenen, bis heute unvollendet gebliebenen Kathedrale Sagrada Família

1932: Die Sydney Harbour Bridge in Sydney, eine der längsten Bogenbrücken der Welt, die den Hafen von Sydney überspannt, wird offiziell eröffnet.

1911: Von Clara Zetkin initiiert, wird in Deutschland, Dänemark, Österreich-Ungarn und der Schweiz erstmals ein Internationaler Frauentag begangen.

1914: In Deutschland finden anlässlich des Internationalen Frauentags Demonstrationen für die Einführung des Wahlrechts für Frauen statt.

1933: In Dayton findet das erste größere „Soap Box Derby“ (Seifenkistenrennen) mit 362 gemeldeten kleinen Fahrern statt.

1953: Die Oscar-Verleihung wird zum ersten Mal im Fernsehen in den Vereinigten Staaten und in Kanada übertragen. Bob Hope fungiert als Moderator auf der Bühne.

1954: In Ascona wird die erste normierte Minigolf-Anlage (System Bongni) eröffnet.

1969: Das bei seiner Errichtung 1964 höchste Bauwerk Europas, der 385 Meter hohe Fernsehturm Emley Moor, Großbritannien, stürzt während eines Wintersturms infolge starker Vereisung ein.

1970: Der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt trifft sich in der Zeit der Entspannungspolitik in Erfurt mit dem Ministerpräsidenten der DDR, Willi Stoph, um Annäherungen beider deutscher Staaten zu erreichen.

1981: Im Fall von Philippe Maurice bestätigt der Kassationshof zum letzten Mal in der französischen Justizgeschichte ein Todesurteil in oberster Gerichtsinstanz.

1994: Bei von der Arbeiterpartei Kurdistans unterstützten Kurdenprotesten in Deutschland zünden sich in Mannheim zwei Frauen selbst an. Eine stirbt, die andere überlebt schwer verletzt.


Geburtstage

1358: Elisabeth von Luxemburg-Böhmen, Herzogin von Österreich

1811: Josef Kling, deutscher Problemschachkomponist ???

1848: Wyatt Earp, US-amerikanischer Westernheld

1934: Roland Hoff, vermutlich das dritte Todesopfer an der Berliner Mauer

1936: Ursula Andress, Schweizer Schauspielerin

1937: Egon Krenz, deutscher Politiker, SED-Generalsekretär, Staatsratsvorsitzender der DDR

1941: Tommi Piper, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (Alf)

1947: Glenn Close, US-amerikanische Schauspielerin

1955: Bruce Willis, US-amerikanischer Schauspieler

1958: Theo Koll, deutscher Journalist


Tannenwalde
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 19.03.19, 13:22
Gerade im Radio gehört:

Heute vor 50 Jahren erschien "Die kleine Raupe Nimmersatt"

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Cendrillon am 19.03.19, 16:58
Gerade im Radio gehört:

Heute vor 50 Jahren erschien "Die kleine Raupe Nimmersatt"

LG Annette

 ;D ;D ;D ;D

das war eine meiner lieblings geschichten
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 19.03.19, 18:01
Beim Stöbern im heutigen Kalenderblatt - von Geburtstage über Todestage und Zitaten:

Zitat des Tages
    »In Hollywood heiratet man frühmorgens. Geht die Ehe schief, ist wenigstens nicht der ganze Tag vermasselt.«
– Bruce Willis

Bauernregel
»Ist’s an Josephi hell und klar, wird es ein gesegnet Jahr.«

Todestag
1950 Edgar Rice Burroughs - US-amerikanischer Schriftsteller, der u.a. die Romane von Tarzan schrieb.

LG Annette
die jetzt aber dringlichst in den Stall muss!! ;D

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gundi am 19.03.19, 18:58
Josefitag ist in unserem Bundesland Feiertag, Schüler haben frei, früher hatten an diesem Tag auch Ämter und Banken geschlossen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 20.03.19, 09:27
20. März

Kinder- und Jugendtheatertag
Tag der französischen Sprache
Tag des Glücks der UNO
Nouruz
Tag der Frankophonie
Weltgeschichtentag
Welttag der Spatzen
Welt-Mundgesundheits-Tag


Ereignisse

1212: Kaiser Otto IV. siegelt die Gründungsurkunde des Leipziger Thomanaerchores.

1381: Der zweite Rheinische Städtebund entsteht. Er wird im weiteren Jahresverlauf durch das Zusammengehen mit dem Schwäbischen Städtebund zum Süddeutschen Städtebund vergrößert. Insbesondere mittelgroße Reichsstädte wollen sich mit dem Bündnis gegen territoriale Gelüste benachbarter Landesfürsten schützen.

1591: In Venedig wird die Rialtobrücke gebaut und eröffnet.

1602: Die Niederländische Ostindien-Kompanie bietet anlässlich ihrer Gründung eine Teilhaberschaft an der Gesellschaft mittels Anteilscheinen an. Diese können als die ersten Aktien in der Wirtschaftsgeschichte bezeichnet werden.

1739: Nach Tumulten in der Bevölkerung Delhis, die sich gegen das Eintreiben von Vermögenswerten durch persische Soldaten gewehrt hat, beginnt auf Befehl des Warlords Nadir Schah in der Stadt ein Massaker, dem mindestens 20.000 Menschen zum Opfer fallen.

1792: Die französische Nationalversammlung gestattet den Einsatz der Guillotine.

1815: Napoleon Bonaparte, der Verbannung auf Elba entflohen, zieht während seiner „Herrschaft der Hundert Tage“ in Paris ein.

1848: Ludwig I. dankt während der Märzrevolution nicht zuletzt aufgrund seiner Affäre mit der Tänzerin Lola Montez zugunsten seines Sohnes Maximilian II. als König von Bayern ab.

1931: Vorabdruck der Tucholski-Erzählung "Schloss Gripsholm" im Berliner Tageblatt.

1952: Der Roman "Onkel Toms Hütte" wird veröffentlicht und ist innerhalb von 48 Stunden ausverkauft, 5000 Exemplare.

1916: Albert Einstein veröffentlicht die Grundlagen der Allgemeinen Relativitätstheorie.

1919: Mit dem huelga de La Canadiense setzt die Confederación Nacional del Trabajo den Achtstundentag in Spanien durch.

1949: In den drei Berliner Westsektoren wird die DM alleiniges gesetzliches Zahlungsmittel. Die Westalliierten beenden damit die seit der Währungsreform parallele Gültigkeit der Ostmark.

1956: Tunesien wird unabhängig von Frankreich.

1966: Aus der Londoner Westminster Central Hall wird der Coupe Jules Rimet, die Siegestrophäe der Fußball-Weltmeisterschaften, entwendet. Er wird eine Woche später in einem Vorgarten vom Hund Pickles gefunden.

1969: John Lennon und Yoko Ono heiraten.

1970: Eröffnung des Flughafens Köln-Bonn.

1973: Einweihung des Eidersperrwerkes bei Tönning, Schleswig-Holstein.

1995: Giftgasanschlag in der U-Bahn von Tokio, 15 Menschen sterben, über 6000 werden verletzt.

2003: Noch vor Tagesanbruch beginnt mit einem gezielten Bombardement auf Bagdad der Dritte Golfkrieg der „Koalition der Willigen“ unter der Führung der Vereinigten Staaten gegen den Irak.

2010: Einen Tag vor Johann Sebastian Bachs 325. Geburtstag wird das Bach-Museum Leipzig durch den Bundespräsidenten Horst Köhler wiedereröffnet.

2016: Mit Barack Obama besucht zum ersten Mal seit 88 Jahren ein US-Präsident Kuba und setzt damit einen vorläufigen Höhepunkt beim während seiner zweiten Amtsperiode eingesetzten Tauwetter in den bilateralen Beziehungen.


Geburtstage

1770: Friedrich Hölderlin

1811: Napoleon Franz Bonaparte, Herzog von Reichstadt, Sohn Napoléons I.

1828: Henrik Ibsen,

1848: Friedrich Karl Henkel,

1880: Magda Trott, deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin

1917: Vera Lynn, britische Sängerin

1950: William Hurt

1961: Maja Maranow


Todestage

1413: Heinrich IV., König von England seit 1399, Gründer des Hauses Lancaster

1568: Albrecht von Brandenburg-Ansbach, erster Herzog von Preußen

1619: Matthias, Kaiser des Heiligen Römischen Reichs und König von Ungarn

1934: Emma von Waldeck und Pyrmont, Gemahlin des niederländischen Königs Willem III, Mutter der Königin Wilhelmina

1968: Charles Chaplin junior, US-amerikanischer Schauspieler

2004: Juliana von Oranien-Nassau, Königin der Niederlande (Großmutter des jetzigen Königs)

2017: David Rockefeller,
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Beate Mahr am 20.03.19, 09:38
Hallo

Maja Maranow (https://de.wikipedia.org/wiki/Maja_Maranow) ist 2016 verstorben

Gruß
Beate
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.03.19, 10:14
22. März

Tag der Kriminalitätsopfer
Weltwassertag


Ereignisse

1312: Papst Clemens V. verbietet auf dem Konzil von Vienne den Templerorden. Er erfüllt damit einen Wunsch von Frankreichs König Philipp IV.

1499: Schlacht im Bruderholz bei Basel, erste größere Auseinandersetzung im Schwabenkrieg: Schwäbische Truppen verlieren gegen die alte Eidgenossenschaft vernichtend.

1595: Sir Walter Raleigh entdeckt als erster Europäer den Asphaltsee auf Trinidad und verwendet die natürlichen Asphaltvorkommen sofort zum Abdichten seiner Schiffe.

1599: Herzog Friedrich I. von Württemberg läßt die Ideal- und Planstadt Freudenstadt gründen.
 
1765: Das britische Parlament verabschiedet das Stempelgesetz. Die Steuer soll in den nordamerikanischen Kolonien erhoben, aber nach London abgeführt werden. Das löst erheblichen Protest und Boykottaktionen der Siedler aus. Die amerikanische Revolution rückt langsam aber sicher näher.

1829: Erstes von drei Londoner Protokollen: die drei Großmächte Frankreich, Großbritannien und Russland legen den neuen Grenzverlauf des künftigen Staates Griechenland fest.

1833: Gründung des deutschen Zollvereins, mit Wirkung zum 01.01.1834.

1851: Das Königreich Württemberg trennt sich von der privaten Thurn-und-Taxis-Post und richtet einen Staatsbetrieb für den Postdienst ein.

1897: Bei Müngsten, einer Hofschaft an der Wupper zwischen Solingen und Remscheid, findet das Richtfest für die Kaiser-Wilhelm-Brücke statt. Die von Anton von Rieppel erbaute Brücke ist eine genietete Stahlgitterkonstruktion und die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands.

1907: Der Gouverneur von Deutsch-Südwestafrika, Friedrich von Lindequist, stellt ein Viertel des Landes unter Naturschutz und schafft damit die Grundlage für den heutigen Etosha-Nationalpark.

1935: Vom Berliner Funkturm wird das erste reguläre Fernsehprogramm ausgestrahlt.

1939: Auf massiven Druck der Nationalsozialisten tritt Litauen das Memelland an das Deutsche Reich ab. Truppen der deutschen Wehrmacht besetzen am gleichen Tag die Hauptstadt Memel.

1944: Bombenangriff auf Frankfurt am Main: die gotische Altstadt wird fast vollständig vernichtet, 1.001 Menschen sterben.

1945: Bombardierung Hildesheims: der Dom und die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern werden fast vollständig zerstört.

1945: Gründung der Arabischen Liga in Kairo:  Ägypten, Irak, Transjordanien, Jemen, Libanon, Saudi-Arabien und Syrien wollen gegenseitige Konfikte friedlich beilegen und aussenpolitisch zusammenarbeiten.

1946: Vertrag von London: Unabhängigkeit Transjordaniens, bislang Mandatsgebiet von Großbrittanien

1948: Die dänische Rechtschreibreform tritt in Kraft. Sie schafft die Großschreibung von Substantiven ab und führt den Buchstaben Å ein.

1962: Der Grundwehrdienst in der Bundeswehr wird in der Bundesrepublik Deutschland auf 18 Monate verlängert.

1963: Die Beatles veröffentlichen ihre erste LP: Please Please Me.

1974: Der Deutsche Bundestag beschließt, das Volljährigkeitsalter zum 1. Januar 1975 von 21 auf 18 Jahre herabzusetzen.

1975: Im Kernkraftwerk Browns Ferry bei Decatur (Alabama) bricht beim Hantieren eines Technikers mit offenem Licht ein Feuer aus, das eine jahrzehntelange Außerbetriebnahme des Kernreaktors zur Folge hat

1989: Dem Eishockey-Torwart der Buffalo Sabres, Clint Malarchuk, wird bei einem unglücklichen Zusammenstoß mit einem Gegner eine Halsvene aufgeschnitten. Er überlebt die schwere Verletzung und steht schon nach einer Woche wieder auf dem Eis.

1994: Der Film Schindlers Liste von Steven Spielberg wird mit 7 Oscars ausgezeichnet.

2016: Terroranschläge in Brüssel auf dem Flughafen.

2017: Anschlag in London vor dem Westminster Palace.


Geburtstage

1607 Paul Gerhardt

1699 Johann Georg von Langen, deutscher Forst- und Oberjägermeister sowie Norwegischer Generalforstmeister. lies Torf am Brocken abbauen, pflanzte bei Braunschweig die ersten Kartoffeln, gründete auf Geheiß von Herzog Karl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel die Porzellanmanufaktur in Fürstenberg; stellte Papier erstmals aus Holz her, empfahl die Aufforstung von abgeholzten Wäldern durch schnellwachsende Bäume wie Fichten und Bergahorn... ein sehr interessanter Mann.

1797: Wilhelm I., deutscher Kaiser

1890: Ewald von Kleist-Schmenzin, deutsches Mitglied des Widerstands gegen Hitler

1903: Jochen Klepper, deutscher Journalist, Schriftsteller und Liederdichter

1912: Karl Malden

1923: Käte Jaenicke

1923: Marcel Marceau

1931: William Shatner

1936: Roger Whittaker

1941: Bruno Ganz

1945: Paul Schockemöhle

1947: André Heller

1948: Andrew Lloyd Webber

1950: Hugo Egon Balder

1956: Maria Teresa, Großherzogin von Luxemburg

1970: Anja Kling

1976: Reese Witherspoon


Todestage

1767: Johann Peter Süßmilch-  war ein deutscher Pfarrer, Oberkonsistorialrat,  Statistiker (medizinsche Statistiken und Bevölkerung) und Demograph.

1832: Johann Wolfgang von Goethe

1931: Hermann Kutter, bedeutender evangelischer Theologe in der Schweiz

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: perle am 22.03.19, 11:39
"1599: Herzog Friedrich I. von Württemberg läßt die Ideal- und Planstadt Freudenstadt gründen."
Freudenstadt hat den größten Marktplatz Deutschlands-
naja- eine Stadt in der Heide behauptet von sich dasselbe....

letztens sagte mir jemand, Freudenstadt sei die einzige Stadt Deutschlands, die nicht an einem Fluß liegt...keine Ahnung ob das so stimmt,
aber  Ideal-und Planstadt wäre eine Erklärung dafür

Übrigens bin ich gar nicht soo weit weg davon zuhause ;)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 23.03.19, 09:53
23. März

Nationaler Chips-und-Dip-Tag
Welttag der Meteorologie
Polen, Ungarn: Tag der polnisch-ungarischen Freundschaft von 2007
Pakistan: Tag der Republik
Bolivien: Tag des Meeres, der an die offenen Forderungen Boliviens nach einem Zugang zum Pazifischen Ozean erinnert.


Ereignisse
1324: Kaiser Ludwig IV wird von Papst Johannes XXII wegen Ungehorsams gebannt und nur noch "Ludwig der Bayer" genannt.

1708: In Schottland versucht der katholische Sohn des abgesetzten Königs Jakob II. aus dem Hause Stuart zu landen, und seiner älteren protestantischen Halbschwester Anne den Thron streitig zu machen. Die Landung misslingt. 1715 wird er es als König Jakob III. noch einmal erfolglos versuchen und 1745 wird es auch seinem Sohn nicht gelingen, die katholischen Stuarts wieder auf den Thron zu bringen. Anne stirbt kinderlos und bereits 1714 gehen der englische und der schottische Thron an die entfernt verwandten Welfen aus Hannover.

1766: Unblutiger Hutaufstand in Spanien. König Karl III wollte mit einem Verbot der traditionellen Rundhüte mit breiter Krempe und langer Mäntel das Land a) modisch modernisieren und b) Taschendieben das Handwerk erschweren. Das Volk ist nicht begeistert, auch nicht von den übrigen Reformen, die der König und sein Chefminister einführen wollten, der Minister muss ins Exil flüchten.

1801: Zar Paul wird in seinem eigenen Schlafzimmer ermordet, vermutlich ist sein eigener Sohn und Nachfolger Alexander in das Mordkomplott involviert.

1839: Erstmals wird der Gebrauch von O.K. als Abkürzung für oll korrect in der Zeitung Boston Morning Post dokumentiert.

1848: Im Zuge der Märzrevolution erklärt sich Venedig von Österreich unabhängig und ruft die Repubblica di San Marco unter Ministerpräsident Daniele Manin aus, die sich bis zum 23. August 1849 halten kann.

1848: Auch in Norddeutschland zeigt die Märzrevolution ihre Auswirkungen. Es kommen Gerüchte auf, dass der dänische König , gleichzeitig Herzog in den Herzogtümern Schleswig und Holstein, in Dänemark entmachtet wurde. Es kommt zum Bruch mit der dänisch-schleswig-holsteinischen Regierung. Beide Herzogtümer bilden eine provisorische gemeinsame Regierung und es kommt zum Schleswig-Holsteinischen Krieg mit Dänemark. Der deutsche Bund und Preussen unterstützen diesen Krieg zunächst, ziehen sich aber später zurück und der Konfilikt wird 1852 endgültig beigelegt, Dänemark wird die Herrschaft über Schleswig behalten. Holstein kommt zum deutschen Bund, beide Herzogtümer bleiben unter der jeweiligen Oberherrschaft selbstständig.

1857: Elisha Graves Otis stellt im Kaufhaus Haughwout Store in New York City den weltweit ersten Personenaufzug mit Absturzsicherung fertig.

1867: Luxemburgkrise: Wilhelm III., König der Niederlande, willigt ein, das unter seiner Regentschaft stehende Großherzogtum Luxemburg an Frankreich zu verkaufen, macht dies jedoch von der Zustimmung des preußischen Ministerpräsidenten Otto von Bismarck abhängig. Da diese nicht erfolgt, kommt der Verkauf nicht zustande.

1869: Carl Graebe und Carl Liebermann melden ein Patent zur Herstellung von Alizarin an, ein durch chemische Synthes hergestellter Farbstoff.

1881: Der erste Burenkrieg endet mit einem Friedensvertrag zwischen Großbritannien und der Südafrikanischen Republik.

1889: US-Präsident Benjamin Harrison unterzeichnet eine Proklamation, mit der das letzte Indianer-Territorium auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten in Oklahoma zur Besiedlung für Weiße freigegeben wird.

1900: Der britische Archäologe Arthur Evans beginnt mit der Ausgrabung der minoischen Stadt Knossos, eine Tätigkeit, die über 14 Jahre in Anspruch nehmen wird.

1909: In Bissingen/Enz gründen Wilhelm Maybach und Ferdinand von Zeppelin die Luftfahrzeug-Motorenbau GmbH, später Maybach-Motorenbau GmbH und eine Vorläuferin der heutigen MTU Friedrichshafen GmbH.

1914: In Japan tritt in Folge des Siemens-Skandals (heimliche Rüstungsabsprachen zwischen der Marine und dem deutschen Siemenskonzern) die Regierung zurück.

1919: Benito Mussolini gründet die faschistische Bewegung Italiens.

1919: Karl I., letzer Monarch Österreich-Ungarns, geht mit seiner Familie ins Exil.

1935: Die Philippinen, bisher Außengebiet der USA, erhalten mit der Unterzeichnung durch den philippinischen Parlamentspräsidenten Manuel Quezon und US-Präsident Franklin D. Roosevelt eine Verfassung mit dem Status eines Commonwealth der Vereinigten Staaten für die Dauer von zehn Jahren. Damit soll ein friedlicher Übergang in die Unabhängigkeit des Landes gewährleistet werden.

1964: 1. Welthandelskonferen der UNO in Genf.

1987: Willy Brandt tritt als Bundesvorsitzender der SPD zurück.

1994: Beim Absturz von Aeroflot-Flug 593 von Moskau nach Hong Kong kommen alle 75 Personen an Bord ums Leben. Die Aufzeichnungen des Stimmenrecorders ergeben, dass beim Absturz der 15-jährige Sohn des Piloten am Steuer gesessen hat.

1998: Der Kinofilm "Titanic" wird mit 14 Oscars ausgezeichnet und gilt als einer der erfolgreichsten Filme überhaupt.

2001: Nach über 15 Jahren in der Erdumlaufbahn wird die Raumstation Mir gezielt zum Absturz gebracht und verglüht über dem Pazifik

2003: In zwei Referenden stimmen beinahe 90 Prozent der slowenischen Wähler für einen Beitritt zur EU, gut 60 Prozent für einen Beitritt zur NATO.

2013: In Castel Gandolfo treffen mit Franziskus und Benedikt XVI. erstmals in der Neuzeit ein amtierender und ein emeritierter Papst zusammen.


Geburtstage

1430: Margarete von Anjou, Königin von England, führte im Rosenkrieg das Haus Lancaster, da ihr Ehemann Heinrich VI. "geistig umnebelt" war. Margarete gründete auch das Queens College in Cambridge.

1752: Friedrich Wilhelm von Reden, deutscher Berghauptmann, der sich für die Förderung des Bergbaus in Schlesien eingesetzt hat.

1781: Albert von Schultze, deutscher Forstbeamter, der sich u.a. für nachhaltiges Wirtschaften im Forst eingesetzt hat und nicht nur die bayrische Forstwirtschaft auf stabile Füße stellte.

1822: Justus Wilhelm Lyra, deutscher Pastor und Lieddichter "der Mai ist gekommen"

1831: Wilhelm Sauer, deutscher Orgelbauer

1905: Lale Andersen

1905: Joan Crawford

1912: Wernher von Braun, deutsch-US-amerikanischer Raketenkonstrukteur und Raumfahrtfunktionär, Wegbereiter der bemannten Raumfahrt

1990: Eugenie of York, britische Prinzessin


Todestage:

1730: Karl, Landgraf von Hessen-Kassel

1731: August Wilhelm, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg

1813: Augusta Friederike Luise, Herzogin zu Braunschweig-Lüneburg und Fürstin von Braunschweig-Wolfenbüttel

1964: Peter Lorre, US-amerikanischer Filmschauspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur

2011: Elizabeth Taylor, US-amerikanisch-britische Schauspielerin


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.03.19, 14:10
24. März


Tag-der-schokolierten-Rosinen
Tag für das Recht auf Wahrheit über schwere Menschenrechtsverletzungen und für die Würde der Opfer
Welttuberkulosetag

Ereignisse

1603: Elisabeth I. von England stirbt kinderlos. Den Thron bekommt Jakob VI. König von Schottland, Sohn von Maria Stuart. In der Peronalunion König von England, Irland und Schottland wird er den Namen Jakob I. tragen.

1663: Der englische König Karl II. beschenkt 8 seiner Unterstützer mit Landvergaben in Amerika. Die neue Kolonie wird Carolina genannt werden und besteht bis zu ihrer Teilung in Nord und Süd bis 1729.

1715: Friedrich von Hessen-Kassel heiratet in 2. Ehe die schwedische Prinzessin Ulrike. 5 Jahre später wird Ulrike zur Königin von Schweden gewählt. 1720 dankt sie zu Gunsten ihres Mannes ab.

1756: Friedrich II., König von Preussen erläßt eine Order an seine Beamten, dass noch in diesem Frühjahr Kartoffeln gepflanzt werden sollen und sie diese den Untertanen deutlich machen sollen.

1756: Erzherzogin Maria-Theresia von Österreich läßt in Wien die im deutschsprachigem Raum erste Schule zur Heilung von Tierkrankheiten gründen.

1794: Unter der Führung von Tadeusz Kościuszko beginnt der nach ihm benannte polnische Aufstand, der Russland, Preußen und Österreich den Vorwand zur dritten Teilung und damit der Liquidierung Polens liefern wird.

1816: Kongress von Tucumán, der in der Folge die Unabhängigkeit Argentiniens herbeiführt.

1832: Joseph Smith, Gründer der Mormonenbewegung in den USA, wird in Ohio geteert und gefedert.

1839: In China wird durch ein kaiserliches Edikt der Opiumhandel von ausländischen Handelsleute verboten. Der erste Opiumkrieg rückt näher.

1882: Robert Koch entdeckt den Tuberkuloseerreger.

1900: Ein 14jähriger Farmerssohn aus Ohio schießt die letzte wildlebende Wandertaube.

1902: Neuseeland bekommt eine neue Landesflagge, die bis heute unverändert ist: Links oben in der Ecke der Union Jack auf blauem Grund und rechts 4 Sterne in rot-weiß.

1908: Prinz Heinrich von Preussen, Bruder des Kaisers, erhält ein Patent auf einen von ihm erfundenen Scheibenwischer für Autos.

1945: Die Alliierten starten zur Überquerung des Rheins zwischen Emmerich und Wesel mit der Operation Varsity die größte Luftlandeoperation der Geschichte.

1950: Der Raubmörder Johann Trnka wird, verurteilt nach österreichischem Recht, in Wien als Letzter am Würgegalgen hingerichtet.

1965: Martin Luther King erreicht mit seiner Bürgerrechtsbewegung nach dreitägigem Marsch von Selma aus Montgomery, um die Aufnahme Schwarzer in die Wählerlisten zu erreichen. Bei dem Versuch, während der Selma-nach-Montgomery-Märsche in die Hauptstadt Alabamas zu gelangen, sind mehrere Menschen ums Leben gekommen.

1969: Das frischvermählte Künstlerpaar John Lennon und Yoko Ono lädt die Öffentlichkeit ein zum „Bed-In“, indem es vom Bett eines Amsterdamer Hotelzimmers aus Interviews gibt, um so das öffentliche Interesse an seinen Flitterwochen zu nutzen, sich auf künstlerische Weise für den Weltfrieden einzusetzen.

1972: Nordirlandkonflikt: das nordirische Parlament wird aufgelöst, die Regierung in London übernimmt die direkte Kontrolle.

1973: Die britische Rockgruppe Pink Floyd veröffentlicht ihr erfolgreichstes Album The Dark Side of the Moon. Es wird zu einem der meistverkauften Alben aller Zeiten.

1973: In der deutschen Fußball-Bundesliga hält die Trikotwerbung ihren Einzug. Die Elf von Eintracht Braunschweig tritt erstmals in einem Spiel mit Jägermeister-Reklame an. Das Firmenlogo wurde wegen Widerstands des DFB kurzerhand ins Vereinswappen integriert.

1976: Mit einem Militärputsch beginnt in Argentinien für 6 Jahre eine Militärdiktatur.

1980: In El Salvador beginnt mit der Ermordung des Bischofs von Salvador während einer Messe ein über 10 Jahre andauernder Bürhgerkrieg.

1989: Der Öltanker Exxon Valdez läuft vor Alaska im Prinz-William-Sund auf ein Riff, während sich der alkoholkranke Kapitän Joseph Hazelwood volltrunken in seiner Koje befindet. 40.000 Tonnen Rohöl laufen aus und verpesten rund 2000 Kilometer Küste. Hunderttausende Fische, Seevögel und andere Tiere kommen bei der Ölverschmutzung ums Leben. Die langfristigen Folgen auf das Ökosystem sind nicht abzusehen.

1998: Zwei Jugendliche im Alter von 11 und 13 Jahren erschießen in Jonesboro im Craighead County, Arkansas, vier Schülerinnen und eine Lehrerin und verletzen 10 weitere Personen.

1999: Beginn des Kosovo-Krieges durch NATO-Luftangriffe auf Serbien.

1999: Im Kühlraum eines belgischen LKWs entsteht während der Fahrt durch den Mont-Blanc-Tunnel ein Brand, der sich im Tunnel rasant entwickelt. Bei der sich daraus entwickelnden Katastrophe sterben 39 Menschen.

2002: Bei der Oscarverleihung erhalten mit Halle Berry und Denzel Washington erstmals zwei afroamerikanische Schauspieler den Oscar für die beste Hauptrolle.

2015: Beim Absturz von Germanwings-Flug 9525 in den französischen Alpen kommen alle 150 Menschen an Bord ums Leben. Der Copilot hatte das Flugzeug absichtlich gegen ein Bergmassiv gesteuert.

2016: In Neuseeland endet das zweite Referendum über die künftige Flagge Neuseelands. Die Mehrheit der Abstimmenden spricht sich für die Beibehaltung der alten Flagge aus.


Geburtstage

1441: Ernst von Sachsen, Kurfürst von Sachsen, Herzog zu Sachsen, Landgraf in Thüringen und Markgraf zu Meißen

1681: Georg Philipp Telemann

1693: John Harrison, englischer Uhrmacher, Erfinder der Uhrenhemmung und der Temperaturkompensation, Erfinder des Schiffschronographen

1843: Maria Annunziata von Neapel-Sizilien, Erzherzogin von Neapel-Sizilien und Österreich-Ungarn, Schwägerin des Kaisers Franz-Joseph und Mutter des späteren Thronfolgers Franz-Ferdinand (der, der 1914 in Sarajewo erschossen wurde) und Großmutter des späteren Kaisers Karl I.

1874: Harry Houdini, österreichisch-US-amerikanischer Entfesselungs- und Zauberkünstler

1891: John Knittel, Schweizer Schriftsteller

1930: Steve McQueen

1940: Diane Herzogin von Württemberg, deutsche Malerin und Künstlerin

1943: Marika Kilius, deutsche Eiskunstläuferin

1951: Tommy Hilfiger, US-amerikanischer Modedesigner

1953: Mathias Richling, deutscher Kabarettist, Autor und Schauspieler

1960: Nena

1961: Nina Hoger, deutsche Schauspielerin


Todestage

1275: Beatrix von England, Tochter König Heinrichs III. von England

1381: Katharina von Schweden, Äbtissin von Vadstena, 1484 heiliggesprochen

1603: Elisabeth I., englische Königin

1801: Paul I., Zar von Rußland (Sohn von Katharina der Großen)

1899: Marie Goegg-Pouchoulin, erste Frauenrechtlerin der Schweiz

1905: Jules Verne

1953: Maria von Teck, Queen Mary, Mutter von Edward VIII und Großmutter von Queen Elizabeth

2016: Roger Cicero, deutscher Pop- und Jazzmusiker
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 24.03.19, 14:38
Zitat
Tag-der-schokolierten-Rosinen
🤣  Hätte ich das geahnt, gäbe es heute eine Tüte extra.


 Martina, bei deinen Kalenderblättern werden so viele Erinnerungen wieder lebendig. Manche Dinge hat die Zeit in der ERinnerung aber auch verändert/verfälscht:

Zitat
1999: Beginn des Kosovo-Krieges durch NATO-Luftangriffe auf Serbien.

Ich wusste nicht mehr, wie dort alles begonnen hat, nur mit Serbien verbindet sich in meinem Kopf viel Übles. Ist mal gut, wenn hier Erinnerungen wieder richtig gerade gerückt werden.

Luna



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.03.19, 09:22
25. März

Tag der Solidarität mit inhaftierten und vermissten Mitarbeitern
Tag des Gedenkens an die Opfer der Sklaverei und des transatlantischen Sklavenhandels

Tag der Waffel

Griechenland: Tag der Revolution von 1821
Lettland: Tag des Gedenkens an die Opfer des kommunistischen Terrors von 1945
Maryland/USA:    1634 Tag der Ankunft der ersten Siedler in der Kolonie


Ereignisse:

717: Konstantinopel - Leo III wird nach einem unblutigen Putsch zum Kaiser von Byzanz gekrönt.

1306: Schottischer Unabhängigkeitskrieg: Robert the Bruce wird zum König von Schottland gekrönt.

1557: Ende des russisch-schwedischen Krieges

1634: Die ersten Siedler erreichen Maryland.

1807: Das britische Parlament beschließt mit dem Slave Trade Act die Abschaffung des Sklavenhandels.

1807: In Großbritannien werden weltweit erstmals zahlende Passagiere mit der Eisenbahn transportiert.

1811: Napoleon Bonaparte ordnet den Anbau von Zuckerrüben an, weil durch die Seeblockaden der Zucker aus Übersee knapp wurde.

1843: Nach 18 Jahren Bauzeit wird in London ein Fußgängertunnel unter der Themse hindurch eröffnet. Der erste flußunterquerende Tunnel weltweit.

1852: Otto von Bismarck und Georg von Vincke duellieren sich mit Pistolen, keiner wird verletzt.

1907: Blutige Unterdrückung des Bauernaufstandes in Rumänien.

1911: Beim Brand einer Textilfabrik in New York City kommen 146 großteils minderjährige Arbeiterinnen ums Leben. Die Leichen werden zum Teil am Arbeitsplatz sitzend vorgefunden, den sie sich nicht zu verlassen getraut haben.

1920: Verbindungsstudenten aus Marburg ermorden in der Nähe der thüringischen Stadt Mechterstädt 15 Arbeiter, die sie zuvor wegen „Widerstands gegen den Kapp-Putsch“ verhaftet haben. Die Täter, unter ihnen Bogislav von Selchow und Otmar von Verschuer, werden noch im gleichen Jahr wegen der Morde von Mechterstädt freigesprochen.

1923: Großbrittanien trennt Transjordanien von Palästina ab. Aus dem zunächst entstandenen Emirat Jordanien wird später ein Königreich werden.

1924: Ausrufung der Republik in Griechenland, der griechische König muss ins Exil gehen.

1932: Der Schwimmer Johnny Weißmüller spielt zum ersten Mal "Tarzan" im Film:

1939: Unter Hitler wird die Jugenddienstpflicht angeordnet. Damit kann man Kinder undJugendliche auch gegen den Willen der Eltern zur Mitgliedschaft in die HJ zwingen.

1945: Letzter Luftangriff der US Air Force auf Prag.

1953: Das Bundesvertriebenengesetz wird vom Bundestag verabschiedet.

1957: Die Bundesrepublik Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande unterzeichnen in Rom den EWG-Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Vertrag zur Gründung der Europäischen Atomgemeinschaft. Gemeinsam mit der fünf Jahre früher gegründeten EGKS bilden die durch die Römischen Verträge gegründeten Organisationen die Europäische Gemeinschaft.

1966: Erstbesteigung der Eiger-Nordwand.

1994: In Lübeck wird der erste Brandanschlag auf eine Synagoge seit 1938 ausgeführt.

2001: Das Schengen-Abkommen tritt in Kraft. Freier Waren- und Personenverkehr aus der EU mit Dänemark, Finnland und Schweden und den Nicht-EU-Staaten Norwegen und Island.

2014: In Guinea werden erste Fälle von Ebola-Infektionen gemeldet.


Geburtstage

1767: Joachim Murat, Marschall von Frankreich, Schwager von Napoleon Bonaparte, der ihn zum König von Neapel machte

1782: Caroline Bonaparte, Schwester von Napoleon Bonaparte, Königin von Neapel, Frau von Joachim Murat.

1825: Max Johann Sigismund Schultze, deutscher Biologe, erkannte als erster die Bedeutung von Zytoplasma und Zellkern in der lebenden Zelle

1828: Heinrich Konrad Schneider, deutscher Pädagoge sowie Gründer einer bekannten Landwirtschaftsschule mit angeschlossener Brauakademie

1839: Marianne Hainisch, österreichische Frauenrechtlerin

1909: Maria Gräfin von Maltzan, deutsche Tierärztin und Widerstandskämpferin

1914: Norman Borlaug, US-amerikanischer Agrarwissenschaftler, Nobelpreisträger (für seine Verdienste um die Landwirtschaft)

1942: Aretha Franklin, US-amerikanische Sängerin

1947: Elton John, britischer Sänger, Komponist und Pianist

1955: Wolf Maahn, deutscher Musiker und Komponist

1960: Markus Maria Profitlich, deutscher Komiker, Schauspieler und Synchronsprecher

1976: Wladimir Klitschko, ukrainischer Boxer


Todestage

1273: Thomas Bérard, Großmeister des Templerordens

1918: Claude Debussy, französischer Komponist

1975: Faisal ibn Abd al-Aziz, König von Saudi-Arabien (wurde von seinem Neffen ermordet)





Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 26.03.19, 09:40
26. März

Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag 2019 (http://www.kleiner-kalender.de/event/erfinde-deinen-eigenen-feiertag-tag/90311.html)

Purple DAy - Aufklärung über Epilepsie
Bangladesh: Unabhängigkeitstag
Polen: Tag des Gebetes für Gefangene


Ereignisse:

1027: Konrad II und seine Frau werden zum Kaiser und Kaiserin des heiligen Römischen Reiches deutscher Nation gekrönt.

1226: Der Deutsche Orden bekommt von Kaiser Friedrich II. (der Stauffer) das Kulmerland östlich der unteren Weichsel zugeschrieben.

1348: In Prag beginnt der Bau der Neustadt, die heute noch den historischen Altstadtkern bildet.

1791: In Frankreich wird auf Vorschlag der Académie des sciences die Einführung eines einheitlichen Längenmaßes "Urmeter" beschlossen. Die Einführung tritt am 1. August 1791 in Kraft, der Urmeter gilt bis 1960.

1824: Papst Leo XII. legt im Königreich Hannover die Grenzen für die Bistümer Hildesheim und Osnabrück neu fest, sie gelten auch heute noch.

1828: Der österreichische Komponist Franz Schubert gibt sein erstes und einziges öffentliches |Konzert im Lokal der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.

1839: In Henley-on-Thames wird die Abhaltung einer Ruder-Regatta beschlossen. Auf der Grundlage der Satzung dieser bis heute stattfindenden Regatta wird später das Internationale Olympische Komitee organisiert werden.
 
1881: Das Fürstentum Rumänien, erst 1878 unabhängig geworden, proklamiert sich zum Königsreich. Carol I. wird erster rumänischer König.

1885: Auf dem Gebiet des heutigen Saskatchewan in Kanada kommt es zur Nordwestrebellion von lokal ansässigen Indianerstämmen gegen die Regierung. Sie wird bis Anfang Juli dauern und die indianischen Zusammenschlüsse verlieren.

1898: Im Transvaal wird das, später als Kruger-Nationalpark bekannt gewordene, erste Schutzgebiet für Tiere auf afrikanischem Boden gegründet.

1899: In Babylon beginnen Ausgrabungen der deutschen Orientgesellschaft.

1957: Das Bundesverfassungsgericht bestätigt den Fortbestand des Staatskirchenvertrages, der 1933 zwischen dem deutschen Reich und dem Papst geschlossen wurde und heute noch gültig ist.

1970: In Berlin fangen die Botschafter der 4 Besatzungsmächte an, über das Berlin-Abkommen zu verhandeln, in welchem der endgültige Status der Stadt festgelegt werden soll.

1971: Bangladesh-Krieg zwischen Westpakistan und Ostpakistan, dem heutigen Bangladesh.

1975: Die am 16. Dezember 1971 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen beschlossene Konvention über das Verbot der Entwicklung, Herstellung und Lagerung bakteriologischer (biologischer) Waffen und Toxinwaffen sowie über die Vernichtung solcher Waffen (Biowaffenkonvention) tritt in Kraft.

1975: Erste westliche Anerkennung der DDR durch Österreich.

1979: Menachem Begin und Anwar as-Sadat unterzeichnen in Washington D. C. den israelisch-ägyptischen Friedensvertrag. Damit wird der seit 1948 währende Kriegszustand zwischen beiden Staaten beendet. Ägypten erkennt als erster arabischer Staat Israel an, das die besetzte Sinai-Halbinsel zurückgibt und den Sueskanal künftig benutzen darf.

1979: Im Nürnberger Ortsteil Katzwang bricht der Main-Donau-Kanal. 120 Häuser werden von den Wassermassen in Mitleidenschaft gezogen, ein Mädchen stirbt, Sachschäden von zwölf Millionen DM entstehen.

1980: Arianespace wird als erstes kommerzielles Raumfahrtunternehmen gegründet, um Ariane-Raketen vermakrten zu können.

1989: Erste frei Wahl in der Sowjetunion zum Volksdeputiertenkongress.

1990: Der deutsche Trickfilm Balance von Wolfgang und Christoph Lauenstein wird mit einem Oscar als Bester animierter Kurzfilm ausgezeichnet.

1991: In Südamerika werden Verträge zur Bildung eines südamerikanischen Binnenmarktes unterzeichent.

1997: Im schweizerischen Graubünden erfolgt der Durchschlag des Vereinatunnels, eines Eisenbahntunnels, der eine wintersichere Verbindung des Engadins ins Prättigau ermöglichen soll und als weltweit längster Eisenbahntunnel einer Meterspurbahn gilt.

1997: Nach Erscheinen des Kometen Hale Bopp kommt es zu einer Massenselbsttöung von 39 Mitgliedern der UFO-Sekte Heaven’s Gate in Kalifornien.

1999: Der über den E-Mail-Verkehr verbreitete Computervirus Melissa blockiert Rechner von Unternehmen und richtet etwa 80 Millionen US-Dollar Schaden an.

2000: Das Schengen-Abkommen gilt jetzt auch für Griechenland.

2000: Putin wird in Rußland zum Präsidenten gewählt.


Geburtstage:

1559: Wolf Dietrich von Raitenau, Fürsterzbischof von Salzburg, maßgeblich für heutige Stadtbild verantwortlich

1819: Louise Otto-Peters, deutsche Schriftstellerin und Journalistin, Mitbegründerin der deutschen Frauenbewegung

1826: Carl Kellner, deutscher Optiker

1834: Hermann Wilhelm Vogel, deutscher Fotochemiker

1836: Paul Carl Beiersdorf, deutscher Apotheker und Firmengründer

1849: Armand Peugeot, französischer Unternehmer und Gründer von Peugeot

1874: Robert Frost, US-amerikanischer Dichter

1876: Wilhelm zu Wied, 1914 für 6 Monate Fürst von Albanien

1898: Rudolf Dassler, deutscher Unternehmer (Puma)

1900: Angela Maria Autsch, deutsche Nonne („Engel von Auschwitz“)

1905: Viktor Frankl, österreichischer Neurologe und Psychiater, Begründer der Logotherapie und der Existenzanalyse

1911: Tennessee Williams, US-amerikanischer Schriftsteller (Endstation Sehnsucht, Die Katze auf dem heißen Blechdach)

1913: Bruce Low, niederländischer Schlager- und Gospelsänger

1931: Leonard Nimoy, US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent

1944: Diana Ross, US-amerikanische Sängerin

1951: Klaus Hoffmann, deutscher Liedermacher und Schauspieler

1954: Jutta Speidel, deutsche Schauspielerin

1960: Jennifer Grey, US-amerikanische Schauspielerin

1960: Axel Prahl, deutscher Filmschauspieler

1984: Felix Neureuther, deutscher Skirennläufer

1985: Keira Knightley, britische Schauspielerin


Todestage:

1675: Ernst I. von Sachsen-Gotha, Sohn von Herzog Johann III. von Sachsen-Weimar - der Fromme, lies in Gotha das Schloss bauen, tat sehr viel für die Bildung in seinem Land

1685: Go-Sai, 111. Kaiser von Japan

1827: Ludwig van Beethoven,

1880: Theodor Hartig, deutscher Forstwissenschaftler, Gründer des Forstgartens Arboretum Riddagshausen

1936: Adolf II., letzter regierender Fürst zu Schaumburg-Lippe

2015: Karl Moik, österreichischer Fernsehmoderator und Entertainer
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 26.03.19, 21:38
Zitat des Tages:

Louise Otto-Peters
»Die Teilnahme der Frauen an den Interessen des Staates ist nicht allein ein Recht, sie ist eine Pflicht der Frauen."

Diesen Satz veröffentlichte sie 1842 in einem Leserbrief in den Sächsischen Vaterlandsblättern. Und wie ich finde, heute noch genau so aktuell wie vor 177 Jahren.

Und dann habe ich weitergstöbert und bin bei Wikipedia hängengeblieben. Eine sehr interessante Frau.

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 27.03.19, 10:08
27. März

Welttag des Theaters (Internationales Theaterinstitut) seit 1961

Rupertstag
Viagra-Tag


Ereignisse

1513: Florida wird entdeckt

1625: Karl I. aus dem Hause Stuart wird König von England, Irland und Schottland. Seine Regierung löste den englischen Bürgerkrieg aus, weil er absolutistisch regieren wollte und in Schottland und England eine einheitliche Kirchenverfassung einführen wollte. Karl I. wurde abgesetzt und später hingerichtet, die Monarchie zeitweilig abgeschafft.

1794: Die US-Kongress läßt 6 Fregatten anschaffen und gründet die US-Navy.

1802: Frieden von Amiens zwischen Großbritannien und Frankreich, Spanien und der Batavische Republik.

1808: In Bayern wird von König Maximilian I. ein Kriegsministerium gegründet.

1813: Friedrich-Wilhelm II. von Preussen erklärt Napoleon den Krieg.

1814: Aufstand der Creek-Indianer in Alabama.

1849: Die Frankfurter Nationalversammlung beschließt während der Deutschen Revolution die Paulskirchenverfassung, die erste demokratische Verfassung Deutschlands. Sie tritt mit ihrer Verkündung am nächsten Tag in Kraft, kann jedoch nie durchgesetzt werden.

1862: Grundsteinlegung für die Eidgenössische Sternwarte in Zürich, Erbauer ist Gottfried Semper.

1879: Salpeterkrieg zwischen Chile und Bolivien. Chile erobert die Stadt Cobija und Bolivien verliert dadurch den direkten Zugang zum Pazifik.

1884: Der Dreikaiserbund, ein am 18. Juni 1881 abgeschlossenes geheimes Neutralitätsabkommen zwischen dem Deutschen Reich, Österreich-Ungarn und Russland, wird ungeachtet der Spannungen zwischen Wien und St. Petersburg verlängert.

1896: Erste öffentliche Kinovorstellung vor Publikum in Wien.

1899: Die Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahn-Gesellschaft eröffnet den 2. Bauabschnitt der Brockenbahn.

1899: Guglielmo Marconi gelingt die erste drahtlose telegrafische Verbindung über den Ärmelkanal hinweg.

1907: Eröffnung des Kaufhaus des Westens.

1933: Polyethylen kann industriell hergestellt werden.

1933: Japan tritt aus dem Völkerbund aus.

1940: Alfred Hitchcock verfilmt für seinen ersten Hollywoodfilm den Roman "Rebecca" von Daphe Du Murier. Dieser Film bekommt als einziger von Hitchcocks Werken einen Oscar als bester Film.

1952: Ein Attentat auf Konrad Adenauer scheitert.

1958: Nikita Chruschtschow wird Regierungschef in der Sowjetunion.

1964: Karfreitagseben in Alaska, mit 9,2 Punkten auf der Momenten-Magnituden-Skala eines der stärksten Erdbeben in den USA.

1968: Immer mehr junge Leute wollen studieren, der Numerus Clausus wird eingeführt, um die Studentenzahlen zu regulieren.

1977: 1977: Auf Teneriffa, Flughafen Teneriffa Nord, ereignet sich das schlimmste Flugzeugunglück der zivilen Luftfahrt. 2 Jumbojets rasen auf der Start-und Landebahn ineinander, auf Grund schweren Nebels und Kommunikationsirrtümern.

1990: Eröffnung des Sherlock-Holmes-Museum in London.

1993: Die Rote Armee Fraktion verübt einen Sprengstoffanschlag gegen die JVA Weiterstadt. Die moderne Justizvollzugsanstalt ist zu dieser Zeit noch nicht bezogen, daher gibt es keine Todesopfer. Es ist das letzte große Attentat der RAF vor ihrer Auflösung 1998.

1998: Viagra komm in den USA auf den Markt.


Geburtstage:

1416: Franz von Paola, italienischer Gründer des Paulanerordens

1662: Marie Louise d’Orléans, spanische Königin, Ehefrau von Karl II, des letzten habsburgerischen Königs in Spanien.

1785: Louis Charles de Bourbon, französischer Kronprinz, Geschichtsschreiber bezeichnen ihn als Ludwig XVII, weil er der direkte Thronfolger des hingerichteten Ludwig XVI war, allerdings regierte er selber nie, weil er im Alter von 10 Jahren starb. Seine Mutter war Marie-Antoinette von Österreich.

1871: Heinrich Mann, Schriftsteller

1911: Klaus Piper, deutscher Verleger

1922: Dick King-Smith, britischer Kinderbuchautor Ein Schweinchen namens Babe

1934: Jutta Limbach, deutsche Rechtswissenschaftlerin und Politikerin, Justizsenatorin, Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts

1941: Kurt Felix

1945: Harry Rowohlt,

1948: Edgar Selge

1960: Manon Straché,

1970: Mariah Carey,



Todestage:

761: Rupert von Salzburg, 1. Bischof von Salzburg

973: Hermann Billung, Markgraf und zeitweilig Stellvertreter Ottos I. im Herzogtum Sachsen

1625: James I., englischer König

1714: Anton Ulrich, Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel, Politiker Kunstmäzen und Schriftsteller

1968: Juri Alexejewitsch Gagarin, sowjetischer Kosmonaut, erster Mensch im Weltraum

1998: Ferry Porsche, österreichischer Unternehmer im Automobilbau und Ingenieur

2002: Billy Wilder


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 28.03.19, 09:04
28. März
 
Tag der Eierausstellung – der Eggsibit Day in den Vereinigten Staaten
Etwas-am-Stiel-Tag – National Something on a Stick Day in den USA
Respektiere-Deine-Katze-Tag – der amerikanische Respect Your Cat Day
Tag der Schwarzwälder Kirschtorte – der amerikanische National Black Forest Cake Day
Ehrentag des Unkrauts – der amerikanische Weed Appreciation Day


Ereignisse

193: Die Prätorianergarde erschlägt den römischen Kaiser Pertinax. Nachfolger wird Didius Julianus, der das Amt meistbietend ersteigert. Nach wenigen Wochen stirbt auch er eines gewaltsamen Todes.

845: Wikinger in Paris! Der Überfall kann erst durch ein Lösegeld durch Karl den Kahlen beendet werden.

1193: Herzog Leopold V. übergibt in Speyer den gefangenen König von England, Richard Löwenherz an den deutschen Kaiser Heinrich VI., Heinrich wird Richard erst gegen Zahlung eine Lösegeldes und Erfüllung anderer Bedingungen freilassen. Richard wird insgesamt 14 Monate in Gefangenschaft verbringen und das nur, weil er die Ehre Leopolds verletzt hatte.

1776: Ein Spanier erreicht die Bucht von San Francisco auf dem Landweg und annektiert das Land für eine spanische Kolonie.

1779: In den USA wird ein Patent auf eine Waschmaschine in Form eines Waschbretts mit Kurbelantrieb erteilt.

1842: Am Ostermontag begründet Hofkapellmeister Otto Nicolai mit dem Wiener Hofopernorchester die Tradition der Philharmonischen Konzerte.

1849: Die Frankfurter Nationalversammlung verkündet die erste demokratisch beschlossene Verfassung für ganz Deutschland, die nie umgesetzte Paulskirchenverfassung. Am gleichen Tag wählt sie Friedrich Wilhelm IV. von Preußen zum „Kaiser der Deutschen“, der jedoch wenig später diese ihm durch die Kaiserdeputation angetragene Würde als „Krone aus der Gosse“ ablehnt.

1854: Rußland und das Osmanische Reich befinden sich seit 1853 im neunten russisch-türkischen Krieg. Nun mischen sich Großbritannien und Frankreich auf der Seite der Osmanen ein und erklären Rußland ebenfalls den Krieg. Der Krimkrieg wird noch bis 1856 dauern.

1882: In Frankreich müssen Kinder nun regelmäßig zur Schule gehen, die Schulpflicht wird eingeführt.

1882: Paul Carl Beiersdorf bekommt das Patent zur Herstellung von gestrichenem Pflaster. Das gilt als das Gründungsdatum der Beiersdorf AG.

1910: Erster Flug mit einem Wasserflugzeug in Marseille.

1930: Aus Konstantinopel wird Istanbul.

1939: General Franco erobert Madrid und beendet den spanischen Bürgerkrieg. Spanien wird bis 1975 unter der Diktatur Francos stehen.

1963: Alfred Hitchcocks Film Die Vögel läuft in den Kinos der USA an.

1964: Am Karfreitag löst ein Erdbeben vor Alaska an der gesamten Westküste der USA einen Tsunami aus. In Alaska kommen 107, in Oregon vier und in Kalifornien elf Menschen ums Leben.

1964: Am Karfreitag löst ein Erdbeben vor Alaska an der gesamten Westküste der USA einen Tsunami aus. In Alaska kommen 107, in Oregon vier und in Kalifornien elf Menschen ums Leben.

1979: Ein Reaktorunfall der Stufe 5 auf der Internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse (INES) auf Three Mile Island bei Harrisburg, Pennsylvania, führt zu einer teilweisen Kernschmelze. Die Beseitigung der Schäden dauert rund 12 Jahre und kostet über eine Milliarde US-Dollar, gesundheitliche Langzeitfolgen gibt es laut einer medizinischen Studie keine.

1989: Das serbische Parlament entzieht auf Antrag von Slobodan Milošević dem Kosovo und der Vojvodina einstimmig den Autonomiestatus. Die jugoslawische Bundesverfassung von 1974 wird damit de facto aufgehoben.

2005: Ein Erdbeben vor Nord-Sumatra mit der Stärke 8,6 auf der Richterskala tötet mehr als 1300 Menschen. Es handelt sich um ein Nachbeben des schweren Erdbebens im Indischen Ozean vom 26. Dezember des Vorjahres.



Geburtstage

1222: Hermann II., Landgraf von Thüringen, Sohn der heiligen Elisabeth

1799: Carl von Basedow, deutscher Arzt

1844: Philipp von Sachsen-Coburg und Gotha , deutscher Adeliger, Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, Schwiegersohn von Leopold II. von Belgien, Schwippschwager und enger Vertrauter von Rudolf von Habsburg, Kronprinz ins Österreich.

1868: Maxim Gorki, russischer Schriftsteller

1876: Edwin Welte, deutscher Unternehmer und Erfinder (Lichtorgel)

1897: Sepp Herberger, deutscher Fußballnationaltrainer

1910: Ingrid von Schweden, dänische Mitregentin, Mutter der heutigen dänischen Königin Margrethe II.

1922: Theo Albrecht, deutscher Unternehmer (Nord)

1927: Marianne Fredriksson, schwedische Schriftstellerin

1941: Rolf Zacher, deutscher Schauspieler

1961: Barbara Wussow, österreichische Fernsehschauspielerin

1986: Lady Gaga, US-amerikanische Sängerin,


Todestage:

1584: Iwan IV. (der Schreckliche), der erste gekrönte russische Zar

1884: Leopold, 1. Duke of Albany, Sohn von Königin Viktoria von Großbritannien und Prinz Albert

1985: Marc Chagall, russisch-französischer Maler

1987: Maria Augusta von Trapp, US-amerikanische Sängerin österreichischer Herkunft (Die Trapp-Familie)

2004: Peter Ustinov,

2016: Lanz-Leo, deutscher Landwirtschaftsmaschinensammler

2017: Christine Kaufmann, deutsche Schauspielerin




Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.03.19, 09:14
29. März

Tag des Blendwerks

Tag der Tante-Emma-Laden-Besitzer – der amerikanische National Mom and Pop Business Owners Day
Ehrentag des Blendwerks – der amerikanische Festival of Smoke and Mirrors Day

Ereignisse:

1139: Der Templerorden wird durch die Päpstliche Bulle Innozenz II. bestätigt und der Orden direkt dem Papst unterstellt.

1430: Die seit 1423 zu Venedig gehörende Stadt Thessaloniki wird nach ihrer Eroberung durch Sultan Murad II. endgültig Bestandteil des Osmanischen Reichs.

1461: Edward von York gewinnt in den englischen Rosenkriegen die entscheidende Schlacht gegen das Haus Lancaster und wird 3 Monate später zum König gekrönt.

1516: In Venedig müssen die Juden umziehen, der Doge gibt ihnen die kleine Insel Gheto novo als neues Wohngebiet. Von jetzt an setzt sich der Name Ghetto für von Juden bewohnte enge Wohngebiete fest.

1632: England und Frankreich schließen den Vertrag von Saint-Germain-en-Laye, mit dem England die 1629 eroberte Kolonie Neufrankreich, das heutige Québec, zurückgibt.

1796: Carl Friedrich Gauß ermittelt mit Zirkel und Lineal eine Konstruktionsmethode für das Siebzehneck.

1809: Zar Alexander I. erklärt in seinem Throneid, das Finnland für immer ein Großfürstentum im russischen Zarenreich bleiben wird. Finnland war im dritten schwedisch-russischen Krieg von Rußland erobert worden.

1810: Auf eine Tiegedruckmaschine wird ein Patent erteilt, später wird aus ihr eine Schnellpresse zum Drucken entwickelt werden.

1848: Überall in Europa gärt es. Preussen setzt im Zuge der Märzrevolution eine neue Regierung ein, die allerdings nur bis Juni halten wird.

1848: Die Niagarafälle fallen wegen eines flussaufwärts entstandenen Eisstaus 30 Stunden lang trocken.

1849: Britisch-Indien breitet sich aus, Großbritannien annektiert das ehemalige Sigk-Gebiet Punjab.

1864: In einem Vertrag einigen sich die Großmächte Großbritannien, Russland und Österreich mit Griechenland über den von der Bevölkerung gewollten Anschluss der Republik der Ionischen Inseln an Griechenland.

1867: Das Britische Parlament beschließt das Verfassungsgesetz, das später die Grundlage der Verfassung von Kanada bildet.

1871: Queen Viktoria eröffnet in London die Royal Albert Hall

1894: Emanzipation ist das Stichwort: In Berlin wird der Bund deutscher Frauenvereine gegründet.

1920: London eröffnet einen neuen Hauptflughafen: Croydon Aerodrome.

1942: In der Nacht wird durch einen Luftangriff der Royal Air Force (RAF) ein Fünftel der Lübecker Innenstadt zerstört; die Marienkirche, der Dom und die Petrikirche brennen vollständig aus. Dabei werden unersetzbare Kunstschätze wie der Lübecker Totentanz und die Gregorsmesse von Bernt Notke vollständig zerstört. Es handelt sich um den ersten erfolgreichen Test des Flächenbombardements eines historischen deutschen Großstadtkerns auf Grund der Area Bombing Directive im Luftkrieg des Zweiten Weltkriegs.

1945: US-amerikanische Truppen besetzen im Zweiten Weltkrieg die Stadt Mannheim.

1945: Die Rote Armee dringt bei Klostermarienberg erstmals auf ehemals österreichisches Gebiet vor.

1945: In Ostpreußen endet die Kesselschlacht von Heiligenbeil. Etwa 50.000 deutsche Soldaten geraten in sowjetische Gefangenschaft.

1956: Immer mehr Autos im Strassenverkehr erfordern Maßnahmen: Der Einsatz von Blaulicht und Martinshorn wird in der STVO festgeschrieben.

1960: Das erste europäische Autokino eröffnet bei Frankfurt/Main.

1970: ARD und ZDF übertragen ihre Nachrichtensendungen jetzt auch in Farbe.

1972: ABBA nehmen ihr erstes gemeinsames Musikstück auf.

1973: Im Vientnamkrieg verlassen die letzten amerikanischen Truppen Südvietnam.

1976: Die letzten britischen Truppen verlassen die Malediven.

1983: Deutschland hat gewählt. Die Grünen ziehen in den Bundestag ein und Helmut Kohl wird zum 2. Mal Kanzler.

1989: Die neuerbaute Glaspyramide auf dem Innenhof des Louvre in Paris wird eröffnet.

1998: In Lissabon wird die Ponte Vasco da Gama für den Straßenverkehr freigegeben. Das Bauwerk überspannt den Fluss Tejo und ist mit über 17 Kilometern Länge die längste Brücke Europas.

2004: Die NATO erweitert sich um die ehemaligen Staaten des Warschauer Pakts Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, die Slowakei und Slowenien,

2004: In Irland tritt das weltweit erste von einem Staat erlassene Rauchverbot in Kraft. Es gilt an allen Arbeitsplätzen einschließlich Pubs und Restaurants.

2006: Eine totale Sonnenfinsternis ist sichtbar in Teilen Afrikas, Europas und Asiens.

2017: Großbritannien beantragt offiziell den EU-Austritt des Vereinigten Königreichs bei der EU.


Geburtstage

1629: Alexei I., Zar von Russland

1787: Philipp Carl Sprengel, Landwirt - er hielt 1827 in Göttingen die erste Vorlesung über „Agricultur-Chemie“ an einer deutschen Hochschule überhaupt, hat eine landwirtschaftliche Fachzeitung in Braunschweig gegründet und sehr viel über Mineral- und Nährstoffe im Boden und deren Bedeutung für den Pflanzenbau geforscht.

1826: Wilhelm Liebknecht, Mitbegründer der SPD

1879: Alan Gardiner, britischer Ägyptologe, arbeitete an der Enschlüsselung der Hierogglyphen .

1891: Erich Schott, Gründer der Schott-Glaswerke in Mainz

1911: Brigitte Horney, deutsche Schauspielerin

1911: Freya von Moltke, Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus

1932: Gerd Baltus, deutscher Schauspieler

1963: Elle Macpherson, australisches Fotomodell und Schauspielerin



Todestage

1612: Anna Katharina von Brandenburg, Königin von Dänemark und Norwegen

1792: Gustav III., schwedischer König

1929: Meta von Salis, erste Historikerin der Schweiz, Frauenrechtlerin, Philosophin und Brieffreundin von Friedrich Nietzsche

1982: Carl Orff, deutscher Komponist und Musikpädagoge (Carmina Burana)



steigen
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.03.19, 13:26
Den hab ich heute morgen übersehen:

Geburtstage

1939: Mario Girotti alias Terence Hill.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 30.03.19, 11:37
30. März

Tag des Bodens - Palästinensische Autonomiegebiete, seit 1976, Protestbewegung gegen die Landenteignung der Araber durch Israel

Mache-einen-Spaziergang-im-Park-Tag - USA
Nationaltag des Arztes - USA

Earth Hour 2019 - Immer am letzten Samstag im März schaltet man weltweit für eine Stunde das Licht aus.


Ereignisse

1474: In einem Ewige Richtung genannten Friedens- und Bündnisvertrag verständigen sich acht Orte der Schweizer Eidgenossenschaft mit dem Habsburger Herzog Sigismund von Tirol.

1794: Die Revolution frisst ihre eigenen Kinder: Die Indulgenten, der gemäßigte Arm der Cordeliers um Georges Jacques Danton, Camille Desmoulins und Fabre d’Églantine werden wegen einer angeblichen Verschwörung vom Wohlfahrtsausschuss unter Maximilien Robespierre verhaftet.

1806: Joseph Bonaparte wird von seinem Bruder Napoléon zum König von Neapel ernannt.

1814: Schlacht um Paris, die französischen Streitkräfte kapitulieren, die Alliierten (Preussen, Österreich, Rußland und Schweden) können in die Stadt einmarschieren.

1842: Bei der Operation eines Nackentumors wird in Georgia/USA erstmals Äther als Betäubungsmittel verwendet.

1847: Im von Preußens König Friedrich Wilhelm IV. erlassenen Toleranzedikt wird unter anderem der Kirchenaustritt erlaubt.

1856: Der Krimkrieg wird durch die Pariser Verträge beendet. Das Gebiet des Schwarzen Meeres wird zum neutralen Gebiet erklärt.

1863: Griechenland wählt Prinz Wilhelm Georg von Holstein-Sonderburg-Glücksburg zum König Georg I.

1867: Die USA kaufen Alaska für  7,2 Millionen US-Dollar vom Zarenreich Rußland.

1924: Der Privatsender "Deutsche Stunde" macht das Radiohörnen in Bayern möglich.

1945: Die Russen erobern Danzig, die USA Heidelberg.

1961: In New York wird das Einheitsabkommen über die Betäubungsmittel abgeschlossen, ein internationales Abkommen zur Einschränkung der Verfügbarkeit einiger Drogen.

1978: Österreichs Bundeskanzler Bruno Kreisky besucht als erster westlicher Regierungschef die Deutsche Demokratische Republik.

1981: Der US-Präsident Ronald Reagan wird bei einem Anschlag verletzt. Der Täter wollte die Aufmerksamkeit der Schauspielerin Jodie Foster damit erregen.



Geburtstage

1746: Francisco de Goya, spanischer Maler und Grafiker

1787: Georg Christian Kessler, deutscher Schaumweinpionier, Gründer der ersten deutschen Sektkellerei

1811: Robert Wilhelm Bunsen, deutscher Chemiker

1818: Friedrich Wilhelm Raiffeisen

1853: Vincent van Gogh

1926: Ingvar Kamprad

1937: Warren Beatty

1945: Eric Clapton

1947: Jürgen Fliege,

1951: Wolfgang Niedecken

1960: Heinrich Bedford-Strohm,

1960: Christoph M. Ohrt

1964: Thomas Heinze

1964: Rüder Hoffmann

1968: Patrick Bach

1968: Celine Dion


Todestage:

1898: Wilhelm Heinrich Schüßler, deutscher Arzt

1912: Karl May,

1925: Rudolf Steiner

1986: James Cagney

2002: Elizabeth Bowes-Lyon, britische Königinmutter (Queen Mum)

2015: Helmut Dietl


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 31.03.19, 11:43
31. März

Tag des Bunsenbrenners
Welt-Backup-Tag - Erinnerung regelmäßig Datensicherungen durchzuführen


Ereignisse

1084: Heinrich IV und seine Frau Bertha von Savoyen werden vom Clemens III, dem sog. Gegenpapst zu Kaiser und Kaiserin gekrönt.

1206: Erste urkundliche Erwähnung Dresdens in einer Urkunde von Dietrich, Markgraf von Meißen.

1492: Alhambra-Edikt - Isabella von Kastilliien und Ferdinand von Aragon haben die Mauren erfolgreich aus Spanien vertrieben, nun sind die Juden dran. Entweder sie konvertieren zum Christentum oder sie verlassen das Land. 

1495: Papst Alexander III. gründet  mit dem Heiligen Römische Reich, Spanien, Mailand und die Republik Venedig die heilige Liga von Venedig. Vorrangig will man einig sein gegen die Vorherrschaft des Osmanischen Reiches und dessen Ausbreitung verhindern. Tatsächlich aber bekämpft man französische Truppen, die Jahre zuvor Teile Italiens besetzt haben.

1547: Frankreich: König Franz I stirbt, Heinrich II. folgt ihm im Amt.

1814: Napoleon hat die Befreiungskriege verloren, Zar Alexander I. und der Friedrich-Wilhelm III von Preußen ziehen in Paris ein.

1831: In der Mannheimer Akte wird die Schiffahrt auf dem Rhein international geregelt.

1841: Uraufführung der 1. Sinfonie (Frühlingssinfonie) von Rober Schuhmann am Leipziger Gewandhaus. Dirigiert wird das Gewandhausorchesters von Felix Mendelssohn Bartholdy.

1845: Ein Jahrhunderthochwasser an der Elbe, auch die Sächsische Sintflut genannt, erreicht in Dresden ihren Höhepunkt. Von den Wassermengen ist es mit dem Hochwasser von 2002 vergleichbar, lag teilweise auch darüber..

1854: Der Shogun von Japan schließt mit dem Vertreter der USA dev Vertrag von Kanagawa, die japanischen Häfen Shimoda und Hakodate werden für den USA-Handel geöffnet.

1880: Die Stadt Wabash im US-Staat Indiana ist weltweit die erste Stadt, deren Strassenbeleuchtung komplett elektrifiziert ist.

1889: Paris feiert die Weltausstellung und der von Gustav Eifel erbaute Stahlgerüstturm wird eröffnet.

1909: Nachdem sich das Deutsche Reich demonstrativ hinter Österreich-Ungarn gestellt hat, erkennt Serbien die österreichische Annexion von Bosnien und Herzegowina an. Die Bosnische Annexionskrise gilt als wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Ersten Weltkrieg.

1910: In der Grube Samson in Sankt Andreasberg im Oberharz wird nach rund 400 Jahren Betrieb die letzte Schicht zum Erzabbau gefahren.

1911: Beim Bau der Lötschberglinie durch die Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn erfolgt in den Berner Alpen der Lötschbergtunnel-Durchstich.

1948: Der dänische König Frederik IX. unterzeichnet das bis heute geltende Gesetz über die Autonomie der Färöer  Es sichert den Färöern weitgehende Selbstbestimmung in allen inneren Angelegenheiten, während Außen- und Verteidigungspolitik bei Dänemark verbleiben.

1956: Der letzte Tag, an auf Briefsendungen zusätzlich zum Porto "Notopfermarken Berlin" geklebt werden müssen. Diese Marken waren eingeführt worden, um die wirtschaftliche Situation Westberlins zu verbessern.

1963: Nach über hundertjährigem Betrieb wird die Steinkohle fördernde Zeche Centrum in Wattenscheid als Opfer reduzierter Kohlennachfrage und aus Produktivitätserwägungen stillgelegt.

1964: Militärputsch in Brasilien, die folgende Diktatur wird bis 1985 dauern.

1964: Die Beatles stehen mit fünf Singles auf den Plätzen 1–5 der US-amerikanischen Hitparade, das hat es zu vor noch nie gegeben.

1965: Mit den letzten Schichten in den Gruben Georg in Willroth und Füsseberg in Daaden endet der über 2500 Jahre lang betriebene Erz-Bergbau im Siegerland.

1969: Im Aachener Steinkohlenrevier wird die schon im Jahr 1599 erwähnte Grube Gouley in Morsbach stillgelegt.

1979: Islamische Revolution im Iran: eine überwältigende Mehrheit stimmt bei einer Volksabstimmung für die Einführung einer islamischen Republik.

1991: Die militärischen Strukturen des Warschauer Paktes werden aufgelöst.

1994: Die Britische Rheinarmee wird offiziell aufgelöst. Teile der Streitkräfte sind als British Forces Germany weiterhin in Deutschland stationiert.

1997: Tennis - Martina Hingis wird mit 16 Jahren die jüngste Tennisspielerin, die je an Platz 1 der Weltrangliste gestanden hat.

2007: Der Boxer Henry Maske tritt nach 10 Jahren Wettkampfpause mit 43 Jahren noch einmal an und  schlägt den amtierenden Weltmeister in seiner Gewichtsklasse.


Geburtstage:

1685: Johann Sebastian Bach

1723: Friedrich V., König von Dänemark und Norwegen

1732: Joseph Haydn

1900: Henry, 1. Duke of Gloucester, Onkel von Queen Elizabeth II.

1939: Volker Schlöndorff

1955: Angus Young


Todestage:

1567: Philipp I., Landgraf von Hessen (der Großmütige)

1703: Johann Christoph Bach, deutscher Komponist, Sohn von Heinrich Bach

1727: Isaac Newton, britischer Philosoph und Mathematiker

1765: Anna Constantia Gräfin von Cosel, Mätresse August des Starken

1855: Charlotte Brontë

1914: Christian Morgenstern

1980: Jesse Owens (4facher Olympiagewinner 1936)

1988: Oliver Hassencamp

2016: Hans-Dietrich Genscher






Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 01.04.19, 19:09
1. April

Fossil Fools Day - Tag der fossilen Brennstoffe


Ereignisse

1792: In München gibt Fürst Karl Theodor den englischen Garten für die Öffentlichkeit frei.

1810: Napoleon Bonaparte heiratet nach der Scheidung von Joséphine de Beauharnais in der Kapelle des Pariser Louvre die Habsburgerin Marie-Louise von Österreich.

1811: Durch das Berliner Polizeireglement wird in Berlin die erste Kriminalpolizei in Deutschland geschaffen.

1814: Londons Straßen werden zukünftig durch Gaslaternen beleuchtet.

1867: Die Weltausstellung in Paris wird eröffnet.

1881: 48 Teilnehmer bilden in Berlin das erste Telefonnetz auf deutschen Boden.

1893: Das Gesetz betreffend die Einführung einer einheitlichen Zeitbestimmung tritt in Kraft. Damit wird die „mittlere Sonnenzeit des fünfzehnten Längengrades östlich von Greenwich“ als einheitliche Uhrzeit in ganz Deutschland eingeführt. Zweck ist die genaue Regulierung des Fahrplanes der Eisenbahn.

1900: Die deutsche Reichspost bekommt das Monopol der Briefzustellung.

1905: Der Bau des Mittellandkanals als Verbindung zwischen Rhein und Elbe wird mit dem preussischen Wassergesetz beschlossen.

1907: Saturn-Film, die erste österreichische Filmproduktionsgesellschaft, schaltet in einer Filmzeitschrift erstmals Inserate für ihre „pikanten Herrenabendfilme“.

1910: Die Vogelwarte Helgoland wird gegründet.

1920: Die einzelnen Eisenbahngesellschaften der Länder werden zur deutschen Reichsbahn zusammengefasst.

1938: Nestlé verkauft in der Schweiz den ersten Instandkaffee.

1939: Francisco Franco erklärt in Burgos nach der Niederlage der letzten republikanischen Kräfte den Spanischen Bürgerkrieg formal für beendet. Der Franquismus in Spanien beginnt sofort mit der systematischen Verfolgung Andersdenkender, die Hunderttausenden das Leben kosten wird.

1955: Die Lufthansa nimmt in Westdeutschland den Linienflugverkehr wieder auf, der seit Kriegsende ruhte.

1957: Die ersten Wehrpflichtigen werden zur deutschen Bundeswehr einberufen.

1963: Das ZDF startet bundesweit sein Fernsehprogramm.

1976: Die Computerfirma Apple wird gegründet.

1979: Nach dem Sturz von Schah Mohammad Reza Pahlavi wird Ayatollah Khomeini „Oberster Führer“ der neuen Islamischen Republik Iran.

1997: Die deutschen Stahlkonzerne Thyssen und Krupp-Hoesch fusionieren zur Thyssenkrupp AG.

2001: Die Niederlande sind das erste Land der Welt, das die Ehe für gleichgeschlechtliche Partner/innen öffnet. Der Bürgermeister von Amsterdam, Job Cohen, traut kurz nach Mitternacht drei männliche und ein weibliches Paar.


Geburtstage:

1815: Otto von Bismarck

1875: Edgar Wallace

1915: O. W. Fischer,

1939: Ali MacGraw

1947: Ingrid Steeger,

1962: Stefanie Tücking,

1963: Gabriele Prinzessin zu Leiningen, deutsche Gemahlin von Prinz Aga Khan

1968: Ingrid Klimke, deutsche Dressur- und Vielseitigkeitsreiterin


Todestage:

1204: Eleonore von Aquitanien, englische und französische Königin (Mutter von Richard Löwenherz)

1922: Karl I., österreichisch-ungarischer Kaiser

1947: Georg II., griechischer König

2005: Harald Juhnke, deutscher Entertainer

2010: John Forsythe, US-amerikanischer Schauspieler


1. April


Hallo

ich hab da noch einen Nachtrag ...

Bauhaus-Gründung vor 100 Jahren (https://www.deutschlandfunkkultur.de/bauhaus-gruendung-vor-100-jahren-eine-schule-fuer-eine.932.de.html?dram:article_id=445116)

Das heute eröffnete Bauhausmuseum (https://www.bauhausmuseumweimar.de/) in Weimar wäre noch so ein Tipp für die JHV

Gruß
Beate
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: sonny am 01.04.19, 23:07
Interessant, dass 1963 das ZDF das Programm startet.
Fand jetzt erst beim sortieren eine Rechung meiner Eltern von 1968, für den ersten Fernseher für 698 DM 😊
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 02.04.19, 10:53
2. April

Welt-Autismus-Tag
Internationaler Kinderbuchtag

Tag des männlichen Begleiters (seit 2018)
Nationaler Erdnussbutter-und-Marmelade-Tag (USA)


Ereignisse

1453: Die Belagerung Konstnatinopels durch Truppen des Osmanischen Reiches beginnt.

1744: Im schottischen Leith spielt man zum ersten Mal ein ausgeschriebenes Golfturnier.

1792: Die USA führen den Dollar als einheitliches Zahlungsmittel ein.

1801: Seeschlacht von Kopenhagen, die britische Flotte unter Lord Nelson gewinnt und verhindert somit die Bildung einer Allianz zwischen Frankreich, Rußland und Dänemark.

1814: Napoleon Bonaparte wird vom Senat abgesetzt. Die Bourbonen mit dem späteren König Ludwig XVIII. werden aus dem Exil zurückgeholt. (Erste Restauration)

1842: In New York wird das älteste Philharmonische Orchester der USA gegründet, es zählt heute zu den 5 größten und wichtigsten Orchestern der Welt.

1843: Am Gewandhaus in Leipzig richtet der Kapellmeister Felix Mendelsson-Bartholdy das Conservatiorium für Musik ein.

1845: Hippolyte Fizeau und Léon Foucault gelingt das erste Foto von unserer Sonne. Sie begründen die astronomische Fotografie.

1917: Präsident Woodrow Wilson fordert den Kongress der Vereinigten Staaten in einer Sondersitzung auf, den Eintritt der Vereinigten Staaten in den Ersten Weltkrieg zu beschließen und damit die Politik des Isolationismus zu beenden.

1920: Die deutsche Reichswehr marschiert in das Ruhrgebiet ein, um den Aufstand der kommunistischen Roten Ruhrarmee niederzuschlagen.

1922: Premiere vom Chaplin-Film "Zahltag" in New York.

1928: Der Berliner Droschkenkutscher Gustav Hartmann (Der Eiserne Gustav) beginnt aus Protest gegen den Niedergang seines Gewerbes seine aufsehenerregende Fahrt nach Paris.

1946: In Hamburg erscheint die Tageszeitung "die Welt" auf Initiative der westlichen Besatzungsmächte. Ein Exemplar kostet 20 Pfennig.

1963: Erster Auftritt der Mainzelmännchen im ZDF zwischen den Werbesendungen.

1968: Brandanschläge in 2 Frankfurter Kaufhäusern durch die späteren RAF-Mitglieder Bader, Enslein, Söhnlein und Proll .

1978: Die erste Folge der TV-Serie "Dallas" läuft im Fernsehen der USA.

1979: Der Rat der EWG verabschiedet die Vogelschutzrichtlinie. Vogelfallen aller Art werden darin verboten und die Einrichtung von Vogelschutzgebieten den Mitgliedsstaaten zur Pflicht gemacht.

1982: Beginn des Falklandkrieges zwischen Argentinien und Großbritannien.

1999: Die NATO greift im Zuge des Kosovokrieges Gebäude des Innenministeriums von Serbien und Montenegro in Belgrad mit Marschflugkörpern an.

2010: In einem der verlustreichsten Gefechte in der Geschichte der Bundeswehr, dem Karfreitagsgefecht, fallen drei deutsche Soldaten.


Geburtstage:

748: Karl der Große

1545: Elisabeth von Valois, Prinzessin von Frankreich und Königin von Spanien; sie sollte eigentlich Don Carlos heiraten, wurde im Zuge der Friedensverhandlungen zwischen Frankreich und Spanien aber dann mit dem Vater von Carlos, Philipp II. verheiratet. Die Geschichte um Don Carlos wurde von in einer Oper von Guiseppe Verdi und in einem Drama von Friedrich Schiller auch literarisch verarbeitet.

1647: Maria Sibylla Merian, Naturforscherin und Künstlerin, Maria reiste für 2 Jahre nach Surinam und war dort mit der Erforschung von Schmetterlingen beschäftigt.

1725: Giacomo Casanova, italienischer Abenteurer und Schriftsteller

1735: Ernestine Christine Reiske, deutsche Autorin und Privatgelehrte, Verlegerin, Brieffreundin und Übersetzerin von Lessing.

1788: Wilhelmine Reichard, erste deutsche Ballonfahrerin

1798: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

1805: Hans Christian Andersen, dänischer Dichter und Schriftsteller

1817: Theodor Friedrich Wilhelm Märklin, deutscher Unternehmer, Gründer der Spielzeugfirma Märklin

1887: Louise Schroeder, deutsche Politikerin, von 1947 bis 1948 kommissarische Oberbürgermeisterin von Berlin

1891: Max Ernst, Maler

1914: Alec Guinnes

1917: Iris von Roten, Schweizer Juristin, Journalistin und Frauenrechtlerin

1925: Hans Rosenthal

1926: Max Greger

1928: 1928: Serge Gainsbourg

1932: Siegfried Rauch

1945: Jürgen Drews

1969: Mariella Ahrens

1971: Elton, deutscher Fernsehmoderator

1976: Lucy Diakovska, bulgarische Pop- und Musical-Sängerin
 
1977: Michael Fassbender, deutsch-irischer Schauspieler

1977: Annett Louisan, deutsche Sängerin


Todestage:

1118: Balduin I., Graf von Edessa und König von Jerusalem, eine der Hauptfiguren im ersten Kreuzzug

1272: Richard von Cornwall, König des HRR

1641: Georg von Braunschweig und Lüneburg-Calenberg, Herzog der Fürstentümer Calenberg und Göttingen

1657: Ferdinand III., deutscher Kaiser

1791: Honoré Gabriel de Riqueti, comte de Mirabeau, französischer Politiker, Physiokrat, Schriftsteller, Publizist und Revolutionär

1851: Rama III., siamesischer König

1910: Friedrich von Bodelschwingh der Ältere, deutscher Pastor und Theologe, Mitarbeiter der Inneren Mission

2005: Marie Louise Fischer, deutsche Schriftstellerin

2005: Johannes Paul II., polnischer Papst

2018: Winnie Madikizela-Mandela, südafrikanische Politikerin
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 03.04.19, 11:55
3. April

Finde-einen-Regenbogen-Tag
Welt-Party-Tag
Pony-Express-Tag
Tag der älteren Generation


Ereignisse

1254: Im Frieden von Ofen einigen sich der böhmische König Ottokar II. Přemysl und der ungarische König Béla IV. über die Aufteilung des Herzogtums Österreich und des Herzogtums Steiermark

1661: Die Britische Ostindien-Kompanie erhält von König Karl II. die Zivilgerichtsbarkeit und die Militärgewalt in Indien übertragen und darf dort gegen „Ungläubige“ Kriege führen oder Friedensschlüsse vereinbaren.

1849: Die Frankfurter Nationalversammlung bietet König Friedrich-Wilhelm IV. von Preussen erfolglos die Kaiserkrone an.

1860: In den USA wird der Pony-Express zur Postbeförderung gegründet.

1882: Jesse James wird von einem ehemaligen Bandenmitglied für 5000 Doller Belohnung hinterrücks erschossen.

1885: Gottlieb Daimer erhält ein Patent auf einen benzinbetriebenen Standmotor mit dem er das erste Motorrad entwickeln wird.

1896: In Italien erscheint die erste Sportzeitung der Welt: La Gazzetta dello Sport.

1913: Die Suffragette Emmeline Pankhurst wird wegen eines Bombenanschlags auf das Landhaus des britischen Schatzkanzlers David Lloyd George zu drei Jahren Haft verurteilt.

1913: Das zu der Zeit größte Passagierschiff der Welt läuft in Hamburg vom Stapel. Die "Vaterland" der Rederei HAPAG wird später als US-amerikanischer Truppentransporter eingesetzt werden.

1916: Meteoriteneinschlag in Hessen. Bei Schwalmstadt schlägt einer der größten Meteoriten ein, die je in Deutschland gefunden wurden.

1919: Die neue Republik Deutschösterreich beschließt zwei - für das Kaiserhaus wichtige und folgenschwere - Gesetze: das "Adelsaufhebungsgesetz" und das "Habsburger Gesetz". Dem Adel und der Kaiserfamilie wurden sämtliche Titel aberkannt und das Vermögen des Kaiserhauses für die Republik eingezogen. Mitglieder der Familie Habsburg, die sich nicht ausdrücklich als republiktreu bekannt haben, wurden des Landes verwiesen und bekamen Einreiseverbot.

1922: Sowjetunion: Josef Stalin wird  Generalsekretär der KP.

1929: In Deutschland wird ein Patent auf einen Fernschreiber erteilt.

1944: Eine Schlagwetterexplosion in der Zeche Sachsen kostet im westfälischen Heessen 169 Bergleute das Leben.

1948: US-Präsident Truman unterzeichnet den Marschallplan, in dem der Wiederaufbau Westeuropas geplant wird.

1949: Jordanien unterzeichnet ein Waffenstillstandsabkommen mit Israel nach dem Palästinakrieg.

1971: Beim Bundesligaspiel Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen bricht das Torgehäuse in sich zusammen. Da kein Ersatz beschafft werden kann, wird das Spiel abgebrochen und als Sieg für Bremen gewertet.

2002: Ägyptens Präsident Husni Mubarak friert als Reaktion auf die gezielte Tötung von Palästinenserführern durch die israelische Armee die Beziehungen zu Israel teilweise ein.

2004: Im Madrider Vorort Leganés kommt es zu einem Schusswechsel zwischen der spanischen Polizei und mutmaßlichen Urhebern der Madrider Zuganschläge vom 11. März. Die Gesuchten sprengen sich schließlich selbst in die Luft.

2007: Der französische Hochgeschwindigkeitszug TGV V150 stellt mit  574,8 km/h einen neuen Höchstgeschwindigkeitsrekord auf.


Geburtstage:

1693: John Harrison, britischer Uhrmacher, seine mechanischen Uhren gingen so präzise, dass damit die Längengradberechnung in der Seefahrt endlich genau funktionierte.

1771: Johann Georg Heine, Arzt und Orthopädiemechaniker, Gründer der Orthopädie in Deutschland.

1812: Louise von Orléans, Prinzessin von Orléans, Als Ehefrau von Leopold I. wurde sie die erste Königin von Belgien

1817: Mathilde Franziska Anneke, deutsch-US-amerikanische Frauenrechtlerin

1829: Anton Friedrich von Tröltsch, deutscher Arzt und Professor für Ohrenheilkunde

1831: Adelheid von Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, deutsche Prinzessin, Ehefrau von König Michael I. von Portugal (im Exil), Großmutter der späteren letzten Kaiserin Zita von Österreich

1902: Reinhard Gehlen, deutscher General, erster Präsident des Bundesnachrichtendienstes

1922: Doris Day, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin

1924: Marlon Brando

1930: Helmut Kohl

1934: Jane Godall - Schimpansenforscherin

1958: Alec Baldwin

1961: Eddie Murphy



Todestage

1876: Henriette Davidis, deutsche Köchin und Kochbuchautorin

1897: Johannes Brahms - Komponist

1991: Graham Greene, britischer Schriftsteller (Der dritte Mann)

2002: Heinz Drache - Schauspieler
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 03.04.19, 22:18
Geburtstage:

Gerhard Behrendt war ein deutscher Regisseur und Bühnenbildner, der 1959 die bis heute beliebte DDR-Kinderfernsehen-Figur „Sandmännchen“ schuf.

Michael Mittermeier - einer der wenigen Comedian, die ich mag  :)

Einen hab' ich noch, einen ganz wichtigen (für mich zumindestens   8) ) Johann Riegel - deutscher Bonbonkocher und Unternehmer. 1920 gründete er Haribo (Hans Riegel, Bonn), 1922 erfand und vermarktete er die Tanzbären, sprich die Gummibärchen - mein Suchtmittel schlechthin  :P :P :P

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.04.19, 13:01
4. April

Tag für die Aufklärung über Minengefahr

Erzähl-eine-Lüge-Tag
Lauf-um-Dinge-herum-Tag
Qingming-Fest in China


Ereignisse

1251: Mechthild von Baden heiratet Ulrich I., Graf von Württemberg. Die Hochzeit ist für die territoriale Entwicklung Württembergs und Badens von großer Bedeutung. Unter anderem kommt die spätere Hauptstadt Stuttgart zu Württemberg.

1460: In Basel wird die älteste Hochschule der heutigen Schweiz eröffnet.

1581: Königin Elizabeth I. läßt den Korsaren Francis Drake zum Ritter schlagen, für seine Leistungen bei Kaperfahrten für die Krone und die Weltumseglung.

1775: Im Kempten findet der letzte Hexenprozess auf deutschen Boden statt, das Urteil wird allerdings nicht vollstreckt.

1850: Los Angeles erhält Stadtrechte

1906: Vulkanausbruch am Vesuv, der Ausbruch dauert bis 22. April und seit 1631 ist der schwerste.

1945: Ungarn ist inzwischen komplett von russischen Truppen besetzt und beendet seine Kampfhandlungen im 2. Weltkrieg.

1945: Nordhausen wird bei einem Fliegerangriff zu 2 Dritteln zerstört.

1945: Die 3. tschechischslowakische Republik wird gegründet.

1949: Die NATO wird durch Abschluss des Nordatlantikvertrages gegründet.

1958: In London startet der erste Ostermasch als Protestaktion von Atomwaffengegnern.

1960: "Serengeti darf nicht sterben" von Berhard und Michael Grizmek erhält einen Oscar als bester Dokumentarfilm. Michael Grizmek stirbt während der Dreharbeiten bei einem Flugzeugabsturz.

1968: Tödliches Attentat auf Martin Luther King.

1973: New York - das World Trade Center wird - noch unfertig im Bau - eingeweiht. Bis 1977 wird weitergebaut werden.

1974: Seit gestern wüten in den USA im Süden und Mittleren Westen 148 Tornados, das Wetterphänomen bekommt den Namen Super Outbreak.

1975: Bill Gates und Paul Allen gründen Microsoft.

1979: Der ehemalige pakistanische Premierminister Zulfikar Ali Bhutto wird trotz internationaler Proteste wegen angeblicher Anstiftung zur Ermordung eines Oppositionspolitikers während seiner Amtszeit, hingerichtet.

1983: Jungfernflug des Space Shuttle Challenger im All.

1990: Belgiens König Baudouin lässt sich vom Parlament für zwei Tage für amtsunfähig erklären, da er ein Gesetz zur Liberalisierung des Schwangerschaftsabbruchs nicht unterzeichnen will.

2003: In Haiti wird Vodoo als offizielle Religion anerkannt.



Geburtstage:

1785: Bettina von Arnim - Schriftstellerin

1819: Maria II., portugiesische Königin

1821: Heinrich Band, deutscher Erfinder (Bandoneons)

1821: Linus Yale, US-amerikanischer Erfinder (Zylinderschloss)

1823: Carl Wilhelm Siemens, deutscher Industrieller

1834: Helene in Bayern, Tochter von Herzog Max Joseph in Bayern, spätere Fürstin Thurn und Taxis, große Schwester von Sisi

1858: Robert Stock, deutscher Pionier der Telekommunikation und Berliner Unternehmer

1860: Marie Villinger, einer der führenden Frauen der Schweizer Arbeiterinnenbewegung

1880: Georg Ludwig von Trapp, österreichischer U-Boot-Kommandant und Vater der singenden Trapp-Familie

1941: Helme Heine, deutscher Kinderbuchautor, -illustrator und Designer

1955: Armin Rohde, deutscher Schauspieler

1966: Ann-Kathrin Kramer, deutsche Schauspielerin

1972: Bastian Pastewka, deutscher Comedian und Schauspieler


Todestage:

1929: Carl Benz,

1953: Carol II., König von Rumänien

1968: Martin Luther King, US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler

1983: Gloria Swanson, US-amerikanische Filmschauspielerin

1991: Max Frisch, Schweizer Architekt und Schriftsteller

2011: Witta Pohl, deutsche Schauspielerin



Düfte
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.04.19, 13:35
1880: Georg Ludwig von Trapp, österreichischer U-Boot-Kommandant und Vater der singenden Trapp-Familie

Immer wenn ich über die Trapp-Familie was lese und dann an die Stelle komme, dass der Vater U-Boot-Kommandant war, als Österreicher, dann muss ich lachen oder zumindest grinsen, weil die heutigen Grenzen von Österreich ja alles Binnengrenzen sind. Man vergißt so schnell, dass das alte Kaiserreich ja bis ans Mittelmeer ging und eine Marine für Österreich-Ungarn also ganz normal war.

100 Jahre, in denen viel passiert ist.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Beate Mahr am 04.04.19, 15:23
Hallo

hab da noch was ...

5. Todestag der Fotografin Anja Niedringhaus (https://www.hessenschau.de/kultur/erinnerung-an-die-getoetete-fotografin-anja-niedringhaus,todestag-niedringhaus-100.html)

Zitat

Vor fünf Jahren - am 4. April 2014 - wurde die Fotografin Anja Niedringhaus in Afghanistan erschossen.
Erstmals zeigt eine große Retrospektive nicht nur ihre Bilder aus den Kriegsgebieten der Welt,
sondern auch ihre Sport- und Portraitfotografie.


Gruß
Beate
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 05.04.19, 10:31
5. April

Lies-eine-Straßenkarte-Tag
USA: Nationaler Geh-zur-Arbeit-Tag - die Betonung liegt auf geh, also zu Fuß gehen, nicht mit dem Auto fahren

Ereignisse

1167: Friedrich Barbarossa steht im Streit mit Erzbischof Konrad II von Babenberg. Als Folge von dessen unabgesprochener Amtsübernahme verhängt Friedrich über Salzburg die Reichsacht, Graf von Plain brennt Salzburg daraufhin nieder.

1242: Schlacht auf dem Peipussee - russische Truppen gewinnen die Schlacht gegen den Deutschen Orden und beenden dessen Osteroberungen.

1355: Kaiserkrönung in Rom von Karl IV. und seiner Frau Anna

1453: Konstantinopel wird immer noch von osmanischen Truppen belagert, inzwischen ist das Hauptheer mit dem Sultan Mehmed II. eingetroffen. Die Belagerung wird bis zum 29. Mai dauern.

1705: Friedrich I., König in Preußen, lässt Schloss Lietzenburg sowie die angrenzende Siedlung in Charlottenburg umbenennen und verleiht dieser das Stadtrecht.

1722: Die Osterinseln werden entdeckt.

1764: Das Parlament von England beschließt den Sugar Act. Dieses Zollgesetz bringt die Wirtschaft in den Kolonien fast zum Erliegen und ist eine der Ursachen für die Amerikanische Unabhängigkeitsbewegung.

1795: Sonderfrieden von Basel. Preussen tritt linksrheinische Gebiete an Frankreich ab. Ein Geheimabkommen über die preussische Übernahme rechtsrheinischer Gebiete wird zusätzlich getroffen.

1808: Lübeck: in der neu gegründeten Seefahrtschule werden künftig Kapitäne und Steuerleute für die Handelsmarine ausgebildet.

1815: Wiener Kongress - Preussen übernimmt rechtsrheinische Gebiete, die spätere Rheinprovinz.

1815: Der rund 14 Tage dauernde Ausbruch des Vulkans Tambora auf Sumbawa in Indonesien beginnt mit einer ersten Eruption. Weitere, insbesondere am 10. April, führen zu insgesamt etwa 100.000 Todesopfern auf Grund des Ausbruchs und darauf folgender Flutwellen. Durch den vulkanischen Winter kommt es auch in Europa zu Hungersnöten.

1818: Chilenische Patrioten gewinnen den Unabhängigkeitskrieg Chiles gegen Spanien.

1874: Wien - Uraufführung der Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauss.

1877: Gründung der Schiffswerft Blohm&Voss in Hamburg.

1879: Chilenische Kriegserklärung gegen Peru und Bolivien im Salpeterkrieg, es geht um Nitratvorkommen.

1883: Aus dem gegründeten Gerichtshof zur Schlichtung von inländischen und transnationalen Konflikten innerhalb Londons erwächst mit der Zeit der weltweit tätige Schiedsgerichtshof London Court of International Arbitration.

1906: Papst Pius X. exkommuniziert die Mariaviten Feliksa Kozłowska und Jan Maria Michał Kowalski. Feliksa Kozłowska ist die erste Frau, die vom Vatikan exkommuniziert wird.

1908: Basel, im ersten offziellen Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft im Fußball gewinnt die Schweiz mit 5:3 Toren.

1923: Die Firestone Tire & Rubber Company beginnt mit der Produktion von Gummireifen.

1930: Mahatma Gandhi erreicht auf seinem Salzmarsch die Küste bei Dandi und beginnt mit der durch das britische Salzmonopol verbotenen Gewinnung von Meersalz.

1933: Der internationale Gerichtshof in Den Haag beschließt, dass Grönland bei Dänemark bleibt und die norwegische Besetzung von Grönland unrechtmäßig ist.

1951: Am Höhepunkt der McCarthy-Ära wird das jüdische Ehepaar Ethel und Julius Rosenberg wegen des angeblichen Verrats von Atomgeheimnissen an die UdSSR zum Tode verurteilt. Hauptgrund für das Urteil ist das vermutlich mit unfairen Mitteln geführte Verhör von Ethels Bruder David Greenglass durch den Staatsanwalt Roy Cohn.

1955: Winston Churchill hat gesundheitliche Probleme und tritt als britischer Premierminister zurück.

1958: Zwischen Vancouver Island und dem kanadischen Festland bildet ein Unterwasserberg eine ständige Gefahr für die Schifffahrt. Abhilfe schafft die größte zivile Sprengung des Ripple Rock mit 1375 t Sprengstoff.

1960: Durch das Abzeichengesetz werden in Österreich Tragen und Zurschaustellung von Abzeichen, Emblemen und Symbolen verbotener Organisationen untersagt.

1963: Die ARD beginnt mit der Ausstrahlung der Sendungen "Bericht aus Bonn" und "Weltspiegel". Im ersten Bericht aus Bonn kündigt Konrad Adenauer für den Herbst seinen Rücktritt an.

1989: Das seit 1981 bestehende Verbot der Gewerkschaft Solidarność in Polen wird aufgehoben.

1990: Konstituierende Sitzung der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR.

1992: Mit der Einnahme des internationalen Flughafens von Sarajevo in Bosnien-Herzegowina durch die Jugoslawische Volksarmee beginnt die Belagerung von Sarajevo, die bis zum 29. Februar 1996 dauern wird. Mit 1.425 Tagen ist es die längste Belagerung im 20. Jahrhundert.

1998: Die Akashi-Kaikyō-Brücke zwischen dem Stadtbezirk Tarumi-ku in Kōbe auf der japanischen Hauptinsel Honshū und dem Ort Awaji auf der Insel Awaji-shima, die Hängebrücke mit dem längsten frei tragenden Mittelstück der Welt, wird für den Verkehr freigegeben. Der Bau dauerte über 10 Jahre.


Geburtstage

1539: Georg Friedrich der Ältere, Markgraf von Brandenburg-Ansbach und Bayreuth, Herzog im Herzogtum Preußen

1649: Elihu Yale, Stifter der Yale University

1691: Ludwig VIII., Landgraf von Hessen-Darmstadt

1784: Louis Spohr, deutscher Komponist, Dirigent und Geiger

1853: Conrad von Seelhorst, deutscher Agrarwissenschaftler

1856: Maximilian Reichel, deutscher Feuerwehrbeamter

1857: Alexander I., Fürst von Bulgarien

1863: Viktoria von Hessen-Darmstadt, Prinzessin von Hessen-Darmstadt, Enkeltochter von Queen Viktoria und Großmutter von Prinz Philipp, Ehemann von Queen Elizabeth II.

1875: Blumepeter, Mannheimer Lokallegende

1892: Hermann Kemper, deutscher Ingenieur, Erfinder der Magnetschwebebahn

1900: Maria Ammann, deutsche Wohlfahrtspflegerin

1900: Spencer Tracy, US-amerikanischer Filmschauspieler

1908: Bette Davis, US-amerikanische Schauspielerin

1908: Herbert von Karajan, österreichischer Dirigent

1916: Gregory Peck, US-amerikanischer Schauspieler

1934: Roman Herzog,

1950: Agnetha Fältskog,

1973: Pharrell Williams, Musiker und Produzent


Todestage

1751: Friedrich I., König von Schweden

1829: Therese von Sternbach, Tiroler Freiheitskämpferin

1975: Chiang Kai-shek, chinesischer Politiker, Präsident der Republik China

1994: Kurt Cobain, US-amerikanischer Sänger und Gitarrist (Nirvana)

2008: Charlton Heston, US-amerikanischer Schauspieler


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 06.04.19, 10:34
6. April

Chakri-Tag in Thailand
Tag der Kissenschlacht
Tag des Sports im Dienste von Entwicklung und Frieden
Tartan Day
Welt-Olympiatag zur Erinnerung der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit 1896

Ereignisse

1250: In Ägypten gelandete Kreuzfahrer des Sechsten Kreuzzugs kapitulieren bei Al-Mansura vor den Truppen des Turan Schah. Der französische König Ludwig IX. gerät in Gefangenschaft und wird später gegen Lösegeld freigelassen.

1320: Mehrere schottische Adelige unterzeichnen die Declaration of Arbroath, mit der Schottland seine Unabhängigkeit von England erklärt. Die Erklärung, die wenig später Papst Johannes XXII. in Avignon mit der Bitte um Unterstützung übersendet wird, ist die erste formelle Unabhängigkeitserklärung eines Landes.

1652: Im Auftrag der Ostindienkompanie gründet ein Niederländer ein Fort in Südafrika in der Tafelbucht - Kapstadt.

1667: Ein schweres Erdbeben lässt in Dubrovnik, der Hauptstadt der gleichnamigen Republik fast alle Gebäude einstürzen, während die Stadtmauern der Naturgewalt standhalten. Unter den mehr als 5000 Todesopfern befindet sich auch das Stadtoberhaupt.

1672: Ludwig XIV. von Frankreich erklärt den vereinigten Niederlanden den Krieg.

1748: Bei Neapel beginnen Ausgrabungen der beim Vulkanausbruch verschütteten römischen Stadt Pompeji.

1767: Pforzheim - Markgraf Karl Friedrich von Baden läßt eine Taschenuhrenmanufaktur in einem Waisenhaus gründen. Später wird dort auch Schmuck und Besteck hergestellt werden.

1814: Kaiser Napoleon Bonaparte dankt zu Gunsten seines Sohnes ab. Den Alliierten reicht das nicht, die Verhandlungen gehen weiter.

1815: Genf wird als 22. Kanton wieder mit der Schweiz vereinigt.

1830: Joseph Smith gründet die Religionsgemeinschaft der Mormonen.

1865: Gründung der  Badische Anilin und Soda Fabrik als Aktiengesellschaft in Mannheim.

1896: Der griechische König Georg eröffnet die I. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit in Athen, an denen bis zum 15. April 295 Männer aus 13 Nationen teilnehmen.

1917: Schluß mit bisherigen politischer Neutralität: Die USA erklären Deutschland den Krieg.

1926: In Berlin Tempelhof nimmt die neugegründete Luft Hansa AG den Flugbetrieb auf.

1943: In New York erscheint die Erstausgabe der Erzählung "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry.

1958: Der iranische Schah Mohammad Reza Pahlavi läßt sich aus Gründen der Staatsräson von seiner zweiten Frau Soraya scheiden, weil auch sie keinen männlichen Thronfolger bekommen konnte.

1969: Der Schotte Wally Herbert erreicht als erster Mensch zu Fuß, nur mit Unterstützung durch Hundeschlitten, den Nordpol.

1974: ABBA gewinnt mit Waterloo den Grand Prix Eurovision de la Chanson.

1980: Die Bundesrepublik, die DDR und Österreich stellen die Uhr eine Stunde vor, die Sommerzeit wird eingeführt.

1990: Rembrandt van Rijns Gemälde Die Nachtwache wird im Amsterdamer Rijksmuseum von einem Verwirrten mit Schwefelsäure besprüht.

1994: Beginn des Völkermordes in Ruanda.

1999: 25 Jahre nach dem Sieg beim Grand Prix wird in London das Musical "Mamma Mia" uraufgeführt, in dem nur Hits von ABBA verarbeitet wurden.

2002: Bei Neuschwanstein in Bayern geht ein Meteorit nieder, der nach seinem Fundort benannt werden wird.

2009: Schweres Erdbeben in Italien.


Geburtstage:

1483: Raffael, italienischer Maler und Architekt der Hochrenaissance

1671: Jean-Baptiste Rousseau, französischer Schriftsteller

1900: Helene Elisabeth von Isenburg, deutsche NS-Fluchthelferin, 1. Präsidentin des Vereins Stille Hilfe für Kriegsgefangene und Internierte

1904: Kurt Georg Kiesinger, deutscher Politiker, MdL und Ministerpräsident, MdB und Bundeskanzler

1921: Heinrich Schmid, Schweizer Sprachwissenschaftler und Schöpfer rätoromanischer Dachsprachen

1926: Alexander Butterfield, US-amerikanischer Regierungsbeamter, Assistent im Weißen Haus, eine der Schlüsselfiguren der Watergate-Affäre

1934: Ingo Insterburg, deutscher Komödiant

1941: Hans W. Geißendörfer, deutscher Regisseur, Autor und Produzent


Todestage

912: Notker I. Schweizer Dichter und Gelehrter

1199: Richard Löwenherz, Herzog von Aquitanien, Herzog von Poitiers, englischer König

1199: Pierre Basile, der Schütze der Richard Löwenherz tödlich verwundete

1490: Matthias Corvinus, König von Ungarn

1520: Raffael, Maler und Baumeister der Hochrenaissance

1528: Albrecht Dürer, deutscher Maler und Grafiker

1790: Ludwig IX., Gemahl der Henriette Karoline von Pfalz-Zweibrücken

1971: Igor Strawinsky, russisch-französisch-US-amerikanischer Komponist

1972: Heinrich Lübke, deutscher Bundespräsident, Landes- und Bundesminister

2005: Rainier III., Fürst von Monaco






Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.04.19, 18:51
8. April

Internationaler Roma-Tag
Kambutsue - Buddhas Geburtstagsfest in Japan
Zeichne-einen-Vogel-Tag

Ereignisse

814: Ellwangen wird zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

1525: König Sigismund von Polen überläßt Albrecht von Brandenburg-Ansbach, seines Zeichens Hochmeister des Deutschen Ordens, nach erfolgtem Huldigungseid das Herzogtum Preussen als Lehen.

1783: Katharina die Große, Zarin von Rußland, annektiert die Krim und ettliche andere Landgebiete am Schwarzen Meer.

1812: Zar Alexander II. gründet das neue russische Großfürstentum Finnland und macht Helsinki zur Hauptstadt. Wir erinnern uns, Schweden musste Finnland nach mehreren verlorenen Kriegen an Rußland abtreten.

1838: Die Great Western, das größte Dampfschiff ihrer Zeit, läuft im englischen Bristol zu ihrer Jungfernfahrt nach New York aus.

1861: Kaiser Franz-Joseph I. erläßt das Protestantenpatent. Die beiden großen evangelischen Kirchen (AB = Augsburger Bekenntnis und HB = Helvetisches Bekenntnis) werden der katholischen Kirche weitgehend gleichgestellt.

1874: Das Reichsimpfgesetz macht es möglich: Die Pocken werden in Deutschland durch eine Impfpflicht bei Kindern bekämpft.

1886: Carl Gassner erhält in Deutschland ein Patent auf die von ihm entwickelte Trockenbatterie.

1891: In der Schweiz wird erstmals das Jahrbuch der Statisik herausgegeben.

1904: Der Longacre Square in Manhattan, New York City, wird nach der Zeitung The New York Times in Times Square umbenannt.

1906: Höhepunkt des Vulkanausbruchs Vesuv.

1945: Die Operation Radetzky zur kampflosen Übergabe der Stadt Wien an die Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg wird aufgedeckt. Die Widerstandskämpfer Alfred Huth, Rudolf Raschke und Karl Biedermann werden verhaftet und noch am gleichen Tag öffentlich gehängt. Die mitbeteiligten Ferdinand Käs und Carl Szokoll werden gewarnt und können fliehen.

1945: Über 200 US-Bomber zerstören bei einem schweren Luftangriff 82 Prozent der Innenstadt von Halberstadt. Rund 2500 Menschen kommen bei dem Luftangriff ums Leben, die Trümmermenge beträgt etwa 1,5 Millionen Kubikmeter.

1953: Im heuigen Kenia tobt der Mau-Mau-Krieg gegen die Briten. Jomo Kenyatta, einer der Anführer der Mau-Mau wird von den Briten zu 7 Jahren Haft verurteilt mit schwerer Arbeit und anschließender lebenslanger Verwahrung verurteilt. Dennoch wird Kenya 1963 in die Unabhängigkeit entlassen werden.

1960: Der afrikanische Nationalkongress wird in Südafrika verboten.

1966: Leonid Breschnew wird Generalsekretär der KPdSU.

1986: Carmel-by-the-Sea in Kalinforien bekommt einen prominenten Bürgermeister. Clint Eastwood wird mit große Mehrheit gewählt.

2000: In Hamburg wird die erste Baby-Klappe eingeweiht.

2005: Beisetzung von Papst Johannes-Paul II. in Rom.


Geburtstage

1583: Nikolaus Esterházy, ungarischer Adeliger, Begründer der Magnatenfamilie Esterházy

1605: Philipp IV., spanischer, neapolitanischer und sizilianischer König und als Philipp III. König von Portugal

1818: Christian IX., König von Dänemark, Herzog von Schleswig (Schwiegervater Europas, hatte zahlreiche Nachkommen, die in europäischen Fürstenhäusern verheiratet wurde)

1866: Fritz Mackensen, deutscher Maler

1875: Albert I., König der Belgier

1924: Günter Pfitzmann

1926: Elisabeth Wiedemann, deutsche Schauspielerin

1936: Klaus Löwitsch, deutscher Schauspieler

1938: Kofi Annan, ghanaischer Diplomat, 7. Generalsekretär der Vereinten Nationen, Friedensnobelpreisträger

1941: Vivienne Westwood, britische Modedesignerin


Todestage

1143: Johannes II. Komnenos, byzantinischer Kaiser

1835: Wilhelm von Humboldt, deutscher Gelehrter und Staatsmann

1943: Elise Hampel und Otto Hermann Hampel, Widerstandskämpfer gegen das deutsche Naziregime werden hingerichtet.

1945: Hans von Dohnanyi, deutscher Jurist und Widerstandskämpfer, wird hingerichtet

1945: Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg, deutsche Fliegerin und Ingenieurin, wird auf der Suche nach ihrem Mann (Wiederstandskämpfer) mit ihrem Flugzeug von US-Jagdfliegern abgeschossen.

1973: Pablo Picasso

2013: Margaret Thatcher




und
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.04.19, 11:10
9. April

Tag der finnischen Sprache
Winston-Churchill-Tag

Ereignisse

1241: Mongoleneinfall in Europa, im schlesischen Liegnitz gewinnt die goldene Horde gegen die deutsch-polnischen Truppen, zieht aber nicht weiter westwärts.

1246: Papst Alexander IV. fasst mehrere römische Bettlerorden zum Augustiner-Orden zusammen.

1368: Peter Stromer beginnt seine Versuche mit der Wald-Saat im Nürnberger Reichswald, woraus sich der erste Kunstforst der Welt entwickelt. Stromer gilt damit als „Vater der Forstkultur“

1388: Die Habsburger versuchen in der Schweiz die Vormachtstellung zu bekommen. Das Zielgebiet Glarus verteidigt sich erfolgreich und schließt sich dann dem eidgenössischen Bund an.

1440: Christoph von Pfalz-Neumarkt wird zum dänischen König Christoph III. gekrönt, nachdem die Dänen seinen Onkel Erik VII. abgesetzt hatten.

1667: Ludwig der XIV. ist von der im Louvre durchgeführten Kunstausstellung so begeistert, dass sie jährlich stattfinden soll. Heute gehört der Louvre zu einem der größten Museen der Welt.

1682: Der Entdecker Robert Cavelier de La Salle hat die Mündung des Mississippi erreicht und nimmt das umliegende Land für seinen König in Besitz. Die neue französische Kolonie bekommt den Namen Louisiana.

1809: Frankreich und dem Königreich Bayern wird im fünften Koalitionskrieg von Österreich der Krieg erklärt.

1809: Tirol gehört seit dem dritten Koalitionskrieg zu Österreich. Andreas Hofer, Josef Speckbacher und Joachim Haspinger rufen in Innsbruck zum Aufstand auf, als der Kaiser für den neuen Krieg Truppen ausheben läßt.
 
1826: Der Rabbiner Isaak Mannheimer weiht den von Joseph Kornhäusel erbauten Stadttempel in Wien ein. Die Synagoge wird ein wichtiges Zentrum des jüdischen Lebens in Wien.

1834: Die Seidenweber in Frankreich streiken, um bessere Löhne zu erzielen. Der 2. Aufstand wird blutig niedergeschlagen.

1860 In Frankreich gelingen mit dem Phonautographen die ersten aufgezeichneten Tonaufnahmen.

1865: Mikroorganismen können Krankheiten auslösen. Luis Pasteur berichtet an der Sorbonne über seine Forschungen und über sein Verfahrenen durch kurzfristiges Erhitzen Keime abtöten zu können -  die Pasteurisierung.

1865: Die konföderierte Armee verliert im amerikanischen Bürgerkrieg den letzten Feldzug am Appomattox. Robert E. Lee, der kommandierende General der Konföderierten kapituliert noch am gleichen Tag nach der verlorenen Schlacht.

1866: Der Kongress der USA beschließt den Civil Rights Act von 1866, in dem jedem in den USA geborenen Bürger, egal welcher Hautfarbe, die Bürgerrechte gewährt werden. Einzige Ausnahme dieser Rechte: Die Indianer. Sie zahlen keine Steuern und haben somit kein Anrecht auf Bürgerrechte!

1870 Die Deutsche Bank nimmt in Berlin ihren Betrieb auf.

1872: In den USA wird ein Patent zur Herstellung von Milchpulver erteilt.

1900: Stromdiebstahl wird in Deutschland strafbar.

1902: Charles Rolls stellt in Achères bei Paris mit 101,547 km/h den ersten Geschwindigkeitsrekord für Benzin-Kraftfahrzeuge mit einem Mors auf.

1912: Mit dem United States Children’s Bureau wird die weltweit erste nationalen Regierungsbehörde gegründet, die sich ausschließlich um die Fürsorge von Kindern und ihren Müttern kümmert.

1939: Eleanor Roosevelt organisiert am Lincoln Memorial ein Konzert mit der Afroamerikanischen Opernsängerin Marian Anderson vor 75000 Zuschauern. Anderson wollte eigentlich in der Constitution Hall auftreten. Dieses Konzert war von den "Töchtern der amerikanischen Revolution" wegen ihrer Hautfarbe verhindert worden. Schon 1936 hatte Anderson wegen eines Auftritts in Wien Morddrohungen erhalten.

1940: Operation Weserübung - deutsche Truppen der Wehrmacht starten die Invasion in den neutralen Staaten Dänemark und Norwegen.

1945: In der Endphase des Zweiten Weltkriegs werden im KZ Flossenbürg die Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer, Wilhelm Canaris, Ludwig Gehre, Hans Oster, Karl Sack und Theodor Strünck hingerichtet. Am gleichen Tag wird Georg Elser im KZ Dachau, Hans von Dohnanyi im KZ Sachsenhausen hingerichtet.

1945: Königsberg kapituliert.

1963: Winston Churchill wird US-amerikanischer Ehrenbürger. Er ist der erste Ausländer, der diese Ehrung erhält.

1989: In Georgien demonstrieren Bürger für den Austritt aus der UdSSR, die Demonstrationen werden von Sowjetsoldaten blutig beendet.

1991: Georgien tritt aus der UdSSR aus und wird unabhängig.

1991: In Wien wird eine neue Dauerausstellung eröffnet. Das Kunst Haus Wien widmet sich dem Maler Friedensreich Hundertwasser.

2003: Der Irakkrieg endet symbolisch mit der Entfernung der Saddam-Statue in Bagdad.

2005: In Windsor (England) heiraten Prinz Charles und Camilla Parker-Bowles.


Geburtstage

1835: Leopold II., belgischer König

1848: Helene Lange, deutsche Pädagogin und Frauenrechtlerin

1865: Erich Ludendorff, deutscher General und Chef der Obersten Heeresleitung, Politiker, MdR, Teilnehmer des Hitlerputsches

1882: Friedrich Franz IV., letzter Großherzog zu Mecklenburg

1912: Lew Sinowjewitsch Kopelew, russischer Germanist, Schriftsteller, Dissident und Humanist

1926: Hugh Hefner, Verleger des Playboys

1933: Jean-Paul Belmondo


Todestage

1798: Josef Friedrich Wilhelm, Fürst von Hohenzollern-Hechingen

1912: Gottfried Strasser, Schweizer Pfarrer und Dichter (Grindelwaldlied)

1945: Dietrich Bonhoeffer, deutscher evangelisch-lutherischer Theologe der Bekennenden Kirche, Widerstandskämpfer und Opfer des Nationalsozialismus

1945: Wilhelm Canaris, deutscher Admiral und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus

1945: Hans von Dohnanyi, deutscher Jurist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus

1945: Georg Elser, deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Bombenattentäter auf Adolf Hitler

1945: Theodor Haecker, deutscher Schriftsteller, Kulturkritiker und Übersetzer, Vertreter des geistigen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus

1945: Hans Oster, deutscher General und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus

1945: Karl Sack, deutscher Richter am Reichskriegsgericht, Mitwisser des Attentats vom 20. Juli 1944

2015: Hans Fricke, deutscher Widerständler

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 10.04.19, 14:40
10. April

Tag der Geschwister
Tag der Golfer

Ereignisse:

1606: James I. von England läßt die Virginia Company of London gründen. Die neue Gesellschaft ist dazu da, das Leben in den neun Kolonien zu organisieren, bzw. dort Siedlungen zu gründen.

1710: Im vereinten Königreich wird mit dem "Statute of Anne" ein erstes modernes Urheberrecht erlassen.

1741: Österreichischer Erbfolgekrieg zwischen Preussen und Österreich nach dem Erzherzogin Maria-Theresia den Thron in Österreich bestiegen hat. Friedrich der Große besetzt Schlesien.

1796: Napoleon Bonaparte wird vom Regierungsdirektorium zum Oberbefehlshaber der republikanischen Truppen ernannt und beginnt den italienischen Feldzug im ersten Koalitionskrieg.

1809: Truppen des Kaisertums Österreich unter Erzherzog Karl überqueren den Inn und rücken beim französischen Verbündeten Bayern ein. Der Fünfte Koalitionskrieg beginnt damit früher als von Napoleon erwartet.

1823: In München wird die Königliche Baugewerksschule gegründet. Sie ist die erste Lehranstalt für Handwerker im Bauwesen im deutschen Sprachraum.

1849: Walter Hunt erhält das Patent auf die von ihm erfundene Sicherheitsnadel.

1864:  Der österreichische Erzherzog Ferdinand Maximilian wird zum Kaiser von Mexico ausgerufen.

1883: Die Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektrizität wird gegründet, aus ihr wird später AEG entstehen.

1912: Die Titanic legt in Southampton zu ihrer Jungfernfahrt ab.

1922: In Rumänien wird ein Verfahren zur Gewinnung von Insulin patentiert.

1932: Paul von Hindenburg wird im 2. Wahlgang mit einfacher Mehrheit zum Reichspräsidenten wieder gewählt.

1933: Ein von den Nationalsozialisten erlassenes Reichsgesetz deklariert den erneut eingeführten Maifeiertag in Deutschland zum Feiertag der nationalen Arbeit.

1940: In Großbritannien treffen sich unter dem Vorsitz von George Paget Thomson erstmals die Mitglieder der neu ins Leben gerufenen MAUD-Kommission, um über die Möglichkeit des Baus einer Atombombe zu beraten.

1944: Rudolf Vrba und Alfréd Wetzler gelingt die Flucht aus dem KZ Auschwitz-Birkenau. Sie verfassen später den Vrba-Wetzler-Bericht, in dem sie die Massenmorde in den Lagern für die Alliierten detailliert schildern.

1945: Der letzte Transportzug mit über 2000 Häftlingen verlässt das kurz vor der Befreiung stehende KZ Bergen-Belsen in Richtung KZ Theresienstadt zu deren Vernichtung. Der so genannte „Verlorene Zug“ irrt tagelang durch Deutschland, bis er am 23. April bei Tröbitz von russischen Truppen befreit wird.

1949: In Washington beschließen die drei Westalliierten das Besatzungsstatut, in dem Allierite Vorbehaltsrechte geregelt werden. Das Statut ist in Deutschland bis 1990 gültig.

1959: Hochzeit im Kaiserhaus in Japan. Der zukünftige Kaiser Akihito heiratet die bürgerliche Michiko.

1965: Attentat auf Schah Mohammad Reza Pahlavi im Iran, er überlebt unverletzt.

1970: Paul McCartney trennt sich von den Beatles.
1973: In Bonn wird beim Staatsbesuch des südvietnamesischen Präsidenten gegen den Vietnamkrieg protestiert, u.a. durch die Besetzung des Bonner Rathauses.

1998: In Belfast unterzeichnen acht nordirische Parteien sowie die Regierungen von Großbritannien und der Republik Irland das Karfreitagsabkommen, welches den Bürgerkrieg beenden soll.

2010: Beim Absturz der polnischen Regierungsmaschine bei der russischen Stadt Smolensk kommen 96 Menschen ums Leben, darunter Staatspräsident Lech Kaczyński und weitere hochrangige Repräsentanten Polen


Geburtstage:

1755: Samuel Hahnemann, deutscher Arzt, Begründer der Homöopathie

1783: Hortense de Beauharnais, Königin von Holland, Mutter von Napoleon III., Stieftochter und Schwägerin von Napoleon Bonaparte

1789: Amalie Luise von Arenberg, Mutter von Herzog Max Joseph in Bayern, Großmutter von Sisi

1796: James Bowie, US-amerikanischer Pionier und Trapper Dem aufmerksamen Leser der Wildwestgeschichten Karl Mays ist das Bowiemesser bekannt.

1848: Hubertine Auclert, französische Frauenrechtlerin

1899: Friedrich Traugott Wahlen, Schweizer Politiker und Professor für Landwirtschaft

1903: Marjorie Best, US-amerikanische Kostümbildnerin, dreifache Oscargewinnerin für ihre Kostüme

1932: Omar Sharif, ägyptischer Schauspieler

1953: Heiner Lauterbach, deutscher Schauspieler


Todestage

1741: Celia Fiennes, englische Reiseschriftstellerin

1742: Wilhelmine Amalie von Braunschweig-Lüneburg, Ehefrau von Kaiser Joseph I.

1807: Anna Amalia von Braunschweig-Wolfenbüttel, Herzogin von Sachsen-Weimar und Eisenach. Sie war Komponistin, Förderin der schönen Künste und Regentin für ihren minderjährigen Sohn

1897: Friedrich Franz III., Großherzog von Mecklenburg-Schwerin

1921: Lorenz Werthmann, deutscher katholischer Priester und Sozialpolitiker, Gründer des Deutschen Caritasverbandes

1931: Khalil Gibran, libanesischer Künstler und Dichter

1987: Berta Drews, deutsche Schauspielerin, Ehefrau von Heinrich George und Mutter von Götz George

1995: Günter Guillaume, DDR-Spion im Bundeskanzleramt


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 11.04.19, 09:59
11. April

Welt-Parkinson-Tag

Tag der 8-Spur-Kassette
Unsichtbarkeitstag


Ereignisse

666 v. Chr.: Die historisch bedeutsame Mondfinsternis vom 10./11. April wird in Babylon auf einer Keilschrifttafel protokolliert.

882: Schlacht bei Remich (Luxemburg) - die Wikinger schlagen ein fränkisches Heer.

1079: Weil er ihn wegen seiner Untreue ermahnt hat, erschlägt der polnische Herzog Bolesław II. Erzbischof Stanislaus von Krakau, was in der Folge zu einem Volksaufstand führt.

1111: Heinrich V. nimmt den Papst in Geiselhaft und erzwingt die Beendigung des Investiturstreites durch seine Krönung zum Kaiser.

1713: Der Spanische Erbfolgekrieg endet durch den Frieden von Utrecht. Philipp V. behält das spanische Stammland, die Spanischen Niederlande gehen an Österreich, ebenfalls Gebiete in Italien. Großbritannien bekommt Gibraltar.

1727: Uraufführung der Mattäus-Passion von J.S. Bach in der Thomaskirche in Leipzig.

1758: 7jähriger Krieg - Preussen bekommt gegen Österreich Unterstützung aus Hannover, welches in Personalunion mit dem Vereinten Königreich regiert wird.

1822: Griechenland befindet sich in einem vereinten Unabhängigkeitskampf. Osmanische Truppen richten im Ägäischen Meer auf der Insel Chinos ein Massaker an.

1854: Die Frankfurter Bank wird gegründet.

1895: Die Brüder Lumiere melden den Cinematographen für ein deutsches Patent an.

1909: In Israel werden mehrere Siedlungen zur Stadt Tel Aviv zusammengefasst.

1915: "The Tramp", ein Stummfilm von und mit Charlie Chaplin kommt in die Kinos.

1921: Erste Live-Sportübertragung (Boxkampf) im Radio in den USA.

1928: Das erste von Raketen angetriebene Auto startet auf der Rennstrecke der Opel-Werke in Rüsselsheim.

1945: Amerikanische Truppen befreien das KZ Buchenwald, in dem sich bereits Widerstandsgruppen gebildet haben. Am gleichen Tag wird auch das KZ Mittelbau-Dora in Nordhausen befreit.

1965: Beim Palmsonntags-Tornado-Outbreak von 1965 ziehen 78 Tornados über den amerikanischen Mittelwesten hinweg. 271 Menschen kommen ums Leben, der Großteil von ihnen im US-Bundesstaat Indiana.

1968: Rudi Dutschke, einer der führenden Köpfe der deutschen Studentenbewegung, wird durch drei Schüsse des Hilfsarbeiters Josef Bachmann lebensgefährlich verletzt.

1970: Vom Kennedy Space Center in Cape Canaveral aus startet die NASA die Mondmission Apollo 13 mit Jim Lovell, Jack Swigert und Fred Haise an Bord. Nach der Explosion eines der beiden Sauerstofftanks im Servicemodul, muss die dritte Mondlandung abgebrochen werden, aber es gelingt in einer weltweit beachteten dramatischen Rettungsaktion, die drei Astronauten sicher zur Erde zurückzubringen.

1982: Die Toten Hosen treten zum ersten Mal öffentlich auf, werden aber auf Grund eines Druckfehlers als „Die Toten Hasen“ angekündigt.

2006: Die europäische Raumsonde Venus Express der Weltraumorganisation ESA erreicht die Umlaufbahn des Planeten Venus.

2001: Höchstes Ergebnis in einem offiziellen Fußballländerspiel, Australien gewinnt gegen Amerikanisch Samoa mit 31 : 0 Toren.

2017: Brandanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund.


Geburtstage:

1184: Wilhelm von Lüneburg, einer der Erben des welfischen Allodialbesitzes im ehemaligen Herzogtum Sachsen

1370: Friedrich I. aus dem Haus Wettin, Markgraf von Meißen, Landgraf von Thüringen , seit 1423 Herzog, Kurfürst und Pfalzgraf von Sachsen.

1715: Jacob Rodrigues Pereira, der erste Gehörlosenlehrer von tauben Schülern in Frankreich

1945: Christian Quadflieg, deutscher Schauspieler, Regisseur und Rezitator

1949: Bernd Eichinger, deutscher Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur


Todestage:

1921: Auguste Viktoria von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg, deutsche Kaiserin

1998: Francis Durbridge, britischer Krimi-Schriftsteller




Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 12.04.19, 20:32
12. April

Tag der bemannten Raumfahrt
Tag der Kosmonauten

Liberia: National Redemptionday - Mahn- und Gedenktag zum Militärputsch vom 12. April 1980


Ereignisse

1385: Bei der Doppelhochzeit von Cambrai heiratet Johann Ohnefurcht Margarete von Straubing-Holland und seine Schwester Margaretha deren Bruder Wilhelm II. Unter den über 20.000 geladenen Gästen ist auch der französische König Karl VI. Die Feierlichkeiten zu dem Großereignis dauern acht Tage lang.

1606: Um die Personalunion zwischen England und Schottland hervorzuheben, bestimmt König James I./VI. per Dekret eine gemeinsame Flagge der beiden Länder. Der Union Jack ist eine Überlagerung des schottischen Andreaskreuzes mit dem englischen Georgskreuz.

1665: Die Pest bricht in London aus und wird ca. 100000 Todesopfer kosten, erst der große Brand von London 1666 wird die Epidemie stoppen.

1774: In Berlin wird "Götz von Berlichingen" von Johann Wolfgang von Goethe uraufgeführt.

1798: In Aarau konstituiert sich auf französischen Druck die Helvetische Republik an der Stelle der Alten Eidgenossenschaft. Die durch Revolutionsexport entstandene französische Tochterrepublik existiert bis 1803.

1814: Napoleon Bonaparte dankt ab.

1861: Ausbruch des amerikanischen Bürgerkrieges

1877: Das Vereinigte Königreich annektiert die Burenrepublik Transvaal. Dies führt zu massivem Widerstand durch die Buren, der drei Jahre später im ersten Burenkrieg eskaliert.

1954: Bill Haley nimm in New York das Lied Rock Around the Clock auf.

1961: Der sowjetische Kosmonaut Juri Gagarin fliegt von Baikonur aus an Bord von Wostok 1 als erster Mensch ins All. Damit beginnt die bemannte Raumfahrt, die der Sowjetunion beim Wettlauf ins All im Kalten Krieg einen Vorsprung einbringt. Nach einer Umrundung der Erde landet Gagarin noch am selben Tag wieder sicher auf der Erde.

1981: Mit der Mission STS-1 der Raumfähre Columbia startet erstmals das wiederverwendbare Space Shuttle ins All.

1984: Fast 20 Jahre nach Planungsbeginn wird am Flughafen Frankfurt am Main die neue Startbahn West in Betrieb genommen. Wegen der nach wie vor massiven Proteste wird auf Eröffnungsfeierlichkeiten verzichtet.

1992: Als erster Walt Disney-Vergnügungspark in Europa eröffnet Euro Disney Resort Paris in Marne-la-Vallée 30 Kilometer östlich von Paris.


Geburtstage


1724: Lyman Hall, einer der Gründerväter der USA

1866: Viktoria von Preußen, Tochter von Kaiserin Victoria und Kaiser Friedrich III.

1928: Hardy Krüger, deutscher Filmschauspieler

1933: Montserrat Caballé, spanische Opernsängerin

1934: Michael Grzimek, deutscher Tierfilmer und Zoologe

1956: Herbert Grönemeyer, deutscher Musikproduzent, Sänger und Schauspieler


Todestage

238: Gordian I., römischer Kaiser

238: Gordian II., römischer Kaiser, Vater und Sohn waren zusammen für 20 Tage gleichgestellte Regenten

1917: Elisabeth Gnauck-Kühne, deutsche Frauenrechtlerin

1945: Franklin D. Roosevelt, Präsident der USA mit vier Amtszeiten

1990: Luis Trenker, österreichisch-italienischer Bergsteiger, Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller aus Südtirol

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 12.04.19, 21:05
Danke Martina.
Ich lese deine Kalenderblätter jeden Tag und staune was du alles zusammen trägst.
LG Gina
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 12.04.19, 21:40
Hardy Krüger wird heute 91 :D.
Danke Martina,für den immer neuen Input.
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 13.04.19, 09:20
Das meiste haben die Leute von Wikipedia für mich zusammengetragen, ich filtere dann raus, was ich interessant finde.

Gestern war das u.a. die Doppelhochzeit von 1385 mit 20.000 Leuten. So ein Gewusel und die alle zu versorgen...





kerzenhelle
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 13.04.19, 10:11
13. April

Ehrentag der Pflanze
Jeffersons Geburtstag
Scrabble-Tag

Songkran - Beginn des Neujahrsfestes in der thailändischen Tradition


Ereignisse

1479 v. Chr.: In Ägypten übernimmt Hatschsut die Regentschaft für ihren dreijährigen Stiefsohn und Neffen  Thutmosis III.

1059: Papst Nikolaus II. erläßt eine Papstwahldekret, nachdem nur katholische Kardinalbischöfe das Recht haben, einen neuen Papst zu wählen. Weltliche Mitsprache bei der Wahl wird ausgeschlossen.

1180: Heinrich der Löwe (Welfe), Herzog von Sachsen und Bayern steht unter Reichsacht. Kaiser Friedrich I (Stauffer) verteilt seine Besitztümer

1436: Paris ist im Hundertjährigen Krieg von Engländern besetzt. Französische Truppen erobern und befreien die Stadt.

1598: Ende des Hugenottenkrieges in Frankreich. König Heinrich IV. erlaubt den Hugenotten freie Religionsausübung, in dem er das Edikt von Nantes unterzeichnet.

1742: Der Messisas von Händel wird in Dublin uraufgeführt.

1784: In Frankfurt/Main wird "Kabale und Liebe" von Schiller uraufgeführt.

1841: Einweihung der Semperoper in Dresden, die Bauzeit hat 3 Jahre gedauert.

1870: In New York City wird das Metropolitan Museum of Art gegründet.

1876: Das Osmanische Reich erklärt seinen Staatsbankrott.

1881: Billy the Kid wird in Mesilla wegen des Mordes an Sheriff William J. Brady während des Lincoln-Weidekriegs zum Tod durch Hängen verurteilt. Wenige Tage später gelingt ihm jedoch die Flucht.

1912: Das britische Militär gründet ein Royal Flying Corps, aus dem sich 1918 die Royal Air Force entwickelt.

1919: Britische Soldaten eröffnen in Amritsar, Punjab, Indien, das Feuer auf eine Menge unbewaffneter Demonstranten. Nach offiziellen Angaben werden beim Massaker von Amritsar etwa 400 Zivilisten getötet und über 1000 verwundet.

1919: Nachdem in Braunschweig der Generalstreik ausgerufen worden ist, verhängt die Reichsregierung den Belagerungszustand über den Freistaat.

1919: Der Freistaat Baden hält den ersten Volksentscheid in Deutschland ab, bei der die am 21. März vom Landtag beschlossene neue badische Verfassung mit großer Mehrheit angenommen wird.

1928: Den Deutschen Hermann Köhl und Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld sowie dem irischen Kopiloten James Fitzmaurice gelingt der erste Atlantikflug von Ost nach West. 36 Stunden nach ihrem Start im irischen Baldonnel landen sie mit ihrer Junkers W 33 Bremen auf der kanadischen Insel Île Greenly.

1941: Japan und die UdSSR schließen den Japanisch-Sowjetischen Neutralitätspakt, der zudem einen Nichtangriffspakt beinhaltet.

1945: In der nahe der Stadt Gardelegen gelegenen Isenschnibber Feldscheune ermorden KZ-Wachmannschaften, Luftwaffensoldaten, Angehörige des Reichsarbeitsdienstes und KZ-Kapos über 1000 KZ-Häftlinge in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs.

1946: Frankreich verabschiedet das Loi-Marthe-Richard-Gesetz und alle Bordelle im Staat werden geschlossen.

1964: Mit Sidney Poitier erhält bei der Oscarverleihung 1964 erstmals ein schwarzer Schauspieler einen Oscar. Gewürdigt wird damit seine darstellerische Leistung in der Komödie Lilien auf dem Felde.

1970: "Houston, we have a Problem", 2 Tage nach dem Start wird die Mondmission von Apollo 13 abgebrochen, nachdem ein Sauerstofftank der Rakete explodiert war. Die 3 Astronauten können unverletzt zur Erde zurückkehren.

1978: Das Wehrpflichtgesetz wird novelliert, zukünftige Kriegsdienstverweigerer müssen keine Gewissensprüfung mehr ablegen.

1986: Johannes Paul II. besucht die Große Synagoge von Rom. Er ist der erste Papst, der eine Synagoge betritt und stärkt damit den interreligiösen Dialog mit den „älteren Geschwistern der Christen“.

1990: Die Sowjetunion gibt das Massaker von Katyn zu. Präsident Michail Sergejewitsch Gorbatschow bestätigt eine Tötungsentscheidung der sowjetischen Führung unter Josef Stalin.


Geburtstage

953: Muhammad al-Karadschi, persischer Mathematiker

1519: Caterina de’ Medici, französische Königin

1570: Guy Fawkes, englischer katholischer Attentäter

1716: Leopold Johann von Österreich, Erzherzog von Österreich, letztgeborener männlicher Nachkomme aus dem Haus Habsburg

1743: Thomas Jefferson, dritter Präsident der USA, Hauptverfasser der Unabhängigkeitserklärung, Staatstheoretiker

1747: Louis-Philippe II. Joseph de Bourbon, duc d’Orléans, Herzog von Orléans

1852: Winfield Woolworth, US-amerikanischer Unternehmer, Gründer der Supermarktkette Woolworth

1856: Franciszek Ludwik Neugebauer, russischer Gynäkologe, Spezialist auf dem Gebiet der Doppelgeschlechtlichkeit

1895: Maximilian Eugen von Österreich, österreichischer Erzherzog (Bruder des letzten Kaisers)

1899: Alfred Mosher Butts, US-amerikanischer Architekt und Spieleautor (Scrabble)

1906: Samuel Beckett, irischer Schriftsteller (Warten auf Godot), Nobelpreisträger

1955: Ole von Beust,

1960: Rudi Völler

1963: Garri Kimowitsch Kasparow, russischer Schachspieler


Todestage:

1956: Emil Nolde, deutsch-dänischer Maler des Expressionismus

1999: Willi Stoph, deutscher Politiker, Staatsratsvorsitzender in der DDR

2002: Ivan Desny, französisch-deutscher Schauspieler

2018: Miloš Forman, tschechoslowakisch-US-amerikanischer Filmregisseur

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.04.19, 11:10
14. April

Momente-des-Lachens-Tag
Kuchen-und-Cunnilingus-Tag
Nationaltag der Pekannuss
Schau-in-den-Himmel-Tag

Südkorea: Black Day - komplementäres Fest zum Valentinstag und zum White Day


Ereignisse

754: Der Frankenkönig Pippin der Jüngere verspricht Papst Stephan II. in der Königspfalz Quierzy Unterstützung gegen die Langobarden unter Aistulf. Er garantiert ihm das Exarchat von Ravenna und legt mit dieser Pippinschen Schenkung die territoriale Basis für den Kirchenstaat und damit die weltliche Macht des Papstes. Im Gegenzug wird er vom Papst als Rechtsnachfolger des römischen Kaisertums anerkannt.

 972: In Rom heiratet der deutsche Kaiser Otto II die 17 jährige Theophanu, Prinzessin von Byzanz. Mit dieser Ehe erkennt Byzanz das deutsche Kaiserreich an.

1312: Markgraf von Meissen, Friedrich der Freidige, auch der Gebissene genannt, wird in Brandenburg vom dortigen Markgrafen Waldemar gefangen genommen. Er kauf sich durch Zahlung von 32000 Silbermark frei und muss einiges an Gebieten an die Brandenburger abtreten. Ausserdem verpfändet er einige seiner Städte, darunter Leipzig.

1632: Im Dreißigjährigen Krieg beginnt die Schlacht bei Rain am Lech zwischen den Kaiserlichen Truppen unter dem Befehl des Grafen von Tilly und den Schweden, geführt von Gustav II. Adolf.

1783: "Nathan der Weise" wird urauffgeführt, Autor ist G.E. Lessing.

1803: Der erste Konsul von Frankreich, Napoleon Bonaparte erteilt der Banque de France für 15 Jahre ein Monopol zur Ausgabe von Banknoten.

1812: In Paris wird ein Vorhang aus verstellbaren Holzbrettchen, Jalousie genannt, zum Patent angemeldet.

1816: Das Königreich Bayern und das Kaiserreich Österreich beenden die Spannungen unter ihnen mit dem Vertrag von München. Berchtesgaden bleibt bei Bayern.

1860: Der erste Pony-Express-Reiter erreicht San Francisco, er hat für die Strecke von St. Louis 11 Tage benötigt.

1865: Attentat auf Abraham Lincoln

1894: Am New Yorker Broadway wird ein erster Kinetoskop-Salon mit zehn von William K. L. Dickson für Edison entwickelten Schaukästen zur Betrachtung von Filmen eröffnet.

1900: Eröffnung der 5. Pariser Weltausstellung.

1912: Die Titanic rammt nachts einen Eisberg und sinkt innerhalb weniger Stunden.

1929: In Monaco wird zum ersten Mal ein Automobilrennen ausgetragen.

1931: In Spanien wird die Republik ausgerufen, der König Alfons XIII. geht ins Exil.

1945: Luftangriff auf Potsdam, mit der Innenstadt brennen das Stadtschloß und die Garnisonskirche ab.

1951: Das Rennsteiglied wird im thüringischen Ort Hirschbach erstmals öffentlich gesungen.

1960: In der DDR wird die Kollektivierung der Landwirtschaft für abgeschlossen erklärt.

1975: Königreich Sikkim im Himalaya, das Volk entscheidet sich für die Abschaffung der Monarchie und den Anschluss an Indien.

1986: Ein Hagelschauer im Distrikt Gopalganj, Bangladesch, 100 km südlich der Hauptstadt Dhaka, fordert 92 Menschenleben. Dabei fällt auch das mit 1,02 kg schwerste weltweit je gewogene Hagelkorn vom Himmel.

1988: Die Regierungen Afghanistans, Pakistans, der Sowjetunion und der USA unterzeichnen in Genf mehrere Abkommen, unter anderem über den Abzug sowjetischer Truppen aus Afghanistan.

1994: Hochwasser in Sachsen-Anhalt an der Saale


Geburtstage

1818: Marie von Sachsen-Altenburg, Ehefrau Georgs V. , letzter König von Hannover. Nach Marie ist die Marienburg bei Pattensen benannt, die die Welfen gerade ans Land Niedersachsen verkaufen wollen. Ausserdem heißt die Stadt Georgsmarienhütte bei Osnabrück nach Georg und Marie. Marie folge ihrem Mann ins Exil nach Österreich.

1844: Maria Immaculata von Neapel-Sizilien, Prinzessin von Bourbon und beider Sizilien, wurde durch Heirat Erzherzogin von Österreich

1857: Beatrice von Großbritannien und Irland, 9. Tochter von Queen Viktoria, mit  Heinrich Moritz von Battenberg verheiratet. Queen Viktoria wollte Beatrice erst nicht heiraten lassen, ihre Zustimmung zur Ehe gab sie erst, als Beatrice und Heinrich Moritz sich bereiterklärten, weiterhin bei Viktoria zu leben, damit Beatrice ihren Aufgaben als Sekretärin und Gesellschafterin nachkommen konnte. Beatrice wurde nach Hochzeit ihrer Tochter die Schwiegermutter von König Alfons VIII., dem, der wie weiter oben geschrieben, 1931 ins Exil gehen musste.

1866: Anne Sullivan Macy, Lehrerin von blinden Kindern

1876: Emil Molt, deutscher Unternehmer und Sozialreformer, Gründer der ersten Waldorfschule

1901: Antonie Strassmann, deutsche Schauspielerin und Sportfliegerin

1935: Erich von Däniken, Schweizer Hotelier und Schriftsteller

1951: Luitpold Prinz von Bayern, bayerischer Prinz


Todestage

1711: Louis de Bourbon, dauphin de Viennois, französischer Thronfolger, Sohn Ludwigs XIV.

1759: Georg Friedrich Händel, deutsch-britischer Komponist des Barock und Opernunternehmer

1843: Joseph Lanner, österreichischer Komponist und Violinist

1913: Carl Hagenbeck, Tierhändler und Zoodirektor

1917: Ludwik Lejzer Zamenhof, Begründer der Plansprache Esperanto

1986: Simone de Beauvoir, französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin (Das andere Geschlecht)

2013: Colin Davis, britischer Dirigent

2015: Klaus Bednarz, deutscher Journalist
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: sonny am 14.04.19, 17:25
„Schau-in-den-Himmel-Tag“
Das liest sich doch schön 😉

Den Kuchen und.... hab ich jetzt noch mal nachgeschlagen 😅🙈
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.04.19, 09:56
15. April

Nordkorea: Tag der Sonne - Geburtstag des „Ewigen Präsidenten“ Kim Il-sung

Jackie Robinson Tag
Tag des Radiergummis
Titanic-Gedenktag

Ereignisse

136 v. Chr.: Über Babylon ereignet sich eine totale Sonnenfinsternis. Die genauen Aufzeichnungen hierüber gestatten es den Astronomen, die seitdem eingetretene Verlangsamung der Erdrotation zu berechnen.

1218: In Frankfurt/Main unterzeichnet König Friedrich II. den "Goldene Handfeste" genannten Vertrag, in dem Bern Stadtrechte und den Status freie Reichsstadt verliehen bekommt.

1621: Die Mayflower legt in der neuen Kolonie zur Rückfahrt nach England ab.

1683: Christian V. von Dänemark erläßt ein einheitliches Rechtsbuch.

1736: Korsika rebelliert gegen die Republik Genua, Theodor von Neuhoff aus Westfalen wird erster und einziger König Korsikas.

1755: Samuel Johnson veröffentlicht sein Wörterbuch Dictionary of the English Language.

1798: Frankreich annektiert die Republik Genf.

1817: In den USA wird die erste Schule für Gehörlose eingerichtet.

1834: Zweiter Aufstand der Seidenweber in Lyon, 600 Menschen verlieren ihr Leben, der Aufstand wird blutig niedergeschlagen.

1874: Kunstausstellung zeitgenössischer Maler in einem Fotoateliert. Darunter das Bild „Impression, soleil levant“ von Claude Monet, welches der Kunstrichtung Impressionismus seinen Namen geben wird.

1875: Bei einer Ballonfahrt zum Zwecke spektroskopischer Untersuchungen sterben die Franzosen Joseph Crocé-Spinelli und Théodore Sivel in einer Höhe von etwa 8.000 Metern an Sauerstoffmangel. Der dritte Teilnehmer, Gaston Tissandier, überlebt und kann landen, ist aber fortan gehörlos.

1888: Ein paar Freunde gründen im Berliner Vorort Tempelhof den Fußballverein BFC Germania 1888. Es handelt sich heute um den ältesten noch existierenden Fußballverein Deutschlands.

1900: Im Kaiserreich China der Qing-Dynastie wird die Boxerbewegung verboten, was ohne große Auswirkungen bleibt, da sie unter den regulären chinesischen Truppen Verbündete findet.

1912: Die Titanic sinkt.

1945: Britische Truppen unter General Montgomery befreien das KZ Bergen-Belsen.

1951: Herman Gmeiner eröffnet mit dem Haus Frieden das erste SOS-Kinderdorf in Imst/Tirol.

1961: US-amerikanische Flugzeuge bombardieren Kuba.

1994: Im marokkanischen Marrakesch wird die Vereinbarung zur Gründung der Welthandelsorganisation (WTO) unterzeichnet. Ziel der Organisation ist der Abbau von Handelshemmnissen und somit die Liberalisierung des internationalen Handels mit dem weiterführenden Ziel des internationalen Freihandels. Sie nimmt ihre Tätigkeit am 1. Januar 1995 auf.

1997: In Mekka bricht bei der Pilgerfahrt auf dem Zeltplatz ein Feuer aus, 343 Menschen kommen ums Leben, rund 1500 werden verletzt.

2003: Der palästinensische Terrorist Abu Abbas wird von US-Soldaten im Irak gefangen genommen. Er war seit 1985 als in Italien verurteilter Drahtzieher der Entführung der Achille Lauro gesucht worden.

2010: Auf Island bricht der Vulkan Eyjafjallajökull aus, der tagelang den Flugverkehr über Europa lahmlegt.

2013: Beim Anschlag auf den Boston-Marathon werden drei Menschen getötet und 264 weitere verletzt.

2016: Die größte Schleuse der Welt ist die Kielbrechtschleuse in Antwerpen.


Geburtstage

1452: Leonardo da Vinci, italienischer Universalgelehrter

1646: Christian V., erster erblicher König von Dänemark und Norwegen

1684: Katharina I., Zarin von Russland

1832: Wilhelm Busch, deutscher Dichter und Zeichner

1836: George Engel, deutscher Anarchist

1912: Kim Il-sung, nordkoreanischer Politiker

1920: Richard von Weizsäcker

1922: Siegfried Wischnewski, deutscher Schauspieler

1933: David Hamilton, britischer Kunstfotograf

1938: Claudia Cardinale,

1938: Walter Scholz, deutscher Trompeter

1955: Dodi Al-Fayed, ägyptischer Geschäftsmann und Regisseur

1959: Emma Thompson, britische Schauspielerin

1960: Philippe von Belgien, belgischer König

1990: Emma Watson, britische Schauspielerin


Todestage

571: Kimmei, 29. Kaiser von Japan

628: Suiko, 33. Kaiserin von Japan

1053: Godwin von Wessex, einer der mächtigsten Männer Englands jener Zeit

1549: Christina von Sachsen, Landgräfin von Hessen; deren Mann Philipp I. von Hessen während der Ehe mit ihr gleichzeitig auch mit seiner Geliebten verheiratet war.

1697: Karl XI., König von Schweden und Herzog von Zweibrücken

1719: Françoise d’Aubigné, marquise de Maintenon, zweite Gemahlin von Ludwig XIV.

1764: Madame de Pompadour, Mätresse des französischen Königs Ludwigs XV.

1865: Abraham Lincoln, US-amerikanischer Staatspräsident

1925: Fritz Haarmann, deutscher Serienmörder (Vampir von Hannover)

1980: Jean-Paul Sartre, französischer Schriftsteller und Philosoph

1990: Greta Garbo, schwedische Filmschauspielerin


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.04.19, 21:26
15. April 2019

Die Kathedrale Notre Dame de Paris brennt  :'(
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 15.04.19, 22:21
Ja Martina,
habs auch vorhin gelesen.
Schlimm u. Schade.
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Beate Mahr am 16.04.19, 11:57
Hallo

ich hätte für heute einen 100. Geburtstag

Alles Gude zum Gebortsdaach, Liesel Christ (https://www.hessenschau.de/kultur/100-geburtstag-von-liesel-christ-was-kann-die-generation-y-von-ihr-lernen,happy-birthday-liesel-christ-100.html)

Zitat

Als "Mamma Hesselbach" hat sie den hessischen Dialekt in ganz Deutschland bekannt gemacht
und sich im Hessischen Rundfunk Ikonenstatus gesichert.
Heute wäre Liesel Christ 100 Jahre alt geworden.


Liebe Grüße
Beate
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 16.04.19, 13:25
16. April

Nationaler Eggs-Benedict-Tag
Tag des Leipziger Auwaldes
Welttag der Stimme

Holocaust-Gedenktag in Frankreich und Ungarn

Ereignisse

1346: Stefan Uroš IV. Dušan lässt sich zum „Kaiser Serbiens und des Römerreichs“ krönen. Da er mit dem Patriarchen von Konstantinopel in Fehde liegt, hat er dazu vorher in einem Konzil den Erzbischof von Peć zum Patriarchen von Serbien erheben lassen.

1521: Martin Luther trifft in Worms ein, wo er dem deutschen Kaiser, den Kurfürsten und Vertretern der Kirche Rede und Antwort stehen und seine Thesen widerrufen soll.

1525: Im Deutschen Bauernkrieg kommt es zur Bluttat von Weinsberg. Martin Luther verfasst daraufhin seine Schrift wider die räuberischen Rotten der Bauern und macht die Lage dadurch nicht besser.

1705: Queen Anne schlägt Isaac Newton zum Ritter.

1746: In Schottland vernichten englische Truppen des Herzogs von Cumberland die schottischen Truppen um Charles Edward Stuart, der seinen Vater Jakob als rechtmäßigen König von Schottland ansieht und nicht den deutschen Georg. Der schottische Jakobitenaufstand ist durch den Schlachtausgang von Culloden gescheitert. Charles, genannt Bonnie Prince Charlie, muss fliegen und geht zurück nach Italien ins Exil. Für Schottland brechen schwere Zeiten an, denn die Engländer kennen keine Gnade gegenüber schottischen Brauchtums und Lebenswandel.

1799: Französische Truppen unter Napoleon befinden sich auf dem ägyptischen Feldzug, um die britische Vormachtstellung im Mittelmeerraum zu brechen. Noch siegen Frankreichs glorreiche Truppen.

1811: Die 23-jährige Wilhelmine Reichard steigt als erste Frau in Deutschland mit einem Ballon auf.

1853: Zwischen Bombay und Thane verkehrt der erste indische Personenzug. Dies ist zugleich die erste Eisenbahnverbindung in Asien.

1871: Die Bismarcksche Reichsverfassung wird als Gesetz verabschiedet und zur Rechtsgrundlage für das deutsche Kaiserreich.

1900: In den USA werden erstmals mehrere Briefmarken am Stück als Heftchen verkauft.

1913: Albert Schweitzer und seine Frau Helene treffen in Lambaréné in Französisch-Äquatorialafrika ein. Sie beginnen noch im selben Jahr mit dem Aufbau einer Missionsstation.

1917: Lenin kehrt aus schweizer Exil nach St. Petersburg zurück.

1940: Der französische Ägyptologe Pierre Montet öffnet in Tanis das Grab des Pharaos Amenemope in der vom Forscher unversehrt entdeckten Grabanlage des Pharaos Psusennes I.

1945: Im 2. Weltkrieg beginnt die Schlacht um Berlin.

1948: 16 europäische Staaten gründen in Paris die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung um den Marshallplan in die Tat umzusetzen.

1949: Im Rahmen der Berliner Luftbrücke nach West-Berlin wird die mit 12.849 Tonnen an einem einzigen Tag größte Menge an Versorgungsgütern von den West-Alliierten in die blockierte Stadt eingeflogen.

1964: Die Räuberbande, die am 8. August 1963 den Großen Postzugraub durchgeführt hat, wird in Aylesbury zu drakonischen Strafen verurteilt. Ronald Biggs erhält 30 Jahre Gefängnis. Der Anführer Bruce Reynolds ist hingegen zu diesem Zeitpunkt noch nicht gefasst.

1982: In Erlangen wird ein kleiner Junge geboren, er ist das erste Baby, welches in Deutschland durch in-vitro-Fertilisation gezeugt wurde.

1994: Völkermord in Ruanda durch Truppen der Hutu an den Tutsi im Massaker von Nyarubuye.


Geburtstage

1616: Trijntje Keever, größte jemals vermessene Frau der Welt (soll 2,55 m groß gewesen sein)

1646: Jules Hardouin-Mansart, französischer Architekt (u.a. Teile von Versailles und den Invalidendom in Paris)

1728: Joseph Black, britischer Physiker und Chemiker aus Schottland, Entdecker des Kohlendioxids, des Magnesiums und der latenten Wärme

1800: Jakob von Heine, deutscher Mediziner, Entdecker der spinalen Kinderlähmung

1886: Ernst Thälmann,

1889: Charlie Chaplin,

1919: Liesel Christ, Frankfurter Volksschauspielerin

1921: Peter Ustinov, Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur

1924: Henry Mancini, US-amerikanischer Musiker

1927: Benedikt XVI., Papst (bürgerlich Joseph Alois Ratzinger)

1940: Margrethe II., Königin von Dänemark

1955: Henri von Luxemburg, luxemburgischer Großherzog


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 17.04.19, 10:21
17. April

Tag der Rückkehr der Apollo 13
Welttag der Hämophilie

Syrien: Nationalfeiertag zur Unabhängigkeit von 1946
Europäischer Tag zur Jugendinformation seit 2008

Ereignisse

1414: Gründung der Sittichgesellschaft in Kehlheim durch bayrische Fürsten. Es ging - wie fast immer - um Politik.

1492: Christoph Columbus bekommt von Isabella von Aragon und Ferdinand von Kastillien den Auftrag, in See zu stechen und den Seeweg nach Indien zu finden. Sie ernennen ihn vorauseilend zum Vizekönig und Generalgouverneur der von ihm entdeckten Gebiete. Ausserdem bekommt er das Recht, ein Zehntel der von ihm erbeuteten Schätze zu behalten.

1525: Deutschland befindet sich immer noch im Bauernkrieg. Ein Teil der aufständischen Bauern und der Heerführer des Schwäbischen Bundes schließen den Vertrag von Weingarten. Den Bauern geht es danach nur etwas besser, aber der Aufstand kann langfristig dadurch beendet werden.

1555: Florenz  belagert Sienna seit 15 Monaten. Sienna gibt auf, verliert den Status als freie Stadt und wird ins Großherzogtum Toscana eingegliedert. Die Medici haben mal wieder gewonnen.

1757: Über 200 Jahre nach Kopernicus erkennt die katholische Kirche die Tatsache an, dass die Erde sich doch um die Sonne dreht. Zumindest hebt Papst Benedikt XiV. den Bann gegen Werke auf, die ein heliozentrisches Weltbild enthalten.

1875: Britische Kolonialoffiziere erfinden in Indien die Billardsportart Snooker.

1919: Die US-amerikanischen Filmstars Charlie Chaplin, Douglas Fairbanks, Mary Pickford und Regisseur David Wark Griffith gründen die Filmproduktionsgesellschaft United Artists als Vertrieb für unabhängige Filmproduktionen.

1941: Balkanfeldzug deutscher und italienischer Truppen im 2. Weltkrieg, Jugoslawien kapituliert, das Land wird in viele kleine Staaten aufgeteilt.

1947: Der britische Passagierdampfer Sir Harvey Adamson verschwindet spurlos auf einer Fahrt von Rangun nach Mergui. An Bord waren 269 Passagiere und Besatzungsmitglieder.

1949: Frère Roger Schutz gründet die Ordensgesellschaft von Taizé.

1958: Brüssel bekommt mit dem Atomium ein neues Wahrzeichen, Anlass ist die Eröffnung der ersten Weltausstellung nach dem 2. Weltkrieg.

1963: Ägypten, Irak und Syrien vereinbaren die Bildung einer neuen Vereinigten Arabischen Republik, das Projekt scheitert jedoch schon im Juli 1963.

1964: Jerrie Mock vollendet mit ihrer Cessna 180 den ersten Alleinflug einer Frau um die Erde. Sie landet nach 29 Tagen, 11 Stunden und 59 Minuten wieder an ihrem Abflugort Columbus im US-Bundesstaat Ohio.

1975: Die Roten Khmer unter Pol Pot nehmen die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh ein.

1982: In Kanada tritt das neue Verfassungsgesetz in Kraft. Das britische Parlament hat danach keinen Einfluss mehr auf die kanadische Gesetzgebung.

1986: Die Scilly-Inseln und die Niederlande schließen einen Friedensvertrag für eine Auseinandersetzung aus dem Jahre 1651.


Geburtstage

1277: Michael IX., Mitkaiser von Byzanz

1799: Elizabeth Acton, britische Köchin, Kochbuchautorin und Dichterin

1885: Karen Blixen, dänische Schriftstellerin

1927: Margot Honecker

1929: James Last, deutscher Bandleader und Komponist, Arrangeur und Musikproduzent

1931: Bill Ramsey, deutsch-US-amerikanischer Jazz- und Schlagersänger, Journalist und Schauspieler

1933: Joachim Kroll, deutscher Serienmörder

1937: Ferdinand Piëch

1974: Victoria Beckham, britische Popsängerin, Modemacherin


Todestage:

1111: Robert von Molesme, Benediktinerabt, Ordensreformer und Mitbegründer des Zisterzienserordens

1711: Joseph I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (Erbauer von Schloss Schönbrunn)

1790: Benjamin Franklin

1933: Harriet Brooks, kanadische Atomphysikerin

1998: Linda McCartney, US-amerikanische Fotografin, Ehefrau von Paul McCartney

2003: Robert Atkins, US-amerikanischer Kardiologe und Ernährungswissenschaftler

2014: Gabriel García Márquez, kolumbianischer Schriftsteller





wird die
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.04.19, 09:05
21. April

Italien: Gedenktag zur Gründung Roms

Bahai: Erster Tag des Ridvanfestess

Internationaler Kindergartentag: Zur Würdigung des durch den deutschen Pädagogen Friedrich Fröbel geschaffenen ersten Kindergartens 1840 in Bad Blankenburg. 


Ereignisse

753 v Chr.: Romulus gründet Rom - so heißt es in der Sage

1509: Heinrich VIII. wird König von England

1856: Steinmetze in Australien setzen durch Demonstrationen den 8-Stunden-Tag durch.

1944: Charles de Gaulle gibt in Frankreich Frauen das Wahlrecht, es wird aber erst nach dem Krieg wirksam

2001: In Deutschland wird das Gesetz zur Bekämpfung gefährlicher Hunde erlassen.



Geburtstage

1913: Josef Meinrad, österreichischer Kammerschauspieler

1915: Anthony Quinn, US-amerikanischer Filmschauspieler

1926: Elisabeth II., britische Königin



Todestage

1509: Heinrich VII., König von England und Lord of Ireland

1736: Prinz Eugen, österreichischer Feldherr und Kunstmäzen

1910: Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller

2016: Prince, US-amerikanischer Musiker und Produzent
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 21.04.19, 11:12
Zitat des Tages:

Charlotte Brontë, geboren am 21. April 1816
»Beim Schreiben kann man nicht immer daran denken, was »elegant« und »charmant« und »weiblich« ist.

Geburtstage:
Johann Hinrich Wichern war ein deutscher Theologe und Pädagoge, Gründer der „Innere Mission“ der Evangelischen Kirche sowie Gefängnisdirektor. Er erfand 1839  den Adventskranz. 

Mein Opa hätte heute Geburtstag gehabt und mein Neffe hat heute Geburtstag.  Das gibt es bei uns in der Familie öfter, das Großeltern mit Enkelkindern zusammen Geburtstag haben.

Todestag:

Gesche Margarethe Gottfried,  war eine Serienmörderin, die durch Arsenik fünfzehn Menschen vergiftete. Bevor bekannt wurde, dass sie für die Morde verantwortlich war, galt Gesche Gottfried in ihrer Umgebung als „Engel von Bremen“. An Gesche Gottfried wurde die letzte öffentliche Hinrichtung in Bremen vollzogen. An die Hinrichtung erinnert der Spuckstein auf dem Domshof in Bremen.

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.04.19, 19:26
24. April

Tag gegen Lärm
Würstchen-im-Schlafrock-Tag

Gedenktag für die Opfer des türkischen Völkermords an den Armeniern bis 1917
Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche


Ereignisse

1530: Kaiser Karl V. unterschreibt eine Urkunde nach der Malta Lehensinsel des Johanniterordens wird.

1558: Thronfolger Franz heiratet in Frankreich Maria Stuart aus Schottland.

1742: Der "Messiah" von G.F. Händel wird in Dublin als Benefizkonzert für caritative Zwecke mit großem Erfolg uraufgeführt.

1748: Die Friedensverhandlungen im österreichischen Erbfolgekrieg beginnen in Aachen.

1751: In Endingen am Kaiserstuhl findet eine der letzten Hexenverbrennungen auf deutschem Boden statt.

1814: Napoleon Bonaparte befindet sich im Exil auf Melba. In Calais landet Louis Stanislas Xavier, Graf der Provence, der ein Bruder des hingerichteten Königs Ludwig XVI. ist. Die Bourbonenmonarchie richtet sich wieder im Land ein.

1854: Kaiser Franz-Joseph I. von Österreich heiratet seine Cousine Elisabeth (Sisi)

1877: Mal wieder Krieg zwischen Rußland und dem Osmanischen Reich.

1884: Die vor einem Jahr käuflich erworbene Lüderitzbucht in Süd-West-Afrika wird unter Schutz des deutschen Kaiserreichs gestellt.

1885: Nordwestrebellion in Saskatchewan/Kanada - am Fish Creek besiegen die Metis kanadische Regierungstruppen.

1898: Noch ein Krieg, dieses Mal zwischen Spanien und den USA. Spanien wird seine letzten Gebiete in Übersee an die USA verlieren. Diese bekommen die Kontrolle u.a. über Kuba und die Philippinen.

1913: In Manhattan wird das bis dahin größte Gebäuder der Welt eröffnet, das Woolworth Building.

1915: Im Osmanischen Reich beginnt der Völkermord an den Armeniern.

1934: Laurens Hammond erhält ein Patent auf eine von ihm entwickelte elektronische Orgel.

1962: Das internationale Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen tritt in Kraft

1964: Vandalen verwüsten das Wahrzeichen Kopenhagens, "Die kleine Meerjungfrau". Ihr Kopf wird entfernt und verschwindet, er muss nachgearbeitet werden.

1971: In Washington, D.C. nehmen 200.000 bis 300.000 Personen an der bisher größten Demonstration gegen den Vietnamkrieg teil.

1974: In Bonn werden Günter Guillaume, persönlicher Referent von Bundeskanzler Willy Brandt, und seine Frau Christel unter dem Verdacht der Spionage für die DDR festgenommen. Die Guillaume-Affäre wird der politisch bedeutsamste Spionagefall der innerdeutsche Geschichte, der schließlich zum Rücktritt Willy Brandts führt.

1974: Nelkenrevolution/Militärputsch in Portugal gegen die autoritäre Diktatur des Estado Novo.

1975: RAF-Überfall auf die deutsche Botschaft in Stockholm mit Geiselnahme.

1980: 53 amerikanische Geiseln werden in der Botschaft in Teheran festgehalten. Ein Befreiungsversuch des US-Militärs scheitert.

1982: Nicole gewinnt mit "ein bißchen Frieden" erstmals den Grand Prix de la Chanson d'Eurovison für Deutschland.

1889: Herbert v. Karajan legt die musikalische Leitung der Berliner Philharmoniker im Streit nieder.

1990: Auf der schottische Insel Gruinard Island wurden im Zweiten Weltkrieg Experimente mit Milzbranderregern durchgeführt. Nach jahrelanger Dekontaminierung wird die Insel wieder für bewohnbar erklärt und den Erben der ursprünglichen Eigentümer zurückgegeben.

2004: Auf Zypern wird in getrennten Volksabstimmungen über eine Wiedervereinigung abgestimmt. Der türkische Teil möchte sich wieder vereinen, im griechischen Teil wird eine Vereinigung abgelehnt.

2005: Amtseinführung von Papst Benedikt XVI. auf dem Petersplatz


Geburtstage

1586: Martin Rinckart, deutscher Dichter, protestantischer Theologe und Kirchenmusiker (Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen - einer der schönsten alten Choräle, die ich kenne)

1620: John Graunt, Wegbereiter der modernen Statistik

1743: Edmond Cartwright, Erfinder der mechanischen Webmaschine Power Loom

1887: Denys Finch Hatton, englischer Adliger und Großwildjäger Ja, es gab ihn wirklich, den Helden aus "Jenseits von Afrika"

1909: Bernhard Grzimek

1915: Paul Rinkowski, deutscher Fahrradentwickler (Liegerad)

1919: Axel von dem Bussche, deutscher Offizier, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus

1933: Helmuth Lohner, österreichischer Schauspieler und Regisseur

1934: Shirley MacLaine, US-amerikanische Schauspielerin

1942: Barbra Streisand, US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Regisseurin

1952: Jean Paul Gaultier, französischer Modeschöpfer


Todestage

1783: Grigori Grigorjewitsch Orlow, russischer Offizier und Geliebter von Katharina II.

1945: Hans Koch, deutscher Jurist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus

1974: Wilhelm Goldmann, deutscher Verleger

1982: Ernestine von Trott zu Solz, Leiterin einer therapeutischen Gemeinschaft für Mädchen

1986: Wallis Simpson, US-amerikanische Ehefrau des Herzogs von Windsor

1993: Gustl Bayrhammer, deutscher Schauspieler


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.04.19, 09:14
25. April

Tag des Baumes
Welt-DNA-Tag
Welt-Malaria-Tag
Tag der Eltern-Kind-Entfremdung

Faröer Inseln und Swasiland: Flaggentag
Italien: Tag der Befreiung vom Faschismus und Ende des 2. Weltkrieges
Portugal: Tag der Befreiung, Gedenken an die Nelkenrevolution

Neuseeland, Australien, Tonga: ANZAC Day, Nationalfeiertag seit 1916


Ereignisse

799: Papst Leo III soll angeblich Geschlechtsverkehr gehabt haben, das werfen ihm römische Adlige vor, als sie ihn gefangen nehmen, er kann später nach Paderborn fliehen und sich unter den Schutz Karls des Großen stellen.

1459: Im Vertrag von Eger legen die Kurfürsten in Sachsen und der König von Böhmen die Grenze zwischen beiden Staaten fest, die in großen Zügen heute noch gültig ist.

1507: Auf der von Kartograf Martin Waldseemüller herausgegebenen Weltkarte wird die neue Welt erstmals als Amerika bezeichnet. Namensgeber ist der Entdecker Amerigo Vespucci.

1644: In China endet die Ming-Dynastie durch Bauernaufstände

1719: Danial Defoe veröffentlicht seinen Roman "Robinson Crusoe".

1792: In Strasburg komponiert der französische Offizier Claude Joseph Rouget de Lisle die Marseillaise.

1792: In Paris kommt erstmals die Guillotine bei einer Hinrichtung zum Einsatz.

1839: Es geht um die Vorherrschaft in Zentralasien zwischen Britannien und Rußland; im ersten Anglo-Afghanischen Krieg punkten britische Truppen, in dem sie die Stadt Kandahar kampflos einnehmen können.

1856: Der Schriftsteller Lewis Carroll begegnet erstmals der vierjährigen Alice Liddell, die ihn zu den Kinderbüchern "Alice im Wunderland" und "Alice hinter den Spiegeln" inspiriert.

1859: Erster Spatenstich zum Bau des Suezkanals in Port Said in Ägypten.

1860: Mit dem Frieden von Tetuan endet der Spanisch-Marokkanische Krieg.

1864: Seit dem 1. Februar befinden sich Deutschland und Dänemark im Krieg, es geht um die Herzogtümer Schleswig und Holstein. Mit der Konferenz von London, die heute beginnt, soll dieser Krieg diplomatisch beendet werden. Die Verhandlungen scheitern, der Krieg wird bis Oktober dauern.

1898: In Essen wird die RWE gegründet (Rheinisch Westfälisches Elektrizitätswerk AG), um die Stadt mit Energie zu versorgen.

1910: Ferdinand Horch gründet mit Audi ein neues Unternehmen, um Autos zu bauen, nachdem er bei Horch ausgeschieden ist.

1920: Auf der Konferenz von Sanremo werden für Teile des zusammengebrochenen Osmanischen Reichs im Nahen Osten Mandatsgebiete des Völkerbunds festgelegt. Es gibt ein Britisches Mandat Mesopotamien neben ihrem Völkerbundsmandat für Palästina. Die Franzosen erhalten das Völkerbundmandat für Syrien und Libanon.

1926: In Teheran wird Reza Pahlavi zum neuen Schah Irans gekrönt.

1931: Ferdinand Porsche lässt sein im Vorjahr gegründetes Konstruktionsbüro in Stuttgart unter dem Namen Dr. Ing. h. c. F. Porsche Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Konstruktionen und Beratungen für Motoren und Fahrzeugbau im Register für Gesellschaftsfirmen eintragen.

1945: Elbe-Day in Torgau, erstmals treffen Truppen aus der UdSSR und USA aufeinander, im gemeinsamen Kampf gegen Deutschland.

1945: Mussolini flüchtet Richtung Schweiz, in Italien gilt der 2. Weltkrieg und der Faschismus als beendet.

1947: Gründung eines Vorläufers des Deutschen Gewerkschaftsbundes in der britischen Zone.

1952: Das Bundesland Baden-Württemberg wird gegründet.

1967: Swasiland bekommt eine neue Nationalflagge, der britische Union Jack wird abgehängt.

1974: In Portugal beginnt nach der Nelkenrevolution die dritte Republik.

1982: Israel räumt die letzten Siedlungen auf der Sinai-Halbinsel und gibt diese an Ägypten zurück, so wie es in den Friedensverhandlungen nach dem 6-Tage-Krieg abgemacht war.

1983: In Hamburg werden die "gefundenen" Hitler-Tagebücher vorgestellt. Später stellen sie sich als Fälschung heraus.

1983: Im Französischen Lille können Züge der Metro nun ohne Zugführer fahren.

1988: John Demjanjug, US-Amerikaner mit ukrainischer Abstimmung wird in Jerusalem zum Tode verurteilt. Demjanjuk soll als "Iwan der Schreckliche" genannt, in Treblinka ein gefürchteter KZ-Wächter gewesen sein. Das Gericht ist sich sicher, dass beide Personen identisch sind.

2005: Das letzte Stück des 1937 von Benito Mussolini nach dem Abessinienkrieg nach Rom gebrachten Obelisken von Axum wird von Italien an Äthiopien zurückerstattet.

2007: Der ehemalige russische Staatspräsident Boris Jelzin wird in Moskau beerdigt. Zum ersten Mal seit über 100 Jahren gibt es ein nach russisch-orthodoxem Ritus gehaltenes Staatsbegräbnis.

2015: Schweres Erdbeben in Nepal.


Geburtstage

1214: Ludwig IX., französischer König

1228: Konrad IV., deutscher König

1284: Eduard II., englischer König

1599: Oliver Cromwell, britischer Lord Protector

1625: Johann Friedrich, Sohn von Herzog Georg von Calenberg, erbaute das erste Schloss Herrenhausen bei Hannover und legte den Großen Garten an.

1798: Friedrich Ludwig Haarmann, Gründer der ersten deutschen Baugewerkschule

1828: Johanna Mestorf, Archäologin, erste Museumsdirektorin in Deutschland

1843: Alice von Großbritannien und Irland, deutsche Philanthropin, Großherzogin von Hessen und bei Rhein

1917: Ella Fitzgerald, US-amerikanische Jazz-Sängerin

1927: Albert Uderzo, französischer Autor und Zeichner (Asterix)

1945: Björn Ulvaeus, schwedischer Sänger und Musiker (ABBA)


Todestage

1074: Hermann I. von Baden, Markgraf, Stammvater der badischen Linie
 
1995: Ginger Rogers, US-amerikanische Schauspielerin

2014: Stefanie Zweig, deutsche Schriftstellerin



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: goldbach am 25.04.19, 14:42
Heute ist der "Markus-Tag" = Namenstag von Markus (Evangelist)
In unserer Kindheit hatten wir schulfrei und mussten vormittag am kirchl. Bittgang teilnehmen.  Ca. 4 km in einen übernächsten Nachbarort  betend gehen, dort anschl. in die Kirche zur Messfeier und dann hatten wir ca. 1 Std Pause. die Erwachsenen gingen ins Gasthaus. Es gab Wiener mit Brot und was zu trinken. Wir Kinder hatten entweder was dabei (z.B. wir - weil wir eine sparsame Mutter hatten) oder man kaufte sich im Kramerladen was. Meistens gab es was Süßes, weil es daheim keine Bäckerwaren gab! z.B. Zuckerhörndl, Rosinenschnecken, Nußecken und andere Leckereien....
Auch beim zurückgehen wurde wieder gebetet. 
Der Markustag war immer der erste Tag der Bittgänge; es folgten im Mai dann noch 3 x in die Nachbarorte und deren andere Kirchen.
Als Kind empfand ich die Bittgänge immer viel zu lang. 
Heutzutage gibt es noch einen Bittgang zum nächsten Ort und deren Kirche. 
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Anneke am 25.04.19, 17:26
Die Bittgänge waren und sind hier immer die jeweiligen 3 Tage vor Christi-Himmelfahrt und dann an Christi-Himmelfahrt große Flurprozession. Von den Markus-Bittgängen hörte ich hier noch nie. Ist das evtl. bei euch eine regionale Sache wie Kiirchenpatron oder sowas?
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Mastreh am 25.04.19, 21:04
Auch bei unserer Pfarrei gibt es den Markusbittgang, muss gestehen dass ich schon lange nicht mehr mitgegangen bin.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 26.04.19, 09:32
26. April

Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl

Welttag des geistigen Eigentums


Ereignisse

1220: Kaiser Friedrich II. (Stauffer) möchte seinen Sohn Heinrich zum König gewählt sehen. Friedrich erläßt das "Bündnis mit den Fürsten der Kirche" und verleiht den Bischöfen quasi Königsrechte, damit sie ihn bei der Wahl seines Sohnes unterstützen.

1326: Erster schottisch-englischer Befreiungskrieg. Englische Freibeuter brechen den verabredeten Waffenstillstand. König Robert the Bruce geht daraufhin eine Freundschaftsallianz mit Frankreich ein.

1336: Die Besteigung des Mont Ventoux in der Provence durch den Dichter Francesco Petrarca markiert den Beginn des touristischen Bergsteigens.

1717: Das von einem Hurrikan nahe Cape Cod auf Grund gesetzte Piratenschiff Whydah geht unter. Es reißt den größten bisher bekannten Piratenschatz mit sich in die Tiefe. 144 Mann der Besatzung sterben, unter ihnen der als Black Sam bekannte Kapitän Samuel Bellamy. Neun Mann überleben das Desaster, davon werden sechs später als Seeräuber gehängt.

1840: Wilhelm Schröders Dat Wettlopen twischen den Haasen un den Swinegel op de lütje Haide bi Buxtehude (Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel auf der kleinen Heide bei Buxtehude) wird im Hannoverschen Volksblatt erstmals (in niederdeutscher Sprache) veröffentlicht. Drei Jahre später wird es von den Brüdern Grimm als Nummer 187 in ihre Märchensammlung übernommen.

1865: In den USA stellen Unionssoldaten den Mörder von Abraham Lincoln und erschießen ihn.

1886: Kaiser Wilhelm I. unterzeichnet das "Ansiedlungsgesetz" für die preußischen Ostgebiete, die ehemals zu Polen gehörten. Polnische Bauern sollen ihr Land an eine Siedlungsgesellschaft verkaufen, die es widrum an deutsche Grundbesitzer oder Siedler weiterverkauft. Der Bestandteil der polnischen Einwohner soll damit verringert werden. Das Gesetz stärkt aber nur den polnischen Nationalsinn.

1915: Im geheim gehaltenen Londoner Vertrag geht Italien ein Bündnis mit Großbritannien, Frankreich und Russland ein. Für seinen Kriegseintritt gegen die Mittelmächte im Ersten Weltkrieg werden Italien große Gebietsgewinne nach Kriegsende in Aussicht gestellt.

1923: Hochzeit im britischen Königshaus. Kronprinz Albert heiratet Elizabeth Bowes-Lyon, die spätere Queen Mum. Albert wird nach dem Rücktritt seines Bruders Edward VIII. als George VI. König werden.

1935: 124 verschiedenen Hunderassen werden auf der ersten Welt-Hunde-Ausstellung in Berlin gezeigt.

1937: Spanischer Bürgerkrieg. In der Stadt Guernica wird die Rentería-Brücke Ziel eines Luftangriffs der deutschen, zur Wehrmacht gehörenden, inoffiziell agierenden Legion Condor, die auf Seiten der Republikstruppen kämpft. Die Brücke bleibt heil, die Stadt wird vollständig zerstört.
Pablo Picasso wird ein berühmtes Monumentalgemälde darüber anfertigen.

1942: 1549 Menschen sterben bei einer Explosion im Steinkohlebergwerk Benxihu in der chinesischen Mandschurei. Es ist das bislang weltweit schlimmste Grubenunglück.

1942: Letzte Reichstagssitzung des dritten Reiches. Hitler bekommt endgültig die oberste Macht im Staate, Rechtsmittel gegen ihn und seine Beschlüsse können nicht mehr eingelegt werden. Der Staat ist abhängig von seiner Willkür.

1945: Die Rote Armee erobert die Stadt Stettin, britische Truppen nehmen Bremen ein.

1964: Tanganjika und Sansibar fusionieren zur Vereinigten Republik Tanganjika.

1994: Die Apartheid in Südafrika ist Geschichte. Die ersten freien Wahlen für alle Bürger beginnen und dauern 3 Tage.

1965: Die Aus- und Nachwirkungen des Wirtschaftswunders machen es möglich und nötig: in Deutschland gibt es nun einen 500-DM-Schein.

1986: Super-GAU im Atomkraftwerk von Tschernobyl in der Ukraine. Der starke Ostwind treibt die Radioaktivität bis nach Deutschland. Pilze und Wildfleisch sind beispielsweise im bayrischen Wald immer noch belastet.

1996: Am 25. März wurde er entführt, haben Verwandte das geforderte Lösegeld gezahlt und Jan-Philipp Reemtsma wird freigelassen.

2002: Amoklauf am Erfurter Gutenberg-Gymnasium mit 17 Toten.


Geburtstage

121: Mark Aurel, römischer Kaiser und Philosoph

1564: William Shakespeare, englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler

1575: Maria de’ Medici, Frau des französischen Königs Heinrich IV. und Regentin für Ludwig XIII.

1721: Wilhelm August, Herzog von Cumberland; besiegte die schottischen Truppen beim 2. Jakobitenaufstand gegen England und zerstörte anschließend die schottischen Traditionen und Clanverbände durch Säuberungsaktionen.

1787: Ludwig Uhland, deutscher Dichter, Philologe, Jurist und Politiker

1812: Alfred Krupp, deutscher Industrieller und Erfinder

1953: Arved Fuchs, deutscher Abenteurer

1958: Ingolf Lück, deutscher Schauspieler und Comedian


Todestage

1863: Auguste Charlotte von Kielmannsegge, geheime Agentin Napoleons

1941: Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem, um 1900 eine der beliebtesten Unterhaltungsschriftstellerinnen ihrer Zeit

1970: John Knittel, Schweizer Schriftsteller

1984: Count Basie, führender Jazz-Pianist, Organist und Bandleader

1986: Hermann Gmeiner, österreichischer Pädagoge und Gründer der SOS-Kinderdörfer

1986: Lou van Burg, niederländisch-deutscher Showmaster und Entertainer

2005: Maria Schell, schweizerisch-österreichische Schauspielerin




Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.04.19, 09:52
29. April

Gedenktag für die Opfer chemischer Waffen
Welttag des Tanzes
Tag der Immunologie

Nationaler Shrimp-Scampi-Tag

Japan:    Shōwa-Tag (Shōwa no hi) - Geburtstag des Tennos (für den ehemaligen Kaiser Hirohito)


Ereignisse


1429: Englische Truppen belagern im hundertjährigen Krieg Orleans. Jeanne d'Arc kann mit einer kleinen Truppe die Belagerungslinien durchbrechen und der belagerten Stadt Proviant bringen.

1483: Die Insel Gran Canaria wird nach Aufgabe des letzten Widerstands aus den Reihen der Guanchen gegen die spanischen Truppen unter Pedro de Vera und Alonso Fernández de Lugo vom Königreich Kastilien beherrscht. Die Ureinwohner werden versklavt.

1624: Ludwig XIII. beruft Kardinal Richedlieu in den Staatsrat. Einige Monate später wird dieser die Staatsgeschäfte für den König führen.

1770: James Cook entdeckt Australien.

1835: Bei Feldarbeiten wird bei Schifferstadt im Rhein-Pfalz-Kreis der Goldene Hut von Schifferstadt, einer von vier in Europa aufgefundenen bronzezeitlichen Goldhüten, entdeckt.

1879: Das Fürstentum Bulgarien wählt mit Zustimmung der Großmächte einen neuen Herrscher. Alexander I. stammt aus dem Haus Battenberg.

1882: Werner von Siemens führt auf einer 540 Meter langen Versuchsstrecke in Halensee bei Berlin einen elektrisch angetriebenen Kutschenwagen vor. Bei dem so genannten Elektromote handelt es sich um den ersten Oberleitungsbus der Welt.

1882: Wetten bei Pferderennen fallen von nun an in die Rubrik "Glücksspiel" und sind verboten.

1913: Die Wählscheibe am Telefon wird zum Patent angemeldet.

1916: Osteraufstand in Irland. Nach 5 Tagen und über 1000 Opfern kapitulieren die Aufständigen.

1945: Das KZ Dachau wird von amerikanischen Truppen befreit.

1969: Uraufführung des Musicals "Hair" am Broadway.

1972: Erste deutsche Schwulendemo in Münster.

1978: Greenpeace stellt die "Rainbow Warrier" in Dienst.

1991: Der Bangladesch-Zyklon trifft mit Windgeschwindigkeiten bis 260 km/h die Division Chittagong im Südosten Bangladeschs. Der Zyklon verursacht eine 6 Meter hohe Flutwelle, 138.000 Menschen kommen ums Leben, 10 Millionen werden obdachlos.

1992: Nach dem live übertragenen überraschenden Freispruch für die angeklagten Polizisten im Rodney-King-Prozess in Los Angeles durch eine rein weiße Jury kommt es zu sechs Tage andauernden Unruhen in Los Angeles, bei denen über 50 Menschen ums Leben kommen und hunderte von Gebäuden zerstört werden.

2011: Prinz William von Großbritannien heiratet Kate Middelton, sie bekommen den Titel Herzog und Herzogen von Cambridge verliehen.


Geburtstage:


1785: Karl von Drais, deutscher Forstmann und Erfinder (Kochmaschine, Laufrad)

1818: Alexander II., Zar von Russland

1878: Friedrich Adler, deutscher Architekt, Designer (Haushaltswaren aus Kunststoff), Künstler

1894: Paul Hörbiger, österreichischer Schauspieler

1899: Duke Ellington, US-amerikanischer Jazz-Komponist, -Pianist und -Bandleader

1901: Hirohito, japanischer Kaiser

1911: Erika Gräfin von Brockdorff, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus (Rote Kapelle)

1944: Prinzessin Benedikte zu Dänemark, Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg

1945: Lutz Ackermann, deutscher Journalist und Rundfunk- und Fernsehmoderator

1958: Michelle Pfeiffer, US-amerikanische Schauspielerin

1968: Michael Herbig, deutscher Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent

1970: Andre Agassi, US-amerikanischer Tennisspieler


Todestag

1980: Alfred Hitchcock, englischer Filmregisseur und Produzent



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 30.04.19, 17:16
30. April

Ehrentag der Frisuren
Tag des Jazz
Tag der Weinbeeren
Tag für gewaltfreie Erziehung

Walpurgisnacht - Heute Nacht fliegen die Hexen tief

Vietnam: Nationalfeiertag - Tag der Vereinigung


Ereignisse

311: Das Toleranzedikt von Nikomedia von Kaiser Galerius beendet die diokletianische Christenverfolgung.

1415: König Sigismund verleiht auf dem Konzil von Konstanz dem Hohenzollern Friedrich I. von Nürnberg die erbliche Würde des Markgrafen und Kurfürsten von Brandenburg

1725: Im Vertrag von Wien sagt Kaiser Karl VI. Spanien Unterstützung beim Wiedererlangen Gibraltars von Großbritannien zu.

1789: George Washington wird nach seiner Wahl am 4. Februar als erster Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt.

1916: Das Deutsche Reich und Österreich-Ungarn führen als weltweit erste Länder die Sommerzeit ein, um die Stundenzahl an nutzbarem Tageslicht zu vergrößern.

1945: Eva und Adolf Hitler nehmen sich im Führerbunker das Leben. Am gleichen Tag hisst die Rote Armee die sowjetische Fahne auf dem Berliner Reichstagsgebäude. Die US-Armee nimmt im Zweiten Weltkrieg München, die ehemalige „Hauptstadt der Bewegung“, ein.

1963: Die Fehmarnsundbrücke wird eröffnet.

1967: Das Fantasialand eröffnet.

1980: Juliana von Oranien-Nassau dankt an ihrem 71. Geburtstag als Königin der Niederlande ab. Nachfolgerin wird ihre Tochter Beatrix. Der 30. April wird zum Koninginnedag.

1991: Das Trabantwerk in Zwickau schließt.

1993: Das World Wide Web, der heutige multimediale Teil des Internets auf HTML-Grundlage, wird zur allgemeinen Benutzung weltweit freigegeben.

2013: Beatrix von Oranien-Nassau dankt als Königin der Niederlande ab. Nachfolger wird ihr ältester Sohn Willem-Alexander.

2019: Kaiser Akihito von Japan dankt ab.


Geburtstage:

1777: Carl Friedrich Gauß, deutscher Mathematiker

1812: Kaspar Hauser, deutsches Findelkind ungeklärter Herkunft

1870: Franz Lehár, ungarisch-österreichischer Komponist

1909: Juliana, niederländische Königin

1929: Klausjürgen Wussow, deutscher Schauspieler

1946: Carl XVI. Gustaf, schwedischer König


Todestage

1976: Michael Gartenschläger, von DDR-Grenztruppen erschossen

1989: Sergio Leone, italienischer Filmregisseur

2016: Uwe Friedrichsen, deutscher Schauspieler
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 02.05.19, 17:25
02. Mai

Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen
Tag des Babys

Spanien:    Stadtfeiertag von Madrid
Polen: Flaggentag
international: Remenberance und Resistance Tag - zur Erinnerung an die Verbrechen der NS-Psychiatrie und ihrer Kooperateure und Tag des Widerstandes gegen die Zwangspsychiatrie.

1. Donnerstag im Mai: USA - National Day of Prayer


Ereignisse:

1312: In der Bulle Ad providam von Papst Clemens V. werden die Güter des aufgelösten Templerordens dem Ritterorden vom Hospital St. Johannis zu Jerusalem anvertraut. Die Entscheidung gilt jedoch nicht in Portugal, Kastilien, Aragon und Mallorca, deren Regenten zum Schutz der Templer neigen. Der portugiesische Besitz wird schließlich im Jahr 1319 dem bereits gegründeten Christusorden zugewendet.

1335: Der Habsburger Otto der Fröhliche erhält von Kaiser Ludwig dem Bayern Kärnten und den südlichen Teil Tirols als Lehen.

1598: Nachdem der französische König Heinrich IV. zum Katholizismus konvertiert ist, schließen Frankreich und Spanien den Frieden von Vervins und beenden damit die Beteiligung Philipps II. am Achten Hugenottenkrieg.

1800: Anthony Carlisle und William Nicholson gelingt es, Wasser mittels elektrischen Stroms in Wasserstoff und Sauerstoff zu spalten. Diesen Vorgang wird Michael Faraday dementsprechend als Elektrolyse bezeichnen.

1807: Der Münchener Marktplatz für den Bauernmarkt wird zu klein und auf den heutigen Viktualienmarktplatz verlegt.

1808: Aufstand der Bürger von Madrid gegen die napoleonische Besatzungsmacht.

1816: Leopold von Sachsen-Coburg, der spätere König Leopold I der Belgier, heiratet Charlotte Augusta von Wales

1874: Karl May wird aus dem Zuchthaus entlassen.

1876: In Bulgarien kommt es gegen die Osmanischen Truppen zum Aprilaufstand.

1924: Die nordische Rundfunk AG nimmt den Sendebetrieb auf. Aus ihr wird später der NDR entstehen.

1936: Uraufführung von "Peter und der Wolf" von Sergei Prokofjew.

1945: General Helmuth Weidling unterzeichnet im Zweiten Weltkrieg die Kapitulation Berlins gegenüber der Roten Armee und beendet damit die Schlacht um Berlin.

1974: Die Bundesrepublik und die DDR eröffnen gegenseitige ständige Vertretungen.

1953: Hussein I. von Jordanien besteigt als 17jähriger den Thron in Jordanien.

1969: In Southampton sticht ein neuer Luxusliner in See: die Queen Elizabeth II

2011: Der Terrorist Osama bin Laden wird durch US-amerikanische Speizaltruppen in Pakistan erschossen.


Geburtstage:

1593: Caterina de’ Medici, Herzogin von Mantua und Montferrat, spätere Königin und Regentin von Frankreich

1729: Katharina II. (die Große), russische Kaiserin

1872: Karl Ludwig Nessler, deutscher Frisör, Erfinder der Dauerwelle

1896: Elena von Griechenland, Prinzessin von Griechenland und Dänemark sowie Königinmutter von Rumänien.

1912: Axel Springer, deutscher Verleger

1931: Martha Grimes, US-amerikanische Schriftstellerin

1949: Alfons Schuhbeck, deutscher Koch

1950: Bianca Jagger, US-amerikanische Menschenrechtsaktivistin (AI)

2015: Charlotte of Cambridge, britische Prinzessin


Todestage

907: Boris I., Herrscher und erster christlicher Zar von Bulgarien, Heiliger

1519: Leonardo da Vinci, italienischer Künstler und Universalgelehrter

1915: Clara Immerwahr, deutsche Chemikerin, Frauenrechtlerin und Pazifistin, eine der ersten Frauen in Deutschland mit Doktortitel

2005: Bob Hunter, kanadischer Journalist und Gründungsmitglied von Greenpeace

2018: Wolfgang Völz, Schauspieler

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Internetschdrieler am 02.05.19, 17:37
1992
Nach 82 Jahren wird erstmals wieder beim Herzenbauer Hochzeit gefeiert  ;)
Die Feier dauert zwar nur eine Tag, aber die Ehe hält bis heute :D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 02.05.19, 18:26
Dann habt Ihr im gleichen Jahr geheiratet, wie wir.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Beate Mahr am 02.05.19, 19:15
Hallo

Nachtrag  ;) zum 2. Mai

Tag der Lebensmittelverschwendung (https://www.zugutfuerdietonne.de/termine/termin/tag-der-lebensmittelverschwendung/)

Zitat

Am 2. Mai ist der Tag der Lebensmittelverschwendung. 2016 wurde dieser Tag symbolisch
vom WWF zum „Tag der Lebensmittelverschwendung“ erklärt


Tag der Lebensmittelverschwendung: Bis heute für die Tonne (http://www.sonnenseite.com/de/umwelt/tag-der-lebensmittelverschwendung-bis-heute-fuer-die-tonne.html)

Zitat

Der 02. Mai markiert den Tag im Jahr, ab dem die für Deutschland produzierten Nahrungsmittel
nicht mehr auf den Müll landen, sondern endlich verwertet und tatsächlich genutzt werden.


Gruß
Beate
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 03.05.19, 09:25
3. Mai

Tag der Pressefreiheit
Tag der Tuba
Ohne-Hose-Tag
Tag der Sonne
Weltraum-Tag

Nationalfeiertage in Polen und Japan

Ereignisse:

1494: Christoph Columbus entdeckt Jamaica

1660: Der erste nordische Krieg zwischen Schweden und Polen endet. Schweden ist Weltmacht. Der polnische König muss die Unabhängigkeit des Herzogtums Preußen von Polen-Litauen anerkennen.

1715: Über Südengland findet eine Sonnenfinsternis statt, deren Schattenbahn von Edmond Halley vorhergesagt worden ist. Die Finsternis ist damit vermutlich die erste, für die eine solche Berechnung versucht worden ist.

1720: Königin Ulrike Eleonore von Schweden hat abgedankt. Zum neuen König wird Friedrich I. gekrönt, er stammt aus dem Haus Hessen und ist zeitweilig auch Landgraf von Hessen-Kassel.

1728: In Herrenhut wird die erste Losung verteilt, sie besteht aus kurzen Bibelabschnitten zur täglichen Erbauung und es gibt sie heute noch.

1775: In England wird ein Patent auf ein Wasserklosett angemeldet.

1791: Polen-Litauen beschließt die erste demokratische Verfassung Europas. Aus der Adelsrepublik wird ein Einheitsstaat.

1815: Österreich schlägt im Österreichisch-Neapolitanischen Krieges Truppen napoleonische Truppen. Der von Napoleon eingesetzte "König von Neapel" Joachim Murat - mit einer Schwester von Napoleon verheiratet - muss fliehen. Das angestammte Königshaus von Neapel, die Bourbonen kommen zurück.

1815 Wiener Kongress: Die Republik Krakau wird eingerichtet und von Österreich, Preußen und Russland gemeinsam verwaltet.

1949: In Sachsen beginnt der Dresdener Maiaufstand mit dem Ziel, König Friedrich-August II. von Sachsen zu stürzen und eine Demokratie einzurichten. Der Aufstand dauert bis zum 9. Mai und wird von Richard Wagner und Gottfried Semper unterstützt.

1909: Der zunehmende Kraftverkehr macht es nötig: ein deutschlandweit geltender Führerschein wird eingeführt.

1945: Schätzungsweise 7.000 KZ-Häftlinge und 380 Mann Besatzung und Wachmannschaft kommen ums Leben, als britische Jagdbomber im Zweiten Weltkrieg, wahrscheinlich ohne Kenntnis der Fracht, die Schiffe Cap Arcona und Thielbek in der Neustädter Bucht versenken. Beim selben Angriff geht außerdem das Lazarettschiff Deutschland in der Lübecker Bucht durch Beschuss unter.

1945: Hamburg kapituliert und wird kampflos durch britische Truppen besetzt.

1947: Japan bekommt eine Verfassung. Kaiser Hirohito ist kein Gott mehr und darf nur noch repräsentieren.

1960: Der am 4. Januar in Stockholm unterschriebene Vertrag zur Gründung der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) tritt in Kraft. Die Gründungsmitglieder sind Dänemark, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, die Schweiz und das Vereinigte Königreich.

1968: In Paris beginnen die Mai-Unruhen an der Universität.

1971: In der DDR tritt Walter Ulbricht  Erster Sekretär des Zentralkomitees der SED zurück.

1978: Der DEC-Mitarbeiter Gary Thuerk geht mit dem Versenden von 400 Werbemitteilungen als erster Spammer in die Computer-Geschichte ein.

1979: Die Romanverfilmung "Die Blechtrommel" wird uraufgeführt.

1980: Atomkraftgegner besetzen das Gelände des Endlagers bei Gorleben und gründen als symbolischen Akt die Republik Freies Wendland.

1991: Die UNESCO verabschiedet die Deklaration von Windhoek. Sie fordert „die Schaffung einer unabhängigen, pluralistischen und freien Presse“ als „Eckstein für Demokratie und wirtschaftliche Entwicklung“. Der jährlich wiederkehrende Internationale Tag der Pressefreiheit erinnert an dieses Ereignis.

1999: Der Oklahoma Tornado Outbreak, eine Serie von mehr als 70 Tornados, verursacht eine der schlimmsten Naturkatastrophen in den USA. Mit 511 km/h wird dabei die höchste Windgeschwindigkeit aller Aufzeichnungen gemessen. 46 Tote und Sachschäden von 1,1 Milliarden US-Dollar werden nach dem Ereignis bilanziert.

2000: Start von Geo-Caching, der GPS-basierten Schnitzeljagd

2008: Der Zyklon Nargis schwächt sich über Myanmar ab. Durch den Zyklon sind nach offiziellen Angaben 84.537 Menschen getötet worden, 53.836 Menschen werden vermisst. Hunderttausende verlieren ihr Obdach. Rund 24 Millionen Menschen sind von der Katastrophe betroffen. Das Militärregime verweigert in der Folge die Einreise von ausländischen Katastrophenhilfsteams und beschlagnahmt Hilfsgüter.


Geburtstage


1898: Golda Meïr, israelische Politikerin, Premierministerin

1903: Bing Crosby, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler

1905: Albrecht von Bayern, Oberhaupt des Hauses Wittelsbach, Enkel des letzten Königs von Bayern

1919: Traute Lafrenz, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, Mitglied der weißen Rose

1933: James Brown, afroamerikanischer Musiker

1976: Alexander Gerst, deutscher Geophysiker und Astronaut


Todestage

1514: Anna von Brandenburg, Herzogin von Schleswig und Holstein, Stammmutter des heutigen Königshauses Dänemark

1589: Julius, Herzog zu Braunschweig-Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel

1616: William Shakespeare

1945: Ernst Lehmann, deutscher Politiker und Widerstandskämpfer, starb bei der Bombardierung der KZ-Schiffe durch die Briten

1998: Raimund Harmstorf, deutscher Schauspieler

2017: Daliah Lavi, israelische Schauspielerin und Sängerin
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Beate Mahr am 03.05.19, 11:51
Hallo

ich hab hier eine interaktive Weltkarte  (https://www.reporter-ohne-grenzen.de/weltkarte/#rangliste-der-pressefreiheit)zur Pressefreiheit

Interessant auch der Barometer zur Pressefreiheit  (https://www.reporter-ohne-grenzen.de/barometer/2019/journalisten-getoetet/)

Spannend ...

Gruß
Beate
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.05.19, 09:53
4. Mai

Star-Wars-Tag
Welt-Passwort-Tag

Internationaler Tag der Feuerwehrleute
Niederlande: Nationale Dodenherdenking (nationales Totengedenken)


Ereignisse

1471: Dem Haus York gelingt ein wichtiger Sieg im Rosenkrieg um den englischen Thron.

1493: Papst Alexander VI ordnet die neue Welt, in dem er eine Linie auf der Landkarte zieht und festlegt, welche Gebiete spanisch oder portogisisch werden sollen.

1521: Der Reichstag in Worms läuft immer noch. Martin Luther wird zum Schein gefangen genommen und als Juncker Jörg auf der Wartburg in Sicherheit gebracht.

1555: Die erste gedruckte Buchausgabe der Prophezeiungen des Nostradamus erscheint.

1780: Das erste Derby im Pferdesport wird im englischen Epsom ausgetragen.

1814: Napoleon Bonaparte hat abgedankt und landet auf der Insel Melba, um sich in seinem ersten Exil einzurichten.

1833: Die erste deutsche Illustrierte, das Pfennig-Magazin, erscheint in Leipzig.

1896: In London erscheint die erste "Daily Mail"

1904: Henry Royce und Charles Rolls gründen den Automobilvertrieb Rolls-Royce-Motors.

1911: Im  Antiqua-Fraktur-Streit kann der Reichstag keine Einigung über eine Reform der Amtschrift erlangen, der Streit wird weitergehen und erst im Oktober gelöst werden.

1927: In Hollywood wird die Academy of Motion Picture Arts and Sciences gegründet, die ab 1929 den Filmpreis Oscar verleihen wird.

1932: Al Capone wird zur Verbüßung seiner elfjährigen Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung ins Bundesgefängnis von Atlanta, Georgia, überstellt, von wo aus er seine Geschäfte weiterführt.

1970: In Ohio demonstrieren Studenten gegen den Vietnamkrieg. Es kommt zum Kent-State-Massaker, nachdem Soldaten der Nationalgarde auf die Demonstranten schießen.

1979: Margaret Thatcher wird erste Regierungschefin des vereinten Königreiches.

1986: Störfall im  Kernkraftwerk THTR-300 in Hamm-Schmehausen, Nordrhein-Westfalen, das Werk wird 3 Jahre später abgeschaltet werden.

1990: Singende Revolution - in Lettland wird die Unabhängigkeit von der UdSSR erklärt.

1998: In Deutschland wird das Kranzgeld, ein zivilrechtlicher Entschädigungsanspruch von Frauen, im Hinblick auf geänderte Moralvorstellungen nach 98 Jahren abgeschafft.


Geburtstage

1733: Jean Charles Borda, französischer Erdvermesser (Länge des Meters)

1772: Friedrich Arnold Brockhaus, deutscher Verleger

1810: Alexandre Colonna-Walewski, polnischer außerehelicher Sohn von Napoleon I. und seiner Geliebten Maria Walewska

1927: Trude Herr, Schauspielerin, Schlagersängerin und Theaterdirektorin

1929: Audrey Hepburn

1935: Rüdiger Nehberg, deutscher Menschenrechtsaktivist und Überlebenskünstler

1956: Ulrike Meyfarth, deutsche Hochspringerin, Olympiasiegerin

1959: Inger Nilsson, schwedische Schauspielerin


Todestage:

1471: Edward of Westminster, Prince of Wales und Herzog von Cornwall

1938: Carl von Ossietzky, deutscher Journalist, Schriftsteller und Pazifist, Nobelpreisträger

2004: David Reimer -  Der Junge, der als Mädchen aufwuchs (medizinisches Experiment in der Genderforschung, sehr traurig)

2018: Abi Ofarim, israelischer Tänzer, Sänger, Gitarrist und Choreograph

 



Nacht.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 07.05.19, 22:35
Hallo Martina,
was man an fängt muss man treiben,heisst ein altes Sprichwort ;D.
Mir geht dein Kalenderblatt ab.
Vielleicht magst du es kürzen?Also die Ereignissdaten vielleicht ab 1950?Das hat mich dann schon interessiert. Und die Geburtstage.
Bin dir aber auch nicht böse, wenn du es aus Zeitmangel ein stellst. Ich denke, das ist schon ganz aufwändig, das ganze immer rein zu schreiben.
Schaun mer mol, was übrig bleibt ;) :D.
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.05.19, 08:16
Es ist eine hektische Woche Klara, aber ich werde versuchen, mich zu bessern.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.05.19, 09:48
8. Mai

Ohne-Socken-Tag

Tag der Befreiung
Tage des Gedenkens und der Versöhnung für die Opfer des Zweiten Weltkrieges
Weltrotkreuztag


Ereignisse

1429: Die 7monatige Belagerung Orléans im Hundertjährigen Krieg ist beendet, die Engländer ziehen sich zurück. Noch wird Jeanne d'Arc als Siegerin gefeiert.

1521: Kaiser Karl V. verhängt auf dem Reichstag zu Worms im Wormser Edikt die Reichsacht über Martin Luther.

1629: In Lübeck wird eine Sklavenkasse eingerichtet, die lübische Seeleute aus den Fängen nordafrikanischer Piraten freikaufen soll. Die Kasse hat Bestand bis ins 19. Jahrhundert.

1654: Die Niederländer verlieren einen Krieg gegen England. Von nun an dürfen außereuropäische Güter nur auf englischen Schiffen nach England eingeführt werden.

1657: Oliver Cromwell, seit 1653 Lordprotektor von England, lehnt die ihm vom Parlament angebotene Königskrone ab.

1842: Seit 4 Tagen brennt Hamburg, nun kommt der Brand unter Kontroll, ein Drittel der Altstadt ist zerstört.

1852: Im Londoner Protokoll zwischen Großbritannien, Frankreich, Russland, Preußen und Österreich sowie den Ostseemächten Schweden und Dänemark wird die Integrität des dänischen Gesamtstaates von den Großmächten bekräftigt. Die Herzogtümer Schleswig und Holstein bleiben aber als eigenständige Einheiten erhalten.

1886: Das erste Glas Coca-Cola wird verkauft, in den Anfängen noch als Mittel gegen Kopfschmerzen und Müdigkeit.

1904: In Berlin eröffnet das erste Zuckermuseum der Welt.

1921: Während einer tumultartigen politischen Versammlung werden im steiermärkischen Sankt Lorenzen im Mürztal mehrere Politiker – unter ihnen Landeshauptmann Anton Rintelen – aus dem Saalfenster des Gasthauses geworfen.

1945: Ende des 2. Weltkrieges durch die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht.

1945: In Algerien wird friedlich der Sieg über die Deutschen gefeiert und der Ruf nach Unabhängigkeit laut. Die französische Kolonialmacht reagiert aggressiv, über 10000 Demonstranten werden getötet.

1949: In der Westzone Deutschlands wird das Grundgesetz unterzeichnet.

1954: Das erste "Wort zum Sonntag" wird im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

1969: Premiere von "Easy Rider" in Cannes, mit Peter Fonda und Dennis Hopper in den Hauptrollen
 
1970: Das letzte Beatles-Album Let It Be wird veröffentlicht.

1973: Nach 71 Tagen endet die Besetzung der Ortschaft Wounded Knee in der Pine-Ridge-Reservation; die Mitglieder der American Indian Movement ergeben sich den Regierungstruppen.

1978: Reinhold Messner und Peter Habeler besteigen den Gipfel des Mount Everest erstmals ohne zusätzlichen Sauerstoff.

1980: Die weltweite jahrzehntelange Impfaktion hat es geschafft: Die WHO erklärt die Pocken für weltweit ausgerottet.

2007: In Israel wurde von Archäologen das Grab von König Herodes dem Großen gefunden.


Geburtstage:

1884: Harry S. Truman, US-amerikanischer Politiker, Senator, Vizepräsident, 33. Präsident der USA

1903: Fernandel, französischer Schauspieler und Sänger

1906: Roberto Rossellini, italienischer Filmregisseur

1909: Lennart Bernadotte, schwedischer Adeliger (Blumeninsel Mainau)

1919: Lex Barker, US-amerikanischer Filmschauspieler

1926: David Attenborough, britischer Dokumentarfilmer und Naturforscher

1954: Erika Franke, deutscher Generalarzt, erster Bundeswehrgeneral aus den Neuen Bundesländern und zweiter weiblicher General in der deutschen Geschichte

1964: Melissa Gilbert, US-amerikanische Schauspielerin


Todestage

1903: Paul Gauguin, französischer Maler

1944: Ethel Smyth, britische Komponistin und Dirigentin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin

1986: Arndt von Bohlen und Halbach, deutscher Lebemann, letzter Nachfolger der Krupp-Dynastie

2002: Tilly Lauenstein, deutsche Schauspielerin, Synchronsprecherin für Katherine Hepburn und Ingrid Bergmann und viele mehr

2010: Peer Schmidt, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (Marlon Brando, Jean-Paul Belmondo)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.05.19, 08:41
14. Mai

Indischer Tag der Technologie


Ereignisse

964: Papst Johannes XII. kommt ums Leben. Nach einer Überlieferung wird er vom Ehemann einer Geliebten erschlagen.

1608: Im Kaiserreich schließen sich deutsche Fürstentümer zu einer Protestantischen Union zusammen.

1610: Der Mord am französischen König Heinrich IV. verhindert einen Krieg gegen das Kaiserreich. Sein Nachfolger wird der minderjährige Ludwig der XIII. für den die Mutter Maria v. Medici die Geschäfte führt.

1643: Ludwig XIII. stirbt. Wieder folgt ein Kind auf den Thron, diesmal erst 4 Jahre alt. Für Ludwig den XIV. regiert dessen Mutter Anna von Österreich.

1692: In der Londoner Wochenzeitung Sammlung für den Fortschritt von Landwirtschaft und Handel erscheint der erste Wetterbericht, bei dem es sich jedoch nicht um eine Vorhersage, sondern um einen Lagebericht handelt.

1796: In England bekommt ein Kind die weltweit erste Impfung gegen die Pocken.

1811: Paraguay wird von Spanien unabhängig.

1869: In Österreich-Ungarn müssen Kinder von nun an 8 Jahre zur Schule gehen.

1878: Die Handelsmarke Vaseline wird für Robert Chesebrough registriert, der seit sechs Jahren das Patent auf die Herstellung der Salbe hält.

1909: Das Bankgesetz bestimmt, dass Banknoten gültige Zahlungsmittel in Deutschland sind. Man hat keinen Anspruch darauf, dass die Reichsbank Banknoten in Gold umtauscht.

1939: Die Peruanerin Lina Medina wird in einem Krankenhaus in Lima von ihrem Sohn Gérardo entbunden. Die Mutter ist offiziell fünf Jahre, sieben Monate und 21 Tage alt und damit die jüngste Gebärende in der Medizingeschichte.

1948: Israel steht noch unter Schutz des britischen Völkerbundmandates für Palästina. Nun erklärt David Ben-Gurion einerseits die Unabhängigkeit des Landes und andererseits den Krieg mit den arabischen Nachbarstaaten.

1953: Das Zentralkomitee (ZK) der SED beschließt eine Erhöhung der Arbeitsnormen in der Deutschen Demokratischen Republik um zehn Prozent. Der daraus entstehende Unmut in der Arbeiterschaft bildet einen Keim für den Volksaufstand am 17. Juni.

1955: Die Bundesrepublik ist der NATO beigetreten. Als Reaktion darauf gründen 8 Staaten im Ostblock den Warschauer Pakt.

1962: Hochzeitstag in Spanien für König Juan Carlos und Sophia, Prinzessin von Griechenland und Dänemark

1963: Der Vertrag über die Vogelfluglinie wird zwischen Dänemark und Deutschland unterzeichnet.

1970: Während einer von seinem Anwalt Horst Mahler beantragten Ausführung gelingt Andreas Baader mit Hilfe von Ulrike Meinhof, Irene Goergens, Ingrid Schubert unter Einsatz von Schusswaffen die Flucht. Die Baader-Befreiung gilt als Geburtsstunde der linksextremistischen Terrororganisation Rote Armee Fraktion (RAF).

1975: gepa - Das Handelshaus für Fairen Handel wird in Wuppertal gegründet.

1981: Mit der sowjetischen Mission Sojus 40 startet der letzte Flug zur Raumstation Saljut 6

2004: Hochzeitstag für Kronprinz Frederik von Dänemark und Mary Donaldson

2006: Der Österreicherin Gerlinde Kaltenbrunner gelingt die Besteigung des Kangchendzönga. Sie ist damit die erste Frau, die neun der 14 Achttausender bestiegen hat


Geburtstage

1752: Albrecht Daniel Thaer, deutscher Polywissenschaftler und Begründer der Agrarwissenschaft

1928: Ernesto „Che“ Guevara

1934: Evelyn Sanders deutsche Schriftstellerin

1944: George Lucas,

1961: Ulrike Folkerts

1969: Cate Blanchett

1984: Mark Elliot Zuckerberg,


Todestage

1610: Heinrich IV., König von Frankreich

1643: Ludwig XIII., König von Frankreich von 1610 bis 1643

1935: Magnus Hirschfeld, deutscher Nervenarzt und Sexualforscher, Mitbegründer der Homosexuellenbewegung

1940: Emma Goldman, US-amerikanische Anarchistin und Friedensaktivistin

1941: Maurice Bavaud, versuchte 1939 Adolf Hitler zu erschießen

1942: Frank Churchill, US-amerikanischer Filmmusik-Komponist bei Disney (u.a. Schneewittchen)

1987: Rita Hayworth, 

1998: Frank Sinatra



Mir ist
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 14.05.19, 23:24
Zitat
1939: Die Peruanerin Lina Medina wird in einem Krankenhaus in Lima von ihrem Sohn Gérardo entbunden. Die Mutter ist offiziell fünf Jahre, sieben Monate und 21 Tage alt und damit die jüngste Gebärende in der Medizingeschichte.

unglaublich :o,
Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.05.19, 10:20
15. Mai

Internationaler Tag der Familie
Internationaler Tag der Kriegsdienstverweigerer
Gedenktag in Paästina - Flucht und Vertreibung von etwa 700.000 arabischen Palästinensern nach der Gründung des Staates Israel

Nationaler Tag der Schokoladentropfen


Ereignisse

392: Der römische Kaiser Valentinian II. wird in seinem Palast erhängt aufgefunden. Es könnte Mord gewesen sein.

791: Papst Gregor II. beauftragt den Priester Bonifatius, die germanischen Lande zu missionieren.

1252: Geburtsstunde der Inquisition -  Papst Innozenz IV. läßt die Folter als Instrument zur Wahrheitsfindung zu.

1423: Der Zollerngraf Friedrich XII. ist zahlungsunfähig, die Reichsacht wurde über ihn verhängt. Truppen schwäbischer freier Reichstädte unter der Führung von Henriette von Württemberg erobern die Burg Hohenzollern und zerstören sie vollständig.

1501: In Venedig wird die Technik des Buchdrucks verfeinert, erstmals wird ein Notenblatt gedruckt.

1525: Der evangelische Theologe Thomas Münzer wird während des Bauernkrieges gefangengenommen und in Mühlhausen enthauptet.

1536: England - die 2. Frau Heinrich VIII. Anne Bolynn wird zum Tode verurteilt. Man wirft ihr und ihrem Bruder Inzest und Hochverrat vor.

1567: Maria Stuart, Königin von Schottland, heiratet James Hepburn, 4. Earl of Bothwell und zieht sich damit den Unfrieden des schottischen Adels zu.

1648: Die feierliche Beschwörung des Friedens von Münster als Teil des Westfälischen Friedens beendet den Achtzigjährigen Krieg und besiegelt die Unabhängigkeit der Niederlande.

1718: Der Londoner Anwalt James Puckle erhält ein Patent auf das von ihm erfundene Maschinengewehr. Es gibt wenig Interesse für die Puckle-Gun.

1851: Mongkut (Rama IV.) wird zum König von Siam gekrönt. Seine zahlreichen Kinder und die seiner Bediensteten lies er 5 Jahre lang von einer britischen Gouvernante betreuen. Stoff für Kinofilme, TV-Serien und Musical.

1882: Im Zarenreich Rußland wird die Freizügigkeit der Juden massiv eingeschränkt.

1890: Die mit Wasserkraft betriebenen Elektricitäts-Werke Reichenhall nehmen als erstes Wechselstrom-Kraftwerk in Deutschland den Betrieb auf.

1928: Micky Maus und Minnie Maus bekommen ihren ersten Disney-Filmauftritt.

1940: Der US-amerikanische Chemiekonzern DuPont beginnt am so genannten „N-Day“ in ausgewählten Geschäften in den ganzen USA mit dem Verkauf der von Forschungsleiter Wallace Hume Carothers entwickelten Nylonstrümpfe.

1940: In San Bernadino in Kalifornien wird das erste Restaurant der Brüder McDonalds eröffnet.

1948: Das nach dem Scheitern des UN-Teilungsplan für Palästina am Vortag gegründete Israel wird von den USA, der Sowjetunion und den Vereinten Nationen anerkannt, während mit dem Angriff durch die Armeen Ägyptens, Transjordaniens, Syriens, Libanons und des Irak der Arabisch-Israelische Krieg beginnt.

1955: Österreich erhält seine Souveränität zurück und erklärt seine Neutralität.

1974: Walter Scheel wird zum Bundespräsidenten gewählt.

1988: Der Sowjetisch-afghanische Kriege ist beendet, die Rote Armee zieht sich aus Afghanistan zurück.


Geburtstage

1773: Klemens Wenzel Lothar von Metternich, österreichischer Staatsmann

1792: Jakob Rothschild, Bankier und Mitglied der Rothschild-Familie

1842: Ludwig Viktor von Österreich, jüngster Bruder des Kaisers Franz Joseph I.

1856: Lyman Frank Baum, US-amerikanischer Schriftsteller (Der Zauberer von Oz)

1862: Arthur Schnitzler, österreichischer Erzähler und Dramatiker

1905: Joseph Cotten, US-amerikanischer Schauspieler (Citizen Kane, Der dritte Mann)

1911: Max Frisch, Schweizer Architekt und Schriftsteller

1955: Claudia Roth, deutsche Politikerin

1981: Zara Phillips, britische Vielseitigkeitsreiterin und Tochter von Prinzessin Anne


Todestage

1879: Gottfried Semper, deutscher Architekt (Semper-Oper)

1999: Ernst Mosch, deutscher Volksmusiker

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Doris70 am 15.05.19, 13:20
Kalte Sophie...letzte der Eisheiligen...hoffentlich
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 16.05.19, 09:18
16. Mai

Internationaler Tag des Lichts


Ereignisse

1770: In Versailles heiratet die 14 jährige Erzherzogin von Österreich Maria Antonia den 15 jährigen Luis-Auguste, Prinz von Frankreich. Er wird später als König Ludwig XVI. mit seiner Familie Opfer der französischen Revolution werden.

1881: In Lichterfelde bei Berlin wird die erste strombetriebene Strassenbahn der Welt betrieben.

1887: In Washington D.C. wird das in Deutschland erfundene Grammophon vorgestellt.

1913: Bei Ausschachtungsarbeiten auf dem Gelände eines Messingwerkes in Finow, einem Stadtteil von Eberswalde, wird der Eberswalder Goldschatz entdeckt. Er gilt als bedeutendster mitteleuropäischer Bronzezeit-Fund und ist der größte vorgeschichtliche Goldfund aus Deutschland.

1920: Jeanne d’Arc wird von Papst Benedikt XV. heiliggesprochen.

1923: In Weilheim wird die erste vollautomatische Telefon-Fernvermittlungsstelle der Welt in Betrieb genommen, sie umfasst 22 Ortsnetze auf 25 km Umkreis

1946: In New York wird das Musical "Annie Get Your Gun" uraufgeführt. Es handelt vom Leben der Kunstschützin Annie Oakley. Das Stück "There's no Busines like Showbusines" wird zum Kassenschlager.

1974: Helmut Schmidt wird zum Bundeskanzler gewählt.

1981: Karlheinz Böhm ist Gast bei "Wetten, dass...". Sein Wetteinsatz wird später zur Gründung seiner Hilfsorganisation "Menschen für Menschen"
 

Geburtstage

1905: Henry Fonda

1929: Friedrich Nowottny,

1936: Karl Lehmann, Kardinal

1953: Pierce Brosnan

1960: Tamme Hanken

1966: Janet Jackson


Todestage

1618: Dorothy Wadham, Mitbegründer des Waldham College von Oxford

1620: William Adams, englischer Seefahrer, vermutlich der erste Europäer mit dem Titel eines Samurai

1826: Louise von Baden, badische Prinzessin und Gemahlin des russischen Zaren Alexander I.

1941: Johannes Kuhlo, Musiker, Gründer der protestantischen Posaunenchorarbeit

1953: Django Reinhardt, französischer Swing- und Gypsy-Gitarrist

1984: Irwin Shaw, US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor

1986: Elsa Arnold, deutsche Widerstandskämpferin

1990: Jim Henson, US-amerikanischer Regisseur und Fernsehproduzent (Sesamstraße, Muppets)

1990: Sammy Davis, Jr., US-amerikanischer Sänger, Tänzer und Schauspieler

2004: Marika Rökk

2005: Katharina Winter, deutsche Unternehmerin und Unterstützerin der Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

2012: Kurt Felix

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 16.05.19, 12:14
Zitat des Tages:  Henry Fonda – Quelle: https://geboren.am/

    »Der Gipfel des Ruhms ist, wenn man seinen Namen überall findet, nur nicht im Telefonbuch.«

Geburtstag hat heute auch Ronny Ackermann(1977) ehemaliger deutscher Wintersportler, der in der Nordischen Kombination vier Goldmedaillen (2003, 2005, 2007) sowie dreimal den Gesamtweltcup (2002, 2003, 2008) gewonnen hat und Deutscher Sportler des Jahres 2005 war.

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 17.05.19, 09:45
17. Mai

Internationaler Tag gegen Homophobie
Weltfernmeldetag
Welt-Hypertonie-Tag

Norwegen: Tag der Verfassung
Nauru (Inselstaat im Pazifik): Tag der Verfassung


Ereignisse:


1620: In Philippopolis, im heutign Bulgarien, wird das erste Kinderkarussell betrieben.

1648: Die Schlacht bei Zusmarshausen in Bayern ist das letzte größere Gefecht im Dreißigjährigen Krieg unter Beteiligung ausländischer Armeen auf deutschem Boden. Die Armeen Frankreichs und Schwedens besiegen das vereinigte kaiserliche und bayerische Heer.

1809: Napoleon Bonaparte dekretiert die Annexion des Kirchenstaats für sein Imperium.

1814: Die Dänisch-norwegische Personalunion wird aufgelöst. Norwegen wird kurzzeitig unabhängig mit eigenem König.

1861: Thomas Cook organisiert die erste Pauschalreise mit Unterkunft und Verpflegung. Britische Arbeiter reisen per Schiff und Bahn nach Paris.

1861: In Schottland wird das erste Farbfoto der Öffentlichkeit gezeigt.

1885: Kaiser Wilhelm I. stellt der deutschen Neuguinea-Kompagnie einen „Schutzbrief“ über die Hoheitsrechte für Kaiser-Wilhelms-Land und den Bismarck-Archipel aus. Später entsteht hieraus die Kolonie Deutsch-Neuguinea.

1924: In Hollywood wird die Filmproduktionsgesellschaft Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) gegründet.

1935: Esperanto, die europäische Mischsprache, darf per Ministererlaß nicht mehr an deutschen Schulen unterrichtet werden.

1946: Die DEFA als Filmproduktionsfirma der DDR wird in Potsdam gegründet.

1954: Der oberste Gerichtshof der USA verbietet Rassentrennung an US-amerikanischen Schulen.

1959: 300.000 Menschen nehmen an der Einweihung der Cristo-Rei-Statue im portugiesischen Almada teil. Ihr Bau geht auf ein Gelübde von Bischöfen im Jahr 1940 zurück, wenn der Zweite Weltkrieg den Staat verschone. Eine bedeindruckende Statue mit toller Weitsicht.

1970: Thor Heyerdahl startet zu seiner 2. Ost-West-Atlantiküberquerung in einem Boot aus Papyros.

1990: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) der UNO streicht Homosexualität aus dem Diagnoseschlüssel der Krankheiten.

1992: Der neue Flughafen München im Erdinger Moos wird in Betrieb genommen.


Geburtstage

1749: Edward Jenner, englischer Landarzt, entwickelte die moderne Pockenschutzimpfung

1768: Caroline Amalie Elisabeth von Braunschweig-Wolfenbüttel, durch ihre Ehe mit Georg IV. als Queen Caroline Königin von Großbritannien, Irland und Hannover. lest mal selber nach, das war ein interessantes Leben.

1842: August Thyssen, deutscher Industrieller

1909: Magda Schneider,

1922: Antje Weisgerber

1926: Dietmar Schönherr

1936: Dennis Hopper

1946: Udo Lindenberg

1971: Máxima, Ehefrau von König Willem-Alexander der Niederlande


Todestage

1630: Dorothea Flock, Opfer der Hexenverfolgung im Bistum Bamberg

1727: Katharina I., Zarin von Russland

1838: Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord, französischer Staatsmann, Außenminister und Diplomat

1889: Marie Friederike Franziska Hedwig von Preußen, Königin von Bayern und Mutter Ludwigs II.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 20.05.19, 08:47
20. Mai

Deutscher Venentag
Weltbienentag (seit 2018)
Nationalfeiertage in Kamerun
Unabhängigkeitstag in Ost-Timur

Ernte-Erdbeeren-Tag
Sei-ein-Millionär-Tag


Ereignisse

1498: Der Portugiese Vasco da Gama erreicht Indien auf dem Seeweg.

1515: Erstmals seit dem 3. Jahrhundert setzt in Lissabon ein Nashorn seinen Fuß auf europäischen Boden. Albrecht Dürer fertigt einen Holzschnitt davon an.

1571: Der Papst, Spanien und die Seerepubliken Venedig und Genua gründen die Heilige Liga gegen das Osmanische Reich, um dessen Vorherrschaft im Mittelmeer bekämpfen zu können.

1631: Kaiserliche Truppen  erobern nach mehrmonatiger Belagerung im Dreißigjährigen Krieg das protestantische Magdeburg. In der so genannten „Magdeburger Hochzeit“ kommen rund 20.000 Menschen ums Leben.

1802: Als Erster Konsul von Frankreich läßt Napoleon Bonaparte in den französischen Kolonien die Sklaverei wieder zu, sie war 1794 formell abgeschafft worden.

1838: in Genf gründet sich der Grütliverein als Diskussionsverein für Handwerksgesellen. Er wird später eine wichtige Rolle in der Schweizer Arbeiterbewegung bekommen.

1859: Grundsteinlegung in Berlin für die Neue Synagoge.

1862: US-Präsident Abraham Lincoln unterschreibt den Homestead Act, ein Gesetz, das Farmern den Erwerb unbesiedelten Landes von bis zu 64 Hektar erlaubt und auf die Besiedlung des Westens abzielt.

1873: Der Stoffhändler Levi Strauss und der Schneider Jacob Davis lassen gemeinsam genietete Hosen aus Denim-Stoff patentieren, die sogenannten Jeans.

1875: Die Meterkonvention wird von 17 Staaten unterzeichnet. Endlich gibt es durch die gemeinsame Nutzung von Urmeter und Urkilogramm einheitliche nutzbare Längen-, Flächen- und Gewichtseinheiten.

1927: New York - Charles Lindbergh startet mit seinem Flugzeug zur ersten Alleinüberquerung des Atlantiks.

1932: Amelia Earhart startet von Neufundland aus als erste Frau zu einer Alleinüberquerung des Atlantiks mit einem Flugzeug.

1939: Eine reguläre Flugverbindung USA-Europa wird eingerichtet.

1949: Der Parlamentarische Rat hat das Grundgesetz ausgearbeitet. Der Bayrische Landtag lehnt es als einziges Länderparlament ab, beschließt aber, es als gültig anzuerkennen, wenn der Rest der Länder der Einführung des Grundgesetzes zustimmt.

2015: Der sogenannte Islamische Staat erobert die antike Ruinenstadt Palmyra und beginnt mit großflächigen Zerstörungen und Plünderungen


Geburtstage

1764: Johann Gottfried Schadow, preußischer Bildhauer (Quadriga auf dem Brandenburger Tor)

1799: Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller

1822: Frédéric Passy, französischer Politiker und Humanist, genannt Apostel des Friedens, erster Friedensnobelpreisträger

1908: James Stewart,

1921: Wolfgang Borchert

1944: Joe Cocker

1947: Sky du Mont
 
1947: Bernhard Paul, deutscher Clown und Zirkusunternehmer (Circus Roncalli)

1962: Christiane F.

1973: Kaya Yanar


Todestage

1506: Christoph Kolumbus

1834: Lafayette, französischer General und Politiker

1896: Clara Schumann, geb. Wiek

2019: Niki Lauda

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: goldbach am 20.05.19, 10:57
martina: vielen vielen Dank für Deine Kalenderblätter. Ich lese sie regelmäßig.   :-*
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 20.05.19, 11:23
martina: vielen vielen Dank für Deine Kalenderblätter. Ich lese sie regelmäßig.   :-*
Ja, ich auch.
Besonders interessant finde ich das was ganz oben steht.
z.B. heute Sei-ein-Millionär-Tag ;D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.05.19, 18:29
21. Mai

Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung
Tag des Notizzettels


Ereignisse

996: König Otto III. zieht 16jährig nach Italien und wird in Rom von Papst Gregor V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gekrönt. Gregor wiederum war gerade am 3. Mai von Otto zum Papst ernannt worden.

1502: Ein Portugiese entdeckt im Südpazifik die Insel St. Helena. Das ist die, wo Napoleon Bonaparte im 2. Exil leben und sterben durfte. Weit weg von Frankreich.

1797: In Frankreich werden alle umlaufenden Assignaten, das während der Französischen Revolution verwendete Papiergeld, für ungültig erklärt.

1927: Charles Lindberg landet nach 33,5 Stunden Alleinflug über den Atlantik glücklich in Frankreich.

1840: Neuseeland wird ein souveräner Staat, aber unter britischer Krone stehend.

1871: In der Schweiz wird die  Rigibahn eröffnet. Die neue Zahnradtechnik macht es möglich, auch steilere Berghänge mit einer Schienenbahn zu befahren.

1904: In Paris gründen sieben europäische Fußballverbände den Weltfußballverband FIFA.

1906: Der deutsche Reichstag ändert Artikel 32 der Reichsverfassung und hebt damit das Verbot von Abgeordnetendiäten auf.

1967: In den USA wird aus dem Wellenreiten das Windsurfen entwickelt.

1975: In Stuttgart beginnt der Stammheim-Prozess gegen Mitglieder der Baader-Meinhof-Gruppe

1972: Ein verwirrter Mann beschädigt in einem Akt von Vandalismus Michelangelos Pietà im Petersdom. Der Täter schlägt mit einem Hammer auf die Skulptur ein.

1979: Als erster westlicher Popstar darf Elton John in Leningrad das erste von 8 Konzerten in der UdSSR geben.

1991: In Indien wird ein tödliches Bombenattentat auf den Premierminister Rajiv Gandhi verübt.

1991: Der ehemalige Regierungschef der DDR, Willi Stoph, und der ehemalige Verteidigungsminister Heinz Keßler werden wegen der Schießbefehle an der DDR-Grenze festgenommen.


Geburtstage

1471: Albrecht Dürer,

1527: Philipp II., König von Spanien

1780: Elizabeth Fry, britische Reformerin des Gefängniswesens

1817: Niklaus Riggenbach, elsässischer Ingenieur und Erfinder der Zahnradbahn

1860: Willem Einthoven, niederländischer Arzt, Entdecker des EKG, Medizinnobelpreis 1924

1873: Hans Berger, deutscher Neurologe und Psychiater, Entdecker des EEG

1981: Max Mutzke, deutscher Sänger und Schlagzeuger

Todestage

1839: Johann Christoph Friedrich GutsMuths, deutscher Pädagoge und Mitbegründer des Turnens

1895: Franz von Suppé, österreichischer Komponist und Autor

1935: Jane Addams, Feministin und Journalistin, Nobelpreisträger

2000: Barbara Cartland, britische Schriftstellerin

2000: Erich Mielke, deutscher Politiker, Minister für Staatssicherheit der DDR

2002: Niki de Saint Phalle, französisch-schweizerische Malerin und Bildhauerin




das
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.05.19, 20:47
22. Mai

Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt


Ereignisse

1629: Dänemark scheidet aus dem 30jährigen Krieg aus, nachdem König Christian IV. den Friedensvertrag von Lübeck unterzeichnet. Der Krieg geht noch knapp 20 Jahre weiter.

1762: Im 7jährigen Krieg unterzeichnen Preussen und Schweden den Frieden von Hamburg.

1815: Der sächsische König Friedrich August I. ist mit Napoleon Bonaparte verbündet. Nach dessen Sturz und Abdankung muss Friedrich August auf das Herzogtum Warschau verzichten und entbindet die polnischen Untertanen von ihrem Treueeid.

1856: Senator Preston Brooks prügelt im Senat der Vereinigten Staaten seinen Amtskollegen Charles Sumner fast zu Tode. Dieser hat während einer Rede im Kongress am 20. Mai in Bezug auf die gewalttätigen Vorgänge in Kansas die Verhältnisse im Süden scharf angegriffen und Senator Andrew Butler, Brooks’ Cousin, beleidigt.

1882: Der Gotthardtunnel wird feierlich eröffnet .

1892: Erstmals gibt es Zahncreme in der Tube zu kaufen.

1892: Grundsteinlegung für das Festspielhaus in Bayreuth.

1897: Der Blackwall-Tunnel unter der Themse wird durch den Prince of Wales, den späteren König Edward VII., eröffnet. Mit
          1344 Metern ist er zu diesem Zeitpunkt der längste Unterwassertunnel der Welt.

1972: Ceylon gibt sich eine neue Verfassung und nennt sich fortan Sri Lanka.

1986: Der Bayerische Rundfunk blendet sich für die Dauer der Ausstrahlung des Scheibenwischers aus dem gemeinsamen Fernsehprogramm der ARD aus, da der Leitung die Inhalte des Kabaretts zu weit gehen.

2004: Königliche Hochzeit in Spanien, Kronprinz Felipe heiratet die Journalistin Letizia Ortiz Rocasolano. Es gießt in Strömen.


Geburtstage

1813: Richard Wagner

1905: Bodo von Borries, deutscher Miterfinder des Elektronenmikroskops

1907: Hergé, belgischer Comic-Autor und Zeichner (Tim und Struppi)

1907: Laurence Olivier

1924: Charles Aznavour

1970: Naomi Campbell


Todestage

1885: Victor Hugo

1972: Margaret Rutherford

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 23.05.19, 19:13
23. Mai

Internationaler Tag zur Beendigung von Geburtsfisteln
Tag des Grundgesetzes
Welt-Schildkröten-Tag


Ereignisse

1376: In Florenz wird das Kartenspiel durch Verordnung verboten.

1430: Hundertjähriger Krieg im heutigen Frankreich: Compiègne wird belager. Jeanne d'Arc hat die Unterstützung des französischen König Karls verloren, obwohl dieser seine Krone ihr verdankt. Nun fällt sie den Burgundern in die Hände, 

1533: Die Ehe von Heinrich VIII und Katharina von Aragon wird vom Bischof von Canterbury für ungültig erklärt und das Drama nimmt seinen Lauf

1618:  Zweiter Prager Fenstersturz - In Böhmen stehen die Stände auf, die Folge ist der Dreissigjährige Krieg.

1802: In einem Abkommen erkennt Frankreich die preußischen Ansprüche in Nordwestdeutschland, u. a. auf die Gebiete der Fürstbistümer Hildesheim, Münster und Paderborn, als Ausgleich für die abgetretenen linksrheinischen Gebiete an.

1829: In Wien wird ein Patent auf ein Akkordeon erteilt.

1842: Ein Verfahren zur Herstellung von Superphosphat (Dünger)wird durch den britischen  Agrikulturchemiker John Bennet Lawes zum Patent anangemeldet.

1863: In Leipzig gründet sich der Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein, aus dem die SPD hervorgehen wird.

1887: Papst Leo XIII. beendet den Kulturkampf im deutschen Kaiserreich. Die Kirche akzeptiert unter anderem Zivilehe, staatliche Schulaufsicht und das Politikverbot für Priester.

1915: Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg.

1949: Der Parlamentarische Rat in Westdeutschland verkündet das deutsche Grundgesetz. Durch diesen Schritt gründet sich die Bundesrepublik Deutschland. Das Grundgesetz gilt vorläufig nur für die als Trizone bekannte Westzone mit Ausnahme des Saarlands.

1934: Bonnie und Clyde, ein Gangsterpärchen, werden in Lousiana von der Polizei erschossen.

1979: Karl Carstens wird zum deutschen Bundespräsidenten gewählt. Bis 2009 findet die Bundespräsidentenwahl in Deutschland im 5-jährigen Turnus immer am 23. Mai statt.

2003: Auf dem Flughafen Luanda wird die auf dem Rollfeld geparkte Boeing 727 mit dem Kennzeichen N844AA gestohlen. Das Flugzeug ist seit seinem unerlaubten Start in Angola verschwunden, eine weltweite Suche bleibt ergebnislos. Wie kann man ein Flugzeug in der Größe stehlen und dann verstecken?

2006: In New York wird mit einem großen Konzert das neue World Trade Center 7 an der Stelle des bei den Terroranschlägen am 11. September 2001 zerstörten alten World Trade Centers eröffnet.


Geburtstage

1848: Otto Lilienthal

1920: Annette von Aretin, erste Fernsehansagerin des Bayerischen Rundfunks

1927: Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist

1933: Joan Collins

1958: Thomas Reiter, deutscher Astronaut

1991: Lena Meyer-Landrut, deutsche Sängerin, ESC-Gewinnerin 2010


Todestage

1847: Friedrich Schmalz, deutscher Agrarwissenschaftler

1906: Henrik Ibsen, norwegischer Schriftsteller

2009: Barbara Rudnik, deutsche Schauspielerin

2017: Roger Moore,

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.05.19, 19:07
24. Mai

Bulgarien - Tag der kyrillischen Schrift
Tag der Parke - europaweiter Aktionstag der Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke
Tag der Weinbergschnecke

Ereignisse

1487: Im britischen Königreich kämpfen während der Rosenkriege die Häuser York und Lancaster gegeneinander um die Herrschaft. Damit Edward von Warwick aus dem Hause York seine Thronansprüche nicht geltend machen kann, wird er von Heinrich VII. - Regent in London - im Tower festgehalten.
In Dublin wird unterdessen von Heinrichs Gegnern der Hochstapler Lambert Simnel als englischer König Edward VI. gekrönt. 

1572: Francis Drake geht im Auftrag Elizabeth I. geht auf seine 2. große Kaperfahrt, um in der Karibik spanische Schiffe zu überfallen und für die englische Krone zu plündern. Die Spanier ihrerseits transportieren große Mengen an Gold, welches sie in Süd- und Mittelamerika bei den Inka und Maya erbeutet haben.

1791: Die Sing-Akademie zu Berlin wird offiziell gegründet, die weltweit erste gemischten Chorgemeinschaft

1798: In Irland wird gegen die englische Fremdherrschaft rebelliert.

1844: Samuel F. B. Morse sendet das erste Telegramm auf Morsecode

1889: Der Deutsche Reichstag beschließt das Gesetz zur Alters- und Invaliditätsversicherung, die Basis für die heutige Gesetzliche Rentenversicherung.

1906: Das Hotel Ritz in London wird eröffnet. Besondere Neuheit und Luxus ist, dass jede Suite ihr eigenes Badezimmer besitzt.

1930: 19 Tage nach ihrem Start in Croydon landet Amy Johnson in Darwin und vollendet damit als erste Frau einen Alleinflug von England nach Australien

1938: Mehr als drei Jahre nach der Einreichung am 13. Mai 1935 erhält der US-Amerikaner Carl C. Magee das Patent Nr. 2.118.318 für die Parkuhr.

1950: Der König von Transjordanien, Abdallah ibn Husain I., proklamiert das haschemitische Königreich Jordanien.

1956: In Lugano findet die erste Ausgabe des Eurovision Song Contest unter dem Titel Gran Premio Eurovisione della Canzone Europea statt.


Geburtstage


1686: Gabriel Daniel Fahrenheit, deutscher Physiker

1796: Friedrich Kammerer, deutscher Erfinder des Streichholzes

1819: Victoria, britische Königin

1914: Lilli Palmer, deutsche Schauspielerin

1920: Friedrich Karl Klausing, deutscher Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1941: Bob Dylan

1945: Bärbel Bohley, deutsche Malerin und Bürgerrechtlerin

1945: Priscilla Presley, US-amerikanische Schauspielerin, Ehefrau von Elvis Presley

1957: Walter Moers, deutscher Comic-Zeichner


Todestage

1543: Nikolaus Kopernikus, Astronom

1848: Annette von Droste-Hülshoff, deutsche Schriftstellerin

1974: Duke Ellington, US-amerikanischer Jazz-Komponist, -Pianist und -Bandleader

2010: Anneliese Rothenberger, deutsche Opernsängerin
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 27.05.19, 19:47
27. Mai

USA - Memorial Day
Tag der Sonnencreme
Welttag des Purzelbaums
Paul-Gerhard-Tag

Ereignisse

669 v. Chr.: Ein königlicher Diener hält auf einer Keilschrifttafel eine in der Region um Babylon beobachtete Sonnenfinsternis fest.

1235: Elisabeth von Thürigen wird vom Papst heilig gesprochen.

1525: Thomas Münzer wird im thüringischen Mühlhausen hingerichtet, weil der Reformator auf Seiten der Bauern im Bauernkrieg gekämpft hat.

1679: König Charles II. von England unterzeichnet den Habeas Corpus Amendment Act, der dem königlichen Recht ein Ende setzt, Menschen willkürlich verhaften zu lassen, und bis heute in den Gesetzen zahlreicher Staaten bis hin zur Europäischen Menschenrechtskonvention nachwirkt.

1703: Grundsteinlegung für St. Petersburg

1741: In Wien begleitet erstmals eine Musikkapelle eine Militärparade.

1832: Beginn des Hambacher Festes. Da politische Kundgebungen verboten sind, feiert man ein großes Volksfest für Freiheit und Bürgerrechte. Erstmals kommen die Farben schwarz-rot-gold als Nationalfarben für ein geeintes Deutschland ins Spiel.

1875: Gründung der SPD durch Zusammenlegung des Allgemeinen deutschen Arbeitervereines und der sozialdemokratischen Arbeiterpartei.

1883: Alexander III wird zum russischen Zaren gekrönt.

1915: Talaat Pascha, Innenminister des Osmanischen Reiches, gibt ein Provisorisches Gesetz über die Verschickung verdächtiger Personen bekannt, das die rechtliche Grundlage für den Völkermord an den Armeniern bildet.

1930: Der Erfinder Richard Gurley Drew erhält ein US-Patent auf das von ihm erfundene Klebeband, das 3M vermarktet.

1937: In San Francisco wird die Golden Gate Bridge für den Fußgängerverkehr freigegeben.

1952: Auf Anordnung der SED werden die Telefonleitungen zwischen West-Berlin und der DDR gekappt.

1968: In Tübingen wird der erste Geldautomat in Deutschland in Betrieb genommen.

1993: Der bayerische Ministerpräsident Max Streibl gibt nach der im Januar aufgedeckten sogenannten Amigo-Affäre alle seine Ämter auf.

1996: In Konstanz weiht der alt-katholische Bischof Joachim Vobbe mit Angela Berlis und Regina Pickel-Bossau die ersten beiden Frauen zu Priesterinnen der Alt-Katholischen Kirche in Deutschland.

Geburtstage

1652: Liselotte von der Pfalz, Herzogin von Orléans, Schwägerin von Ludwig XIV

1756: Maximilian I.,  erster König von Bayern

1794: Cornelius Vanderbilt, Unternehmer

1819: Georg V., letzter König von Hannover

1896: Olga Wendt, deutsche Gestalterin und Designerin (Holzengelchen mit grünen Flügeln und weißen Punkten und Blumenkinder aus dem Erzgebirge)

1922: Christopher Lee, britischer Schauspieler

1934: Uwe Friedrichsen, deutscher Schauspieler

1967: Kai Pflaume

1975: Jamie Oliver, englischer Fernsehkoch und Kochbuchautor

Todestage

1662: Wilhelm (Sachsen-Weimar), sächsischer Herzog - textete das Kirchenlied " Herr Jesu Christ, dich zu uns wend..."

1707: Marquise de Montespan, Mätresse von Ludwig XIV.

1840: Niccolò Paganini, italienischer Violinist und Komponist

1910: Robert Koch, deutscher Mediziner und Mikrobiologe, Nobelpreisträger

2015: Elisabeth Wiedemann, deutsche Schauspielerin
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 28.05.19, 19:12
28. Mai

Amnesty International Tag
Weltspieltag
Tag des Grenzsoldaten
Internationaler Aktionstag für Frauengesundheit
Deutschland: Aktionstag zur Stammzellspende

Äthiopien: Tag der Revolution, Nationalfeiertag seit 1991
Aserbeidschan: Unabhängigkeitstag seit 1918


Ereignisse

1357: Peter I., der Grausame wird König von Portugal. Sehr interessantes Leben, lest mal nach. Sein eigener Vater hat Peters Geliebte ermorden lassen.

1453: Der letzte christliche Gottesdienst findet in der Hagia Sophia in Konstantinopel statt.

1539: Hernando de Soto landet in Florida, um es für Spanien in Besitz zu nehmen, zu besiedeln und nach Schätzen zu suchen.

1588: Spanische Schiffe, die der Armada angehören, brechen nach Norden auf, um England unter Elizabeth I. anzugreifen.

1812: Der Frieden von Bukarest beendet den sechsten Russisch-Türkischen Krieg mit Territorialzuwachs für Russland.

1883: In Oranienburg gründen 18 Berliner Vegetarier mit der Vegetarischen Obstbau-Kolonie Eden e.G.m.b.H die erste vegetarische Siedlung in Deutschland.

1900: Großbritannien erklärt die Buren-Republik Oranjefreistaat zur Kolonie.

1905: Der Schausteller Carl Krone benennt seine Menagerie als Circus Charles, woraus später der Circus Krone wird.

1932: Die Fertigstellung des Abschlussdeichs macht die niederländische Zuidersee zum Binnengewässer, das fortan IJsselmeer genannt wird.

1934: In der kanadischen Provinz Ontario kommen die Dionne-Fünflinge zur Welt. Es sind die ersten bekannten überlebenden Fünflinge.

1961: Die britische Wochenzeitung The Observer veröffentlicht einen Aufruf des Rechtsanwalts Peter Benenson, sich durch Briefe für die Freilassung politischer Gefangener einzusetzen. Amnesty International wird geboren.

1979: Der Beitrittsvertrag mit Griechenland zur europäischen Gemeinschaft (EG) wird unterzeichnet.

1987: Mathias Rust landet am Tag des Grenzsoldaten mit einer Cessna auf dem Roten Platz in Moskau.

1991: In Tübingen wird die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH gegründet.

2003: Der erste Ökumenische Kirchentag, ein Laientreffen von Christen vor allem der beiden großen Konfessionen in Deutschland beginnt in Berlin.

Geburtstage

1760: Alexandre de Beauharnais, Präsident der französischen Nationalversammlung 1. Ehemann der schöne Josephine, die später die 1. Frau von Naolpeon Bonaparte wurde

1908: Ian Fleming, britischer Schriftsteller (James Bond)

1921: Heinz Günther Konsalik, deutscher Schriftsteller

1929: Horst Frank, deutscher Schauspieler

1968: Kylie Minogue


Todestage

1787: Leopold Mozart, Salzburger Geiger, Musikpädagoge, Komponist, Vater vom Wolferl

1849: Anne Brontë, britische Schriftstellerin

1872: Sophie von Österreich, bayerische Prinzessin, Erzherzogin von Österreich, Mutter von Franz-Joseph und Schwiegermutter von Sisi

1936: Bertha Pappenheim, österreichisch-deutsche Frauenrechtlerin, Sozialpionierin, Gründerin des Jüdischen Frauenbundes,
Patientin Anna O. von Sigmund Freud

1940: Väinö I., Friedrich Karl Konstantin Prinz und Landgraf zu Hessen und König von Finnland

1972: Eduard VIII. König von Großbritannien (Onkel von Elizabeth II.)

2013: Eddi Arent, deutscher Schauspieler und Komiker




Herz
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.05.19, 08:30
29. Mai

Internationaler Tag der UN-Friedenstruppen

Lerne-wie-Kompostieren-geht-Tag
Tag der Erstbesteigung des Mount Everest

Ereignisse

1453: Konstantinopel fällt nach 2monatiger Belagerung an osmanische Truppen, das Kaiserreich Byzanz ist Geschichte

1613: Schwere Gewitter lösen die Thüringer Sintflut aus. Die Naturunbilden sind für den Tod von 2.261 Menschen verantwortlich.

1660: In England wird mit dem Einzug von König Karl II. in London an seinem 30. Geburtstag die Monarchie wieder eingeführt.

1813: Die Optische Telegrafenlinie Metz–Mainz wird von den Franzosen nach dem System Claude Chappes eröffnet. Wichtige Nachrichten werden in codierter Form über Signalstationen weitergemeldet, sofern eine vom Wetter unbeeinträchtige Sichtverbindung herrscht.

1825: In Reims lässt sich Karl X. zum französischen König krönen. Er sit der Bruder von Ludwig XVIII,

1865: In Kiel wird die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger gegründet.

1918: Finnland erhält seine Nationalflagge, die Seen und Schnee symbolisieren soll.

1921: Bei einer Volksabstimmung in Salzburg entfallen 99,5 % der Stimmen auf den Anschluss an das Deutsche Reich. Die Abstimmung hat jedoch keine Folgen.

1932: Mit einem Motorradrennen vor 45.000 Zuschauern wird der Hockenheimring eröffnet.

1942: In den Decca-Studios in New York City nehmen Bing Crosby und andere Mitwirkende Irving Berlins Komposition White Christmas auf. Der Song wird sich kommerziell mit der Zeit zur weltweit erfolgreichsten Weihnachts-Single entwickeln.

1953: Edmund Hillary und Tenzing Norgay gelingt die Erstbesteigung des Mount Everest.

1958: In der DDR endet die Lebensmittelrationierung.

1986: Die neu übernommene Europaflagge wird erstmals zu den Klängen der Europahymne vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel aufgezogen

1988: Mit dem Teilstück Fulda–Würzburg der Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg geht in Deutschland − erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg − eine Eisenbahn-Neubaustrecke für den Fernverkehr in Betrieb.

1993: In Solingen werden durch einen fremdenfeindlichen Brandanschlag auf ein Wohnhaus fünf türkische Frauen und Mädchen getötet.

2001: In Afghanistan müssen alle nicht-islamischen Menschen ein gelbes Zeichen tragen.

2010: Beim Eurovision Song Contest erreicht Lena Meyer-Landrut einen deutschen Sieg im Wettbewerb

2016: Bei schweren Unwettern in Bayern und Baden-Württemberg kommen 4 Menschen ums Leben. Am schwersten trifft es den Ort Braunsbach wo sich eine Schlammlawine durch den Ort ergoss.


Geburtstag

1630: Karl II., König von England

1849: Lorenz Adlon, deutscher Gastronom und Hotelier

1903: Bob Hope, US-amerikanischer Komiker

1917: John F. Kennedy, 35. Präsident der USA

1920: Fredy Knie senior, Schweizer Zirkusdirektor

1937: Alwin Schockemöhle, deutscher Springreiter

1937: Alwin Schockemöhle, deutscher Springreiter

1962: Semino Rossi, argentinisch-österreichischer Schlagersänger

1967: Noel Gallagher, britischer Musiker, Songschreiber und Sänger (Oasis)

1975: Melanie Brown, britische Sängerin (Spice Girls) MelB

1982: Elyas M’Barek, österreichischer Schauspieler


Todestage

1453: Konstantinos XI. Palaiologos, letzter byzantinischer Kaiser

1814: Joséphine, Kaiserin von Frankreich

1833: Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach, deutscher Rechtsgelehrter und Begründer der modernen deutschen Strafrechtslehre

1982: Romy Schneider

1994: Erich Honecker

2010: Dennis Hopper, US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur

2014: Karlheinz Böhm, österreichischer Schauspieler und Stiftungsgründer



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LuckyLucy am 29.05.19, 11:17
Das Romy Schneider und Kalle Böhm den gleichen Todestag haben, finde ich ... schräg. Die Sissi und der Franz...
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.05.19, 11:22
Stimmt  ;D der Zusammenhang ist mir vorhin gar nicht aufgefallen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 30.05.19, 13:30
30. Mai

Aktionstage für Nachhaltigkeit

Gieß-eine-Blume-Tag
Tag der Kanarischen Inseln
Welt-MS-Tag

Christi Himmelfahrt


Ereignisse

1431: Jeanne d'Arc wird auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

1536: Heinrich der VIII. von England heiratet seine dritte Ehefrau Jane Seymour, 11 Tage nach der Hinrichtung seiner 2. Frau Anne Boleyn.

1574: Der polnische König Heinrich von Valois wechselt als Heinrich III. nach dem Tod seines Bruders Karl IX. auf den Thron in Frankreich.

1723: Johann Sebastian Bach tritt seinen Dienst als Kantor an der Thomaskirche in Leipzig an.

1814: Napoleon Bonaparte ist besiegt: Das unterlegene Frankreich schließt Friedensverträge von Paris  Großbritannien, Österreich, Preußen und Russland.

1832: Das Hambacher Fest endet.

1849: Preußen führt das Dreiklassenwahlrecht ein.

1909: In Mailand endet nach 17 Tagen und acht Etappen der erste Giro d'Italia. Es ist heute das 2.wichtigste Radrennen der Welt.

1925: Die Bewegung des 30. Mai löst eine nationale Revolution in China aus.

1949: Bei einer Gegenstimme nimmt der Dritte Deutsche Volkskongress die erste Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik an. Der Entwurf war vom Deutschen Volksrat einstimmig gebilligt und den Delegierten überwiesen worden. Das Gesetz tritt am 7. Oktober in Kraft.

1968: Die Leipziger Universitätskirche (Paulinerkirche) wird gesprengt. Im Zusammenhang damit kommt es zu der zwischen dem Aufstand des 17. Juni (1953) und dem Herbst 1989 größten Protestaktion der ostdeutschen Bevölkerung gegen das DDR-Regime.

1975: Die Europäische Weltraumorganisation ESA wird gegründet.

2005: Die CDU/CSU benennt mit Angela Merkel erstmals eine Frau als Kandidatin für das Amt des Bundeskanzlers zum 16. Deutschen Bundestag.


Geburtstage:

1785: Johannes Scharrer, deutscher Unternehmer, Gründer der städtischen Sparkasse und etliche Bildungsanstalten in Nürnberg

1846: Carl Peter Fabergé, russischer Goldschmied und Juwelier

1909: Hilde Coppi, deutsche Widerstandskämpferin
 
1909: Benny Goodman, US-amerikanischer Musiker

1909: Gustav Kampendonk, deutscher Drehbuchautor viele viele bekannte Unterhaltungsfilme

1910: Inge Meysel, deutsche Schauspielerin

1926: James McLamore, US-amerikanischer Mitbegründer der Burger King Corporation

1941: Heribert Faßbender, deutscher Sportjournalist


Todestage

1431: Jeanne d’Arc, französische Nationalheldin und Heilige der katholischen und der anglikanischen Kirche

1574: Karl IX., König von Frankreich, er war unter anderem für das Protestantenmassaker in der Bartholomäusnacht verantwortlich

1640: Peter Paul Rubens, flämischer Maler

1778: Voltaire (François-Marie Arouet), französischer Schriftsteller und Philosoph

1943: Elisabet Boehm, Begründerin der Landfrauenbewegung
 
1948: Matthias Ehrenfried, deutscher Priester, Bischof von Würzburg, „Widerstandsbischof“ gegen das NS-Regime

1960: Boris Leonidowitsch Pasternak, russischer Dichter und Schriftsteller (Doktor Schiwago), Nobelpreisträger

1970: Heinz Ludwig, deutscher Maler, Graphiker und Comiczeichner (Mecki)

1992: Karl Carstens, deutscher Bundespräsident

1994: Elisabeth Wetzel, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus

2003: Günter Pfitzmann, deutscher Kabarettist und Schauspieler

2008: Gert Haucke, deutscher Schauspieler und Schriftsteller  Papa, Charlie hat gesagt...

2012: Heinz Eckner, deutscher Schauspieler
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 03.06.19, 11:22
3. Juni

Europäischer Tag des Fahrrades
Weltfahrradtag

Tag des Cholesterins
Wiederhole-Alles-Tag (http://www.kleiner-kalender.de/event/wiederhole-alles-tag/90712.html)

Ereignisse

1353: Im Regensburger Vertrag wird Niederbayern in die Herzogtümer Bayern-Landshut und Straubing-Holland geteilt.

1714: Die von Architekt Giovanni Francesco Guerniero geschaffenen Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe werden unter Landgraf Karl von Hessen-Kassel zum ersten Mal präsentiert.

1740: Preußens Herrscher Friedrich der Große verbietet das Foltern, ausgenommen bei Hochverrat, Landesverrat und Mordtaten mit vielen Opfern.

1801: Robert Fulton führt in Le Havre sein Nautilus genanntes U-Boot vor.

1844: Auf der isländischen Insel Eldey wird das letzte überlebende Riesenalk-Brutpaar von zwei Trophäensammlern getötet. Die Bälge werden an einen dänischen Sammler verkauft.

1871: Der Deutsche Reichstag stimmt der Eingliederung von Elsass und Lothringen ins Reich zu.

1887: Der deutsche Kaiser Wilhelm I. legt bei Kiel-Holtenau den Grundstein für den Nord-Ostsee-Kanal.

1904: Auf der Strecke Braunschweig–Wendeburg wird die erste Omnibuslinie eingerichtet.

1919: Auf der Friedenskonferenz von Versailles erkennen die Premierminister Großbritanniens, Frankreichs und Italiens Polens Recht auf eine unabhängige und vereinigte Republik mit freiem Zugang zur Ostsee an.

1937: Der Duke of Windsor, bis zu seiner Abdankung im Jahr zuvor der britische König Eduard VIII., heiratet die Amerikanerin Wallis Simpson.

1941: Hitler verbietet das Bühnenstück "Wilhelm Tell" von Friedrich Schiller.

1947: Der britische Vizekönig Mountbatten gibt den Plan zur Teilung Indiens bekannt, die mit der Gründung Pakistans zwei Monate später vollzogen wird.

1950: Die Franzosen Maurice Herzog und Louis Lachenal führen die Erstbesteigung des Himalaya-Berges Annapurna durch. Es ist zugleich das erste Mal, dass Bergsteiger einen Achttausender erklimmen.

1958: Singapur verkündet seine Unabhängigkeit und ist nicht mehr britische Kolonie.

US-Präsident John F. Kennedy und der sowjetische Staatschef Nikita Chruschtschow treffen sich in Wien zu Gesprächen.

1972: Das Transitabkommen zwischen den beiden deutschen Staaten BRD und DDR tritt in Kraft.

1998: ICE-Unglück von Eschede: Der ICE Wilhelm Conrad Röntgen entgleist aufgrund eines defekten Radreifens bei Eschede, wodurch 101 Menschen sterben.


Geburtstage:

1906: Josephine Baker, US-amerikanische Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin

1925: Tony Curtis, US-amerikanischer Theater-, Film- und Fernsehschauspieler

1930: Marion Zimmer Bradley, US-amerikanische Schriftstellerin Die Nebel von Avalon

1950: Marianne Bachmeier, deutsche Gastwirtin, erschoss den mutmaßlichen Mörder ihrer Tochter

1958: Margot Käßmann, deutsche Landesbischöfin

1965: Thomas Ohrner, deutscher Fernsehmoderator und Schauspieler

Todestage

1875: Georges Bizet, französischer Komponist

1877: Ludwig von Köchel, österreichischer Jurist, Historiker, Naturforscher und Musikwissenschaftler, bekannt durch das Köchelverzeichnis für W. A. Mozarts Kompositionen

1899: Johann Strauss, österreichischer Komponist (Walzerkönig)

1925: Franz Kafka

1963: Johannes XXIII., Papst („Konzilspapst“ oder „der gute Papst“)

1974: Klara Maria Faßbinder, deutsche Aktivistin der Frauen- und Friedensbewegung

2001: Anthony Quinn, US-amerikanischer Filmschauspieler

2016: Muhammad Ali, US-amerikanischer Boxer

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 05.06.19, 09:36
Hallo Martina

jetzt vermisse ich den gestrigen Eintrag.
Vielleicht kommt ja noch was.

Ich hab ein bisschen gegoogelt
   
am 4.6. 1989 wurde in Peking am Platz des Himmlischen Friedens Studentenaufstand mit Militär niedergeschlagen. Es gab ein Blutbad

GEburtstage

Ricky Shane, Schlagersänger, der mit der rauchigen Stimme,  1944
Günther Strack,  Schauspieler  1929

Günter Strack hat in unserem Nachbarort gelebt und ist auch dort beerdigt.  Es gibt einen Günther Strack Platz gegenüber von seinem Haus. Ist gleich am Ortseingang.  Dort lebt jetzt die Tochter.
Am WE sind Gedenkfeiern, auch mit Lesung von ehemaligen Kollegen.   Erlöse geht an Kinderkrebshilfe.
Man hat ihn öfters gesehen und seine Kinder gingen hier ganz normal zur Schule.
Seine Sachen schneiderte unser Dorfschneider  (der hatte die gleiche füllige Figur)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 05.06.19, 10:30
Marina,

ich mache immer nur Einträge passend zum Tag und gestern hatte ich keine Zeit, bei uns ist viel los.

Es darf sich jeder gern beteiligen, wenn er möchte.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Marina am 05.06.19, 10:41
Du meinst vermutlich Marianne  ;)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 06.06.19, 17:06
Stimmt

------------------------------------------------

6. Juni

D-DAy - Tag der Landung der Alliierten Truppen 1944 in der Normandie

Nationalfeiertag in Schweden seit der Krönung Gustav I. Wasa 1523 


Ereignisse

1710: In Meissen nimmt die sächsische Porzellanmanufaktur ihre Arbeit auf.

1795: Luxemburg kapituliert von französischen Revolutionstruppen

1808: Joseph Bonaparte, der Bruder des französischen Kaisers Napoleon Bonaparte, wird in Bayonne zum König von Spanien proklamiert.

1835: Der australische Geschäftsmann und Farmer John Batman schließt mit Stammesältesten der Aborigines den Pachtvertrag Batman’s Treaty über Land um die Port Phillip Bay. Der Vertrag ist das einzige Dokument für Verhandlungen europäischer Siedler über Land der Aborigines, er wird jedoch später durch den Gouverneur von New South Wales, Richard Bourke, für ungültig erklärt.

1838: US-amerikanische Truppen beginnen auf Basis des Indian Removal Act mit der Vertreibung der Cherokee von ihren angestammten Gebieten und der Übersiedlung in ein Indianerreservat im Indianer-Territorium, dem heutigen Oklahoma. Der Pfad der Tränen kostet rund 4.000 der 10.000 übersiedelten Indianer das Leben.

1844: George Williams gründet in London den ersten CVJM (The Young Men's Christian Association, YMCA).

1907: Die Firma Henkel vertreibt Ihr neues Waschmittel Persil von Anfang an abgepackt im Karton .

1920: Bei der Reichstagswahl 1920, der ersten regulären Wahl des Reichstags in der Weimarer Republik, wird die SPD stärkste Partei.

1931: Der Münchner Glaspalast wird durch Brandstiftung ein Raub der Flammen. 3.000 Gemälde einschließlich der kompletten Werke der Sonderausstellung Deutsche Romantiker verbrennen mit dem Ausstellungsgebäude.

1933: In New Jersey eröffnet das erste Autokino.

1954: Die erste Eurovisionssendung – eine Übertragung des Montreuxer Narzissenfestes in sieben weitere Länder – wird ausgestrahlt.

1961: Der Staatsvertrag zur Gründung des ZDF wird unterschrieben.

1968: Der jüngere Bruder des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy, Robert F. Kennedy, der nach einer Karriere als Senatsjurist, Justizminister und Senator selbst das US-Präsidentenamt anstrebte, fällt in Los Angeles – als aussichtsreicher Kandidat – gleichfalls einem Attentat zum Opfer.

1971: Initiiert von Alice Schwarzer bekennen im Stern in einer Aktion für die Abschaffung des § 218 StGB 374 Frauen öffentlich Wir haben abgetrieben!

1993: In Berlin beginnt die 9. Welt-AIDS-Konferenz mit etwa 14.000 Teilnehmern (bis 11. Juni)


Geburtstage

1502: Johann III., portugiesischer König - unter seiner Regierung wurde u.a. Brasilien kolonisiert

1799: Alexander Puschkin, russischer Dichter

1825: Friedrich Bayer, deutscher Gründer der Farbenfabrik Friedrich Bayer, heute Bayer AG

1869: Siegfried Wagner, deutscher Komponist und Leiter der Bayreuther Festspiele

1872: Alix von Hessen-Darmstadt, als Gattin des Zaren Nikolaus II. letzte Kaiserin von Russland

1875: Thomas Mann, deutscher Schriftsteller, Nobelpreisträger

1934: Albert II., belgischer König

1956: Björn Borg, schwedischer Tennisspieler

1974: Dunja Hayali, deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin


Todestage


1676: Paul Gerhardt, deutscher Dichter von Kirchenliedern

1816: Christiane von Goethe, Ehefrau von Johann Wolfgang von Goethe man lebte erst 7 Jahre in wilder Ehe und bekam einige gemeinsame Kinder, bevor geheiratet wurde.

1992: Werner Kreindl, österreichischer Schauspieler

2015: Pierre Brice, französischer Schauspieler - der ewige und einzig wahre Winnetou

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 07.06.19, 10:43
7. Juni

Welttag der Apotheken

Tag des Videorekorders
Nationaltag des Donuts
Nationaler Schokoladeneis-Tag


Ereignisse

1002: Heinrich IV. von Bayern wird zum König des Ostfrankenreichs gewählt und geht als späterer Kaiser Heinrich II. in die Annalen ein.

1099: Das Heer des Ersten Kreuzzugs beginnt die Belagerung Jerusalems.

1494: Durch den Vertrag von Tordesillas teilen die beiden Seemächte Portugal und Spanien die „Neue Welt“ in Interessenzonen.

1654: Ludwig XIV. wird zum König von Frankreich gekrönt.

1905: Das norwegische Storting erklärt die seit 1814 geltende Personalunion mit Schweden für nichtig.

1911: Deutschen Funkern in der Kolonie Togoland glückt eine drahtlose Verbindung mit der Großfunkstelle Nauen bei Berlin (über 5000 Kilometer).

1917: Der Lions Club International wird gegründet.

1929: Der Vatikan wird ein souveräner Staat.

1945: König Håkon VII. kehrt mit seiner Familie aus dem fünf Jahre währenden britischen Exil, wo er an der Spitze der norwegischen Exilregierung stand, nach Oslo zurück.

1951: Im Kriegsverbrechergefängnis in Landsberg am Lech werden die letzten Todesurteile aus den Nürnberger Prozessen vollstreckt.

1955: Aufbau der Bundeswehr: Die bisherige „Dienststelle Blank“ wird zum Bundesministerium für Verteidigung.

1958: Hubschrauber-Zwischenfall von 1958: Ein mit neun Soldaten der US-Armee besetzter Hubschrauber fliegt in den Luftraum der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) ein und muss im Vogtland notlanden. Die von den DDR-Behörden internierten Soldaten werden rund sechs Wochen später am 19. Juli 1958 wieder freigelassen.

1958: In Dießen wird das erste SOS-Kinderdorf Deutschlands errichtet.

1968: Im dänischen Billund wird das erste Legoland eröffnet.

1973: Bundeskanzler Willy Brandt besucht – als erster Regierungschef der Bundesrepublik Deutschland – Israel.

1989: In Dänemark wird das weltweit erste Gesetz über eingetragene Partnerschaften für Homosexuelle verabschiedet.

2006: Der Zentralrat der Juden in Deutschland wählt mit Charlotte Knobloch die erste Frau als Präsidentin an seine Spitze.


Geburtstage


1660: Georg I., Kurfürst von Braunschweig-Lüneburg sowie Erzbannerträger des Heiligen Römischen Reiches, König von Großbritannien und Irland und Titularkönig von Frankreich

1662: Celia Fiennes, englischer Reiseschriftstellerin

1778: George Bryan (Beau) Brummell, britischer Dandy

1810: Anton Dreher, österreichischer Brauherr, Erfinder des Lagerbiers

1848: Paul Gauguin, französischer Maler

1909: Virginia Apgar, US-amerikanische Chirurgin und Anästhesistin Entwickelte das Apgar-Verfahren, mit dem Vitalfunktionen von Neugeborenen eingeschätzt werden

1917: Dean Martin, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler

1937: Roberto Blanco

1940: Tom Jones,

1941: Herbert Herrmann, Schweizer Schauspieler

1952: Liam Neeson, britischer Schauspieler

1958: Prince, US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Musikproduzent und Multiinstrumentalist

1969: Joachim, dänischer Prinz


Todestage

1329: Robert I., Robert the Bruce, König Schottlands

1826: Joseph von Fraunhofer, deutscher Optiker und Physiker, Begründer des wissenschaftlichen Fernrohrbaus, Namensgeber der Fraunhofer-Gesellschaft

1843: Friedrich Hölderlin, deutscher Dichter und Lyriker, Hauslehrer und Bibliothekar

1863: Franz Xaver Gruber, österreichischer Komponist (Stille Nacht, heilige Nacht)

1909: Fritz Overbeck, deutscher Maler

1935: Iwan Wladimirowitsch Mitschurin, russischer Botaniker und Pflanzenzüchter (Obstbäume)

1980: Henry Miller, US-amerikanischer Schriftsteller

2015: Christopher Lee, britischer Schauspieler und Sänger




so
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.06.19, 09:17
8. Juni

Tag des Meeres (UNO) (seit 1992)
Welthirntumortag (World Brain Tumor Day)
Argentinien: Tag der polnischen Siedler (Día del Colono Polaco)
Was-willst-du-trinken?-Tag

Ereignisse

1815: Mit Unterzeichnung der Deutschen Bundesakte auf dem Wiener Kongress wird der Deutsche Bund gegründet.

1867: Mit der feierlichen Krönung von Kaiser Franz Joseph I. und seiner Frau Elisabeth zum ungarischen Königspaar findet der Österreichisch-Ungarische Ausgleich einen festlichen Abschluss. Die Magyaren sind mit dem Haus Habsburg wieder versöhnt.

1886: Die auf Initiative des liberalen Premierministers William Ewart Gladstone eingebrachte erste Home Rule Bill, die eine beschränkte Selbstverwaltung Irlands innerhalb des Vereinigten Königreichs vorsieht, wird vom Unterhaus mehrheitlich abgelehnt.

1886: Der Schweizer Julius Maggi erfindet eine Würzsauce, die nach ihm benannte Maggi-Würze.

1913: In Anwesenheit Kaiser Wilhelms II. wird das Deutsche Stadion mit einer großen Stadionweihe eröffnet. Das weitläufige Stadion war für die Olympischen Spiele 1916 erbaut worden, die wegen des Ersten Weltkriegs ausfielen. Heute steht am selben Ort das Berliner Olympiastadion.

1924: Während der britischen Mount-Everest-Expedition verschwinden George Mallory, dessen Leiche erst 1999 wiedergefunden wird, und sein Begleiter Andrew Irvine.

1937: Die szenische Kantate Carmina Burana von Carl Orff wird mit Erfolg an der Oper in Frankfurt am Main uraufgeführt. Die mittellateinischen und mittelhochdeutschen Texte stammen aus den gleichnamigen mittelalterlichen Lied- und Dramentexten.

1948: Der Porsche 356 Nr. 1 Roadster, das erste Fahrzeug, das auf den Namen „Porsche“ hört, erhält von der Kärntner Landesbaudirektion seine Einzelgenehmigung und startet zu seiner Jungfernfahrt.

1949: George Orwells zukunftskritischer Roman 1984 erscheint in London.

1986: Die Polizei schließt den Hamburger Kessel. Die Aktion zählt zu den am meisten kritisierten Polizeieinsätzen in der Bundesrepublik Deutschland.

1995: Der dänische Informatiker Rasmus Lerdorf veröffentlicht die erste Version der Programmiersprache PHP, die der Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen dient.

2003: In Polen stimmen 77 Prozent der Wähler in einem Referendum für den Beitritt zur EU.


Geburtstage

1761: Niels Heidenreich, dänischer Uhrmacher und Dieb der Goldhörner (wertvolle Kunstschätze, die er dann eingeschmolzen hat)

1810: Robert Schumann, deutscher Komponist und Pianist der Romantik, Ehemann von Clara Schumann

1903: Eduard Brücklmeier, deutscher Jurist und Diplomat, Widerstandskämpfer Gruppe des 20. Juli

1911: Ralph Maria Siegel, deutscher Komponist, Liedtexter, Musikverleger, Schriftsteller und Sänger

1948: Jürgen von der Lippe, deutscher Komiker und Fernsehmoderator

1951: Bonnie Tyler, britische Sängerin


Todestage


632: Mohammed, Begründer des Islam

1714: Sophie von der Pfalz, Herzogin von Braunschweig-Lüneburg, Erbprinzessin von Großbritannien

1795: Ludwig XVII., Kronprinz von Frankreich

1876: George Sand, französische Schriftstellerin

1991: Heidi Brühl, deutsche Schauspielerin und Sängerin



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.06.19, 21:12
9. Juni


Pfingsten
Donald Ducks Geburtstag
jüdisches Fest: Schawuot


Ereignisse

19 v. Chr.: Die Aqua Virgo wird als sechstes Aquädukt nach Rom in Betrieb genommen. Die Wasserversorgung damit funktioniert noch heute und speist unter anderem den Trevi-Brunnen.

1815: Der Wiener Kongress, auf dem Europa politisch neu geordnet worden ist, endet mit der Unterzeichnung der Kongressakte. Der Papst als Oberhaupt des Kirchenstaates und Spanien lehnen darin getroffene inhaltliche Festlegungen ab.

1815: In Norditalien wird durch die Wiener Kongressakte das Königreich Lombardo-Venetien geschaffen, dessen König in Personalunion der jeweilige Kaiser von Österreich wird. Es folgt auf das napoleonische Königreich Italien, dessen Gesetze fortgelten

1884: Der deutsche Kaiser Wilhelm I. legt den Grundstein für das Berliner Reichstagsgebäude, das nach den Plänen des Architekten Paul Wallot errichtet wird.

1898: Das Kaiserreich China verpachtet in der Zweiten Konvention von Peking die New Territories in Hongkong für 99 Jahre an Großbritannien.

1912: Eine der ersten Veranstaltungen, in deren Rahmen Flugpostbeförderungen stattfinden, die Flugpost am Rhein und am Main, beginnt. Sie dauert bis zum 23. Juni. Für die Beförderung von Poststücken müssen diese mit so genannten Flugmarken versehen sein.

1928: Der erste Trans-Pazifik-Flug gelingt dem Piloten Charles Kingsford Smith und seinen drei Begleitern Charles Ulm, James Warner und Harry Lyon in ihrem Flugzeug Southern Cross. Von Oakland in Kalifornien führte ihr Flug nach dem Start am 31. Mai in drei Etappen mit Zwischenlandungen nach Brisbane.

1929: Erstmals wird von der Nordischen Rundfunk AG ein Hamburger Hafenkonzert ausgestrahlt. Diese weltweit älteste regelmäßige Sendung ist heute am Sonntagmorgen Bestandteil im Radioprogramm des NDR.

1934: Donald Duck hat seinen ersten Auftritt in dem Zeichentrickfilm Die kluge kleine Henne.

1950: Die ARD wird von den Landesrundfunkanstalten BR, HR, RB, SDR, SWF und NWDR sowie – mit beratender Stimme – RIAS Berlin gegründet.

1972: Der Deutsche Bundestag beschließt die Absenkung des aktiven Wahlalters auf 18 Jahre.


Geburtstage

1672: Peter I. der Große, Zar von Russland

1810: Otto Nicolai, deutscher Komponist - Gründer der Wiener Philharmoniker

1843: Bertha von Suttner, österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin, Nobelpreisträgerin

1851: Charles Joseph Bonaparte, US-amerikanischer Marineminister, Enkel von Jérôme Bonaparte

1866: Hedwig Andersen - Logopädin, war mit Clara Schlaffhorst Begründerin der Methode nach Schlaffhorst und Andersen, einer Methode der Atem-, Sprach- und Stimmtherapie.

1869: Theodor Heller, österreichischer Heilpädagoge

1891: Cole Porter, US-amerikanischer Komponist und Liedtexter

1961: Michael J. Fox, kanadisch-US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler

1963: Johnny Depp, US-amerikanischer Schauspieler

1978: Miroslav Klose, deutscher Fußballspieler

1982: Christina Stürmer, österreichische Pop-Sängerin


Todestage

68: Nero, römischer Kaiser

1252: Otto das Kind, 1, Herzog von Braunschweig und Lüneburg (Welfen)

1701: Philippe I., Herzog von Orléans

1825: Pauline Bonaparte, Herzogin von Guastalla, Schwester von Napoleon Bonaparte

1870: Charles Dickens, britischer Schriftsteller (Oliver Twist, David Copperfield)

1944: Johanna Kirchner, deutsche Widerstandskämpferin in der Résistance, Opfer des Nationalsozialismus

2006: Drafi Deutscher, deutscher Sänger, Komponist und Musikproduzent

2015: James Last, deutscher Bandleader

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 10.06.19, 18:56
10. Juni

Eistee-Tag
Deutscher Mühlentag (immer am Pfingstmontag)
Tag des Gartens
Portugal-Tag
Kindersicherheitstag


Ereignisse:


1190: Friedrich I. Barbarossa ertrinkt während des Dritten Kreuzzugs im Fluss Saleph.

1794: Der französische Wohlfahrtsausschuss verabschiedet das Prairial-Dekret zur Verschärfung des Terrors am 22. Prairial II des Französischen Revolutionskalenders. Das neue Recht gestattet dem Revolutionstribunal, Todesurteile auch auf bloße Verdächtigungen hin zu verhängen und entzieht Angeklagten den Rechtsbeistand.

1813: Das von Minister Maximilian von Montgelas erlassene Judenedikt regelt deren rechtlichen Verhältnisse im Königreich Bayern bis hin zu einer Begrenzung von Familien pro Ort.

1829: Auf der Themse wird erstmals das Achterrennen zwischen den Universitätsmannschaften von Oxford und Cambridge ausgetragen.

1907: In Peking starten fünf Wagen zum längsten Automobilrennen aller Zeiten, der Fahrt von Peking nach Paris. Die 12.000 km lange Route führt durch die Wüste Gobi, vorbei am Baikalsee, durch Sibirien, über den Ural und über Moskau nach Frankreich.

1909: Nach ihrem Schiffbruch vor der Azoreninsel Flores sendet die RMS Slavonia den ersten SOS-Notruf der Weltgeschichte.

1915: Bei einem Massaker türkischer Truppen in der Kemach-Schlucht werden etwa 25.000 Armenier getötet. Der Massenmord ist Teil eines systematischen Vernichtungsfeldzuges gegen die christliche armenische Bevölkerung im Osmanischen Reich. Den im Juni 1915 beginnenden Deportationen fallen bis 1916 etwa eine Million Menschen zum Opfer.

1930: In Oberstdorf wird die Nebelhornbahn als weltweit längste Personenseilschwebebahn eröffnet.

1935: Die Selbsthilfegruppe „Anonyme Alkoholiker“ gründet sich in Akron (Ohio) und entwickelt sich mit der Zeit zur internationalen Bewegung, die Abstinenz vom Alkohol unterstützt.

1940: Mit der Kriegserklärung an Frankreich und Großbritannien tritt Italien in den Zweiten Weltkrieg ein.

1940: Norwegens Armee kapituliert gegenüber der ins Land eingedrungenen deutschen Wehrmacht.

1943: Die Invasion der Alliierten in Sizilien beginnt.

1943: Der gebürtige Ungar László József Bíró erhält das Patent für den Kugelschreiber.


Geburtstage


1493: Anton Fugger, deutscher Kaufmann und Bankier

1815: Matthäus Friedrich Chemnitz, deutscher Dichterjurist, schrieb den Text für das Schleswig-Holstein-Lied

1832: Nicolaus August Otto, deutscher Automobilpionier und Erfinder (Verbrennungsmotor, Viertaktprinzip)

1844: Carl Hagenbeck, deutscher Tierhändler und Zoodirektor

1892: Hans-Karl Freiherr von Esebeck, deutscher General, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1903: Theo Lingen, deutscher Schauspieler, Regisseur und Autor

1921: Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh, Ehemann der britischen Königin Elisabeth II.

1922: Judy Garland, US-amerikanische Filmschauspielerin

1929: Harald Juhnke, deutscher Entertainer, Film- und Bühnenschauspieler

1941: Jürgen Prochnow, deutscher Schauspieler

1976: Georg Friedrich Prinz von Preußen, deutscher Adeliger, Oberhaupt des Hauses Hohenzollern

1982: Madeleine von Schweden, schwedische Prinzessin


Todestage

323 v. Chr.: Alexander der Große, makedonischer König

1927: Wilhelm Bode, deutscher Pfarrer und Pionier des Genossenschaftswesens, Heidepastor der Lüneburger Heide

1967: Spencer Tracy, US-amerikanischer Filmschauspieler

1982: Rainer Werner Fassbinder, deutscher Regisseur, Filmproduzent und Bühnenautor

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Corina am 10.06.19, 19:07
Hallo Martina,
ich will dir mal ein großes Lob aussprechen, dass du uns immer so fleissig mit den Infos zum Tag versorgst.
Ich schaff es nicht mal jeden Tag in den BT zu schauen, und du schreibst so viel.

DANKE!!!!!!
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 11.06.19, 09:00
Danke


11. Juni

Tag des Tagebuchs
Welttag gegen Kinderarbeit
Tag der roten Rose

Ereignisse

1157: Albrecht der Bär erobert die Burg Brandenburg zurück und vertreibt Jaxa von Köpenick. Dies gilt als Gründungsdatum der Mark Brandenburg.

1509: Heinrich VIII. geht die Ehe mit Katharina von Aragón ein.

1742: Der Vorfrieden von Breslau zwischen Preußen und Österreich während des Ersten Schlesischen Krieges entsteht durch englische Vermittlung. Österreich muss Schlesien an Preußen abtreten.

1770: Aus seiner ersten Südseereise läuft James Cook mit seinem Schiff HMS Endeavour beim Cape Tribulation auf Grund. Das so entdeckte Great Barrier Reef hätte beinahe zum Untergang des Schiffes geführt.

1775: Der französische König Ludwig XVI. wird in der Kathedrale von Reims gekrönt.

1868: Im Osmanischen Reich wird die Hilfsorganisation für verwundete und kranke Soldaten gebildet, aus der später der Türkische Rote Halbmond hervorgeht.

1903: Das serbische Königspaar Draga und Aleksandar Obrenović wird von einer Offiziersgruppe im Königspalast in Belgrad ermordet. Das Haus Karađorđević löst im Königreich Serbien das mit dem Attentat ausgestorbene Haus Obrenović ab.

1919: Der deutsche Lyriker Rainer Maria Rilke lässt sich in der Schweiz nieder, wo er seine Schaffenskrise überwindet.

1928: Fritz Stamer führt den ersten bemannten Raketenflug durch. Das mit Feststoffraketen ausgerüstete Segelflugzeug vom Typ Lippisch-Ente wird noch mit einem Gummiseil gestartet.

1945: Einen Tag nach Zulassung antifaschistischer, demokratischer Parteien und Gewerkschaften durch die Sowjetische Militäradministration in Deutschland in ihrem Machtbereich wird in Berlin die Kommunistische Partei Deutschlands von der Gruppe Ulbricht wieder gegründet.

1973: Wissenschaftler der University of Delaware feiern die Fertigstellung von Solar One, dem ersten durch Sonnenenergie versorgten Haus der Welt.

1982: Die Lesney Products & Co. Ltd. geht bankrott. Das Unternehmen wurde durch seine produzierten Matchbox-Autos weltbekannt und verlegt die Produktion nach dem Konkurs nach Fernost.

1985: Auf der Glienicker Brücke bei Berlin findet der größte Agentenaustausch der Geschichte statt.

1988: Im Londoner Wembley-Stadion findet das Nelson Mandela 70th Birthday Tribute Concert statt; Mitwirkende sind u. a. Peter Gabriel, Tracy Chapman, die Eurythmics, Stevie Wonder und Simple Minds.

2001: In der deutschen Atompolitik wird ein Wandel verbindlich. Die Bundesregierung und vier Betreibergesellschaften von Kernkraftwerken schließen die Übereinkunft zum Ausstieg aus der Kernenergie auf der Basis des Atomkonsenses vom 14. Juni 2000.

2017: Rafael Nadal gewinnt die French Open zum zehnten Mal in seiner Karriere.


Geburtstage

1842: Carl von Linde, deutscher Ingenieur und Erfinder, (Kühltechnik für Kühlschränke) Gründer der Linde AG

1864: Richard Strauss, deutscher Komponist und Dirigent

1910: Jacques-Yves Cousteau, französischer Meeresforscher

1924: Horst Kramer, deutscher Forstwissenschaftler

1928: Fabiola de Mora y Aragón, belgische Königin

1930: Ellen Schwiers, deutsche Schauspielerin

1933: Gene Wilder, US-amerikanischer Schauspieler

1934: Henri Laborde de Montpezat, französischer Prinzgemahl von Königin Margrethe II.

1942: Gunter Gabriel, deutscher Sänger

Todestage


1557: Johann III., König von Portugal aus dem Hause Avis kolonialisierte Brasilien

1568: Heinrich der Jüngere, Herzog zu Braunschweig-Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel Seine Geliebte war Eva von Trott, die Hofdame seiner Frau. Nachdem das Verhältnis aufgeflogen ist, wurde Eva des Hofes verwiesen. Auf ihrer Reise nach Hause "starb sie überraschend an einer Krankheit in Gandersheim". Statt ihrer wurde aber eine alte unbekannte Nonne feierlich begraben, während Eva auf eine Burg am Harzrand gebracht wurde und dort mit ihrem Heinrich noch einige ihrer Kinder in die Welt setzte. Selbstverständlich flog auch diese Story auf und Heinrich bekam richtig Ärger, er hielt aber zu seiner Eva.
Seinen unehelichen Kinder lies er legitimieren und  seinen Sohn Edelheinrich wollte er am liebsten als seinen Nachfolger einsetzen, weil sein ältester ehelicher Sohn schon gestorben war und Julius ihm zu schwach erschien. Edelheinrich verzichtete auf das Amt und wurde einer der besten Freund von Julius. So die Geschichte, grob zusammengefasst.


1979: John Wayne, US-amerikanischer Schauspieler





froh
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 12.06.19, 08:44
12. Juni

Welttag gegen Kinderarbeit

Tag des Tagebuch
Tag der roten Rose

Russland: Tag Russlands (seit 1991)
Philippinen: Unabhängigkeitstag (seit 1961)

Ereignisse

1446: Drei Monate nach der Schlacht bei Ragaz tritt ein Waffenstillstandsvertrag im Alten Zürichkrieg in Kraft.

1550: Helsinki, Finnlands spätere Hauptstadt, wird auf Anordnung des schwedischen Königs Gustav I. Wasa gegründet.

1815: In der Geschichte der Studentenverbindungen kommt es in Jena zur Gründung der „Urburschenschaft“.

1816: In der deutschen Geschichte der Binnenschifffahrt befährt das erste Dampfschiff den Rhein. Von London kommend fährt der britische Schaufelraddampfer The Defiance flussaufwärts bis Köln.

1817: Karl Drais unternimmt in Mannheim die erste öffentliche Fahrt mit der von ihm erfundenen Draisine (Vorläufer des Fahrrads).

1864: Erzherzog Ferdinand von Österreich zieht unter französischem Schutz als Kaiser Maximilian I. in Mexiko ein.

1867: Mit einem ungarischen Gesetz wird der Österreichisch-Ungarische Ausgleich eingeleitet, aus dem die Habsburger Doppelmonarchie Österreich-Ungarn entsteht.

1886: Vier Tage nach der Vorlegung eines Gutachtens über den Geisteszustand von Ludwig II. durch eine Ärztekommission wird dieser im Schloss Neuschwanstein festgesetzt und nach Schloss Berg gebracht.

1897: Das Schweizer Taschenmesser wird als Handelsmarke geschützt.

1909: In Konkurrenz zum Bund der Landwirte wird in Berlin der Hansabund für Gewerbe, Handel und Industrie gegründet.

1930: Mit Max Schmelings Disqualifikationssieg gegen Jack Sharkey wird erstmals ein Europäer Boxweltmeister im Schwergewicht.

1963: Der schwarze Bürgerrechtler Medgar Evers wird vor seinem Haus in Jackson, Mississippi, von dem Ku-Klux-Klan-Mitglied Byron De La Beckwith erschossen, als er von einem Treffen mit der National Association for the Advancement of Colored People zurückkommt und deren T-Shirt trägt. Weiße Jurys verhindern in der Folge zweimal die Verurteilung des Täters.

1964: Im Südafrika der Apartheid werden die ANC-Führer Nelson Mandela und Walter Sisulu sowie weitere sechs Mitstreiter zu lebenslanger Haft auf Robben Island verurteilt.

1968: Die Vereinten Nationen beschließen, Südwestafrika fortan „Namibia“ zu nennen.

1987: Zur 750-Jahr-Feier Berlins besucht US-Präsident Ronald Reagan West-Berlin. Vor dem Brandenburger Tor appelliert er an die Sowjetunion: Mr. Gorbachev, open this gate! Mr. Gorbachev, tear down this wall! (Herr Gorbatschow, öffnen Sie dieses Tor! Herr Gorbatschow, reißen Sie diese Mauer ein!).

1988: In der eigens dafür errichteten Starlighthalle in Bochum findet die deutschsprachige Erstaufführung des Musicals Starlight Express von Andrew Lloyd Webber statt. Es wird in der Folge das weltweit erfolgreichste Musical an einem festen Standort.

1994: Österreich entscheidet sich in einem Referendum für den EU-Beitritt.

Geburtstage

1827: Johanna Spyri, Schweizer Schriftstellerin (Heidi)

1924: George H. W. Bush, 41. Präsident der USA

1929: Anne Frank, deutsches Opfer des Holocaust


Todestage

1878: Georg V., letzter Monarch des kurzlebigen Königreichs Hannover

2003: Gregory Peck, US-amerikanischer Filmschauspieler



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 13.06.19, 09:48
13. Juni
 
Tag der Nähmaschine
Internationaler Tag der Aufklärung über Albinismus
Jäte-deinen-Garten-Tag

Ereignisse

313: In der Mailänder Vereinbarung zwischen den Kaisern Konstantin I. (Westrom) und Licinius (Ostrom) wird jedem Menschen jene Religion gestattet, die er für sich wählt.

1525: Martin Luther und die ehemalige Nonne Katharina von Bora werden getraut. Die Hochzeitsfeier findet zwei Wochen später statt.

1612: Der Habsburger Matthias wird als Nachfolger seines Bruders Rudolf II. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches ausgerufen.

1782: In Glarus wird die Dienstmagd Anna Göldi als eine der letzten Frauen in Europa wegen Hexerei durch das Schwert hingerichtet. Im Zusammenhang mit ihrem Prozess wird von August Ludwig von Schlözer zum ersten Mal der Begriff Justizmord gebraucht.

1886: Ludwig II. ertrinkt im Würmsee, dem heutigen Starnberger See. Die genauen Todesumstände bleiben ungewiss.

1893: Das weltweit erste weibliche Golfturnier findet in Lytham St Annes in Lancashire statt.

1918: Nach einem eigenmächtigen Beschluss örtlicher Bolschewiki werden in Perm Großfürst Michail Alexandrowitsch Romanow, der Bruder des früheren Zaren Nikolaus II., und sein Sekretär Nicholas Johnson in einem Wald ermordet.

1949: George Orwells Roman 1984 wird in den USA als Buch des Jahres ausgezeichnet

1966: Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten fällt die Grundsatzentscheidung Miranda v. Arizona. Danach müssen Verdächtige in Strafsachen vor der polizeilichen Vernehmung auf ihr Recht, einen Anwalt heranzuziehen, und ihr Recht, zu schweigen, hingewiesen werden.

1983: Das US-amerikanische Unternehmen Motorola stellt mit dem DynaTAC 8000X das weltweit erste kommerzielle Handy vor.

1985: Durch einen Brandanschlag wird im Kunsthaus Zürich das Bildnis des spanischen Königs Philipp IV. von Peter Paul Rubens vollständig zerstört.

1990: In der Bernauer Straße beginnt offiziell der Abriss der Berliner Mauer.

2005: Irisch wird in der Europäischen Union als Amtssprache eingeführt.


Geburtstage

1809: Heinrich Hoffmann, deutscher Psychiater, Lyriker und Kinderbuchautor (Struwwelpeter) nicht zu verwechseln mit Heinrich Hoffmann von Fallersleben, der uns den Text unserer Nationalhymne und viele Kinderlieder dichtete.

1854: Charles Parsons, britischer Ingenieur, Erfinder und Konstrukteur Dampfturbinen

1935: Christo, US-amerikanischer Künstler

1939: Siegfried Fischbacher, deutscher Trickkünstler (Siegfried und Roy)

1940: Gojko Mitić, serbischer Schauspieler und Regisseur


Todestage

1986: Benny Goodman, US-amerikanischer Jazzmusiker und Bandleader

2004: Jennifer Nitsch, deutsche Schauspielerin

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: sonny am 13.06.19, 10:20
Toll finde ich :
Jäte deinen Garten Tag 😅

Werde mich gleich mal drüber machen 😊
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: annelie am 13.06.19, 14:56
Antonius von Padua ist am 13. Juni 1231 gestorben.
Ich hab ja zwei Antons im Haus. Anton sen. gratuliert Anton jun. heute früh zum Namenstag. Anton jun. bedankt sich artig und vergisst, dass Anton sen. auch Namenstag hat.  ;D ;D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.06.19, 09:14
14. Juni

Weltblutspendetag 

Afghanistan: Muttertag
Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln: Nationalfeiertag
Falklandinseln: Befreiungstag von der argentinischen Besetzung
Vereinigte Staaten: Flag Day


Ereignisse

1158: Im Augsburger Schied gibt Kaiser Friedrich I. Barbarossa dem Welfenherzog Heinrich dem Löwen das Recht, die errichtete Brücke über die Isar zu betreiben. Er muss allerdings Bischof Otto von Freising ein Drittel der Einnahmen für dessen abgerissene Brücke abgeben. Am Flussübergang entwickelt sich im Laufe der Zeit die Stadt München.

1648: Die Schlacht bei Wevelinghoven zwischen kaiserlichen Truppen und den schließlich siegreichen Einheiten Hessen-Kassels   ist die letzte Schlacht im Dreißigjährigen Krieg.

1777: Der Kontinentalkongress beschließt, das Sternenbanner als Flagge der USA zu verwenden.

1789: Der von Meuterern ausgesetzte Kapitän William Bligh von der Bounty erreicht mit 18 Getreuen Kupang auf der Pazifik-Insel Timor. Er trifft dort 48 Tage nach der Meuterei und nach etwa 5.800 in einem kleinen Beiboot zurückgelegten Kilometern ein.

1800: Die Schlacht bei Marengo bringt Napoleon Bonaparte den entscheidenden Sieg über die Österreicher im Zweiten Koalitionskrieg.

1800: Die Uraufführung des Trauerspiels Maria Stuart von Friedrich Schiller erfolgt im Weimarer Hoftheater.

1834: Isaac Fischer, Jr. erhält ein US-Patent auf einen Herstellungsprozess für Schleifpapier.

1839: Auf der Themse wird die erste Henley Regatta ausgetragen. Der Ruderwettbewerb findet derart großen Anklang, dass eine jährliche Wiederholung beschlossen wird.

1848: Die deutsche Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche beschließt im Krieg gegen Dänemark die Aufstellung einer Reichsflotte als erste gesamtdeutsche Marine.

1866: Wegen unterschiedlicher Vorstellungen über den Status Schleswig-Holsteins kommt es zwischen Preußen und Österreich zum Krieg. Österreich erwirkt den Bundesbeschluss vom 14. Juni, mit dem der Deutsche Bund das Bundesheer gegen Preußen mobilisiert. Preußen interpretiert den Beschluss als verfassungswidrig und Ende des Bundes.

1881: Das erste deutsche Telefonbuch erscheint in Berlin.

1882: Das Kreuzbergerkenntnis des Preußischen Oberverwaltungsgerichts entscheidet, dass stadtplanerische Gestaltung nicht zu den Aufgaben der Polizei gehört. skuril

1904: Die deutsche Kaiserin Auguste Viktoria empfängt eine Abordnung des in Berlin tagenden internationalen Frauenkongresses in Privataudienz.

1914: Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hisst zum ersten Mal die offizielle Olympiafahne mit den fünf Ringen beim 16. Olympischen Kongress.

1945: Das Fraternisierungsverbot wird gelockert. Demzufolge erhalten britische Besatzungssoldaten in Deutschland die Erlaubnis, mit kleinen Kindern zu sprechen.

1951: Der erste in Serie gebaute Computer UNIVAC (Universal Automatic Computer) wird ausgeliefert (Preis: 1,6 Mio. USD).

1981: In der Schweiz wird das Prinzip der gleichen Rechte von Mann und Frau in der Bundesverfassung verankert.

1991: In der Schweiz demonstrieren Frauen landesweit für die Umsetzung des vor zehn Jahren in Kraft getretenen Gesetzes über die Gleichstellung von Mann und Frau.

1997: In der Volksrepublik China werden über 100 „Rauschgiftkriminelle“ öffentlich erschossen.

1998: Die aus einem Ost- und einem Westteil bestehende Storebælt-Brücke wird für den Verkehr freigegeben. Sie verbindet die dänischen Inseln Seeland und Fünen und ist Europas längste Hängebrücke.

1999: Belgien erlässt ein Verkaufsverbot für sämtliche Getränke von Coca-Cola.


Geburtstage

1864: Alois Alzheimer, deutscher Psychiater und Neuropathologe (Alzheimer-Krankheit)

1868: Karl Landsteiner, österreichischer Bakteriologe und Serologe, Nobelpreisträger (Entdecker des ABO-Blutgruppensystems)

1904: Marion Yorck von Wartenburg, deutsche Juristin, Richterin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus

1905: Elisabeth Bach, deutsche Kunstfliegerin

1928: Ernesto Che Guevara, kubanischer Revolutionär, Politiker und Guerillaführer

1958: Olaf Scholz, deutscher Politiker

1961: Boy George, britischer Sänger

1969: Steffi Graf, deutsche Tennisspielerin


Todestage

1928: Emmeline Pankhurst, britische radikal-feministische Theoretikerin, Frauenrechtlerin

1994: Henry Mancini, US-amerikanischer Komponist für Filmmusik

1997: Helmut Fischer, deutscher Schauspieler



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Marina am 14.06.19, 10:07
Helmut Fischer, der "ewige Stenz"....

Es fällt mir immer zu irgendjemanden etwas ein. Danke Martina  :-*

Warum hebst du heute manche Ereignisse mit rot hervor?
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.06.19, 10:18
Weil ich dachte, sie sind mal was besonderes.

Heute war ja wieder viel los und da geht so manches unter, was ich als wissenswert empfinde.

Obwohl, eigentlich finde ich alle Informationen wissenswert ;)





erschrocken
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Wiese am 14.06.19, 20:56
Weil ich dachte, sie sind mal was besonderes.

Heute war ja wieder viel los und da geht so manches unter, was ich als wissenswert empfinde.

Obwohl, eigentlich finde ich alle Informationen wissenswert ;)

Ich finde den Weltblutspendetag  für sehr wichtig. Schaut euch das mal an." Diese Frau nutzt Google Maps, um mit Blutspenden Leben zu retten. Search On" ( bei Google eingeben)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.06.19, 08:51
15. Juni

Tag der Macht des Lächelns
Global Wind Day (Tag der Windenergiebranche seit 2007)
Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen
Tag der Verkehrssicherheit

Ereignisse

1215: König Johann „Ohneland“ von England setzt sein Siegel unter die Articles of the Barons, das Dokument, auf dem die Magna Carta beruht.

1502: Christoph Kolumbus entdeckt auf seiner vierten Reise die Karibik-Insel Martinique.

1520: Papst Leo X. droht Martin Luther in seiner Bulle Exsurge Domine den Kirchenbann an.

1667: Jean-Baptiste Denis vollführt die erste aufgezeichnete erfolgreiche Blutübertragung von Tierblut (einem Lamm) zum Menschen (ein 15-jähriger Junge). Mit dem heutigen Wissen über Blutgruppen ist das ziemlich gruselig, finde ich.

1741: Vitus Bering bricht in Petropawlowsk im Rahmen der zweiten Kamtschatkaexpedition zu Schiff mit dem Auftrag auf, die Küste Amerikas zu erkunden. Er entdeckt dabei unter anderem Alaska.

1752: Benjamin Franklin überprüft seine Theorie, dass Blitze quasi Funken in riesigem Maßstab sind. Er lässt bei herannahenden Gewitterwolken einen elektrischen Drachen steigen, was einen Blitzeinschlag herbeiführt. Der Versuch bewirkt das Entstehen von Blitzableitern

1775: Im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg wird George Washington zum Kommandeur der Kontinental-Armee gewählt.

1844: Charles Goodyear erhält vom United States Patent Office ein Patent auf die Vulkanisation von Gummi.

1846: Der Oregon-Kompromiss legt die Grenze zwischen den USA und dem britischen Teil von Nordamerika (dem späteren Kanada) auf den 49. Breitengrad fest.

1851: Der Milchhändler Jacob Fussell aus Baltimore nimmt seine weltweit erste Fabrik zur Herstellung von Speiseeis in Betrieb.

1881: Das erste österreichische Telefonbuch erscheint.

1882: Wilhelm Bartelmann stellt den weltweit ersten Strandkorb an der Ostsee in Warnemünde auf. Seine Auftraggeberin wollte trotz Rheuma das ihr bekömmliche Seeklima genießen.

1883: Der deutsche Reichstag macht die Krankenversicherung zu einer Pflichtversicherung.

1888: Der deutsche Kaiser Friedrich III. stirbt nach nur 99 Tagen Regentschaft im Dreikaiserjahr. Sein Sohn wird als Wilhelm II. von Hohenzollern neuer Herrscher im Deutschen Reich.

1920: In der Hafenstadt Duluth (Minnesota) begeht am Abend ein Mob Lynchmorde. Drei afroamerikanische Zirkusarbeiter werden nach einem Scheinprozess gehängt, weil sie angeblich eine junge weiße Frau vergewaltigt hätten. Das Gerücht stellt sich später als unwahr heraus.

1920: Nordschleswig wird nach der vorausgegangenen Volksabstimmung vom 10. Februar in das Königreich Dänemark eingegliedert.

1934: Der Great-Smoky-Mountains-Nationalpark in den Appalachen, der meistbesuchte Nationalpark der USA, wird eingerichtet.

1950: Der Deutsche Bundestag beschließt den Beitritt der Bundesrepublik zum Europarat.

1961: Der Staatsratsvorsitzende der DDR, Walter Ulbricht, erklärt auf einer Pressekonferenz: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

1972: Ulrike Meinhof und Gerhard Müller von der Rote Armee Fraktion werden in der Wohnung eines Lehrers in Langenhagen verhaftet.

1985: In Leningrad verübt ein Geistesgestörter in der Eremitage ein Säure- und Messerattentat auf das ausgestellte Gemälde Danae des Malers Rembrandt van Rijn.

Geburtstage

1843: Edvard Grieg, norwegischer Pianist und Komponist der Romantik  googelt nach "Peer-Gynt-Morgenstimmung" - es lohnt sich, einfach nur schön

1844: Charlotte Despard, britische Schriftstellerin, Suffragette und Frauenrechtlerin

1894: Trygve Gulbranssen, norwegischer Schriftsteller (Und ewig singen die Wälder/Das Erbe von Björndal als Heimatfilme mit Gert Fröbe undJoachim Hansen verfilmt)

1931: Ingrid van Bergen, deutsche Schauspielerin

1936: Claude Brasseur, französischer Schauspieler

1937: Herbert Feuerstein, deutscher Kabarettist und Entertainer

1946: Demis Roussos, griechischer Sänger

1949: Simone Rethel, deutsche Schauspielerin


Todestage

991: Theophanu, byzantinsiche Prinzessin, Ehefrau Kaiser Ottos II. und Mitkaiserin des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation

1785: Pilâtre de Rozier, französischer Physiker und Luftfahrtpionier, gelang die erste bemannte Luftfahrt der Menschheit

1940: Blumepeter, Mannheimer Lokallegende

1996: Ella Fitzgerald, US-amerikanische Jazzsängerin

2010: Heidi Kabel, deutsche Schauspielerin

2015: Harry Rowohlt, deutscher Schriftsteller, Kolumnist, Übersetzer, Rezitator und Schauspieler

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 17.06.19, 09:24
17. Juni

Bis 1990 Tag der deutschen Einheit zur Erinnerung an die Aufstände des 17. Juni 1953 in der DDR.
Thüringen: Gedenktag für die Opfer des SED-Unrechts

Iss-Dein-Gemüse-auf-Tag
Welttag zur Bekämpfung der Wüstenbildung und Dürre

Island: Unabhängigkeitstag seit 1944

Ereignisse:

1397: Mit der Krönung Eriks VII. in Kalmar zum gemeinsamen König von Dänemark, Norwegen und Schweden wird die Kalmarer Union gebildet.

1579: Sir Francis Drake erhebt im Laufe seiner Weltumsegelung für England Anspruch auf ein Land, das er Nova Albion (das heutige Kalifornien) nennt.

1631: Mumtaz Mahal stirbt bei der Geburt ihres 14. Kindes. Ihr Mann, der indische Großmogul Shah Jahan, ist über ihren Tod untröstlich und lässt mit der Errichtung eines Grabmals für sie beginnen. Die Errichtung des Taj Mahal dauert bis 1648.

1715: Im Hardtwald wird der Grundstein für das Schloss Karlsruhe und damit der Stadt Karlsruhe gelegt.

1722: Die christliche Glaubensbewegung Herrnhuter Brüdergemeine wird gegründet.

1837: Der erste deutsche Tierschutzverein wird durch Albert Knapp gegründet.

1876: Ein Überraschungsangriff von 1.500 Lakota- und Cheyenne-Kriegern in der Schlacht am Rosebud Creek auf etwa 1.000 Soldaten der US-Armee unter Befehl des Generals George Crook bringt den vom Häuptling Crazy Horse geführten Indianern Erfolg.

1885: Die Freiheitsstatue, ein Geschenk Frankreichs an die USA, kommt im Hafen von New York an.

1901: In Berlin beginnt die II. Orthographische Konferenz, auf der unter Beteiligung von Konrad Duden Beratungen über die Einheitlichkeit der deutschen Rechtschreibung stattfinden. Am Ende der Konferenz einigen sich die Beteiligten auf ein amtliches Regelwerk für den Behördengebrauch.


1925: Das Genfer Protokoll zur Ächtung von chemischen und biologischen Waffen wird unterzeichnet.

1953: Unzufriedenheit mit dem herrschenden Regime führt zum Volksaufstand in der DDR, den Deutsche Volkspolizei und sowjetische Truppen niederschlagen; mindestens 55 Menschen sterben, ca. 1.600 werden zu Haftstrafen verurteilt.

1956: Hans Günter Winkler gewinnt trotz eines Muskelrisses im ersten Umgang mit dem Pferd Halla den Wettkampf im Springreiten bei den Olympischen Spielen in Stockholm.

1961: Das Kernkraftwerk Kahl geht als erster Atommeiler in Deutschland ans öffentliche Stromnetz.

2006: Der Hsuehshan-Tunnel, mit knapp 13 Kilometern Länge einer der längsten Autotunnel der Welt, wird in Taiwan eröffnet.

Geburtstage:

1927: Martin Böttcher, deutscher Filmkomponist u.a. die ganzen Karl-May-Filme

1943: Barry Manilow, US-amerikanischer Sänger und Songschreiber

1950: Thomas Freitag, deutscher Kabarettist

1957: Joachim Król, deutscher Schauspieler


Todestage

1858: Lakshmibai, indische Herrscherin und Führerin im Aufstand von 1857

2002: Fritz Walter, deutscher Fußballspieler und DFB-Funktionär


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 18.06.19, 16:17
18. Juni

Autistic Pride Day -  Er soll dem Wunsch vieler autistischer Erwachsener nach gesellschaftlicher Akzeptanz ihrer autistischen Eigenheiten Ausdruck verleihen.

Internationaler Panik-Tag
Geh-Angeln-Tag

Ereignisse

1155: Friedrich I. Barbarossa wird in Rom von Papst Hadrian IV. zum römisch-deutschen Kaiser gekrönt.

1264: In Irland findet die erste Versammlung des Parliament of Ireland statt.

1452: Papst Nikolaus V. erlaubt dem portugiesischen König Alfons V. das Erobern von Ländern der Ungläubigen in Westafrika. Der Papst duldet das Versklaven von Schwarzafrikanern.

1815: In der Schlacht bei Waterloo wird Napoleon Bonaparte von britischen und preußischen Truppen unter Arthur Wellesley, Herzog von Wellington und Gebhard Leberecht von Blücher vernichtend geschlagen.

1859: Der englische Alpinist Francis Fox Tuckett absolviert mit den Schweizer Bergführern Johann Joseph Bennen, Peter Bohren und V. Tairraz die Erstbesteigung des Aletschhorns in den Berner Alpen.

1927: Der Nürburgring wird im Rahmen des Eifelrennen mit einem Motorradrennen eingeweiht.

1928: Die US-Amerikanerin Amelia Earhart erreicht – als Passagierin – beim ersten Flug einer Frau über den Atlantik Wales.

1946: Die Proklamation der Republik Italien beendet die monarchische Staatsform.

1972: Beim Finale der Fußball-Europameisterschaft 1972 gewinnt die Deutsche Fußballnationalmannschaft ihren ersten EM-Titel, indem sie die Sowjetunion mit 3:0 besiegen. Es ist der erste EM-Titel Deutschlands.

1979: In Wien unterschreiben Generalsekretär Leonid Breschnew für die UdSSR und US-Präsident Jimmy Carter die SALT II-Verträge zur Begrenzung der nuklear-strategischen Waffensysteme beider Staaten. Der US-Senat verweigert später die Ratifizierung des Vertragswerkes.

2006: Audi gewinnt als erster Hersteller das 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit einem Diesel-Fahrzeug.

Geburtstage

1796: Friedrich Ernst, deutscher Landwirt und Siedler "Vater der Einwanderer in Texas"

1886: George Mallory, britischer Pionier des Bergsteigens am Mt. Everest

1901: Anastasia Nikolajewna Romanowa, russische Adelige, jüngste Tochter von Zar Nikolaus II. Nein, sie hat die Ermordung ihrer Familie nicht überlebt.

1923: Veronica Carstens, deutsche Ärztin Ehefrau von Dr. Karl Carstens, ehemaliger Bundespräsident, Schirmherrin u.a. der deutschen Mutiplesklerosestiftung

1920: Utta Danella, deutsche Schriftstellerin

1942: Paul McCartney, britischer Musiker, Singer-Songwriter und Komponist

1952: Isabella Rossellini, italienische Schauspielerin

Todestage

1928: Roald Amundsen, norwegischer Polarforscher

1936: Maxim Gorki, russischer Schriftsteller

1962: Reinhold Huhn, deutscher Unteroffizier der Grenztruppen der DDR, getötet durch einen Fluchthelfer. der Fluchthelfer hat den Grenzer aus nächster Nähe in die Brust geschossen und später ausgesagt, die Schüsse seien von Grenztruppen abgegeben worden. Erst nach der Grenzöffnung wurde der Fall wieder aufgenommen, der Schütze wurde erst wegen Totschlag verurteilt; das Urteil wurde später sogar auf Mord umgeschrieben. Allerdings bekam er Bewährung.

1982: Curd Jürgens, österreichischer Bühnen- und Filmschauspieler

1997: Lew Sinowjewitsch Kopelew, russischer Germanist, Schriftsteller, Dissident und Humanist




Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 19.06.19, 16:25
19. Juni

Weltbummeltag
Martini-Tag - gerührt oder geschüttelt, jeder wie er mag

Ereignisse

1790: Die Französische Nationalversammlung schafft den Erbadel ab und verbietet Adelstitel.

1811: Friedrich Ludwig Jahn eröffnet in der Berliner Hasenheide den ersten Turnplatz in Deutschland.

1815: Einen Tag nach der Schlacht bei Waterloo endet mit der Schlacht bei Wavre der letzte Kampf der Napoleonischen Kriege.

1858: Der Dampfer Bremen des Norddeutschen Lloyd nimmt den regelmäßigen Schiffsverkehr zwischen Bremerhaven und New York City auf.

1862: In Genf verkehrt mit der Rösslitram die erste Pferdestraßenbahn in der Schweiz.

1867: Mit der Hinrichtung von Kaiser Maximilian I. von Mexiko, Bruder des österreichischen Kaisers Franz Joseph I., endet das kurzlebige Zweite Kaiserreich Mexiko.

1910: Das Luftschiff LZ 7 „Deutschland“ unternimmt bei Friedrichshafen eine gelungene Jungfernfahrt. Neun Tage später stürzt es ab.

1910: In Spokane im US-Bundesstaat Washington wird zum ersten Mal ein Vatertag gefeiert. Sonora Smart Dodd will damit in Anlehnung an den in den USA eingeführten Muttertag eigentlich ihren alleinerziehenden Vater ehren, setzt jedoch eine Bewegung in Gang.

1917: In Großbritannien wird mit der Änderung des Wahlgesetzes das Frauenwahlrecht zum 6. Februar 1918 eingeführt.

1926: Der erste Trag- und Hubschrauber des deutschen Erfinders Engelbert Zaschka wird im Deutschen Reich zum Patent angemeldet.

1961: Kuwait wird von Großbritannien unabhängig.

1969: Die erste Lebertransplantation in Deutschland führt Alfred Gütgemann durch.

1974: Der Deutsche Bundestag schließt seine parlamentarischen Beratungen zum Gesetz über die Errichtung eines Umweltbundesamtes ab und billigt den Behördensitz in West-Berlin. Dagegen protestiert am Folgetag das Außenministerium der DDR. Das Gesetz wird gleichwohl am 22. Juli ausgefertigt.

1976: König Carl XVI. Gustaf und Silvia Sommerlath heiraten in Stockholm.

1978: Der erste Garfield-Comic-Strip wird veröffentlicht.

1990: In Schengen vereinbaren Frankreich, Deutschland, Belgien, die Niederlande und Luxemburg den vollständigen Wegfall der Personen-Grenzkontrollen zwischen ihren Staaten zum 1. Januar 1992.

1999: Edward, der jüngste Sohn von Queen Elizabeth II. heiratet Sophie Rhys-Jones.

2005: Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen wird mit einem 3:1-Sieg über Norwegen Fußball-Europameister 2005.

2010: Kronprinzessin Victoria von Schweden und Herzogin von Västergötland und Daniel Westling heiraten in Stockholm am Hochzeitstag ihrer Eltern.

2012: Der Australier Julian Assange, Gründer von WikiLeaks, flüchtet in die Londoner Botschaft des Landes Ecuador, um einer Auslieferung nach Schweden zu entgehen. Er bittet dort um politisches Asyl.

Geburtstage:

1783: Friedrich Wilhelm Adam Sertürner, deutscher Apotheker und Entdecker des Morphiums

1896: Wallis Simpson, Herzogin von Windsor

1907: Georges de Mestral, Schweizer Ingenieur und Erfinder des Klettverschlusses

1924: Anneliese Rothenberger, deutsche Sopranistin

1938: Karl Moik, österreichischer Fernsehmoderator und Entertainer

1942: Muammar al-Gaddafi, libysches Staatsoberhaupt, Oberst, Revolutionsführer und Diktator

1947: Salman Rushdie, indisch-britischer Schriftsteller

1954: Kathleen Turner, US-amerikanische Schauspielerin

1959: Christian Wulff, deutscher Bundespräsident

1978: Dirk Nowitzki, deutscher Basketballspieler


Todestage

1956: Lulu von Strauß und Torney, deutsche Dichterin und Schriftstellerin

1957: Karl Plagge, deutscher Offizier und Judenretter, Gerechter unter den Völkern

2000: Christiane Herzog, deutsche Journalistin, Ehefrau von Roman Herzog

2007: Klausjürgen Wussow, deutscher Schauspieler

2016: Götz George, deutscher Schauspieler

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: sonny am 19.06.19, 22:52
Martina,
bei mir war heute Abend eher Aperol angesagt 😅
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 20.06.19, 08:16
20. Juni

Fronleichnam
Weltflüchtlingstag

Argentinien: Nationalfeiertag für die Flagge


Ereignisse

840: Ludwig der Deutsche wird nach dem Tod seines Vaters Ludwigs des Frommen erster römisch-deutscher Herrscher. Er muss diese Position jedoch erst in innerdynastischen Kämpfen der Karolinger durchsetzen.

1236: Im Vertrag von Kremmen erkennt Herzog Wartislaw III. von Pommern gegenüber den Markgrafen Johann I. und Otto III. die brandenburgische Lehnshoheit an und tritt Gebiete an die Mark Brandenburg ab.

1791: Frankreichs König Ludwig XVI. bricht mit seiner Familie nach Metz auf. Der Fluchtversuch scheitert jedoch bereits einen Tag später.

1837: Durch den Tod des britischen Königs Wilhelm IV. übernimmt dessen Nichte Victoria dieses Staatsamt. Zugleich endet die 123-jährige Personalunion mit dem Königreich Hannover, das künftig Ernst August I. regiert.

1840: Samuel F. B. Morse erhält vom United States Patent Office das Patent für den von ihm erfundenen Schreibtelegrafen.

1894: In Hongkong entdeckt der Arzt und Bakteriologe Alexandre Yersin den Erreger der Pest, ein Bakterium, das später zu Ehren Yersins den Namen Yersinia pestis erhält.

1908: Das Kaiserliche Patentamt erteilt Melitta Bentz Gebrauchsmusterschutz auf ihre Erfindung eines Kaffeefiltriersystems.

1931: Das Schneefernerhaus auf der Zugspitze wird als Bergbahnhof der Bayerischen Zugspitzbahn eröffnet.

1932: Die Benelux-Länder vereinbaren den Abbau der Zollschranken (Benelux-Abkommen).

1944: Das Aggregat 4 durchstieß, als erstes von Menschen konstruiertes Objekt, die Grenze zum Weltraum.

1948: Die Währungsreform in den Westzonen des besetzten Deutschland vertieft den Kalten Krieg. Ab dem Folgetag löst die Deutsche Mark die Reichsmark ab.

1974: Die Ständigen Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik nehmen ihre Arbeit auf.

1977: Der Schauspieler und Sänger Manfred Krug verlässt die Deutsche Demokratische Republik, nachdem er am 19. April 1977 einen Ausreiseantrag gestellt hatte.

1982: Die britische Regierung erklärt den Falklandkrieg für beendet, nachdem die argentinischen Streitkräfte auf den Falklandinseln ihre Kämpfe am 14. Juni (Ortszeit) eingestellt und kapituliert haben sowie Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln wieder in britischer Hand sind.

1991: Der Deutsche Bundestag beschließt nach langer kontroverser Debatte die Verlegung des Regierungssitzes von Bonn nach Berlin.

Geburtstage

1819: Jacques Offenbach, deutsch-französischer Komponist

1909: Errol Flynn, US-amerikanischer Schauspieler

1941: Ulf Merbold, deutscher Physiker und Astronaut

1949: Lionel Richie, US-amerikanischer Sänger

1950: Gudrun Landgrebe, deutsche Schauspielerin

1952: John Goodman, US-amerikanischer Komiker und Schauspieler

1953: Ulrich Mühe, deutscher Film- und Theater-Schauspieler

1967: Nicole Kidman, australische Schauspielerin

1967: Nele Neuhaus, deutsche Kriminalschriftstellerin

1970: Andrea Nahles, deutsche Politikerin, MdB, Bundesministerin


Todestage


1810: Hans Axel von Fersen, schwedischer Staatsmann und Favorit der Königin Marie Antoinette

1837: Wilhelm IV., König des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland sowie König von Hannover

1933: Clara Zetkin, deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin

1938: Liselotte Herrmann, deutsche Widerstandskämpferin

1989: Otto Kässbohrer, deutscher Unternehmer und Fahrzeugkonstrukteur


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.06.19, 08:50
21. Juni

Sommersonnenwende
Fête de la Musique - "Internationaler Tag der selbstgemachten Musik"
Internationaler Yoga-Tag
Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag
Geh-Skateboarden-Tag

Welthumanistentag
Deutschland: Tag des Schlafes
Deutschland, Österreich und Schweiz: Tag des Sonnenschutzes
Grönland: Nationalfeiertag
Bolivien: Neujahrsfest der nativen Andenbewohner

Ereignisse

1156: Kaiser Friedrich Barbarossa verleiht Augsburg das Stadtrecht erneut, das der Ort als römisches Augusta Vindelicorum bereits vom römischen Kaiser Hadrian im Jahr 121 n. Chr. erhalten hat. Die Justitia Civitatis Augustensi ist das älteste deutsche Stadtrecht.

1767: Der englische Kapitän Samuel Wallis entdeckt die Insel Tahiti.

1807: In Tilsit wird zwischen Alexander I. und Napoleon ein Waffenstillstand geschlossen.

1834: Cyrus McCormick erhält das US-Patent auf den von ihm erfundenen Balkenmäher zur Getreideernte. Sein Virginia Reaper wird von Pferden gezogen.

1868: Richard Wagners Oper Die Meistersinger von Nürnberg wird unter Hans von Bülow uraufgeführt.

1895: Kaiser Wilhelm II. eröffnet den damals noch Kaiser-Wilhelm-Kanal genannten Nord-Ostsee-Kanal.

1908: Die WSPU organisiert in London eine Demonstration zur Einführung des Frauenwahlrechts, genannt Women’s Sunday, an der mehr als 250.000 Personen, mehrheitlich Frauen, teilnehmen.

1922: Wilhelm Goldmann gründet in Leipzig den Goldmann Verlag. Die deutsche Edition der Kriminalromane von Edgar Wallace wird zum Fundament für den verlegerischen Erfolg.

1948: Die Deutsche Mark löst infolge der Währungsreform die Reichsmark ab.

1948: Die Firma Columbia Broadcasting System stellt die Langspielplatte mit 33 1⁄3 Umdrehungen pro Minute vor. Diese von ihrem Mitarbeiter Peter Carl Goldmark erfundene Vinyl-Schallplatte verdrängt alsbald die Schellackplatte.

1962: Ein von der Polizei beendetes Konzert jugendlicher Straßenmusikanten löst in München die Schwabinger Krawalle aus.

Geburtstage

1870: Clara Immerwahr, deutsche Chemikerin, Frauenrechtlerin und Pazifistin, eine der ersten Frauen in Deutschland mit Doktortitel

1905: Jean-Paul Sartre, französischer Schriftsteller und Philosoph, Hauptvertreter des Existentialismus, Nobelpreisträger

1943: Leopold Prinz von Bayern, deutscher Rennfahrer

1953: Benazir Bhutto, pakistanische Politikerin, als Premierministerin erste muslimische Regierungschefin weltweit


Todestag

1852: Friedrich Fröbel, deutscher Pädagoge, gründete den ersten Kindergarten

1914: Bertha von Suttner, österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin, Friedensnobelpreisträgerin

1980: Bert Kaempfert, deutscher Orchesterleiter und Musikproduzent, Arrangeur und Komponist Strangers in the night

1990: Lucy Millowitsch, deutsche Schauspielerin und Theaterleiterin

2007: Georg Danzer, österreichischer Liedermacher

2015: Alexander Schalck-Golodkowski, deutscher Politiker, Wirtschaftsfunktionär der DDR






Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.06.19, 10:17
22. Juni

In Skandinavien feiert man Mitsommer.

Tag des antifaschistischen Kampfes
Nationaler Schokoladen-Eclair-Tag

Rußland: Gedenktag, Tag der Erinnerung und der Trauer
Kroatien: Nationalfeiertag - Tag des antifaschistischen Kampfes


Ereignisse:

1450: Der Erste Markgrafenkrieg endet mit einem Friedensschluss in Bamberg. Die Freie Reichsstadt Nürnberg erhält alle von Markgraf Albrecht Achilles von Brandenburg-Ansbach eroberten Gebiete zurück.

1593: In der Schlacht bei Sissek können kroatisch-habsburgisch-ungarische Truppen ein über den Grenzfluss Kupa eingedrungenes osmanisches Heer, das zahlenmäßig stark überlegen ist, besiegen

1633: Wegen der Verteidigung des heliozentrischen Weltbilds des Kopernikus kommt es in Rom zum Schauprozess gegen Galileo Galilei.

1675: König Karl II. von England gründet das Observatorium in Greenwich, das seit 1884 den Nullmeridian markiert.

1772: Mit einem Grundsatzurteil auf eine Klage des Sklaven James Somerset erklärt der britische Landoberrichter William Murray, Earl of Mansfield, die Sklaverei in Großbritannien für ungesetzlich.

1815: Napoléon Bonaparte dankt zum zweiten und letzten Mal als Kaiser der Franzosen ab.

1865: Die erste Pferdestraßenbahn in Deutschland nimmt in Berlin zwischen dem Brandenburger Tor und Charlottenburg über das Knie den Betrieb auf.

1911: Das britische Königspaar Georg V. und Maria von Teck wird in Westminster Abbey gekrönt.

1980: Im Finale der Fußball-Europameisterschaft besiegt Deutschland durch zwei Tore von Horst Hrubesch Belgien mit 2:1.

1990: Während in Berlin die zweite Runde der Verhandlungen zum Zwei-plus-Vier-Vertrag beginnt, wird der Checkpoint Charlie abgebaut.

Geburtstage

1767: Wilhelm von Humboldt, deutscher Gelehrter und Staatsmann

1898: Erich Maria Remarque, deutscher Schriftsteller (Im Westen nichts Neues)

1906: Billy Wilder, österreichisch-US-amerikanischer Filmregisseur und Produzent

1910: Konrad Zuse, deutscher Bauingenieur und Erfinder des ersten funktionstüchtigen Computers

1932: Soraya Esfandiary Bakhtiari, zweite Ehefrau von Mohammad Reza Pahlavi

1936: Kris Kristofferson, US-amerikanischer Country-Sänger und Schauspieler

1943: Klaus Maria Brandauer, österreichischer Schauspieler und Regisseur

1944: Helmut Dietl, deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor

1949: Meryl Streep, US-amerikanische Schauspielerin

1962: Campino

1964: Dan Brown, US-amerikanischer Schriftsteller

1982: Isabel Edvardsson, schwedische Tänzerin und mehrfache deutsche Meisterin in Standardtänzen

Todestage

1727: Georg I., Kurfürst von Hannover und König von Großbritannien

1965: David O. Selznick, US-amerikanischer Filmproduzent

1969: Judy Garland, US-amerikanische Filmschauspielerin

1987: Fred Astaire, US-amerikanischer Tänzer, Sänger und Schauspieler

2017: Gunter Gabriel, deutscher Sänger


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.06.19, 11:35
24. Juni

Johannistag

Schwimm-eine-Runde-Tag
Ende der Spargelsaison


Ereignisse

217 v. Chr.: Im Zweiten Punischen Krieg besiegt der nach Italien gezogene Karthager Hannibal mit seinem Heer in der Schlacht am Trasimenischen See zwei Kampftruppen der Römer.

1038: In Bad Hersfeld wird die älteste datierte Glocke Deutschlands, die Lullusglocke, gegossen.

1314: In der Schlacht von Bannockburn schlagen die Schotten unter Robert the Bruce ein fast drei Mal so großes englisches Heer unter Eduard II. vernichtend und erhalten Schottland damit auf lange Zeit die Unabhängigkeit von England.

1497: Giovanni Caboto erreicht den nordamerikanischen Kontinent, wähnt sich aber in China. Wo er konkret an Land ging, ob in Labrador, Neuengland oder Neufundland, ist unsicher.

1509: Heinrich VIII. wird zum König von England gekrönt.

1839: Ägyptische Truppen unter Vizekönig Muhammad Ali Pascha besiegen die osmanische Armee von Sultan Mahmud II. in der Schlacht bei Nizip.

1841: Die Berliner Schwermaschinenfabrik August Borsig liefert ihre erste Lokomotive aus.

1859: In der Schlacht von Solferino besiegt Napoleon III. Österreich. Unter dem Eindruck der Zustände nach der Schlacht gründet Henry Dunant das Internationale Komitee der Hilfsgesellschaften für die Verwundetenpflege, das spätere Rote Kreuz. Am selben Tag findet auch die Schlacht von San Martino statt.

1916: Mit britischem Geschützfeuer beginnt die Schlacht an der Somme, die sich zur verlustreichsten Schlacht im Ersten Weltkrieg entwickelt.

1932: Ein gewaltloser Militärputsch in Siam führt zur Ablösung der absolutistischen durch eine konstitutionelle Monarchie.

1948: Mit der Unterbrechung der Stromversorgung West-Berlins, des gesamten Straßen- und Schienenverkehrs sowie der Binnenschiffahrt zwischen Berlin und den Westzonen durch die Sowjetunion beginnt die Berlin-Blockade.

1966: Die Beatles beginnen ihre Deutschlandtournee.

1995: Das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude stellt in Berlin sein Kunstprojekt „Verhüllter Reichstag“ fertig.

1995: Das Mahnmal für die schwulen und lesbischen Opfer des Nationalsozialismus in Köln wird enthüllt.

2010: Mit einer Länge von insgesamt 11 Stunden und 5 Minuten endete das längste Tennismatch der Geschichte mit einem Fünfsatz-Sieg (70:68 im letzten Satz) des US-Amerikaners John Isner über den Franzosen Nicolas Mahut.


Geburtstage


1532: Robert Dudley, 1. Earl of Leicester, englischer Adeliger - Wichtigster Favorit von Elizabeht I. und vielleicht auch ihr Liebhaber, man weiß es nicht ;)

1783: Johann Heinrich von Thünen, deutscher Autor Agrarwissenschaftlier "v. Thünsches Standortprinzip"

1962: Christine Neubauer, deutsche Schauspielerin

Todestage

1860: Jérôme Bonaparte, König von Westphalen


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.06.19, 10:09
25. Juni

Tag des Seefahrers
Welttag der Schulfreunde
Welttag der Weißfleckenkrankheit
Blockhaus-Tag

Nationalfeiertag in Kroatien, Mosambik und Slowenien

Ereignisse

1530: Die Augsburger Konfession wird von Vertretern der protestantischen Stände dem Kaiser auf dem Reichstag zu Augsburg überreicht.

1678: Elena Lucrezia Cornaro Piscopia erhält als weltweit erste Frau einen Doktortitel in Philosophie. Das gewünschte Fach Theologie bleibt ihr von der Universität Padua mit dem Argument verschlossen, eine Frau habe in der Kirche zu schweigen.

1788: Virginia ratifiziert als zehnte der ehemaligen Dreizehn Kolonien die Verfassung der Vereinigten Staaten und wird damit der zehnte Bundesstaat der USA.

1795: Zur Lösung des Längenproblems, das die Schifffahrt auf See mit Längengraden hat, entsteht in Frankreich das Bureau des Longitudes

1807: In Tilsit beginnen Verhandlungen zwischen Napoleon Bonaparte und Zar Alexander I., die wenig später in den Frieden von Tilsit münden.

1864: Durch den Tod seines Vaters Wilhelm I. wird König Karl dritter Monarch in Württemberg.

1870: Die nach Frankreich geflohene spanische Königin Isabella verzichtet zu Gunsten ihres Sohnes Alfons XII. auf den Thron.

1876: In der Schlacht am Little Bighorn wird das siebte US-amerikanische Kavallerieregiment unter George A. Custer von Indianern der Sioux und Cheyenne unter ihren Führern Sitting Bull und Crazy Horse vernichtend geschlagen.

1930: Nach Inbetriebnahme der Bahnstrecke Brig–Visp verkehrt zwischen Zermatt und St. Moritz erstmals der Glacier-Express.

1938: Nachdem sich alle politischen Parteien auf den Dichter Douglas Hyde geeinigt haben, wird dieser erster Präsident von Irland.

1953: In Deutschland wird für Bundestagswahlen eine bundesweit geltende Fünf-Prozent-Hürde eingeführt.

1967: Die BBC-Sendung Our World wird die erste weltweit über Satellit ausgestrahlte Fernsehsendung. Mit dabei ist der eigens für die Sendung komponierte Beatles-Song All You Need Is Love.

1975: Mosambik wird unabhängig von Portugal.

1993: In der Türkei leitet mit Tansu Çiller erstmals eine Frau die Regierung.

2009: Bei der jährlichen Versammlung des UNESCO-Welterbekomitees wird dem Dresdner Elbtal aufgrund des umstrittenen Baus der Waldschlößchenbrücke der Titel eines Weltkulturerbes aberkannt.

2010: Der deutsche BGH entscheidet, dass passive Sterbehilfe nicht strafbar ist, wenn sie dem Willen des Patienten entspricht.

Geburtstage


1903: George Orwell, englischer Schriftsteller und Essayist

1939: Ernst Ulrich von Weizsäcker, deutscher Naturwissenschaftler und Politiker

1940: Peer Augustinski, deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Hörspielsprecher und Hörbuchinterpret

1963: George Michael, britischer Sänger, Songwriter, Komponist, Musiker und Produzent

Todestage

1673: Charles de Batz-Castelmore d’Artagnan, französischen Musketieren der Garde

1767: Georg Philipp Telemann, deutscher Komponist des Barock

1822: E. T. A. Hoffmann,

2009: Farrah Fawcett, US-amerikanische Schauspielerin

2009: Michael Jackson, US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Entertainer

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 26.06.19, 16:37
26. Juni

Anti-Drogen-Tag
Tag der Apotheker
Tag des Verzeihens
Internationaler Tag zur Unterstützung der Folteropfer
 Tag der Kosmetiker
Unabhängigkeitstag in Madagaskar

Ereignisse

1573: Die Belagerung von La Rochelle durch den Herzog von Anjou im französischen Religionsstreit zwischen Katholiken und Protestanten wird aufgegeben.

1719: Der Große Christenbrand bricht in Frankfurt am Main aus und vernichtet binnen dreier Tage den Nordwesten der Reichsstadt mit etwa 400 Häusern.

1803: Schweden verpfändet Wismar für 100 Jahre an das Herzogtum Mecklenburg-Schwerin.

1830: Nach dem Tod seines Bruders Georg IV. wird Wilhelm IV. britischer König und zugleich König von Hannover.

1879: Ägypten verkauft seine Anteile am Sueskanal an Großbritannien.

1896: Felix Hoffmann synthetisiert Heroin nach dem Verfahren von C. R. Wright von 1874. Es wird von der Firma Bayer als Medikament angeboten.

1906: Im französischen Le Mans starten 32 Wagen zum ersten Grand-Prix-Rennen der Welt.

1917: Die Ankunft der ersten US-amerikanischen Soldaten an der Küste Frankreichs markiert das Eingreifen der USA in den Ersten Weltkrieg.

1936: In Bremen startet der erste Hubschrauber der Welt, der FW 61.

1945: Mit der Unterzeichnung der Charta der Vereinten Nationen in San Francisco durch 50 Staaten wird die UNO gegründet.

1948: Beginn der Berliner Luftbrücke, die ersten Flugzeuge starten mit Lebensmitteln und anderen benötigten Dingen zu Versorgung der durch sowjetische Truppen am 23. Juni abgeriegelten Stadt.

1960: Die seit 1868 französische Kolonie Madagaskar erlangt die Unabhängigkeit von Frankreich.

1963: US-Präsident John F. Kennedy hält vor dem Rathaus Schöneberg in Berlin vor 400.000 Menschen eine Rede, die mit dem auf Deutsch gesprochenen Satz „Ich bin ein Berliner“ endet.

1966: Der Schweizer Kanton Basel-Stadt führt das Frauenwahlrecht ein.

1974: In einem Supermarkt in Ohio (USA) wird erstmals das Strichcode-System eingesetzt: Eingelesen wird eine Packung Kaugummi der Marke Wrigleys.

1977: Elvis Presley gibt sein letztes Konzert in Indianapolis.

2009: Sowohl die niederländischen Teile des Wattenmeeres, als auch die der Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein werden zum Weltnaturerbe ernannt

Geburtstage

1892: Pearl S. Buck, US-amerikanische Schriftstellerin, Nobelpreisträgerin

1946: Maria von Welser, deutsche Moderatorin und Journalistin

Todestage


1943: Karl Landsteiner, österreichischer Bakteriologe und Serologe, Entdecker des AB0-Blutgruppensystems, Nobelpreisträger


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 27.06.19, 16:04
27. Juni

Siebenschläfertag
Weltsonnenbrillentag
Weltdufttag

Ereignisse

1697: Der zum katholischen Glauben konvertierte sächsische Kurfürst Friedrich August I. wird als August II. zum König von Polen gewählt. genannt der Starke

1844: Joseph Smith, Gründer und erster Prophet der Mormonen sowie US-Präsidentschaftskandidat, wird zusammen mit seinem älteren Bruder Hyrum bei einem Fluchtversuch aus dem Gefängnis von Carthage, Bundesstaat Illinois, durch Schüsse aus einer aufgebrachten Menschenmenge getötet. Smith ist der erste während einer Wahlkampagne ermordete Präsidentschaftskandidat in den Vereinigten Staaten.

1859: Der Basler Grossrat beschließt mit seinem Gesetz zur Stadterweiterung den Abriss der Basler Stadtmauer.

1893: Im Zuge der Wirtschaftskrise 1893–1895 kommt es in New York City zum Zusammenbruch der dortigen Börse.

1966: Mit einem unblutigen Staatsstreich übernimmt das Militär in Argentinien die Macht.

1967: In Enfield Town, heute Teil von London, wird durch die Barclays Bank der erste Geldautomat der Welt in Betrieb genommen.

1970: Bei der Himalaya-Expedition unter Leitung von Karl Herrligkoffer erreichen Reinhold und Günther Messner den Gipfel des Nanga Parbat – beim Abstieg wird Günther unter ungeklärten Umständen tödlich verunglücken.

1989: In einem symbolischen Akt zerschneiden die Außenminister Österreichs und Ungarns, Alois Mock und Gyula Horn, den Grenzzaun zwischen ihren Ländern bei Sopron.

2007: Der ägyptische Kultusminister Farouk Hosny teilt versammelten Medienvertretern mit, dass eine 1903 entdeckte und unbeachtet gebliebene Mumie von Archäologen zweifelsfrei als jene der Pharaonin Hatschepsut identifiziert worden ist.

Geburtstage

1816: Friedrich Gottlob Keller, deutscher Erfinder (Papier aus Holzschliff)

1985: Nico Rosberg, deutsch-finnischer Formel-1-Rennfahrer


Todestage


1213 v. Chr.: Ramses II., altägyptischer Pharao

2001: Jack Lemmon, US-amerikanischer Schauspieler

2016: Bud Spencer, italienischer Schauspieler und Musiker

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Anneke am 27.06.19, 21:54
Na dann schau mer mal, wie das Wetter die nächsten 7 Wochen wird ;D
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.06.19, 10:00
Heute haben wir den 29. Juni ;)

Feiertag der Umarmung
Kameratag
Tag des Waffeleisens
Welttag des Industriedesigns

Letztes Wochenende im Juni sind in Deutschland die Aktionstage für Musik und Architektur

Ereignisse

983: Unzufriedene Slawen überfallen den Bischofssitz Havelberg. Der damit beginnende Slawenaufstand blockiert zwei Jahrhunderte lang die Christianisierung östlich der Elbe.

... diverse Krönungen von Königen und Kaisern

1767: Das britische Parlament beschließt die Townshend Acts. Die von Finanzminister Charles Townshend initiierte Gesetzesvorlage legt den Dreizehn Kolonien in Nordamerika Importzölle für Waren aus dem Mutterland auf. Die Kolonisten empfinden das Gesetz nach dem Stamp Act als neuerliche Provokation und opponieren heftig dagegen. Der Unabhängigkeitskrieg rückt immer näher...

1613: Das erste Globe Theatre, eine Bühne für Shakespeares Stücke, brennt bis auf die Grundmauern nieder.

1866: In der Schweizer Kleinstadt Murten tötet ein Zirkuselefant seinen Wärter und entkommt. Er kann erst nach längerer Jagd durch die Zirkustruppe und die Einwohner der Stadt durch einen Kanonenschuss getötet werden.

1888: Die erste erhaltene Musikaufnahme in Großbritannien entsteht.

1900: In Stockholm wird die Nobelstiftung errichtet. Sie nimmt Aufgaben im Zusammenhang mit der Vergabe von Nobelpreisen wahr.

1951: In Bayreuth werden die ersten Richard-Wagner-Festspiele nach dem Krieg feierlich eröffnet.

1956: US-Präsident Eisenhower unterzeichnet das Gesetz zum Aufbau der Interstate Highways, eines landesweiten Autobahnnetzes nach deutschem Vorbild.

1982: In Genf beginnen die Strategic Arms Reduction Talks (START-Verhandlungen) zur Limitierung und Reduzierung strategisch-interkontinentaler Atomwaffen, die auf Vorschlag der USA die SALT-Verhandlungen mit der Sowjetunion fortsetzen sollen.

1983: Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Franz Josef Strauß erreicht, dass sich die deutsche Bundesregierung für einen von ihm vermittelten Milliardenkredit an die DDR verbürgt. An der Spitze der geldgebenden Bankengruppe steht als Konsortialführer die Bayerische Landesbank.

1990: Die Londoner Konferenz zum Schutz der Ozonschicht beschließt das Verbot der Herstellung von Fluorchlorkohlenwasserstoffen (FCKW) ab dem Jahr 2000.

1995: Im Deutschen Bundestag wird mit Zweidrittelmehrheit ein neues Abtreibungsrecht verabschiedet, das einen Schwangerschaftsabbruch innerhalb der ersten drei Monate zulässt, falls sich die Schwangere vorher beraten lässt.

1995: Im Rahmen des Shuttle-Mir-Programms dockt das Spaceshuttle Atlantis erstmals an die russische Raumstation Mir an.

2006: Der US Supreme Court entscheidet im juristischen Streit über die Gerichtszuständigkeit für Insassen im Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base, dass die Regierung Bush Rechtsverstöße begangen habe und verlangt das Anwenden der Genfer Konventionen.

Geburtstage

1886: Robert Schuman, deutsch-französischer Staatsmann, Außenminister, Ministerpräsident, gilt als einer der Gründervater der Europäischen Union

1900: Antoine de Saint-Exupéry, französischer Schriftsteller und Flieger

1902: Carl-Heinz Schroth, österreichischer Schauspieler

1908: John Hench, US-amerikanischer Illustrator, Trickfilmanimator und Disney-Zeichner

1911: Bernhard zur Lippe-Biesterfeld, deutscher Adliger und Prinzgemahl der Niederlande

1946: Gitte Hænning, dänische Schlagersängerin

1963: Anne-Sophie Mutter, deutsche Violinistin


Todestage

1831: Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein, preußischer Politiker

1840: Lucien Bonaparte, Drittgeborener der Brüder Bonaparte

1860: Thomas Addison, englischer Mediziner  Fachmann für Nierenerkrankungen

1875: Ferdinand I., Kaiser von Österreich, König von Ungarn und Böhmen Onkel von Franz-Joseph, dem er schon zu Lebzeiten das Regierungsamt übertragen hatte.

1950: Melitta Bentz, deutsche Erfinderin des Filtertüte

1967: Jayne Mansfield, US-amerikanische Schauspielerin

1995: Lana Turner, US-amerikanische Schauspielerin

1998: Horst Jankowski, deutscher Jazzpianist und Bandleader

2003: Katharine Hepburn, US-amerikanische Schauspielerin




das ist
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Hilde am 29.06.19, 10:44
Und heute ist Peter und Paul
Namenstag der beiden Aposteln.

Herzlichen Glückwunsch zum Namenstag, die Petra, Pauline, Paulina heißen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 02.07.19, 09:42
2. Juli

Tag des UFOs
Habe-ich-vergessen-Tag

Totale Sonnenfinsternis im Südpazifik und in Südamerika
Regionalfeiertag in Franken
internationaler Mittjahrestag

Ereignisse

936: Durch den Tod König Heinrich des Voglers erwirbt sein Sohn Otto I. die Macht im Ostfrankenreich.

1500: Aufteilung des Heiligen Römischen Reiches in sechs Reichskreise, darunter der Fränkische Reichskreis

1505: Der Jurastudent Martin Luther wird in der Nähe von Erfurt beinahe vom Blitz getroffen und gelobt, Mönch zu werden.

1587: Hans Schultes der Jüngere verewigt das ungewöhnliche Ereignis einer Windhose über Augsburg auf einer Flugschrift und bringt damit die älteste bekannte Darstellung eines Tornados heraus.

1698: Thomas Savery erhält ein Patent auf eine von ihm zur Verwendung in Bergwerken erfundene Dampfpumpe, einen Vorläufer der Dampfmaschine.

1704: Nach der Schlacht am Schellenberg mit bayerischen Truppen kann sich im Spanischen Erbfolgekrieg das Heer des Herzogs von Marlborough und des badischen Markgrafen Ludwig Wilhelm den strategisch wichtigen Ort Donauwörth sichern und so das Kurfürstentum Bayern militärisch bedrohen.

1779: The Iron Bridge, der weltweit erste gusseiserne Brückenbogen, überspannt einen Fluss, den britischen Severn.

1850: Der Frieden von Berlin beendet den Schleswig-Holsteinischen Krieg zwischen dem Deutschen Bund und Dänemark.

1885: Big Bear ergibt sich als letzter Häuptling der Cree-Indianer den kanadischen Regierungstruppen. Damit endet die Nordwest-Rebellion in Saskatchewan.

1900: Mit dem Start des ersten Zeppelins LZ 1 des Grafen von Zeppelin findet am Ufer des Bodensees die erste Fahrt eines Starrluftschiffes statt.

1928: In Großbritannien erhalten Frauen ab 21 Jahren das Wahlrecht.

1962: Sam Walton eröffnet den ersten Wal-Mart Discount City store in Rogers (Arkansas).

1963: Der Élysée-Vertrag als deutsch-französischer Freundschaftvertrag tritt in Kraft.

1964: Durch die Unterzeichnung durch Präsident Lyndon B. Johnson tritt in den Vereinigten Staaten der Civil Rights Act von 1964 in Kraft, der die sogenannten Jim Crow Laws aufhebt. Damit werden die Bürgerrechte der afroamerikanischen Bevölkerung gestärkt.

1989: Bei der Fußball-Europameisterschaft der Frauen werden die deutschen Damen mit einem 4:1-Sieg über Norwegen erstmals Fußball-Europameister.

1994: Andrés Escobar wird vor einer Bar erschossen, weil er bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1994 ein Eigentor erzielt und damit zum Ausscheiden der kolumbianischen Nationalmannschaft beigetragen hat.

2001: Nach der Kreil-Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs beginnen die ersten Frauen bei der deutschen Bundeswehr mit einer Offizierslaufbahn.


Geburtstage

1903: Olav V., König von Norwegen

1922: Josef Guggenmos, deutscher Lyriker und Kinderbuchautor

1922: Pierre Cardin, französischer Modeschöpfer und Unternehmer

1936: Rex Gildo, deutscher Sänger und Schauspieler

Todestage

1566: Nostradamus, französischer Arzt und Prophet

1633: Trijntje Keever, größte jemals vermessene Frau der Welt

1778: Jean-Jacques Rousseau, eidgenössisch-französischer Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Komponist der Aufklärung

1843: Samuel Hahnemann, deutscher Arzt

1951: Ernst Ferdinand Sauerbruch, deutscher Chirurg

1961: Ernest Hemingway, US-amerikanischer Schriftsteller, Nobelpreisträger (Der alte Mann und das Meer)

1997: James Stewart, US-amerikanischer Filmschauspieler

1999: Mario Puzo, US-amerikanischer Krimi-Schriftsteller

2017: Chris Roberts, deutscher Schlagersänger
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 02.07.19, 23:27
Huch, das ist an mir total vorbei gegangen,dass Chris Roberts schon zwei Jahre tod ist :o  ::).
Danke Martina,wieder eine Bildungslücke geschlossen.
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Nixe am 03.07.19, 07:02
@Klara mir gings mit Cris Roberts genausso ich hab dann nachgeggoogelt und habt ihr zpsbl gewusst das er eigentlich staatenlos war weil sein vater Jugoslawe war und er erst April 2017 deutscher wurde? Hat ihm aber kein Glück gebracht Duck und weg 8)
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 03.07.19, 08:29
3 Juli

Tag des Ungehorsams
Ehrentage der Klimaanlage
Bleib-aus-der-Sonne-Tag
Schmeichle-Deinem-Spiegelbild-Tag

Weißrussland: Nationalfeiertag - Tag der Befreiung vom Faschismus

Ereignisse

321: Das von Kaiser Konstantin dem Großen im März verfügte Dekret, im gesamten Römischen Reich den Sonntag als allgemeinen Ruhetag zu begehen, wird umgesetzt. Nur landwirtschaftliche Arbeiten bleiben an diesem Tag gestattet.

987: Mit der Krönung von Hugo Capet zum König von Frankreich endet die Herrschaft der Karolinger über das Westfränkische Reich, während die Herrschaft der Kapetinger beginnt.

1863: Die Schlacht von Gettysburg (Pennsylvania), die entscheidende Schlacht im Amerikanischen Bürgerkrieg, geht mit einem Sieg für die Nordstaaten zu Ende.

1778: Preußen erklärt nach vorausgegangenen diplomatischen Scharmützeln Österreich den Krieg. Der folgende Bayerische Erbfolgekrieg bringt nur wenige Gefechte um die Truppenversorgung, die ihm die Beinamen Kartoffelkrieg und Zwetschgenrummel eintragen.

1869: Die weltweit erste Zahnradbahn, betrieben von der Mount Washington Cog Railway und auf den Mount Washington führend, wird in New Hampshire eröffnet.

1874: Der erste Tierpark der Schweiz, der Basler Zoo, wird eröffnet.

1878: Die Spielkartensteuer wird gesetzliche Einnahmequelle im Deutschen Reich und löst Landesabgaben ab.

1884: Der erste Aktienindex der USA, der von Charles Dow entwickelte Dow Jones Railroad Average, wird erstmals veröffentlicht.

1886: Carl Benz macht in Mannheim die erste Probefahrt mit seinem „Fahrzeug mit Gasmotorantrieb“.

1897: Wien ist um ein Wahrzeichen reicher: Das Riesenrad im Prater beginnt seinen Fahrbetrieb.

1919: Durch die Weimarer Nationalversammlung werden die Farben Schwarz-Rot-Gold, die Farben der Revolution von 1848, zu den Reichsfarben bestimmt.

1973: Die erste Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) wird eröffnet.

1935: Der VW Käfer wird der Öffentlichkeit vorgestellt.

1953: Der Österreicher Hermann Buhl besteigt als erster Mensch der Welt den 8.125 Meter hohen Gipfel Nanga Parbat im westlichen Himalaya.

2002: Steve Fossett gelingt in dreizehneinhalb Tagen die erste erfolgreiche Solo-Weltumrundung mit einem Ballon.

Geburtstage

1709: Wilhelmine von Preußen, Markgräfin von Bayreuth, Lieblingsschwester Friedrichs des Großen

1820: Hugo Emil Schober, deutscher Agrarwissenschaftler

1892: Franz Heske, deutsch-österreichischer Forstwissenschaftler, Begründer der „Weltforstwirtschaft“

1935: Charles Brauer, deutscher Schauspieler

1962: Tom Cruise, US-amerikanischer Schauspieler und Produzent


Todestage

1904: Theodor Herzl, österreichisch-ungarisch jüdischer Schriftsteller, Publizist und Journalist, Begründer des modernen politischen Zionismus

1934: Heinrich zu Mecklenburg, niederländischer Prinz (Ehemann der Königin Wilhelmina, Großvater von Beatrix)

1934: Ludwig Sütterlin, deutscher Linguist und Germanist

1971: Jim Morrison, US-amerikanischer Sänger (The Doors), Songwriter und Lyriker

1999: Herta Heuwer, deutsche Erfinderin der Chillup-Sauce für die Currywurst

2006: Oskar, deutscher Zeichner, Karikaturist und Maler

2013: Gisela Fritsch, deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin Karla Kolumna

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.07.19, 09:09
4. Juli

Brate-Eier-auf-dem-Gehweg-Tag
Nationaltag der Country-Musik
 
USA: Independence Day
Lettland: Holocaust-Gedenktag


Ereignisse

1190: Philipp II. von Frankreich und Richard I. von England brechen mit ihren Heeren gemeinsam zum Dritten Kreuzzug auf.

1376: Der Schwäbische Städtebund wird gegründet. Ulm und 13 andere Reichsstädte wehren sich damit gegen adlige Herrschaft.

1776: Der zweite Kontinentalkongress verabschiedet die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten.

1840: Die Reederei Cunard Line richtet regelmäßige Dampfschiffverbindungen zwischen Liverpool und Halifax sowie Boston ein. Die RMS Britannia ist das erste im Postdienst eingesetzte Schiff.

1862: Auf einer Bootsfahrt auf der Themse erzählt Charles Lutwidge Dodgson den Schwestern Alice, Edith und Lorina Lidell eine Geschichte, woraufhin Alice ihn bittet, diese aufzuschreiben. Genau drei Jahre später erscheint in London unter seinem Künstlernamen Lewis Carroll die Erstausgabe von Alice im Wunderland.

1892: Samoa wechselt auf die östliche Seite der Datumsgrenze.

1913: Der Chemiker Fritz Klatte erhält das Patent für seine Erfindung, den heute massenmäßig wichtigsten Kunststoff der Welt, das PVC.

1931: Auf dem Jungfraujoch im Berner Alpenmassiv wird die internationale Hochalpine Forschungsstation eröffnet.

1945: In London wird ein Abkommen über Alliierte Kontrolle im besetzten Österreich unterzeichnet. Das Staatsgebiet und Wien werden in vier Besatzungszonen eingeteilt.

1946: Die Philippinen erlangen die Unabhängigkeit von den USA.

1976: Aus Israel herbeigeflogene Eliteeinheiten befreien in der Nacht vom 3. auf den 4. Juli in Entebbe die Geiseln aus der am 27. Juni entführten Air-France-Maschine. Sieben der zehn Terroristen werden bei der Operation Entebbe getötet, drei von 103 Geiseln sterben. Bei der Kommandoaktion kommen ferner ein Israeli und 20 ugandische Soldaten, welche auf die Angreifer das Feuer eröffnen, ums Leben.

2004: Am Ground Zero, dem ehemaligen Standort des World Trade Center in New York, wird der Grundstein für das One World Trade Center gelegt. Der Bau beginnt jedoch erst 2006.

2016: Die Raumsonde Juno erreicht den Jupiter.


Geburtstage

1807: Giuseppe Garibaldi, italienischer Freiheitskämpfer und Nationalheld, Politiker und Hauptgestalt des Risorgimento, der italienischen Einigungsbewegung

1907: Hans Linser, österreichischer Agrikulturchemiker

1927: Gina Lollobrigida, italienische Schauspielerin

1937: Sonja von Norwegen, norwegische Königin

1941: Eckart Witzigmann, deutscher Starkoch

1949: Horst Seehofer,

1956: Bettina Böttinger, deutsche Fernsehmoderatorin

1963: Ute Lemper, deutsche Sängerin und Tänzerin


Todestage

1888: Theodor Storm, deutscher Schriftsteller

1934: Marie Curie, französisch-polnische Chemikerin und Physikerin, zweifache Nobelpreisträgerin

2011: Otto von Habsburg, deutsch-österreichischer Schriftsteller, Publizist und Politiker, MdEP, Sohn des letzten österreichischen Kaisers

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 05.07.19, 15:32
5. Juli

Tag der Workaholics

Nationalfeiertage in Venezuela und Tschechien


Ereignisse

1778: Mit dem Vorrücken preußischer und sächsischer Truppen in das habsburgische Böhmen beginnt der Bayerische Erbfolgekrieg.

1811: Der Kongress Venezuelas erklärt als erstes südamerikanisches Land seine Unabhängigkeit von Spanien.

1832: Im Deutschen Bund wird der Gebrauch politischer Abzeichen gesetzlich verboten. Das zielt besonders auf Schwarz-Rot-Gold als Zeichen nationaler Gesinnung. Als Reaktion auf das Hambacher Fest werden ferner Presse-, Vereins- und Versammlungsfreiheit stark eingeschränkt.

1841: Touristik-Pionier Thomas Cook organisiert die erste gemeinsame Reise in England für 570 Anhänger der Abstinenzbewegung.

1933: Die Deutsche Zentrumspartei löst sich nach Verfolgung und Terrorisierung ihrer Mitglieder durch die NSDAP als letzte der bürgerlichen Parteien selbst auf.

1946: Im Pariser Schwimmbad Piscine Molitor wird der von Micheline Bernardini getragene und von Modeschöpfer Louis Réard kreierte moderne Bikini präsentiert. Der Modevorschlag löst einen Skandal und ein weltweites Trageverbot beim Baden in der Öffentlichkeit aus.

1950: Die Knesset verabschiedet das Rückkehrgesetz, das allen Juden in der Welt das Recht gibt, nach Israel einzuwandern.

1954: Der Lastwagenfahrer Elvis Presley nimmt im Sun Studio in Memphis den alten Blues-Song That’s All Right, Mama auf und beginnt damit seine Karriere als Rock-’n’-Roll-Star.

1962: Algerien erklärt seine Unabhängigkeit von Frankreich.

1965: Maria Callas singt im Royal Opera House in Covent Garden in London zum letzten Mal die Tosca von Giacomo Puccini. Es ist ihr Abschied von der Opernbühne.

1969: Beim Gratis-Open-Air-Konzert im Londoner Hyde Park gedenken The Rolling Stones ihres zwei Tage zuvor im Alter von 27 Jahren verstorbenen Bandgründers Brian Jones.

1973: Verteidigungsminister Juvénal Habyarimana stürzt in einem Putsch seinen Cousin Grégoire Kayibanda als Staatspräsident von Ruanda und errichtet eine 20 Jahre dauernde Diktatur.

1996: Schaf Dolly, das erste geklonte Säugetier, wird in Schottland geboren.

2006: Im Alter von 62 Jahren bringt eine Britin nach einer künstlichen Befruchtung ein Baby zur Welt.


Geburtstage

1810: P. T. Barnum, US-amerikanischer Zirkuspionier

1857: Clara Zetkin, deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin

1860: Albert Döderlein, deutscher Gynäkologe führte das Tragen von aseptischen Handschuhen bei Entbindungen und Untersuchungen ein

1879: Dwight Filley Davis, US-amerikanischer Tennisspieler, Gründer des Davis Cup

1889: Alice Cleaver, englisches Kindermädchen überlebte den Untergang der Titanic und wurde später fälschlicherweise als Mörderin angeklagt.

1904: Georg Alexander Hansen, deutscher Widerstandskämpfer des 20. Juli

1922: Ilse von Bredow, deutsche Schriftstellerin

1941: Margot Hellwig, deutsche Volksmusik-Sängerin

Todestage

1969: Walter Gropius, deutsch-US-amerikanischer Architekt und Designer Bauhaus

1974: Georgette Heyer, britische Schriftstellerin

2001: Hannelore Kohl, Ehefrau von Bundeskanzler Helmut Kohl
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.07.19, 18:14
9. Juli

Tag des Rock 'n' Roll
Nationaltag des Zuckerplätzchens
Unabhängigkeitstage in Argentinien und dem Sudan

Ereignisse

721: In der Schlacht von Toulouse besiegt ein von Eudo von Aquitanien zusammengezogenes Heer aus dem Fränkischen Reich mehrere Tausend eingedrungene Sarazenen.

1386: Die Schlacht bei Sempach endet mit dem Tod des Habsburgers Leopold III. und einem Sieg der Eidgenossen.

1540: Englands König Heinrich VIII. lässt die Ehe mit Anna von Kleve annullieren.
1686: Die auf Initiative Kaiser Leopolds I. gegründete Augsburger Liga versucht als Defensivbündnis der französischen Expansion an den Rhein unter Ludwig XIV. Einhalt zu gebieten.

1762: Katharina die Große wird nach einem Putsch ihrer Garden zur alleinigen Zarin Russlands ausgerufen, ihr außerhalb Sankt Petersburg weilender Gemahl, Zar Peter III., von der Entwicklung völlig überrascht.

1873: Das Deutsche Münzgesetz wird im Deutschen Reich verabschiedet. Es legt als Reichswährung die Mark, eingeteilt in 100 Pfennige, fest.


1922: Johnny Weissmüller schwimmt die 100 m Freistil in 58,6 Sekunden und benötigt damit als erster Mensch weniger als eine Minute für die Strecke. Und später geisterte er als Tarzan über die Kinoleinwände.

1945: In Österreich wird das Abkommen der Alliierten über die vier Besatzungszonen geschlossen.

1954: Die neu gegründete Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften setzt als erste Werke zwei Comics der Reihen Der kleine Sheriff und Jezab, der Seefahrer auf den Index.

1985: Im Glykolwein-Skandal warnt das deutsche Bundesgesundheitsministerium die Öffentlichkeit, österreichische Weine seien zum Teil mit dem Frostschutzmittel Diethylenglycol gepanscht.

1989: Die deutschen Tennisspieler Steffi Graf und Boris Becker gewinnen innerhalb weniger Stunden die Einzelwettbewerbe der Wimbledon Championships.

Geburtstage

1901: Barbara Cartland, britische Schriftstellerin

1956: Tom Hanks, US-amerikanischer Schauspieler

1978: Mark Medlock, deutscher Sänger Wink zu Freya

Todestage

1932: King Camp Gillette, US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer (Rasierklinge)

1977: Alice Paul, US-amerikanische Suffragette und Feministin

2018: Hans Günter Winkler, deutscher Springreiter



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 10.07.19, 19:02
10. Juli

Siebenbrüdertag
Tag der Piña Colada
Teddybär-Picknick-Tag

Nationalfeiertag auf den Bahamas seit 1973


Ereignisse

48 v. Chr.: In der Schlacht von Dyrrhachium erleidet Julius Caesar gegen Pompeius eine Niederlage und entgeht dabei nur knapp der völligen Vernichtung seiner Legionen. Was wohl dann aus Rom geworden wäre?

1499: Das erste Schiff der Flotte Vasco da Gamas kehrt nach der erfolgreichen Indienfahrt in die Heimat zurück.

1553: Lady Jane Grey wird im Tower von London zur Königin von England gekrönt. Sie geht als Neuntagekönigin in die Geschichte ein.

1789: Rund um Paris beginnt man, vier Tage vor dem Sturm auf die Bastille, Zollhäuser in Brand zu stecken.

1877: Die Berliner Nordbahn, die Berlin mit der Ostsee verbindet, wird eröffnet.

1913: Im Death Valley, Kalifornien, wird eine Temperatur von 56,7 °C gemessen, der bis zu diesem Zeitpunkt weltweit höchste gemessene Wert.

1916: In der österreichischen Stadt Wiener Neustadt richtet ein F3 Tornado schwere Verwüstungen an, wobei mehr als 30 Menschen sterben, rund 300 verletzt werden und unter anderem die Wiener Neustädter Lokomotivfabrik zerstört wird.

1948: Nach der Rittersturz-Konferenz werden die Koblenzer Beschlüsse veröffentlicht. Die elf westdeutschen Ministerpräsidenten erklären darin, dass die beabsichtigte Gründung der Bundesrepublik Deutschland lediglich ein Provisorium darstelle und ein gesamtdeutscher Staat angestrebt werde.

1964: Die Beatles veröffentlichen das Album A Hard Day’s Night.

1966: Martin Luther King zieht am „Freiheitssonntag“ mit 36.000 Anhängern zum Rathaus von Chicago und heftet 48 Thesen, in denen er Verbesserungen der Wohn-, Bildungs- und Arbeitsverhältnisse anmahnte, an die dortige Metalltür.

1968: Ein für Deutschland ungewöhnlich heftiger Tornado der Stärke F4 richtet in der Stadt Pforzheim und dem Umland erhebliche Schäden an Fahrzeugen und Gebäuden an. Zwei Menschen sterben, über 200 Menschen werden verletzt.

1973: In Rom wird der 16-jährige John Paul Getty III entführt. Die Täter verlangen ein Lösegeld von 3,4 Millionen US-Dollar. Sein Großvater, der Milliardär J. Paul Getty lehnt eine Zahlung ab, bis das dem Enkel abgeschnittene und einer Zeitung übersandte Ohr eine Meinungsänderung bewirkt.

1976: Bei einem Unfall in der Chemiefabrik Icmesa im norditalienischen Seveso, der Umweltkatastrophe von Seveso, werden große Mengen des hochgiftigen Dioxins TCDD freigesetzt.

1985: Das Greenpeace-Schiff Rainbow Warrior wird in Auckland, Neuseeland von französischen Geheimdienst-Agenten versenkt.

1986: Sankt Pölten wird per einstimmigem Landtagsbeschluss Hauptstadt Niederösterreichs.


Geburtstage

1509: Johannes Calvin, französisch-schweizerischer Kirchenreformator

1830: Camille Pissarro, französischer Maler des Impressionismus

1871: Marcel Proust, französischer Schriftsteller und Kritiker (Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

1875: Mary McLeod Bethune, US-amerikanische Frauen- und Menschenrechtlerin

1877: Hélène Dutrieu, belgische Pilotin und Luftfahrtpionierin

1883: Friedrich Flick, deutscher Industrieller der Montanindustrie, Kriegsverbrecher, reichster Mann Deutschlands

1895: Carl Orff, deutscher Komponist und Musikpädagoge (Carmina Burana)

1897: Karl Plagge, deutscher Offizier und Judenretter, Gerechter unter den Völkern

1921: Eunice Kennedy-Shriver, US-amerikanische Gründerin der Special Olympics

1934: Alfred Biolek, deutscher Jurist und Showmaster

1969: Jonas Kaufmann, deutscher Opernsänger

Todestage

1086: Knut IV. der Heilige, König von Dänemark

1099: El Cid, eigentlich Rodrigo Díaz de Vivar, kastilischer Ritter und Heerführer, spanischer Nationalheld

1584: Wilhelm I., der Schweiger, Fürst von Oranien, Führer im niederländischen Unabhängigkeitskrieg, Statthalter der Niederlande

1805: Thomas Wedgwood, britischer Pionier der Fototechnik

1931: Louise McKinney, kanadische Frauenrechtlerin und Politikerin, Mitglied der Famous Five

2004: Inge Meysel, deutsche Schauspielerin

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 11.07.19, 09:22
11. Juli

Weltbevölkerungstag
Muntere-die-Einsamen-auf-Tag

internationaler Gedenktag des Genozid in Srebrenica (1995)
Naadam - Nationalfestes der Mongolei

Ereignisse

911: Mit dem Vertrag von Saint-Clair-sur-Epte zwischen Frankreichs König Karl III. und Normannenführer Rollo entsteht die Normandie.

1509: Der Tod seines Vaters Wilhelm II. von Hessen macht den minderjährigen Philipp den Großmütigen zum hessischen Landgrafen. Seine Mutter ringt in der Folge erbittert mit den Rittern des Landes um die vormundschaftliche Regentschaft. Schließlich erklärt Kaiser Maximilian I. Philipp im Jahr 1518 mit 13½ Jahren für volljährig.

1613: Michail Fjodorowitsch Romanow wird zum russischen Zaren gekrönt. Er begründet die Herrscherdynastie Romanow.

1696: Kurfürst Friedrich III. von Brandenburg ruft die Academie der Mahler-, Bildhauer- und Architecten-Kunst ins Leben, die heutige Akademie der Künste.

1789: Zur Zeit der Französischen Revolution wird Finanzminister Jacques Necker von König Ludwig XVI. entlassen. Dies führt am 14. Juli zum Sturm auf die Bastille.

1861: Der Deutsche Schützenbund wird in Gotha gegründet.

1893: Der Japaner Kokichi Mikimoto züchtet erfolgreich die erste Zuchtperle.

1916: In der Schlacht um Verdun im Ersten Weltkrieg führen die deutschen Truppen einen letzten, erfolglosen Großangriff durch.

1920: Im Abstimmungsgebiet Allenstein und im Abstimmungsgebiet Marienwerder finden Volksabstimmungen infolge des Versailler Vertrags über die Zugehörigkeit zu „Polen oder Ostpreußen“ statt.

1921: Die Äußere Mongolei erklärt mit Unterstützung Russlands ihre Unabhängigkeit von China. Die Innere Mongolei bleibt unter chinesischer Herrschaft.

1921: Der Irische Unabhängigkeitskrieg endet mit einem Waffenstillstand.

1947: Die Exodus läuft aus dem Hafen von Sète mit Ziel Palästina aus. Das Schicksal ihrer Passagiere wird die internationale Meinung zugunsten der Gründung des Staates Israel maßgeblich beeinflussen.
An Bord befanden sich ca. 4500 aus KZ befreite Juden, die nach Palästina einwandern wollten und deren Landung dort von britischen Seestreitmächten verhindert wurde! Lest selber nach (https://de.wikipedia.org/wiki/Exodus_(Schiff))

1926: Rudolf Caracciola siegt beim ersten Großen Preis von Deutschland auf der Berliner AVUS.

1950: Die am 6. Juni beschlossene und am 18. Juni per Volksentscheid gebilligte Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen tritt in Kraft.

1960: In den Vereinigten Staaten erscheint "To Kill a Mockingbird" (deutscher Titel: Wer die Nachtigall stört)

1963: Bei einer Razzia auf der Liliesleaf Farm im Johannesburger Township Rivonia (Südafrika) werden viele führende Mitglieder des African National Congress, unter ihnen Nelson Mandela, festgenommen.

1987: Laut den Vereinten Nationen überschreitet die Weltbevölkerung die 5.000.000.000-Marke.

1995: Bosnisch-serbische Truppen unter Ratko Mladić nehmen im Bosnienkrieg das zur UN-Schutzzone erklärte Srebrenica ein. In der Folge kommt es zum Massaker von Srebrenica, dem schwersten Kriegsverbrechen in Europa seit Ende des Zweiten Weltkriegs.

Geburtstage

1657: Friedrich I., König in Preußen

1918: Gottfried Schreiber, Als erster in Deutschland praktizierender Tierarzt führte er, assistiert von einem Kollegen, einen Kaiserschnitt am Rind im Bauernstall durch.

1920: Yul Brynner, schweizerisch-US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur

1921: Ilse Werner, deutsche Schauspielerin und Sängerin

1929: Hermann Prey, deutscher Bariton

1959: Tobias Moretti, österreichischer Theater- und Filmschauspieler

Todestage

1183: Otto I., erster Wittelsbacher Herzog von Bayern

1694: Philipp Christoph von Königsmarck, hannoverscher Offizier und Hofkavalier, war der Geliebte von Sophi-Dorothea von Celle, der Ehefrau des späteren englischen Königs Georg I aus dem Haus Hannover. Die gemeinsame Flucht der beiden misslang, Sophie-Dorothea wurde für den Rest ihres Lebens im Schloß Ahlden unter Arrest gehalten. Königsmarck gilt bis heute als verschollen, wahrscheinlich wurde er ermordet.

1937: George Gershwin, US-amerikanischer Komponist, Pianist und Dirigent

1989: Laurence Olivier, britischer Regisseur, Theater- und Filmschauspieler



die liebe
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 12.07.19, 18:59
12. Juli

Ehrentag der Kuh
Tag der Einfachheit
Tag des Pekannusskuchens

Nationalfeiertag der Unabhängigkeit in Kiribati (ehemals britisch)
Nationalfeiertag der Unabhängigkeit in São Tomé und Príncipe (portugisisch)

Orangemen’s Day: Nordirland, kanadische Provinzen Neufundland und Labrador.

Ereignisse

927: König Æthelstan wird in Eamont Bridge von den Königen Konstantin II., Eógan I., Howell der Gute und Ealdred I als Oberherrscher anerkannt. Das Treffen gilt als die Gründung des Königreichs England.

1543: Der englische König Heinrich VIII. heiratet seine sechste und letzte Frau Catherine Parr.


1704: Die Konföderation von Warschau erklärt Stanislaus I. Leszczyński zum König von Polen. Sie hat für diesen Schritt Rückendeckung des schwedischen Königs Karl XII. Der Affront gegenüber König August II. löst in der weiteren Folge einen Bürgerkrieg aus.

1776: James Cook startet in Plymouth zu seiner dritten Weltumseglung, bei der er sein Leben verlieren wird.

1879: Um der Wirtschaft zu helfen, beschließt der Reichstag des deutschen Kaiserreichs die Einführung von Schutzzöllen.

1906: Alfred Dreyfus wird – fast 12 Jahre nach seiner Verurteilung in der Dreyfus-Affäre – rehabilitiert.

1929: Der Österreicher Hermann Knaus stellt auf einem Gynäkologenkongress in Leipzig die später nach ihm und dem Japaner Kyūsaku Ogino benannte Knaus-Ogino-Verhütungsmethode vor.

1962: Die Rolling Stones haben ihren ersten Auftritt im Marquee Club in London (offizielle Bandgründung).

1970: Thor Heyerdahl erreicht mit seiner Crew auf dem Papyrus-Boot Ra II nach 57 Tagen auf dem Atlantik die Karibikinsel Barbados.

1979: Die Bergsteiger Reinhold Messner und Michael Dacher erreichen ohne Sauerstoffgeräte den Gipfel des K2, des zweithöchsten Berges der Welt im Karakorum.

1984: München und seine östliche Umgebung werden durch das schlimmste Hagelunwetter seit Menschengedenken in Mitleidenschaft gezogen. 300 Verletzte und insgesamt etwa 1,5 Milliarden Euro Sachschäden an Autos, Gebäuden und anderen Gegenständen zählen zur Bilanz des Schreckens.

1991: Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen wird bei der Europameisterschaft in Dänemark durch ein 3:1 gegen Norwegen Europameister.

2001: In Afghanistan wird die Benutzung des Internets verboten.

2005: Albert II. wird in Monaco als Nachfolger seines gestorbenen Vaters Rainier III. inthronisiert.

Geburtstage:

1895: Oscar Hammerstein, US-amerikanischer Produzent und Musicalautor

1957: Götz Alsmann, deutscher Musiker und Entertainer

Todestage:

1536: Erasmus von Rotterdam, niederländischer Humanist

1874: Fritz Reuter, niederdeutscher Schriftsteller

1910: Charles Rolls, britischer Unternehmer, Mitgründer von Rolls-Royce, Flugpionier

1926: Gertrude Bell, britische Reiseschriftstellerin und Historikerin



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: Internetschdrieler am 12.07.19, 20:36
12. Juli

Ehrentag der Kuh

Nach dieser Woche wahrlich notwendig
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 13.07.19, 11:42
13. Juli

Sei-stolz-ein-Geek-zu-sein-Tag
Ehrentag der Barbershop-Musik

Ereignisse

982: In der Schlacht bei Crotone in Kalabrien unterliegt Kaiser Otto II. den Sarazenen, was in weiterer Folge zu einer Schwächung der kaiserlichen Autorität führt. Die Sarazenen erleiden jedoch so schwere Verluste, dass sie sich nach Sizilien zurückziehen.

1254: In Mainz wird der erste Rheinische Städtebund gegründet.

1501: Basel tritt als Kanton der Schweizer Eidgenossenschaft bei.

1524: Thomas Müntzer hält seine Fürstenpredigt vor dem späteren sächsischen Kurfürsten Johann und dessen Sohn Johann Friedrich, in der er soziale Missstände anprangert und die Einführung der Reformation fordert.

1709: In Köln wird das Geschäft G. B. Farina gegründet, aus dem nach Erfindung des „Eau de Cologne“ durch Johann Maria Farina der Parfumhersteller Johann Maria Farina gegenüber dem Jülichs-Platz hervorgeht, heute die älteste Parfum-Fabrik der Welt.

1793: Französische Revolution: Jean Paul Marat wird von Charlotte Corday in der Badewanne erstochen.

1837: Der Buckingham Palace wird mit dem Einzug der Königin Victoria offiziell zur künftigen Hauptresidenz der britischen Monarchen.

1863: Beginn der Draft Riots in New York City gegen die neu eingeführte Allgemeine Wehrpflicht und die Befreiung der Sklaven.

1870: Otto von Bismarck lässt die Emser Depesche veröffentlichen, die in der Folge zum Deutsch-Französischen Krieg führt.

1923: Eine Maklerfirma wirbt mit dem Schriftzug „Hollywoodlands“ in Los Angeles für Immobilienkäufe. Das bekannte Hollywood Sign bleibt ab 1949 schließlich hiervon erhalten.

1930: Die erste Fußball-Weltmeisterschaft in Uruguay wird eröffnet.

1936: Der spanische Oppositionspolitiker José Calvo Sotelo wird von Angehörigen der Guardia de Asalto und der Zivilgarde ermordet. Vier Tage nach seinem Tod beginnt der Spanische Bürgerkrieg.

1985: Das von Bob Geldof initiierte Konzert Live Aid findet in Großbritannien und den USA parallel statt.

1992: Das Bundesverfassungsgericht bestätigt die Anerkennung der Oder-Neiße-Linie als verfassungsgemäß.

2014: Die deutsche Fußballnationalmannschaft gewinnt mit einem 1:0 n. V. zum vierten Mal die Fußball-Weltmeisterschaft.

Geburtstage

100 v. Chr.: Gaius Iulius Caesar, römischer Staatsmann, Prokonsul, Konsul, Diktator, Feldherr und Autor

1940: Patrick Stewart, britischer Schauspieler

1942: Harrison Ford, US-amerikanischer Schauspieler

1956: Günther Jauch, deutscher Fernsehmoderator und -journalist

Todestage

1943: Kurt Huber, deutscher Musikwissenschaftler, Volksliedforscher und Psychologe, Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose, NS-Opfer

1943: Alexander Schmorell, deutscher Student und Künstler, Mitbegründer der Widerstandsgruppe Weiße Rose, NS-Opfer

1954: Jacques E. Brandenberger, Schweizer Chemiker und Textilingenieur, Erfinder des Cellophan

1973: Willy Fritsch, deutscher Schauspieler

2011: Heinz Reincke, deutscher Schauspieler

2014: Lorin Maazel, US-amerikanischer Dirigent und Komponist





Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.07.19, 13:43
14. Juli

Spongebobs Geburtstag
Nationaler Tag der Nacktheit

Nationalfeiertag in Frankreich


Ereignisse

1223: Der französische König Philipp II. stirbt. Mit der Krönung seines erstgeborenen Sohnes Ludwig zu seinem Nachfolger wenige Wochen später wird die Erbmonarchie in Frankreich begründet.

1555: In Rom wird für Juden ein Ghetto geschaffen.

1729: Der Physiker Stephen Gray baut die erste Freileitung der Welt, um nachzuweisen, dass man elektrische Energie übertragen kann.

1789: Pariser Bürger stürmen die Bastille und befreien die sieben darin befindlichen Gefangenen. Der Kommandant Bernard-René Jordan de Launay und ein weiterer Wachsoldat werden trotz Zusicherung freien Geleits ermordet. Das Ereignis gilt als Beginn der Französischen Revolution.

1795: In Frankreich wird die Marseillaise Nationalhymne.

1865: Einer von Edward Whymper geführten Seilschaft gelingt die Erstbesteigung des Matterhorns. Beim Abstieg finden vier Alpinisten den Tod.

1865: Der höchste Berg Vorarlbergs, der Große Piz Buin, wird von einer vierköpfigen Bergsteigergruppe um Josef Anton Specht erstmals bestiegen.

1879: In Berlin erfolgt die Gründung des Reichsschatzamtes.

1881: Der Revolverheld William Bonney, genannt Billy the Kid, wird von seinem früheren Freund Pat Garrett, nunmehr Sheriff in Lincoln County (New Mexico), erschossen.

1914: Der Rhein-Herne-Kanal wird nach 8 Jahren Bauzeit für die Schifffahrt freigegeben.

1958: In einem von Abd al-Karim Qasim angeführten Putsch wird im Irak mit der Ermordung Faisals II. die Monarchie abgeschafft; der Jahrestag ist bis 1968 Iraks Nationalfeiertag.

1998: Das Bundesverfassungsgericht macht den Weg zur Einführung der Rechtschreibreform frei.

Geburtstage:

1602: Jules Mazarin, französischer Diplomat und Kardinal italienischer Abstammung, regierender Minister (graue Eminenz)

1862: Gustav Klimt, österreichischer Maler (Wiener Jugendstil, Wiener Secession)

1868: Gertrude Bell, britische Reiseschriftstellerin und Historikerin

1918: Ingmar Bergman, schwedischer Regisseur

1939: Karel Gott, tschechischer Schlagersänger

1977: Victoria von Schweden, schwedische Kronprinzessin

Todestage

1887: Alfred Krupp, deutscher Industrieller und Erfinder

1904: Paul Kruger, südafrikanischer Politiker und Staatspräsident, Gründer des Kruger-Nationalparks

1990: Walter Sedlmayr, deutscher Schauspieler

2017: Anne Golon, französische Schriftstellerin
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 14.07.19, 17:43
das hätte ich jetzt nicht gedacht dass der Mord an Sedlmayr schon 29 Jahre zurück liegt.
Da hätte ich vom Gefühl her 10 Jahre abgezogen.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.07.19, 19:50
15. Juli

Zwölfbotentag
Welttag für den Kompetenzerwerb junger Menschen
Tag des Tapioka-Puddings
Marine-Tag in Japan

Ereignisse

1099: Das Kreuzfahrerheer erobert während des Ersten Kreuzzugs nach einmonatiger Belagerung Jerusalem und tötet beinahe die gesamte Bevölkerung der Stadt.

1410: Die Niederlage des Heeres des Deutschen Ordens unter Hochmeister Ulrich von Jungingen gegen das polnisch-litauische Heer unter König Władysław II. Jagiełłos in der Schlacht bei Tannenberg in Masuren stellt das vorläufige Ende der Ostexpansion des Deutschen Ordens dar.

1683: Die Zweite Wiener Türkenbelagerung beginnt, nachdem der Stadtkommandant Graf Ernst Rüdiger von Starhemberg die Kapitulation der Stadt abgelehnt hat.

1864: Einer von Edward Whymper angeführten Seilschaft gelingt die Erstbesteigung des Aiguille d’Argentière in der Mont-Blanc-Gruppe.

1869: Der französische Chemiker Hippolyte Mège-Mouriés erhält ein Patent für Butterersatz: Margarine.

1870: Georgia wird als letzter der ehemaligen Konföderierten Staaten von Amerika wieder in die Union aufgenommen.

1897: Die erste Nachricht von Goldfunden am Klondike River am 16. August 1896 erreicht San Francisco und löst einen Goldrausch aus.

1926: Die Pariser Moschee wird vom französischen Präsidenten Gaston Doumergue eröffnet. Die erste Moschee Frankreichs ist als Zeichen des Dankes an die Muslime, die im Ersten Weltkrieg mit Frankreich gegen Deutschland gekämpft haben, erbaut worden.

1955: In der „Mainauer Erklärung“ sprechen sich bei der Tagung der Nobelpreisträger in Lindau 18 Nobelpreisträger gegen den Einsatz von Kernwaffen aus.

1955: In Kassel wird die erste documenta eröffnet.

1997: Vor seinem Haus in Miami Beach wird der italienische Modedesigner Gianni Versace vom gesuchten Serienmörder Andrew Phillip Cunanan erschossen.

Geburtstage

1606: Rembrandt van Rijn, niederländischer Maler

1823: Alexander von Hessen-Darmstadt, Prinz von Hessen und bei Rhein, Begründer des Hauses Battenberg, Nachfahren von 2 seiner Söhne sind heute im britischen und spanischen Königshaus zu finden.

1858: Emmeline Pankhurst, britische radikal-feministische Theoretikerin, Frauenrechtlerin und Philosophin

1915: Klaus Miedel, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (Yul Brunner, Dean Martin... diverse Zeichentrickfilme und Hörspiele)

1935: Ken Kercheval, US-amerikanischer Schauspieler

1945: Jürgen Möllemann, deutscher Politiker, MdB, Bundesminister, Vizekanzler

1958: Jörg Kachelmann, Schweizer Meteorologe und Fernsehmoderator

1976: Diane Kruger, deutsche Schauspielerin


Todestage

1904: Anton Tschechow, russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker (Drei Schwestern, Die Möwe, Der Kirschgarten)

2000: Paul Young, britischer Sänger und Musiker


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 16.07.19, 18:33
26. Juli

Welttag der Schlange
Tag Unserer Lieben Frau auf dem Berge Karmel
Tag des frischen Spinats
Tag der frittierten Maisplätzchen
Partielle Mondfinsternis
Vollmond Juli

Ereignisse

622: Mit der Auswanderung (Hidschra) Mohammeds und seiner Getreuen von Mekka nach Medina beginnt die islamische Zeitrechnung.

1228: Franz von Assisi wird von Papst Gregor IX. heiliggesprochen.

1482: In Ulm druckt Lienhart Holl den ersten deutschen Weltatlas.

1661: Die private Stockholms Banco bringt – als erstes Kreditinstitut in Europa – eigene Banknoten in Umlauf.

1669: In Salzburg kostet ein Felssturz des Mönchsbergs 230 Menschen das Leben.

1782: Wolfgang Amadeus Mozarts deutschsprachige komische Oper Die Entführung aus dem Serail hat ihre Uraufführung im Wiener Burgtheater.

1789: Zwei Tage nach dem Sturm auf die Bastille beginnt deren endgültiger Abriss.

1857: Die im Bibighar, Kanpur festgesetzten zweihundert britischen Frauen und Kinder werden hingerichtet. Das Massaker an den Wehrlosen zählt zu den für die britische Öffentlichkeit traumatischsten Ereignissen des Indischen Aufstands von 1857.

1920: Der Vertrag von Saint-Germain, der die Auflösung der k.u.k. Doppel-Monarchie Österreich-Ungarn und die Bedingungen für die neue Republik Österreich regelt, tritt in Kraft.

1927: Der Reichstag verabschiedet das Gesetz über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung. Die provisorische Regelung der Erwerbslosenfürsorgeverordnung im Rahmen der Kriegsfürsorge entfällt damit, es gibt jetzt einen echten Rechtsanspruch auf Arbeitslosengeld.

1935: In Oklahoma City wird die erste Parkuhr der Welt aufgestellt.

1945: Die erste Atombombe wird beim Trinity-Test auf dem Testgelände nahe der Stadt Alamogordo in New Mexico gezündet.

1965: Schwere Unwetter mit starken Wolkenbrüchen suchen Südniedersachsen, Ostwestfalen und Nordhessen heim. Die dadurch verursachte Heinrichsflut kostet 11 Menschenleben, es entstehen Schäden in dreistelliger Millionenhöhe.

1990: Helmut Kohl besucht Michail Gorbatschow in der Sowjetunion und verhandelt mit ihm über die deutsche Wiedervereinigung.

1994: In Ruanda endet der Bürgerkrieg.

1999: John F. Kennedy jr. stürzt auf einem von ihm selbst gesteuerten Flug nach Martha’s Vineyard zusammen mit seiner Frau Carolyn Bessette-Kennedy und deren Schwester Lauren kurz vor Erreichen des Zielflughafens im Atlantik ab.

Geburtstage

1834: Adolf Lüderitz, deutscher Kaufmann, Begründer der Kolonie Deutsch-Südwestafrika

1907: Barbara Stanwyck, US-amerikanische Schauspielerin

1913: Peter van Eyck, deutscher Schauspieler

1927: Lothar Blumhagen, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher u.a. Higgins in "Magnum"; Brett Sinclair (Roger Moore) in "die Zwei"

1943: Verena von Weymarn, deutsche Ärztin, erste Frau im Generalsrang in der Bundeswehr

1969: Sahra Wagenknecht, deutsche Politikerin

Todestage

1557: Anna von Kleve, vierte Frau König Heinrichs VIII. von England

1664: Andreas Gryphius, deutscher Barockdichter

1985: Heinrich Böll, deutscher Schriftsteller und Übersetzer, Nobelpreisträger

1989: Herbert von Karajan, österreichischer Dirigent

2001: Beate Uhse, deutsche Pilotin und Unternehmerin

2004: Billy Mo, deutscher Jazz-Trompeter und Schlagersänger





Weihnachtszeit
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 17.07.19, 18:05
17. Juli

Internationaler Tag der Gerechtigkeit
World Emoji Day
Tag des gelben Schweins Der Tag wird von Mathematikern mindestens seit den 1960er-Jahren begangen.
Perseiden

Ereignisse

1253: Auf der Lippebrücke bei Werne gründen Dortmund, Soest, Münster und Lippstadt den sogenannten „Werner Bund“. Dieser westfälische Städtebund wird zu einem Vorläufer der Städtehanse

1453: Der Hundertjährige Krieg endet mit der Schlacht bei Castillon, in welcher die Franzosen siegen. England verliert damit, abgesehen von Calais, seinen Besitz in Frankreich.

1505: Martin Luther tritt in das Kloster der Augustiner-Eremiten in Erfurt ein und erfüllt damit sein Gelübde.

1717: Auf einer Lustfahrt des britischen Königs George I. auf der Themse wird die zweite Suite der Wassermusik von Georg Friedrich Händel erstmals aufgeführt. Der König ist von der Musik so begeistert, dass er einige Teile mehrfach spielen lässt.

1762: Peter III., der wenige Tage zuvor unter Zwang als russischer Zar abgedankt hat, wird mutmaßlich von Alexei Grigorjewitsch Orlow erdrosselt. Seine Ehefrau macht sich selbst zur Zarin und wird als Katharina die Große in die Geschichte eingehen.

1830: Barthélemy Thimonnier erhält ein Patent auf seine Nähmaschine Couseuse.

1841: In Meißen wird die erste Freiwillige Feuerwehr in Deutschland gegründet.

1866: In Bern wird der Hülfsverein für schweizerische Wehrmänner und deren Familien, das Schweizerische Rote Kreuz, gegründet.

1878: Die Kinderarbeit in Deutschland wird auf Heimarbeit und Landwirtschaft beschränkt.

1917: Der britische König Georg V. benennt das königliche Haus Sachsen-Coburg und Gotha aufgrund des innenpolitischen Drucks wegen des Krieges mit Deutschland in Windsor um.

1918: Der russische Zar Nikolaus II. wird zusammen mit seiner Frau, seinen vier Töchtern und seinem Sohn, dem russischen Thronfolger Alexei, in Jekaterinburg ermordet.

1936: Mit einem Militärputsch der nationalen Rechten unter General Franco in Spanisch-Marokko beginnt der bis 1939 dauernde Spanische Bürgerkrieg.

1945: Im Schloss Cecilienhof beginnt die Potsdamer Konferenz, ein Gipfeltreffen der drei Hauptalliierten des Zweiten Weltkrieges zur Beratung über ihr weiteres Vorgehen.

1946: In Berlin wird die Zusammenlegung des nördlichen Rheinlands mit Westfalen zum Land Nordrhein-Westfalen bekannt gegeben.

1955: Im kalifornischen Anaheim öffnet Disneyland seine Pforten.

1956: Der Film High Society (deutscher Titel: Die oberen Zehntausend) wird in den USA uraufgeführt. Grace Kelly und Bing Crosby besingen darin True Love.

1987: Die Todesstrafe wird in der DDR abgeschafft.

2006: Bei einem Tsunami an der Südküste Javas werden über 300 Menschen getötet, rund 30.000 werden obdachlos.

2014: Eine Boeing 777 auf dem Malaysia-Airlines-Flug 17, mit 298 Personen an Bord, stürzt über der Ukraine ab, vermutlich durch Abschuss mit einer Boden-Luft-Rakete.

Geburtstage

1787: Friedrich Krupp, deutscher Industrieller

1899: James Cagney, US-amerikanischer Filmschauspieler

1913: Wilhelm Nils Fresenius, deutscher Chemiker

1935: Donald Sutherland, kanadischer Schauspieler

1939: Milva, italienische Sängerin

1947: Camilla Mountbatten-Windsor, Herzogin von Cornwall, Ehefrau des britischen Prinzen Charles

1952: David Hasselhoff, US-amerikanischer Schauspieler und Sänger

1954: Angela Merkel

1965: Bastian Sick, deutscher Journalist, Lektor, Übersetzer und Sachbuchautor

Todestage

1399: Hedwig I., Herrscherin („König“) von Polen, katholische Heilige (heilige Hedwig von Polen)



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 18.07.19, 11:40
18. Juli

Internationaler Nelson-Mandela-Tag
Nationaler Tag des Kaviars

Ereignisse

1290: In England verkündet ein judenfeindlicher Erlass König Eduards I., alle Juden müssten das Land bis Ende Oktober verlassen.

1620: In Graubünden beginnt der Veltliner Mord. Bei dem katholischen Aufstand im Veltlin kommen zwischen 300 und 600 Protestanten ums Leben.

1670: Der Vertrag von Madrid setzt den formellen Schlusspunkt unter den rund zehn Jahre zuvor beendeten Englisch-Spanischen Krieg. Jamaika und die Kaimaninseln werden als englischer Besitz von Spanien anerkannt; beide Parteien wollen den Handelsverkehr des Vertragspartners in der Karibik dulden.

1812: Der Friedensvertrag von Örebro beendet den am 17. November 1810 auf Druck Napoleon Bonapartes erklärten Schwedisch-Britischen Krieg, in dem es keinerlei Schusswechsel zwischen beiden Seiten gegeben hat. 1 1/2 Jahre Krieg ohne zu schießen - so kann Krieg auch gehen?

1877: Thomas Alva Edison gelingt zum ersten Mal eine Tonaufzeichnung auf einer mit Stanniol bespannten Stahlwalze (Phonograph).

1947: Die Exodus wird vor Tel Aviv von der britischen Marine aufgebracht.

1938: Auf Grund eines „Navigationsfehlers“ landet der Flugpionier Douglas Corrigan auf seinem Flug von New York nach Kalifornien stattdessen in Irland. Er erhält für diesen Atlantikflug den Spitznamen „Wrong Way“.

1949: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) erhält den ersten Film zur Begutachtung unter Jugendschutzaspekten vorgelegt.

1970: Papst Paul VI. ernennt Teresa von Ávila zur ersten weiblichen Kirchenlehrerin.

2000: Erstmals eröffnet ein britisches Staatsoberhaupt eine Botschaft im Ausland. Königin Elisabeth II. übergibt offiziell die Britische Botschaft in Berlin als diplomatische Vertretung.

2004: Ein Tornado der Stärke F2 bis F3 richtet vor allem in Duisburg, aber auch in Tönisvorst, Krefeld, Oberhausen und Essen Schäden in dreistelliger Millionenhöhe an und verletzt sieben Menschen.

Geburtstage

1779: Gottlob König, deutscher Forstwissenschaftler

1841: Henriette Johanne Marie Müller, Hamburger Original

1918: Nelson Mandela, südafrikanischer Politiker und Anti-Apartheid-Kämpfer, Staatspräsident, Nobelpreisträger

1921: Hans Conrad Leipelt, deutsches Mitglied der Weißen Rose

1927: Kurt Masur, deutscher Dirigent

1941: Frank Farian, deutscher Musikproduzent, Komponist und Sänger

1964: Joachim Llambi, deutscher Bankkaufmann und Börsenmakler, Turniertänzer und -Wertungsrichter

Todestage

1817: Jane Austen, britische Schriftstellerin

1869: Laurent Clerc, US-amerikanischer Gehörlosen-Lehrer

1892: Thomas Cook, britischer Tourismus-Pionier, Gründer des gleichnamigen Reiseunternehmens

1918: Elisabeth von Hessen-Darmstadt, als Jelisawjeta Fjodorowna Romanowna Großfürstin von Russland

1919: Raymonde de Laroche, französische Pilotin, erste Frau mit Pilotenschein

1938: Marie von Edinburgh, rumänische Königin

2014: Dietmar Schönherr, österreichischer Schauspieler und Moderator

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.07.19, 09:49
21. Juli

Nationaler Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige
Nationaler Eiscreme-Tag
Nationaltag des Junk Foods

Nationalfeiertag in Belgien

Ereignisse

1495: Auf dem Reichstag zu Worms wird die Grafschaft Württemberg unter Graf Eberhard I. vom römisch-deutschen König Maximilian I. zum Herzogtum erhoben.

1807: Die Stadt Danzig wird nebst angrenzendem Gebiet an der Weichselmündung zur Republik Danzig ausgerufen.

1831: Belgische Staatsbildung: Leopold I. legt den Eid auf die belgische Verfassung ab und wird damit der erste König nach der Unabhängigkeit.

1879: Im Schweizer Kanton Bern wird die Giessbachbahn als erste Standseilbahn in Europa in Betrieb genommen

1897: Die Londoner Tate Gallery wird eröffnet.

1925: Im Scopes-Prozess in Dayton (Tennessee) wird der Lehrer John T. Scopes auf Basis des Butler Acts zu 100 USD Strafe verurteilt, weil er Darwins Evolutionstheorie gelehrt hat

1938: Die Erstbesteigung der Eiger-Nordwand durch Heinrich Harrer, Fritz Kasparek, Anderl Heckmair und Ludwig Vörg beginnt.

1950: Die Elefantenkuh Tuffi springt aus der Wuppertaler Schwebebahn in die Wupper.

1951: Der Dalai Lama kehrt aus dem Exil nach Lhasa zurück, um seine religiösen Funktionen wieder aufzunehmen.

1954: Auf der Genfer Konferenz wird nach dem Indochinakrieg die Teilung Vietnams beschlossen.

1969: Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond (21. Juli 1969 um 02:56:20 Uhr UT), kurz darauf gefolgt von Buzz Aldrin.

1972: Am Bloody Friday zündet die Provisional Irish Republican Army 22 Bomben in der nordirischen Hauptstadt Belfast. Neun Personen kommen ums Leben, über 100 werden verletzt.

1983: In der Wostok-Station in der Ostantarktis wird die bis heute tiefste Temperatur der Erde mit −89,2 °C gemessen.


Geburtstage:


1899: Ernest Hemingway, US-amerikanischer Schriftsteller, Nobelpreisträger

1935: Norbert Blüm, deutscher Politiker, MdB, Bundesminister

1948: Cat Stevens, britischer Sänger und Songwriter

1951: Robin Williams, US-amerikanischer Schauspieler

1964: Jens Weißflog, deutscher Skispringer, Olympiasieger, Weltmeister

1969: Isabell Werth, deutsche Dressur-Reiterin

Todestage

1796: Robert Burns, schottischer Schriftsteller und Poet (Auld Lang Syne)

1944: Ludwig August Theodor Beck, deutscher General und Widerstandskämpfer

1944: Werner von Haeften, deutscher Jurist, Offizier und Widerstandskämpfer

1944: Albrecht Mertz von Quirnheim, deutscher Offizier und Widerstandskämpfer

1944: Friedrich Olbricht, deutscher General und Widerstandskämpfer

1944: Claus Schenk Graf von Stauffenberg, deutscher Offizier und Widerstandskämpfer

1944: Henning von Tresckow, deutscher General und Widerstandskämpfer



Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.07.19, 09:18
22. Juli

Tag der Hängematte
Pi-Annäherungstag

Ereignisse

1099: Gottfried von Bouillon wird der erste Herrscher des Königreichs Jerusalem, das nach der Eroberung der Stadt im Ersten Kreuzzug errichtet worden ist. Er verweigert jedoch die Königskrone und nimmt stattdessen den Titel Advocatus sancti sepulchri an.

1342: Beim Magdalenenhochwasser werden weite Teile Mitteleuropas durch die Flüsse Rhein, Main, Donau, Mosel, Moldau, Elbe, Weser, Werra und Unstrut überschwemmt. Es handelt sich vermutlich um das schlimmste Hochwasser des 2. Jahrtausends.

1443: Alter Zürichkrieg: Ein Heerzug der Zürcher gegen die Eidgenossen endet mit einer Niederlage in der Schlacht bei St. Jakob an der Sihl.

1515: Auf dem Wiener Fürstentag vereinbaren Kaiser Maximilian I. und der Jagiellone Vladislav II. von Böhmen und Ungarn die Verbindung ihrer Familien durch die Wiener Doppelhochzeit. Dadurch sichert Kaiser Maximilian I. den Habsburgern die Herrschaft über die Königreiche Böhmen und Ungarn.

1793: Alexander MacKenzie erreicht den Pazifik und ist damit der erste Weiße, der Nordamerika nördlich von Mexiko durchquert.

1807: Das auf Basis des Friedens von Tilsit entstandene Herzogtum Warschau erhält eine von Napoleon Bonaparte entworfene Verfassung. Staatsoberhaupt wird in Personalunion der sächsische König Friedrich August I.

1894: Das erste Rennen im Automobilsport findet von Paris nach Rouen statt. 17 der 21 gestarteten Fahrzeuge erreichen das Ziel. Der Schnellste, Albert de Dion, wird auf Platz 2 zurückgestuft. Die Zuverlässigkeitsfahrt ist das erste offizielle Autorennen der Sportgeschichte.

1969: Der greise General und Diktator Francisco Franco bestimmt Juan Carlos zu seinem Nachfolger an der Spitze Spaniens. Die Cortes Generales billigt dies und verleiht dem Auserkorenen den Titel Prinz von Spanien.

1985: Der Landtag Schleswig-Holstein beschließt die Einrichtung eines Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

1986: In Großbritannien wird die Prügelstrafe an Schulen verboten.

1993: Im Krieg in Bosnien-Herzegowina wird bei der seit 5. April 1992 andauernden Belagerung von Sarajevo der Höchstwert von 3.777 Granateneinschlägen an einem Tag erzielt.

2011: Bei zwei Anschlägen in Norwegen sterben 77 Menschen, Dutzende werden verletzt. Im Regierungsviertel in Oslo ereignet sich ein Bombenanschlag, auf der Insel Utøya ein Attentat in einem Feriencamp der norwegischen Jungsozialisten (AUF). Der Attentäter ist der Norweger Anders Behring Breivik.

1946: Die Verfassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird in New York City von 61 Staaten unterzeichnet. Darin werden in Übereinstimmung mit der Satzung der Vereinten Nationen die Grundsätze, die „für das Glück aller Völker, für ihre harmonischen Beziehungen und ihre Sicherheit grundlegend sind“ aufgeführt. Dabei wird eine umfassende Definition des Begriffs Gesundheit gegeben.

2016: Im Münchner Olympiaeinkaufszentrum werden mehrere Menschen erschossen.

Geburtstage:

1596: Michael I., erster Zar und Großfürst von Russland aus der Dynastie der Romanows

1932: Oscar de la Renta, dominikanischer Modedesigner

1946: Mireille Mathieu, französische Sängerin

1948: Otto Waalkes, deutscher Komiker, Cartoonist und Schauspieler

1974: Franka Potente, deutsche Schauspielerin

Todestage

1870: Josef Strauss, österreichischer Komponist

1998: Hermann Prey, deutscher Opernsänger

2007: Ulrich Mühe, deutscher Schauspieler
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 23.07.19, 20:21
23. Juli

Vanilleeis-Tag
Nationaler Tag des Hot Dogs

Nationalfeiertag in Ägypten

Ereignisse

1164: Unter großem Jubel der Bevölkerung kommen die angeblichen Gebeine der Heiligen Drei Könige in Köln an.

1532: Kaiser Karl V. und die Protestanten vereinbaren im Nürnberger Religionsfrieden zum ersten Mal (befristet) eine gegenseitige Rechts- und Friedensgarantie für die gegenwärtigen „konfessionellen Besitzstände“.

1697: In Leipzig wird erstmals in Deutschland eine Klassenlotterie durchgeführt.

1840: Durch das britische Unionsgesetz wird das Entstehen der Provinz Kanada im Folgejahr aus dem Zusammenfassen von Ober- und Niederkanada geregelt.

1847: Das Preußische Judengesetz bringt eine Rechtsvereinheitlichung und gewährt dieser Bevölkerungsgruppe Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit.

1851: Im Kaisertum Österreich bewilligt Kaiser Franz Joseph I. das Errichten einer Centralanstalt für meteorologische und magnetische Beobachtungen. Damit entsteht der weltweit erste staatliche Wetterdienst, die heutige Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

1866: Der US-Unternehmer Oliver Winchester beginnt mit der Serienproduktion von Winchester-Gewehren.

1871: Österreich-Ungarn regelt per Gesetz die Einführung des metrischen Systems, das ab 1. Januar 1876 verbindlich wird.

1903: Ford Modell A
1903: Die Ford Motor Company bringt das Modell A auf den US-amerikanischen Markt.

1952: Der Vertrag von Paris vom 18. April 1951, mit dem die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) geschaffen wird, tritt in Kraft.

1954: Affäre John: Im DDR-Rundfunk gibt der Präsident des Bundesverfassungsschutzes Otto John sein Überlaufen bekannt.

1957: Beim Torfabbau wird im oberbayerischen Peiting eine Kiefernkiste gefunden, in der sich statt eines erhofften Schatzes die später Rosalinde genannte Moorleiche aus der Zeit um 1100 befindet.

1974: Im Zuge der Zypern-Krise bricht die seit 1967 herrschende Militärdiktatur in Griechenland zusammen.

1984: Der frühere Boxer Gustav „Bubi“ Scholz wird unter dem Verdacht verhaftet, in der Nacht seine Frau im Alkoholrausch erschossen zu haben.

1986: In Westminster Abbey heiraten Prinz Andrew und Sarah Ferguson.

1988: Mit Radio Dreyeckland wird in Freiburg im Breisgau das erste deutsche freie Radio legalisiert, nachdem eine juristische Verfolgung des Piratenradios aussichtslos geworden ist.

Geburtstage

1865: Ludwig Sütterlin, deutscher Kunstgewerbler, Schriftgestalter und Pädagoge

1873: Marie Janson, belgische Politikerin und Frauenrechtlerin

1884: Emil Jannings, deutscher Schauspieler

1892: Haile Selassie, äthiopischer Kaiser und britischer Feldmarschall

1896: Reinhold Frank, deutscher Rechtsanwalt und Widerstandskämpfer

1899: Gustav Heinemann, deutscher Politiker, Bundespräsident, Landesminister, Bundesminister, MdL, MdB

1938: Götz George, deutscher Schauspieler

1973: Monica Lewinsky, US-amerikanische Psychologin

1989: Daniel Radcliffe, britischer Schauspieler

Todestage

1536: Henry Fitzroy, 1. Duke of Richmond and Somerset, unehelicher Sohn von Heinrich VIII. von England

1562: Götz von Berlichingen, deutscher Reichsritter

1902: Elsa Neumann, deutsche Physikerin

1966: Montgomery Clift, US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler

1994: Grete Schickedanz, deutsche Unternehmerin, Leiterin des Versandhauses Quelle

2011: Amy Winehouse, britische Sängerin und Songschreiberin





Ich höre
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 23.07.19, 20:30
Wie doch die Zeit vergeht.  Ich lese gerade dass Grete Schickedanz vor 25 Jahren gestorben ist.
Da werden Erinnerungen wach, Quelle kannte man zwar überall, aber da ich ja nicht mal 30 km weg von Fürth herstamme und schon mit meiner Oma sehr oft mit dem Zug dorthin gefahren bin, gehörte die Quelle zum täglichen Leben. Mitarbeiterrabatt war selbstverständlich (der Schein konnte ja ausgeliehen werden und so gut wie jeder hatte Verwandte die dort gearbeitet haben.  Damals wurde ja noch in Fürth Kleidung produziert. Ca. 1978 jedes Jahr in der Schneiderei ca. 30 Auszubildende.  Heute unvorstellbar.
Inzwischen ein Stück Zeitgeschichte was vor 15 Jahren noch unvorstellbar war.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.07.19, 10:47
Ja, bei vielen Sachen, die ich in den Kalenderblättern lese, denke ich: Was? SO lange schon her?


------------------------

24. Juli

Tag der virtuellen Liebe 2019
24  Mi
Tag der virtuellen Liebe
Amelia Earhart Tag

Ereignisse

1525: Der Spanier García Jofre de Loaísa bricht im Auftrag Karls V. von A Coruña aus mit sieben Schiffen zur zweiten europäischen Weltumrundung auf. Sein Chefnavigator ist Juan Sebastián Elcano. Kapitän Andrés de Urdaneta wird einer der wenigen sein, die die glücklose, neun Jahre dauernde Expedition überleben.

1567: Maria Stuart dankt zugunsten ihres Sohnes Jakob VI. als Königin von Schottland ab und flieht nach England.

1712: In der Entscheidungsschlacht des Toggenburgerkrieges bei Villmergen besiegen die reformierten Stände die katholischen Stände der Alten Eidgenossenschaft vernichtend.

1824: In der Zeitung The Harrisburg Pennsylvanian wird das erste Beispiel einer Meinungsumfrage veröffentlicht. Im Rennen um die US-Präsidentschaft liegt Andrew Jackson gegenüber John Quincy Adams mit 335:169 Stimmen im Meinungsbild vorn.

1837: Beim Test eines von ihm entwickelten Fallschirms verunglückt der Brite Robert Cocking vor einer großen Menschenmenge bei Greenwich tödlich. Er ist das erste Todesopfer beim Absprung mittels Fallschirm. Der Fehlversuch reduziert über mehrere Jahrzehnte hinweg weiteres Interesse an dieser Technik.

1847: Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, einer Glaubensgemeinschaft der Mormonen, errichten die Stadt Salt Lake City und ihr eigenes Territorium am Großen Salzsee.

1868: In der Schweiz entsteht in der Frauenbewegung die erste internationale Frauenrechtsorganisation. Die Genferin Marie Goegg-Pouchoulin gründet die Association internationale des femmes.

1895: Sigmund Freud deutet erstmals vollständig einen eigenen Traum: den Traum von Irmas Injektion auf Schloss Bellevue.

1911: In den peruanischen Anden entdeckt eine Expedition unter Leitung von Hiram Bingham die Ruinenstadt Machu Picchu aus der Inkazeit.

1922: Das britische Mandat über Palästina wird durch den Völkerbund bestätigt.

1938: Die erste Durchsteigung der Eiger-Nordwand (die am 21. Juli begann) wird erfolgreich abgeschlossen.

1953: Walter Ulbricht wird zum Ersten Generalsekretär des Zentralkomitees der Sozialistische Einheitspartei Deutschlands gewählt.

1959: Vor laufenden Fernsehkameras äußern sich der sowjetische Ministerpräsident Nikita Chruschtschow und US-Vizepräsident Richard Nixon in der Küchendebatte in Moskau über Vor- und Nachteile des Kommunismus und des Kapitalismus.

1969: Apollo 11 landet im Pazifischen Ozean.

1974: US-Präsident Richard Nixon wird vom Obersten Gerichtshof der USA in der Watergate-Affäre dazu verpflichtet, Tonbandaufnahmen mit Gesprächen aus dem Weißen Haus herauszugeben.

2010: Bei der Loveparade in Duisburg kommt es zu einer Massenpanik, in deren Folge 21 Menschen zu Tode kommen und 511 verletzt werden.

Geburtstage

1766: Julie von Voß, morganatische Ehefrau von König Friedrich Wilhelm II. von Preußen (noch zu Lebzeiten der Königin!)

1802: Alexandre Dumas der Ältere, französischer Schriftsteller

1847: Margarete Steiff, deutsche Unternehmerin, Gründerin der Spielwarenfabrik Steiff

1897: Amelia Earhart, US-amerikanische Flugpionierin und Frauenrechtlerin

1897: Gertrud Schäfer, deutsche evangelische Pastorin in Thüringen

1926: Hans Günter Winkler, deutscher Springreiter

1940: Dieter Bellmann, deutscher Schauspieler

1942: Gernot Endemann, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher

1943: Loni von Friedl, österreichische Schauspielerin

1956: Hubertus Meyer-Burckhardt, deutscher Moderator

1956: Carmen Nebel, deutsche Moderatorin

1959: Saskia Vester, deutsche Schauspielerin

1969: Jennifer Lopez, US-amerikanische Popsängerin und Schauspielerin

Todestage

1568: Don Carlos, Sohn König Philipps II. von Spanien

1920: Ludwig Ganghofer, deutscher Schriftsteller

1960: Hans Albers, deutscher Schauspieler und Sänger

1972: Lance Reventlow, dänisch-US-amerikanischer Rennfahrer und Playboy (Woolworth-Urenkel, Stiefsohn von Cary Grant, Freund von James Dean)

1980: Peter Sellers, britischer Filmschauspieler und Komiker
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: goldbach am 24.07.19, 12:36
Todestag: 1974 : meine Mutter. 
Sie starb 2 Tage vor Ferienbeginn.  Ich erinnere mich gut an diesen Tag.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.07.19, 17:50
25. Juli

Jakobstag
Nadel-Einfädelungstag
Tag der Kulinariker

Tunesien - Nationalfeiertag seit Ausrufung der Republik 1957

Ereignisse

306: Konstantin der Große wird im Römischen Reich von seinen Truppen zum Augustus ausgerufen.

1110: Matilda, die 8-jährige Tochter des englischen Königs Heinrich I. und Verlobte Heinrichs V., wird in Mainz zur römisch-deutschen Königin gekrönt.

1405: Das Ulmer Münster, lediglich bedeckt durch ein provisorisches Notdach, wird geweiht.

1554: Die englische Königin Maria I., „die Katholische“ heiratet Philipp II. von Spanien, der durch den Ehevertrag den Titel „König von England“ erhält.

1625: Albrecht Wallenstein, Herzog von Friedland, wird vom Kaiser zum Feldmarschall und Generalissimus ernannt und mit der Aufstellung einer Armee beauftragt.

1670: Kaiser Leopold I. weist die Juden aus der Wiener Leopoldstadt aus; sie müssen Österreich verlassen.

1797: Der britische Admiral Horatio Nelson verliert in der Schlacht bei Santa Cruz de Tenerife gegen die Spanier seinen rechten Arm und muss zudem die einzige Niederlage seiner militärischen Laufbahn hinnehmen.

1828: Der Wiener Magistrat gestattet Ignaz Bösendorfer, das Klaviermachergewerbe auszuüben. Die Klaviere der Marke Bösendorfer erlangen in der Folge Weltruf

1835: Der Schotte James Bowman Lindsay führt in Dundee erstmals öffentlich elektrisches Licht mittels einer Glühlampe vor.

1837: Die Briten William Fothergill Cooke und Charles Wheatstone demonstrieren den von ihnen erfundenen elektrischen Telegrafen mit Hilfe einer an der Bahnverbindung Euston–Camden Town entlang verlaufenden Telegrafenleitung.

1872: Die gerichtliche Räumung der Wohnung eines Handwerkers löst die Berliner Blumenstraßenkrawalle aus.

1897: Jack London bricht mit seinem Schwager auf, um nach dem Goldrausch am Klondike River am Goldfieber zu partizipieren. Als Goldsucher hat er kein Glück, doch seine Erlebnisberichte werden später erfolgreich.

1943: Benito Mussolini wird nach seiner Entlassung durch den italienischen König von Carabinieri verhaftet.

1950: In der DDR werden die Ämter im neu geschaffenen SED-Zentralkomitee besetzt. Parteivorsitzende bleiben zwar Wilhelm Pieck und Otto Grotewohl, doch der starke Mann als Generalsekretär des ZK ist nunmehr Walter Ulbricht.

1951: Das Gesetz über strafbare Handlungen gegen Atatürk stellt in der Türkei das Andenken an den Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk unter strafrechtlichen Schutz.

1961: Mit dem Kanaltunnel Rendsburg wird eine Unterquerung des Nord-Ostsee-Kanals eingeweiht und anschließend für den Verkehr freigegeben.

1978: Die niedersächsische Landesbehörde für Verfassungsschutz lässt ein Loch in die Justizvollzugsanstalt Celle sprengen, um einen Ausbruchsversuch des mutmaßlichen RAF-Häftlings Sigurd Debus vorzutäuschen.

1978: Im Oldham and District General Hospital bei Manchester kommt Louise Joy Brown, das erste Retortenbaby, zur Welt.

1984: Der bundesdeutsche Staatsminister Philipp Jenninger gibt die Gewährung eines Kredits von 950 Millionen DM an die DDR bekannt.

Seit 1991 festes Eröffnungsdatum der Bayreuther Festspiele.

1994: Israel und Jordanien beenden mit der Washingtoner Erklärung formell den Kriegszustand zwischen den beiden Ländern. Der Friedensvertrag wird am 26. Oktober desselben Jahres unterzeichnet.

Geburtstage

1794: Amalie Sieveking, Mitbegründerin der organisierten Diakonie in Deutschland

1869: Carl Miele, deutscher Konstrukteur und Industrieller

1886: Bror von Blixen-Finecke, schwedischer Großwildjäger

1923: Estelle Getty, US-amerikanische Schauspielerin (Golden Girls - Sophia)

1935: Adnan Kashoggi, saudi-arabischer Unternehmer und Waffenhändler

1954: Jürgen Trittin, deutscher Politiker

1965: Ina Müller, deutsche Musik-Kabarettistin, Buchautorin und Fernsehmoderatorin

1979: Stefanie Hertel, deutsche Schlagersängerin


Todestage


1846: Louis Bonaparte, Bruder Napoleons und Vater von Napoleon III.

1899: Niklaus Riggenbach, Schweizer Eisenbahnpionier, Erfinder der Zahnradbahn

1962: Helene Weber, deutsche Politikerin, MdR, MdL, MdB, Frauenrechtlerin, eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“

1969: Otto Dix, deutscher Maler und Grafiker

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 25.07.19, 18:57
Zitat
1978: Die niedersächsische Landesbehörde für Verfassungsschutz lässt ein Loch in die Justizvollzugsanstalt Celle sprengen, um einen Ausbruchsversuch des mutmaßlichen RAF-Häftlings Sigurd Debus vorzutäuschen.


Ich frage mich gerade, ob das für irgend jemanden Konsequenzen nach sich gezogen hat  ???


Der Jakobstag ist auch ein gärtnerischer Stichtag. Die Lauchzwiebeln, die ich seit Omas-Zeiten immer noch nachziehe, weil es sie so gut wie nicht mehr gibt, müssen am Johannistag aus der Erde genommen werden. Dann wird die Ernte entnommen und ein Teil wird wieder eingepflanzt und zwar am Jakobstag, also heute. In diesem Jahr aber auf keinen Fall heute. Da müssen sie warten, bis es kühler ist.  ::) Vermutlich gibt es noch mehr solche Regeln für den Jakobstag  ???
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 25.07.19, 20:22
Meine Oma meinte immer nach Jakobi geht man nicht mehr in die Schwarzbeeren " da hat der Jakob hineingesch..."
Sollte wohl soviel heissen als ob sie dann überreif sind.  Heutzutage findet man hier fast keine mehr.

Dass am 25. Juli Jakobi ist, ist einer der wenigen Namenstage die ich mir merke. Mein Bruder hat Geburtstag und als er geboren wurde meinte die alte Nachbarin "den hättet ihr Jakob nennen müssen nach seinem Uropa"  Vor 51 Jahren war dieser Name für ein Kind unvorstellbar,  seit gut 20 Jahren ist der Name wieder häufig.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.07.19, 20:38
Zitat
1978: Die niedersächsische Landesbehörde für Verfassungsschutz lässt ein Loch in die Justizvollzugsanstalt Celle sprengen, um einen Ausbruchsversuch des mutmaßlichen RAF-Häftlings Sigurd Debus vorzutäuschen.


Ich frage mich gerade, ob das für irgend jemanden Konsequenzen nach sich gezogen hat  ???
 

*hm* Bei Wikipedia  (https://de.wikipedia.org/wiki/Celler_Loch)heißt es zum Thema "Celler Loch" dann unter politischen Folgen so:
Zitat
1986 wurde bekannt, dass nicht linksradikale Terroristen für den Anschlag verantwortlich waren, sondern der Verfassungsschutz und die GSG 9. Die von den Medien als Täter vorgestellten Personen waren V-Männer des Verfassungsschutzes.[2] Ulrich Neufert wurde für seinen Artikel über die Affäre in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung 1986 mit dem „Wächterpreis der deutschen Tagespresse“ ausgezeichnet.

Vor einem Untersuchungsausschuss des niedersächsischen Landtags stellte die Regierung Albrecht die Aktion als mindestens achtbaren Erfolg dar (Zugang zu Terrorismus, Ausbruch vereitelt, Waffen gefunden), obwohl diese Behauptungen widerlegt werden konnten.

Von Strafen hab ich jetzt direkt nichts mehr gelesen.

Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 25.07.19, 20:53
@Martina: Das soll bis in hohe politische Kreise der niedersächischen Landespolitik gegangen sein  :-X. Aufgedeckt wurde es fast 20 Jahre später. Zu der Zeit war es schon fast vergessen. Aber ich erinnere mich noch an die Tat. Eine Zeit, in der Angst vor der RAF umging und die Vorstellung, dass sie es jetzt auch schon geschafftt hatten, bis an das Gefängnis zu kommen und dort einen Befreiungsversuch fast geschafft hatten, machte die Sache nicht besser. Zu der Zeit unvorstellbar, dass das staatliche Stellen veranlasst haben  :o
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.07.19, 22:18
An die Tat erinnere ich mich nicht mehr, aber an den Skandal, als es aufflog. Das war schon eine große Welle damals.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 26.07.19, 00:51
Das ist wohl etwas an mir vorbei gegangen. In dem Jahr hatte ich mit Hausbau und Geburt des ersten Kindes einige andere Prioritäten.  ;)

Heute macht es mich nachdenklich, dass diese Tat wohl nicht wirklich geahndet wurde.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 26.07.19, 08:17
Die Erinnerung kam auch erst richtig wieder, als ich das nachgelesen habe. Beim Namen Werner Mauss klingelt was und dann grübelt man, weshalb es geklingelt hat.
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.07.19, 09:57
29. Juli

Nationalfeiertag der Färöer
Tag des Tigers
Nationaler Tag der Lasagne

Erdüberlastungstag 2019 - ab heute leben wir ressourcentechnisch auf Pump von der Erde 1971 lag dieser Tag noch im Dezember  :(


Ereignisse


1565: Im Edinburgher Holyrood Palace heiratet Maria Stuart ihren Cousin Henry Stuart, Lord Darnley. Der eilige Ehebund bereitet bald politische Probleme.

1567: Nach der fünf Tage zuvor erzwungenen Abdankung Maria Stuarts wird ihr einjähriger Sohn als Jakob VI. zum König von Schottland gekrönt.

1588: Die spanische Armada taucht vor dem Lizard Point südlich von Plymouth erstmals vor der englischen Küste auf.

1617: Im Oñate-Vertrag einigen sich die österreichische und die spanische Linie des Hauses Habsburg über Erbfolgefragen. Der Verzicht der spanischen Seite auf Ansprüche zu Ungarn und Böhmen wird durch Überlassen kleinerer Ländereien an sie ausgeglichen.

1818: In Paris entsteht die erste französische Sparkasse,

1836: Der Pariser Arc de Triomphe auf dem Place d'Étoile wird feierlich eingeweiht.

1848: Der Aufstand der Bewegung Junges Irland in Ballingarry im County Tipperary gegen die britische Herrschaft, der wegen der Großen Hungersnot in Irland ausgebrochen ist, wird niedergeschlagen.

1878: Österreich-Ungarn besetzt Bosnien und die Herzegowina gemäß dem beim Berliner Kongress getroffenen Frieden.

1900: Wladimir Iljitsch Uljanow (später Lenin genannt) verlässt Russland und geht über Genf nach München in ein fünfjähriges Exil.

1941: In der Schweiz wird die Warenumsatzsteuer mit Steuersätzen von zwei und drei Prozent eingeführt.

1954: In London erscheint der erste Teil von J. R. R. Tolkiens Roman Der Herr der Ringe.

1981: Prinz Charles und Lady Diana Spencer werden in der St Paul’s Cathedral in London getraut. Die Fernsehübertragung des Ereignisses erreicht mit weltweit mehr als 750 Millionen Zuschauern Rekordeinschaltquoten.

1990: Erste freie Wahlen in der Mongolei. Dadurch wurde das Ende der Mongolischen Volksrepublik eingeleitet und der Übergang von einem sozialistischen in einen demokratischen Staat initiiert.

1992: Der frühere DDR-Staatschef Erich Honecker kehrt aus der Zuflucht in der chilenischen Botschaft in Moskau nach Berlin zurück und wird auf dem Flughafen wegen eines vorliegenden Haftbefehls festgenommen.

Geburtstage

1836: Wilhelm Kress, österreichischer Flugpionier und Konstrukteur

1883: Benito Mussolini, italienischer faschistischer Diktator

1889: Else Hirsch, jüdische Lehrerin, die in der Zeit des Nationalsozialismus Kindertransporte organisierte

1891: Bernhard Zondek, deutscher Gynäkologe Hormonforschung, entwickelte einen Frühtest zur Schwangerschaftserkennung

1901: Pancho Barnes, erste amerikanische Stuntpilotin

1925: Mikis Theodorakis, griechischer Komponist

1939: Peter Dattel, einziges in Auschwitz überlebendes Berliner Kind

1957: Ulrich Tukur, deutscher Schauspieler

Todestage

1856: Robert Schumann, deutscher Komponist und Pianist der Romantik, Ehemann von Clara Schumann

1890: Vincent van Gogh, niederländischer Maler und Zeichner, Mitbegründer der modernen Malerei

1974: Erich Kästner, deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist

1983: David Niven, britischer Schauspieler



fernher
Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 30.07.19, 08:35
30. Juli

Internationaler Tag der Freundschaft
Schwiegervatertag
Welttag gegen Menschenhandel
Zuspätkommtag
Nationaler Tag des Käsekuchens

Nationalfeiertag in Marokko

Ereignisse

762: Der abbasidische Kalif Al-Mansur gründet Bagdad als neue Hauptstadt.

1419: Der erste Prager Fenstersturz läutet für Mitteleuropa die Zeit der Hussitenkriege ein (bis 1434).

1741: Vitus Bering entdeckt im Rahmen der Großen Nordischen Expedition als erster Europäer Alaska.

1775: James Cook kehrt nach drei Jahren und 18 Tagen von seiner zweiten Südseereise nach England zurück.

1792: Ein Freiwilligenbataillon aus Marseille zieht in Paris ein und singt dabei das Marschlied Chant de guerre pour l’armée du Rhin, das zum Kampflied der Revolution avanciert und daraufhin unter dem Namen Marseillaise bekannt wird.

1814: Ein Brand zerstört die bayerische Stadt Tirschenreuth fast vollständig.

1838: Im Dresdner Münzvertrag wird der Doppeltaler als gemeinsame Münze des Deutschen Zollvereins geschaffen.

1847: Die Hinrichtung dreier Maya-Führer führt zu einem Aufstand der Maya-Bevölkerung in der Republik Yucatán. Der sogenannte Kastenkrieg dauert bis 1901 und bleibt letztlich erfolglos.

1914: Zar Nikolaus II. befiehlt die Generalmobilmachung der russischen Armee und setzt damit die Aktivierung der Bündnisverpflichtungen in Gang, die in den Ersten Weltkrieg münden.

1916: Die vermutlich durch Sabotage deutscher Agenten herbeigeführte Black-Tom-Explosion von 1000 Tonnen Munition in Jersey City tötet bis zu sieben Menschen und beschädigt die Freiheitsstatue.

1937: Nikolai Iwanowitsch Jeschow, Chef des sowjetischen Geheimdiensts NKWD unterzeichnet den NKWD-Befehl Nr. 00447. Auf seiner Grundlage werden im Zeitraum von August 1937 bis November 1938 zirka 800.000 Personen erschossen oder in Lager des Gulag eingewiesen. Der Befehl ist die umfassendste aller so genannten Massenoperationen des Großen Terrors in der Sowjetunion.

1958: Das angerufene Bundesverfassungsgericht hält eine beabsichtigte Volksbefragung über die Aufstellung von Kernwaffen unter NATO-Oberbefehl im deutschen Bundesgebiet für verfassungswidrig. Die von einem breiten Bündnis getragene Bewegung Kampf dem Atomtod gibt daraufhin ihre Kampagne auf.

1977: Jürgen Ponto, Vorstandssprecher der Dresdner Bank, wird in seinem Haus in Oberursel (Taunus) in einer RAF-Aktion von Christian Klar und Brigitte Mohnhaupt erschossen.

2003: Der letzte VW Käfer rollt im Volkswagenwerk in Puebla (Mexiko) vom Band.

Geburtstage:

1751: Maria Anna Mozart, Schwester von Wolfgang Amadeus Mozart, Komponistin, Wunderkind

1818: Emily Brontë, britische Schriftstellerin

1833: Erzherzog Karl Ludwig, Vater des österreich-ungarischen Thronfolgers Franz Ferdinand

1848: Mathilde von Mevissen, deutsche Frauenrechtlerin

1863: Henry Ford, US-amerikanischer Unternehmer, Gründer der Ford Motor Company

1882: Peter Mieden, deutscher Landwirt, Landwirtschaftsfunktionär und Politiker

1888: Emilie Kiep-Altenloh, deutsche Politikerin, MdR, MdL, MdB, Mitbegründerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

1897: Maria Fischer, österreichische Seidenwinderin, Widerstandskämpferin gegen den Austrofaschismus und Nationalsozialismus

1901: Walter Oehmichen, deutscher Gründer des Marionettentheater "Die Augsburger Puppenkiste"

1928: Chris Howland, britisch-deutscher Schauspieler und Entertainer

1941: Paul Anka, kanadischer Sänger1947: Arnold Schwarzenegger, austro-US-amerikanischer Schauspieler und Gouverneur von Kalifornien1948: Gerd Sonnleitner, deutscher Landwirt und Agrarfunktionär

1948: Gerd Sonnleitner, deutscher Landwirt und Agrarfunktionär

Todestage:


1898: Otto von Bismarck, deutscher Politiker und Staatsmann, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches

1900: Alfred, deutscher Adeliger, Herzog von Sachsen-Coburg Sohn von Queen Viktoria

1967: Alfried Krupp von Bohlen und Halbach, deutscher Leiter des Krupp-Konzerns

1996: Magda Schneider, deutsche Schauspielerin

2003: Sam Phillips, US-amerikanischer Entdecker von Elvis Presley

2005: Erni Singerl, deutsche Schauspielerin

2006: Duygu Asena, türkische Journalistin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin

2007: Ingmar Bergman, schwedischer Regisseur


Titel: Re: Kalenderblätter Januar-Juli: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 31.07.19, 08:00
31. Juli

Ereignisse

1498: Auf seiner dritten Reise entdeckt Christoph Kolumbus eine Insel, die er auf Grund dreier Berggipfel Trinidad (Dreifaltigkeit) nennt.

1715: Eine aus elf Schiffen bestehende Silberflotte auf dem Weg von Havanna nach Spanien sinkt in einem Hurrikan vor der Ostküste Floridas; fast die gesamte Flotte mit enormen Werten an Bord geht verloren, weit über 1.000 Menschen sterben.

1741: Mit der Einnahme Passaus durch bayerische Truppen greift Kurfürst Karl Albrecht von Bayern in den Österreichischen Erbfolgekrieg ein.

1752: Der Tiergarten Schönbrunn in Wien wird eröffnet. Er ist damit der weltweit älteste noch bestehende Zoo.

1826: Im spanischen Valencia wird mit Cayetano Ripoll das letzte Opfer der Spanischen Inquisition hingerichtet.

1833: In der Schweiz wird Altschwyz auf Beschluss der Tagsatzung militärisch besetzt. Eine Unterwerfung mit Waffengewalt der als „Schwyz äußeres Land“ abgefallenen Teile des Kantons soll so verhindert werden.

1914: Die deutsche Reichsbank stellt das Einwechseln von Banknoten oder Scheidemünzen gegen Hergabe von Goldmark ein, um den staatlichen Goldbestand zu schonen. Wegen Kriegsängsten ist die Nachfrage der Bevölkerung nach Bargeld deutlich angestiegen.

1919: Die deutsche Nationalversammlung nimmt die Weimarer Verfassung an.

1932: Die NSDAP gewinnt bei der Reichstagswahl 37,3 % aller Stimmen und wird damit mit Abstand zur größten Fraktion im Reichstag.

1944: Der Schriftsteller und Flieger Antoine de Saint-Exupéry startet zu einem Aufklärungsflug in Richtung Grenoble und bleibt anschließend verschollen. Überreste seines Flugzeugs werden 2003 nahe der Île de Riou bei Marseille geborgen.

1970: Am Black Tot Day erhalten britische Marineangehörige letztmals Rum als Teil ihrer Ration. Damit endet eine 315 Jahre alte Tradition.

1973: Das Bundesverfassungsgericht entscheidet nach einer zuvor eingereichten Klage der Bayerischen Staatsregierung, dass der Grundlagenvertrag mit der DDR verfassungsgemäß ist.

1976: Die Olympiaauswahl der DDR gewinnt das Endspiel gegen Polen mit 3:1 und wird Fußball-Olympiasieger.

1979: In Hessen wird mit Tagesablauf nach 31-monatiger Existenz die künstlich geschaffene Großstadt Lahn wegen anhaltender Ablehnung der Bevölkerung aufgelöst. Am 1. August entstehen wieder die alten Städte Gießen und Wetzlar sowie drei frühere Gemeinden.

1991: George Bush und Michail Gorbatschow unterzeichnen den START-Vertrag zwischen den USA und der Sowjetunion zur Reduzierung von strategischen Atomwaffen.

2006: Fidel Castro wird in einem Krankenhaus in Havanna einer „komplizierten Magen-Darm-Operation“ unterzogen, nachdem es zu einer Darmblutung als „Folge von Stress und Überarbeitung“ gekommen sei. Seine Ämter übergibt er verfassungsgemäß und vorübergehend seinem 75-jährigen Bruder Raúl.

Geburtstage

1816: Maria Theresia von Österreich, Gemahlin von Ferdinand II. von Bourbon, Königin beider Sizilien

1843: Peter Rosegger, österreichischer Schriftsteller

1879: Margarete Bieber, deutsch-US-amerikanische Hochschullehrerin, erste Professorin der Klassischen Archäologie in Deutschland

1914: Louis de Funès, französischer Komiker

1931: Ivan Rebroff, deutscher Sänger

1944: Geraldine Chaplin, US-amerikanische Filmschauspielerin

1965: Joanne K. Rowling, britische Schriftstellerin (Harry Potter)

Todestage

1598: Petrus Albinus, deutscher Professor in Wittenberg und Begründer der sächsischen Geschichtsschreibung

1886: Franz Liszt, ungarischer Komponist und Pianist

1944: Antoine de Saint-Exupéry, französischer Schriftsteller und Flieger

1969: Alexandra, deutsche Sängerin

1978: Werner Finck, deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Kabarettist

1993: Baudouin I., König der Belgier

2009: Ilona Christen, deutsche Hörfunk- und Fernsehmoderatorin

2017: Jeanne Moreau, französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin
Titel: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 01.08.19, 11:59
1. August

Schweizer Bundesfeiertag

Benin: seit 1960 Unabhängigkeitstag von Frankreich


Ereignisse:

30 v. Chr.: Angesichts des Einzugs von Octavian, dem späteren römischen Kaiser Augustus, in Alexandria tötet sich dessen Gegenspieler Marcus Antonius selbst. Seine Geliebte Kleopatra VII. folgt ihm am 12. August in den Tod.

1291: Nach einem Schweizer Nationalmythos schwören an diesem Tag Abgesandte aus den drei Urkantonen (Waldstätte) Uri, Schwyz und Unterwalden den Rütlischwur und begründen damit die Schweizer Eidgenossenschaft. Auch die Unterzeichnung des Bundesbriefs von 1291 wird für diesen Tag angenommen.

1523: Die Union der Landstände, in der sich die Landstände Mecklenburgs zu einem „ewigen Bund“ zusammenschließen, bildet über vier Jahrhunderte die Grundlage des mecklenburgischen Ständestaates.

1714: Kurfürst Georg Ludwig von Hannover wird als Georg I. britischer König.

1740: Das Lied Rule, Britannia! wird erstmals auf dem Landsitz des Prince of Wales, Friedrich Ludwig von Hannover, aufgeführt.

1747: Als Reaktion auf den Zweiten Jakobitenaufstand verbietet England das Tragen von Kilt und Tartan in Schottland.

1774: Der Gelehrte Joseph Priestley beschreibt erstmals den Sauerstoff, den er jedoch nicht als chemisches Element erkennt.

1778: In Hamburg eröffnet die erste Sparkasse in Europa

1793: Frankreich führt per Beschluss des Nationalkonvents das metrische System ein.

1800: König Georg III. unterzeichnet den Act of Union 1800, mit dem ab dem 1. Januar 1801 Großbritannien und Irland das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Irland bilden.

1834: Durch den Slavery Abolition Act 1833 verbietet Großbritannien die Sklaverei im gesamten britischen Empire.

1844: In Berlin wird der Zoologische Garten als neunter Zoo in Europa eröffnet. Es handelt sich um den ältesten Zoo auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands.

1855: Einer Seilschaft unter der Leitung von Charles Hudson gelingt die Erstbesteigung der Dufourspitze (4634 m ü. M.) im Monte-Rosa-Massiv, der höchsten Bergspitze der Schweiz.

1891: In der Schweiz finden erstmals Bundesfeiern zum Gedenken an Rütlischwur und den Bundesbrief von 1291 statt.

1907: Auf Brownsea Island beginnt das erste Pfadfinder-Lager, veranstaltet von Robert Baden-Powell, mit 22 Jungen aus verschiedenen sozialen Milieus.

1912: Die 3457 m hoch gelegene Jungfraubahn-Station Jungfraujoch wird in Betrieb genommen.

1914: Erster Weltkrieg: Das Deutsche Reich erklärt Russland den Krieg. Am selben Abend überschreitet Russland die ostpreußische Grenze.

1929: Das preußische Gesetz zur kommunalen Neuordnung tritt in Kraft. Durch Stadtzusammenlegungen werden unter anderem die Städte Barmen-Elberfeld, das spätere Wuppertal, und Duisburg-Hamborn, das spätere Duisburg, gegründet.

1930: Erste Fernsehempfangsgeräte sind auf der 7. Großen Deutschen Funkausstellung in der Vorführphase.

1944: Anne Frank macht den letzten Eintrag in ihr Tagebuch.

1944: In Warschau beginnt der Aufstand der polnischen Heimatarmee gegen die deutschen Besatzungstruppen.

1953: Die deutsche Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) als Träger der gesetzlichen Rentenversicherung wird gegründet.

1955: Der ORF strahlt in Österreich seine erste Fernsehsendung aus.

1956: Belgien führt – als letztes Land Europas – die Fahrprüfung ein.

1962: Otfried Preußlers Kinderbuch Der Räuber Hotzenplotz wird veröffentlicht.

1972: Die Bauer Verlagsgruppe bringt die deutsche Ausgabe des Männermagazins Playboy auf den Markt.

1975: Beim OSZE-Gipfeltreffen in Helsinki wird die KSZE gegründet und die Schlussakte von Helsinki unterzeichnet.

1976: In Wien stürzt – kurz vor ihrem hundertsten Geburtstag – die Reichsbrücke ein.

1984: In der Bundesrepublik Deutschland wird von nun an das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes im Auto mit einem Bußgeld von vierzig D-Mark geahndet. Die Anschnallquote von Fahrzeuginsassen erhöht sich in der Folge von rund 60 auf etwa 90 Prozent.

1998: In den deutschsprachigen Ländern tritt die Rechtschreibreform in Kraft.

2001: Mit der eingetragenen Lebenspartnerschaft werden gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland erstmals rechtlich anerkannt.

2006: In den deutschsprachigen Ländern tritt die reformierte Rechtschreibreform in Kraft.

Geburtstage:

1766: Philipp von der Leyen, deutscher Adeliger, erster Fürst von der Leyen

1776: Francesca Scanagatta, österreichische Offizierin

1808: Luise Löbbecke, deutsche Sozialreformerin

1817: Joseph Henry Gilbert, britischer Agrikulturchemiker (mineralische Düngemittel)

1818: Maria Mitchell, US-amerikanische Astronomin und Frauenrechtlerin

1857: Ida Craddock, US-amerikanische Autorin und Vorkämpferin der sexuellen Revolution

1907: Marga von Etzdorf, deutsche Fliegerin

1918: Artur Brauner, deutscher Filmproduzent

1936: Yves Saint Laurent, französischer Modedesigner

Todestage
 
30 v. Chr.: Marcus Antonius, römischer Staatsmann und Feldherr

1098: Adhemar de Monteil, Bischof von Le Puy-en-Velay, Hauptperson des Ersten Kreuzzugs

1714: Anne, Königin von England, Schottland und Irland

1869: Alexandrine Tinné, niederländische Entdeckerin und Afrikaforscherin

1903: Calamity Jane, US-amerikanische Westernheldin

1911: Konrad Duden, deutscher Gymnasiallehrer, Herausgeber des Duden

1973: Walter Ulbricht, deutscher Politiker, MdL, MdR, Generalsekretär bzw. Erster Sekretär des ZK der SED, Staatsratsvorsitzender der DDR

1987: Pola Negri, polnische Schauspielerin und Stummfilmstar

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 02.08.19, 10:13
2. August

Internationaler Tag des Bieres
Nationaler Sandwich-Eis-Tag
Tag der Russischen Airforce

Bulgarien: Seit 1903 Gedenktag für die im Ilinden-Preobraschenie-Aufstand Gefallenen
Nordmazedonien: Nationalfeiertag aus dem gleichen Grund

Ereignisse

47 v. Chr.: Der römische Diktator Julius Caesar siegt in der Schlacht bei Zela über Pharnakes II., den König von Pontus. Caesar beschreibt seinen Erfolg mit dem berühmten Ausspruch Veni Vidi Vici.

1552: Der Passauer Vertrag zwischen dem römisch-deutschen König Ferdinand I. und den protestantischen Reichsfürsten erkennt den Protestantismus formal an und führt auch zur Freilassung des in kaiserlicher Gefangenschaft befindlichen Landgrafen Philipp von Hessen.

1589: Frankreichs König Heinrich III. stirbt an den am Tag zuvor erlittenen Attentatsverletzungen. Nach dem damit verbundenen Ende der Dynastie Valois kommen mit Heinrich von Navarra die Bourbonen an die Macht

1610: Henry Hudson fährt auf der Suche nach der Nordwestpassage in die heutige Hudson Bay ein und wähnt sich bereits im Pazifischen Ozean.

1769: Die Spanier entdecken den Fluss El Rio de Nuestra Señora la Reina de los Ángeles de Porciúncula, an dem später Los Angeles gegründet wird.

1802: In einer Volksabstimmung lässt sich Napoleon Bonaparte zum Konsul auf Lebenszeit bestimmen. 3 Millionen abstimmende Franzosen wählen „Ja“, 1.600 „Nein“.

1819: In Würzburg beginnen die Hep-Hep-Unruhen. Antijüdische Demonstrationen und Ausschreitungen greifen in den folgenden Tagen auf andere Städte in Deutschland über.

1858: In London verabschiedet das britische Parlament den Government of India Act. Das Gesetz löst die Herrschaft der Britischen Ostindien-Kompanie über Indien ab und lässt die Kronkolonie Britisch-Indien entstehen.

1869: Der Chirurg Gustav Simon führt in Heidelberg die erste Nierenoperation der Welt an der Patientin Margaretha Kleb aus.

1870: In London wird die Tower Subway, die erste in einer tief liegenden Röhre erbaute Untergrundbahn der Welt, eröffnet.

1914: Das Deutsche Reich besetzt im Zuge der Ausführung des Schlieffen-Plans das neutrale Luxemburg. Es sind die ersten deutschen Kampfhandlungen im Ersten Weltkrieg.

1925: Conrad Nicholson Hilton eröffnet sein erstes neu erbautes Hotel im texanischen Dallas, das Dallas Hilton.

1939: Albert Einstein unterzeichnet einen von Leó Szilárd verfassten Brief an US-Präsident Franklin D. Roosevelt, in dem vor der Gefahr durch das nationalsozialistische Deutsche Reich gewarnt und die Entwicklung von Kernwaffen angeregt wird.

1945: Als Ergebnis der Potsdamer Konferenz wird das Potsdamer Abkommen unterzeichnet, mit dem die Entnazifizierung, Demilitarisierung, Demokratisierung, Demontage und Dezentralisierung Deutschlands beschlossen wird.

1945: Allen Sudetendeutschen wird per Dekret die tschechoslowakische Staatsbürgerschaft aberkannt.

1953: Auf dem Nürburgring findet das einzige Formel-1-Rennen mit der Beteiligung von Teams aus der DDR statt.

1958: Der langjährige Mafiaboss von Corleone, Michele Navarra, wird auf der Straße von Lercara Friddi nach Corleone in seinem Auto erschossen. Seine Ermordung markiert den Beginn eines langjährigen Mafiakrieges, in deren Folge Corleone zu internationaler Berühmtheit gelangt. Navarras Mörder, Luciano Liggio, Salvatore Riina und Bernardo Provenzano übernehmen in den nächsten Jahrzehnten gewaltsam die Herrschaft über die gesamte sizilianische Cosa Nostra.


Geburtstage

1776: Friedrich Stromeyer, deutscher Chemiker Entdecker des Cadmium

1834: Frédéric-Auguste Bartholdi, französischer Bildhauer, Schöpfer der Freiheitsstatue auf Liberty Island

1858: Emma von Waldeck und Pyrmont, als Ehefrau Wilhelms III. Königin der Niederlande

1870: Marianne Weber, deutsche Frauenrechtlerin und Soziologin

1873: Clara Siebert, deutsche Politikerin Mitbegründererin des katholischen Frauenbundes


1878: Ingeborg Charlotte von Dänemark, Tochter von König Frederik VIII. von Dänemark Großmuttr des Norwegischen Königs Harald und der belgischen Könige Baudouin und Albert

1888: Margarete Fischer-Bosch, deutsche Politikerin

1898: Fritz Theodor Overbeck, Botaniker Begründern der Moorbotanik und Pollenanalyse

1905: Rudolf Prack, österreichischer Schauspieler

1910: Tilli Breidenbach, deutsche Schauspielerin

1923: Schimon Peres, Ministerpräsident und Premierminister von Israel, Friedensnobelpreisträger

1932: Peter O’Toole, irischer Schauspieler

1942: Isabel Allende, chilenische Schriftstellerin

1950: Mathieu Carrière, deutscher Schauspieler

1951: Joe Lynn Turner, Sänger der Rockbands Rainbow und Deep Purple

1965: Katrin Müller-Hohenstein, deutsche Radio- und Fernsehmoderatorin

1976: Kati Wilhelm, deutsche Biathletin und dreifache Olympiasiegerin

Todestage

1100: Wilhelm II., englischer König

1589: Heinrich III., französischer und polnischer König

1799: Jacques Étienne Montgolfier, französischer Miterfinder des ersten Heißluftballons

1921: Enrico Caruso, italienischer Opernsänger

1922: Alexander Graham Bell, britischer Sprechtherapeut, Erfinder und Großunternehmer

1934: Paul von Hindenburg, deutscher General, Reichspräsident

1942: Friedrich Aereboe, deutscher Agrarökonom Entwicklung der landwirtschaftlichen Betriebswirtschaftslehre, "Handbuch der Landwirtschaft"

1972: Ralph Maria Siegel, deutscher Komponist und Texter Vater von Ralf Siegel; Komponist vieler deutscher Schlager

1976: Fritz Lang, österreichisch-deutsch-US-amerikanischer Filmregisseur

1982: Kurt Feltz, deutscher Schlagertexter

1990: Georges de Mestral, Schweizer Ingenieur, Erfinder des Klettverschlusses

1997: James Krüss, deutscher Schriftsteller und Dichter







Kirchenglocken
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 03.08.19, 10:33
3. August

Nationaler Tag der Wassermelone

Ereignisse:

881: In der Schlacht bei Saucourt besiegt Ludwig III. von Frankreich die Wikinger, kann deren Überfälle aber nur kurzfristig eindämmen. Der Sieg wird im Ludwigslied besungen.

1492: Christoph Kolumbus bricht mit den Schiffen Santa Maria, Niña und Pinta zu seiner ersten Entdeckungsreise auf.

1787: Messungen des Genfer Naturforschers Horace-Bénédict de Saussure ergeben, dass der Mont Blanc höchster Berg Europas ist.

1795: Im Vertrag von Greenville überlassen mehrere Stämme amerikanischer Ureinwohner nach ihrer im Jahr zuvor verlorenen Schlacht von Fallen Timbers den Vereinigten Staaten große Teile des heutigen Bundesstaats Ohio. Im Gegenzug erhalten die Indianer Waren im Wert von 20.000 US-Dollar.

1808: Im Königreich Preußen wird im Zuge der Preußischen Heeresreform infolge der Niederlage im Vierten Koalitionskrieg per königlichem Erlass Nichtadeligen der Zugang zum Offiziersberuf gestattet. Weiterhin werden Körperstrafen wie Prügel und Spießrutenlaufen abgeschafft und die allgemeine Wehrpflicht eingeführt.

1811: Johann Rudolf und Hieronymus Meyer gelingt mit den Führern Joseph Bortis und Alois Volker die Erstbesteigung der Jungfrau, des dritthöchsten Berges der Berner Alpen.

1858: Auf seiner Suche nach der Quelle des Nils gelangt der Brite John Hanning Speke als erster Europäer an den Viktoriasee.

1881: Die südafrikanische Burenrepublik Transvaal erhält nach einem durch die britische Annexion 1877 ausgelösten Aufstand eine weitgehende Selbstverwaltung von Großbritannien.

1904: Einheiten der British Indian Army besetzen im Tibetfeldzug die tibetanische Hauptstadt Lhasa. Der Dalai Lama ist aus der Stadt geflohen.

1914: Erster Weltkrieg: Das Deutsche Reich erklärt Frankreich den Krieg und marschiert – dem Schlieffenplan folgend – im neutralen Belgien ein. Gleichzeitig versucht der deutsche Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg in einem Brief, England zu bewegen, in diesem Krieg neutral zu bleiben, obwohl es Mitglied der Entente ist und einen Beistandsvertrag mit Belgien abgeschlossen hat.

1935: Nach fünfjähriger Bauzeit wird die Großglockner-Hochalpenstraße eröffnet.

1957: Anlässlich der Funkausstellung in Frankfurt am Main wird die erste Sendung Zum Blauen Bock mit Otto Höpfner von der ARD ausgestrahlt.

1963: The Beatles spielen ihr letztes Konzert im Cavern Club in Liverpool.

1984: In Deutschland wird um 10.14 MEZ die erste Internet-E-Mail empfangen. Diese wurde von Cambridge (Massachusetts) einen Tag zuvor an die Universität Karlsruhe (TH) gesendet.

2004: Die Freiheitsstatue wird wieder für Besucher geöffnet, nachdem sie in der Folge der Terroranschläge am 11. September 2001 geschlossen worden ist.


Geburtstage

1796: Anna Lühring, deutsche Soldatin

1824: Ida Masius, deutsche Vorsteherin des Schweriner Frauenverein für Krankenpflege

1833: Auguste Schmidt, deutsche Lehrerin, Schriftstellerin und Mitbegründerin der deutschen Frauenbewegung

1871: Matthias Ehrenfried, deutscher Priester, Bischof von Würzburg, „Widerstandsbischof“ gegen das NS-Regime

1901: Antonie Nopitsch, deutsche Sozialarbeiterin, Gründerin des „Bayerischen Mütterdienstes“

1902: Regina Jonas, erste in Deutschland praktizierende Rabbinerin1916: Hertha Feiler, deutsche Schauspielerin (Ehefrau von Heinz Rühmann)

1920: P. D. James, britische Krimi-Schriftstellerin

1942: Hugo Simon, österreichischer Springreiter1945: Domenica Niehoff, deutsche Streetworkerin und Domina

1949: Fritz Egner, deutscher Hörfunk- und Fernsehmoderator

Todestage

1922: Minna Cauer, deutsche Pädagogin und Frauenrechtlerin

1929: Emil Berliner, deutscher Erfinder der Schallplatte und des Grammophons

1935: Lydia Rabinowitsch-Kempner, deutsche Mikrobiologin, erste Professorin der Medizin in Berlin

1954: Sidonie-Gabrielle Colette, französische Schriftstellerin, Kabarettistin und Journalistin

1968: Max Stähelin-Maeglin, Schweizer Wirtschaftsjurist und Überlebender des Untergangs der Titanic

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.08.19, 11:39
4. August

Tag der Schwestern
Tag des Champagners
Tag der Küstenwache
Nationaler Senf-Tag

Ereignisse


1329: Im Hausvertrag von Pavia wird Bayern geteilt. Kaiser Ludwig der Bayer behält Oberbayern und Gebiete nördlich von Regensburg, die Erben seines Bruders Rudolf erhalten die Rheinpfalz und die Oberpfalz.

1338: Kaiser Ludwig der Bayer verfügt, dass die Kaiserwahl allein aus der Wahl zum römisch-deutschen König abzuleiten sei. Es bedürfe keiner Zustimmung des Papstes.

1588: In der ersten größeren Schlacht zwischen der Spanischen Armada und der englischen Flotte vor der Isle of Wight bleibt Francis Drake siegreich, der vom nominellen Oberbefehlshaber der Engländer, Charles Howard of Effingham, Earl of Nottingham, freie Hand bekommen hat. Der englische Angriff zwingt die Spanier dazu, sich im Hafen von Calais in Sicherheit zu bringen.

1627: Die Belagerung von La Rochelle durch Ludwig XIII. beginnt.

1704: Während des Spanischen Erbfolgekrieges überrascht die britische Flotte unter der Führung von Georg von Hessen-Darmstadt die spanische Besatzung von Gibraltar während der Nachmittagssiesta und übernimmt den Felsen im Handstreich.

1782: Wolfgang Amadeus Mozart heiratet Constanze Weber in Wien.

1789: Während der Französischen Revolution beschließt die Nationalversammlung die Abschaffung sämtlicher Vorrechte des Adels, des Klerus, der Städte und Provinzen. Die Feudalherrschaft und die Leibeigenschaft werden aufgehoben.

1902: Der Greenwich-Fußgängertunnel unter der Themse, der die beiden Londoner Boroughs Greenwich und Tower Hamlets verbindet, wird eröffnet.

1931: In der Zeitschrift Die Weltbühne erscheint Kurt Tucholskys berühmt gewordene Aussage „Soldaten sind Mörder“.

1944: Anne Frank und ihre Familie werden von den Nationalsozialisten verhaftet, nachdem ein niederländischer Denunziant ihr Amsterdamer Versteck verraten hat.

1951: Das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg-Mürwik wird gegründet.

1986: Aus der National Gallery of Victoria in Melbourne wird das Bild Die weinende Frau von Pablo Picasso gestohlen.

1990: Erstmals seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs landet wieder ein Lufthansa-Flugzeug auf dem Ostberliner Flughafen Schönefeld.

1995: Im Kroatienkrieg beginnt die Militäroperation Oluja (Gewittersturm). Innerhalb weniger Tage erobern kroatische Truppen den von serbischen Aufständischen kontrollierten Teil Kroatiens zurück.


Geburtstage

1789: Roch-Ambroise Auguste Bébian, Franzose, der als erster Hörender die Gebärdensprache beherrschte

1821: Louis Vuitton, französischer Unternehmer, Gründer der Kofferfirma Louis Vuitton

1837: Peter Dettweiler, deutscher Begründer des Sanatoriumswesens in Deutschland

1866: Anna Blos, deutsche Politikerin, Abgeordnete der Weimarer Nationalversammlung

1880: Eleonore Noll-Hasenclever, deutsche Alpinistin1900: Elizabeth Bowes-Lyon, britische Königinmutter

1901: Louis Armstrong, US-amerikanischer Jazzmusiker und Sänger

1906: Julius Madritsch, österreichischer Judenretter, Gerechter unter den Völkern

1943: Laura Biagiotti, italienische Designerin

1961: Barack Obama, US-amerikanischer Staatspräsident und Jurist, Friedensnobelpreisträger

Todestage

1875: Hans Christian Andersen, dänischer Dichter und Schriftsteller

1930: Siegfried Wagner, deutscher Komponist und Leiter der Bayreuther Festspiele

1997: Jeanne Calment, französische Altersrekordlerin, nachweislich ältester Mensch (122 Jahre)

2006: Sylvester Rosegger, deutscher Agrarwissenschaftler und Agrarökonom Forschungsschwerpunkt Landtechnik

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 05.08.19, 13:08
5. August

Kroatien: Seit 1996 Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit, Beginn der Operation Oluja

Ereignisse:

642: In der Schlacht von Maserfield besiegt Penda von Mercia, der letzte heidnische König der Angelsachsen, den christlichen König Oswald von Northumbria, der in der Schlacht fällt und später heiliggesprochen wird.

1529: Luise von Savoyen und Margarethe von Österreich handeln den Damenfrieden von Cambrai aus und beenden so den Krieg der Liga von Cognac zwischen Kaiser Karl V. und Franz I. von Frankreich.

1716: Die kaiserliche Armee unter Prinz Eugen von Savoyen besiegt das osmanische Heer in der Schlacht von Peterwardein.

1730: Ein Fluchtversuch des preußischen Kronprinzen Friedrich aus der Erziehungsgewalt seines Vaters Friedrich Wilhelm I. mit Unterstützung seines Freundes Hans Hermann von Katte misslingt. Die beiden werden verhaftet.

1772: In einem Vertrag zwischen Russland, Preußen und Österreich wird Polen erstmals geteilt. Die Adelsrepublik verliert über ein Viertel ihrer Gesamtfläche und mehr als ein Drittel der Einwohner. Friedrich der Große sichert sich dabei den Großteil des bisherigen Königlichen Preußens, sodass er sich ab diesem Zeitpunkt König von Preußen nennen kann.

1775: Der spanische Seefahrer Juan de Ayala durchfährt als erster Europäer das Golden Gate in die heutige Bucht von San Francisco und ankert vor einer Insel, der er den Namen Isla de los Angeles gibt.

1858: Das erste transatlantische Telegraphenkabel wird unter Cyrus W. Field fertiggestellt. Es funktioniert nur einen Monat lang.

1882: Cetshwayo kaMpande, letzter souveräner König der Zulu, trifft für eine Audienz bei Königin Victoria in London ein.

1888: Ohne Wissen ihres Mannes Carl setzt Bertha Benz sich mit ihren beiden Söhnen Richard und Eugen in den bereits patentierten Motorwagen und fährt 106 Kilometer von Mannheim nach Pforzheim. Diese erste erfolgreiche Überlandfahrt trägt wesentlich dazu bei, die noch bestehenden Vorbehalte von potentiellen Kunden zu zerstreuen und ermöglicht in der Folge den wirtschaftlichen Erfolg der Firma.

1914: Erster Weltkrieg: Großbritannien erklärt dem Deutschen Reich den Krieg.

1914: In Cleveland wird mit dem Simplex Traffic Signal die erste Verkehrsampel Nordamerikas aufgestellt.

1950: Die Charta der deutschen Heimatvertriebenen, mit der zum Verzicht auf Rache und Vergeltung aufgerufen wird, wird von den deutschen Landsmannschaften verabschiedet.

1955: Der millionste VW Käfer läuft im Volkswagenwerk in Wolfsburg vom Band

1962: Die südafrikanischen Anti-Apartheids-Aktivisten Nelson Mandela und Cecil Williams, beide Mitglieder des African National Congress und dessen militärischen Arms Umkhonto we Sizwe, werden während einer Autofahrt bei Howick in KwaZulu-Natal verhaftet. Während der Weiße Williams bereits am nächsten Tag in Hausarrest entlassen wird, wird Mandela erst 1990 wieder freikommen.

1962: Die Filmschauspielerin Marilyn Monroe wird in ihrer Wohnung in Los Angeles leblos aufgefunden. Die am selben Tag durchgeführte Autopsie ergibt als Todesursache eine tödliche Medikamentenvergiftung.

1963: Im Moskauer Kreml unterzeichnen die Außenminister von Großbritannien, der UdSSR und den USA den Vertrag über das Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser.

2010: Das Grubenunglück von San José ereignet sich. 33 Minenarbeiter sind eingeschlossen. Ihre Bergung gelingt am 13. Oktober.

Geburtstage
1749: Thomas Lynch junior, US-amerikanischer Jurist, Gründervater, Mitunterzeichner der Unabhängigkeitserklärung

1784: Stephan Behlen, deutscher Forstwissenschaftler,

1833: Carola von Wasa-Holstein-Gottorp, letzte Königin von Sachsen

1850: Guy de Maupassant, französischer Schriftsteller, Dichter und Journalist

1866: Verena Rodewald, deutsche Frauenrechtlerin und Politikerin

1930: Neil Armstrong, US-amerikanischer Testpilot und Astronaut, erster Mensch auf dem Mond

1950: Rosi Mittermaier, deutsche Skirennläuferin, Olympiasiegerin

1956: Anja Kruse, deutsche Schauspielerin

1984: Helene Fischer, deutsche Schlagersängerin

Todestage

1895: Friedrich Engels, deutscher Philosoph, Gesellschaftstheoretiker, Historiker, Journalist und kommunistischer Revolutionär

1901: Kaiserin Victoria, preußische Königin und deutsche Kaiserin

1943: Liane Berkowitz, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
1943: Eva-Maria Buch, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
1943: Hilde Coppi, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
1943: Walter Klingenbeck, deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
1943: Adam Kuckhoff, deutscher Schriftsteller und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
1943: Maria Terwiel, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
1943: Cato Bontjes van Beek, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
gehörten alle der Gruppe "rote Kapelle" an.

1962: Marilyn Monroe,1978: Victor Hasselblad, schwedischer Fotograf, Erfinder der Hasselblad-6x6-cm-Spiegelreflexkamera

2000: Sir Alec Guinness, britischer Schauspieler




in
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 06.08.19, 10:43
6. August

internationaler Gedenktag an Atombombenabwurf auf Hiroshima 1945

Unabhängigkeitstage in Bolivien und Jamaica

Ereignisse

1284: Die Seeschlacht bei Meloria zwischen den „Seerepubliken“ Genua und Pisa gerät zur größten maritimen Auseinandersetzung im Mittelalter. Die Genuesen gewinnen und werden zu einer jahrzehntelang starken Seemacht im Mittelmeer.

1791: Preußens König Friedrich Wilhelm II. weiht in Berlin das noch nicht ganz fertiggestellte Brandenburger Tor ein. Es wird von ihm für den allgemeinen Verkehr freigegeben.
1628: Der Bamberger Bürgermeister Johannes Junius wird nach einem Geständnis unter Folter als Hexer auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

1806: Franz II. legt den Titel Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation nieder und erklärt das Reich gleichzeitig für erloschen, um eine mögliche Wahl Napoleons zu seinem Nachfolger auszuschließen. Das Reich hört damit nach 844 Jahren auf zu existieren.

1890: Der Mörder William Kemmler wird im Gefängnis von Auburn, New York, als erster Mensch auf einem Elektrischen Stuhl hingerichtet.

1901: In den Vereinigten Staaten wird in Oklahoma Land der Kiowa zur Besiedlung durch Weiße freigegeben und ihr Indianerreservat damit de facto aufgelöst.

1914: Erster Weltkrieg: Die österreichisch-ungarische Regierung erklärt Russland den Krieg. Gleichzeitig erfolgt die Kriegserklärung Serbiens an das Deutsche Reich.

1926: Die US-Amerikanerin Gertrude Ederle durchschwimmt als erste Frau den Ärmelkanal und benötigt dazu 14 Stunden und 39 Minuten.

1932: Die Filmfestspiele von Venedig werden erstmals veranstaltet.

1932: Der Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer weiht die erste öffentliche Autobahn Deutschlands, die heutige A 555, zwischen Köln und Bonn ein. Sie wurde von 1929 bis 1932 erbaut.

1945: Der US-amerikanische Bomber Enola Gay mit dem Piloten Paul Tibbets wirft über der japanischen Stadt Hiroshima Little Boy ab, die erste je in einem Krieg eingesetzte Atombombe. 90.000 bis 200.000 Menschen sind sofort tot. Die Überlebenden der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki werden in Japan als Hibakusha bezeichnet.

1991: Tim Berners-Lee stellt in einem Beitrag zur Newsgroup alt.hypertext das Projekt World Wide Web als Hypertext-Dienst im Internet vor.

Geburtstage

1644: Louise de La Vallière, französische Mätresse Ludwigs XIV.

1841: Florence Baker, britische Afrikaforscherin

1844: Alfred, deutscher Adeliger, Herzog von Sachsen-Coburg 2. Sohn von Queen Viktoria

1844: Christian Gottlob Schmidt, deutscher Unternehmer, Mitgründer der NSU Werke AG

1865: Käthe Schirmacher, deutsche Frauenrechtlerin

1880: Hans Moser, österreichischer Schauspieler

1881: Alexander Fleming, britischer Bakteriologe, Entdecker des Penicillins, Nobelpreisträger

1896: Cyril J. Mockridge, britisch-amerikanischer Filmmusikkomponist

1917: Robert Mitchum, US-amerikanischer Schauspieler

1920: Anna Castelli Ferrieri, italienische Architektin und Industriedesignerin

1928: Andy Warhol, US-amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger, Mitbegründer und Hauptvertreter der amerikanischen Pop Art

1942: Evelyn Hamann, deutsche Schauspielerin

Todestage

1195: Heinrich der Löwe, Herzog von Sachsen und Bayern

1623: Anne Hathaway, Gattin William Shakespeares

1886: Katharina Weißgerber, deutsche Kriegsheldin
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 07.08.19, 09:41
7. August

Nationaler Leuchtturm-Tag

Nationalfeiertage zur Unabhängigkeit: Elfenbeinküste (seit 1960 Frankreich)
                                                        Kolumbien (seit 1819 Spanien)

Ereignisse

936: Otto I., der Große wird in Aachen zum ostfränkischen König gekrönt.

1588: Kurz nach Mitternacht schickt Francis Drake drei brennende Schiffe in den Hafen von Calais, wo die Spanische Armada vor Anker liegt. Ein Teil der Flotte verbrennt, während der andere in Panik ohne Schlachtordnung aufs offene Meer flüchtet.

1794: Mehrere tausend bewaffnete Siedler aus dem Monongahela Valley im Westen Pennsylvanias ziehen nach Pittsburgh, um gegen eine Steuer auf Alkohol zu kämpfen. Die „Whiskey-Rebellion“ wird vom Militär unter dem Kommando von US-Präsident George Washington schnell niedergeschlagen.

1804: In einer geheimen Note fordert Napoléon Bonaparte von Kaiser Franz II. die Anerkennung als Kaiser der Franzosen und stellt dafür im Gegenzug die Anerkennung eines österreichischen Erbkaisertums in Aussicht.

1815: Die nun 22 Schweizer Kantone beschwören im Zürcher Grossmünster einen 15 Artikel umfassenden Bundesvertrag.

1888: Der Erfinder Theophilus Van Kannel erhält in den Vereinigten Staaten das Patent auf die Drehtür.

1909: Nachdem sie als erste Frau mit einem Automobil die Vereinigten Staaten von Amerika durchquert hat, erreicht Alice Ramsey ihren Zielort San Francisco. Sie hat für ihre Fahrt knapp zwei Monate benötigt.

1934: Der am 2. August verstorbene Reichspräsident Paul von Hindenburg wird im Tannenberg-Denkmal beigesetzt.Der Sarkophag wird später während des 2. Weltkrieges nach Thüringen gebracht. Und noch später nach dem Krieg dann in Marburg beigesetzt. Einer der LKW-Fahrer während der ersten Überführung war mein Opa.

1947: Thor Heyerdahl erreicht mit dem Holzfloß Kon-Tiki den Tuamotu-Archipel in der Südsee.

1964: Die Tonkin-Resolution des US-Kongresses als Reaktion auf den Tonkin-Zwischenfall am 4. August leitet die offizielle Beteiligung der USA am Vietnamkrieg ein.

1965: In den USA tritt ein neues Bürgerrecht in Kraft, das auch der farbigen Bevölkerung das Wahlrecht endgültig garantiert

1974: Der französische Hochseilartist Philippe Petit geht achtmal über ein in 417 Metern Höhe gespanntes Stahlseil zwischen den Zwillingstürmen des World Trade Centers. Die illegale Aktion hat seine Festnahme zur Folge

1978: Als Folge eines der ersten großen Giftmüllskandale erklärt US-Präsident Jimmy Carter den Ortsteil Love Canal in Niagara Falls, New York, zum Katastrophengebiet.

Geburtstage

1867: Emil Nolde, deutsch-dänischer Maler des Expressionismus

1870: Gustav Krupp von Bohlen und Halbach, deutscher Unternehmer

1876: Mata Hari, niederländische Tänzerin und Spionin

1883: Joachim Ringelnatz, deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler

1902: August Herold, deutscher Rebenzüchter (Kerner und Dornfelder)

1903: Fred Kassen, deutscher Gründer und Leiter des Kölner Kabarett- und Kleinkunsttheaters Senftöpfchen

1921: Susanne Hirzel, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus (Weiße Rose) 1923:
Liane Berkowitz, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus (Rote Kapelle)

1941: Volkert Kraeft, deutscher Schauspieler

1975: Charlize Theron, südafrikanische Schauspielerin

Todestage


1106: Heinrich IV., König und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation Der mit dem Gang nach Canossa

1560: Anastassija Romanowna Sacharjina, erste russische Zarin

1615: Melchior Vulpius, deutscher Kantor und Kirchenkomponist (Melchior Fuchs) Ach bleib mit deiner Gnade; Gelobt sei Gott im höchsten Thron

1834: Joseph-Marie Jacquard, französischer Erfinder der Musterwebmaschine

1848: Jöns Jakob Berzelius, schwedischer Chemiker, gilt als Vater der modernen Chemie

1900: Wilhelm Liebknecht, deutscher Lehrer, Journalist, Redakteur und Politiker, Revolutionär, einer der Gründerväter der SPD, MdR

1947: Hermine von Schönaich-Carolath, 2. Ehefrau von Wilhelm II.










Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.08.19, 20:31
8. August

Internationaler Katzentag

Augsburger Friedensfest - einziger Stadtfeiertag in Deutschland

Ereignisse

1570: Im Frieden von Saint-Germain erhalten die Hugenotten vom französischen König Karl IX. vier befestigte Städte, in denen sie ihre Religion ungehindert ausüben können.

1588: Die englische Flotte schlägt in der Seeschlacht von Gravelines die Spanische Armada und beendet damit die spanische Seeherrschaft.


1653: Die Pariser Stadtpost, eingerichtet von Jean-Jacques Renouard de Villayer, gibt im Voraus zu bezahlende Papierstreifen als Portonachweis aus.

1703: Die Wiener Zeitung, gegründet als Wiennerisches Diarium, erscheint mit ihrer ersten Ausgabe. Das Blatt ist stolz darauf, älteste noch erscheinende Zeitung der Welt zu sein.

1786: Jacques Balmat und Michel-Gabriel Paccard stehen als erste Bergsteiger auf dem Gipfel des Mont Blanc, des höchsten Berges der Alpen.

1815: Napoleon Bonaparte besteigt mit seinen Begleitern das Schiff, das sie zum Verbannungsort St. Helena bringen wird.

1832: Die griechische Nationalversammlung in Nafplio wählt den Wittelsbacher Otto I. zum König von Griechenland.

1858: Der Zoologische Garten Frankfurt am Main wird eröffnet.

1869: Auf Betreiben von August Bebel und Wilhelm Liebknecht wird in Eisenach die Sozialdemokratische Arbeiterpartei (SDAP) gegründet.

1892: Der „Deutsche Hauptverein des Blauen Kreuzes“ wird gegründet. Er ist Teil der Abstinenzbewegung.

1924: Geschichte der Berliner S-Bahn: Die erste elektrische Berliner S-Bahn fährt.

1942: Mohandas Gandhi hält in Bombay eine Rede, in der er die britischen Kolonialherren zum Verlassen Indiens auffordert. Dies wird zum Auslöser der Quit India-Bewegung.

1942: Walt Disneys fünfter abendfüllender Trickfilm Bambi, dessen Produktion fast fünf Jahre gedauert hat, hat Weltpremiere in London. Die US-Premiere folgt erst am 13. August in New York.

1962: Die Deutschen Gebhard Weigele und Johann Sulzberger melden das erste Patent über eine Waschanlage für Kraftfahrzeuge an. Zwei Bürsten umfahren in diesem System das in einer Waschhalle stehende Auto.

1963: Beim „Großen Postzugraub“ überfallen Bruce Reynolds, Ronald Biggs und mindestens weitere 13 Männer einen Postzug von Glasgow nach London und rauben 2,63 Mio. GBP (entspricht heute ungefähr 50 Millionen Euro).

1969: Die Genossenschaft Deutscher Brunnen beschließt die Einführung einer neuen Mehrwegflasche für Mineralwasser, die vom Industriedesigner Günter Kupetz entworfene sogenannte Normbrunnenflasche.

1974: US-Präsident Richard Nixon kündigt wegen der Watergate-Affäre seinen Rücktritt an.

1975: In der Volksrepublik China brechen 62 Staudämme, einschließlich des Banqiao-Staudammes. 231.000 Menschen sterben. Es handelt sich um die schwerste Talsperren-Katastrophe der Geschichte.

2009: Archäologen der Universität Tübingen finden im westsyrischen Qatna eine von Räubern verschonte 3500 Jahre alte Grabkammer aus der Bronzezeit.

Geburtstage

1824: Marie von Hessen-Darmstadt, russische Zarin

1871: Olga de Meyer, britische Erbin, Muse und High Society Lady

1879: Robert Holbrook Smith, US-amerikanischer Mitbegründer der Anonymen Alkoholiker

1921: Esther Williams, US-amerikanische Schwimmerin und Schauspielerin

1929: Gudrun Burwitz, Tochter von Heinrich Himmler, Für zwei Jahre arbeitete sie unter falschem Namen als Sekretärin beim Bundesnachrichtendienst (BND). kein Aushängeschild für den BND

1937: Dustin Hoffman, US-amerikanischer Schauspieler

1940: Dennis Tito, US-amerikanischer Unternehmer und erster Weltraumtourist

1981: Roger Federer, Schweizer Tennisspieler

1988: Beatrice of York, englische Prinzessin Beatrice, Nummer 8 der britischen Thronfolge

Todestage


1295: Ottone Visconti, Erzbischof von Mailand, Begründer der Macht der Familie Visconti in Mailand und der Lombardei1724: Christoph Ludwig Agricola, deutscher Landschaftsmaler

1944: Robert Bernardis, österreichischer Offizier, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Albrecht von Hagen, deutscher Jurist und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Paul von Hase, deutscher General und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Erich Hoepner, deutscher General und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Friedrich Karl Klausing, deutscher Offizier und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Hellmuth Stieff, deutscher General und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Michael Wittmann, deutscher Offizier der Waffen-SS und Panzerkommandeur
1944: Erwin von Witzleben, deutscher Generalfeldmarschall und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Peter Graf Yorck von Wartenburg, deutscher Jurist und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.08.19, 10:26
9. August

Internationaler Tag der Indigenen Völker
Singapur, Unabhängigkeit von Malaysia (1965)
Südafrika: Womens Day -    1956 Frauen-Demonstration gegen das Pass-Gesetz
Tag der Buchliebhaber

Ereignisse

907: In der letzten von drei Schlachten bei Pressburg besiegen die Ungarn ein bayerisches Heer unter Markgraf Luitpold von Bayern vernichtend. Das Ostfrankenreich verliert als Folge die Kontrolle über die Ostmark und steht künftigen Ungarneinfällen offen. Die Niederlage bewirkt zudem den Untergang des Großmährischen Reiches.

1514: Herzog Ulrich von Württemberg bestraft 1.700 Bauern des Bundschuh-Haufens Armer Konrad in seinem Land mit Geld- und Kerkerstrafen. Alle Anführer werden hingerichtet.

1588: Ein schwerer Sturm, der fünf Tage andauert, verhindert den neuerlichen Versuch einer Vereinigung der geschlagenen Spanischen Armada mit der Invasionsarmee des Herzogs von Parma in den Niederlanden und treibt die Schiffe weit nach Norden vor die schottische Küste.

1680: Ludwig XIV. vereinnahmt mit Hilfe seiner Reunionskammern das Elsass mit konstruierten Besitzansprüchen für Frankreich. Weitere Reunionen drohen pfälzischen und trierischen Gebieten.

1803: Auf der Seine in Paris führt der amerikanische Erfinder Robert Fulton das Dampfschiff Clermont vor. Doch Napoleon Bonaparte glaubt nicht, dass der Dampfantrieb eine Zukunft habe.

1805: Österreich, Großbritannien, Russland, Schweden und das stark dezimierte Königreich Sardinien-Piemont bilden die dritte Koalition gegen Frankreich.

1814: Der Vertrag von Fort Jackson zwischen den USA und den Creek beendet den Creek-Krieg. Die Creek müssen mehr als die Hälfte ihres Stammesgebietes an die USA abtreten.

1830: Der Herzog von Orléans nimmt als Louis-Philippe die ihm angetragene Königskrone von Frankreich an.

1832: Leopold I., König der Belgier, heiratet in der Kapelle des Schlosses Compiègne die französische Prinzessin Louise d’Orléans, Tochter des Königs Louis-Philippe I. Leopold war in erste Ehe mit der britischen Thronfolgerin verheiratet und hätte bei deren Thronbesteigung den Posten des Prinzgemahls übernommen. Da seine Frau bei der Geburt des gemeinsamen Kindes starb, war Leopold "arbeitslos". Er hat dann seine Schwester mit einem der britischen Prinzen verheiratet und die wiederum wurde dann Mutter der späteren Queen Viktoria. Sehr spannend, das alles. Leopold bekam dann erst die griechische Krone angeboten, er lehnte ab und nach der Unabhängigkeit Belgiens von den Niederlanden wurde dort zum König gewählt.

1886: Prorussische Offiziere putschen gegen den bulgarischen Fürsten Alexander I. und zwingen ihn zur Abdankung.

1890: Die Insel Helgoland wird von den Briten in deutsche Verwaltung übergeben.

1896: Der Flugpionier Otto Lilienthal stürzt bei einem Flug in Stölln am Gollenberg im Havelland ab und stirbt am folgenden Tag an seinen Verletzungen.

1918: Angeführt vom italienischen Dichter Gabriele D’Annunzio tauchen erstmals im Ersten Weltkrieg feindliche Flugzeuge über der österreichisch-ungarischen Hauptstadt auf. Bei dem Flug über Wien werden statt Bomben mehrere hunderttausend Flugblätter abgeworfen.

1942: Nachdem er am Vortag für die sofortige Unabhängigkeit Indiens eingetreten ist, wird Mahatma Gandhi von der britischen Kolonialmacht neben einer Reihe von Kongressmitgliedern verhaftet. Dies bildet den Auftakt der Quit-India-Bewegung.

1945: Abwurf auf Nagasaki: Aufgrund starker Bewölkung wird die zweite Atombombe des Zweiten Weltkriegs, Fat Man, nicht über dem ursprünglichen Ziel Kokura abgeworfen, sondern über der Mitsubishi-Waffenfabrik nahe Nagasaki. 70.000 Menschen sind sofort tot.

1956: In Südafrika demonstrieren 20.000 Frauen aller Rassen und aus allen Landesteilen gegen den Native Urban Areas Act vor den Union Buildings in Pretoria, dem Regierungssitz.

1960: Das erste Jugendarbeitsschutzgesetz der Bundesrepublik Deutschland wird veröffentlicht. Unter anderem dürfen danach Jugendliche unter 16 Jahren maximal 40 Stunden pro Woche beschäftigt werden, Akkord- und Fließbandarbeit sind Jugendlichen unter 18 Jahren verwehrt.

1969: Die Ehefrau des polnischen Filmregisseurs Roman Polański, die US-amerikanische Schauspielerin Sharon Tate, wird hochschwanger gemeinsam mit vier Freunden von den Sektenmitgliedern der Charles-Manson-Family in ihrem Haus ermordet.

1974: Richard Nixon tritt als erster Präsident der Vereinigten Staaten vom Amt zurück, um einer drohenden Amtsenthebung zuvorzukommen.

1974: Die Havarie des niederländischen Öltankers Metula in der Magellanstraße führt zum Austreten von 53.000 Tonnen Rohöl. Der angeschwemmte Ölteppich kostet in der Folgezeit an Feuerlands Küsten etwa 40.000 Tieren das Leben.

1993: Albert II. schwört den Eid auf die belgische Verfassung und wird damit König der Belgier.

Geburtstage

1764: Caroline Auguste Fischer, deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin

1812: Victor von Bruns, plastischer Chirurg, 1872 Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH).

1867: Evelina Haverfield, britische Suffragette

1893: Heinrich Aschoff, deutscher Landwirt, Gerechter unter den Völkern

1899: P. L. Travers, australische Schriftstellerin (Mary Poppins)

1904: Hasso von Boehmer, deutscher Offizier im Generalstab, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1908: Elli Schmidt, deutsche Politikerin, Vorsitzende des Demokratischen Frauenbunds Deutschlands in der DDR

1909: Adam von Trott zu Solz, deutscher Jurist und Diplomat, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1934: Merle Kilgore, US-amerikanischer Country-Musiker Ring of Fire

1940: Marie-Luise Marjan, deutsche Schauspielerin1957: Melanie Griffith, US-amerikanische Filmschauspielerin1963: Whitney Houston, US-amerikanische Sängerin1967: Dana Vávrová, deutsch-tschechische Schauspielerin

Todestage:

1843: Maria Clementine Martin, Klosterfrau und Erfinderin des Klosterfrau-Melissengeistes

1854: Friedrich August II., König in Sachsen

1942: Edith Stein, deutsche Philosophin und Nonne jüdischer Herkunft, später konvertiert

1942: Rosa Stein, Schwester von Edith Stein

1943: Franz Jägerstätter, österreichischer Landwirt, Kriegsdienstverweigerer im Zweiten Weltkrieg

1962: Hermann Hesse, deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Nobelpreisträger

1974: Robert Boehringer, deutscher Industrieller und Lyriker

1975: Dmitri Schostakowitsch, sowjetischer Komponist, Pianist und Pädagoge

1996: James McLamore, US-amerikanischer Unternehmer, Mitbegründer der Burger King Corporation

2006: Jenny Gröllmann, deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin



Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: Nixe am 09.08.19, 12:16
Martina Du hast sogar das vom Jägerstätte aufgegriffen, haben grad Jägerstättertage und mach grad Pause. Sind sogar etliche aus Italien und Amerika angereist.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 10.08.19, 16:35
10. August

Faulpelz-Tag
Laurentiustag
Tischa beAv jüdisches Fest
Nationaler S'mores-Tag  gegrillte Marschmallows zwischen Schokolade und Keksen, beliebt in USA und Kanada

Nationalfeiertag zur Unabhängigkeit in Equador

Vietnam - Orange Day - Gedenktag der Agent-Orange-Opfer – Am 10. August 1961 versprühte die US-Luftwaffe erstmals Pflanzenvernichtungsmittel über Vietnam.

Ereignisse

843: Im Vertrag von Verdun wird das Frankenreich nach dem Tod Ludwigs des Frommen unter dessen Söhnen Lothar, Ludwig und Karl aufgeteilt.

1250: Schleswigs Herzog Abel lässt seinen zu einem Versöhnungsgespräch geladenen Bruder, den dänischen König Erik IV., aufgrund von Meinungsverschiedenheiten ermorden. Er wird im November selbst dänischer König, nachdem 24 Ritter seine Unschuld am Tod des Bruders beschworen haben.

1519: Ferdinand Magellan beginnt die erste Weltumsegelung mit der Fahrt seiner fünf Schiffe von Sevilla flussabwärts zur Mündung des Guadalquivir nach Sanlúcar de Barrameda.

1557: Nach seinem Sieg in der Schlacht von Saint-Quentin über Frankreichs König Heinrich II. am Gedenktag des heiligen Laurentius schwört Philipp II. von Spanien, zu Ehren des Heiligen ein Kloster zu bauen. Seine Astrologen wählen in der Folge den kleinen kastilischen Ort El Escorial für den Bau aus.

1664: Das Osmanische Reich und das Heilige Römische Reich schließen den Frieden von Eisenburg. Mit ihm endet der Türkenkrieg von 1663/64, der den Osmanen trotz der Niederlage von Mogersdorf letztmals territoriale Gewinne in Ungarn bringt.

1792: Der Sturm der Sansculottes auf die Tuilerien beendet die Monarchie in Frankreich. Ludwig XVI. wird gefangen genommen.

1793: Das ehemalige Königsschloss Louvre in Paris wird als Museum eröffnet.

1822: Im mecklenburgischen Doberan wird das erste Galopprennen auf deutschem Boden ausgetragen.

1881: In Paris wird die erste internationale Elektrizitätsausstellung gezeigt. Die Besucher sind von den von Thomas Alva Edison gemeinsam mit Sigmund Bergmann entwickelten Glühlampen fasziniert.

1895: In London wird das erste Promenadenkonzert in der Queen’s Hall aufgeführt. Dirigent ist Henry Wood.

1897: Felix Hoffmann stellt zum ersten Mal Aspirin her.

1907: Bei dem am 10. Juni gestarteten Automobilrennen von Peking nach Paris erreicht der italienische Prinz Scipione Borghese als Erster die französische Hauptstadt. Am 30. August trifft das vom Holländer Charles Goddard gesteuerte zweite Fahrzeug ein. Alle anderen Teilnehmer kommen nicht ins Ziel.

1948: Der Verfassungskonvent auf Herrenchiemsee tritt zusammen, um einen Verfassungsentwurf für die drei westdeutschen Besatzungszonen zu erarbeiten. Der Text soll Grundlage für die Beratungen des Parlamentarischen Rats sein.

1973: Mit dem ersten Rammschlag in Laatzen beginnen die Bauarbeiten für die 327 km lange Eisenbahn-Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg. Sie ist die erste Schnellfahrstrecke für über 200 km/h in Deutschland und der erste Neubau einer Fern-Eisenbahnstrecke seit mehr als einem halben Jahrhundert.

1975: Mit einer Hetzjagd durch die Erfurter Innenstadt beginnen die ersten ausländerfeindlichen Pogrome in Deutschland nach 1945. Opfer der Erfurter Pogrome sind algerische Vertragsarbeiter.

1994: Auf dem Münchner Flughafen wird der weltweit größte Schmuggel von Plutonium entdeckt. Ein Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags zu diesen Ereignissen stellt später fest, dass dies vom Bundesnachrichtendienst inszeniert worden ist  :o

Geburtstage

1556: Philipp Nicolai, deutscher Liederdichter und Theologe

1794: Amalie von Sachsen, deutsche Komponistin und Schriftstellerin

1814: Henri Nestlé, Schweizer Unternehmer und Industrieller deutscher Herkunft

1887: Sam Warner, US-amerikanischer Filmproduzent

1889: Charles Darrow, vermeintlicher US-amerikanischer Erfinder des Brettspiels Monopoly

1898: Leyla Achba, die erste osmanische Hofdame, die ihre Memoiren niedergeschrieben hat

1899: Margarete Heymann, deutsche Keramik-Designerin (Bauhaus)

1912: Randolph von Breidbach-Bürresheim, deutscher Jurist, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1933: Elizabeth Butler-Sloss, Baroness Butler-Sloss, britische Juristin, war erste Richterin am Court of Appeal

1938: Grit Böttcher, deutsche Schauspielerin

1940: Les Humphries, britischer Musiker

1944: Barbara Erskine, britische Schriftstellerin und Historikerin

Todestage

1806: Michael Haydn, deutsch-österreichischer Komponist Bruder von Joseph Hayden

1845: Karl Wilhelm Naundorff, deutscher Uhrmacher, der behauptete, Ludwig XVII. von Frankreich zu sein

1896: Otto Lilienthal, deutscher Pionier des Gleit- und Muskelkraftflugs

1944: Alfred Kranzfelder, deutscher Marineoffizier, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Fritz-Dietlof von der Schulenburg, deutscher Jurist, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Berthold Graf Schenk von Stauffenberg, deutscher Jurist, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1977: Fritz Edelmann, österreichischer Bürgermeister, rettete mehrere Juden vor dem Holocaust, Gerechter unter den Völkern

2017: Ruth Pfau, deutsche Ordensschwester und Lepraärztin




märchenstiller
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 14.08.19, 10:16
Vorhin in der Zeitung entdeckt.

Heute vor 25 Jahren hat der kleine Dorfverein (7 km weg) TSV Vestenbergsgreuth  im DFB-Pokal gegen den großen FC Bayern 1 : 0 gewonnen.
Im Tor der Bayern stand damals  Olli Kahn.
Diese Sensation begeisterte sogar mich als Fußballmuffel.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 14.08.19, 12:39
Gestern ist zwar schon vorbei, aber auch ein bemerkenswerter Tag: Im Jahr 1961 wurde die Mauer in Berlin errichtet. Habe es unserem Pflegesohn mit einem kleinen Video gezeigt. Mich selbst berühren diese Bilder immer wieder sehr starkl.

Außerdem war der Welt-Linkshändertag. Auch da gibt es für mich persönliche Berührungspunkte, da mein Bruder Linkshänder ist. Später kam meine NIchte (Tochter meiner Schwester) mit Linkshändigkeit dazu. Inzwischen auch noch der Freund unserer Tochter. Wenn wir also mit 10 Personen am Tisch sitzen, sind 3 Linkshänder dazwischen. Dazu gibt es so unendlich viele Geschichten  und immer wieder kommt das "gute" oder das "schöne Händchen ins Spiel"  :-X ::) >:(
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.08.19, 15:27
14. August

Nationaler Wassereis-Tag
Nationaler Navajo-Code-Sprecher-Tag
Pakistan - Unabhängigkeitstag von Groß Britannien seit 1947

Ereignisse

1040: Macbeth tötet den schottischen König Duncan I. in der Schlacht bei Elgin und krönt sich darauf selbst zum König

1385: Portugiesische Revolution von 1383: In der Schlacht von Aljubarrota besiegt Johann von Avis, der spätere Johann I. von Portugal, die Armee König Johanns I. von Kastilien und sichert damit die Unabhängigkeit Portugals.

1842: Der von der US-Armee in Florida geführte Zweite Seminolenkrieg endet mit der fast völligen Ausrottung der Seminolen-Indianer.1865: Preußen und Österreich unterzeichnen die Gasteiner Konvention, mit der die Herrschaft über die Herzogtümer Schleswig und Holstein geregelt wird; diese wird bereits fünf Tage später von beiden Staaten ratifiziert.

1879: Der deutsche Kaufmann Leonhard Tietz eröffnet mit Unterstützung seines Onkels Hermann in Stralsund sein erstes Kaufhaus und räumt als erster seinen Kunden ein Umtauschrecht ein. Er legt damit den Grundstein für die spätere Kaufhof AG.

1892: In Hamburg beginnt eine Cholera-Epidemie. Unfiltriertes Trinkwasser aus der Elbe und unhygienische Zustände im Armutsviertel begünstigen die Ausbreitung des Bazillus. Über 8.600 Menschen kommen in den folgenden Wochen ums Leben.

1893: In Paris wird die weltweit erste Fahrprüfung absolviert.

1906: Im damaligen Österreich-Ungarn wird die erste Führerscheinprüfung durchgeführt

1941: Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill unterzeichnen auf der HMS Prince of Wales die Atlantik-Charta, mit dem sie ihre Vorstellungen von einer neuen Weltordnung nach dem Zweiten Weltkrieg präzisieren. Die Charta wird nach dem Krieg die zentrale Grundlage für die Vereinten Nationen.

1945: Japan akzeptiert die Kapitulationsbedingungen der Alliierten.

1969: In den bundesdeutschen Filmtheatern läuft der Sergio-Leone-Western Spiel mir das Lied vom Tod an. Die Musik stammt von Ennio Morricone.

1975: Premiere des Films The Rocky Horror Picture Show in London

1980: Nach der Entlassung der Kranführerin Anna Walentynowicz tritt die Belegschaft der Leninwerft Danzig in Polen geschlossen in Streik. Lech Wałęsa wird Streikführer. Später geht aus den August-Streiks die unabhängige Gewerkschaft Solidarność hervor.

1984: IBM stellt den IBM Personal Computer/AT vor.

2003: Ein Stromausfall legt die nordöstlichen USA und Teile Kanadas lahm. Etwa 50 Millionen Menschen haben keinen Strom.

2018: In der italienischen Hafenstadt Genua stürzt das Polcevera-Viadukt, eine innerstädtische Autobahnbrücke der Autostrada A10, teilweise ein; 43 Menschen kommen ums Leben.

Geburtstage

1688: Friedrich Wilhelm I., Markgraf von Brandenburg und König in Preußen („Soldatenkönig“)

1767: Christine Englerth, deutsche Unternehmerin und Eigentümerin von Steinkohle-Bergwerken im Raum Aachen

1876: Aleksandar Obrenović, König von Serbien

1894: Hans Rothe, deutscher Schriftsteller, Dramaturg, Hörspielautor und Übersetzer sämtlicher Werke von William Shakespeare

1924: Georges Prêtre, französischer Dirigent

1926: René Goscinny, französischer Comic-Texter

1940: Max Schautzer, österreichischer Fernsehmoderator

1945: Wim Wenders, deutscher Regisseur und Fotograf

1947: Danielle Steel, US-amerikanische Schriftstellerin

1953: Ulla Meinecke, deutsche Sängerin

1960: Sarah Brightman, britische Opernsängerin (Sopran) und Schauspielerin

Todestage

1537: Peter Swyn, wichtiger Anführer der Bauernrepublik Dithmarschen

1956: Bertolt Brecht, deutscher Dramatiker, Lyriker und Dichter, Begründer des epischen bzw. dialektischen Theaters

1962: Rudi Arnstadt, deutscher Offizier, Hauptmann der Grenztruppen der DDR

1982: Wichard von Alvensleben, deutscher Offizier, Land- und Forstwirt sehr interessante Biografie

1998: Hans-Joachim Kulenkampff, deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: peka am 14.08.19, 22:14
Hallo Martina, habe die Biographie vom Herrn von Alvensleben noch nicht gesucht.
Habe gerade mal nachgeschaut: Doretchen war 2013 das letzte Mal hier. Sie war als Dorothee von Alvensleben Lehrerin an der Landwirtschaftsschule und hat meine Mutter unterrichtet. Könnte eine Tochter von dem Herrn sein.

liebe Grüße
peka
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.08.19, 22:38
Nein, glaub ich nicht, das wäre schon arger Zufall, er hatte aber 2 Töchter und lebte zuletzt in Schleswig-Holstein.

Die Familie von Alvesleben ist aber groß.

Zu Wichard im Besonderen:

Zitat
Die Befreiung der SS-Geiseln in Südtirol fand zum Ende des Zweiten Weltkrieges am 30. April 1945 in Niederdorf (italienisch Villabassa) im Hochpustertal statt. Soldaten der Wehrmacht unter Führung von Hauptmann Wichard von Alvensleben befreiten 141 Sonder- und Sippenhäftlinge, die aus Deutschland und fünfzehn weiteren europäischen Staaten stammten, aus den Händen eines SS-Kommandos. Unter den Befreiten befanden sich Totgeglaubte wie der ehemalige österreichische Bundeskanzler Kurt von Schuschnigg, der frühere französische Ministerpräsident Léon Blum und Pastor Martin Niemöller sowie weitere bekannte Persönlichkeiten wie der Großindustrielle Fritz Thyssen und der frühere Reichswirtschaftsminister Hjalmar Schacht.[1]...

https://de.wikipedia.org/wiki/Befreiung_der_SS-Geiseln_in_Südtirol

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.08.19, 15:59
15. August

Maria Himmelfahrt
Tag der Erholung
Welttag des Panama-Kanals


Ereignisse

717: Während der islamischen Expansion beginnt ein arabisches Heer unter dem Feldherrn Maslama mit der Belagerung von Konstantinopel.

1248: Baubeginn des Kölner Doms
1326: Gerhard III. lässt sich vom dänischen König Waldemar III. – dessen Onkel und Vormund er ist – mit dem Herzogtum Schleswig belehnen. Schleswig und Holstein sind damit erstmals unter einem Herrscher vereinigt.

1373: Im Vertrag von Fürstenwalde erhält Kaiser Karl IV. die Mark Brandenburg vom Markgrafen Otto V. Das Haus Wittelsbach erhält im Gegenzug 500.000 Gulden sowie einige Städte und Schlösser in der Oberpfalz aus kaiserlichem Besitz.

1483: Die Sixtinische Kapelle wird nach achtjähriger Bauzeit eingeweiht.

1539: König Franz I. legt im Edikt von Villers-Cotterêts fest, dass nur noch die französische Sprache in Urkunden und in der Verwaltung anzuwenden ist, Latein wird in Frankreich in Rechtssachen abgeschafft.

1620: Die beiden Segelschiffe Mayflower und Speedwell verlassen den Hafen von Southampton auf dem Weg nach Amerika, müssen jedoch nach ein paar Tagen in Dartmouth anlegen, weil die Speedwell leckt.

1795: In Frankreich wird das Livre formell durch den Franc ersetzt.

1888: In dem von der Deutsch-Ostafrikanischen Gesellschaft vom Sultan von Sansibar gepachteten Küstenbereich Ostafrikas beginnt der Araberaufstand, der das Eingreifen von regulären Truppen des Deutschen Reichs erforderlich macht und damit zur Gründung der Kolonie Deutsch-Ostafrika führt.

1914: Der Panamakanal wird für den Schiffsverkehr geöffnet. Eine offizielle Einweihungsfeier unterbleibt wegen des Kriegsausbruchs in Europa.1923: In Weimar beginnt die erste Ausstellung des Bauhauses. Das in diesem Zusammenhang errichtete Musterhaus Am Horn veranschaulicht das neue architektonische Denken

1945: V-J-Day: Der Shōwa-tennō Hirohito verkündet im Rundfunk (Gyokuon-hōsō) Japans bedingungslose Kapitulation im Zweiten Weltkrieg.

1947: Der Mountbattenplan tritt in Kraft, mit dem die britische Kolonialherrschaft in Indien endet. Gegen den Widerstand Gandhis und Nehrus wird die ehemalige Kolonie in die Dominions Indien und Pakistan geteilt.

1961: Während der Bewachung der noch im Bau befindlichen Berliner Mauer flieht der Volkspolizist Conrad Schumann mit einem Sprung über den Stacheldraht in den Westen. Der Sprung wird von Peter Leibing in einem berühmt gewordenen Foto festgehalten.

1969: In Bethel im Bundesstaat New York beginnt das dreitägige Woodstock-Festival.


Geburtstage

1740: Matthias Claudius, deutscher Dichter und Journalist

1767: Peter Mayr, Tiroler Freiheitskämpfer

1769: Napoleon Bonaparte, französischer General, Staatsmann und Kaiser

1771: Walter Scott, britischer Dichter und Schriftsteller aus Schottland

1772: Johann Nepomuk Mälzel, deutscher Erfinder und Mechaniker mechanische Musikautomaten, Metronom

1830: Mária Lebstück, Offizierin und Freiheitskämpferin in Ungarn

1900: Hans Mahler, deutscher Theater- und Filmschauspieler (Ohnsorg-Theater, Mann von Heidi Kabel)

1950: Anne Mountbatten-Windsor, britische Prinzessin, Tochter von Elisabeth II.

1953: Wolfgang Hohlbein, deutscher Schriftsteller

1955: Roger Willemsen, deutscher Publizist, Autor, Essayist und Fernsehmoderator


Todestage

1826: Franz Dinnendahl, Konstrukteur der ersten Dampfmaschine im Ruhrgebiet

1910: Constantin Fahlberg, deutscher Industrieller und Chemiker, Erfinder des Saccharin

1942: Bernhard Wensch, deutscher katholischer Priester, Gegner und Opfer des Nationalsozialismus
1944: Hans Bernd von Haeften, deutscher Jurist, Diplomat und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Egbert Hayessen, deutscher Offizier und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Wolf-Heinrich von Helldorff, deutscher Polizeipräsident von Berlin, General der Polizei, SA-General, Mitwisser des Attentats vom 20. Juli 1944
1944: Bernhard Klamroth, deutscher Offizier und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1945: Oskar Picht, deutscher Erfinder der Blindenschreibmaschine

1946: Charles Amberg, deutscher Librettist, Schlagertexter und Komponist (u.a. deutscher Text zu Wochenend und Sonnenschein, viele Lieder für Zarah Leander)

2015: Max Greger, deutscher Jazz-Musiker und Big-Band-Leader



Herrlichkeit
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 16.08.19, 14:21
16. August

Elvis-Presley-Tag
Erzähl-einen-Witz-Tag


Ereignisse

1456: Ausbleibende Soldzahlungen des Deutschen Ordens führen im Dreizehnjährigen Krieg dazu, dass Söldnerhauptleute sechs ihnen verpfändete Burgen, darunter die Ordensburg Marienburg, an den Preußischen Bund und Polens König Kasimir IV. Jagiello verkaufen.

1621: In Nürnberg nimmt eine zuvor errichtete Girobank ihre Geschäftstätigkeit auf.

1731: Kaiser Karl VI. verbietet den Bauhütten die in der Steinmetzordnung geregelte eigene Gerichtsbarkeit.

1731: Der Immerwährende Reichstag verabschiedet das Reichsgewerbegesetz, das die Befugnisse der Zünfte einschränkt und den Zugang zum Handwerk erleichtert.

1858: US-Präsident James Buchanan und die britische Königin Victoria tauschen Grußbotschaften über das erste transatlantische Telegraphenkabel aus.

1876: Im Bayreuther Festspielhaus findet unter der Leitung von Hans Richter die Uraufführung der Oper Siegfried, des zweiten Tages der Tetralogie Der Ring des Nibelungen von Richard Wagner, statt.

1896: George Carmack findet Gold am Klondike River in Kanadas Yukon-Territorium. Die Nachricht löst knapp ein Jahr später einen Goldrausch aus.

1908: Nach seiner Begnadigung durch Kaiser Wilhelm II. wird der als „Hauptmann von Köpenick“ bekannt gewordene Wilhelm Voigt aus der Haft entlassen.

1921: Nach dem Tod von König Peter I. wird sein Sohn Alexander I. neuer Herrscher im Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen.

1953: Schah Mohammad Reza Pahlavi verlässt den Iran.

1956: Die Verfilmung von Carl Zuckmayers Drama Der Hauptmann von Köpenick mit Heinz Rühmann in der Titelrolle wird in Köln uraufgeführt

1976: Dancing Queen, Nummer-1-Hit in den USA und vielen anderen Ländern und damit der weltweit wohl erfolgreichste Song der schwedischen Popgruppe ABBA, wird veröffentlicht.

1988: In Gladbeck beginnt in einer Filiale der Deutschen Bank das Gladbecker Geiseldrama, das erst 54 Stunden später auf der Autobahn zwischen Köln und Frankfurt am Main beendet wird.

2005: In Taizé wird der Klostergründer Frère Roger von einer psychisch kranken Frau beim Abendgebet mit einem Messer tödlich verletzt.

Geburtstage

1892: Hal Foster, US-amerikanischer Comic-Zeichner Prinz Eisenherz

1899: Glenn Strange, US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Filmkomponist der singende Cowboy, Frankenstein, Rauchende Colts

1902: Georgette Heyer, britische Schriftstellerin

1906: Franz Josef II., Fürst von Liechtenstein

1913: Menachem Begin, israelischer Politiker, Minister, Premierminister, Friedensnobelpreisträger

1929: Helmut Rahn, deutscher Fußballer

1930: Wolfgang Völz, deutscher Fernseh- und Filmschauspieler:

1934: Pierre Richard, französischer Schauspieler

1937: Rudi Thurow, DDR-Grenzsoldat und Fluchthelfer

1958: Angela Bassett, US-amerikanische Schauspielerin

1958: Madonna, US-amerikanische Sängerin, Filmschauspielerin und Autorin

Todestage

1153: Bernard de Tromelai, Großmeister des Templerordens

1888: John Pemberton, US-amerikanischer Apotheker, Offizier, Erfinder von Coca-Cola

1899: Robert Wilhelm Bunsen, deutscher Chemiker (Spektralanalyse, Bunsenbrenner, Bunsenelement und Bunsen-Fotometer)

1940: Henri Desgrange, französischer Herausgeber und Begründer der Tour de France

1944: Marie Behncke, deutsche Politikerin der (SPD) und Mitglied der Weimarer Nationalversammlung

1977: Elvis Presley, US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler

1990: Berte Bratt, norwegische Schriftstellerin

1993: Stewart Granger, US-amerikanischer Schauspieler Old Surehand

2014: Peter Scholl-Latour, deutsch-französischer Journalist und Schriftsteller

2018: Aretha Franklin, US-amerikanische Soulsängerin

2019: Peter Fonda, Schauspieler (Easy Rider)


Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: Marina am 16.08.19, 14:37
Berte Bratt-Bücher habe ich geliebt. Wenn ich gar nichts mehr zu lesen habe, krame ich sie
auch heute noch raus  :D
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: Anneke am 16.08.19, 14:58
Berte Bratt-Bücher habe ich geliebt. Wenn ich gar nichts mehr zu lesen habe, krame ich sie
auch heute noch raus  :D

Ich hab sie auch geliebt, seufz, vor allem die „Anne“-Reihe,  ;D, bei uns gabs die in der Schulbücherei, ich selbst hatte zu der Zeit noch gar keine Bücher.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 16.08.19, 16:17
Ich hab sie auch im Regal stehen, eine ganze Reihe, aber lange nicht alle.

Die Anne-Serie ist noch von meiner Mutter.

Gut, das Frauenbild ist schon veraltet, aber manchmal braucht man mal eine richtig dicke Portion heile Welt, oder?
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 17.08.19, 11:23
17. August

Nationalfeiertag in Argentinien, Indonesien und Gabun

Nationaltag der Honigbiene

Ereignisse

1000: Stephan I. wird in Gran von einem päpstlichen Gesandten zum ersten König von Ungarn gekrönt.

1186: In der Georgenberger Handfeste schließen der steirische Herzog Ottokar IV. und Leopold V. von Österreich ein Erbschaftsabkommen mit der Bestimmung, dass die Steiermark und Österreich für immer ungeteilt bleiben sollen.

1784: Eine Verordnung Kaiser Josephs II. erlaubt jedermann, selbst hergestellte Lebensmittel, Wein und Obstmost zu allen Zeiten zu verkaufen und auszuschenken. Der Heurige erlebt damit in Österreich die offizielle Geburt.

1805: Nahe der Burg Unspunnen bei Interlaken findet das erste Unspunnenfest statt. Das Alphirtenfest trägt zur Wiederbelebung der Schweizer Sportarten Schwingen und Steinstossen bei.

1835: In der Schweiz wird das metrische System eingeführt, alte Maßeinheiten verschwinden.

1862: Nachdem sich die Zahlungen des Bureau of Indian Affairs verzögert haben, überfallen und ermorden hungernde Sioux auf der Suche nach Nahrung fünf Weiße. Das gilt als Beginn des Sioux-Aufstandes in Minnesota.

1896: In London wird Bridget Driscoll das erste Todesopfer in einem Verkehrsunfall, an dem ein Automobil beteiligt ist.

1908: Der erste bekannte Zeichentrickfilm Fantasmagorie, geschaffen von Émile Cohl, wird in Paris uraufgeführt.

1914: Die Schlacht bei Tannenberg an der Deutschen Ostfront des Ersten Weltkriegs zwischen dem Deutschen Kaiserreich und Russland beginnt.

1956: Das deutsche Bundesverfassungsgericht verbietet die KPD wegen Verfassungswidrigkeit.

1960: The Beatles geben im Hamburger Rotlichtviertel St. Pauli ihr erstes Konzert unter diesem Namen.

1962: Im Todesstreifen der Berliner Mauer verblutet Peter Fechter, eines der bekanntesten Opfer des Schießbefehls an der innerdeutschen Grenze.

1974: Das Hagelunwetter vom 16./17. August 1974 richtet in Norddeutschland und Bayern Schäden von mindestens 150 Millionen DM an.

1979: Die Uraufführung des Spielfilms Monty Python’s Life of Brian (Das Leben des Brian) der britischen Komikertruppe Monty Python führt zu Protesten christlicher und jüdischer Gruppierungen, die eine Verhöhnung ihrer religiösem Gefühle wahrnehmen. In der Folge kommt es zu Aufführungsboykotten und -verboten in mehreren Ländern.

1982: Die Plattenfirma Polygram stellt die ersten Audio-CDs vor: Walzer von Frédéric Chopin, gespielt von Claudio Arrau, sowie das Album The Visitors der Musikgruppe ABBA.

1987: Mit ihrem Sieg im Finale des Tennisturniers von Manhattan Beach über Chris Evert wird Steffi Graf neue Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste der Damen und löst damit Martina Navrátilová ab. Sie wird diese Position 377 Wochen lang innehaben.

1996: Mit der Mission Sojus TM-24 startet die erste französische Raumfahrerin Claudie André-Deshays zur russischen Raumstation Mir.

2002: Bei dem „Jahrhunderthochwasser“ erreicht der Pegelstand der Elbe in Dresden einen neuen historischen Höchststand. Der Zwinger und die Semperoper werden überflutet.

2012: Wegen „Rowdytums aus religiösem Hass“ werden drei Mitglieder der Punk-Band Pussy Riot vor einem Moskauer Gericht zu Haftstrafen verurteilt.

2017: Bei einem Terroranschlag in Barcelona auf der Las Ramblas sterben mindestens 13 Menschen; etwa 120 weitere Personen werden verletzt.


Geburtstage

1735: Tobias Furneaux, britischer Entdecker, umsegelte als erster die Erde in beide Richtungen

1786: Victoria von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Mutter der britischen Königin Victoria

1801: Fredrika Bremer, schwedische Schriftstellerin, Initiatorin der schwedischen Frauenbewegung

1828: Maria Deraismes, französische Schriftstellerin, Humanistin und Frauenrechtlerin, Gründungsmitglied des Droit Humain

1887: Karl I., Kaiser von Österreich und König von Ungarn

1887: Elvezia Michel-Baldini, Schweizer Malerin, Zeichnerin und Kunstweberin

1893: Grete Albrecht, deutsche Neurologin, Psychotherapeutin und Präsidentin des Deutschen Ärztinnenbundes

1895: Caroline Haslett, britische Elektroingenieurin

1920: Maureen O’Hara, irisch-US-amerikanische Schauspielerin

1941: Fritz Wepper, deutscher Schauspieler

1943: Robert De Niro, US-amerikanischer Schauspieler und Produzent

1950: Christian Kohlund, Schweizer Schauspieler

1960: Sean Penn, US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Autor

Todestage

1676: Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen, deutscher Schriftsteller

1786: Friedrich der Große, König von Preußen

1926: Oskar Arke, deutscher Pionier der elektrotechnischen Porzellanindustrie

1935: Charlotte Perkins Gilman, US-amerikanische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin

1969: Otto Stern, deutsch-US-amerikanischer Physiker, Nobelpreisträger

1980: Gwen Bristow, US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin

1983: Ira Gershwin, US-amerikanischer Komponist und Liedtexter
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 19.08.19, 12:22
19. August

Welttag der humanitären Hilfe
Nationaler Tag der Luftfahrt

Nationalfeiertag in Afghanistan

Ereignisse

1477: Maximilian I. ehelicht Maria von Burgund und erwirbt damit Besitz in den Niederlanden. Er wird iure uxoris Herzog von Burgund und erwirbt so den Anspruch auf das burgundische Erbe Karls des Kühnen.

1561: Die 18-jährige Witwe Maria Stuart kehrt nach Schottland zurück, um nach 13 Jahren Aufenthalt in Frankreich den schottischen Thron zu übernehmen.

1745: Charles Edward Stuart („Bonnie Prince Charlie“) hisst in Glenfinnan am Loch Shiel seine Standarte und beginnt damit den Zweiten Jakobitenaufstand.

1839: Der Maler und Erfinder L.J.M. Daguerre stellt das erste brauchbare fotografische Verfahren, die Daguerreotypie, der Pariser Akademie der Wissenschaften und zugleich der Öffentlichkeit vor.

1848: Die Zeitung New York Herald berichtet von Goldfunden in Kalifornien und löst damit den kalifornischen Goldrausch aus.

1854: Im Grattan-Massaker töten Lakota-Indianer – bis auf einen schwer verwundet entkommenden Soldaten – eine 30-köpfige Einheit der US-Armee, die einen indianischen Viehdieb festnehmen wollte. Ein Soldat hatte zuvor den Häuptling bei seinem Aufbruch vom Palaver hierüber erschossen. Umgehend erfolgt eine Strafaktion gegen den Indianerstamm.

1855: Gail Borden patentiert ein industrielles Verfahren zur Herstellung von Kondensmilch

1878: Bei ihrem Einmarsch in Bosnien nehmen österreichische Truppen unter dem Befehl von Joseph Philippovich von Philippsberg die Stadt Sarajevo ein

1911: Das erste Frachtflugzeug ist in Deutschland geflogen. Ein Harlan-Eindecker transportierte druckfrische Exemplare der Berliner Morgenpost von Berlin-Johannisthal nach Frankfurt an der Oder.

1936: Der erste der Moskauer Prozesse beginnt, bei denen im Rahmen des Großen Terrors Stalins zahlreiche führende Beteiligte der Oktoberrevolution wegen angeblicher staatsfeindlicher Aktivitäten verurteilt und hingerichtet werden.

1953: Nach dem Sturz des Ministerpräsidenten Mohammad Mossadegh kehrt Schah Mohammad Reza Pahlavi in den Iran zurück.

1963: Die Bundesrepublik Deutschland tritt dem Kernwaffenteststopp-Vertrag bei.

1985: Hansjoachim Tiedge, beim Bundesamt für Verfassungsschutz zuständig für die Abwehr von DDR-Spionage, setzt sich in die DDR ab.

1989: Beim Paneuropäischen Picknick nahe Sopron fliehen mit ungarischer Unterstützung über 600 DDR-Bürger in den Westen.

1992: Bei der „Aktion Standesamt“ beantragen bundesweit 250 gleichgeschlechtliche Paare bei Standesämtern das Aufgebot zur Eheschließung, um damit auf die rechtlose Situation gleichgeschlechtlicher Paare in Deutschland aufmerksam zu machen und die Diskussion über die „Homo-Ehe“ in Gang zu setzen.

Geburtstage

1743: Madame Dubarry, Mätresse König Ludwigs XV

1890: Auguste Viktoria von Hohenzollern-Sigmaringen, deutsche Ehefrau des letzten Königs von Portugal

1931: Marianne Koch, deutsche Schauspielerin

1946: Bill Clinton, 42. Präsident der Vereinigten Staaten

1973: Mette-Marit von Norwegen, Ehefrau des norwegischen Kronprinzen Haakon

Todestage:

14: Augustus, römischer Kaiser






Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: saba am 19.08.19, 13:20
Zitat
1989: Beim Paneuropäischen Picknick nahe Sopron fliehen mit ungarischer Unterstützung über 600 DDR-Bürger in den Westen.

Daran kann ich mich gut erinnern, als das in den Nachrichten kam und wie eben dieses Tor aufgemacht wurde und so viele Leute durchstömten.
An diesem Tag hatten wir die Taufe von meiner ältesten Tochter, damit verbinde ich dieses Ereignis.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 20.08.19, 10:19
20. August

Welt-Moskito-Tag
Nationaler Radiotag

Nationalfeiertag zur Gründung Ungarns im Jahr 1000

Marokko: Nationalfeiertag - Tag der Revolution des Königs und des Volkes

Ostimor: Nationaler Gedenktag - Tag der FALINTIL

Ereignisse

636: Die Niederlage der Byzantiner gegen die Araber in der Schlacht am Jarmuk beendet die byzantinische Herrschaft im Nahen Osten.

1191: 2.700 muslimische Gefangene der eroberten Stadt Akkon werden vom Kreuzfahrerheer des Dritten Kreuzzugs unter Richard Löwenherz getötet.

1619: Der atlantische Sklavenhandel erreicht den nordamerikanischen Kontinent. Die ersten 20 schwarzen Sklaven treffen auf einem niederländischen Schiff in Jamestown (Virginia) ein.

1866: Mit diesem Tag wird offiziell das Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs angegeben. Dies wird von US-Präsident Andrew Johnson im Act of 2 March, 1867 festgehalten.

1866: In Baltimore wird die erste Gewerkschaft in den USA gegründet. Sie propagiert maximal acht Stunden Arbeit pro Tag.

1893: In der Schweiz wird eine Volksinitiative zur Abschaffung des Schächtens angenommen.

1960: Senegal löst sich aus der Mali-Föderation und erklärt seine Unabhängigkeit.

1960: Als erste Lebewesen kehren im Rahmen der Sputnik 5-Mission die tags zuvor in das Weltall geschossenen Hunde „Belka“ und „Strelka“ in ihrer Landekapsel wohlbehalten auf sowjetische Erde zurück.

1960: Als erste Lebewesen kehren im Rahmen der Sputnik 5-Mission die tags zuvor in das Weltall geschossenen Hunde „Belka“ und „Strelka“ in ihrer Landekapsel wohlbehalten auf sowjetische Erde zurück.

1988: Mit einem Waffenstillstand zwischen dem Iran und dem Irak endet der Erste Golfkrieg

2018: Greta Thunberg beginnt ihren Schulstreik für das Klima vor dem Schwedischen Reichstag in Stockholm und legt damit den Grundstein für die Schüler- und Studierendenbewegung Fridays for Future.

Geburtstage

1827: Josef Strauss, österreichischer Komponist und Dirigent

1934: Arno Surminski, deutscher Schriftsteller

1936: Alice und Ellen Kessler, deutsche Entertainerinnen

1942: Hannelore Hoger, deutsche Schauspielerin und Theaterregisseurin

Todestage

1153: Bernhard von Clairvaux, mittelalterlicher Abt, Kreuzzugsprediger und Mystiker

1996: Rio Reiser, deutscher Rockmusiker





Ein frommer
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.08.19, 10:47
21. August

Dirty-Dancing-Tag
CCCamp 2019 - Chaos Communication Camp
Tag der Senioren
Tag der Jugend in Marokko

Lettland, Unabhängigkeit von der Sowjetunion (1991)

Ereignisse

1346: Der Oberlausitzer Sechsstädtebund entsteht als Zusammenschluss gegen das regionale Raubrittertum. Der Bund bleibt später bestehen und wird erst im Jahr 1815 aufgelöst.

1745: Großfürst Peter Fjodorowitsch, der spätere Zar Peter III., heiratet die deutsche Prinzessin Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst-Dornburg, später besser bekannt als Katharina die Große.

1772: Der durch Waffengewalt eingeschüchterte schwedische Reichsrat unterzeichnet die von König Gustav III. verkündete Verfassung, mit der die Macht des Adels eingeschränkt und ein aufgeklärt-absolutistisches Regime eingeführt wird.

1810: Der schwedische Reichstag wählt den französischen Marschall Jean-Baptiste Bernadotte zum Kronprinzen.

1862: Der Wiener Stadtpark wird als erste öffentliche Parkanlage Wiens eröffnet.

1888: William Seward Burroughs erhält das US-Patent Nummer 388.116 auf das von ihm erfundene Modell einer Rechenmaschine.

1944: Geschichte der Vereinten Nationen: Die Konferenz von Dumbarton Oaks zur Beratung von Satzung und Struktur einer künftigen Weltorganisation beginnt.

1954: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Karlfranz Schmidt-Wittmack setzt sich in die DDR ab.

1961: Als erstes Verkehrsflugzeug durchbricht eine Douglas DC-8 beim Sinkflug die Schallmauer.

1968: Truppen des Warschauer Paktes besetzen innerhalb weniger Stunden alle strategisch wichtigen Positionen in der ČSSR (Tschechoslowakische Sozialistische Republik) und beenden damit den so genannten Prager Frühling.

1983: Die Ermordung des philippinischen Oppositionspolitikers Benigno Aquino am Airport von Manila ist der Auslöser für eine Massenbewegung zum Sturz von Präsident Ferdinand Marcos mit der Witwe des Ermordeten Corazon Aquino an der Spitze.

1986: Die plötzliche Freisetzung von etwa 1,6 Millionen Tonnen Kohlendioxid aus dem Nyos-See in Kamerun führt zum Erstickungstod von etwa 1.700 Menschen in den umliegenden Siedlungen

1991: Der Augustputsch in Moskau gegen Michail Gorbatschow scheitert, nachdem sich die Mehrheit der Truppen loyal erklärt hat und der russische Präsident Boris Jelzin den Umsturzversuch medienwirksam verurteilt hat.

1991: Lettland wird von der Sowjetunion unabhängig, die Verfassung von 1922 wird wieder in Kraft gesetzt.

2017: Sonnenfinsternis vom 21. August 2017


Geburtstage


1765: Wilhelm IV., letzter König des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland und König von Hannover

1858: Rudolf von Österreich-Ungarn, österreichischer Erzherzog, Thronfolger von Österreich-Ungarn

1930: Margaret, Countess of Snowdon, jüngere Schwester der Königin Elisabeth II.

1935: Ali Mitgutsch, deutscher Illustrator, Maler, Bilderbuchautor


Todestage

1614: Elisabeth Báthory, ungarische Adlige und Serienmörderin

1944: Friedrich Gustav Jaeger, deutscher Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

2010: Christoph Schlingensief, deutscher Regisseur und Drehbuchautor, Schauspieler und Autor
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.08.19, 09:09
22. August

Tag der Fische
Tag der Zahnfee
Sei-ein-Engel-Tag

Ereignisse

1485: In der Schlacht von Bosworth Field besiegt Heinrich Tudor, der spätere Heinrich VII., Richard III., König aus dem Haus York, der in der Schlacht fällt. Damit enden die Rosenkriege um die englische Thronherrschaft. Das Haus Tudor übernimmt die Macht in England.

1791: Im französischen Teil der Insel Hispaniola bricht der Aufstand der Sklaven los, der zur Unabhängigkeit Haitis führen wird.

1795: In Frankreich beschließt der Konvent die neue Direktionalverfassung, sie wird zum Vorbild der nachfolgenden Direktorialsysteme in anderen Ländern.

1849: Mit dem Abwurf von Brandbomben aus Heißluftballons auf Venedig verübt die österreichische Armee den ersten Luftangriff der Geschichte.

1851: Ein Goldfund nordöstlich von Melbourne im Bundesstaat Victoria verursacht einen Goldrausch, der die Geschichte Australiens prägt.

1864: Zwölf Staaten unterzeichnen die erste Genfer Konvention, die Grundlage des humanitären Völkerrechts.

1920: Mit Max Reinhardts Inszenierung des Jedermann von Hugo von Hofmannsthal auf dem Salzburger Domplatz beginnen die ersten Salzburger Festspiele.

1950: In Deutschland wird das Technische Hilfswerk (THW) als Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes gegründet

1976: Der evangelische Pfarrer Oskar Brüsewitz, der sich am 18. August in Zeitz auf offener Straße anzündete, um gegen die Menschenrechtsverletzungen in der DDR zu protestieren, stirbt an seinen Verletzungen.

2004: Bei einem bewaffneten Raubüberfall entwenden maskierte Täter die beiden Gemälde Der Schrei und Madonna von Edvard Munch aus dem Munch-Museum Oslo, während gleichzeitig an anderer Stelle in Oslo ein Überfall auf einen Geldtransporter stattfindet, im Verlaufe dessen ein Polizist erschossen wird.

2005: Mehrtägige Regenfälle lösen Hochwasser in den Alpen aus. In der Nacht vom 22. auf den 23. August trifft die Schweiz, besonders Bern und das Berner Oberland, eine große Flutkatastrophe. Sechs Menschen kommen in Schlammlawinen oder im Wasser um. Die Schäden im Land werden später mit etwa 2,5 Milliarden Schweizer Franken ermittelt.

Geburtstage

1647: Denis Papin, Erfinder des Dampfkochtopfes

1862: Claude Debussy, französischer Komponist

1880: Gorch Fock, deutscher Schriftsteller

1902: Carl Jacob Jucker, Schweizer Industriedesigner und Silberschmied Bauhaus Tischlampendesign

1902: Leni Riefenstahl, deutsche Tänzerin, Schauspielerin und Regisseurin

1909: Julius J. Epstein, US-amerikanischer Drehbuchautor u.a. Casablanca

1944: Peter Hofmann, deutscher Opernsänger

1946: Raimund Krone, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher

1959: Deborah Sasson, US-amerikanische Sängerin war auch mal mit Peter Hofmann verheiratet

Todestage

1789: Johann Heinrich Tischbein der Ältere, deutscher Maler und Portraitist

1850: Nikolaus Lenau, österreichischer Schriftsteller

2011: Loriot, deutscher Humorist, Karikaturist, Schauspieler und Regisseur

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 22.08.19, 09:37
Zitat
1864: Zwölf Staaten unterzeichnen die erste Genfer Konvention, die Grundlage des humanitären Völkerrechts.

So lange ist das schon her. Da habe ich geglaubt, das wäre erst nach dem 2. Weltkrieg geschehen.


Zitat
1791: Im französischen Teil der Insel Hispaniola bricht der Aufstand der Sklaven los, der zur Unabhängigkeit Haitis führen wird.


Da werden Erinnerungen wach. Vor langen Jahren war ich dort und durfte erfahren, mit welch starkem Willen und großer Opferbereitschaft die damaligen Sklaven um ihre Freiheit gekämpft haben. Die heutigen Haitianer sind immer noch stolz darauf, obwohl sehr viele von ihnen auch heute noch in großer Armut leben.

Nach der Ausrufung der Unabhängigkeit bauten sie die Zitadelle La Ferrière (https://de.wikipedia.org/wiki/Zitadelle_La_Ferri%C3%A8re) um sich vor den zu erwartenden Angriffen der Franzosen zu schützen.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 23.08.19, 09:16
Luna, das mit der ersten Genfer Konvention hab ich auch nicht gewußt. Das ist das schöne an den Kalenderblättern, man stolpert immer wieder über Dinge, die interessant sind.







Zauber
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 23.08.19, 09:49
23. August

Internationaler Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel
Europäischer Tag des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus

Singin‘-in-the-Rain-Tag
Reite-den-Wind-Tag

Ereignisse

237 v. Chr.: Pharao Ptolemaios III. lässt den Tempel von Edfu nach einem von ihm festgelegten Grundriss bauen.

476: Der Germanenführer Odoaker erhebt sich gegen den römischen Heermeister Orestes und dessen Sohn, den letzten weströmischen Kaiser Romulus Augustulus.

1617: In London wird die erste Einbahnstraße eingerichtet.

1784: Kaiser Joseph II. verfügt in der Zeit des Josephinismus das Schließen aller innerörtlichen Friedhöfe in Österreich aus Hygienegründen. Für Bestattungen soll ferner ein Klappsarg eingesetzt werden, doch die Bevölkerung sträubt sich nach kurzer Gültigkeitszeit erfolgreich dagegen.

1785: Die erste Dampfmaschine nach Bauart von James Watt wird in Deutschland auf dem König-Friedrich-Schacht bei Hettstedt offiziell in Betrieb genommen.

1821: Mexiko erlangt seine Unabhängigkeit von Spanien.

1833: In den britischen Kolonien wird die Sklaverei abgeschafft.

1839: Die Briten besetzen Hongkong, um eine Operationsbasis für einen Krieg mit dem Kaiserreich China zu haben.

1866: Der Frieden von Prag beendet den Deutschen Krieg zwischen Preußen und Österreich. Österreich akzeptiert darin die Auflösung des Deutschen Bundes.

1887: Großbritannien verlangt im parlamentarisch verabschiedeten Merchandising Marks Act auf allen importierten Industrieprodukten künftig die Angabe des Ursprungslandes. “Made in Germany” entsteht.

1904: Der US-Amerikaner Harry D. Weed erhält ein Patent auf die von ihm erfundene Schneekette für Autos.

1913: Im Kopenhagener Hafen wird die Kopie der Skulptur Die Kleine Meerjungfrau des Bildhauers Edvard Eriksen aufgestellt.

1929: Der erste österreichische Tonfilm, G'schichten aus der Steiermark, hergestellt mit dem Ottoton-System des Regisseurs Hans Otto Löwenstein, wird in Graz uraufgeführt.

1946: Die britische Militärregierung löst die preußischen Provinzen in ihrer Besatzungszone auf und gründet die Länder Nordrhein-Westfalen, Hannover und Schleswig-Holstein.


1966: Das erste Bild von der Erde, die über dem Mond aufgeht, wird von der Mondsonde Lunar Orbiter 1 zur terrestrischen Bodenstation gefunkt.

1990: Die DDR-Volkskammer in Berlin (Ost) beschließt mit 294 zu 62 Stimmen (bei zwei Enthaltungen) den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes zum 3. Oktober.

1999: Deutschland wird wieder von Berlin aus regiert: Bundeskanzler Gerhard Schröder nimmt seine Arbeit am neuen Parlaments- und Regierungssitz auf (bis zur Fertigstellung des neuen Kanzleramtes im ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR).

2006: Die 18-jährige Natascha Kampusch entkommt nach achteinhalb Jahren Gefangenschaft ihrem Entführer Wolfgang Přiklopil in Niederösterreich.

Geburtstage

1754: Ludwig XVI., König von Frankreich

1912: Gene Kelly, US-amerikanischer Schauspieler und Tänzer

1924: Ephraim Kishon, israelischer Satiriker, Journalist und Regisseur

1941: Lotti Krekel, deutsche Schauspielerin und Sängerin

1952: Vicky Leandros, griechische Schlagersängerin

Todestage

634: Abdallah Abu Bakr, erster Kalif der Muslime (Schwiegervater von Mohammed)

1305: William Wallace, schottischer Freiheitskämpfer

1957: Eugène Schueller, französischer Chemiker, Gründer von L'Oreal

1960: Oscar Hammerstein, US-amerikanischer Produzent und Musicalautor

2018: Dieter Thomas Heck, deutscher Moderator und Entertainer
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.08.19, 11:06
24. August

Vesuv-Tag
Unabhängigkeitstag der Ukraine

Ereignisse:

 79: Bei einem Ausbruch des Vesuv werden die römischen Städte Pompeji, Herculaneum und Stabiae verschüttet.

410: Die Westgoten unter Alarich I. erobern und plündern Rom.

1349: Beginn eines Pogroms gegen Juden in Köln, die der Schuld an der Pest verdächtigt werden. Mehrere Tausend Menschen verlieren ihr Leben oder werden vertrieben, das jüdische Viertel wird vom Mob niedergebrannt.

1511: Afonso de Albuquerque erobert die Stadt Malakka für die Portugiesen und gewinnt damit die Kontrolle über die Straße von Malakka, den Weg zu den Gewürzinseln Molukken.

1569: In Bad Harzburg wird das erste Salz gewonnen.

1572: Während der Bartholomäusnacht werden zwischen 2.000 und 10.000 Hugenotten in Paris ermordet.

1610: Die Schesaplana, der höchste Berg im Rätikon, wird erstmals von der Dreiergruppe Christa Barball, Claus Manall und David Pappus von Tratzberg bezwungen.

1617: Die Fruchtbringende Gesellschaft, die älteste deutsche Sprachgesellschaft, wird in Weimar ins Leben gerufen.

1690: Job Charnock gründet eine Niederlassung der Britischen Ostindien-Kompanie am Ufer des Flusses Hugli. Aus der Ansiedlung entsteht die Stadt Kalkutta.

1821: Der mexikanische Feldherr Agustín de Itúrbide und der ohne spanischen Auftrag handelnde Vizekönig Juan O’Donojú schließen den Vertrag von Córdoba. Er bildet die Basis für die Unabhängigkeit Mexikos und sieht dort eine konstitutionelle Monarchie vor.

1853: Kartoffelchips werden zum ersten Mal zubereitet.

1866: Die letzte Bundesversammlung des Deutschen Bundes in Augsburg führt zu seiner Selbstauflösung.

1875: Der Brite Matthew Webb durchschwimmt als erster Mensch den Ärmelkanal. Die Ankunft erfolgt am 25. August

1948: Bei Ausgrabungen in den Weinberghöhlen im bayerischen Mauern wird die Venus von Mauern gefunden, eine Venusfigurine aus der jüngeren Altsteinzeit.

1953: Der Zebrastreifen wird in die westdeutsche Straßenverkehrsordnung aufgenommen.

1960: Bei der sowjetischen Wostok-Station in Ostantarktika wird mit −88,3 °C die bis dahin tiefste Lufttemperatur der Erde gemessen.

1961: Elf Tage nach der Grenzschließung zu West-Berlin stirbt der DDR-Bürger Günter Litfin bei einem Fluchtversuch. Er ist der erste Mensch, der an der Berliner Mauer bei seiner Flucht durch Schüsse ums Leben kommt.

1963: In der Bundesrepublik Deutschland findet der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga statt, an der 16 Vereine teilnehmen. Das ZDF strahlt zum ersten Mal Das aktuelle Sportstudio aus.

1989: In Polen wird Tadeusz Mazowiecki erster nichtkommunistischer Ministerpräsident nach dem Zweiten Weltkrieg.

1990: Die Diddl-Maus wird von Thomas Goletz erstmals skizziert.

1991: Die Ukraine wird unabhängig.1992: Am dritten Tag der ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen kommt es zu einem Brandanschlag auf ein von Vietnamesen bewohntes Haus.

1994: Beim Versuch, eine in Klagenfurt vor einer zweisprachigen Schule entdeckte Rohrbombe zu entschärfen, werden dem Polizisten Theo Kelz beide Hände weggesprengt. Als Bombenleger wird Franz Fuchs ermittelt.

2016: In Mittelitalien ereignet sich das Erdbeben von Accumoli.

Geburtstage

1904: Ludwig Schmidseder, deutscher Komponist, Pianist, Fernsehkoch

1929: Jassir Arafat, Präsident der palästinensischen Autonomiegebiete

1942: Hans Peter Korff, deutscher Schauspieler

1956: Nina Ruge, deutsche Fernsehmoderatorin

1957: Stephen Fry, britischer Schauspieler und Schriftsteller

1958: Steve Guttenberg, US-amerikanischer Schauspieler

1967: Ian D. Marsden, Schweizer Cartoonist und Künstler

1977: Robert Enke, deutscher Fußballspieler

Todestage:

1572: Gaspard II. de Coligny, seigneur de Châtillon, französischer Admiral und Hugenottenführer, Opfer der Bartholomäusnacht
1572: Claude Goudimel, französischer Komponist, Opfer der Bartholomäusnacht
1572: Petrus Ramus, französischer hugenottischer Philosoph und Humanist, Opfer der Bartholomäusnacht

1883: Henri d’Artois, nach Ansicht der Legitimisten als Heinrich V. König von Frankreich

1958: Inge Stoll, deutsche Flugpionierin

2009: Toni Sailer, österreichischer Skirennläufer, mehrfacher Olympiasieger, Schauspieler

2014: Richard Attenborough, britischer Schauspieler und Filmregisseur

2016: Walter Scheel, deutscher Politiker und 4. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland





hält mich
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 26.08.19, 09:06
26. August

Tag des Toilettenpapiers
Frauen-Gleichstellungstag
Nationaltag des Hundes

Ereignisse

55 v. Chr.: Julius Caesar führt seinen ersten Feldzug in Britannien.

1726: In Dresden erfolgt die Grundsteinlegung für die Frauenkirche.

1768: Der Brite James Cook bricht an Bord der Endeavour zu seiner ersten Südseereise auf.

1789: Im Zuge der Französischen Revolution verabschiedet die Nationalversammlung ihre Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte

1807: Das Königreich Bayern führt als weltweit erstes Land die Pflichtimpfung gegen Pocken ein.

1837: Zwischen Paris und Saint-Germain-en-Laye wird die erste ausschließlich mit Dampfmaschinen betriebene Eisenbahnlinie Frankreichs eröffnet.

1841: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben vollendet sein Lied der Deutschen, dessen dritte Strophe der Text der heutigen deutschen Nationalhymne ist.

1854: Der französische Erfinder Charles Bourseul beschreibt in der Zeitschrift L'illustration das Telefon. Er wird jedoch nicht ernst genommen und verfolgt seine Idee nicht weiter.

1896: Armenische Separatisten besetzen die Ottomanische Bank in Istanbul. In der Folge werden schätzungsweise 50.000 Armenier getötet.

1914: An der deutschen Ostfront beginnt südlich von Allenstein (Olsztyn) die Schlacht bei Tannenberg gegen russische Truppen.

1920: In den USA tritt der das allgemeine Frauenwahlrecht einführende 19. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten in Kraft.

1956: Mit Marilyn Monroe und Richard Widmark auf dem Titelblatt erscheint die erste Ausgabe des Jugendmagazins Bravo.

1966: Nachdem die Vereinten Nationen Südafrika das völkerrechtliche Mandat zur treuhänderischen Verwaltung Namibias entzogen haben, nimmt die South West African Peoples Organization (SWAPO) unter Samuel Shafishuna Nujoma den bewaffneten Kampf gegen die Besatzungsmacht auf.

1976: Prinz Bernhard der Niederlande legt wegen seiner Verstrickung in den Lockheed-Skandal alle seine öffentlichen Ämter nieder.

1977: Die DDR schiebt Jürgen Fuchs, Christian Kunert und Gerulf Pannach, im November 1976 im Zusammenhang mit den Protesten gegen die Biermann-Ausbürgerung verhaftet, nach West-Berlin ab.

1987: Die deutsche Bundesregierung beschließt, das Begrüßungsgeld für Besucher aus der DDR von zweimal 30 DM auf einmal 100 DM pro Person pro Jahr anzuheben. Eine Kürzung des gestatteten Höchstbetrages beim DM-Kauf durch die DDR soll damit ausgeglichen werden.

Geburtstage

1740: Joseph Michel Montgolfier, französischer Ballonpionier

1819: Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, deutscher Ehemann der britischen Königin Viktoria

1910: Mutter Teresa, albanische Ordensgründerin, Friedensnobelpreisträgerin

1913: Marianne Dirks, deutsche Musikpädagogin und Frauenrechtlerin

1939: Dagmar Koller, österreichische Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin

1963: Ludger Beerbaum, deutscher Springreiter

Todestage:

1850: Louis-Philippe I., französischer König

1944: Hans Georg Klamroth, deutscher Militär, Mitwisser beim Attentat vom 20. Juli 1944

1944: Adam von Trott zu Solz, deutscher Jurist und Diplomat, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1966: Hermann Geiger, Schweizer Rettungsflieger und Pionier des Gletscherflugs

1974: Charles Lindbergh, US-amerikanischer Flugpionier

1980: Tex Avery, US-amerikanischer Regisseur und Zeichner Bugs Bunny, Schweinchen Dick, Elmar Entenjäger


Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 27.08.19, 10:13
27. August

Einfach-so-Tag

Unabhängigkeitstag in Moldawien

Ereignisse

1333: Kaiser Ludwig der Bayer gewährt der Stadt Heilbronn das Neckarprivileg. Der damit verbundene Bau von Stauwehren wird die durchgängige Schifffahrt auf dem Neckar bis zum 19. Jahrhundert bei der Stadt unterbrechen, was zu ihrer wirtschaftlichen Blüte beiträgt

1526: Der Reichstag zu Speyer beschließt in der Religionsfrage, den Reichsständen zu erlauben, für sich also zu leben, zu regieren und zu halten, wie ein jeder solches gegen Gott, und Käyserl. Majestät hoffet und vertraut zu verantworten.

1777: Im Vertrag von Zarskoje Selo wird das größte Tauschgeschäft des 18. Jahrhunderts geregelt. Dänemark erhält Holstein, der Lübecker Fürstbischof Friedrich August I. im Gegenzug das kurz darauf geschaffene Herzogtum Oldenburg.

1820: Josef Naus und seine zwei Begleiter sind die ersten Menschen auf der Zugspitze. Sie führen auf dem Berg Vermessungsaufgaben durch.

1859: Edwin L. Drake stößt bei Titusville in Pennsylvania, wo 1857 plötzlich Erdöl aus dem Boden gesickert ist, bei seiner Bohrung auf den begehrten Rohstoff. Durch die nun mögliche industrielle Förderung beginnt das Zeitalter der Petroleumindustrie in den Vereinigten Staaten.

1910: Die deutsche Sozialistin und Frauenrechtlerin Clara Zetkin schlägt auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz in Kopenhagen die Einführung eines internationalen Frauentages vor, ohne jedoch ein bestimmtes Datum zu favorisieren. Er wird später auf den 8. März festgelegt.

1955: Ganz Mitteleuropa wird von schweren Unwettern heimgesucht. In Deutschland kommen bei sehr blitzintensiven Gewittern mindestens 12 Menschen ums Leben. In Norddeutschland werden 40 Bauernhöfe durch Blitzschlag zerstört, viele weitere Gebäude schwer beschädigt. Allein in Schleswig-Holstein werden über 100 Stück Vieh auf den Weiden von Blitzen erschlagen. Die Brandschäden in Norddeutschland liegen bei über fünf Mio DM.

1979: Bei einem Bombenanschlag der IRA auf seine Yacht sterben Louis Mountbatten, 1. Earl Mountbatten of Burma Onkel von Prinz Philipp und drei weitere Menschen.

Geburtstage

1770: Georg Wilhelm Friedrich Hegel, deutscher Philosoph, wichtigster Vertreter des Deutschen Idealismus

1833: Margarethe Meyer-Schurz, Gründerin des ersten Kindergartens in den USA

1851: Emil Pott, deutscher Tierzuchtwissenschaftler

1877: Charles Rolls, britischer Unternehmer, Mitgründer von Rolls-Royce, Flugpionier

1885: Ellen Lax, deutsche Industriephysikerin

1914: Heidi Kabel, deutsche Volksschauspielerin

1927: Liselott Linsenhoff, deutsche Dressurreiterin

1936: Hans Scheibner, deutscher Kabarettist

1945: Marianne Sägebrecht, deutsche Schauspielerin und Kabarettistin

1957: Bernhard Langer, deutscher Golfspieler

Todestage

1576: Tizian, italienischer Maler

1635: Lope de Vega, spanischer Dichter

1893: Peter Mitterhofer, Zimmermann und Erfinder Schreibmaschinen

1963: Adolf Grimme, deutscher Politiker und Widerstandskämpfer

1965: Le Corbusier, schweizerisch-französischer Architekt, Architekturtheoretiker, Stadtplaner, Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner

1967: Brian Epstein, britischer Manager der Beatles

1975: Haile Selassie I., letzter Kaiser von Äthiopien









Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 28.08.19, 10:15
28. August

Maus-flitz-Tag
Alpha-Aurigiden
Tag der Russlanddeutschen
Nordkorea: Tag der Jugend

Ereignisse:

876: Nach dem Tod Ludwigs des Deutschen regieren seine drei Söhne das Ostfrankenreich in ihren Teilreichen: Karlmann in Bayern, Ludwig III. der Jüngere in Franken, Sachsen und Thüringen sowie Karl III. der Dicke in Alemannien (Schwaben).

1413: Im schottischen St Andrews wird durch eine Päpstliche Bulle die 1410–1413 errichtete University of St Andrews offiziell gegründet. Die älteste Universität Schottlands zählt hinter den beiden englischen Oxbridge-Universitäten (die ältesten Universitäten der englischsprachigen Welt) konstant zu den drei besten Hochschulen des Vereinigten Königreiches.

1802: Im Gefecht am Renggpass drängen im Stecklikrieg Aufständische überwiegend bäuerlicher Herkunft die Truppen der von Napoleon Bonaparte errichteten Helvetischen Republik zurück.

1833: Im britischen Empire wird die Sklaverei abgeschafft.

1850: Richard Wagners Oper Lohengrin wird im Großherzoglichen Hoftheater von Weimar uraufgeführt.

1898: Der Apotheker Caleb Bradham benennt das von ihm erfundene Getränk Brad's Drink in Pepsi-Cola um.

1913: In Den Haag wird der von Andrew Carnegie geförderte Friedenspalast feierlich eröffnet, in dem heute der Internationale Gerichtshof seinen Sitz hat.1939: In Deutschland werden am vierten Tag vor Kriegsbeginn Lebensmittelmarken und Fahrbenzin-Bezugsscheine ausgegeben.

1941: Per Erlass beschuldigt das Präsidium des Obersten Sowjets der UdSSR die Wolgadeutschen pauschal der Kollaboration mit Nazi-Deutschland und verfügt deren Umsiedlung nach Sibirien und Kasachstan.

1955: Der 14-jährige Schwarze Emmett Till wird von Roy Bryant und J.W. Millam misshandelt und ermordet, weil er einer weißen Frau nachgepfiffen haben soll. Der spätere Freispruch der Täter führt zu Massenprotesten, die als der Beginn der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung gelten

1963: Über 200.000 schwarze und weiße Bürger beteiligen sich am Marsch auf Washington für Arbeit und Freiheit. Martin Luther King hält seine berühmte Rede „I Have a Dream“.

1963 Der niederländische Konzern Philips stellt auf der 23. Großen Deutschen Funk-Ausstellung in Berlin die erste Compact Cassette (Musikkassette) und den zugehörigen, mit Transistoren bestückten Kassettenrekorder Philips EL 3300 vor.

1972: Zum Schutz eines der letzten Regenwald-Gebiete Westafrikas wird in der Elfenbeinküste der Taï-Nationalpark eingerichtet.1996: Die Ehe von Prinz Charles und Diana von Wales wird geschieden.

Geburtstage

1720: Anton Tischbein, deutscher Maler

1749: Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter

1789: Stéphanie de Beauharnais, Adoptivtochter von Napoléon Bonaparte und Großherzogin von Baden(inzwischen wiederlegten Gerüchten zu folge, wurde ihr erster Sohn gegen ein kränkliches Kind ausgetauscht und wurde später als Kasper Hauser bekannt)

1825: Karl Heinrich Ulrichs, deutscher Vorkämpfer der Schwulen-Bewegung

1917: Jack Kirby, US-amerikanischer Comiczeichner1930: Reitfloh Widersinn, österreichischer Dichter

1944: Hertha-Maria Haselmann, deutsche Gründerin der Lebenswende e.V. Drogenhilfe

Todestage

1686: Hans Karl Graf von Königsmarck, deutsch-schwedischer Offizier, Malteserritter und Abenteurer

1943: Boris III., bulgarischer Zar

2005: Hans Clarin, deutscher Schauspieler
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.08.19, 12:03
29. August

Tag für mehr Kräuter und weniger Salz
Internationaler Tag gegen Nuklearversuche
Nationalfeiertag Slowakei

Ereignisse

1751: Im Keller des Heidelberger Schlosses wird das größte Weinfass der Welt fertiggestellt. Es kann 221.726 Liter Wein aufnehmen.

1787: Die Uraufführung von Friedrich Schillers Drama Don Carlos erfolgt in Hamburg.

1831: Michael Faraday entdeckt die elektromagnetische Induktion.

1833: Der vom englischen Parlament erlassene Factory Act schränkt erstmals die Arbeitszeit von Kindern und Jugendlichen in der Textilindustrie ein. Kinderarbeit unter 9 Jahren wird verboten.

1893: Der US-amerikanische Tüftler Whitcomb Judson erhält ein Patent auf den von ihm erfundenen Reißverschluss.

1898: Frank und Charles Seiberling gründen in Akron (Ohio) die Goodyear Tire & Rubber Company. Kautschukreifen für Kutschen und Fahrräder sowie Gummierzeugnisse sind die ersten hergestellten Produkte

1944: Beim zweiten großen Bombenangriff der Royal Air Force auf Königsberg wird die historische Altstadt durch einen Feuersturm weitgehend zerstört.

1951: Der erste Micky Maus-Comic erscheint in Deutschland.

1952: Der Kinofilm Casablanca hat in Deutschland in einer stark gekürzten Fassung Premiere.

1964: In den Kinos der Vereinigten Staaten startet der von Walt Disney produzierte Film Mary Poppins, zwei Tage nach seiner Erstaufführung in Los Angeles.

1966: Die Beatles geben in San Francisco im Candlestick Park Stadion ihr letztes gemeinsames öffentliches Konzert (das letzte legendäre Konzert auf dem Dach der Apple-Studios am 30. Januar 1969 nicht mitgerechnet).

1968: In Oslo heiratet der Kronprinz Harald von Norwegen die aus bürgerlichem Hause stammende Sonja Haraldsen.

2005: Der Hurrikan Katrina trifft auf die US-Golfküste, eine Sturmflut überflutet New Orleans und setzt weite Teile der US-Bundesstaaten Louisiana, Mississippi und Alabama unter Wasser. Über 1000 Menschen kommen ums Leben, der finanzielle Schaden wird auf über 125 Milliarden Euro geschätzt.

Geburtstage

1619: Jean-Baptiste Colbert, französischer Staatsmann und Begründer des Merkantilismus

1842: Wilhelm Rimpau, deutscher Saatgutzüchter und Agrarwissenschaftler

1874: Eilhard Alfred Mitscherlich, deutscher Bodenkundler und Agrarwissenschaftler

1897: Paul Schneider, deutscher Pfarrer Prediger von Buchenwald

1915: Ingrid Bergman, schwedische Filmschauspielerin

1921: Erni Singerl, deutsche Volksschauspielerin

1923: Richard Attenborough, britischer Schauspieler und Regisseur

1958: Michael Jackson, US-amerikanischer Musiker

1962: Jutta Kleinschmidt, deutsche Rallye-Fahrerin

Todestage

1925: Anton Nowacki, Schweizer Pflanzenbauwissenschaftler

1972: Lale Andersen, deutsche Sängerin (Lili Marleen) und Schauspielerin

1982: Ingrid Bergman, schwedische Schauspielerin

2016: Gene Wilder, US-amerikanischer Schauspieler und Komiker
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 29.08.19, 15:36
Wg. Kinderarbeit. Man beachte den Zusatz "... In der Textilindustrie ...". Wenn man dann noch bedenkt, wie lange es meisst dauert, bis sich Gesetze in der Realität durchgesetzt haben  :'(.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 30.08.19, 16:58
30. August

Internationaler Tag der Verschwundenen
Frankensteintag
Tag der gerösteten Marshmallows
Gedenktag für die Todesopfer in Abschiebungshaft

Nationalfeiertag in der Türkei und in Osttimor

Ereignisse
1904: Der ungarische Erfinder Alfred Pongracz erhält in Deutschland das erste Patent auf eine Bohnermaschine.

1918: Wladimir Iljitsch Lenin, Vorsitzender des Rates der Volkskommissare der RSFSR, wird bei einem Attentat schwer verletzt; als Verdächtige wird Fanny Kaplan festgenommen. Das Attentat löst die Phase des so genannten Roten Terrors aus.

1945: Im besetzten Nachkriegsdeutschland konstituiert sich der Alliierte Kontrollrat.

1945: In Hongkong wird die japanische Besatzung durch britische Truppen beendet.

1945: Das Saarland wird von Deutschland durch eine Zoll- und Währungsunion mit Frankreich abgetrennt.

1946: Durch Verordnung Nr. 57 wird von der französischen Militärregierung in ihrer Besatzungszone das Land Rheinland-Pfalz geschaffen.

1954: Die Gründung der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft (EVG) scheitert an der Ablehnung des EVG-Vertrags durch die französische Nationalversammlung.

1963: In den USA und der Sowjetunion wird das „Rote Telefon“ installiert, um nach den Erfahrungen aus der Kubakrise am 20. Juni friedensgefährdende Missverständnisse zu verhindern.1984: Das Space Shuttle Discovery startet zu seinem Jungfernflug in der Mission STS-41-D.

Geburtstage

1808: Ludovika Wilhelmine von Bayern, Prinzessin von Bayern  Mutter von Kaiserin Elisabeth

1917: Wladimir Kirillowitsch Romanow, Urenkel des russischen Zaren Alexanders II.  interessante Geschichte - lest nach

1946: Anne-Marie von Dänemark, Königin von Griechenland

1949: Peter Maffay, rumänisch-deutscher Sänger

1955: Helge Schneider, deutscher Musiker und Comedian

1972: Cameron Diaz, US-amerikanische Schauspielerin

Todestage

526: Theoderich der Große, König der Ostgoten

1944: Karl Ernst Rahtgens, deutscher Offizier, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Carl-Heinrich von Stülpnagel, deutscher General, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1948: Alice Salomon, liberale Sozialreformerin in der deutschen Frauenbewegung

2002: Horst Wendlandt, deutscher Filmproduzent

2003: Charles Bronson, US-amerikanischer Schauspieler

2006: Glenn Ford, US-amerikanischer Schauspieler






nieder
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 31.08.19, 10:28
31. August

Iss-draussen-Tag
Nationaler Studentenfutter-Tag
Hari Merdeka - Unabhängigkeitstag in Malaysia (von Groß Britannien=
Kirgisistan: Unabhängigkeit von der Sowjetunion (1991)
Trinidad und Tobago: Unabhängigkeit von der Westindischen Föderation (1962)


Ereignisse

1815: Restauration in der Schweiz: Die „Lange Tagsatzung“, die mit der Verabschiedung des Bundesvertrages die Eidgenossenschaft als Staatenbund wiederhergestellt hat, endet.

1819: Mit den Karlsbader Beschlüssen geht ein Ministerkongress zu Ende. Die Empfehlungen an den deutschen Bundestag sehen drastische Einschränkungen bei der Freiheit der Universitäten und der Pressefreiheit vor. Das monarchische Prinzip wird verfestigt, die Verfolgung von Demagogen angestrebt.

1848: Uraufführung des Radetzkymarsches in Wien

1888: Im Londoner Viertel Whitechapel wird die verstümmelte Leiche von Mary Ann Nichols aufgefunden. Sie gilt später als erstes Opfer des Serienmörders Jack the Ripper.

1897: Der von Theodor Herzl nach Basel einberufene erste Zionistische Weltkongress fordert die Errichtung eines jüdischen Staates in Palästina.

1897: Thomas Alva Edison erhält auf seinen Filmprojektor-Vorläufer Kinetograph ein Patent.

1928: In Berlin findet die Uraufführung der Dreigroschenoper im Theater am Schiffbauerdamm statt.

1939: Der fingierte Überfall auf den Sender Gleiwitz durch Angehörige der SS markiert den Schlusspunkt in Hitlers Eskalationspolitik gegenüber Polen und liefert die Rechtfertigung für den Überfall auf Polen am folgenden Morgen.

1950: Die Zeugen Jehovas werden in der DDR verboten. Es folgen Hunderte von Verhaftungen und Schauprozesse.1950: Die Zeugen Jehovas werden in der DDR verboten. Es folgen Hunderte von Verhaftungen und Schauprozesse.

1951: Als erster deutscher Hersteller bringt auch die Deutsche Grammophon Langspielplatten mit 33⅓ Umdrehungen in der Minute auf den Markt.

1990: Auf dem Weg zur Deutschen Wiedervereinigung wird in Berlin der Einigungsvertrag unterzeichnet.

1994: Die russische Westgruppe der Truppen wird in Berlin offiziell von ihrem Präsidenten Boris Jelzin und Bundeskanzler Helmut Kohl aus Deutschland verabschiedet.

1997: Lady Di verunglückt kurz nach Mitternacht bei einem Autounfall in einem Tunnel in Paris zusammen mit ihrem Lebensgefährten Dodi Fayed. Am selben Tag sterben beide an ihren Verletzungen.

2004: Der Grundstein für eine neue, parallel zum Rügendamm verlaufende Brücke wird bei Stralsund gelegt. Die Rügenbrücke ist seit Oktober 2007 die längste Brücke in Deutschland

2012: Der frühere Contergan-Hersteller Grünenthal entschuldigt sich bei der Einweihung eines Denkmals am Unternehmensstandort in Stolberg erstmals explizit bei den Opfern des Arzneimittelskandals.

2015: Auf einer Pressekonferenz im Hinblick auf die Flüchtlingspolitik äußert sich die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit der zuversichtlichen Aussage „Wir schaffen das“, welche weltweit Beachtung und Aufsehen findet.

Todestage


12: Gaius Caesar Augustus Germanicus, gen. Caligula, römischer Kaiser

1865: Heinrich Pudor, deutscher Publizist und Pionier der Freikörperkultur in Deutschland

1870: Maria Montessori, italienische Ärztin und Pädagogin

1880: Wilhelmina, Königin der Niederlande

1928: James Coburn, US-amerikanischer Filmschauspieler

1961: Peter Grossen, Schweizer Akkordeon- und Schwyzerörgelispieler

1970: Rania von Jordanien, jordanische Königin

Todestage

1528: Matthias Grünewald, deutscher Maler und Graphiker, Baumeister, Wasserkunstmacher

1973: John Ford, US-amerikanischer Regisseur

1993: Siegfried Schürenberg, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher u.a. Clark Gable, Kirk Douglas, Cary Grant

2000: Klaus Miedel, deutscher Synchronsprecher und Schauspieler Yul Brunner, Dean Martin, diverse Kinderhörspiele

2011: Rosel Zech, deutsche Schauspielerin

2012: Martin Goldstein, deutscher Psychotherapeut und Jugendberater („Dr. Sommer“)
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 31.08.19, 11:43
Der Sr. Sommer ist doch der aus der Bravo?
.   Gibt es die überhaupt noch.  Das war ja Kult, da hat man Donnerstags drauf gefiebert  (in der Schule unter der Bank gelesen)
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 31.08.19, 11:58
Ja, Dr. Sommer ist der aus der Bravo. Und ja, die gibt es noch, ich hab gegoogelt. Vor einigen Tagen ist sie in den Kalenderblättern aufgetaucht, die Erstausgabe erschien im August 1956.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 01.09.19, 13:58
1. September

Tag der jüdischen Kultur
Schulanfang in Hogwarts
Welttag des Briefschreibens
Emma-M.-Nutt-Tag (erste Telefonistin der Welt)
Antikriegstag/Weltfriedenstag

Slowakei: Tag der Verfassung
Libyen: Tag der Revolution
Usbekistan: Unabhängigkeitstag

Ereignisse

1532: Heinrich VIII. verleiht Anne Boleyn den Adelstitel Marquess of Pembroke.

1598: Boris Godunow wird zum russischen Zaren gekrönt.

1715: Mit dem Tod des französischen Königs Ludwig XIV. geht die mit 72 Jahren längste Regentschaft eines europäischen Monarchen zu Ende. Nachfolger wird sein fünfjähriger Urenkel Ludwig XV. unter der Regentschaft seines Großonkels Philippe II. de Bourbon, duc d’Orléans.

1719: In Reims gründet Nicolas Irénée Ruinart ein Champagnerhaus, das gegenwärtig älteste der Welt.

1897: Die Tremont Street Subway geht als erste U-Bahn der USA in Boston in Betrieb. Heute ist ihre Strecke Teil der Green Line der Massachusetts Bay Transportation Authority.

1914: „Martha“, das letzte lebende Exemplar der Wandertaube, stirbt im Zoo von Cincinnati.

1923: Die Deutsche Turnerschaft verkündet die „Reinliche Scheidung“, die Trennung zwischen Turnen und Sport, insbesondere dem Fußball. Ab sofort gibt es keine Möglichkeit einer Doppelmitgliedschaft für Vereine in verschiedenen Sportfachverbänden.

1939: Der Zweite Weltkrieg beginnt um 4:45 Uhr mit dem Beschuss der Westerplatte bei Danzig durch das deutsche Marine-Schulschiff Schleswig-Holstein und dem Einmarsch deutscher Truppen in Polen auf Hitlers Befehl.

1947: Rudolf Paul, der Ministerpräsident des Landes Thüringen, setzt sich über Berlin-West von der Sowjetischen in die Amerikanische Besatzungszone ab.

1949: Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) sendet ihre erste Meldung an die Redaktionen.

1957: Der Weltfriedenstag oder Antikriegstag erinnert in Deutschland an den Angriff der Wehrmacht auf Polen am 1. September 1939. Die Initiative für diesen Gedenktag geht vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) aus und wurde erstmals 1957 und seit 1966 jährlich begangen.

1957: In der Bundesrepublik Deutschland wird gesetzlich für alle Kraftfahrzeuge innerorts das Tempolimit von 50 km/h verbindlich.

1969: Der reformierte § 175 des deutschen Strafgesetzbuches (StGB) tritt in Kraft. Er stellt Homosexualität unter Männern ab 21 Jahren nicht mehr unter Strafe. 1973 wird er auf homosexuelle Handlungen von Männern über 18 Jahren mit männlichen Jugendlichen unter 18 Jahren beschränkt und erst 1994 komplett aufgehoben.

1971: Chancengleichheit: In der Bundesrepublik Deutschland tritt das Bundesgesetz über individuelle Förderung der Ausbildung (BAföG) in Kraft.

1985: Das Wrack des Luxusliners Titanic, der am 15. April 1912 auf der Jungfernfahrt von Southampton nach New York, (NY) gesunken war, wird am Meeresboden, in fast 4000 Metern Tiefe, vor Neufundland von Robert Ballard entdeckt.

1994: In Deutschland tritt das Frauenfördergesetz, ein Vorläufer des Bundesgleichstellungsgesetzes, in Kraft

Geburtstage

1758: Wilhelm Leberecht Götzinger, deutscher lutherischer Theologe und Autor, gilt als Erschließer der Sächsischen Schweiz

1854: Engelbert Humperdinck, deutscher Komponist der Spätromantik

1946: Barry Gibb, britisch-australischer Sänger, Komponist und Produzent (Bee Gees)

1989: Bill Kaulitz, deutscher Sänger (Tokio Hotel)
1989: Tom Kaulitz, deutscher Musiker (Tokio Hotel)

Todestage


1870: Joseph Anton von Maffei, deutscher Industrieller, Eisenbahnfabrikant


Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 01.09.19, 14:14
Weltfriedenstag und Beginn des 2. Weltkrieges heute gleichzeitig im Gedenken. Bei dem aktuellen Zustand der Welt sollten wir eigentlich in Massen auf die Straße gehen und für den Frieden demonstrieren.  ::)



Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 02.09.19, 15:42
2. September

Stich-dir-Ohrringe-Tag
Labor Day
Letzter Sommertag
Nationaler Enthauptungstag
Unabhängigkeitstag im Vietnam

Ereignisse

1192: Mit dem Vertrag von Ramla zwischen Sultan Saladin und Richard Löwenherz endet der Dritte Kreuzzug.

1666: In der Backstube eines königlichen Bäckers bricht der große Brand von London aus, der vier Tage lang wütet und die Stadt weitgehend zerstört.

1667: In Paris wird die Straßenbeleuchtung eingeführt, um das nächtliche Geschehen polizeilich besser überwachen zu können.

1792: Während der Französischen Revolution beginnen die von Jean Paul Marat und Georges Jacques Danton organisierten Septembermassaker in Paris.

1811: Karl August von Hardenberg hebt als Staatskanzler per Edikt den Zunftzwang auf und führt damit die Gewerbefreiheit in Preußen ein.

1856: Der Schweizer Kanton Neuenburg erlebt einen Putschversuch von Royalisten. Sie wollen den preußischen König wieder als Landesherrn haben.

1859: Beim Sonnensturm von 1859 legt der bisher stärkste registrierte Sonnensturm das gerade weltweit installierte Telegrafennetz lahm und führt zu Polarlichtern, die selbst in Rom, Havanna und auf Hawaii beobachtet werden können.

1870: Nach der Kapitulation in der Schlacht bei Sedan im Deutsch-Französischen Krieg begibt sich Frankreichs Kaiser Napoléon III. mitsamt seiner Armee in deutsche Kriegsgefangenschaft.
1873: Am neu geschaffenen Sedanstag wird die nach einem Entwurf von Heinrich Strack erbaute Berliner Siegessäule eingeweiht.

1945: Auf der USS Missouri wird die Urkunde über die Kapitulation Japans unterzeichnet.

1949: Der Film Der dritte Mann von Carol Reed nach einem Drehbuch von Graham Greene wird uraufgeführt.

1957: In Little Rock, Arkansas, lässt der Gouverneur Nationalgardisten aufmarschieren, um neun schwarzen Schülern (Little Rock Nine) aus Gründen der Rassentrennung den Zutritt zur örtlichen Schule zu verwehren.
1963: Alabamas Gouverneur George Wallace mobilisiert die Staatspolizei, die schwarzen Kindern das Betreten integrierter Schulen verwehren muss. Die Rassentrennung soll aus Gouverneurssicht fortbestehen.

1987: Vor dem Obersten Gerichtshof in Moskau beginnt der Prozess gegen den deutschen Sportflieger Mathias Rust.

2004: Im Dachstuhl der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar bricht ein um sich greifender Brand aus. 50.000 Bände der Bibliothek verbrennen, weitere 62.000 werden durch Feuer und Löschwasser beschädigt.

Geburtstage

1778: Louis Bonaparte, Bruder Napoléon Bonapartes, als Ludwig I. König von Holland

1871: Hildegard Wegscheider, deutsche Lehrerin und Politikerin, erste deutsche Frau mit Doktortitel

1940: Jack White, deutscher Musikproduzent und Komponist

1948: Christa McAuliffe, US-amerikanische Lehrerin und Astronautin

1955: Claus Kleber, deutscher Journalist und Fernsehmoderator

1964: Keanu Reeves, kanadischer Schauspieler

1965: Anja Schüte, deutsche Schauspielerin

Todestage

2001: Christiaan Barnard, südafrikanischer Herzchirurg

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 03.09.19, 22:28
3. September

Tag des Wolkenkratzers
Nationalfeiertag in San Marino
Unabhängigkeitstag in Katar

Ereignisse

301: Der Heilige Marinus gründet San Marino, einen Zwergstaat und älteste noch heute existierende Republik.

1189: Richard Löwenherz wird in Westminster als Richard I. zum englischen König gekrönt.

1639: Es geht um den heutigen Kanton Graubünden: Die jahrelangen Bündner Wirren finden ein Ende im Mailänder Kapitulat.

1783: Im Frieden von Paris nach dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg wird die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika vom Königreich Großbritannien anerkannt.

1814: Mit dem Wehrgesetz wird in Preußen die allgemeine Wehrpflicht eingeführt.

1843: Griechenland wird durch einen Staatsstreich zur konstitutionellen Monarchie. König Otto I. findet sich damit ab, dass er ab dem 15. September die Macht mit dem ersten Ministerpräsidenten Andreas Metaxas teilen muss.

1919: Italien führt das Frauenstimmrecht ein.

1926: Einweihung des Berliner Funkturms anlässlich der 3. Funkausstellung.

1927: In Genf geht die erste Weltbevölkerungskonferenz zu Ende.

1944: Anne Frank wird mit dem letzten Transport vom Durchgangslager Westerbork ins Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau deportiert.

1953: Die am 4. November 1950 in Rom unterzeichnete Europäische Menschenrechtskonvention tritt in Kraft.

1955: In Deutschland wird die erste selbstwählbare Telefonverbindung ins Ausland eingerichtet, nämlich die Ortsverbindung Lörrach–Basel.

1967: Schweden stellt am Dagen H endgültig von Links- auf Rechtsverkehr um.

1971: Entspannungspolitik zwischen Ost und West: Vertreter der vier Siegermächte unterzeichnen das Viermächteabkommen über Berlin.

1978: Johannes Paul I. wird als Nachfolger von Papst Paul VI. inthronisiert.

1978: Ein Erdbeben der Stärke 7–8 auf der Mercalliskala erschüttert die Schwäbische Alb.

1983: Auf der Mutlanger Heide in Baden-Württemberg endet die Prominentenblockade eines amerikanischen Depots, in dem Pershing II-Raketen stationiert werden sollen.

1992: Delegationen aus 39 Staaten einigen sich in Genf auf eine Chemiewaffenkonvention zum Verbot aller chemischen Waffen.

1992: Die Welt-Uraufführung des Musical Elisabeth von Michael Kunze und Sylvester Levay im Theater an der Wien.

2003: Atomkraftgegner aus Deutschland und Frankreich besetzen das Gorlebener „Erkundungs“-Bergwerk.

2017: In Frankfurt am Main verlassen mehr als 60.000 Menschen ihre Wohnungen im Rahmen der Evakuierung zur Entschärfung einer 1,8 Tonnen schweren Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

Geburtstage

1857: Johann Künzle, Schweizer Theologe, Wegbereiter der modernen Phyto-Therapie

1875: Ferdinand Porsche, österreichischer Automobilkonstrukteur und Unternehmer

1947: Nikolaus Schneider, deutscher Theologe

1971: Mirja Boes, deutsche Schauspielerin, Comedian und Sängerin

Todestage

1658: Oliver Cromwell, britischer Lord Protector

1946: Paul Lincke, deutscher Komponist und Kapellmeister, „Vater der Berliner Operette“

1980: Fabian von Schlabrendorff, deutscher Jurist, Offizier und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944, Richter des Bundesverfassungsgerichts

2003: Ute Mora, deutsche Schauspielerin




anbetend
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 03.09.19, 22:50
Danke Martina: Deine Kalenderblätter sind immer mal wieder eine Inspiration um hier für unseren Jüngsten mal ein politisches/geshichtliches Thema anzusprechen. Eigentlich ist da null Interesse und da bin ich für diese Anregungen dankbar.


Heute habe ich mich darüber amüsiert:

Zitat
1967: Schweden stellt am Dagen H endgültig von Links- auf Rechtsverkehr um.
  ;) Mit dem endgültig klingt es fast so, als ob vorübergehend auch mal der Verkehr auf beiden Seiten gültig war  ;D
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.09.19, 08:04
Ja, da hab ich mich auch amüsiert.

Solche Sachen finde ich skurril und genau das, was ich mit den Kalenderblättern auch haben möchte.

Ist doch schön, wenn man auch mal was zu schmunzeln hat.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.09.19, 08:35
4. September

Tag der Zeitungsausträger
Welttag für sexuelle Gesundheit

Ereignisse

476: Der letzte weströmische Kaiser Romulus Augustulus wird durch den germanischen Heerführer Odoaker abgesetzt und verbannt. Nach traditioneller Ansicht endet damit das Weströmische Reich.

1672: Georg Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg-Celle erwirbt drei große Elbinseln, die daraufhin eingedeicht und durch Verbindungsdeiche vereint werden. Sie tragen fortan den Namen Wilhelmsburg, heute Hamburg-Wilhelmsburg.

1781: 44 Siedler gründen den Ort Los Angeles, heute die zweitgrößte Stadt in den USA, unter dem Namen El Pueblo de Nuestra Señora la Reina de los Ángeles del Río de Porciúncula.

1837: Samuel Morse führt erstmals seinen Schreibtelegrafen praktisch vor.

1842: Beim Dombaufest zu Köln erfolgt die Grundsteinlegung für den Weiterbau des Kölner Doms.

1870: In Paris rufen Léon Gambetta und Jules Favre nach der Niederlage im Deutsch-Französischen Krieg die Dritte Republik aus.

1882: Thomas Alva Edison eröffnet das erste Zentralkraftwerk für Elektrizität der USA in der New Yorker Pearl Street.

1885: In New York City wird eine Cafeteria als weltweit erstes Selbstbedienungsrestaurant geöffnet.

1886: Unterwerfung der Indianer Nordamerikas: Geronimo, Kriegshäuptling der Chiricahua, stellt sich mit den letzten ihm verbliebenen Kriegern den Amerikanern unter General Nelson A. Miles.

1948: Juliana Louise Emma Marie Wilhelmina Herzogin von Mecklenburg-Schwerin übernimmt die Amtsgeschäfte und wird faktisch Königin der Niederlande. Ihre Inthronisation findet zwei Tage später statt.

1936: Beryl Markham startet in London in einer Percival Vega Gull zu ihrem Nonstop-Alleinflug über den Atlantik, dem ersten in Ost-West-Richtung.

1949: Herta Heuwer erfindet in Berlin die Currywurst mit der Chillup-Sauce.

1952: Ernest Hemingways Roman Der alte Mann und das Meer erscheint in den U.S.A.

1956: Mit der IBM 350 wird die erste magnetische Festplatte vorgestellt. Sie ist Bestandteil des Computers IBM 305 RAMAC.

1961: In der Bundesrepublik Deutschland wird erstmals ein Fernseh-Vormittagsprogramm gesendet, das allerdings fast 20 Jahre lang exklusiv über die westdeutschen Grenzsender für die Bewohner der DDR ausgestrahlt wird.

1965: In Deutschland wird von der ARD erstmals die Fernsehziehung der Lottozahlen ausgestrahlt.

1972: Die sechzehnjährige Ulrike Meyfarth wird während der Olympischen Spiele in München Olympiasiegerin im Hochsprung.

1974: Die USA nehmen diplomatische Beziehungen zur DDR auf.

1989: Bei der ersten Montagsdemonstration in Leipzig fordern ca. 1.200 Teilnehmer Reise-, Presse- und Versammlungsfreiheit. Die Demonstrationen werden in den folgenden Wochen die wichtigste Protestveranstaltung, die zur Wende in der DDR führen.

2010: Das Darfield-Erdbeben auf der Südinsel Neuseelands richtet besonders in der Stadt Christchurch schwere Schäden an und gilt als das bis dahin teuerste Erdbeben in der Geschichte des Landes.

Geburtstage

1531: Hans Fugger, deutscher Unternehmer, Kaufmann der Fugger und Mäzen

1755: Axel von Fersen, schwedischer Politiker und Favorit der französischen Königin Marie-Antoinette

1790: Joseph Anton von Maffei, deutscher Industrieller, Eisenbahnfabrikant

1790: Joseph Anton von Maffei, deutscher Industrieller, Eisenbahnfabrikant

1824: Anton Bruckner, österreichischer Komponist

1876: Ernst Jakob Christoffel, deutscher Pastor, Gründer der Christoffel-Blindenmission

1905: Walter Zapp, deutscher Erfinder der Kleinstbildkamera

1915: Rudolf Schock, deutscher lyrischer Tenor, Opern-, Lied- und Operettensänger

1927: John McCarthy, US-amerikanischer Informatiker, Erfinder der Programmiersprache Lisp

1980: David Garrett, deutsch-US-amerikanischer Violinist

1981: Beyoncé Knowles, US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin

Todestage

1588: Robert Dudley, 1. Earl of Leicester, englischer Heerführer enger Vertrauter von Elizabeth I.

1907: Edvard Grieg, norwegischer Pianist und Komponist der Romantik

1932: Heinrich Schulz, deutscher Reformpädagoge und Politiker, MdR, Wegbereiter der Stenografie

1944: Erich Fellgiebel, deutscher General, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1963: Robert Schuman, deutsch-französischer Staatsmann, Außenminister, Ministerpräsident, gilt als einer der Gründervater der Europäischen Union

1965: Albert Schweitzer, deutscher Arzt, evangelischer Theologe, Philosoph, Missionar und Pazifist, Nobelpreisträger

1989: Georges Simenon, belgischer Schriftsteller hauptsächlich von Kriminalromanen (Kommissar Maigret)
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 05.09.19, 18:06
5. September

Internationaler Tag der Wohltätigkeit
Tag der Käsepizza
Sei-spät-dran-für-etwas-Tag
Kopfschmerztag

Ereignisse

1666: Der Große Brand von London, der seit dem 2. September gewütet hat, kann unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden.

1698: Nach seiner Rückkehr aus Westeuropa verbietet der russische Zar Peter der Große das Tragen von Bärten, da dieses unzeitgemäß sei. Weil der Erlass im Lande besonders bei den Altgläubigen nicht den gewünschten Erfolg erzielt, wird einige Monate später vom Zaren eine Bartsteuer eingeführt.

1800: Die Briten erobern Malta durch eine erfolgreiche Blockade der von französischen Truppen besetzten Mittelmeerinsel.

1830: In Wien wird das Vergnügungsetablissement Tivoli mit Rutschbahn eröffnet. Das Orchester von Johann Strauss (Vater) erhält vom Lokal ein festes Engagement

1869: Der Grundstein für das Schloss Neuschwanstein wird gelegt.

1899: Christine Hardt aus Dresden lässt ein Frauenleibchen als Brustträger, einen Vorläufer des Büstenhalters, patentieren.

1958: Die englische Ausgabe des Romans Doktor Schiwago von Boris Pasternak erscheint.

1972: Die palästinensische Terrorgruppe Schwarzer September überfällt während der Olympischen Spiele in München das israelische Team im Olympischen Dorf, tötet zwei Personen und nimmt elf Athleten als Geiseln.

1974: Im ZDF wird die erste Sendung der Quiz-Fernsehshow Der große Preis mit Wim Thoelke ausgestrahlt.

1980: Der Gotthard-Strassentunnel wird eröffnet.

2005: Bei einem Seilbahnunglück im Gletscherskigebiet von Sölden in Tirol kommen neun deutsche Touristen ums Leben. Ein Transporthubschrauber verliert während eines Flugs zur Bergstation einen Betonkübel, der eine Gondel trifft und mit in die Tiefe reißt.

2006: Im brandenburgischen Schönefeld beginnen die Bauarbeiten zum neuen Flughafen Berlin Brandenburg.




staunend
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: Marina am 05.09.19, 18:07
Jetzt weiß ich wenigstens, warum ich heute schon den ganzen Tag Kopfschmerzen habe  ;D
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 06.09.19, 08:18
6. September

Lies-ein-Buch-Tag
Kämpfe-gegen-die-Prokrastination-Tag
Tag der Nationalen Einheit Bulgariens
Unabhängigkeitstag in Swasiland


Ereignisse

1622: Die spanische Galeone Nuestra Señora de Atocha geht reich beladen in einem Hurrikan vor der Küste Floridas unter. Erst 1985 entdeckt der Schatzsucher Mel Fisher das Schiffswrack mit einem Wert von 400 Millionen US-Dollar.

1689: Das Kaiserreich China vereinbart im Vertrag von Nertschinsk mit Russland, dem ersten mit einem europäischen Land geschlossenen Vertrag, den Grenzverlauf in der Region des Flusses Amur.

1839: Reaktionäre Kräfte im Kanton Zürich führen gegen die neue liberale Verfassung der Regenerationszeit den Züriputsch durch. Durch die Berichterstattung in den deutschen Medien gelangt der Begriff Putsch in den deutschen Sprachgebrauch.

1898: In den Niederlanden wird Wilhelmina von Oranien-Nassau nach ihrer Volljährigkeitserklärung Königin des Landes, das seit 1890 unter Regentschaft ihrer Mutter Emma zu Waldeck und Pyrmont gestanden hat.

1948: Mit ihrer Inthronisation wird Königin Juliana Staatsoberhaupt in den Niederlanden. Sie folgt ihrer Mutter Wilhelmina nach, die zu ihren Gunsten abgedankt hatte.

1951: Der Schriftsteller William S. Burroughs erschießt in Mexiko-Stadt aus Versehen seine Frau, als er im Zustand der Trunkenheit die Apfelszene Wilhelm Tells nachstellen will.

1970: Am letzten Tag des Love-and-Peace-Festivals auf der Ostseeinsel Fehmarn gibt Jimi Hendrix sein letztes offizielles Konzert vor seinem Tod, während die Band Ton Steine Scherben (als Rote Steine) ihren ersten Auftritt absolviert.

1972: Im Münchner Olympiastadion findet während der Olympischen Spiele eine Trauerfeier für die zwölf Todesopfer der palästinensischen Geiselnahme statt. Die Spiele gehen nach diesem einen Tag Unterbrechung weiter.

1991: Leningrad nimmt seinen historischen Namen Sankt Petersburg wieder an.

1997: An der Beisetzungszeremonie für Diana, Princess of Wales, der ersten Ehefrau des britischen Thronfolgers Charles nehmen auf Londons Straßen etwa drei Millionen Menschen Anteil. Das Verfolgen der Fernsehübertragung ist mit geschätzten 2,5 Milliarden Zuschauern das bis dahin weltweit größte Medienereignis.

Geburtstage

1826: Leopold Ullstein, deutscher Industrieller und Verleger, Begründer des Ullstein-Verlages

1829: Harfenjule, Berliner Straßensängerin und Stadtoriginal

1875: Hermann Pistor, deutscher Mathematiker, Physiker und Optiker, Mitbegründer der modernen Augenoptik

1902: Ella Trebe, deutsche Widerstandskämpferin

1917: Philipp Freiherr von Boeselager, deutscher Widerstandskämpfer, Forstwirtschaftsfunktionär

1923: Peter II., jugoslawischer König

1926: Claus von Amsberg, deutscher und niederländischer Adeliger, Ehemann von Königin Beatrix

1943: Roger Waters, britischer Musiker (Pink Floyd)

1953: Herwig Mitteregger, deutscher Schlagzeuger und Sänger

Todestage


1771: Matthias Klostermayr, der Bayerische Hiasl

1926: Harriet Williams Russell Strong, US-amerikanische Erfinderin, Naturschützerin und Frauenrechtlerin

1966: Margaret Sanger, US-amerikanische Frauenrechtlerin

1994: James Clavell, britisch-US-amerikanischer Romanschriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur

2007: Luciano Pavarotti, italienischer Tenor

2018: Burt Reynolds, US-amerikanischer Schauspieler


Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 07.09.19, 09:19
7. September

Brasilianischer Unabhängigkeitstag
Weder-Regen-noch-Schnee-Tag

Deutschland: Gedenktag an den 7. September 1949 zur Konstituierung des 1. Deutschen Bundestages


Ereignisse

1764: Stanislaus II. August wird zum König von Polen gewählt. Er wird der letzte Herrscher über das Land sein.

1776: Im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg wird erstmals ein U-Boot zum Einsatz gebracht.

1791: Als Antwort auf die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte während der Französischen Revolution 1789, die sich nur auf Männer bezieht, veröffentlicht Olympe de Gouges ihre Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin, die erste wirklich umfassende Formulierung der Menschenrechte. Diese und andere systemkritische Schriftstücke werden 1793 der Grund für ihre Hinrichtung auf der Guillotine sein.

1822: Brasilien erklärt seine Unabhängigkeit von Portugal.

1848: Die so genannte Erbuntertänigkeit, einer Leibeigenschaft ähnelnd, wird im Kaisertum Österreich durch ein Patent Ferdinands I. aufgehoben.

1888: Das Baby Edith Eleanor McLean wird als erstes Kind in den Vereinigten Staaten in einen Brutkasten gelegt.

1911: In Hamburg wird der Elbtunnel, der erste Flusstunnel auf dem europäischen Kontinent, eröffnet.

1919: Die erste Waldorfschule wird in Stuttgart eröffnet.

1923: Der Internationale Polizeikongress in Wien beschließt, die Internationale Kriminalpolizeiliche Kommission zu gründen, eine Vorläuferorganisation der Interpol. Damit soll die Verbrechensbekämpfung über Grenzen hinweg verbessert werden.

1940: In der Luftschlacht um England beginnt während des Zweiten Weltkriegs die deutsche Luftwaffe mit ihren Tag- und Nachtangriffen auf London und andere britische Städte.

1949: In Bonn treten der 1. Deutsche Bundestag sowie der Bundesrat zur konstituierenden Sitzung zusammen.

1949: Die Deutsche Bundespost gibt ihre erste Briefmarke heraus. Thema: „Eröffnung des ersten Deutschen Bundestages“.

1950: Auf Weisung der Führung der DDR wird mit der Sprengung des Berliner Schlosses begonnen.

1951: Das Bundesverdienstkreuz wird von Bundespräsident Theodor Heuss per Stiftungserlass eingeführt.

1955: Das österreichische Bundesheer wird unter Einführung der Allgemeinen Wehrpflicht für Männer gegründet.

1978: Beim Regenschirmattentat auf der Londoner Waterloo Bridge wird dem bulgarischen Dissidenten Georgi Markow ein Platinkügelchen in den Unterschenkel injiziert. Dieses setzt in der Folge kontinuierlich das Gift Rizin frei, woran Markow drei Tage später stirbt.

1982: Das italienische Parlament verabschiedet ein Gesetz gegen das organisierte Verbrechen. Die Zugehörigkeit zur Mafia wird strafbar.

1987: Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel meldet, dass der SPD-Spitzenkandidat für die schleswig-holsteinische Landtagswahl, Björn Engholm, von Detektiven beschattet worden ist. Weitere Recherchen des Nachrichtenmagazins lösen am 12. September die Barschel-Affäre aus.


Geburtstage

1533: Elisabeth I., Königin von England

1886: Max Daetwyler, der erste Schweizer Kriegsdienstverweigerer

1923: Peter Lawford, britischer Schauspieler

1930: Baudouin I., König von Belgien

1931: Bruce Reynolds, englischer Posträuber

1936: Buddy Holly, US-amerikanischer Rock-’n’-Roll-Musiker und Komponist

1943: Lena Valaitis, deutsche Schlagersängerin

1946: Dirk Roßmann, deutscher Unternehmer, Drogist

1949: Gloria Gaynor, US-amerikanische Sängerin

1967: Natalia Wörner, deutsche Schauspielerin

1971: Caroline Peters, deutsche Schauspielerin

Todestage

1548: Catherine Parr, sechste und letzte Gattin von König Heinrich VIII.

1946: Paul Zech, deutscher Schriftsteller und Publizist des Expressionismus

1962: Karen Blixen, dänische Schriftstellerin Jenseits von Afrika









Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.09.19, 10:05
8. September

Weltalphabetisierungstag
Nationaltag des Gedenkens an verstorbene Haustiere
Pardon-Tag
Tag des offenen Denkmals
Nationaltag der Großeltern
Europäischer Tag der Ersten Hilfe

Detuschland: Tag der Erinnerung und Mahnung
Deutschland:Tag der Heimat (Bund der Vertriebenen)
verschiedene Bundesländer: Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Zwangsumsiedlung

Welttollwuttag
Nationalfeiertage in Andorra und Mazdonien

Ereignisse

1156: Kaiser Friedrich I. Barbarossa schlichtet auf dem Hoftag zu Regensburg den langjährigen Streit um das Herzogtum Bayern. Der Welfe Heinrich der Löwe erhält Bayern, der Babenberger Heinrich II. Jasomirgott das davon abgespaltene Herzogtum Österreich. Neun Tage danach wird hierüber die Urkunde Privilegium Minus verfasst.

1504: Michelangelo präsentiert auf der Piazza della Signoria in Florenz die legendäre, über 4 m hohe David-Statue.

1788: Kapitän William Bligh entdeckt die Bountyinseln, die er nach seinem Schiff HMS Bounty benennt. Später wird seine Mannschaft gegen ihn meutern

1831: Wilhelm IV. wird zum König von Großbritannien und Hannover gekrönt. Mit seinem Tod 1837 endete die Personalunion zwischen Hannover und England, seine Nichte Viktoria wird den Thron übernehmen

1888: Die erste Spielzeit der englischen Fußballliga beginnt.

1921: Die sechzehnjährige Margaret Gorman gewinnt den Schönheitswettbewerb in Atlantic City und wird nachträglich zur ersten Miss America.

1947: Die Passagiere der Exodus werden von der britischen Marine im Hamburger Hafen vor den Augen der internationalen Presse mit Gewalt von Deck gebracht und in Lagern bei Lübeck interniert. Jüdische Personen, die den Holocoaus überlebt haben und mit der Exodus nach Israel ausreisen wollten, dort vom britischen Militär nicht an Land gelassen wurden!

1955: Bundeskanzler Konrad Adenauer trifft zum ersten Staatsbesuch eines deutschen Regierungschefs nach dem Zweiten Weltkrieg in der Sowjetunion ein.

1962: Das sowjetische Frachtschiff Omsk legt mit einer Ladung von SS-4 Mittelstreckenraketen in Havanna an, bringt die Fracht aber nicht an Land. Im Oktober entwickelt sich aus diesem Ereignis die Kubakrise.

2009: 64 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erfolgt durch den Deutschen Bundestag die einstimmige Aufhebung aller Verurteilungen wegen „Kriegsverrats“.

Geburtstage

1157: Richard Löwenherz, Herzog von Aquitanien, Herzog von Poitiers, englischer König

1804: Eduard Mörike, deutscher Lyriker und Erzähler

1831: Wilhelm Raabe, deutscher Erzähler

1841: Antonín Dvořák, böhmischer Komponist

1925: Peter Sellers, britischer Schauspieler

929: Christoph von Dohnányi, deutscher Dirigent und Intendant

1930: Mario Adorf, deutsch-italienischer Schauspieler

1932: Erwin Franz Müller, deutscher Unternehmer, Gründer der Drogeriemarktkette Müller

1945: Christiane Krüger, deutsche Schauspielerin

Todestage

1949: Richard Strauss, deutscher Komponist und Dirigent

1967: Kira Kirillowna Romanowa, russische Adlige

2003: Leni Riefenstahl, deutsche Fotografin, Schauspielerin und Regisseurin


Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.09.19, 13:29
9. September

Tag des alkoholgeschädigten Kindes
Teddybär-Tag
Tag des Wienerschnitzels

Ereignisse

1499: Vasco da Gama, dem Entdecker des Seeweges nach Indien, wird bei seiner Rückkehr nach Lissabon ein triumphaler Empfang bereitet.

1543: Maria Stuart wird mit neun Monaten zur Königin von Schottland gekrönt.

1814: Die Schweizerische Eidgenossenschaft verabschiedet einen neuen Bundesvertrag in der nachnapoleonischen Zeit.

1867: Die letzten preußischen Truppen verlassen die Stadt Luxemburg, nachdem das Land nach der Londoner Konferenz im Mai für neutral und unabhängig erklärt worden ist.

1878: Auf dem Burgberg von Pergamon beginnt Carl Humann mit Ausgrabungen. Zu den bedeutsamen Funden nach mehrjähriger Arbeit zählt der Pergamonaltar.

1893: Im Weißen Haus in Washington, D.C. findet die bislang einzige Geburt eines Babys statt. US-Präsident Grover Cleveland und seine Frau Frances freuen sich über ihre zweite Tochter Esther.

1947: In einem Relais des Computers Mark II Aiken Relay Calculator wird eine Motte gefunden. Computerpionierin Grace Hopper führt später (fälschlicherweise) die Entstehung des Begriffs Bug auf dieses Ereignis zurück (und gibt zudem das Jahr des Vorfalls mit 1945 an).

1948: Kim Il Sung proklamiert mit der Demokratischen Volksrepublik Korea einen zweiten koreanischen Staat.

1948: Berlin-Blockade: Anlässlich der West-Berliner Demonstration vor dem zerstörten Reichstagsgebäude formuliert Bürgermeister Ernst Reuter in seiner Rede: Ihr Völker der Welt! Schaut auf diese Stadt!

1964: Bürgern in der DDR wird eine Besuchsreise pro Jahr zu Verwandtenbesuchen im Westen vom Ministerrat der DDR zugebilligt.

1976: Das ZDF beginnt mit der Ausstrahlung der Zeichentrickserie Die Biene Maja.

1991: Tadschikistan wird von der Sowjetunion unabhängig.

1993: In Trier wird bei Ausschachtungsarbeiten für eine Tiefgarage nahe der Römerbrücke ein Schatz mit 2558 römischen Goldmünzen gefunden. Er hat einen geschätzten Wert von 2,5 Millionen Euro.


Geburtstage

1585: Armand-Jean du Plessis, duc de Richelieu, französischer Staatsmann und Kardinal

1754: William Bligh, britischer Seeoffizier, Kapitän der Bounty

1762: Heinrich Harries, schleswigscher Pfarrer und Schriftsteller, Verfasser der späteren Kaiserhymne Heil dir im Siegerkranz

1774: Salomon Rothschild, österreichischer Unternehmer und Bankier, Begründer des österreichischen Zweigs der Rothschild-Familie

1778: Clemens Brentano, deutscher Schriftsteller

1873: Max Reinhardt, österreichischer Theaterregisseur

1942: Ted Herold, deutscher Sänger

1960: Hugh Grant, britischer Schauspieler

1963: Markus Wasmeier, deutscher Skirennfahrer

1975: Michael Bublé, kanadischer Jazzsänger


Todestage

1087: Wilhelm I., Herzog der Normandie, König von England der Eroberer

1901: Henri de Toulouse-Lautrec, französischer Maler

1977: Rita Maiburg, deutsche Pilotin, erster weiblicher Linienflugkapitän der Welt

1978: Jack L. Warner, kanadisch-US-amerikanischer Filmproduzent, Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler

2016: Jörg Zink, deutscher Theologe
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 10.09.19, 09:19
10. September

Welt-Suizid-Präventionstag
Tausche-Ideen-aus-Tag

Ereignisse

1547: England besiegt Schottland in der Schlacht bei Pinkie vernichtend. Die schottische Königin Maria Stuart wird in der Folge nach Frankreich in Sicherheit gebracht.

1721: Der Frieden von Nystad beendet den Großen Nordischen Krieg zwischen Schweden und Russland. Der Gebietszuwachs im Baltikum lässt Russland zur europäischen Großmacht reifen, während Schweden sein machtpolitisches Gewicht einbüßt

1811: Jöns Jakob Berzelius erfindet die Symbolschreibweise für chemische Elemente, wie sie auch in der Summenformel verwendet wird.

1874: Papst Pius IX. verbietet in der Bulle Non expedit den italienischen Katholiken, aktiv oder passiv an Wahlen teilzunehmen.

1898: Der Anarchist Luigi Lucheni sticht in Genf Elisabeth, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, genannt Sisi, nieder.

1919: Der Friedensvertrag von Saint-Germain-en-Laye wird unterzeichnet. Er regelt nach dem Ersten Weltkrieg die Auflösung des Kaiserreiches Österreich-Ungarn und die Bedingungen für die neue Republik Österreich. Unter anderem darf der Name Deutschösterreich nicht mehr geführt werden, auch wird der Anschluss an die Weimarer Republik verboten.

1960: Der äthiopische Marathonläufer Abebe Bikila gewinnt bei den Olympischen Sommerspielen in Rom den Marathonlauf in neuer Weltbestzeit (2:15:16 h) und die erste olympische Goldmedaille für Schwarzafrika in der Geschichte der Olympischen Spiele, wobei er die Strecke als einziger Athlet barfuß zurücklegte.

1964: In Köln trifft der millionste Gastarbeiter der Bundesrepublik Deutschland, der Portugiese Armando Rodrigues de Sá, ein. Er erhält bei seiner Ankunft ein Moped als Geschenk.

1977: Hamida Djandoubi wird als letzter Mensch in Frankreich mit der Guillotine enthauptet.

1981: Pablo Picassos Gemälde Guernica wird nach Spanien überführt – der Maler hatte verfügt, dass dies erst nach Wiedererrichtung der Demokratie geschehen dürfe.

1988: Die Tennisspielerin Steffi Graf gewinnt mit ihrem Sieg bei den US Open über die Argentinierin Gabriela Sabatini als erste Deutsche und dritte Spielerin überhaupt alle Grand Slam-Turniere.

1989: Das dem DDR-Regime kritisch gegenüberstehende Neue Forum wird in Ost-Berlin gegründet.


2002: Die Schweiz wird offizielles Mitglied der Vereinten Nationen.

2007: Der deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft gelingt im Eröffnungsspiel der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft mit einem 11:0 gegen Argentinien der höchste WM-Sieg aller Zeiten.


Geburtstage

1933: Karl Lagerfeld, deutscher Modeschöpfer

1960: Colin Firth, britischer Schauspieler

1960: Harald Krassnitzer, österreichischer Schauspieler

Todestage

1797: Mary Wollstonecraft, britische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin

1898: Elisabeth Eugenie Amalie, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn

1948: Ferdinand I., König von Bulgarien

1968: Erna Mohr, deutsche Zoologin und langjährige Zuchtbuchführerin des internationalen Zuchtbuchs für Wisente

2016: Jutta Limbach, deutsche Rechtswissenschaftlerin




muss ich
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 10.09.19, 09:42
Dass die Guillotine  so lange zum Einsatz kam, das schockiert mich jetzt doch sehr.
Für mich gehörte dass immer zu den Musketier-Filmen (hab ich aber nie geguckt, nur so am Rande mitgekriegt als mein Bruder guckte, ich kann so was nicht haben)
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 10.09.19, 10:50
Die Guillotine wurde aber zu Musketierzeiten noch gar nicht eingesetzt, die wurde erst während der französischen Revolution gebaut, damit man schneller und effektiver köpfen konnte.

Trotzdem erschreckt es mich auch, dass sie bis 1977 im Einsatz war.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 10.09.19, 11:59
So genau kenne ich mich da nicht aus, mir ist nur grad kein anderer Film eingefallen.
Muss mich mal schlau machen wann die dann die Todesstrafe generell abgeschafft haben.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: gundi am 10.09.19, 20:29
Dieser Friedensvertrag hat auch dazu geführt das ein Teil Tirol´s-- Südtirol-- an Italien gefallen ist, und am Brenner die Grenze gezogen wurde.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 11.09.19, 09:08
11. September

USA: Patriot Day in Erinnerung an die Opfer der Terroranschläge von 2001

Nationalfeiertag in Katalonien

Zürich: Stadtfeiertag

Mach-dein-Bett-Tag
Keine-Nachrichten-sind-gute-Nachrichten-Tag
Tag der Wohnungslosen

Ereignisse

910: Herzog Wilhelm I. von Aquitanien gründet das Kloster Cluny, das ein Motor für Kirchenreformen wird.

1609: Henry Hudson entdeckt die Insel Manhattan.

1620: In der Schlacht bei Tirano im Veltlin wird ein Heer der Drei Bünde, Berns sowie Zürichs von spanischen Truppen geschlagen.

1801: In Leipzig wird Friedrich Schillers romantische Tragödie Die Jungfrau von Orléans uraufgeführt. Das der Weimarer Klassik zugehörige Stück wird zu Schillers Zeiten sein meistgespieltes Werk.

1841: Der Maler John Rand erhält ein US-Patent über die von ihm erfundene Tube, die ursprünglich zum Befüllen mit Farbe gedacht ist.

1847: Der Ohrwurm Oh! Susannah (I come from Alabama) des Komponisten Stephen Collins Foster wird erstmals in einem Saloon in Pittsburgh, Pennsylvania, vorgetragen.

1857: Beim Mountain-Meadows-Massaker überfallen Mormonen, die sich mit den Vereinigten Staaten im Krieg befinden, einen Siedlerzug aus Arkansas. Alle Erwachsenen werden getötet, die Kinder an mormonische Familien abgegeben. Der Geheimbund der Daniten wird für die Tat verantwortlich gemacht.

1858: Eine vierköpfige Bergsteigergruppe steht erstmals in den Walliser Alpen auf dem Dom, dem höchsten Berg, der vollständig innerhalb der Schweiz liegt.

1907: In der kanadischen Hafenstadt Vancouver kommt es zu blutigen Ausschreitungen gegen die japanischen Einwanderer, die durch Weiße von ihren Arbeitsplätzen vertrieben werden. Als sich die Japaner wehren, wird das asiatische Stadtviertel gestürmt und niedergebrannt.

1912: In Berlin wird die Diesel-Sulzer-Klose-Thermolokomotive für die Preußischen Staatseisenbahnen fertiggestellt, die weltweit erste Diesellokomotive.

1945: Der Alliierte Rat der vier Besatzungsmächte in Österreich konstituiert sich.

1947: Der erste Zug von sowjetischen Kriegsgefangenen nach dem Zweiten Weltkrieg kommt in Wiener Neustadt an. Bis Ende des Jahres treffen ca. 162.000 ehemalige Kriegsgefangene ein.

1949: In der Schweiz wird die Volksinitiative Rückkehr zur direkten Demokratie angenommen.

1952: Der US-amerikanische Arzt Charles A. Hufnagel setzt dem ersten Patienten eine künstliche Herzklappe ein, die er selbst entwickelt hat.

1961: Der World Wide Fund for Nature (WWF) wird unter dem Namen World Wildlife Fund in der Schweiz gegründet.

1962: The Beatles nehmen ihre erste Single Love Me Do auf.

1965: Erster Deutschland-Auftritt der Rolling Stones in der Halle Münsterland in Münster.

1972: Die Spiele der XX. Olympiade gehen in München einen Tag später als geplant mit der Schlussfeier zu Ende. Die Anwesenden erheben sich bei der Veranstaltung, um der Opfer beim Olympia-Attentat auf israelische Athleten zu gedenken.

1973: In Chile findet unter Augusto Pinochet und der Unterstützung durch die US-Regierung ein Militärputsch gegen die Regierung Salvador Allendes statt. Der darauffolgenden Militärregierung fallen nach offiziellen Schätzungen ca. 3000 Chilenen zum Opfer. Über 1 Million Menschen flüchten ins Exil.

1989: Ungarn öffnet den Eisernen Vorhang, um Deutschen aus der DDR die Möglichkeit zur Ausreise in den Westen zu geben.

1989: Die Sicherheitskräfte der DDR versuchen mit brutaler Gewalt und Verhaftungen weitere Montagsdemonstrationen in Leipzig zu verhindern.

2001: Terroranschläge in den USA: Vier Passagierflugzeuge werden auf Inlandsflügen entführt und davon zwei von den Tätern in das World Trade Center und eines ins Pentagon gelenkt. Das vierte Flugzeug stürzt bei Shanksville, Pennsylvania in einem Feld ab. Es sterben insgesamt etwa 3000 Menschen – „der 11. September“ wird in Deutschland später Wort des Jahres 2001.

Geburtstage:

1816: Carl Zeiß, deutscher Mechaniker und Unternehmer, Gründer von Carl Zeiss

1850: Bernhard Howaldt, deutscher Unternehmer und Ingenieur

1853: Katharina Schratt, österreichische Schauspielerin, langjährige private Freundin (Geliebte?) von Kaiser Franz-Joseph I.
1928: Friedrich Berentzen, deutscher Spirituosenfabrikant

1937: Paola Ruffo di Calabria, Königin der Belgier

1945: Franz Beckenbauer, deutscher Fußballspieler, -trainer und -funktionär

Todestage

1971: Nikita Chruschtschow, sowjetischer Politiker, Parteichef der KPdSU, Regierungschef

1973: Salvador Allende, chilenischer Arzt und Präsident

1984: Else Reventlow, deutsche Frauenrechtlerin und Sozialdemokratin, Redakteurin

1990: Iris von Roten, Schweizer Juristin, Journalistin und Frauenrechtlerin

2010: Bärbel Bohley, deutsche Bürgerrechtlerin und Malerin

2014: Joachim Fuchsberger, deutscher Schauspieler und Entertainer












Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 12.09.19, 09:48
12. September

Weltkautschuktag
Tag des Schokoladen-Milchshakes
Tag der Süd-Süd-Zusammenarbeit (UN)
Tag der ökologisch-sozialen Marktwirtschaft

Nationalfeiertag Kap Verde

Ereignisse

1572: Die Spanische Hofreitschule in Wien wird gegründet.

1689: Zar Peter I. der Große übernimmt die Alleinherrschaft in Russland.

1833: Das Rauhe Haus in Hamburg, ein Rettungshaus für verwahrloste und verwaiste Kinder, wird gegründet.

1839: Die ersten serienmäßig hergestellten fotografischen Kameras werden von dem Pariser Kamerafabrikanten und Inhaber des ersten Fotogeschäfts der Welt, Alphonse Giroux, in Paris für 400 Franc zum Kauf angeboten.

1840: Der Komponist Robert Schumann heiratet in Schönefeld bei Leipzig mit gerichtlicher Zustimmung Clara Wieck, deren Vater jeden Kontakt der beiden verbot und das Eingehen dieser Ehe ablehnte

1848: Indem die Tagsatzung die mehrheitliche Annahme der Bundesverfassung feststellt, konstituiert sich die Schweiz als Bundesstaat.

1891: In der Enzyklika Pastoralis officii verwirft Papst Leo XIII. das Duellieren als christlichen Geboten nicht entsprechend. Er spricht sich dafür aus, dass der Gesetzgeber Duelle unter Strafe stellen soll.

1909: Der Chemiker Fritz Hofmann, Mitarbeiter der Farbenfabrik Bayer/Elberfeld a. d. Wupper, erhält weltweit das erste Patent für ein Verfahren zur Herstellung von künstlichem Kautschuk, den er Buna nennt.

1932: Reichskanzler Franz von Papen wird durch einen Misstrauensantrag gestürzt und der Reichstag durch den Reichspräsidenten Hindenburg aufgelöst.

1940: Die Höhle von Lascaux mit ihren Höhlenmalereien wird entdeckt.

1949: Theodor Heuss wird erster Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

1953: Nikita Chruschtschow wird zum 1. Sekretär des Zentralkomitees der KPdSU gewählt.

1953: John F. Kennedy und Jacqueline Lee Bouvier heiraten in Newport/Rhode Island.

1959: In den USA wird von der NBC die erste Folge der Fernsehserie Bonanza ausgestrahlt.

1968: Prager Frühling: Sowjetische Truppen ziehen sich aus Prag, Preßburg und Brünn zurück.

1981: Der Chaos Computer Club wird in Berlin gegründet.

1985: Im Kreiskrankenhaus Böblingen führt der deutsche Chirurg Erich Mühe die weltweit erste laparoskopische Cholezystektomie (Gallenblasenentfernung) durch

1987: Die Barschel-Affäre beginnt. Einen Tag vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein meldet Der Spiegel, Ministerpräsident Uwe Barschel habe den Auftrag erteilt, den SPD-Spitzenkandidaten Björn Engholm bespitzeln zu lassen.

2016: Als zweite deutsche Tennisspielerin nach Steffi Graf übernimmt Angelique Kerber die Führung in der Weltrangliste der Women’s Tennis Association (WTA)

Geburtstage


1752: Edward Smith Stanley, 12. Earl of Derby, britischer Politiker und Pferdesportliebhaber "Erfinder" des Galoppderbys

1804: Karl zu Leiningen, 3. Fürst zu Leiningen, erster Ministerpräsident der Frankfurter Nationalversammlung

1872: Heinrich Schulz, deutscher Reformpädagoge und Politiker, MdR, Wegbereiter der Stenografie

1873: Gertrud Bäumer, deutsche Reformpädagogin, Frauenrechtlerin, Politikerin und MdR

1888: Maurice Chevalier, französischer Chansonnier und Schauspieler

1913: Jesse Owens, US-amerikanischer Leichtathlet afroamerikanischer Abstammung, vierfacher Olympiasieger

1920: Lore Lorentz, deutsche Kabarettistin

1926: Gaby von Schönthan, österreichische Schauspielerin und Schriftstellerin

1937: Gus Backus, US-amerikanischer Musiker und Schlagersänger

1939: Joachim Kemmer, deutscher Schauspieler, Kabarettist und Synchronsprecher

1940: Linda Gray, US-amerikanische Schauspielerin Dallas

1957: Rachel Ward, britisch-australische Filmschauspielerin Dornenvögel

1957: Hans Zimmer, deutscher Komponist Fimmusiken in Hollywood. u.a. zu "Der König der Löwen" oscarprämiert

1966: Anousheh Ansari, US-amerikanisch-iranische Multimillionärin, erste Weltraumtouristin

1966: Ralf Bauer, deutscher Schauspieler und Moderator

Todestage

1855: Johann von Charpentier, deutsch-schweizerischer Geologe und Gletscherforscher

1960: Curt Goetz, deutscher Schriftsteller und Schauspieler

1978: O. E. Hasse, deutscher Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher

1982: Franz Grothe, deutscher Komponist

2003: Johnny Cash, US-amerikanischer Countrysänger

2010: Claude Chabrol, französischer Filmregisseur

2013: Otto Sander, deutscher Schauspieler

2017: Heiner Geißler, deutscher Politiker
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 13.09.19, 21:34
13. September

Tag des positiven Denkens
Glückskeks-Tag
Uncle-Sam-Tag
Brich-einen-Aberglauben-Tag
Nationaltag der Erdnuss

Russland: Tag des Programmierers

Ereignisse

335: Die im Auftrag des römischen Kaisers Konstantin I. und dessen Mutter Helena erbaute Jerusalemer Grabeskirche wird eingeweiht.

1541: Der aus Genf ausgewiesene Reformator Johannes Calvin kehrt aus Straßburg wieder zurück.

1584: Der größte Renaissancebau der Welt, Real Sitio de San Lorenzo de El Escorial in Spanien, wird fertiggestellt.

1745: Franz I. Stephan von Lothringen, Großherzog der Toskana und Gatte der österreichischen Erzherzogin Maria Theresia, wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

1900: Der Schutzverband der Ärzte Deutschlands zur Wahrung ihrer Standesinteressen, seit 1924 Hartmannbund, wird gegründet.

1911: Melli Beese absolviert an ihrem 25. Geburtstag mit einer Rumpler-Taube die vorgeschriebenen Runden und Figuren zum Erwerb einer Pilotenlizenz und erhält danach als erste Frau in Deutschland die „Flugzeugführerlizenz“.

1922: In Al-'Azīziyah in Libyen wird die Rekordtemperatur von +58 °C gemessen.

1950: In der Bundesrepublik Deutschland wird die erste Volkszählung durchgeführt: Es werden 47,3 Millionen Menschen ermittelt.

1955: In Moskau enden Verhandlungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Sowjetunion mit einer Vereinbarung über die Rückführung der letzten 9.628 deutschen Kriegsgefangenen und der Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen.

1970: Der erste New-York-City-Marathon wird durchgeführt.

1980: Kurt Semm führt in Kiel die weltweit erste Blinddarmoperation auf laparoskopischem Weg durch.

1988: Der Bundesrat der Schweiz lehnt den Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft (EG) ab.

1990: Die Bundesrepublik und die UdSSR unterzeichnen einen Zusammenarbeits- und Nichtangriffsvertrag. Für den Abzug der Roten Armee aus der DDR bis 1994 erhält die UdSSR 13 Milliarden DM (6,6 Milliarden Euro).

Geburtstage

1819: Clara Schumann, geb. Wiek, deutsche Komponistin und Pianistin

1830: Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Autorin

1886: Melli Beese, erste Frau, die in Deutschland die Pilotenprüfung ablegte

1892: Viktoria Luise von Preußen, Herzogin von Braunschweig-Lüneburg, Prinzessin von Preußen Großmutter vom Prügelprinz Ernst-August, aber auch von Königin Sophia von Spanien

1941: Knut Kiesewetter, deutscher Sänger, Liedermacher und Posaunist

1966: Maria Furtwängler, deutsche Schauspielerin und Ärztin

1971: Stella McCartney, britische Modedesignerin

Todestage

2000: Rolf Kauka, deutscher Comic-Künstler und Verleger (Fix und Foxi)

2007: Joachim Hansen, deutscher Schauspieler




stehn
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: mary am 14.09.19, 08:42
Hab im Radio einen Beitrag über Clara Schumann gehört, alle Achtung, was diese Frau geleistet hat.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.09.19, 09:15
Ja, sie hat 7 Kinder gekriegt und mit ihren Konzerten das Geld verdient, damit ihr Mann Robert komponieren konnte.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.09.19, 21:53
14. September

Tag der Tropenwälder des WWF


Ereignisse

1515: Nach der Schlacht bei Marignano, bei der die Alte Eidgenossenschaft entscheidend von Frankreich geschlagen wird, betreibt die Schweiz keine weitere Expansionspolitik mehr.

1812: Während seines Russlandfeldzuges zieht Napoléon kampflos in Moskau ein. Die sich zurückziehenden Russen legen Feuer und zerstören damit in den folgenden Tagen weite Teile der Stadt.

1929: Die Eiserne Lunge wird erstmals von dem amerikanischen Ingenieur Philip Drinker vorgestellt.

1956: IBM stellt mit dem IBM 305 RAMAC den ersten Computer mit einem Festplattenlaufwerk vor.

1972: Die Ostpolitik unter Bundeskanzler Willy Brandt führt rund 27 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Polen.

1975: Rembrandt van Rijns Gemälde Die Nachtwache wird im Amsterdamer Rijksmuseum von einem Mann mit einem Messer attackiert und erheblich beschädigt

1993: Berlin erwirbt den Nachlass der Filmschauspielerin Marlene Dietrich für rund acht Millionen Mark.

Geburtstage

1769: Alexander von Humboldt, deutscher Naturforscher und Entdecker

1817: Theodor Storm, deutscher Jurist und Schriftsteller (Der kleine Hävelmann, Der Schimmelreiter)

1929: Hans Clarin, deutscher Schauspieler

Todestage

1851: James Fenimore Cooper, US-amerikanischer Schriftsteller

1982: Grace Kelly, US-amerikanische Schauspielerin, Fürstin von Monaco (Gracia Patricia)

2009: Patrick Swayze, US-amerikanischer Schauspieler und Tänzer




Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.09.19, 15:35
15. September

Internationaler Tag der Demokratie
Weltlymphomtag
Prostatatag
Filzhut-Tag
Tag des Friedhofs
Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag
Tag des Geotops

Nationalfeiertag anläßlich der Unabhängigkeit von Spanien:    Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Nicaragua, Honduras
Battle of Britain Day - Gedenktag zur Luftschlacht um England

Ereignisse

1405: Appenzell gründet während der Appenzellerkriege gemeinsam mit St. Gallen und anderen Gemeinden den Bund ob dem See gegen die „Fürstengewalt“.

1697: Kurfürst Friedrich August I. von Sachsen wird als August II. (der Starke)zum König von Polen gekrönt.

1830: Mit Eröffnung der Strecke Liverpool–Manchester beginnt das Zeitalter der Dampfeisenbahn.

1923: Mit Verhängung des Kriegsrechts eröffnet die Regierung des Bundesstaats Oklahoma den Kampf gegen den Geheimbund Ku-Klux-Klan.

1949: Konrad Adenauer wird erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

1951: DDR-Ministerpräsident Otto Grotewohl fordert erneut freie Wahlen für Gesamtdeutschland und die Bildung eines gesamtdeutschen konstituierenden Rates. Als Konzession verzichtet er – gegenüber früheren Vorschlägen – auf eine paritätische Zusammensetzung.

1959: Der sowjetische Regierungschef Nikita Chruschtschow besucht als erster sowjetischer Politiker nach dem Zweiten Weltkrieg die USA und trifft den US-Präsidenten Dwight D. Eisenhower.

1968: Die Hochalpenstraße über das Timmelsjoch wird für den Verkehr freigegeben. Sie verbindet das Ötztal mit dem Passeiertal.

1973: Durch Tod von König Gustav VI. Adolf wird Carl XVI. Gustaf neuer Regent in Schweden.

2000: Die Wartburg bei Eisenach wird in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.


Geburtstage

1666: Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg, Prinzessin von Ahlden

1787: Guillaume-Henri Dufour, Schweizer Humanist, General, Politiker, Kartograf, Ingenieur und Mitbegründer des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz

1789: James Fenimore Cooper, US-amerikanischer Schriftstelle

1869: Fritz Overbeck, deutscher Maler ich muss immer grinsen, wegen der Namensgleichheit zu einem ehemaligen Nachbarn

1870: Rahel Hirsch, deutsche Ärztin, erste Professorin für Medizin im Königreich Preußen

1885: Grete Beier, deutsche Mörderin - war die letzte Frau, die im Königreich Sachsen öffentlich hingerichtet wurde

1890: Agatha Christie, britische Schriftstellerin

1896: Hilda Heinemann, deutsche Stiftungsgründerin und Schirmherrin, Ehefrau von Gustav Heinemann

1914: Will Quadflieg, deutscher Theaterschauspieler

1935: Petra Schürmann, deutsche Fernsehmoderatorin und Schauspielerin, Miss World 1956

1946: Oliver Stone, US-amerikanischer Filmregisseur

1946: Tommy Lee Jones, US-amerikanischer Schauspieler

1972: Letizia von Spanien, spanische Journalistin und Königin von Spanien

1973: Daniel von Schweden, Prinzgemahl der schwedischen Thronfolgerin Kronprinzessin Victoria von Schweden

1984: Henry (Harry) Mountbatten-Windsor, britischer Prinz

Todestage

1973: Gustav VI. Adolf, schwedischer König





















Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 16.09.19, 11:16
16. September

Tag für die Erhaltung der Ozonschicht
Tag der berufstätigen Eltern
Sammle-Steine-Tag
Mayflower-Tag
Tag der Stieffamilie
Tag des Kinderkrankenhauses

Mexiko: Unabhängigkeit von Spanien
Papua-Neuguinea: Unabhängigkeit von Australien

Ereignisse

1180: Friedrich I. Barbarossa entzieht seinem Vetter Heinrich dem Löwen die Herrschaft über die Reichslehen Bayern und Sachsen. Mit dem – territorial beschnittenen – Herzogtum Bayern wird stattdessen der Wittelsbacher Otto belehnt. Ottokar IV. wird Herzog der Steiermark.

1620: Im englischen Plymouth legen die „Pilgerväter“ an Bord der Mayflower zur Überfahrt in die „Neue Welt“ nach Amerika ab.

1664: Im Kurfürstentum Brandenburg wird vom Kurfürsten Friedrich Wilhelm ein Toleranzedikt erlassen, das auf eine Duldung der protestantischen Konfessionen untereinander abzielt

1813: Eleonore Prochaska (Jäger August Renz), die sich als Mann in das Lützowsche Freikorps eingeschlichen hat, wird in einem Schlacht an der Göhrde während der Befreiungskriege tödlich verletzt.

1824: Karl X. wird König von Frankreich.

1940: In den USA wird erstmals die Wehrpflicht in Friedenszeiten eingeführt.

1964: Die deutsche Bundesregierung beschließt die Gründung der Stiftung Warentest.

1970: Der Konflikt zwischen Palästinensern und der jordanischen Staatsführung eskaliert im „Schwarzen September“.

1979: Ballonflucht: Den thüringischen Familien Strelzyk und Wetzel gelingt die Flucht aus der DDR mit Hilfe eines selbstgebauten Heißluftballons.

1986: Die EG-Außenminister einigen sich in Brüssel auf Wirtschaftssanktionen gegen Südafrika wegen dessen Apartheidpolitik.

Geburtstage

1557: Martin Behm, deutscher Schriftsteller und Verfasser von Kirchenliedern Wie lieblich ist der Maien (EKG 370, EG 501)
1753: Mühlhiasl, bayerischer Weissager und Prophet

1846: Anna Kingsford, englische Ärztin, Frauenrechtlerin, Autorin und Theosophin

1856: Wilhelm von Gloeden, deutscher Fotograf in Sizilien, Pionier der Aktfotografie

1887: Nadia Boulanger, französische Musikpädagogin, Komponistin und Dirigentin

1888: Walter Owen Bentley, britischer Rennfahrer und Unternehmer, Gründer der Automarke Bentley

1889: Mercédès Jellinek, österreichische Diplomatentochter, Namenspatin der Automobilmarke Mercedes-Benz

1891: Stephanie von Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst, deutsche Spionin

1903: Gwen Bristow, US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin

1917: Alexander Schmorell, deutscher Student und Künstler, Mitbegründer der Widerstandsgruppe Weiße Rose, NS-Opfer

1922: Guy Hamilton, britischer Regisseur

1922: Ursula Wölfel, deutsche Kinderbuchautorin

1927: Peter Falk, US-amerikanischer Schauspieler, Filmproduzent und Maler

1943: Oskar Lafontaine, deutscher Politiker, Ministerpräsident des Saarlandes, Bundesminister

1956: David Copperfield, US-amerikanischer Magier

Todestage

1927: Max von Gruber, österreichischer Mediziner, Biologe und Rassenhygieniker, Begründer der modernen Hygiene

1977: Maria Callas, US-amerikanische Sopranistin

2010: Friedrich Wilhelm von Hohenzollern, deutscher Industrieller und langjähriges Oberhaupt des Hauses Hohenzollern-Sigmaringen

2019: Luigi Colani - Designer




es sinkt
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 17.09.19, 11:45
17.September

Angola: Tag der Nationalhelden
Internationaler Tag der Patientensicherheit


Ereignisse

1156: Mit dem Privilegium Minus erhebt Kaiser Friedrich I. Österreich unter Markgraf Heinrich II. Jasomirgott zum erblichen Herzogtum für das Haus Babenberg.

1787: Die Philadelphia Convention verabschiedet die bundesstaatliche Verfassung der Vereinigten Staaten.

1809: Der Russisch-Schwedische Krieg wird durch den Frieden von Frederikshamn beendet: Schweden verliert ein Drittel seines Territoriums. Unter anderem muss Finnland an Russland abgetreten werden.

1859: Joshua Norton, Geschäftsmann aus San Francisco, der im Vorjahr Bankrott anmelden musste, ernennt sich selbst zum „Kaiser dieser Vereinigten Staaten“.

1861: Der Straßburger Buchhändler Oscar Berger-Levrault gibt in einer Auflage von wenigen Dutzend den weltweit ersten Briefmarkenkatalog heraus.

1882: Kaiser Franz Joseph I. entgeht bei einem Besuch von Triest einem vom Irredentisten Donato Ragosa verübten Bombenattentat, das dieser gemeinsam mit Guglielmo Oberdan geplant hat. Zwei Zuschauer sterben.

1904: Der Drogist Max Riese meldet die von ihm erfundene Penaten-Creme beim Reichspatentamt in Berlin an.

1922: Der erste Tonfilm der Welt mit integrierter Lichttonspur, Der Brandstifter, hat in Berlin Premiere.

1925: Die erste Wochenschau der Ufa wird gezeigt.

1931: Die erste für die Öffentlichkeit bestimmte Langspielplatte mit 33⅓ Umdrehungen pro Minute wird in New York vorgestellt.

1948: Der schwedische Diplomat Graf Folke Bernadotte wird von jüdischen Extremisten in Jerusalem ermordet.

1966: Im deutschen Fernsehen wird die erste Folge der Serie Raumpatrouille (Raumschiff Orion) gezeigt.

1980: Die unabhängige Gewerkschaft Solidarność wird als Zusammenschluss verschiedener Streikkomitees in Polen gegründet. Zum Vorsitzenden wird Lech Wałęsa gewählt.

1980: Die Urversion des Musicals Les Misérables von Claude-Michel Schönberg und Alain Boublil nach dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo wird in Paris uraufgeführt.

1981: In München wird der Film Das Boot nach Lothar-Günther Buchheims gleichnamigem Roman uraufgeführt.

1983: Vanessa Williams wird zur ersten afroamerikanischen Miss America gewählt.

1990: Das Internationale Olympische Komitee streicht Regel 26 der Zulassungsbestimmungen, so dass fortan auch Profis an den Olympischen Spielen teilnehmen dürfen.

Geburtstage

1908: Franz Grothe, deutscher Komponist

1910: Hilmar Pabel, deutscher Journalist, Fotograf und Initiator der Kindersuchaktion des Roten Kreuzes

1913: Robert Lembke, deutscher Journalist und Fernsehmoderator

1939: Günther Fielmann, deutscher Augenoptiker und Unternehmer

1940: Heidelinde Weis, österreichische Schauspielerin

1944: Reinhold Messner, italienischer Bergsteiger

Todestage


1179: Hildegard von Bingen, Benediktinerin, Vertreterin der deutschen Mystik mit Werken zu Religion, Medizin, Musik, Ethik und Kosmologie

1966: Fritz Wunderlich, deutscher Opernsänger (lyrischer Tenor)

1996: Marianne Bachmeier, deutsche Gastwirtin, erschoss den mutmaßlichen Mörder ihrer Tochter
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 18.09.19, 09:31
18. September

USA: Nationaler Tag des Cheeseburgers
Tag der aserbaidschanischen Musik

Chile: Unabhängigkeitstag

Ereignisse
1636: In Cambridge (Massachusetts) wird die Harvard University als College gegründet.

1793: Der Grundstein für das Kapitol in Washington, D.C. wird von George Washington gelegt.

1794: Während der Französischen Revolution entscheidet sich der Nationalkonvent für den Laizismus, die Trennung von Religion und Staat.

1810: Der erste cabildo abierto (öffentlicher Bürgerrat) in Santiago de Chile wird als Beginn des chilenischen Unabhängigkeitsprozesses angesehen.

1814: Nach der Abdankung Napoléons I. besprechen Politiker und Könige aus rund 200 Ländern im zunächst inoffiziellen Teil des Wiener Kongresses die Neuordnung Europas.

1837: In New York City gründen Charles Lewis Tiffany und John B. Young ein Schmuckunternehmen, aus dem die Firma Tiffany & Co. hervorgeht.

1887: Carl Hagenbeck eröffnet seinen Internationalen Cirkus und Menagerie.

1895: Daniel David Palmer betätigt sich als erster Chiropraktiker. Er korrigiert einen verschobenen Wirbel eines Patienten, was Letzterem seine Hörfähigkeit zurückgibt.

1919: Der Ufa-Filmpalast nimmt in Berlin seinen Kinobetrieb auf. Erster Film: Madame Dubarry von Ernst Lubitsch.

1925: Als erste größere Partei in Europa erhebt die SPD in ihrem beschlossenen Heidelberger Programm die Forderung nach Verwirklichung der Vereinigten Staaten von Europa.

1948: Bei der Luftbrücke werden 897 Flüge nach West-Berlin an einem einzigen Tag durchgeführt, die höchste Anzahl aller Flüge.

1949: Initiiert von den Buchhändlern Alfred Grade und Heinrich Cobet beginnt in der Paulskirche die erste Frankfurter Buchmesse der Nachkriegszeit unter der Teilnahme von 205 inländischen Verlagen.

1952: Charlie Chaplin verlässt die USA zu einer Europareise und darf auf Betreiben J. Edgar Hoovers nicht wieder einreisen.

1964: Der griechische König Konstantin II. und Prinzessin Anne-Marie von Dänemark heiraten in Athen.

1973: Die UNO-Generalversammlung beschließt die Aufnahme beider deutschen Staaten in die UNO.

1984: Aus Gründen des Umweltschutzes beschließt die deutsche Bundesregierung, den Fahrzeugkatalysator ab 1989 zur Pflicht zu machen.

1990: Liechtenstein wird Mitglied bei den Vereinten Nationen.

2001: In den Vereinigten Staaten setzt mit dem Versand der ersten Briefe mit Milzbranderregern die Serie der Anthrax-Anschläge ein.

2004: Die Radiokohlenstoffdatierung von menschlichen Skelettresten aus einer Höhle bei Hagen ergeben ein Alter von 10.700 Jahren. Damit handelt es sich um mit die ältesten Überreste von anatomisch modernen Menschen in Deutschland.
2015: Der Abgasskandal wird bekannt.

Geburtstage

1846: Richard With, norwegischer Kapitän, Reeder und Gründer der Hurtigruten Postschiff-Linie

1905: Greta Garbo, schwedische Filmschauspielerin

1942: Wolfgang Schäuble,

1971: Lance Armstrong, US-amerikanischer Radrennfahrer und Triathlet

1971: Anna Netrebko, russisch-österreichische Opernsängerin (Sopran)

Todestage

1783: Leonhard Euler, Schweizer Mathematiker

1870: Amalie von Sachsen, deutsche Komponistin und Schriftstellerin gehörte zu den ersten Kindern, die erfolgreich gegen die Pocken geimpft wurden

1970: Jimi Hendrix, US-amerikanischer Gitarrist und Sänger

2013: Marcel Reich-Ranicki, deutscher Literaturkritiker polnischer Herkunft
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 19.09.19, 10:52
19. September

International Talk Like a Pirate Day

Ereignisse


1188: Lübeck erhält durch das Barbarossa-Privileg von Kaiser Friedrich I. eine Garantie seiner Rechte und seines Landgebietes.

1410: Die Belagerung der Marienburg des Deutschen Ordens durch das vereinigte polnisch-litauische Heer unter dem polnischen König Władysław II. Jagiełło und dem litauischen Großfürsten Vytautas wird ergebnislos beendet.

1783: In Paris startet die erste „bemannte“ Montgolfière. Als Besatzung reisen ein Hammel, eine Ente und ein Hahn.

1841: Marie Lafarge wird im französischen Tulle wegen des Mordes an ihrem Mann Charles Lafarge zu lebenslanger Zwangsarbeit verurteilt. Es ist das weltweit erste Urteil auf der Grundlage eines toxikologisch-chemischen Beweises.

1870: Die Belagerung von Paris im Deutsch-Französischen Krieg beginnt.

1873: Der Gründerkrach erreicht New York City. Das in Eisenbahnen und Immobilien engagierte Bankhaus Jay Cooke & Company geht Bankrott. Es kommt zu einem Bankansturm der Anleger, die Börse New York Stock Exchange wird für zehn Tage geschlossen.

1888: Im belgischen Heilbad Spa findet die Wahl der ersten Schönheitskönigin statt. Bertha Soucaret, eine 18-jährige Kreolin aus Guadeloupe, wird unter insgesamt 350 Bewerberinnen gekürt und erhält 5.000 Francs.

1893: In Neuseeland erhalten Frauen das aktive Wahlrecht.Im Vergleich: Deutschland und Österreich 1918, Schweiz 1971

1921: In Berlin wird die AVUS eingeweiht. Die erste Strasse weltweit nur für Autos.

1950: Der Adenauer-Erlass soll die Verwaltung der Bundesrepublik frei von Verfassungsfeinden halten. Mitglieder verfassungsfeindlicher Organisationen werden aus dem öffentlichen Dienst entlassen.

1960: Chubby Checkers Songinterpretation The Twist steht erstmals in den USA eine Woche lang an der Spitze der Billboard Hot 100. Der gleichnamige Tanz wird parallel zur Musik in aller Welt populär.

1961: Die Civic Arena in Pittsburgh wird eröffnet, das erste Stadion mit einer einziehbaren Kuppel.

1986: Unter großer politischer Anteilnahme in der Bundesrepublik Deutschland wird in Saarlouis ein Abkommen über die erste deutsch-deutsche Städtepartnerschaft mit Eisenhüttenstadt unterzeichnet.

1989: Das Neue Forum stellt zur Wendezeit in der DDR einen Antrag auf Zulassung als politische Vereinigung.

1990: Der Berliner Palast der Republik wird wegen Asbestbelastung geschlossen.

1991: In den Ötztaler Alpen wird die Gletschermumie Ötzi gefunden.

Geburtstage

1891: Willy Birgel, deutscher Schauspieler

1932: Stefanie Zweig, deutsche Schriftstellerin

1934: Brian Epstein, britischer Geschäftsmann, Manager der Beatles

1940: Karin Baal, deutsche Schauspielerin1949: Twiggy, britisches Model

Todestage

2009: Eduard Zimmermann, deutscher Journalist und Fernsehmoderator
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 20.09.19, 08:58
20. September

Deutscher Kindertag

USA: Nationaler POW/MIA-Tag (Kriegsgefangene/Kriegsvermisste)
Tag der Jugend in Thailand
Osttimor: Nationaler Freiheitstag

Ereignisse

451: In der Schlacht auf den Katalaunischen Feldern schlägt der römische Heermeister Aëtius die Hunnen unter Attila zurück.

1519: Ferdinand Magellan sticht von Sanlúcar de Barrameda aus in See und beginnt damit die erste Weltumsegelung.

1697: Der Frieden von Rijswijk beendet den Pfälzischen Erbfolgekrieg zwischen Frankreich, England, Spanien und den Niederlanden.

1859: Auf den von ihm erfundenen Elektroherd erhält George B. Simpson ein US-Patent.

1870: Bersaglieri schießen eine Bresche in die Stadtmauer Roms. Durch die darauf erfolgte Besetzung Roms erringt Italien seine vollständige Einheit. Rom wird zwei Wochen später zur Hauptstadt des Königreichs Italien.

1924: Durch einen Regierungsbeschluss wird die Deutsche Einheitskurzschrift eingeführt.

1932: Im Gefängnis von Pune (Indien) beginnt Mahatma Gandhi seinen Hungerstreik.

1945: Zur Durchschleusung und ersten Betreuung von Flüchtlingen, Vertriebenen und Heimkehrern wird in Nachkriegsdeutschland das Grenzdurchgangslager Friedland eingerichtet.

1946: Die 1. Internationalen Filmfestspiele von Cannes werden eröffnet.

1951: Der Schweizer Ständerat lehnt erneut das Frauenstimmrecht ab.

1951: Das Interzonenabkommen zwischen der BRD und der DDR tritt in Kraft.

1955: Die Sowjetunion gewährt der DDR die volle Souveränität. Der Akt untermauert die wenige Monate zuvor verkündete Zwei-Staaten-Theorie in Bezug auf Deutschland.

1956: Vor dem Berliner Abgeordnetenhaus gibt dessen Präsident Willy Brandt bekannt, dass der einmillionste Flüchtling aus der DDR im Notaufnahmelager Marienfelde (Tempelhof) eingetroffen sei und um politisches Asyl nachgesucht habe.

1972: Die Aufstellung zweisprachiger Ortstafeln im österreichischen Bundesland Kärnten fördert den Ortstafelstreit. Noch in der Nacht setzt der Ortstafelsturm ein.

1974: Bundespräsident Walter Scheel weiht die Köhlbrandbrücke in Hamburg ein, die zweitlängste Straßenbrücke in Deutschland.

1973: Die Telefonnummern 110 und 112 werden deutschlandweit als Notrufnummern eingeführt.

1985: Der französische Verteidigungsminister Charles Hernu muss wegen der von ihm gebilligten Versenkung des Greenpeace-Schiffes Rainbow Warrior zurücktreten.

Geburtstage

1831: Hedwig Dohm, deutsche Schriftstellerin, Frauenrechtlerin und feministische Theoretikerin

1848: Friedrich Soennecken, deutscher Kaufmann, Unternehmer, Erfinder und Grafiker in der Gründerzeit

1886: Cecilie von Mecklenburg-Schwerin, deutsche Kronprinzessin

1916: Rudolf-August Oetker, deutscher Unternehmer in der Nahrungsmittelindustrie und Reeder

1929: Hans von Borsody, deutscher Schauspieler österreichischer Herkunft

1934: Sophia Loren, italienische Schauspielerin

1995: Laura Dekker, niederländische Seglerin

Todestage

1793: Fletcher Christian, britischer Seemann, Anführer der Meuterei auf der Bounty

1863: Jacob Grimm, deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler, Jurist, gilt als Begründer der deutschen Philologie und Altertumswissenschaft

1894: Heinrich Hoffmann, deutscher Psychiater, Lyriker und Kinderbuchautor (Struwwelpeter)

1898: Theodor Fontane, deutscher Schriftsteller und Journalist, Apotheker

1957: Jean Sibelius, finnischer Komponist

1970: Wilhelm Münker, deutscher Naturschützer und Mitbegründer des Deutschen Jugendherbergswerkes

1999: Raissa Maximowna Gorbatschowa, russische Soziologin

1999: Willy Millowitsch, deutscher Theaterschauspieler- und leiter, Schlagersänger und Kölner Original

2001: Karl-Eduard von Schnitzler, deutscher Journalist, Chefkommentator des DDR-Fernsehens und Moderator von (Der schwarze Kanal)

2005: Simon Wiesenthal, österreichischer Architekt, Publizist, Schriftsteller und Leiter des jüdischen Dokumentationszentrums Wien





Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.09.19, 08:58
21. September

Internationaler Tag des Friedens
Welt-Alzheimertag
Welttag der Dankbarkeit
Minigolf-Tag
Tag der Software-Freiheit

Nationalfeiertage in Armenien, Malta und Belize

Dritter Samstag im Monat
Internationaler Aktionstag zur Säuberung von Küsten, Gewässern und Flussufern von Müll
Nationaler Tag des Friedhofes


Ereignisse

1745: Jakobitische Rebellen unter der Führung von Charles Edward Stuart schlagen in der Schlacht bei Prestonpans britische Regierungstruppen unter General Sir John Cope vernichtend und gewinnen damit zeitweilig die Herrschaft über ganz Schottland.

1792: In der Französischen Revolution erklärt der Nationalkonvent König Ludwig XVI. für abgesetzt, die Erste Französische Republik beginnt.

1793: Mit der Eröffnung des ersten Badehauses wird Heiligendamm zum ersten deutschen Seebad.

1799: Die erste Gasheizung wird von dem französischen Erfinder Philippe Lebon zum Patent angemeldet.

1832: Im Black-Hawk-Purchase treten die Sauk- und Fox-Indianer ihr östlich des Mississippi River gelegenes Land an die Vereinigten Staaten ab. Der Vertrag, der am 1. Juli des folgenden Jahres in Kraft tritt, beendet den Black-Hawk-Krieg. Der Häuptling Black Hawk ist am Vertrag unbeteiligt, da er sich in Gefangenschaft befindet.

1847: Auf der Insel Mauritius, einer britischen Kronkolonie, werden zweierlei Briefmarken ausgegeben, die Rote und Blaue Mauritius.

1852: In Baden-Baden beginnt Eduard Meßmer einen Laden mit Kolonialwaren zu betreiben, aus dem später das Tee-Handelsunternehmen Meßmer wird.

1884: Der Arlberg-Eisenbahntunnel wird dem Verkehr übergeben. Er hat eine Länge von 10,25 km.

1903: August Oetker lässt sich das Verfahren zur Herstellung von Backpulver patentieren.

1937: Das Fantasy-Buch The Hobbit (dt. Der Hobbit) von J. R. R. Tolkien wird veröffentlicht.

1949: Die Alliierte Hohe Kommission nimmt auf der Basis des Besatzungsstatuts ihre Arbeit in Deutschland auf.
1949: Aufhebung der Zensur und der Reglementierung der Presse im Nachkriegsdeutschland durch die Besatzungsmächte.
1949: Das Inkrafttreten des Besatzungsstatuts gibt der Bundesrepublik Deutschland die vollständige Verfügung über die Judikative, Legislative und Exekutive zurück.

1956: Der Magistrat der Stadt Berlin beschließt, das Brandenburger Tor wieder aufzubauen.

1956: Trotz Verbots durch den DFB findet in Essen vor 18.000 Zuschauern das erste, allerdings inoffizielle, Länderspiel einer deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft statt. Gegner Niederlande wird mit 2:1 besiegt.

Geburtstage

1645: Louis Joliet, französischer Entdecker und Kartograf (entdeckte zusammen mit Jacques Marquette den Mississippi)

1771: Katharina Lanz, Tiroler Magd und Freiheitskämpferin, gilt als Jeanne d’Arc Tirols

1771: Katharina Lanz, Tiroler Magd und Freiheitskämpferin, gilt als Jeanne d’Arc Tirols

1893: Erna Scheffler, deutsche Juristin, Richterin am Bundesverfassungsgericht

1920: Vico Torriani, Schweizer Sänger, Schauspieler und Fernsehmoderator

1923: Hannelore Willbrandt, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus (Weiße Rose Hamburg)

1931: Larry Hagman, US-amerikanischer Schauspieler

1934: Leonard Cohen, kanadischer Sänger

1936: Jean Pütz, deutsch-luxemburgischer Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator

1947: Stephen King, US-amerikanischer Schriftsteller

1950: Bill Murray, US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Komödiant und Produzent

1953: Reinhard Marx, deutscher katholischer Priester und Theologe, Bischof von Trier, Erzbischof von München-Freising und Kardinal

Todestage

1640: Ludolph von Münchhausen, deutscher adliger Gutsbesitzer, Privatgelehrter und Bibliothekar mit einer der größten Bibliotheken seiner Zeit

1832: Walter Scott, britischer Dichter und Schriftsteller aus Schottland

1921: Amala, indisches Wolfskind

1957: Bertha Krupp von Bohlen und Halbach, Inhaberin des Krupp-Konzerns

1957: Haakon VII., König von Norwegen

2007: Jürgen Roland, deutscher Spielfilm- und Fernsehfilmregisseur


auf meine
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.09.19, 19:26
22. September

Ehrentag der Elefanten

Welt-CML-Tag /Leukämie)
Unabhängigkeitstag in Mali und Bulgarien
Autofreier Tag der Kampagne „In die Stadt – ohne mein Auto“
Hobbit-Tag

Dritter Sonntag im September:
- Tag des Geotops
- Tag des Friedhofs
- Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag

Ereignisse

1499: Der Frieden zu Basel zwischen dem römisch-deutschen König Maximilian I. und der Alten Eidgenossenschaft beendet den Schwabenkrieg.

1735: Robert Walpole zieht als erster Premierminister in das Londoner Haus 10 Downing Street ein. Das Geschenk König Georgs II. nutzt er nur als offizielle Residenz als Lord High Treasurer.

1784: In der Three Saints Bay der Kodiak-Insel gründet der Händler und Seefahrer Grigori Iwanowitsch Schelichow die erste russische Siedlung in Alaska.

1862: Abraham Lincoln verkündet mit der Emanzipationserklärung das Ende der Sklaverei in den Südstaaten der USA, die sich mit der Union im Krieg befinden, mit Wirkung ab 1. Januar 1863. Die endgültige Abschaffung erfolgt erst im Dezember 1865 durch den 13. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten.

1908: Bulgarien erklärt als Zarenreich seine vollständige Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich.

1945: Der Rundfunksender der britischen Militärregierung Radio Hamburg wird in Nordwestdeutscher Rundfunk (NWDR) umbenannt.

1955: Beginn des Privatfernsehens in Großbritannien: Mit der ersten Sendung von Independent Television endet das Angebotsmonopol der BBC.

1961: Auf Anweisung von John F. Kennedy wird in den USA das Friedenscorps gegründet.

1964: Mit der Ausstrahlung des Studienprogramms beginnt der Bayerische Rundfunk als erste ARD-Anstalt seinen Zuschauern ein drittes Fernsehprogramm anzubieten.

1964: Die Weltpremiere von Jerry Bocks Musical Anatevka – Fiddler on the roof findet in New York statt.

1968: Die Verlegung der beiden Tempel von Abu Simbel ist abgeschlossen. Die Bauten sind vor einem Versinken in den Fluten des Nassersees gerettet

1980: Mit dem Einmarsch des Irak unter Saddam Hussein in den durch die Islamische Revolution zerrütteten Iran unter Ayatollah Chomeini beginnt fünf Tage nach Husseins Aufkündigung des 1975 geschlossenen Abkommens von Algier der Erste Golfkrieg, der beinahe acht Jahre dauern wird, nach Schätzungen zwischen 367.000 und 1.000.000 Menschenleben fordert und beide Länder an den Rand des Ruins treibt.

1985: Vor rund 80.000 Zuschauern findet in den USA erstmals ein von Bob Dylan während seines Live-Aid-Auftritts angeregtes, seither jährlich stattfindendes Farm-Aid-Wohltätigkeitskonzert zu Gunsten von familiär geführten landwirtschaftlichen Betrieben („family farms“) statt.

2011: Mit Benedikt XVI. spricht erstmals ein Papst im Deutschen Bundestag.

Geburtstage

1515: Anna von Kleve, vierte Ehefrau des englischen Königs Heinrich VIII.

1593: Matthäus Merian der Ältere, Schweizer Kupferstecher

1601: Anna von Österreich, Erzherzogin von Österreich, (spanisch-portugiesische Linie) Königin und Regentin von Frankreich, Mutter von Ludwig dem XIV.

1786: Karl Benjamin Preusker, deutscher Archäologe und Bibliothekar, Gründer der ersten Volksbücherei Deutschlands

1791: Michael Faraday, britischer Physiker

1862: Therese Studer, deutsche Begründerin katholischer Arbeiterinnenvereine

1891: Hans Albers, deutscher Schauspieler und Sänger

1896: Elisabeth Selbert, deutsche Rechtsanwältin und Politikerin, MdL, eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“

1918: Hans Scholl, deutscher Student und Widerstandskämpfer (Weiße Rose)

1924: Rosamunde Pilcher, britische Schriftstellerin

1958: Andrea Bocelli, italienischer Tenor

1971: Märtha Louise, norwegische Prinzessin

1975: Christian Ulmen, deutscher Moderator, Entertainer und Schauspieler

Todestage

1158: Otto von Freising, Bischof von Freising und Geschichtsschreiber

1850: Johann Heinrich von Thünen, deutscher Agrar- und Wirtschaftswissenschaftler, Sozialreformer und Musterlandwirt.

1985: Axel Springer, Gründer und Inhaber des Axel Springer-Verlags

1989: Irving Berlin, US-amerikanischer Komponist




Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 23.09.19, 17:49
23. September

Herbstanfang
Tag der Bisexualität



Niedersachsen: Tag des gerichtlichen Betreuers

Saudi-Arabien: Nationalfeiertag zur Gründung 1932

Ereignisse

1862: Otto von Bismarck wird im Preußischen Verfassungskonflikt zum preußischen Ministerpräsidenten bestellt.

1905: Mit dem Vertrag von Karlstad beenden Schweden und Norwegen friedlich die seit 1814 bestehende Personalunion beider Staaten.

1930: Für die von ihm erfundene Blitzlichtbirne erhält der Deutsche Johannes Ostermeier Patentschutz in den USA.

1973: In Deutschland wird auf Initiative der Björn-Steiger-Stiftung die bundesweite, flächendeckende Einführung der Notrufnummern 110 und 112 beschlossen.

1988: In Stratzing (Niederösterreich) wird die Venus vom Galgenberg gefunden. Die über 30.000 Jahre alte Frauenstatuette ist das bislang älteste Artefakt der Welt.

Geburtstage


63 v. Chr.: Augustus, römischer Kaiser

1833: Marie Blanc, deutsche Geschäftsfrau Spielbankdirektorin

1838: Victoria Woodhull, US-amerikanische Frauenrechtlerin, Spiritistin, Finanzmaklerin, Journalistin und Herausgeberin

1861: Robert Bosch, deutscher Unternehmer

1938: Romy Schneider, deutsch-französische Schauspielerin

1943: Gaby Dohm, österreichische Schauspielerin

1943: Julio Iglesias, spanischer Sänger

1949: Bruce Springsteen, US-amerikanischer Rockmusiker

1957: Suzanne von Borsody, deutsche Schauspielerin

Todestage

1885: Carl Spitzweg, deutscher Maler

2013: Paul Kuhn, deutscher Pianist, Bandleader und Sänger
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.09.19, 17:27
24. September

Tag der Raumfahrt

Südafrika:    Heritage Day
Guinea-Bissau: Unabhängigkeitstag (von Portugal)

Ereignisse:

1706: Während des Großen Nordischen Krieges wird der Altranstädter Friede zwischen Sachsen unter August dem Starken und Schweden unter Karl XII. unterzeichnet. August verzichtet auf die Krone Polens.

1789: Der deutsche Chemiker Martin Heinrich Klaproth gibt vor der Königlich-Preußischen Akademie der Wissenschaften die Entdeckung des Elements Uran bekannt.

1822: In Rotterdam wird die Reederei Van Vollenhoven, Dutilh & Co. gegründet. Mit ihr beginnt der regelmäßige Verkehr von Dampfschiffen in der Geschichte der Personenschifffahrt auf dem Rhein.

1869: Der erste Schwarze Freitag an der Wall Street ist ein durch Goldspekulationen hervorgerufener Börsenkrach. Versuche der Spekulanten James Fisk und Jay Gould, den Goldpreis unter ihre Kontrolle zu bringen, führen zum Zusammenbruch des Handels an der New York Stock Exchange.

1929: Die sowjetische Regierung verfügt per Dekret die Einführung der 5-Tage-Woche ab dem 1. Oktober. Im revolutionären Kalendersystem folgt auf vier Arbeitstage ein Ruhetag, Samstag und Sonntag werden abgeschafft. Mit dieser Maßnahme soll vor allem die Produktivität gesteigert werden.

1955: Mit der Eröffnung der Moosersperre und der Drosensperre wird der Bau des Kraftwerks Kaprun abgeschlossen.

1959: Günter Grass veröffentlicht seinen Roman Die Blechtrommel.

1968: An der Universität Sapporo wird die erste endoskopische Kamera präsentiert, die über Glasfaserbündel Bilder aus dem schlagenden Herzen übertragen kann.

1977: Bei einer Großdemonstration gegen das Kernkraftwerk Kalkar in Nordrhein-Westfalen gehen rund 40.000 Menschen auf die Straße. Das Polizeiaufgebot hierzu gilt als das größte in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

1978: In einer Volksabstimmung im Schweizer Kanton Bern entscheiden sich über 80 Prozent für die Schaffung eines neuen Kantons Jura.

1983: Im Theater an der Wien in Wien findet unter der Leitung von Peter Weck die deutschsprachige Erstaufführung des Musicals Cats von Andrew Lloyd Webber statt.

Geburtstage:

1583: Albrecht Wenzel von Wallenstein, deutscher kaiserlicher Feldherr

1886: Edward Bach, britischer Arzt (Bach-Blütentherapie)

1898: Howard Walter Florey, australischer Pathologe, Nobelpreisträger, Mitentdecker des Penicillins

1934: Manfred Wörner, deutscher Bundesverteidigungsminister und NATO-Generalsekretär

1936: Jim Henson, US-amerikanischer Puppenspieler

1941: Linda McCartney, US-amerikanische Musikerin

1944: Diana Körner, deutsche Schauspielerin

1951: Heinz Hoenig, deutscher Filmschauspieler

Todestage

1920: Carl Peter Fabergé, russischer Goldschmied und Juwelier

2017: Ulrike von Möllendorff, deutsche Journalistin
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.09.19, 07:52
25. September

Tag der Zahngesundheit
Nationaler Tag des Comic-Buchs
Aktionstag gegen die Glücksspielsucht

Ereignisse

774: Der erste Salzburger Dom wird von Abtbischof Virgil eingeweiht.

1066: Der angelsächsische König Harald Godwinson besiegt Harald Hardraada, den König von Norwegen, in der Schlacht von Stamford Bridge und beendet damit die Herrschaft der Skandinavier in England, muss dabei jedoch die Küste Englands militärisch öffnen.

1513: Der spanische Entdecker Vasco Núñez de Balboa erblickt mit seiner Expedition das sagenhafte „Südmeer“, den Pazifischen Ozean. Vier Tage später steht er am Ufer des Pazifik.

1555: Der Augsburger Religionsfriede wird zwischen Kaiser Karl V. und den Reichsständen geschlossen und sichert als Reichsgesetz den Frieden und den Besitz der Anhänger des Augsburger Bekenntnisses.

1742: Eine Verordnung Ludwigs XV. regelt in Frankreich das Briefgeheimnis. Postbeamten, welche Briefe und Pakete aufbrechen und sich darin enthaltene Gegenstände aneignen, droht die Todesstrafe.

1820: Der französische Physiker André-Marie Ampère entdeckt das Gesetz über die Kraftwirkungen zwischen stromdurchflossenen Leitern.

1855: Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister des Baumeisters Gottfried Semper wird eröffnet.

1950: In Hamburg nimmt der Nordwestdeutsche Rundfunk (NWDR), aus dem später der WDR und der NDR entstehen werden, den ersten Fernsehsender in Betrieb

1956: Das transatlantische Fernsprechkabel TAT-1 wird zwischen Europa (Schottland) und Nordamerika (Kanada) in Betrieb genommen. Über dieses See-Telefonkabel können gleichzeitig 36 Gespräche übertragen werden.

1972: Die norwegische Bevölkerung entscheidet sich in einer Volksabstimmung gegen den Beitritt ihres Landes zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft.

1974: Initiiert von Mildred Scheel wird in Bonn die Deutsche Krebshilfe gegründet.

1992: Der Main-Donau-Kanal wird nach 32-jähriger Bauzeit fertiggestellt.

2009: Auf dem dritten Treffen der G-20 innerhalb eines Jahres im US-amerikanischen Pittsburgh wird festgestellt, dass die großen Industrienationen (Gruppe der Acht) nicht mehr in der Lage sind, die Entwicklung der Weltwirtschaft alleine zu sichern, und den aufstrebenden Entwicklungsländern fortan eine bedeutendere Rolle zukommt.

Geburtstage

1693: Johann Caspar Delius, Gründer der gleichnamigen Unternehmerdynastie in Bielefeld

1735: Louis René Édouard de Rohan-Guéméné, letzter Fürstbischof von Straßburg und Protagonist der Halsbandaffäre (Verschwörung gegen Königin Marie-Antoinette

1744: Friedrich Wilhelm II., preußischer König

1764: Fletcher Christian, britischer Seemann, Anführer der Meuterei auf der Bounty

1906: Dmitri Schostakowitsch, sowjetischer Komponist, Pianist und Pädagoge

1933: Maxl Graf, deutscher Schauspieler

1944: Michael Douglas, US-amerikanischer Schauspieler

1951: Mark Hamill, US-amerikanischer Schauspieler

1952: Christopher Reeve, US-amerikanischer Schauspieler

1956: Purple Schulz, deutscher Songschreiber und Musiker

1964: Rebecca Gablé, deutsche Schriftstellerin

1968: Will Smith, US-amerikanischer Schauspieler und Rapper

1969: Catherine Zeta-Jones, britische Schauspielerin

Todestage

1946: Heinrich George, deutscher Schauspieler und Intendant

1970: Erich Maria Remarque, deutscher Schriftsteller

1983: Leopold III., belgischer König von 1934 bis 1951

1994: Louis Ferdinand von Preußen, preußischer Prinz

1999: Marion Zimmer Bradley, US-amerikanische Fantasy-Schriftstellerin
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: gina67 am 25.09.19, 09:16
Witzig, Michael Douglas und seine Frau Catherine Zeta-Jones haben heute Geburtstag.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.09.19, 09:27
Ja und sie ist genau 25 Jahre jünger als er.

Jetzt juckt es in den Fingern zu googeln, wie lange die schon zusammen sind, da kommen ja auch schon einige Jährchen zusammen.

Solche Sachen faszinieren mich an den Kalenderblättern.

Auch dass es in Frankreich schon so lange ein Postgeheimnis gibt, fand ich interessant.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 26.09.19, 17:59
26. September

Weltschifffahrtstag
Internationaler Tag für die vollständige Beseitigung der Kernwaffen

Europäischer Tag der Sprachen

Ereignisse

1580: Sir Francis Drake kehrt von seiner dreijährigen Weltumsegelung nach England zurück.

1815: Auf Anregung des Zaren Alexander I. schließen die Monarchen Russlands, Österreichs und Preußens die Heilige Allianz.

1872: Das Reisebüro Thomas Cook and Son startet die erste Weltreise, welche 222 Tage später mit der Rückkehr der Teilnehmer enden wird.

1876: Friedrich Karl Henkels Waschmittelfabrik Henkel & Cie. wird im Aachener Handelsregister eingetragen.

1887: Emil Berliner aus Hannover meldet ein Grammophon zum Patent an, das als Tonträger Schallplatten benutzt.

1905: Albert Einstein veröffentlicht seine spezielle Relativitätstheorie in den Annalen der Physik.


1955: Die Volkskammer verabschiedet ein Gesetz über Flagge und Staatswappen der DDR.

1960: Erstmals treffen während des Präsidentschaftswahlkampfs in den Vereinigten Staaten mit John F. Kennedy und Richard Nixon zwei Kandidaten bei einem Fernsehduell aufeinander.

1969: In Großbritannien kommt Abbey Road auf den Markt – das letzte von den Beatles gemeinsam aufgenommene Album. Das von Iain MacMillan aufgenommene Photo auf dem Cover des Albums heizt die Paul is dead-Verschwörungstheorie weiter an.

1972: Als Folge des Attentats bei den Olympischen Spielen in München wird in Deutschland als Sondereinheit zur Terrorismusbekämpfung die Grenzschutzgruppe 9 (GSG 9) gegründet.

2004: In der Schweiz wird als letztem Land in Europa eine Mutterschaftsversicherung per Volksabstimmung eingeführt

Geburtstage:

1898: George Gershwin, US-amerikanischer Komponist, Pianist und Dirigent

1930: Fritz Wunderlich, deutscher Opernsänger (lyrischer Tenor)

1936: Winnie Mandela, südafrikanische Politikerin

1948: Olivia Newton-John, australische Sängerin

1949: Minette Walters, britische Autorin

1950: Rolf Töpperwien, deutscher Sportreporter

1958: Rudi Cerne, deutscher Eiskunstläufer und Sportjournalist

Todestage

1902: Levi Strauss, deutsch-US-amerikanischer Industrieller, Erfinder der Jeans

1914: August Macke, deutscher Maler

2008: Paul Newman, US-amerikanischer Schauspieler, Automobilrennfahrer und Unternehmer

2019: Jacques Chirac, französischer Politiker, Premierminister und Staatspräsident









Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 27.09.19, 08:48
27. September


Welttourismustag
Zerdrücke-eine-Dose-Tag
Tag des Deutschen Butterbrotes

Ereignisse

1426: Mit der Schlacht von Detern beginnen die Befreiungskriege der Ostfriesischen Häuptlinge gegen das Häuptlingsgeschlecht der tom Brok. Ein Bauernheer unter Focko Ukena besiegt ein Ritterheer unter Ocko II. tom Brok und bewahrt damit die mehr als 500 Jahre bestehende Friesische Freiheit.

1529: Die Erste Belagerung Wiens durch die Osmanen unter Süleyman dem Prächtigen beginnt.

1589: Der Bau des Münchner Hofbräuhauses beginnt. Bayerns Herzog Wilhelm V. lässt eine Brauerei für den Bierbedarf des Wittelsbacher Hofes und seiner Bediensteten errichten

1707: Der französische, in Marburg lehrende Physikprofessor Denis Papin befährt mit einem durch Wasserdampf angetriebenen Ruderradschiff die Fulda zwischen Kassel und Hann. Münden.

1822: Der französische Gelehrte Jean-François Champollion gibt bekannt, dass er mit Hilfe des Steins von Rosetta das Geheimnis der altägyptischen Schrift, der Hieroglyphen, gelüftet habe.

1825: Die erste öffentliche Eisenbahn der Welt zwischen Stockton und Darlington, Großbritannien, wird mit der Fahrt von George Stephensons Lokomotive Nr. 1 eingeweiht.

1908: Das erste Auto der Marke Ford Modell T wird in Detroit gebaut. Die Tin Lizzy entwickelt sich rasch zum meistverkauften Kraftfahrzeug der Welt und wird erst 1972 vom VW Käfer in der produzierten Stückzahl übertroffen.

1922: Konstantin I. dankt zum zweiten Mal als König von Griechenland ab. Sein Sohn Georg wird neuer Herrscher des Landes.

1954: In den USA strahlt die National Broadcasting Company (NBC) die erste Folge der Tonight Show aus, die erste und erfolgreichste Late-Night-Show der Welt und heute die am längsten existierende Unterhaltungssendung des US-Fernsehens.

1964: Die Warren-Kommission veröffentlicht ihren Abschlussbericht zum Attentat auf John F. Kennedy. Das vom Richter Earl Warren geleitete Gremium kommt darin zur Auffassung der alleinigen Attentäterschaft von Lee Harvey Oswald.

Geburtstage

1601: Ludwig XIII., französischer König

1931: Freddy Quinn, österreichischer Schlagersänger und Schauspieler

1940: Rudolph Moshammer, deutscher Modemacher

1947: Meat Loaf, US-amerikanischer Rocksänger und Schauspieler

1953: Diane Abbott, britische Politikerin, erste schwarze Frau im Parlament

1957: Johann Lafer, österreichischer Koch, Unternehmer und Sachbuchautor

1960: Patrick Lindner, deutscher Schlagersänger

1972: Gwyneth Paltrow, US-amerikanische Schauspielerin

Todestage:

1719: Franz Daniel Pastorius, deutscher Jurist und Schriftsteller, Begründer der ersten deutschen Ansiedlung in Nordamerika

1921: Engelbert Humperdinck, deutscher Komponist klassischer Musik

1991: Karl-Heinz Köpcke, Chefsprecher der Tagesschau

2017: Joy Fleming, deutsche Sängerin

2017: Hugh Hefner, US-amerikanischer Verleger, Gründer und Chefredakteur des Playboys
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 27.09.19, 11:05
Martina Du bist der Zeit einen Tag vorraus  ;) den 26. hast Du ausgelassen oder das "falsche" Datum erwischt.  8)

Ich habe jetzt nochmal extra auf den Kalender an der Wand geguckt - nicht dass ich diejenige bin, die verkehrt liegt. ::)

LG Annette
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 27.09.19, 11:13
Nee, ich dachte gestern den ganzen Tag, es sei schon der 27. und heute sei der 28.09., ich korrigiere das, Danke schön.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 27.09.19, 11:17
Vorschau auf Morgen:

28. September

Welt-Tollwuttag

Internationaler Tag des Hasen
Internationaler Tag des Rechts auf Wissen
Nationaler Tag des guten Nachbarn
Stell-eine-dumme-Frage-Tag

Nationalfeiertag in Tschechien

Ereignisse

1066: Wilhelm der Eroberer landet mit einer Invasionsflotte bei Pevensey in Südengland.

1198: In der Schlacht bei Gisors besiegen die zahlenmäßig unterlegenen Ritter um den englischen König Richard Löwenherz das vom französischen König Philipp II. angeführte Ritterheer.

1302: Mit der Eroberung der vom Templerorden gehaltenen Inselfestung Aruad durch die Mamluken geht der letzte christliche Stützpunkt im Heiligen Land verloren

1717: In Preußen wird die allgemeine Schulpflicht eingeführt.

1745: Die spätere britische Nationalhymne God Save the King wird in einem Arrangement von Thomas Arne zu Ehren von König George II. von Hannover uraufgeführt.

1824: In St. Gallen findet das erste Kinderfest statt. Es ist im Laufe der Schulreformen des beginnenden 19. Jahrhunderts aus verschiedenen älteren Festbräuchen entstanden.

1857: Während des Stuttgarter Zwei-Kaiser-Treffens gönnen sich der russische Zar Alexander II., der französische Kaiser Napoléon III. und der württembergische König Wilhelm I. einen Ausflug zum Cannstatter Volksfest.

1885: Als weiterer Schritt zur Abschaffung der Sklaverei wird in Brasilien die Lei dos Sexagenários (Gesetz der Sechzigjährigen) verkündet, wonach alle Sklaven über 60 Jahre freigelassen werden.

1896: Die vier Brüder Pathé gründen in Paris ein Unternehmen zum Verkauf phonographischer Geräte. Es entwickelt sich zu einem bedeutenden Film- und Plattenproduzenten.

1919: In einem Referendum entscheiden sich die teilnehmenden Luxemburger Stimmberechtigten zum einen mit 77,8 Prozent der Stimmen für die Beibehaltung der Monarchie unter Großherzogin Charlotte und bevorzugen zum anderen einen wirtschaftlichen Anschluss an Frankreich (60,1 Prozent der Stimmen).

1928: Der Bakteriologe Alexander Fleming bemerkt zufällig, dass eine seiner Staphylokokken-Kulturen, in die Schimmelpilze der Gattung Penicillium geraten sind, abgetötet ist. Seine weiteren Untersuchungen führen zur Entwicklung des antibakteriellen Wirkstoffs Penicillin.

1928: Die Comedian Harmonists geben ihr Debüt im Berliner Großen Schauspielhaus.

1932: Mit dem Zwickelerlass sagt Preußen anstößiger Badebekleidung den Kampf an.

1951: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe nimmt seine Arbeit auf

1978: Johannes Paul I. stirbt nach nur 33 Tagen im Amt.

1994: Die estnische Fähre Estonia sinkt vor der Küste Finnlands auf der Überfahrt nach Stockholm, nachdem die Bugklappe auf hoher See aufgebrochen ist. Bei dem Unglück sterben 852 Menschen.

2000: Ariel Scharon besucht den Tempelberg in Jerusalem. Militante Palästinenser nehmen dies zum Anlass für die Zweite Intifada.

2005: In der Fachzeitschrift Proceedings of the Royal Society B werden die am 30. September 2004 aufgenommenen ersten Bilder eines lebenden Riesenkalmars in seinem Lebensraum von Tsunemi Kubodera und Kyoichi Mori veröffentlicht.


Geburtstage

1863: Karl I., König von Portugal

1865: Amélie d’Orléans, Prinzessin von Frankreich und Königin von Portugal  (Frau von Karl)

1901: Ed Sullivan, US-amerikanischer Entertainer, Moderator der Ed Sullivan Show

1905: Max Schmeling, deutscher Schwergewichtsboxer und Boxweltmeister

1924: Marcello Mastroianni, italienischer Schauspieler

1924: Barbara Noack, deutsche Autorin

1934: Brigitte Bardot, französische Filmschauspielerin

1941: Edmund Stoiber1942: Donna Leon, US-amerikanische Schriftstellerin

1960: Jennifer Rush, US-amerikanische Rock- und Popsängerin

Todestage

1964: Harpo Marx, US-amerikanischer Schauspieler und Comedian (Marx-Brothers)

1978: Johannes Paul I., Papst

1991: Miles Davis, afroamerikanischer Jazz-Trompeter

2003: Elia Kazan, US-amerikanischer Regisseur

2016: Schimon Peres, israelischer Staatspräsident
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.09.19, 13:28
29. September

Weltherztag
Tag der Gehörlosen
Internationaler Tag der Flüsse

Ereignisse


1015: Bischof Bernward von Hildesheim weiht die fertiggestellte Michaeliskirche in Hildesheim. Der Bau der Kirche hat vermutlich im Jahre 1010 begonnen

1793: Wirtschaftliche Not und der Druck hungernder Sansculottes lassen in der Französischen Revolution den Nationalkonvent das Große Maximumgesetz verabschieden. Es legt Höchstpreise für tägliche Bedarfsgüter fest.

1829: Die Beamten des Metropolitan Police Service gehen zum ersten Mal in London auf Streife. Nach ihrem Gründer, dem damaligen britischen Innenminister Sir Robert Peel, heißen die Polizisten von Greater London bis heute „Bobbies“. Der Metropolitan Police Service selbst ist vor allem unter dem Namen seines Hauptquartiers New Scotland Yard bekannt.

1867: In Berlin wird die erste Markthalle eröffnet, das Gebäude beherbergte nach mehreren Umbauten zuletzt den Friedrichstadtpalast.

1874: Das erste Fußballspiel in Deutschland wird von Schülern des Gymnasiums Martino-Katharineum in Braunschweig unter der Leitung von Konrad Koch und August Hermann auf dem Gelände des „Kleinen Exerzierplatzes“ ausgetragen. Mit diesem Spiel schlägt die Geburtsstunde des Fußballs auf dem europäischen Festland

1932: Beim Bau des General Electric Buildings entsteht die Fotografie Lunch Atop a Skyscraper: elf Männer, die auf einem Stahlträger Mittagspause machend ihre Füße aus mehr als 200 m Höhe über den Straßen von New York City herunterbaumeln lassen.

1957: Bei der Explosion eines Tanks für radioaktive Abfälle in der sowjetischen Atomanlage Majak werden große Mengen an radioaktiven Stoffen freigesetzt. Der Kyschtym-Unfall zählt zu den schwersten Nuklearunfällen der Geschichte.

1990: Der Einigungsvertrag zwischen beiden deutschen Staaten tritt in Kraft.

1990: Am Sitz der Vereinten Nationen in New York beginnt der Weltkindergipfel.

1997: Britische Wissenschaftler bestätigen die ursächliche Beziehung zwischen der neuen Variante der menschlichen Gehirnerkrankung Creutzfeldt-Jakob-Krankheit und BSE.

2000: Der deutsche Bundesrat hält die erste Sitzung im Preußischen Herrenhaus in Berlin nach seinem Umzug aus Bonn ab.


Geburtstage

1571: Michelangelo Merisi da Caravaggio, italienischer Maler

1884: Wilhelm Bendow, deutscher Schauspieler und Komiker

1904: Egon Eiermann, deutscher Architekt der Moderne und Möbeldesigner

1919: Margot Hielscher, deutsche Sängerin und Schauspielerin

1922: Karl-Heinz Köpcke, deutscher Nachrichtensprecher

Todestage

1913: Rudolf Diesel, deutscher Ingenieur und Erfinder

2004: Antje Weisgerber, deutsche Schauspielerin

2010: Tony Curtis, US-amerikanischer Filmschauspieler

2015: Hellmuth Karasek, deutscher Journalist, Kritiker und Schriftsteller
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 30.09.19, 17:31
30. September

Rosch ha-Schana - jüdisches Neujahrsfest
Internationaler Tag des Übersetzens
Nationaler Tag der Schlammpackung
Nationaler Tag der Legasthenie und Dyskalkulie

Unabhängigkeitstag in Botswana

Ereignisse

1484: In Ingolstadt findet das letzte große Ritterturnier auf deutschem Boden statt.
 
1661: Der Londoner Kutschenstreit liefert König Ludwig XIV. einen Anlass, die Vorherrschaft Frankreichs in der europäischen Politik zu demonstrieren

1791: Die Uraufführung der Oper Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart findet am Schikaneders Theater im Freihaus auf der Wieden in Wien statt.

1846: William Thomas Green Morton gelingt die erste schmerzfreie Zahnextraktion unter Narkose an seinem Patienten Eben Frost.

1929: Über dem Flughafen Frankfurt-Rebstock fliegt Fritz von Opel als erster Mensch mit einem raketenbetriebenen Flugzeug und stürzt ab.

1949: Im Westteil Berlins landet das letzte Versorgungsflugzeug im Rahmen der Berliner Luftbrücke.

1971: Der Deutsche Freiheitssender 904 (DFS 904), ein seit 1956 aus der DDR in die Bundesrepublik sendender Geheimsender, stellt seinen Betrieb ein

1989: Tausenden von DDR-Flüchtlingen in den deutschen Botschaften in Prag und Warschau erlaubt die DDR, in die Bundesrepublik Deutschland über das Gebiet der DDR auszureisen. Dieses Verhandlungsergebnis verkündet der deutsche Außenminister Hans-Dietrich Genscher am Abend vom Balkon der deutschen Botschaft in Prag.

2005: Die dänische Tageszeitung Jyllands-Posten veröffentlicht unter dem Namen Das Gesicht Mohammeds (Muhammeds ansigt) 12 Karikaturen, die in der Folge zu massiven, teils gewalttätigen Protesten islamischer Organisationen in aller Welt führt.

Geburtstage

1861: William Wrigley Jr., US-amerikanischer Industrieller

1883: Nora Stanton Blatch Barney, US-amerikanische Bauingenieurin, Architektin und Frauenrechtlerin

1921: Deborah Kerr, britische Filmschauspielerin

1934: Udo Jürgens, österreichischer Komponist und Sänger

1945: Ralph Siegel, deutscher Komponist und Musikproduzent

1980: Martina Hingis, Schweizer Tennisspielerin

1981: Cecelia Ahern, irische Schriftstellerin, Dramatikerin und Drehbuchautorin

Todestage

1886: Max Preßler, deutscher Ingenieur, Forstwissenschaftler Bodenreinertragslehre, Erfinder und Ökonom

1940: Walter Kollo, deutscher Komponist

1955: James Dean, US-amerikanischer Schauspieler und Jugendidol

1986: Franz Burda, deutscher Verleger, Begründer des Burda-Verlages

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 01.10.19, 20:34
1. Oktober

Tag der älteren Menschen
Welt-Vegetariertag
Weltmusiktag
Tag des Kaffees

Nationalfeiertage in China, Republik Zypern, Nigeria, Tuvalu

Ereignisse

331 v. Chr.: Alexander der Große besiegt den persischen Herrscher Dareios III. in der Schlacht von Gaugamela. Die Schlacht markiert das Ende des Perserreichs.

959: Entstehung Englands: Nach dem Tod Eadwigs wird Edgar der Friedfertige auch in Wessex als Herrscher anerkannt und damit König von ganz England.

1856: Das deutsche Medienunternehmen Langenscheidt wird in Berlin gegründet.

1865: Der Botaniker Julius Sachs veröffentlicht das Handbuch der Experimentalphysiologie der Pflanzen, in dem er neben anderem als Erster die Entstehung von Kohlenhydraten durch Photosynthese nachweist.

1869: Die Postverwaltung führt in Österreich-Ungarn die von Emanuel Herrmann entwickelte Correspondenzkarte ein. Damit hat die Postkarte ihre weltweite postamtlich-offizielle Premiere.


1874: Im Rahmen des Kulturkampfes wird in Preußen durch Schaffung des staatlichen Standesamts die obligatorische Zivilehe eingeführt.

1881: Der Fluss Wey speist mit seiner Energie das erste Elektrizitätswerk auf der Erde in Godalming in der englischen Grafschaft Surrey. Mit Wechselstrom wird unter anderem die Straßenbeleuchtung betrieben.

1885: In Deutschland tritt das Unfallversicherungsgesetz in Kraft. Auf seiner Grundlage nehmen die Berufsgenossenschaften ihre Arbeit auf.

1890: Der Yosemite-Nationalpark, einer der berühmtesten Nationalparks in den USA, wird gegründet.

1903: Reinhold Burger erhält in Deutschland ein Patent auf die von ihm erforschte Isolierkanne. Nach dessen späterem Verkauf werden ab dem Jahr 1920 Thermoskannen als Produkt serienweise hergestellt.

1907: Einheitlich angebrachte Kraftfahrzeugkennzeichen werden im Deutschen Reich eingeführt.

1924: Die erste Radiosendung in Österreich wird von der RAVAG, dem Vorgänger des ORF ausgestrahlt.

1927: Das deutsche Gesetz über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung tritt in Kraft.

1933: Die Nationalsozialisten führen den Eintopfsonntag ein. Die angenommenen Haushaltsersparnisse werden als Solidarbeitrag für das Winterhilfswerk in Form einer Spende von 50 Pfennig pro Haushalt einkassiert.

1948: In der Schweiz wird die Alters- und Hinterlassenenversicherung eingeführt.

1949: Mao Zedong proklamiert die Volksrepublik China.

1956: Die ARD beginnt mit der werktäglichen Ausstrahlung der bisher dreimal pro Woche ausgestrahlten Tagesschau

1957: Das pharmazeutische Unternehmen Grünenthal bringt in Deutschland das von Heinrich Mückter entwickelte Medikament Contergan auf den Markt. Das Medikament, das den Wirkstoff Thalidomid enthält, wird hauptsächlich von Schwangeren eingenommen und führt in der Folge zu schweren Fehlbildungen bei Neugeborenen, der so genannten Phokomelie.

1958: Im Rahmen der Ableistung seines Wehrdienstes trifft der Rock ’n’ Roll-Sänger Elvis Presley bei der stationierten US-Armee in der Bundesrepublik Deutschland ein.

1969: Die Concorde durchbricht nach der Tupolew Tu-144 als zweiter ziviler Überschallflugzeugtyp die Schallmauer.

1975: Die Verstaatlichung der Bayerischen Polizei wird mit der Eingliederung der Stadtpolizei Münchens abgeschlossen.

1980: In Italien endet die Kronzucker-Entführung nach 68-tägiger Verschleppung der Kinder mit deren Freilassung nach Zahlung eines geforderten Lösegelds.

1988: Steffi Graf gewinnt bei den Olympischen Sommerspielen 1988 im Damentennis mit 6:3, 6:3 gegen Gabriela Sabatini nicht nur die Goldmedaille, sondern in Kombination mit dem Grand Slam als erste Sportlerin den Golden Slam.

1989: Das dänische Gesetz über die registrierte Partnerschaft, welches am 7. Juni desselben Jahres erlassen worden ist, tritt in Kraft. Damit ermöglicht Dänemark als erster Staat der Welt Homosexuellen eine eingetragene Partnerschaft einzugehen

2002: Mit dem neuerlichen Eintritt der USA gewinnt die UNESCO ihren größten Geldgeber zurück, nachdem diese 1984 unter dem senegalesischen Generaldirektor Amadou-Mahtar M'Bow mit der Begründung ausgetreten ist, die Arbeit dieser UN-Unterorganisation sei zu stark politisiert und unzureichend administriert.

2017: In Deutschland tritt ein Gesetz in Kraft, das nun neben verschiedengeschlechtlichen auch gleichgeschlechtlichen Partner das Eingehen einer Ehe erlaubt.

Geburtstage

1881: William Edward Boeing, US-amerikanischer Flugzeugkonstrukteur

1910: Bonnie Parker, US-amerikanische Räuberin (Bonnie & Clyde)

1920: Walter Matthau, US-amerikanischer Schauspieler

1924: Jimmy Carter, US-amerikanischer Politiker, 39. Präsident der USA, Friedensnobelpreisträger

1935: Julie Andrews, britische Sängerin und Schauspielerin

1942: Günter Wallraff, deutscher Schriftsteller und Enthüllungsjournalist

1949: André Rieu, niederländischer Violinist, Orchesterleiter, Arrangeur und Musikproduzent

Todestage

1868: Mongkut, König von Siam der mit den vielen Kindern, für die er eine britische Nanny engagierte "Anna und der König von Siam"

1992: Petra Kelly, deutsche Politikerin, MdB, Friedensaktivistin, Gründungsmitglied der Partei Die Grünen

2012: Dirk Bach, deutscher Schauspieler, Komiker und Moderator

2018: Charles Aznavour, armenisch-französischer Chansonnier und Schauspieler

2019: Karel Gott, Schlagersänger




Augenlieder
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 02.10.19, 17:03
2. Oktober

Schutzengelfest
Zom Gedalja (jüdischer Fastentag)
Gib-Deinem-Auto-einen-Namen-Tag
Orioniden (Meteroritenstrom)
Nationaltag der Reinigungskräfte
Nationaler Gedenktag der Psychiatrietoten

Nationalfeiertag in Indien, zu Ehren des Geburtstages von Mahatma Gandhi
Internationaler Tag der Gewaltfreiheit "" "" "" "" " " "

Ereignisse

1187: Saladin erobert Jerusalem und beendet damit eine 88-jährige christliche Herrschaft über die Stadt. Dieses Ereignis führt in weiterer Folge zum Dritten Kreuzzug.

1608: In der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande legt der Brillenmacher Hans Lipperhey dem Rat von Zeeland das erste Fernrohr vor.

1835: Mit der Schlacht von Gonzales beginnt der Texanische Unabhängigkeitskrieg.

1911: An den preußischen Schulen wird die Schulstunde auf 45 Minuten gekürzt.

1925: Die 19-jährige Josephine Baker debütiert mit La Revue Négre am Théâtre des Champs-Élysées vor dem Pariser Publikum.

1930: Henry Ford legt in Köln den Grundstein für ein Ford-Autowerk.

1950: Der Comic-Strip Peanuts von Charles M. Schulz erscheint erstmals in sieben US-amerikanischen Zeitungen.

1952: Der Deutsche Bundestag entscheidet sich gegen die Einführung der Todesstrafe.

1954: Auf der Londoner Außenministerkonferenz wird die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik Deutschland und die Aufnahme in die NATO beschlossen.

1957: In den Kinos Großbritanniens läuft der Kriegsfilm The Bridge on the River Kwai (Die Brücke am Kwai) an, dessen Filmmusik in der Folge mit dem March from the River Kwai und dem gepfiffenen Colonel Bogey March zum Ohrwurm wird.

1984: Elisabeth Kopp wird als erste Frau in den Schweizer Bundesrat gewählt.

1991: Franz Viehböck startet gemeinsam mit den beiden Kosmonauten Alexander Alexandrowitsch Wolkow und Toktar Aubakirow zur russischen Raumstation Mir. Er ist damit der erste Österreicher im All.

1997: Der Vertrag von Amsterdam, der die Schaffung eines „Raumes der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts“ als ein Ziel der Europäischen Union festlegt, wird unterzeichnet.

2001: Aufgrund einer akuten Liquiditätskrise stellt die Schweizer Fluggesellschaft Swissair ihren Flugbetrieb ein.

2012: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe urteilt zum Internetfernsehen in einem Grundsatzurteil, dass auch internetfähige Computer der Rundfunkgebührenpflicht unterliegen.


Geburtstage

1847: Paul von Hindenburg, deutscher General, Reichspräsident

1869: Mahatma Gandhi, indischer Rechtsanwalt, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist   150 Jahre

1904: Graham Greene, britischer Schriftsteller

1927: Uta Ranke-Heinemann, deutsche katholische Theologin und Autorin

1928: Oswalt Kolle, deutsch-niederländischer Journalist, Autor und Filmproduzent

1947: Dieter Pfaff, deutscher Schauspieler

1949: Annie Leibovitz, US-amerikanische Fotografin

1951: Romina Power, US-amerikanische Sängerin

1951: Sting, britischer Rock-Musiker, Sänger und Schauspieler

1971: Xavier Naidoo, deutscher Soul- und R&B-Sänger (Söhne Mannheims)

Todestage

1921: Wilhelm II., vierter und letzter König von Württemberg

1970: Grethe Weiser, deutsche Schauspielerin

1999: Heinz Günther Konsalik, deutscher Schriftsteller

2018: Jamal Khashoggi, saudi-arabischer Journalist






Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 03.10.19, 18:16
3. Oktober

Tag der deutschen Einheit
Ehrentag des Virus
Techie-Tag
Tag der offenen Moschee
Südkorea: Gaecheonjeol - Nationaler Gründungstag in Korea (2333 v. Chr.)

Ereignisse

1157: Albrecht der Bär nennt sich in einer Urkunde erstmals selbst Markgraf von Brandenburg.

1552: Truppen Iwans des Schrecklichen erobern die Stadt Kasan und verleiben das gleichnamige Khanat dem noch jungen russischen Staat ein. Mit dem Fall Kasans ist der Weg frei für die russische Expansion nach Sibirien.

1762: In der Moskauer Mariä-Entschlafens-Kathedrale wird Katharina II. zur Zarin gekrönt.

1789: US-Präsident George Washington propagiert den ersten Thanksgiving Day.

1835: Johann Sebastian Staedtler gründet in Nürnberg eine Fabrik, um Bleistifte herzustellen.

1863: Thanksgiving wird von US-Präsident Abraham Lincoln als nationaler Feiertag auf den vierten Donnerstag im November festgelegt.

1866: Gemäß der Vereinbarungen im Prager Frieden annektiert Preußen das im Deutschen Krieg besetzte Königreich Hannover.

1866: Der Frieden von Wien zwischen Italien und dem Kaisertum Österreich beendet den Deutschen Krieg und gleichzeitig den Dritten Italienischen Unabhängigkeitskrieg. Österreich muss Venetien an Italien abtreten, somit rückt die nationale Einigung Italiens wieder einen Schritt näher.

1906: Auf der Internationalen Funkkonferenz in Berlin wird das SOS an Stelle des bisherigen CQD zum internationalen Notrufsignal erklärt.

1951: Im Werdauer Oberschülerprozess verhängt das Landgericht Zwickau langjährige Haftstrafen gegen neunzehn Schüler, die in der DDR in Flugblättern zum Widerstand gegen das SED-Regime aufgerufen haben.

1961: In der DDR werden während der Aktion Festigung bzw. Aktion Kornblume 3.175 Menschen aus dem Sperrgebiet zwangsausgesiedelt.

1985: In der Konvention von Granada verständigt sich der Europarat auf den Schutz des architektonischen Erbes.

1990: Deutsche Wiedervereinigung: Die neuen Länder auf dem Gebiet der ehemaligen DDR treten der Bundesrepublik Deutschland bei. Damit löst der 3. Oktober als Tag der Deutschen Einheit den – bis dahin in der Bundesrepublik Deutschland geltenden – 17. Juni als deutschen Nationalfeiertag ab.

2003: Der Trickkünstler Roy Horn wird während einer Show in Las Vegas von dem weißen Tiger Montecore angegriffen und schwer verletzt.

2010: Die letzte Rate der deutschen Reparationen nach dem Ersten Weltkrieg wird beglichen.

Geburtstage:

1722: Johann Heinrich Tischbein der Ältere, deutscher Maler und Portraitist

1872: Hermann Anschütz-Kaempfe, deutscher Wissenschaftler, Erfinder des Kreiselkompasses

1889: Carl von Ossietzky, deutscher Journalist, Schriftsteller und Pazifist, Friedensnobelpreisträger

1944: Roy Uwe Ludwig Horn, deutscher Magier (Siegfried und Roy)

1946: Sigmar Solbach, deutscher Schauspieler

Todestage

1226: Franz von Assisi, italienischer Ordensstifter der Minderen Brüder, Mitbegründer der Klarissen und Mystiker

1929: Gustav Stresemann, deutscher Staatsmann, Reichskanzler, Außenminister, MdR, Friedensnobelpreisträger

1988: Franz Josef Strauß, deutscher Politiker

1994: Heinz Rühmann, deutscher Schauspieler

2014: Peer Augustinski, deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Hörspielsprecher und Hörbuchinterpret
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 03.10.19, 19:27
Martina, du hast wieder interessante Ereignisse herausgesucht. Immer wieder ist etwas bemerkenswertes dabei, was mir neu ist. Heute:

Zitat
2010: Die letzte Rate der deutschen Reparationen nach dem Ersten Weltkrieg wird beglichen.


Ich hatte gemeint, mit Hitler wäre es damit vorbei gewesen.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.10.19, 08:43
4. Oktober

Tag des Lächelns
Welttierschutztag
Nationaler Golf-Tag
Beginn der internationalen Weltraumwoche

Nationalfeiertag in Lesotho anläßlich der Unabhängigkeit.

Ereignisse

1209: Im Zuge des Deutschen Thronstreits wird Otto IV. von Braunschweig von Papst Innozenz III. zum römisch-deutschen Kaiser gekrönt.

1512: Martin Luther promoviert in Wittenberg zum Lizentiaten der Theologie.

1529: Im Rahmen des Marburger Religionsgesprächs entstehen die Marburger Artikel. Im evangelischen Abendmahlsstreit kommt es darin jedoch zu keiner Verständigung zwischen Martin Luther und Ulrich Zwingli.

1550: Kurfürst Moritz von Sachsen beginnt mit der Belagerung der Stadt Magdeburg, gegen die die Reichsacht verhängt wurde; Magdeburg hatte die Annahme des Augsburger Interims verweigert

1745: Franz I. Stephan, der Ehemann Maria Theresias, wird in Frankfurt am Main zum römisch-deutschen Kaiser gekrönt.

1816: Nach dem Sturz von Kaiser Napoleon I. finden die ersten Parlamentswahlen in Frankreich statt.

1830: Die provisorische Regierung Belgiens verkündet zur Zeit der Belgischen Revolution die Unabhängigkeit von den Niederlanden.

1847: In Port Louis, der Hauptstadt von Mauritius, wird der berühmte Bordeaux-Brief abgeschickt. Er enthält auf dem Kuvert sowohl die Blaue als auch die Rote Mauritius und ist heute das teuerste philatelistische Sammlerstück der Welt.

1883: Die offizielle Einweihungsfahrt des Orient-Express – nach dem ersten Zugstart am 5. Juni – beginnt im Pariser Bahnhof Gare de l’Est.

1898: Die erste Brockenbahn erreicht auf der behördlich abgenommenen Reststrecke ihre Endstation auf dem Brocken in 1.125 Meter Höhe. Im Winterhalbjahr enden bis 1950 die Züge der Harzer Schmalspurbahnen wegen der Schneemassen im Bahnhof Schierke.

1922: In den Genfer Protokollen wird das Anschlussverbot an Deutschland von Österreich ein weiteres Mal akzeptiert. Im Gegenzug erhält Österreich zur Bewältigung der Hyperinflation nach dem Ersten Weltkrieg 650 Millionen Goldkronen aus einer Anleihe des Völkerbundes.

1989: Die deutsche Bundesregierung schließt die Botschaft in Prag, in die sich mehr als 150 ausreisewillige DDR-Bürger geflüchtet haben.

1927: Der als Schachspieler bekanntere Edward Lasker erhält ein Patent auf die von ihm erfundene Muttermilchpumpe.

1989: Bei der Durchfahrt von DDR-Flüchtlingen aus der Prager Botschaft der Bundesrepublik in die BRD kommt es am Dresdner Hauptbahnhof zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Volkspolizei.

2001: Die Chapf genannte Felsnase an der Straße über den Grimselpass wird gesprengt. Die bis dahin größte Sprengung der Schweizer Geschichte entfernt 150.000 Kubikmeter Gestein und bannt die Gefahr weiterer Felsstürze.

Geburtstage

1515: Lucas Cranach der Jüngere, deutscher Maler und Portraitist

1836: Juliette Adam, französische Schriftstellerin, Polemikerin, republikanische Salonnière und Frauenrechtlerin

1895: Buster Keaton, US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Regisseur

1897: Margarethe Hedwig Aurin, deutsche Kindergärtnerin Begründerin des ersten Montessori-Kindergartens in Deutschland

1935: Horst Janson, deutscher Schauspieler

Todestage

1582: Teresa von Ávila, spanische Nonne (Karmelitin) und Mystikerin
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: goldbach am 04.10.19, 08:57
Tag des Lächelns:  :D ;D :D ;D :-*
ach wie schön :-*
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: Tilly am 04.10.19, 09:48






4. Oktober

1512: Martin Luther promoviert in Wittenberg zum Lizentiaten der Theologie.


Was Luther damals schon bewegt hat, ist erstaunlich, wenn man bedenkt,
dass wir seither auf der Stelle treten.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 04.10.19, 10:06
Wobei Luther 1512 ja noch Katholik war und er eigentlich keine eigene Kirche gründen wollte, sondern in der damaligen katholischen Kirche "nur" mal ordentlich aufräumen.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 06.10.19, 09:34
6. Oktober

Tag des verrückten Hutmachers
Tag des Assistenzarztes
Spaß-trotz-Sparsamkeit-Tag
Komm’-und-hol’s-dir-Tag
Erntedankfest
Deutsch-amerikanischer Tag

Tag der gewaltfreien Kommunikation

Ereignisse

105 v. Chr.: In der Schlacht bei Arausio schlagen Kimbern und Teutonen die Römer vernichtend.

1582: Durch den Beginn der Gregorianischen Zeitrechnung gibt es diesen Tag in den katholischen Ländern Europas nicht.

1600: Bei der Hochzeit Heinrichs IV. von Frankreich mit der Prinzessin Maria von Medici wird im Palazzo Pitti die „Favola in Musica“ L'Euridice favola drammatica von Jacopo Peri als erste erhalten gebliebene Oper der Musikgeschichte uraufgeführt.

1683: Die erste geschlossene Gruppe von Deutschen, die „Original 13“, erreicht unter der Führung von Franz Daniel Pastorius Nordamerika und gründet die Stadt Germantown.

1790: Jacob Schweppe stellt in London sein Sodawasser, das spätere Getränk Schweppes, vor. Sein schon 1783 in Genf gefundenes Abfüllverfahren wendet er nun in der britischen Hauptstadt in einer mit Partnern gegründeten Fabrik an.

1848: Der Wiener Oktoberaufstand 1848 bricht los, als Truppenteile meutern, weil sie nicht gegen das aufständische Ungarn ziehen wollen. Bei der Erstürmung des Kriegsministeriums wird Kriegsminister Graf Theodor Baillet von Latour gelyncht.

1860: Peking wird von britischen und französischen Truppen während des Zweiten Opiumkrieges erobert. In den folgenden Tagen werden der Alte und der Neue Sommerpalast systematisch geplündert und zerstört.

1889: Im Pariser Stadtviertel Montmartre im 18. Arrondissement wird das von Joseph Oller erbaute Vergnügungslokal Moulin Rouge eröffnet, das sich zum berühmtesten Varietétheater der Welt entwickeln wird.

1927: In New York wird mit dem von Warner Bros. produzierte Spielfilm The Jazz Singer der erste abendfüllende Tonfilm der Geschichte uraufgeführt.

1961: Der Chirurg Heinz-Joachim Sykosch implantiert den ersten Herzschrittmacher in Deutschland.

1973: Am Tag des jüdischen Versöhnungsfestes Jom Kippur greifen Ägypten und Syrien auf den Golanhöhen und am Sueskanal die israelische Front an und eröffnen damit den Jom-Kippur-Krieg.

1981: In Kairo wird Ägyptens Staatschef Anwar as-Sadat während einer Parade von Mitgliedern der islamistischen Gruppe Al-Dschihad ermordet. Die Macht übernimmt der bisherige Vize-Präsident Mohamed Hosni Mubarak.

1981: Am Flughafen Frankfurt am Main räumt die Polizei das Hüttenlager der Gegner der Startbahn West.

1993: Nachdem bekannt geworden ist, dass das Bundesgesundheitsamt (BGA) insgesamt 373 Meldungen über HIV-verseuchte Blutkonserven in den vergangenen Jahren verschwiegen hat, entlässt Bundesgesundheitsminister Horst Seehofer den Präsidenten des BGA Dieter Großklaus und den im Gesundheitsministerium zuständigen Abteilungsleiter Manfred Steinbach als Hauptverantwortliche in den Ruhestand.

2007: Der Brite Jason Lewis schließt in Greenwich als erster Mensch eine Weltumrundung nur mit Muskelkraft, einschließlich Überquerung des Äquators, ab. Er war über 13 Jahre auf der zurückgelegten Strecke von etwa 74.842 Kilometern unterwegs.

2012: Paolo Gabriele, früherer Kammerdiener von Papst Benedikt XVI., wird im Rahmen der Vatileaks-Affäre zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt.

Geburtstage


1565: Marie Le Jars de Gournay, französische Schriftstellerin, Philosophin und Frauenrechtlerin

1768: Josef Madersperger, österreichischer Erfinder der Nähmaschine

1773: Ludwig Philipp (Louis Philippe), letzter König von Frankreich

1785: Albert Methfessel, deutscher Komponist und Dirigent

1949: Bobby Farrell, niederländischer Tänzer (Boney M.)

1954: Helmut Zierl, deutscher Schauspieler

Todestage

1981: Anwar as-Sadat, ägyptischer Staatspräsident und Friedensnobelpreisträger

1989: Bette Davis, US-amerikanische Schauspielerin

1989: Howard Garns, US-amerikanischer

2002: Prinz Claus, Ehemann der niederländischen Königin Beatrix

2006: Heinz Sielmann, deutscher Kameramann, Produzent, Publizist, Verhaltensforscher, Tierfilmer und Ökologe

2018: Montserrat Caballé, spanische Opernsängerin










Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 07.10.19, 19:52
7. Oktober

Glücklich-trotz-Glatze-Tag
Welttag des Wohn- und Siedlungswesens (Habitat-Tag)
Nationaler Frappé-Tag

Bis 1989: Tag der Republik in der DDR

Welttag für menschenwürdige Arbeit

Ereignisse

1370: Der Pfaffenbrief wird von sechs Schweizer Kantonen vereinbart.

1428: Die Engländer beginnen im Hundertjährigen Krieg mit der Belagerung von Orléans.

1518: Martin Luther trifft in Augsburg ein, um dem päpstlichen Gesandten Thomas Cajetan Rede und Antwort zu stehen.

1763: Per Königlicher Proklamation beschränkt der britische König Georg III. das Siedlungsgebiet der amerikanischen Kolonien auf das Gebiet östlich der Appalachen.

1769: James Cook landet auf der Nordinsel Neuseelands und nimmt das Land für die britische Krone in Besitz.

1763: Per Königlicher Proklamation beschränkt der britische König Georg III. das Siedlungsgebiet der amerikanischen Kolonien auf das Gebiet östlich der Appalachen.

1769: James Cook landet auf der Nordinsel Neuseelands und nimmt das Land für die britische Krone in Besitz.

1806: Der Engländer Ralph Wedgwood erhält ein Patent für einen Apparat zur Verdoppelung von Schriftstücken, mit dem ein tintengetränktes Papier in Verbindung mit einem Metall-Schreibstift gemeint war. Die Produktion beginnt er einige Jahre später. Durchschreibpapier

1920: Der erste Karl-May-Film, der Stummfilm Auf den Trümmern des Paradieses, feiert seine Uraufführung in den Kammer-Lichtspielen in Dresden. Der Film gilt heute als verschollen.

1928: Die Deutsche Reichsbahn bietet mit dem Fahrplanwechsel ihren Kunden keine vierte Wagenklasse mehr an, um höhere Einnahmen zu erzielen.

1944: Das für die Bedienung der Gaskammern und Krematorien im KZ Auschwitz-Birkenau zuständige jüdische Sonderkommando beginnt einen Aufstand, in dessen Verlauf das Krematorium IV teilweise zerstört wird.

1948: Pierre-Jules Boulanger, Vorstandsvorsitzender des französischen Automobilherstellers Citroën, präsentiert auf dem Pariser Autosalon das von Designer Flaminio Bertoni und Konstrukteur André Lefèbvre geschaffene Modell Citroën 2CV. Die „Ente“ wird eines der erfolgreichsten Automodelle aller Zeiten, dessen Produktion erst 1990 endgültig eingestellt wird.

1949: In Ost-Berlin setzt die Provisorische Volkskammer die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik in Kraft und vollzieht damit die Gründung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)

1950: Die chinesische Volksbefreiungsarmee dringt nach Tibet vor. Die tibetische Armee kann ihr bei Chamdo keinen großen Widerstand entgegensetzen

1955: Aufgrund von Konrad Adenauers Bemühungen (Reise nach Moskau 8. bis 14. September 1955) treffen die ersten 600 Spätheimkehrer der „letzten 10.000“ aus der Sowjetunion in Friedland und Herleshausen ein.

1970: Mit dem Nationalpark Bayerischer Wald wird der erste Nationalpark der Bundesrepublik Deutschland eröffnet.

1974: In der geänderten Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik wird auf Beschluss der Volkskammer das Ziel der Vereinigung beider deutscher Staaten aufgegeben. Die Begriffe deutsche Nation und Deutschland werden daraus entfernt

2000: Nach der Abdankung seines Vaters Jean von Luxemburg wird Henri als Großherzog von Luxemburg vereidigt.

Geburtstage

1919: Annemarie Renger, deutsche Politikerin

1925: Fred Bertelmann, deutscher Sänger

1927: Al Martino, US-amerikanischer Sänger

1931: Desmond Tutu, südafrikanischer Bischof, Friedensnobelpreisträger

1939 (oder 1940): Raimund Harmstorf, deutscher Schauspieler

1946: Georg Danzer, österreichischer Liedermacher

1952: Wladimir Putin, russischer Präsident

1958: Sunnyi Melles, schweizerisch-österreichische Schauspielerin

Todestage

1849: Edgar Allan Poe, US-amerikanischer Schriftsteller

1938: Hermann Köhl, deutscher Flugpionier, erster Überquerer des Atlantiks in Ost-West-Richtung

1963: Gustaf Gründgens, deutscher Schauspieler

1985: Wolfgang Kieling, deutscher Schauspieler

1993: Hans Liebherr, Schweizer Erfinder und Baumeister, Firmengründer des Baumaschinenkonzerns Liebherr

2014: Siegfried Lenz, deutscher Schriftsteller




Ich
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 08.10.19, 17:45
8. Oktober

Stell-dich-deinen-Ängsten-Tag
Unabhängigkeitstag in Kroatien
Amerikanischer Tag des Fangspiels

Ereignisse
777: Die Hammelburger Markbeschreibung, das Protokoll einer Grenzbegehung und zugleich eine der ältesten Urkunden in althochdeutscher Sprache, entsteht.
1600: San Marino erhält eine Verfassung, deren Grundzüge noch heute gültig sind und die das Land zu einer der ersten Republiken der Welt macht.

1619: Herzog Maximilian I. von Bayern verpflichtet sich im Münchner Vertrag, Kaiser Ferdinand II. mit einer Armee zu unterstützen, um den Böhmischen Aufstand abzuwehren. Der Kaiser verspricht ihm die pfälzische Kurwürde und die Eingliederung der Oberpfalz nach Bayern.

1809: In Wien vertraut Kaiser Franz I. dem vormaligen Gesandten in Paris, Graf Klemens Wenzel Lothar von Metternich, die Führung des österreichischen Außenministeriums an.

1814: Die Norweger wählen erstmals ihr Parlament, das Storting.

1862: Otto von Bismarck wird zum preußischen Außenminister berufen.

1818: In Aachen findet der erste Preis-Boxkampf mit Handschuhen zwischen zwei Engländern statt.

1906: In London stellt der deutsche Friseur Karl Ludwig Nessler eine von ihm erbaute Dauerwellen-Apparatur vor.

1945: In Paris endet der Gründungskongress des Weltgewerkschaftsbundes.

1951: In der DDR wird die Rationierung aller Lebensmittel, bis auf die für Fleisch, Fett und Zucker, aufgehoben.

1958: In Stockholm wird vom Arzt Åke Senning einem Menschen der erste Herzschrittmacher eingepflanzt.

1965: Das Internationale Olympische Komitee beschließt die Zulassung von zwei deutschen Mannschaften zu den Olympischen Spielen 1968; gleichzeitig wird das NOK der DDR als Vollmitglied im IOC aufgenommen.

1967: Ernesto Che Guevara wird nach einer Schießerei bei La Higuera von der bolivianischen Armee festgenommen. Am nächsten Tag wird er ohne Gerichtsverhandlung erschossen.

1981: Das neue Leipziger Gewandhaus wird eingeweiht.

1985: In London wird das auf dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo basierende Musical Les Misérables von Claude-Michel Schönberg und Alain Boublil erstmals in der bekannt gewordenen Fassung aufgeführt.

2000: Nach der Abdankung seines Vaters Jean wird Henri neuer Großherzog von Luxemburg.

Geburtstage

1753: Sophie Albertine von Schweden, von 1787 bis 1803 letzte Äbtissin des reichsunmittelbaren und freiweltlichen Stifts Quedlinburg

1826: Emily Blackwell, US-amerikanische Ärztin und Frauenrechtlerin

1958: Ursula von der Leyen, deutsche Politikerin, MdL, Landesministerin, Bundesministerin, EU-Kommissionspräsidentin

Todestage

1992: Willy Brandt, deutscher Politiker, MdB, MdL, Regierender Bürgermeister von Berlin, Außenminister und Bundeskanzler, Nobelpreisträger
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: pauline971 am 08.10.19, 20:52
In eigener Sache: Heute vor 9 Jahren habe ich mein neues Auto bekommen. Und wir sind seitdem ein unzertrennliches Team  :D
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 09.10.19, 11:28
9. Oktober

Jom Kippur
Tag der Kuriositäten
Brandschutz-Tag
Nimm-deinen-Teddybär-mit-zur-Arbeit-Tag
Tag des Weltpostvereins
Schimmelkäse-Tag

Südkorea: Hangeul-Tag
USA: Leif-Eriksson-Tag
Uganda: Unabhängigkeit von Großbritannien (1962)


Ereignisse

1524: Martin Luther gibt sein Dasein als Mönch der Augustinereremiten auf.

1651: Das englische Parlament unter Oliver Cromwell beschließt die Navigationsakte, nach der Waren nur noch auf englischen Schiffen oder denen der Ursprungsländer nach England eingeführt werden dürfen. Die strikte Umsetzung der Akte führt wenige Jahre später zum Ausbruch des Ersten Englisch-Niederländischen Seekriegs.

1701: Die englische Kolonie Connecticut beschließt eine Collegiate School zu errichten, aus welcher sich die Yale University entwickelt

1760: Im Verlauf des Siebenjährigen Krieges besetzen und plündern russische und österreichische Truppen die preußische Hauptstadt Berlin.

1807: In Preußen wird die Leibeigenschaft der Bauern zum 11. November 1810 hin aufgehoben.

1850: An der Theresienwiese in München wird die von Ludwig Schwanthaler gegossene Bavaria vor der in Bau befindlichen Ruhmeshalle feierlich enthüllt.

1874: In Bern unterzeichnen Vertreter von 22 Staaten den Allgemeinen Postvereinsvertrag.

1943: Beim schwersten Luftangriff auf Hannover während des Zweiten Weltkriegs werfen 540 Flugzeuge der Royal Air Force insgesamt rund 260.000 Brand- und 3.000 Sprengbomben ab und zerstören weite Teile des Stadtzentrums und der Südstadt. 1245 Menschen sterben, rund eine Viertelmillion Einwohner wird obdachlos.

1953: Im Aufnahmelager Friedland in Niedersachsen trifft zum ersten Mal nach drei Jahren wieder eine größere Anzahl Spätheimkehrer aus der Sowjetunion ein.

1955: In Hamburg findet die erste öffentliche gemeinsame Ziehung von Lottozahlen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland statt.

1964: Im ZDF läuft die erste Folge der Quizshow Vergißmeinnicht mit dem Conférencier Peter Frankenfeld. Die Rateshow um Postleitzahlen ist mit einer Benefizveranstaltung zu Gunsten der neu geschaffenen Aktion Sorgenkind verbunde

1967: Der argentinisch-kubanische Revolutionär Ernesto „Che“ Guevara wird einen Tag nach seiner Verhaftung in Bolivien exekutiert.

1970: Kambodscha wird zur Republik erklärt. Damit endet die fast tausendjährige Monarchie in Kambodscha.

1989: In Leipzig findet die erste große Montagsdemonstration mit ca. 70.000 Teilnehmern und damit die zweite (nach der Plauener Demonstration am 7. Oktober) von Massen getragene Protestveranstaltung in der DDR seit 1953 statt. Es kommt nicht zu den befürchteten bewaffneten Gegenmaßnahmen; damit ist die Wende und friedliche Revolution eingeleitet.

Geburtstage

1797: Philippe Suchard, Schweizer Schokoladenproduzent

1835: Camille Saint-Saëns, französischer Pianist, Organist, Musikwissenschaftler, Musikpädagoge und Komponist der Romantik

1846: Julius Maggi, Schweizer Unternehmer und Erfinder (Maggi-Würze), Pionier der industriellen Lebensmittelproduktion

1893: Heinrich George, deutscher Schauspieler

1908: Werner von Haeften, deutscher Jurist, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

1940: John Lennon, britischer Popsänger

1963: Anja Jaenicke, deutsche Schauspielerin

1966: Tina Ruland, deutsche Schauspielerin

Todestage

1841: Karl Friedrich Schinkel, preußischer Architekt, Stadtplaner, Maler, Grafiker und Bühnenbildner, Gründer der Schinkelschule

1925: Hugo Preuß, deutscher Staatsrechtslehrer und Politiker, MdL, Reichsminister, gilt als Vater der Weimarer Reichsverfassung

1934: Alexander I., König der Serben, Kroaten und Slowenen, Königsdiktator von Jugoslawien

1967: Joseph H. Pilates, deutsch-amerikanischer Körpertrainer

1974: Oskar Schindler, deutscher Unternehmer, rettete etwa 1200 Juden, Gerechter unter den Völkern

1978: Jacques Brel, belgischer Chansonnier und Schauspieler

1991: Roy Black, deutscher Schlagersänger und Schauspieler

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 10.10.19, 19:18
10.Oktober

Welthundetag
Internationaler Tag der seelischen Gesundheit
Welttag des Sehens
Welttag gegen die Todesstrafe
Nationaler Angel-Food-Cake-Tag

Taiwan: Tag der Republik
Luxemburg:    Nationaler Gedenktag für die Opfer des Zweiten Weltkriegs
Kärntner Landesfeiertag

Ereignisse

1903: In Manchester gründen die britische Frauenrechtlerin Emmeline Pankhurst und ihre Tochter Christabel die Women’s Social and Political Union (WSPU) als militanten Flügel der Suffragetten.

1957: Die DDR und Jugoslawien vereinbaren die Aufnahme diplomatischer Beziehungen; daraufhin bricht die Bundesrepublik Deutschland die offiziellen Beziehungen zu Jugoslawien am 18. Oktober gemäß der Hallstein-Doktrin ab.

1962: Im Spiegel erscheint der Artikel „Bedingt abwehrbereit“ von Conrad Ahlers, der die Verteidigungsmöglichkeiten der Bundeswehr im Falle eines sowjetischen Angriffs kritisiert und die Spiegel-Affäre auslöst.

1971: In Lake Havasu City im US-Bundesstaat Arizona wird die an die Vereinigten Staaten verkaufte London Bridge von 1831 wieder eröffnet, deren Teile in eine Stahlbetonkonstruktion eingebaut sind.

1999: Das „London Eye“, derzeit das größte Riesenrad in Europa, wird aufgerichtet.


Geburtstage

1813: Giuseppe Verdi, italienischer Komponist der Romantik

1825: Paul Kruger, südafrikanischer Politiker, Staatspräsident, Gründer des Kruger-Nationalparks

1873: Adolf Friedrich zu Mecklenburg, deutscher Kolonialbeamter, erster Präsident des NOK

1924: James Clavell, US-amerikanischer Schriftsteller

Todestage

1916: Hope Bridges Adams Lehmann, erste deutsche Frau, die das Medizinstudium mit dem Staatsexamen abschloss

1917: Sarah Aaronsohn, rumänischstämmige Spionin, die für die Briten gegen das Osmanische Reich tätig war

1935: Heinrich Gustav Arnhold, deutscher Bankier, Sammler, Mäzen und Esperantist

1962: Trygve Gulbranssen, norwegischer Schriftsteller

1963: Edith Piaf, französische Sängerin

1985: Yul Brynner, US-amerikanischer Schauspieler

1985: Orson Welles, US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur

1991: Rudolf Arens, deutscher Landwirtschaftswissenschaft

2004: Christopher Reeve, US-amerikanischer Schauspieler

2012: Amanda Todd, kanadische Schülerin, die wegen Cyber-Mobbings Suizid beging

2016: Tamme Hanken, deutscher Heilpraktiker und Pferdeflüsterer
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 11.10.19, 11:21
11. Oktober

International: Coming out Day
internationaler Mädchentag

Welt-Ei-Tag

Ereignisse

1531: In der Schlacht bei Kappel während des religiös motivierten Zweiten Kappelerkriegs unterliegen die Zürcher den fünf katholischen inneren Orte (Luzern, Schwyz, Unterwalden, Uri und Zug). Der Reformator Ulrich Zwingli fällt in der Schlacht.

1634: Die größte Insel des Wattenmeeres, Strand, geht in der Nacht zum 12. Oktober in einem Orkan bzw. der nachfolgenden Sturmflut unter. Die sogenannte Burchardiflut fordert etwa 10.000 Menschenleben, wobei von den 8.600 Bewohnern von Alt-Nordstrand ungefähr 6.400 ums Leben kommen. Geschätzte 50.000 Stück Vieh sterben. Die Naturkatastrophe schafft den heutigen Küstenverlauf.

1727: Zur Krönung von Georg II. werden in der Westminster Abbey Georg Friedrich Händels Coronation Anthems uraufgeführt.

1811: Das Dampfschiff Juliana des US-amerikanischen Erfinders John Stevens beginnt mit dem Fährverkehr zwischen New York City und Hoboken (New Jersey). Es ist der weltweite erste Einsatz eines Dampfschiffs als Fähre.

1899: Nachdem ein Ultimatum Paul Krugers, des Präsidenten des Transvaal, und des Präsidenten des Oranje-Freistaates, Steyn, von den Briten abgelehnt wird, erfolgt die offizielle Kriegserklärung des Transvaal an Großbritannien. Tags darauf beginnt der Burenkrieg.

1949: Wilhelm Pieck wird zum ersten (und einzigen) Präsidenten der DDR gewählt.

1956: Durch einen Beschluss des Bundestages darf das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg-Mürwik ab 2. Januar 1958 das Verkehrszentralregister führen.

1971: Die Single Imagine von John Lennon wird veröffentlicht.

1986: Ein zweitägiges Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Ronald Reagan und dem sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow beginnt in Reykjavík. Es scheitert am nächsten Tag, weil die USA auf der Strategic Defense Initiative zum Aufbau eines Abwehrschirms gegen Interkontinentalraketen beharren.

1987: Uwe Barschel, der frühere Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, wird in einem Hotelzimmer in Genf von zwei Journalisten tot aufgefunden. Die Todesumstände harren einer endgültigen Aufklärung. Zuvor hatte die Barschel-Affäre Schlagzeilen gemacht.


Geburtstage

1791: Carl Bertelsmann, deutscher Drucker und Verleger

1821: George Williams, britischer Gründer des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM)

1865: Emma Graf, Schweizer Frauenrechtlerin

1872: Emily Davison, britische Suffragette und radikale Kämpferin für Frauenrechte

1884: Eleanor Roosevelt, US-amerikanische Menschenrechtsaktivistin und Diplomatin, First Lady der USA, Ehefrau von Franklin D. Roosevelt

1913: Lilo Ramdohr, Deutsche, Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose

1927: Joséphine Charlotte von Belgien, Mutter des Luxemburger Großherzogs Henri

1929: Liselotte Pulver, Schweizer Schauspielerin

1954: Sascha Hehn, deutscher Schauspieler

Todestage
1531: Ulrich Zwingli, Schweizer Reformator

1896: Anton Bruckner, österreichischer Komponist der Romantik sowie Organist und Musikpädagoge
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 11.10.19, 21:51
11.Oktober, Einzug ins neue Haus 2003 :P.
Wouh,wo geht die Zeit hin.
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 12.10.19, 17:09
12. Oktober

Welt-Rheumatag
Kolumbus-Tag
Momente-der-Frustration-Tag
Internationaler Tag der spanischen Sprache

Äquatorialguinea: Unabhängigkeitstag

Ereignisse

1435: Herzog Ernst von Bayern-München lässt die Geliebte seines Sohnes Albrecht, die Baderstochter Agnes Bernauer, verhaften und bei Straubing in der Donau ertränken. Er befürchtet, dass die Mesalliance die Erbfolge gefährden kann.

1492: Entdeckung Amerikas: Christoph Kolumbus geht auf der Insel Guanahani auf den heutigen Bahamas an Land und nennt die Insel San Salvador.

1518: In Augsburg beginnt das am 14. Oktober endende Verhör Martin Luthers durch den päpstlichen Gesandten, Kardinal Thomas Cajetan.

1654: Bei der hinterher als Delfter Donnerschlag bekannt gewordenen Explosion eines Pulverlagers im niederländischen Delft sterben bis zu 1.200 Menschen und werden Tausende verletzt. Die Stadt wird verwüstet, etwa 500 Häuser werden schwer in Mitleidenschaft gezogen.

1810: In München heiraten Therese von Sachsen-Hildburghausen und der bayerische Kronprinz Ludwig. Die Hochzeitsfeier auf der Theresienwiese endet am 17. Oktober mit einem Pferderennen, aus dessen späteren jährlichen Folgeveranstaltungen das Oktoberfest erblüht.

1814: Das Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg erklärt sich auf dem Wiener Kongress selbst zum Königreich Hannover.

1822: Kronprinz Peter von Portugal wird zum ersten Kaiser von Brasilien ausgerufen.

1890: Ein Parteitag der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands beschließt in Halle (Saale) die Umbenennung der Organisation in Sozialdemokratische Partei Deutschlands.

1902: Die österreichische Fußballnationalmannschaft bestreitet gegen Ungarn ihr erstes offizielles Länderspiel und gewinnt mit 5:0. Es handelt sich zugleich um das erste Länderspiel auf dem europäischen Kontinent.

1928: In der Bostoner Kinderklinik wird erstmals eine Eiserne Lunge verwendet.

1931: Die von Heitor Silva Costa entworfene Christusstatue auf dem Corcovado in Rio de Janeiro wird geweiht.

1949: Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wird in München gegründet.

1960: Der UdSSR-Premier Nikita Sergejewitsch Chruschtschow sorgt für einen Zwischenfall in der UN-Generalversammlung: Von der Rede des philippinischen Gesandten Lorenzo Sumulong zur Entkolonialisierung und bürger- und menschenrechtlichen Lage in Osteuropa erzürnt, schlägt er mit einem seiner Schuhe mehrfach auf seinen Tisch.

1971: Beginn der Festlichkeiten der 2500-Jahr-Feier der Iranischen Monarchie, die bis zum 16. Oktober andauern

1971: Das Rock-Musical Jesus Christ Superstar von Andrew Lloyd Webber mit den Liedtexten von Tim Rice wird in New York uraufgeführt.

1984: Die IRA zündet eine Bombe im Grand Hotel in Brighton, wo sich die britische Premierministerin Margaret Thatcher und ihr Kabinett aufhalten. Fünf Menschen werden getötet, 32 verletzt.

1999: Nach Berechnungen der Vereinten Nationen überschreitet die Weltbevölkerung die Marke von sechs Milliarden Menschen.

Geburtstage

1798: Peter IV., König von Portugal und (als Peter I.) Kaiser von Brasilien

1891: Edith Stein, deutsche Philosophin und Nonne, Opfer des Nationalsozialismus

1894: Agnès Humbert, französische Kunsthistorikerin und Mitglied der Résistance

1935: Luciano Pavarotti, italienischer Sänger

1942: Daliah Lavi, israelische Filmschauspielerin und Sängerin

1968: Hugh Jackman, australischer Schauspieler

Todestage

1845: Elizabeth Fry, britische Reformerin des Gefängniswesens

1943: Willi Graf, deutscher Student, Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose

1944: Rudolf von Marogna-Redwitz, deutscher Offizier, Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
1944: Alexis von Roenne, deutscher Offizier, Widerstandskämpfer
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 13.10.19, 10:27
13. Oktober

Internationaler Tag der Skeptiker
Internationaler Tag zur Verhinderung von Naturkatastrophen

ehemalige DDR: Tag der Aktivisten

Ereignisse


54: Nach dem Tod des Claudius wird dessen Stiefsohn Nero als letzter Julier römischer Kaiser.

1307: Die Mitglieder des Templerordens werden von Guillaume de Nogaret auf Geheiß von König Philipp dem Schönen in ganz Frankreich inhaftiert.

1806: In Berlin wird die Preußisch-Königliche Blindenanstalt unter Leitung von Johann August Zeune eröffnet – Deutschlands erste Blindenschule.

1836: Pastor Theodor Fliedner gründet in Kaiserswerth das erste Diakonissenhaus der Neuzeit.

1898: In der Schweiz vereinigen sich Schwyz und der von ihm 1832 abgefallene Kanton Schwyz äusseres Land auf der Basis einer neuen Verfassung wieder.

1908: Fritz Haber meldet ein „Verfahren zur synthetischen Darstellung von Ammoniak aus den Elementen“, Grundlage des bahnbrechenden Haber-Bosch-Verfahrens, zum Patent an.

1916: In Dresden wird eine Katzensteuer eingeführt: die Abgabe beträgt für die erste Katze pro Jahr 5 Mark, für die zweite 10 Mark und für jede weitere 15 Mark.

1961: Verkehrspsychologe Karl Peglau reicht in Berlin seinen Vorschlag für das „Ost-Ampelmännchen“ ein.

1962: In Deutschland wird die erste Folge der US-amerikanischen Fernsehserie Bonanza von der ARD ausgestrahlt.

1963: Im bayerisch-schwäbischen Bobingen findet der erste Volkslauf in Deutschland statt. 1.654 Teilnehmer sind sportlich im Naturpark Augsburg – Westliche Wälder unterwegs.

1970: Das Hessische Datenschutzgesetz tritt als erstes Datenschutzgesetz der Welt in Kraft.

1977: Die Lufthansamaschine Landshut von Palma nach Frankfurt wird vom palästinensischen Terrorkommando Martyr Halimeh in den Nahen Osten entführt. Die Entführung dauert bis zur Befreiungsaktion durch die GSG9 am 18. Oktober.

1983: In Chicago findet das weltweit erste private Gespräch über ein Mobiltelefon statt, nachdem der Advanced Mobile Phone Service freigeschaltet wird.

2010: Die beim Grubenunglück von San José in der Tiefe eingeschlossenen 33 Minenarbeiter können gerettet werden.

Geburtstage

1818: Louis Appia, Schweizer Chirurg, Mitbegründer des Roten Kreuzes

1821: Rudolf Virchow, deutscher Arzt, Begründer der modernen Pathologie

1893: Else Peerenboom-Missong, deutsche Volkswirtin und Politikerin, MdR

1921: Yves Montand, französischer Schauspieler und Chansonnier

1925: Margaret Thatcher, britische Chemikerin, Anwältin und Politikerin, erste Premierministerin des Vereinigten Königreichs

1934: Nana Mouskouri, griechische Sängerin

1936: Christine Nöstlinger, österreichische Schriftstellerin

1938: Christiane Hörbiger, österreichische Schauspielerin

1941: Paul Simon, US-amerikanischer Musiker

Todestage

1928: Dagmar von Dänemark, dänische Prinzessin, Kaiserin von Russland

1969: Helene Wessel, deutsche Politikerin, eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“

1996: Henri Nannen, deutscher Verleger und Publizist

2009: Al Martino, US-amerikanischer Sänger

2016: Bhumibol Adulyadej, thailändischer König

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 14.10.19, 12:26
14. Oktober

Sukkot - 1. Tag des jüdischen Laubhüttenfestes
Iss-ein-mit-Schokolade-überzogenes-Insekt-Tag
Columbus Day (USA)
Deutscher Hospiztag
Nationaler Tag des Desserts

Welttag der Standards (ISO)

Ereignisse

1066: In der Schlacht von Hastings besiegen die nach England vorgedrungenen Normannen unter Wilhelm dem Eroberer das angelsächsische Heer Harald Godwinsons (Harald II.), der im Kampf fällt. England steht fortan unter normannischer Herrschaft.

1793: In Paris beginnt während der Französischen Revolution der Prozess gegen die Witwe Capet genannte Königin wegen Hochverrats.

1806: Die Doppelschlacht von Jena und Auerstedt während des Vierten Koalitionskrieges endet mit dem Sieg der französischen Truppen unter Napoleon gegen Preußen.

1809: Nach der Besetzung Wiens und dem Sieg in der Schlacht bei Wagram diktiert Napoleon dem Kaisertum Österreich den Frieden von Schönbrunn zur Beendigung des Fünften Koalitionskrieges. Österreich verliert seinen Zugang zur Adria und muss Salzburg an das Königreich Bayern abtreten.

1813: Das mit ihm bisher verbündete Königreich Bayern erklärt Frankreich den Krieg.

1878: Im englischen Sheffield wird das erste Fußballmatch unter Flutlicht gespielt. Vier Bogenlampen der Firma Siemens sorgen für die Beleuchtung auf dem Spielfeld des FC Sheffield.

1888: Louis Le Prince nimmt mit einer selbst entwickelten Filmkamera den ersten Film der Welt auf, die Roundhay Garden Scene.

1892: In Großbritannien erscheint der Sammelband Die Abenteuer des Sherlock Holmes mit zwölf früher bereits veröffentlichten Kurzgeschichten des Autors Arthur Conan Doyle.

1926: Das beliebte Kinderbuch Winnie-the-Pooh von Alan Alexander Milne erscheint erstmals im Londoner Verlag Methuen & Co

1944: Der deutsche Generalfeldmarschall Erwin Rommel wird als Mitverschwörer des 20. Juli zum Suizid gezwungen.

1955: Jim Henson erfindet die Figur Kermit der Frosch, die einzige seiner Puppen, die sowohl in der Sesamstraße als auch in der Muppet Show auftreten wird.

1960: Auf Kuba wird – infolge der Kubanischen Revolution – die Familie Bacardi entschädigungslos enteignet.

1964: Martin Luther King wird der Friedensnobelpreis zuerkannt.

1974: Die erste deutsche Filiale des schwedischen Möbelmarktes IKEA wird in Eching bei München eröffnet.

2012: Felix Baumgartner springt im Rahmen des Projekts Red Bull Stratos aus 39 Kilometern Höhe ab und durchbricht als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer.

Geburtstage

1630: Sophie von der Pfalz, Kurfürstin von Hannover - designierte Thronfolgerin in England, ihr Sohn wurde der erste britische König aus dem Haus Hannover

1644: William Penn, britischer Quäker, Begründer Pennsylvaniens

1894: Heinrich Lübke, deutscher Politiker, Landes- und Bundesminister, Bundespräsident

1927: Roger Moore, britischer Schauspieler

1928: Edith Hancke, deutsche Schauspielerin

1938: Farah Diba, iranische Kaiserin

1939: Ralph Lauren, US-amerikanischer Modedesigner

1940: Cliff Richard, britischer Popsänger

Todestage

1066: Harald II., letzter angelsächsischer König vor der Eroberung Englands durch die Normannen

1318: Edward Bruce, irischer Hochkönig, Bruder von Robert the Bruce

1758: Wilhelmine von Preußen, Markgräfin von Brandenburg-Bayreuth - Schwester von Friedrich dem Großen

1959: Errol Flynn, US-amerikanischer Schauspieler

1959: Karl Scharrer, österreichischer Agrarchemiker

1977: Bing Crosby, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler

1990: Leonard Bernstein, US-amerikanischer Komponist und Dirigent

2002: Norbert Schultze, deutscher Komponist (Lili Marleen)

2006: Alfred Hans Zoller, deutscher Komponist und Jazzpianist, Kantor und Organist Weihnachtslied "Stern über Bethlehem"

2010: Thomas Fuchsberger, deutscher Musiker und Autor



Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 15.10.19, 10:37
15. Oktober

Welttag des Händewaschens
Tag des weißen Stockes
Internationaler Tag der Frauen in ländlichen Gebieten

Ereignisse

1582: Mit Einführung des Gregorianischen Kalenders am 4. Oktober (Donnerstag) werden die nächsten 10 Tage ausgelassen. Der 15. Oktober (Freitag) ist somit der erste Tag der neuen Zeitrechnung, auch wenn die meisten Staaten diesen Kalender erst später übernehmen werden.

1783: Der erste Mensch begibt sich mit königlicher Billigung an Bord eines Heißluftballons in die Lüfte. Die durch ein Seil gesicherte Montgolfière mit Jean-François Pilâtre de Rozier steigt in Paris 26 Meter hoch auf.

1793: Die „Witwe Capet“ genannte Königin Marie Antoinette wird vom Französischen Revolutionstribunal zum Tode verurteilt.

1815: Napoléon Bonaparte betritt die Insel St. Helena, auf der er seine letzten Jahre im Exil verbringen wird.

1848: Die Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft nimmt mit dem Segelschiff Deutschland den Linienverkehr zwischen Hamburg und New York auf.

1880: 38 Jahre nach Gründung des Zentral-Dombau-Vereins zu Köln wird die Vollendung des 1248 begonnenen Kölner Doms gefeiert.

1917: Ein Exekutionskommando erschießt die der Doppelspionage und des Hochverrats von einem Militärgericht für schuldig befundene Tänzerin Mata Hari in den Festungsanlagen des Schlosses Vincennes.

1925: In Genf wird von Vertretern ethnischer Minderheiten aus zwölf europäischen Staaten der Europäische Nationalitätenkongress gegründet.

1969: 250.000 Menschen protestieren in Washington, D.C. gegen den Vietnam-Krieg.

1982: Erster Tag der neuen Kalenderperiode: Im Gregorianischen Kalender wiederholen sich alle 400 Jahre der Ablauf der Schalttage und damit die Tages- und Monatszählung, sowie die zugehörigen Wochentage.

1990: Die Verleihung des Friedensnobelpreises an Michail Gorbatschow wird bekanntgegeben

2010: Nach knapp 11 Jahren Bauzeit erfolgt der Durchstich der ersten Röhre des Gotthard-Basistunnels.

Geburtstage

1825: Marie Friederike von Preußen, Königin von Bayern und Mutter Ludwigs II.

1844: Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph

1871: Andreas Sprecher von Bernegg, Schweizer Pflanzenbauwissenschaftler

1896: Célestin Freinet, französischer Reformpädagoge und Begründer der Freinet-Pädagogik

1920: Mario Puzo, US-amerikanischer Krimi-Schriftsteller

1921: Hoimar von Ditfurth, deutscher Arzt und Publizist

1940: Benno Ohnesorg, deutscher Student, Opfer eines Polizeieinsatzes

1942: Chris Andrews, britischer Sänger und Songschreiber

1948: Chris de Burgh, irischer Pop-Sänger

1959: Sarah Ferguson, britische Autorin, Duchess of York

2005: Christian zu Dänemark, dänischer Thronfolger

Todestage

1901: Ida Seele, deutsche Kindergärtnerin des Fröbelkindergartens

1904: Georg I., König von Sachsen

1936: Benno von Achenbach, Begründer der deutschen Kutschfahrkunst

1964: Cole Porter, US-amerikanischer Komponist und Liedtexter

2004: Helmut Simon, deutscher Hobby-Alpinist, Entdecker der Gletschermumie „Ötzi“

2013: Hans Riegel jr., deutscher Unternehmer
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 16.10.19, 08:59
16. Oktober

Welthungertag
Gallustag - "Wenn am Gallus Regen fällt, er bis Weihnachten anhält. Ist an Gallus aber trocken, folgt ein Sommer nasser Socken."
Dictionary-Tag
USA: Boss Day - der Tag, an dem man sich beim Boss für ein gutes Arbeitsverhältnis bedankt.

Ereignisse

955: In der Schlacht an der Raxa setzt sich Otto der Große gegen die slawischen Abodriten durch.

1757: Mit dem sogenannten Berliner Husarenstreich wird die preußische Hauptstadt im Siebenjährigen Krieg durch den österreichischen Husaren Andreas Hadik von Futak für einen Tag erobert.

1780: Der Große Hurrikan von 1780, der seinen Zug über die Karibik am 10. Oktober begonnen hat, kostet über 22.000 Menschen das Leben und wird daher als der bisher schlimmste atlantische Hurrikan betrachtet.

1793: Französische Revolution: Die am Vortag zum Tode verurteilte Marie Antoinette wird öffentlich mit der Guillotine enthauptet.

1806: Die zu Preußen gehörende Stadt Erfurt kapituliert nach der Schlacht bei Jena und Auerstedt gegenüber den Franzosen und wird bis 1814 von ihnen regiert.

1813: Die Völkerschlacht bei Leipzig, die entscheidende Schlacht der Befreiungskriege zwischen den Franzosen unter Napoleon Bonaparte und den verbündeten Österreichern, Russen, Preußen und Schweden, beginnt.

1834: Ein durch fahrlässiges Verbrennen von Kerbholz entstandenes Feuer zerstört den Großteil des Palace of Westminster.

1846: Geburtsstunde der Anästhesie: William Thomas Green Morton führt in Boston erstmals öffentlich eine Narkose mittels seiner Ätherkugel bei einem chirurgischen Eingriff durch, nachdem er die Methode bereits am 30. September erstmals erfolgreich angewandt hat.

1865: In Leipzig eröffnen Luise Otto-Peters und Auguste Schmidt eine dreitägige Frauenkonferenz, auf der der Allgemeine Deutsche Frauenverein als erster Frauenverein Deutschlands gegründet wird.

1894: Das Kaiserliche Patentamt in Deutschland trägt für einen Berliner Lampenhersteller die erste Marke ins Markenregister ein.

1906: Wilhelm Voigt, der Hauptmann von Köpenick, verhaftet den Köpenicker Bürgermeister Georg Langerhans und „beschlagnahmt“ die Stadtkasse.

1916: Die Krankenschwester Margaret Sanger eröffnet in Brownsville (New York City) zusammen mit ihrer Schwester und einer Gesinnungsgenossin die erste US-amerikanische Klinik für Familienplanung und Geburtenkontrolle. Neun Tage später werden die drei Frauen von der Polizei verhaftet

1919: Die seit 1875 erbaute Basilika Sacré-Cœur de Montmartre wird geweiht.

1923: In Burbank gründen Walt und Roy Oliver Disney das Disney Brothers Cartoon Studio, die spätere Walt Disney Company.

1945: In Québec wird die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) gegründet.

1962: John F. Kennedy wird über die sowjetischen SS4-Mittelstreckenraketen auf Kuba informiert – die eigentlichen 13 Tage der Kubakrise beginnen.

1978: Der Pole Karol Woityla wird im 8. Wahlgang vom Konklave als Nachfolger des am 28. September verstorbenen Papst Johannes Paul I. gewählt und nimmt den Namen Johannes Paul II. an

1986: Die Bergsteiger Reinhold Messner und Hans Kammerlander erreichen den Gipfel des Lhotse. Messner ist damit der erste Alpinist, der alle vierzehn Achttausender erklettert hat.

2009: Nach 70 Jahren Schließung eröffnet die Bundeskanzlerin Angela Merkel das Neue Museum (Berlin), das unter anderem das Ägyptische Museum und Papyrussammlung mit der Büste der ägyptischen Königin Nofretete beherbergt.

Geburtstage

1723: Georg Heinrich Macheleid, deutscher Nacherfinder des Porzellans

1752: Adolph Knigge, deutscher Schriftsteller

1854: Oscar Wilde, irischer Schriftsteller

1886: David Ben-Gurion, erster Premierminister Israels

1923: Bert Kaempfert, deutscher Orchesterleiter, Musikproduzent, Arrangeur und Komponist

1925: Angela Lansbury, britische Schauspielerin

1927: Günter Grass, deutscher Schriftsteller, Bildhauer, Maler und Grafiker, Nobelpreisträger

1954: Corinna Harfouch, deutsche Schauspielerin

Todestage

640: St. Gallus, Wandermönch und Missionar, legendärer Gründer von St. Gallen

1553: Lucas Cranach der Ältere, deutscher Maler

1968: Freddie Frinton, britischer Schauspieler (Dinner for One)

1978: Alexander Spoerl, deutscher Schriftsteller

1996: Eric Malpass, britischer Schriftsteller

1997: James A. Michener, US-amerikanischer Schriftsteller

2007: Deborah Kerr, britische Schauspielerin



fühl's
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 17.10.19, 18:55
17. Oktober

Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut
Trage-etwas-Kitschiges-Tag

Ereignisse

1610: Ludwig XIII. wird in der Kathedrale von Reims zum französischen König gekrönt. Seine Mutter Maria de’ Medici übernimmt für den Neunjährigen die Regentschaft.

1810: Auf der Theresienwiese in München findet zum Abschluss der Hochzeitsfeierlichkeiten zwischen Kronprinz Ludwig (dem späteren König Ludwig I.) und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen ein Volksfest mit Pferderennen statt, das als erstes Oktoberfest angesehen wird.

1860: The Open Championship, das älteste heute noch gespielte Golfturnier, wird in Prestwick, Schottland, erstmals ausgetragen.

1888: In den USA erscheint die Erstausgabe des National Geographic Magazine, dessen Monatsausgaben ihrer Bilder, Reportagen und Essays wegen bald einen festen Kundenstamm haben.

1891: Das Wiener Kunsthistorische Museum wird eröffnet.

1906: Arthur Korn glückt die Übertragung eines Bildes auf telegrafischem Wege über eine Entfernung von 1.800 Kilometern nach einem von ihm erdachten Verfahren der Bildtelegrafie.

1911: Im Antiqua-Fraktur-Streit entscheidet sich der deutsche Reichstag mit drei Vierteln der Stimmen gegen die Einführung der Antiqua als Amtsschrift. Die Fraktur bleibt damit weiterhin Amtsschrift im Deutschen Reich.

1931: Al Capone wird wegen Steuerhinterziehung von den Geschworenen schuldig gesprochen. Die Verkündung des Strafmaßes erfolgt eine Woche später.

1933: Albert Einstein emigriert aus dem Dritten Reich in die USA.

1973: Mit einer Preiserhöhung von drei auf fünf US-Dollar je Barrel Rohöl und Fördermengenbegrenzungen lösen einige OPEC-Staaten die erste Ölkrise aus.

1989: In Lausanne beschließen 91 Staaten auf der 7. CITES-Konferenz den Stopp des Elfenbeinhandels.

2001: Therese Fisch startet in der Mailingliste der Top Agrar einen Aufruf an Frauen in der Landwirtschaft, eine eigene Mailingliste zu gründen.

Geburtstage

1680: Anna Constantia Gräfin von Cosel, Mätresse Augusts des Starken

1915: Arthur Miller, US-amerikanischer Dramatiker

1916: Friedrich Schoenfelder, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher

1918: Rita Hayworth, US-amerikanische Schauspielerin

1920: Montgomery Clift, US-amerikanischer Schauspieler

1938: Evel Knievel, US-amerikanischer Motorradstuntman

1979: Kimi Räikkönen, finnischer Formel-1-Rennfahrer

Todestage

1849: Frédéric Chopin, polnischer Komponist und Pianist

1967: Pu Yi, letzter Kaiser von China

1973: Ingeborg Bachmann, österreichische Schriftstellerin
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: klara am 17.10.19, 21:07
Geburtsstunde des BT,s? :D
LG Klara
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 18.10.19, 08:15
 :D
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 18.10.19, 08:43
18. Oktober

Ohne-Bart-Tag
Welt-Menopausetag
Deutsche Gründer- und Unternehmertage
Alaskaday

Europäischer Tag gegen Menschenhandel

Ereignisse

1631: Die Schweden unter König Gustav II. Adolf erobern im Dreißigjährigen Krieg Würzburg und seine Festung Marienberg.

1685: Ludwig XIV. widerruft mit dem Edikt von Fontainebleau das Edikt von Nantes. Der Katholizismus wird wieder Staatsreligion in Frankreich und die Ausübung des Protestantismus wird unter Strafe gestellt. Dies führt zur Massenflucht der Hugenotten.

1813: Bei der Entscheidungsschlacht der Völkerschlacht bei Leipzig können Napoléons Truppen der Übermacht der Verbündeten nicht mehr standhalten. Sie ziehen sich in die Stadt zurück, die sie am Folgetag unter Verlusten räumen müssen

1817: Etwa 500 studentische Vertreter deutscher Universitäten treffen sich aus Protest gegen das ihrer Ansicht nach reaktionäre politische System zum Wartburgfest in Eisenach.

1818: In Jena erfolgt die Gründung der Allgemeinen Deutschen Burschenschaft als Vertretung der Studenten aus 14 deutschen Hochschulen.

1851: Der Roman Moby Dick von Herman Melville, den dieser seinem Vorbild Nathaniel Hawthorne gewidmet hat, erscheint erstmals bei Richard Bentley in London.

1867: In einer feierlichen Zeremonie übergeben in Sitka Vertreter des russischen Zaren Alexander II. und der Russisch-Amerikanischen Kompagnie das im Alaska-Purchase verkaufte Alaska an die USA, die es als Department of Alaska in das Staatsgebiet eingliedern.

1867: Mit dem Verkauf von Alaska wird die Datumsgrenze nach Westen verschoben, um die zu Alaska gehörenden Aleuten in die gleiche Zeitzone integrieren zu können.

1890: Curt von François, Offizier der Schutztruppe in Deutsch-Südwestafrika, legt den Grundstein für die Stadt Windhoek, die in der Folge Otjimbingwe als Hauptstadt der deutschen Kolonie ablösen wird.

1913: Nach fünfzehnjähriger Bauzeit wird zum hundertjährigen Jubiläum der Schlacht das Völkerschlachtdenkmal bei Leipzig eingeweiht.

1967: Der Zeichentrickfilm Das Dschungelbuch aus den Walt-Disney-Studios kommt in die US-amerikanischen Kinos.

1977: Deutscher Herbst:
Operation Feuerzauber: Um 0:05 Uhr MEZ stürmt in Mogadischu die GSG 9-Einheit des Bundesgrenzschutzes das entführte Lufthansa-Flugzeug Landshut und befreit 86 Geiseln.
Todesnacht von Stammheim: Als die in der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim inhaftierten Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe davon aus dem Radio erfahren, begehen sie Selbstmord. Das Vollzugspersonal findet sie gegen 7:45 Uhr.
Schleyer-Entführung: Der am 5. September von der Rote-Armee-Fraktion entführte Hanns Martin Schleyer wird daraufhin noch am selben Tag nach 43 Tagen Geiselhaft von seinen Entführern erschossen.

Geburtstage

1777: Heinrich von Kleist, deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist

1831: Friedrich III., preußischer König und Deutscher Kaiser

1920: Melina Mercouri, griechische Schauspielerin, Sängerin und Kulturministerin

1923: Marta Emmenegger, Schweizer Journalistin und Sexberaterin

1926: Chuck Berry, US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, Komponist und Pionier des Rock ’n’ Roll

1926: Klaus Kinski, deutscher Schauspieler

1939: Lee Harvey Oswald, mutmaßlicher Mörder von John F. Kennedy

1956: Martina Navrátilová, US-amerikanische Tennisspielerin

1968: Michael Stich, deutscher Tennisspieler

1985: Herbert Snorrason, isländischer Internetaktivist (WikiLeaks, OpenLeaks)

Todestage

1541: Margaret Tudor, Königin von Schottland - Schwester von Heinrich VIII und Großmutter von Maria Stuart, die ihren englischen Thronanspruch auf Margaret zurückführte

1893: Charles Gounod, französischer Komponist

1921: Ludwig III., deutscher Adliger, letzter König von Bayern

1931: Thomas Alva Edison, US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer (Elektrizität und Elektrotechnik)

1966: Elizabeth Arden, US-amerikanische Unternehmerin

1994: Eberhard Feik, deutscher Schauspieler
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 19.10.19, 10:48
19. Oktober

Evaluier-dein-Leben-Tag
Sweetest Day

Ereignisse


1469: Ferdinand II. von Aragón und Isabella I. von Kastilien heiraten. Damit wird das Fundament für eine spätere Vereinigung der beiden Reiche Aragonien und Kastilien zu Spanien gelegt.

1762: In Hamburg wird der Neubau der St. Michaelis Kirche (im Volksmund „Michel“) eingeweiht

1781: Die Kapitulation der Briten unter General Charles Cornwallis in der Schlacht von Yorktown entscheidet den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.

1810: Der zum Thronfolger von Schweden gewählte französische Marschall Jean-Baptiste Bernadotte konvertiert gemäß den schwedischen Vertragsbestimmungen vom katholischen zum protestantischen Glauben.

1813: Die Völkerschlacht bei Leipzig während der Befreiungskriege endet mit der entscheidenden Niederlage Napoleon Bonapartes und dem Einmarsch der verbündeten preußischen und russischen Truppen in Leipzig.

1845: Die Uraufführung der Oper Tannhäuser von Richard Wagner findet im Königlich Sächsischen Hoftheater (Semperoper) in Dresden statt.

1913: Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V. (DLRG) wird im Hotel de Prusse in Leipzig gegründet.

1935: In Bad Dürkheim wird die Deutsche Weinstraße feierlich eröffnet. Sie soll sowohl heimischen Rebensaft stärker ins Bewusstsein rücken als auch den Tourismus fördern.

1943: Albert Schatz, Selman Abraham Waksman und Elizabeth Bugie gelingt an der Rutgers University erstmals die Isolierung des Antibiotikums Streptomycin, ein Arzneimittel gegen Tuberkulose.

1945: Im Stuttgarter Schuldbekenntnis benennt die Evangelische Kirche in Deutschland erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg die Mitschuld der evangelischen Christen und Kirche an den Verbrechen des Nationalsozialismus.

1959: Die erste Diskothek Deutschlands wird gegründet, der Scotch-Club.

1979: Bei Gartenarbeiten wird der römische Tempelschatz von Weißenburg entdeckt.

1987: Am Schwarzen Montag kommt es zum ersten Börsenkrach nach dem Zweiten Weltkrieg.

1989: Ein Gericht in Großbritannien hebt das Urteil gegen die seit 15 Jahren in Haft sitzenden Guildford Four auf. Vier Nordiren waren als Terroristen verurteilt worden, weil sie im Jahr 1974 Bombenanschläge gestanden hatten. Die Aussagen waren von der Polizei durch Folter erzwungen.

1990: In der Münchberger Senke der BAB 9 bei Münchberg ereignet sich einer der schlimmsten Verkehrsunfälle Deutschlands. Plötzlich auftretender Nebel führt zur Massenkollision von 121 Fahrzeugen, was 10 Tote und 122 Verletzte fordert. Der Unfall führt zum Bau einer Talbrücke.

1992: Die beiden Bundestagsabgeordneten Petra Kelly und Gert Bastian (Die Grünen) werden in Bonn tot aufgefunden.

2003: Mutter Teresa wird in Rom von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen. Sechs Jahre nach ihrem Tod ist dies die bis dahin schnellste Seligsprechung der Neuzeit.

Geburtstage

1839: Adolf Ritter von Guttenberg, österreichischer Professor für Forstwirtschaft

1862: Auguste Lumière, französischer Chemiker und Unternehmer Erfinder des Kinomatograph

1872: Jacques E. Brandenberger, Schweizer Chemiker und Textilingenieur, Erfinder des Cellophan

1889: Fannie Hurst, US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin

1931: John le Carré, britischer Schriftsteller

Todestage

1216: Johann Ohneland, englischer König - Bruder von Richard Löwenherz (der böse Prinz John in Robin Hood)

1745: Jonathan Swift, englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker

1912: Julius Maggi, Schweizer Firmengründer und Erfinder der Maggi-Würze, Pionier der industriellen Lebensmittelproduktion

2011: Jean Jülich, deutscher Widerstandskämpfer (Edelweißpiraten), Gerechter unter den Völkern
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: frankenpower41 am 19.10.19, 11:35
Heute vor 10 Jahren ging die "Quelle" pleite.  Etwas, was sich hier in der Region Niemand vorstellen konnte.
Wenn ich dran denke, wer da alles gearbeitet hat, ich kenne fast Niemanden der da nicht mit Werksschein (auch für Angehörige) eingekauft hat.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 19.10.19, 13:30
Marianne, das war für mich auch unvorstellbar.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: cara am 20.10.19, 09:18

1815: Napoléon Bonaparte betritt die Insel St. Helena, auf der er seine letzten Jahre im Exil verbringen wird.


Vorgestern gab es auf Arte einen Bericht über Sankt Helena. Das ist ja echt mitten im Nichts und hat auch erst seit vier Jahren einen Flughafen. Ein Flieger kommt allerdings nur einmal die Woche samstags - dafür wurde aber das Postschiff eingestellt, dass fünf Tage von Johannesburg nach Jamestown brauchte ;o)
Die Insel selbst ist übrigens bei google noch nicht einmal eingezeichnet, da ist nur der rote Punkt mitten im Wasser zu sehen
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 20.10.19, 09:23
Und somit war es der ideale Aufenthaltsort für Bonaparte. Melba war ja nicht weit genug weg.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 20.10.19, 09:54
20. Oktober

Welt-Osteoporosetag
Hoschana Rabba
Tag der in Schnaps eingelegten Früchte
Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirge

Weltstatistiktag

Ereignisse

1401: Auf dem Grasbrook in Hamburg werden Dutzende ehemaliger Vitalienbrüder, unter ihnen Klaus Störtebeker, enthauptet und die Köpfe zur Abschreckung aufgespießt.

1650: Die seit 1644 ihr Amt führende schwedische Königin Christina wird gekrönt.

1696: Die russische Duma beschließt auf Wunsch von Zar Peter I. der Große den Aufbau einer Marine.

1708: Die St Paul’s Cathedral in London ist fertiggestellt.

1714: Georg I., zugleich Herzog und Kurfürst in Hannover, wird in der Westminster Abbey zum König von Großbritannien und Irland gekrönt.

1740: Maria Theresia wird zur Erzherzogin von Österreich und Königin Ungarns und Böhmens gekrönt. Die Nichtanerkennung der weiblichen Erbfolge im Sinne der Pragmatischen Sanktion durch Karl Albrecht von Bayern und andere deutsche Fürsten ist der Auslöser für den Österreichischen Erbfolgekrieg.

1825: König Ludwig I. verfügt, dass sein Staat künftig Bayern und nicht mehr Baiern geschrieben werde.

1827: Die Schlacht von Navarino markiert den Höhepunkt der Griechischen Revolution, an deren Ende Griechenland seine Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich erlangt.

1880: Die vom Berliner Architekten Richard Lucae entworfene Oper in Frankfurt am Main wird in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm I. mit Mozarts Oper Don Giovanni eröffnet. Gleichzeitig wird der die heutige Alte Oper umgebende Platz in Opernplatz umbenannt.

1932: Gründung des Internationalen Jugendherbergsverbands

1946: In der Sowjetischen Besatzungszone finden die letzten freien Landtagswahlen statt. In Berlin finden die bis 1990 letzten Wahlen für das gesamte Stadtgebiet statt.

1947: Die Vereinten Nationen erhalten offiziell ihre Flagge in der heutigen Gestalt.

1967: Eduard Zimmermann startet im ZDF die Sendereihe Aktenzeichen XY … ungelöst.

1968: Der griechische Reeder Aristoteles Onassis und die US-Präsidentenwitwe Jacqueline Kennedy gehen die Ehe ein.

1971: Willy Brandt erhält den Friedensnobelpreis.

1973: Königin Elisabeth II. eröffnet das Opernhaus von Sydney. Die Eröffnung, bei der Beethovens 9. Sinfonie zur Aufführung gebracht wird, wird live im Fernsehen übertragen und mit einem großen Feuerwerk gefeiert.

1974: Das ZDF strahlt die erste Folge (Waldweg) der Krimiserie Derrick aus.

1982: 66 Fußballfans sterben im Olympiastadion Luschniki in Moskau bei einer Massenpanik nach dem UEFA-Pokal-Spiel Spartak Moskau gegen HFC Haarlem.

1996: Nach einer Mordserie an sexuell missbrauchten Kindern und der Aufdeckung einer Kinderschänderbande in der Affäre um Marc Dutroux gehen 250.000 Belgier in Brüssel auf die Straße, um mangelhaftes Handeln der Exekutive anzuprangern.

2004: Das stärkste Erdbeben im norddeutschen Raum seit Beginn der seismischen Messungen erreicht morgens kurz vor neun Uhr den Wert von 4,5 auf der Richter-Skala. Das Hypozentrum liegt in 4500 Metern Tiefe in der Gegend von Neuenkirchen bei Soltau.

2012: In Luxemburg erfolgt die kirchliche Trauung von Guillaume von Luxemburg und der Gräfin Stéphanie de Lannoy.


Geburtstage

1807: Grizzly Adams, US-amerikanischer Tierfänger, Dompteur und Schausteller Vorlage für die TV-Serie "Ein Mann in den Bergen"

1860: Wilhelm Bode, deutscher Pfarrer (Heidepastor der Lüneburger Heide) und Pionier des Genossenschaftswesens

1901: Frank Churchill, US-amerikanischer Filmmusik-Komponist Disney- 3 kleine Schweinchen, Schneewittchen, Dumbo und Bambi; für Dumbo gab es einen Oscar

1911: Grete Schickedanz, deutsche Unternehmerin

1923: Otfried Preußler, deutscher Schriftsteller

1927: Werner Kreindl, österreichischer Schauspieler

1943: Madeleine Schickedanz, deutsche Unternehmerin Tochter von Grete

1943: Carlo von Tiedemann, deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator

1946: Elfriede Jelinek, österreichische Schriftstellerin, Nobelpreisträgerin

1966: Stefan Raab, deutscher Showmaster und Comedystar, Entertainer und Produzent

1977: Rebecca Siemoneit-Barum, deutsche Schauspielerin

Todestage

1139: Heinrich X., Herzog von Bayern und Sachsen Vater von Heinrich dem Löwen

1401: Klaus Störtebeker, Seeräuber und Anführer der Vitalienbrüder und Likedeeler

1898: Johannes Seluner, Schweizer Findling

1936: Anne Sullivan Macy, US-amerikanische Lehrerin blinder Kinder

1994: Burt Lancaster, US-amerikanischer Schauspieler





ein
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 21.10.19, 10:18
21. Oktober

Schmini Azeret
Trafalgar-Day
Zähl-deine-Knöpfe-Tag
Orioniden-Maximum
Tag der Kinderseiten
Internationaler Nacho-Tag

Ereignisse

1520: Auf seiner Weltumsegelung sichtet Ferdinand Magellan ein Kap, das er nach dem Tag der Entdeckung Cabo Virgenes nennt. Das Jungfrauenkap liegt in der heutigen Región de Magallanes y de la Antártica Chilena am Eingang der später nach ihm benannten Magellanstraße

1792: Französische Revolutionstruppen marschieren im Ersten Koalitionskrieg in Mainz ein. In der Folge entsteht die Mainzer Republik als Tochterrepublik der Französischen Republik

1805: Mit dem Sieg über Napoleon Bonapartes Flotte in der Schlacht von Trafalgar während des Dritten Koalitionskrieges sichert Admiral Horatio Nelson, der in der Schlacht fällt, die britische Seeherrschaft.

1850: Die Staaten des Deutschen Bundes vereinbaren in der Dresdner Konvention die Einführung der Passkarte und damit die Abschaffung der Visumpflicht im innerdeutschen Reiseverkehr.

1854: Florence Nightingale reist mit 38 Krankenschwestern nach Scutari (heute Üsküdar in Istanbul, Türkei), um die Soldaten des Krimkrieges zu betreuen.

1858: Am Théâtre des Bouffes-Parisiens in Paris erfolgt die Uraufführung der Operette Orpheus in der Unterwelt von Jacques Offenbach. Offenbachs erstes abendfüllendes Werk mit einem Libretto von Hector Crémieux wird ein sensationeller Erfolg.

1879: Thomas Alva Edisons erste markttaugliche Glühlampe besteht einen Dauertest von über 40 Stunden im Menlo Park-Labor von New Jersey.

1888: Die Sozialdemokratische Partei der Schweiz wird gegründet.

1916: Der österreichische Ministerpräsident Karl Graf von Stürgkh wird von Friedrich Adler ermordet.

1919: Die Republik Deutschösterreich wird in Republik Österreich umbenannt.

1921: Karl I., ehemaliger Kaiser von Österreich, versucht zum zweiten Mal auf den ungarischen Thron zurückzukehren.

1945: In Frankreich wird das Frauenwahlrecht eingeführt.

1964: My Fair Lady mit Audrey Hepburn kommt in deutsche Kinos.

1981: Mit der Unterzeichnung der Dreiländer-Vereinbarung durch die drei Landeshauptleute von Kärnten, Salzburg und Tirol in Heiligenblut werden die Hohen Tauern zum ersten österreichischen Nationalpark erklärt.

1997: Ein neues Modell der Mercedes-Benz A-Klasse kippt beim „Elchtest“ in Schweden um. Als Konsequenz baute Daimler-Benz serienmäßig das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) ein – damals ein Novum außerhalb der Luxusklasse.

2004: In den Zeitungen sorgt die doppeldeutige Schlagzeile „Fidel Castro gestürzt!“ für Aufsehen: Der Staatspräsident zieht sich mehrere Knochenbrüche zu, als er nach einem öffentlichen Auftritt eine Treppe hinabstürzt.

Geburtstage

1831: Hermann Hellriegel, deutscher Agrikulturchemiker - erforschte Leguminosen und Knöllchenbakterien

1832: Gustav Langenscheidt, deutscher Verleger

1833: Alfred Nobel, schwedischer Erfinder und Industrieller

1850: Hermann Müller, (-Thurgau) Schweizer Pflanzenphysiologe, Botaniker, Önologe und Rebzüchter

1906: Lillian Gertrud Asplund, drittletzte Überlebende des Untergangs der Titanic

1926: Leo Kirch, deutscher Medienmogul

1949: Benjamin Netanjahu, israelischer Politiker und Ministerpräsident

1958: Udo Wachtveitl, deutscher Schauspieler

Todestage

1805: Horatio Nelson, britischer Admiral

1916: Karl Stürgkh, österreichischer Politiker und k.k. Ministerpräsident

1930: Elisabeth Altmann-Gottheiner, deutsche Ökonomin und Frauenrechtlerin, eine der ersten Hochschullehrerinnen

1931: Arthur Schnitzler, österreichischer Erzähler und Dramatiker

2008: Sonja Gräfin Bernadotte, deutsche Adlige und Unternehmerin

2010: Loki Schmidt, deutsche Botanikerin und Naturschützerin

2016: Manfred Krug, deutscher Schauspieler, Sänger und Schriftsteller










Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 22.10.19, 10:49
22. Oktober

Simchat Tora
Welttag des Stotterns
Nationaltag der Nuss

Ereignisse

1861: Der Pony-Express wird nach nur eineinhalb Jahren eingestellt.

1873: Im Schloss Schönbrunn unterschreiben Kaiser Wilhelm I. für Deutschland, Kaiser Franz Joseph I. für Österreich-Ungarn und Zar Alexander II. für Russland das Dreikaiserabkommen, das auf eine Isolation Frankreichs abzielt.

1938: Die erste Herstellung einer Fotokopie einer Schriftvorlage gelingt Chester Carlson in einem Labor in der Nähe von New York.

1948: Walter Ulbricht erklärt die Oder-Neiße-Grenze zwischen Deutschland und Polen als endgültig.

1964: Jean-Paul Sartre lehnt den ihm zuerkannten Literaturnobelpreis ab.

1971: Beim Versuch, das RAF-Mitglied Margrit Schiller festzunehmen, wird der deutsche Polizist Norbert Schmid – vermutlich durch Gerhard Müller – erschossen. Er ist das erste Mordopfer der Rote Armee Fraktion.

1979: Die Felskirchen von Iwanowo in Bulgarien werden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

1983: Über eine Million Menschen versammeln sich in Hamburg, West-Berlin, Bonn und bilden eine 108 km lange Menschenkette von Stuttgart nach Neu-Ulm, um für Frieden und Abrüstung und gegen die Stationierung neuer atomarer Mittelstreckenraketen im Zuge des NATO-Doppelbeschlusses zu demonstrieren. Es ist der Höhepunkt der westdeutschen Friedensbewegung. (siehe auch: Heißer Herbst).

1985: Im ZDF wird die erste Folge der Serie Die Schwarzwaldklinik ausgestrahlt.

2001: Der deutsche BIRD-Satellit wird in seine Umlaufbahn gebracht. Er kann auf der Erde Brände durch deren Infrarotstrahlung entdecken.

Geburtstage

1811: Franz Liszt, Pianist und Komponist

1844: Sarah Bernhardt, französische Schauspielerin

1858: Auguste Viktoria, deutsche Kaiserin

1907: Emilie Schindler, Ehefrau Oskar Schindlers, Gerechte unter den Völkern

1938: Claus Hipp, deutscher Unternehmer und Künstler

1943: Catherine Deneuve, französische Filmschauspielerin

1943: Hans Hartz, deutscher Sänger und Liedermacher

1944: Doris Kunstmann, deutsche Filmschauspielerin

1969: Helmut Lotti, belgischer Sänger

Todestage

1994: Tilli Breidenbach, deutsche Schauspielerin (Lindenstraße)











Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 23.10.19, 18:25
23. Oktober

Tag des Talkshow-Moderators

Thailand: Chulalongkorn-Tag (Todestag von König Chulalongkorn 1910)
Ungarn: Ungarischer Volksaufstand (seit 1989)

Ereignisse

585: Die Synode von Mâcon erklärt den bisher freiwilligen Kirchenzehnt zur Pflicht.

1689: Das neue englische Königspaar Wilhelm III. von Oranien und Maria II. erkennt die am 13. Februar vom englischen Parlament verabschiedete Declaration of Rights, die in die Bill of Rights mündet, an. Diese stärkt die Rechte des Parlaments gegenüber der Krone.

1814: Der Arzt Joseph Constantine Carpue wendet in Großbritannien zur Rhinoplastik erstmals die Methode Indische Nasenplastik bei einer Nasen-Schönheitsoperation an.

1954: Die Pariser Verträge werden unterzeichnet. Darin sind enthalten:
der Deutschlandvertrag, über die Souveränität Deutschlands.
die Erweiterung des Brüsseler Pakts und dessen Umwandlung in die Westeuropäische Union (WEU).
der Beitritt Deutschlands zur WEU und der NATO.

1958: Im französischen Magazin Spirou veröffentlicht der Zeichner Peyo erstmals einen Comic mit den Schlümpfen in einer Nebenrolle.

1970: Erstmals erreicht ein Landfahrzeug eine Geschwindigkeit von mehr als 1000 Kilometer pro Stunde. In der Großen Salzwüste im US-Bundesstaat Utah setzt Gary Gabelich im Raketenauto Blue Flame diesen Meilenstein in der Geschichte der Technik

1971: Daimler-Benz meldet seine Entwicklung des Airbag als Aufprallschutzvorrichtung für den Insassen eines Kraftfahrzeugs für ein deutsches Patent an.

1996: Papst Johannes Paul II. akzeptiert die Vereinbarkeit zwischen Theistischer Evolution und Darwinscher Evolutionstheorie beim christlichen Glauben mit der Bemerkung, dass es sich bei ihr um mehr als nur eine Hypothese handle.

Geburtstage

1801: Albert Lortzing, deutscher Komponist

1805: Adalbert Stifter, österreichischer Schriftsteller

1825: Julius Kühn, deutscher Agrarwissenschaftler

1942: Michael Crichton, US-amerikanischer Schriftsteller

Todestage

42 v. Chr.: Marcus Iunius Brutus, römischer Senator, einer der Mörder Caesars

2002: Marianne Hoppe, deutsche Schauspielerin







Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.10.19, 08:50
24. Oktober

Tag der Vereinten Nationen
Welttag der Information über Entwicklungsfragen
Tag der Bibliotheken
Nationaler Bologna-Tag
Internationale Spieltage
Unabhängigkeitstag in Sambia

Ereignisse

1147: Die maurische Stadt Lissabon kapituliert nach viermonatiger Belagerung einem Kreuzfahrerheer, das die Stadt plündert und am Folgetag König Alfonso I. von Portugal überlässt.

1648: Der im Rathaus zu Münster und im Rathaus Osnabrück verhandelte Westfälische Friede zur Beendigung des Dreißigjährigen Krieges wird unterzeichnet

1828: Im sächsischen Großenhain entsteht in der ehemaligen Lateinschule mit der Vaterländischen Bürger-Bibliothek die erste deutsche Volksbibliothek auf Initiative von Karl Benjamin Preusker. Sie will mit Büchern alle Bevölkerungsschichten ansprechen.

1857: Mit dem englischen FC Sheffield wird der weltweit erste Fußballverein gegründet.

1885: Im Theater an der Wien wird die Operette Der Zigeunerbaron mit der Musik von Johann Strauss und nach dem Libretto Ignaz Schnitzers uraufgeführt.

1901: Die 63-jährige Lehrerin Annie Taylor befährt als erster Mensch erfolgreich die Niagarafälle in einem Holzfass.

1929: Am „Schwarzen Donnerstag“ endet die jahrelange Hausse der New Yorker Börse. Die Weltwirtschaftskrise beginnt.

1931: Al Capone wird wegen Steuerhinterziehung zu 50.000 Dollar Strafe und elf Jahren Gefängnis verurteilt.

1945: Die Vereinten Nationen werden gegründet, indem die Charta der Vereinten Nationen in Kraft tritt.

1963: Grubenunglück von Lengede: In einem Stollen der Eisenerzgrube Lengede-Broistedt im niedersächsischen Lengede bei Peine werden 129 Bergleute in 60 m Tiefe verschüttet.

1973: Mit dem Waffenstillstand zwischen Israel und Ägypten endet der Jom-Kippur-Krieg.

1975: In Island nehmen etwa 90 % der weiblichen Einwohner an einem nationalen Frauenstreik teil und legen das Land lahm.

1990: In Ungarn wird die Todesstrafe vom Verfassungsgerichtshof für verfassungswidrig erklärt.

1996: In Saint Petersburg, Florida, erschießt ein weißer Polizist bei einer Verkehrskontrolle einen schwarzen Autofahrer. Der spätere Freispruch des Polizisten wird zu schweren Rassenausschreitungen und Plünderungen führen.

2003: Die Concorde startet zu ihrem letzten kommerziellen Flug von New York nach London.

Geburtstage

1739: Anna Amalia von Braunschweig-Wolfenbüttel, deutsche Komponistin, durch Hochzeit Herzogin von Sachsen-Weimar und Eisenach

1838: James Maybrick, englischer Baumwollhändler, angeblich identisch mit Jack the Ripper

1893: Kurt Huber, deutscher Musikwissenschaftler, Volksliedforscher und Psychologe, Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose, NS-Opfer

1936: Bill Wyman, britischer Rockmusiker (Rolling Stones)

1960: Christoph Schlingensief, deutscher Film- und Bühnenregisseur, Talkmaster und Politiker

Todestage

1537: Jane Seymour, Hofdame von Katharina von Aragon, Königin von England

1871: Julius Theodor Christian Ratzeburg, deutscher Zoologe, Entomologe und Forstwissenschaftler

1886: Franz Adolf Eduard Lüderitz, deutscher Kaufmann und Begründer der Kolonie Deutsch-Südwestafrika

2008: Helmut Zilk, österreichischer Journalist und Politiker
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 24.10.19, 13:19
Das Grubenunglück in Lengede werde ich nie vergessen. Ich war 8 Jahre alt und der Unglücksort nicht weit von uns entfernt. Aber zu der Zeit kannte ich ihn noch nicht. Wir haben dauernd vor dem RAdio gesessen und mit gebangt und gehofft. Und dann die Kontaktaufnahme und endlich auch die Befreiung. Es bewegt mich noch heute.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 24.10.19, 13:26
Auch der Tag der Bibliothek geht an meine Interessen, auch wenn ich heute leider fast keine Bücher mehr lese. 14 Jahre war ich hier die Büchereitante  ;) Bücher waren mein Hobby und meine Liebe. Ein Leben ohne Bücher undenkbar für mich. Durch wie viele Welten konnte ich so schon als Kind wandern und diese in meiner Phantasie im Kopf aufbauen. Wir bekamen erst spät einen Fernseher.

Das Bibliotheken nicht nur Räume zur Bücheraufbewahrung sind, kann man sich hier (https://www.dw.com/de/die-sch%C3%B6nsten-und-spektakul%C3%A4rsten-bibliotheken-der-welt/g-36076547) anschauen. Welch eine Pracht und welche Schätze. Und welch ein Jammer, wenn so etwas in Flammen aufgeht oder sonstwie zerstört wird.  :'(
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 24.10.19, 14:07
Ich hab mich ja gefragt, warum man in einem Holzfass die Niagarafälle herunterfahren muss.

Die Dame war ja wohl sehr abenteuerlustig.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 24.10.19, 15:00
Ich hab mich ja gefragt, warum man in einem Holzfass die Niagarafälle herunterfahren muss.

Die Dame war ja wohl sehr abenteuerlustig.


Das war auch mein Gedanke.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: Marina am 24.10.19, 17:45
Ich hab mich ja gefragt, warum man in einem Holzfass die Niagarafälle herunterfahren muss.

Die Dame war ja wohl sehr abenteuerlustig.


Das war auch mein Gedanke.

Und dann noch im Alter von 63 Jahren  ;D

Ich dachte immer, solche Aktionen machte nur Pippi Langstrumpf  8)
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 25.10.19, 10:01
25. Oktober

Welt-Nudeltag
Sei-heute-ein-Punk-Tag
Frankenstein-Freitag

Ereignisse

1616: Mit dem Landgang auf der nach ihm benannten Dirk Hartog-Insel in der Shark Bay an der Westküste Australiens betritt der niederländische Seefahrer Dirk Hartog als zweiter Europäer australischen Boden.

1836: In Paris wird der 23 m hohe Obelisk von Luxor aufgestellt, ein Geschenk des ägyptischen Herrschers Muhammad Ali Pascha an den französischen König Louis Philippe.

1955: Die 12-jährige Sadako Sasaki stirbt als Hibakusha an den Folgen des Atombombenabwurfs von Hiroshima. Durch sie werden Origami-Kraniche zum Symbol gegen Atomwaffen.

1961: Amerikanische Panzer fahren am Checkpoint Charlie auf, nachdem DDR-Grenzsoldaten Westalliierte daran hinderten, den sowjetischen Sektor zu betreten. Am 27. Oktober ziehen sowjetische Panzer nach. Am 28. Oktober ziehen sich beide Seiten wieder zurück.

1962: Im Rahmen der Kubakrise kommt es bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates in New York City zu einem diplomatischen Schlagabtausch zwischen den UN-Botschaftern Walerian Sorin (UdSSR) und Adlai Stevenson (USA), bei der letzterer der Weltöffentlichkeit erstmals eindeutige Aufklärungsfotos von den sowjetischen Raketenstellungen auf Kuba vorlegt.

1979: Die spanischen Regionen Katalonien und Baskenland werden eingeschränkt autonom.

1983: Udo Lindenberg darf bei einem Rockkonzert im Berliner Palast der Republik auftreten. Den – wie sich später zeigen sollte – einzigen Auftritt in der DDR hat sein Hit Sonderzug nach Pankow ausgelöst, in dem der Sänger ironisch an Staatschef Erich Honecker appelliert.

1984: Rainer Barzel tritt wegen seiner Verwicklungen in die Flick-Affäre als Präsident des Deutschen Bundestages zurück.

1998: Der Holzfrachter Pallas läuft vor Amrum auf Grund und sorgt für die bisher stärkste Verschmutzung der deutschen Nordseeküste.

Geburtstage

1558: Johann Georg Agricola, deutscher Mediziner

1757: Karl Freiherr vom und zum Stein, preußischer Reformer

1825: Johann Strauss (Sohn), österreichischer Komponist

1838: Georges Bizet, französischer Komponist

1879: Fritz Haarmann, deutscher Serienmörder

1881: Pablo Picasso, spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer

1909: Dieter Borsche, deutscher Schauspieler

1919: Beate Uhse, deutsche Pilotin und Unternehmerin

1950: Chris Norman, britischer Musiker und Songschreiber

1987: Fabian Hambüchen, deutscher Kunstturner

Todestage

1647: Evangelista Torricelli, italienischer Naturforscher, Erfinder des Barometers

1860: Grizzly Adams, US-amerikanischer Tierfänger, Dompteur und Schausteller

1951: Amélie d’Orléans, französische Prinzessin und letzte Königin Portugals

2001: Soraya Esfandiary Bakhtiari, Gattin des Schahs Reza Pahlavi





Wunder
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 26.10.19, 09:28
26. Oktober

Bewirke-etwas-Tag
Welttag der Intersexualität
Österreichischer Nationalfeiertag

Nationalfeiertag in Nauru - mit 10.000 Einwohnern einer der drei kleinsten Staaten der Welt.

Ereignisse:

362: Der Apollontempel zu Daphne brennt bis auf die Grundmauern nieder. Der römische Kaiser Julian bezichtigt die Christen der Brandstiftung und lässt zahlreiche Kirchen schließen.

1530: Der Johanniterorden nimmt mit päpstlicher Billigung Malta als „ewiges Lehen“ Karls V. in Besitz.

1698: Eine Auswirkung des Friedens von Rijswijk ist die Einführung des Simultaneums, das Recht, wonach im selben Staat der evangelische und der katholische Glaube frei ausgeübt werden kann

1850: Auf der Suche nach der verschollenen Franklin-Expedition gelangt der britische Forscher Robert John Le Mesurier McClure mit der HMS Investigator von Osten her in den Viscount-Melville-Sund. Obwohl er sein Schiff aufgeben und einen Teil der Strecke zu Fuß zurücklegen muss, gilt er als Entdecker der Nordwestpassage. Diese bleibt wegen regelmäßiger Vereisung allerdings bis ins 20. Jahrhundert unschiffbar.

1861: Johann Philipp Reis stellt ein Fernsprechgerät im Physikalischen Verein zu Frankfurt am Main als Vorläufer des modernen Telefons vor.

1863: In Genf beginnt eine internationale Konferenz, deren Resolutionen die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung gedeihen lassen

1881: Beim O. K. Corral in Tombstone kommt es zur berühmtesten Schießerei in der Geschichte des Wilden Westens zwischen Virgil, Morgan und Wyatt Earp sowie Doc Holliday auf der einen Seite und der Clanton/McLaury-Familie auf der anderen Seite.

1905: Nach einer Volksabstimmung am 13. August wird die Union Norwegens mit Schweden aufgelöst und Norwegen ein eigenständiges Königreich.

1920: In Österreich wird per Gesetz die Kammer für Arbeiter und Angestellte eingerichtet

1927: Gustav Schickedanz gründet in Fürth das Versandhaus Quelle.

1947: Kaschmir wird ein Teil von Indien.

1950: Mit der Ernennung von Theodor Blank zum „Beauftragten des Bundeskanzlers für die mit der Vermehrung der alliierten Truppen zusammenhängenden Fragen“ wird das Amt Blank und somit die Keimzelle der Bundeswehr geschaffen.

1955: Die „freiwillige, immerwährende Neutralität“ Österreichs wird vom Nationalrat als Verfassungsgesetz verabschiedet, nachdem der letzte Besatzungssoldat bis zum Vortag das Land verlassen haben musste. Seit 1965 ist im Andenken an dieses Ereignis der 26. Oktober österreichischer Nationalfeiertag.

1958: Bei einem Konzert von Bill Haley kommt es in West-Berlin zu Krawallen: Die Stühle und Fenster werden zerbrochen und die Polizei räumt die Halle gewaltsam.

1962: Mit der polizeilichen Besetzung und Durchsuchung der Redaktionsräume des Spiegel in Hamburg beginnt die Spiegel-Affäre.

1965: Die Beatles werden von Königin Elisabeth II. im Londoner Buckingham Palace mit dem Orden Member of the British Empire ausgezeichnet. John Lennon gibt seinen Orden ein paar Jahre später aus Protest gegen die Beteiligung Großbritanniens am Biafra-Krieg wieder zurück.

1977: Letzter regulärer Einsatz einer Dampflok der Deutschen Bundesbahn.

1994: König Hussein I. und Yitzhak Rabin schließen nach 46 Jahren Kriegszustand einen Friedensvertrag zwischen Jordanien und Israel in Wadi Araba.

Geburtstage

1897: Henry Vahl, deutscher Schauspieler

1910: Eva Hoffmann-Aleith, deutsche Pastorin und Schriftstellerin - eine der ersten Pastorinnen in Deutschland

1911: Mahalia Jackson, US-amerikanische Gospel-Sängerin

1916: François Mitterrand, französischer Staatspräsident

1919: Mohammad Reza Pahlavi, letzter Schah im Iran

1936: Christiane Herzog, deutsche First Lady

1947: Hillary Clinton, US-amerikanische Juristin und Politikerin

1967: Keith Urban, neuseeländisch-australischer Sänger, Songschreiber und Gitarrist, Ehemann von Nicole Kidman

Todestage

1608: Philipp Nicolai, deutscher Hofprediger und Liederdichter

1828: Albrecht Daniel Thaer, deutscher Polywissenschaftler, Begründer der Agrarwissenschaft

1964: Edmund Löns, deutscher Forstmann und Kynologe

1977: Elisabeth Flickenschildt, deutsche Schauspielerin

1999: Rex Gildo, deutscher Schauspieler und Sänger
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 27.10.19, 16:55
27. Oktober

Welttag des audiovisuellen Erbes
Welt-Ergotherapie-Tag
Nationaler Erzähl-eine-Geschichte-Tag

Nationalfeiertag in Turkmenistan

Ereignisse

1806: Im Zuge des Vierten Koalitionskrieges zieht Napoleon nach dem Sieg in der Schlacht bei Jena und Auerstedt in der preußischen Hauptstadt Berlin ein.

1873: Joseph Glidden meldet Stacheldraht zum Patent an.

1901: In Paris findet der erste Raub statt, bei dem ein Auto zur Flucht benutzt wird.

1910: Robert Victor Neher reicht zusammen mit Edwin Lauber und Alfred Gmür in der Schweiz eine Patentanmeldung für das von ihm erdachte Verfahren zur Herstellung von Alufolien ein.

1937: Das von dem US-Physiker Chester Carlson und seinem Assistenten Otto Kornei erfundene Fotokopierverfahren wird zum Patent angemeldet.

1956: Durch den Abschluss des Saarvertrages kommt das Saarland als zehntes Bundesland zur Bundesrepublik Deutschland.

1957: Der Bund der Vertriebenen wird als Dachverband der deutschen Vertriebenenverbände gegründet.

1966: Die Vereinten Nationen entziehen Südafrika das Mandat über Namibia.


Geburtstage

1782: Niccolò Paganini, italienischer Komponist und Geigenvirtuose

1858: Theodore Roosevelt, US-amerikanischer Politiker, Staatspräsident, Nobelpreisträger

1937: Peter Lustig, deutscher Fernsehmoderator

1963: Farin Urlaub, deutscher Musiker (Die Ärzte)

1978: Vanessa-Mae, thailändisch-britische Violinistin

Todestage:

1858: Johann Heinrich Leberecht Pistorius, deutscher Kaufmann, Landwirt und Erfinder (Pistoriusscher Brennapparat)

1974: Rudolf Dassler, deutscher Unternehmer, Gründer des Sportartikelunternehmens Puma

2018: Ingo Insterburg, deutscher Musik-Kabarettist
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 28.10.19, 20:34
28. Oktober
 
Tag der Kuscheltier-Liebhaber
Welt-Polio-Tag
Nationaltag der Schokolade
Oktober-Feiertag in Irland

Nationalfeiertage in Griechenland und im Tschad

Ereignisse

797: Karl der Große erlässt das Capitulare Saxonicum. Das Gesetz ersetzt Todesstrafen durch Geldstrafen und stellt die unterworfenen Sachsen den anderen Völkern des Frankenreiches gleich.

1237: Erste urkundliche Erwähnung von Berlins Schwesterstadt Cölln (gelegen auf der Spreeinsel); dies gilt offiziell als Geburtstag Berlins.

1462: Im Verlauf der Mainzer Stiftsfehde erobert Erzbischof Adolf II. von Nassau Mainz und beendet ihre Existenz als Freie Stadt.

1492: Christoph Kolumbus erreicht auf seiner ersten Reise die Insel Kuba.

1589: Der vermutlich geisteskranke Peter Stump wird von der Gerichtsbarkeit in Bedburg schuldig gesprochen, in Gestalt eines Werwolfes mindestens 16 Morde, Vergewaltigungen sowie Inzest begangen zu haben. Des Weiteren werden ihm Zauberei und das Zusammenleben mit einer „Teufelin“ vorgeworfen. Wenige Tage später wird er durch Rädern und Enthauptung hingerichtet. Nach Stump werden Werwölfe im Rheinland bis heute Stüpp genannt.

1628: Die Belagerung von La Rochelle durch Truppen des französischen Königs Ludwig XIII. endet mit der Kapitulation der von Hugenotten bewohnten Stadt.

1636: In Cambridge (USA) wird die Harvard-Universität gegründet. Ihren Namen verdankt sie ihrem ersten Wohltäter John Harvard.

1835: In Waitangi unterzeichnen 31 Māori-Oberhäupter die Unabhängigkeitserklärung Neuseelands.

1886: Die 92 Meter hohe Freiheitsstatue in New York, ein Geschenk des französischen Volks, wird vom US-Präsidenten Stephen Grover Cleveland eingeweiht.

1962: Mit dem Einlenken Chruschtschows wird die Kubakrise beendet. Die auf Kuba stationierten Raketenstellungen werden in der Folge abgebaut.

Geburtstage

1780: Ernst Gebhard Salomon Anschütz, deutscher Lehrer und Dichter, Komponist (u.a. "Oh Tannebaum") und Organist

1876: Clara Israel, deutsche Sozialarbeiterin und erster weiblicher Magistratsrat in Preußen

1922: Marie Louise Fischer, deutsche Schriftstellerin

1930: Bernie Ecclestone, britischer Automobilsport-Funktionär und Unternehmer

1943: Cornelia Froboess, deutsche Schauspielerin und Sängerin

1944: Anton Schlecker, deutscher Unternehmer

1950: Annette Humpe, deutsche Musikerin

1955: Bill Gates, US-amerikanischer Unternehmer (Microsoft)

1963: Eros Ramazzotti, italienischer Popsänger

1967: Julia Roberts, US-amerikanische Schauspielerin

Todestage

1313: Elisabeth von Kärnten, Görz und Tirol, Herzogin von Österreich und der Steiermark und erwählte römisch-deutsche Königin die Frau hat 21 Kinder gehabt  :o

1412: Margarethe I., Königin von Dänemark, Norwegen und Schweden

1912: Werner von Bolton, deutscher Chemiker und Werkstoffwissenschaftler, Erfinder der metallischen Glühfäden

1995: Gisela Schlüter, deutsche Schauspielerin und Kabarettistin

2007: Evelyn Hamann, deutsche Schauspielerin














Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: Annette am 28.10.19, 21:08
Welt-Polio-Tag:
 Wie heißt es doch so schön - Schluckimpfung ist süß, Kinderlähmung ist grausam.

Der US-amerikanischer Mediziner und Virologie Jonas Edward Salk hat den ersten sicheren und effektiven Polioimpfstoff gegen Kinderlähmung entdeckt und entwickelt (1955). Er wäre heute 105 Jahre geworden.

LG Annette

Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: LunaR am 28.10.19, 21:12
Zitat
Welt-Polio-Tag:
 Wie heißt es doch so schön - Schluckimpfung ist süß, Kinderlähmung ist grausam.

Kenne ich auch noch. Ein Mitscchüler hatte Polio und eine FRau aus dem Dorf auch.  ABER mein Onkel ist im Alter von 29 Jahren an den Folgen einer Polio-Impfung gestorben. In meiner FAmilie bekamen wir dann als Kinder alle die 3. Impfung nicht mehr.
Titel: Re: Kalenderblätter ab August: Heute ist der...
Beitrag von: martina am 29.10.19, 18:10
29. Oktober

Welt-Psoriasistag
Weltschlaganfalltag
Einsiedler-Tag

Ereignisse

1268: Karl I. von Anjou lässt den König von Sizilien, Konradin von Hohenstaufen, in Neapel hinrichten. Damit stirbt das Geschlecht der Staufer aus.

1525: Martin Luther hält in Wittenberg die erste Messe in deutscher Sprache ab.

1618: Sir Walter Raleigh wird auf Anordnung des englischen Königs Jakob I. auf Grund eines 15 Jahre alten Todesurteils geköpft, als er entgegen seinem Versprechen nicht mit Goldschätzen beladen von seiner letzten Reise zurückkehrt.

1787: Die Oper Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart wird in Prag uraufgeführt.

1863: Auf einer internationalen Konferenz in Genf werden unter anderem Resolutionen zur Gründung nationaler Hilfsgesellschaften für Kriegsverwundete und die Einführ