Bäuerinnentreff

Kontaktecke => Smalltalk => Thema gestartet von: martina am 29.08.18, 09:25

Titel: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 29.08.18, 09:25
Die EU hatte im Sommer eine Abstimmung laufen, ob die Zeitumstellung abgeschafft werden solle, bzw. welche Zeit von den Bürgern gewünscht wird.

Mit dem endgültigen Ergebnis hält sich die EU noch zurück.
 
Zitat
Mehr als 80 Prozent der Teilnehmer plädierten nach Informationen der Zeitung für ein Ende des Hin und Her. Die meisten wollten nach dpa-Informationen eine dauerhafte Sommerzeit. Von den 4,6 Millionen Teilnehmern seien mehr als drei Millionen aus Deutschland.

Welche Zeit würdet Ihr wählen, wenn Ihr könntet?

Ich käme mit einer dauerhaften Sommerzeit auch zurecht, ich genieße die langen hellen Sommerabende. Aber wie hab ich heute schon irgendwo einen Kommentar gelesen: "Meinetwegen könnten wir auch die Zeit der Osterinseln einführen, nur auf die Zeitumstellung im Frühjahr und Herbst, auf die könnte ich verzichten".

Unsere eigentliche Zeit ist ja die Winterzeit. Wird halt gern vergessen ;)
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Tina am 29.08.18, 09:29
Ich würde mich auch freuen, wenn das leidige Umstellen der Zeit vorbai ist.
Ob Sommer- oder Winterzeit?
Ich plädiere zur Winterzeit, was ja auch MEZ ist. Denn bei der Sommerzeit wird es hier bei uns ja erst im tiefsten Winter um neun oder halb zehn hell ???
Das muss ich nicht haben.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frankenpower41 am 29.08.18, 10:04
Ich bin gespalten welche Zeit bleiben soll.
Einerseits genieße ich im Sommer die langen Abende schon, andererseits sehe ich es auch so, dass es im Winter früh nicht hell wird.
Hauptsache diese Umstellerei, die mir immer einige Tage zu schaffen macht, ist weg.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: maggie am 29.08.18, 10:22
Ich würde mich auch freuen, wenn das leidige Umstellen der Zeit vorbai ist.
Ob Sommer- oder Winterzeit?
Ich plädiere zur Winterzeit, was ja auch MEZ ist. Denn bei der Sommerzeit wird es hier bei uns ja erst im tiefsten Winter um neun oder halb zehn hell ???
Das muss ich nicht haben.

Hauptsache wäre mir die leidige umstellerei fällt weg .. - aber auch eher Winterzeit !
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Trudi am 29.08.18, 11:01
    Es wird schon noch eine Zeit dauern,bis man weiss, was man will.
   Aber ich möchte es halt wieder so,wie es früher war.Und wenn es
   halt gar nicht geht,die Sommerzeit einen Monat später umstellen,
   und wieder anfangs Oktober auf normale Zeit umstellen.

            Trudi.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 29.08.18, 11:56
Eigentlich hätte ich zur Beibehaltung der Sommerzeit tendiert.

Aber je länger ich nachdenke ist das mit der Zeitumstellung zwar auch blöd. Aber dafür hat man im Sommer den Vorteil, dass es länger hell ist. Und gleichzeitig auch im Winter, dass es morgens früher hell ist.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: annelie am 29.08.18, 13:39
Entweder Zeitumstellung, ich habe und hatte nie Probleme damit und wenn nicht dann immer "Winterzeit".
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Ingrid2 am 29.08.18, 14:39
Und ich hätte am liebsten immer Sommerzeit, ich finde es so schön, wenn es abends länger hell ist. Morgens dunkel ist mir eigentlich ziemlich egal.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: muliane am 29.08.18, 15:59
Ich könnte auch auf die Zeitumstellung verzichten und bin für Winter/Normalzeit.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: fanni am 29.08.18, 16:32
Es gibt keine Winterzeit - es ist einfach normale Zeit - unsere Zeit und für die bin ich.

All die, die ganzjährig dieSommerzeit fordern und die lauen Sommerabende im Kopf haben sollten mal an die Schulkinder denken, den ganzen Sommer immer müde, weil man zu "spät" ins Bett geht, weils ja draußen so schön hell ist und den ganzen Winter gehen die Kinder fast immer im Dunkeln aus dem Haus.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Bergli am 29.08.18, 19:31
Da wäre ich auch für die normale Zeit, keine Sommerzeit.

Wenn schon Umstellen von Sommer-/Normelzeit, dann Ende April bis ende September, also viel kürzer. Im Herbst ist es einfach viel zu lange die Sommerzeit, Umstellung erst ende Oktober.

Freue mich schon lange auf die Umstellung auf die normale Zeit (ende Oktober), dann endlich habe ich wieder mal genug geschlafen  ;)
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gina67 am 29.08.18, 20:30
Ich habe zuerst gedacht, das ich lieber immer die Sommerzeit hätte, aber je länger ich darüber nachdenke, will ich doch lieber die normale Zeit behalten.
LG Gina
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Mucki am 29.08.18, 21:00
Die normale Zeit ,wäre halt das Normalste
LG Mucki
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: perle am 29.08.18, 21:17
Ich könnte auch sehr gut auf die Zeitumstellung verzichten.
normale Zeit oder Sommerzeit? Bin mir nicht sicher, jetzt wo es so früh schon wieder dunkel wird, vermisse ich es fast ein wenig, dass es nicht mehr lang hell ist,
aber grundsätzlich bin ich eher ein Frühaufsteher, und hab eh nicht sooo oft und viel was von langen Abenden, deshalb wohl doch einfach "normal" weils das normale ist, wie Mucki schreibt.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Annina am 29.08.18, 21:32
genau wie fanni schreibt, unbedingt Normale/Winterzeit, vor allem wegen den Schulkindern.
Ich hab es zu wenig mîtbekommen, jetzt gab es ja die Umfrage, wer würde denn entscheiden, ob die Zeitumstellung abgeschafft wird, und welche Zeit man dann hätte? Ich denke es kommt auch darauf an, zu welcher Jahreszeit das entschieden würde. Im Herbst/Winter würde wohl eher Winterzeit entschieden, im Frühjahr/Sommer eher Sommerzeit. Wer denkt an einem schönen, warmen Sommerabend schon an die dunklen Wintermorgen?
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Frieder am 29.08.18, 21:39
Zeitumstellung abschaffen

SOMMERZEIT beibehalten!!!

Oder wollt ihr im Ernst, dass es im August um 20 Uhr stockdunkel ist? Um die Jahreszeit läuft doch noch enorm viel Feldarbeit abends bis lang nach Einbruch der Dunklheit (zumindest hier in BaWü) - da wär es doch besch..., wenn es nochmal ne Stund efrüher dunkel würde.

Morgens interessiert's doch nicht, aufstehen muss man so oder so.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Annina am 29.08.18, 21:48
@Frieder
"Morgenstund hat Gold im Mund"
Kannst ja im Sommer auch eher anfangen, hell ist es ja dann auch? Bei uns ist das schon jetzt so, wenn viel läuft, beginnen wir morgens eher, Abends machen wir selten Überstunden...
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: hosta am 30.08.18, 07:11
Zeitumstellung abschaffen

SOMMERZEIT beibehalten!!!

Oder wollt ihr im Ernst, dass es im August um 20 Uhr stockdunkel ist? Um die Jahreszeit läuft doch noch enorm viel Feldarbeit abends bis lang nach Einbruch der Dunklheit (zumindest hier in BaWü) - da wär es doch besch..., wenn es nochmal ne Stund efrüher dunkel würde.

Morgens interessiert's doch nicht, aufstehen muss man so oder so.

Ging früher auch. Ausserdem mit den Scheinwerfern heute an den Treckern interessiert es hier eh keinen.
Du müstest im Sommer  früher aufstehen, da abends dann der Taupunkt früher einsetzt. Du kannst dann früher anfangen zu dreschen.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: mary am 30.08.18, 07:12
Mich schlaucht die Umstellung der Uhren jedesmal, aber dass damit viele ein Problem haben, hab ich  eigentlich die ganzen Jahre gar nicht mitbekommen.
Warum belässt man es nicht einfach so, wie es die Natur bzw. die Sonne vorgibt?
Sommerzeit im Winter stell ich mir nämlich auch nicht so überaus toll vor.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LunaR am 30.08.18, 08:51
Mich schlaucht die Umstellung der Uhren jedesmal, aber dass damit viele ein Problem haben, hab ich  eigentlich die ganzen Jahre gar nicht mitbekommen.
Warum belässt man es nicht einfach so, wie es die Natur bzw. die Sonne vorgibt?
Sommerzeit im Winter stell ich mir nämlich auch nicht so überaus toll vor.

Dann dürften wir gar keine Uhrzeit haben. Von dem Zeitpunkt an, als der Mensch die Zeit in Stunden eingeteilt hat, hat er sich von der Natur entfernt. 8 Uhr morgens im Sommer ist einfach etwas ganz anderes als 8 Uhr im Winter. Egal, ob wir nun die heutige Sommer- oder Winterzeit haben. Der Natur entsprechend wäre es, sein Tagewerk mit dem Beginn der Helligkeit zu beginnen und mit dem Sonnenuntergang zu beenden. Hier in Nordeurope passt das aber nur eine kurze Zeit im Jahr. Im Hochsommer gäbe das so lange Arbeitstage, die kaum auszuhalten wären und im Winter schafft man nichts. Mal ganz abgesehen davon, dass für viele Menschen die Arbeit zeitlich mit anderen Menschen/Dingen abgestimmt werden muss.

Auch ich brauche jedes Jahr im Frühjahr nach der Zeitumstellung einige Zeit, bis ich wieder im Tritt bin. Im Herbst kommt es darauf an. Die eine Stunde geschenkte Zeit liebe ich schon, die frühe Dunkelheit nicht. Jetzt, wo die Uhren Ende Oktober umgestellt werden geht es. Aber es wurde auch mal Ende September umgestellt. Das fand ich ganz furchtbar.

LG
Luna
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 30.08.18, 09:30
Ich tendiere immer mehr dazu es so zu belassen, wie es momentan ist. Ich mag zwar die Umstellung auch nicht. Aber das ist nur eine kurze Zeit. Dafür haben wir aber doch die Vorteile von sommer und von Winterzeit.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: saba am 17.09.18, 12:42
Zitat
Zitat von: goldbach am Gestern um 11:23

    Zur Info:
    4,6 Mio haben abgestimmt, lt. Angaben kamen  3/4  der Stimmen aus D .
    Deutschland hat ca.  82 Mio  EW davon sind ca. 61 Mio wahlberechtigt  - die EU hat 508 Mio EW davon sind ca. 400 Mio wahlberechtigt.


Die Umfrage wurde in den Medien mehrfach kommuniziert.
Es hätte jeder teilnehmen können, den es interessiert.
Scheinbar hat es nicht mehr Menschen interessiert.

Stimmt, anfangs wurde es kommuniziert. Ich habs die ersten Tage auch ein paar Mal versucht, zur Abstimmung zukommen, war allerdings völlig überlastet, man sollte es später versuchen.
Nach drei Tagen war´s aus meinen Gedanken verschwunden und so vergaß ich es.
Für soo wichtig, dass ich es mir aufschrieb, hielt ich es offensichtlich doch nicht.  8)
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Romy am 18.09.18, 17:18
Wir in der Schweiz warten eh gemütlich ab und schliessen uns dann an  ;D
Damals wurde über die Umstellung zu Sommerzeit zwei Mal abgestimmt und zwei Mal verworfen, dann haben sie die Umstellung trotzdem eingeführt. Dieses Mal werden sie klüger sein und damit gar nicht vors Volk gehen ::) hoffe ich!
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 28.03.19, 17:58
Das Europäische Parlament hat ja nun beschlossen, dass 2021 Schluss mit der Zeitumstellung ist.

Jetzt müssen sich die Mitgliedsstaaten nur noch einig werden, in welcher Zeit weitergelebt werden soll. Nach der herkömmlichen mitteleuropäischen Standartzeit (Winterzeit) oder alle eine dauerhafte Sommerzeit. Ich sehe noch viele Diskussionen auf uns zu kommen.

Aber dieses Wochenende stellen wir erst noch mal um. Ein Ende ist jedenfalls in Sicht.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Annette am 28.03.19, 21:34
......
Jetzt müssen sich die Mitgliedsstaaten nur noch einig werden, in welcher Zeit weitergelebt werden soll. Nach der herkömmlichen mitteleuropäischen Standartzeit (Winterzeit) oder alle eine dauerhafte Sommerzeit. Ich sehe noch viele Diskussionen auf uns zu kommen.
........

Fast so wie beim brexit - nur nicht ganz so viele Möglichkeiten  ;

Ich persönlich bin ja für die Winterzeit, allein der Gedanke wie lange das dann morgens dunkel ist. Ein Kompromiss wäre ja, wenn die Uhr nur um 30 Min. umgestellt würde.

LG Annette



Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LunaR am 28.03.19, 21:46
Zur Eingewöhnung an die Sommerzeit brauche ich etwa 3 Wochen. Wieder zurück geht es problemlos. Einerseits liebe ich die langen hellen Sommerabende, aber nur eine gewisse Zeit. Irgendwann wird es anstrengend. Was mir wirklich Stress macht, ist, wenn es im September, Oktober schon so früh dunkel wird  :o :o. Mag ich gar nicht dran denken. Es gab ja schon Jahre, da endete die Sommerzeit bereits Ende September und dann mit einem Schwupp war es schon so früh dunkel. Grauenhaft. Das zieht mich total runter. Ich weiß nicht, ob ein Leben ganz ohne Zeitumstellung wirklich so gut für mich ist.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: mogli am 28.03.19, 22:05
Ich finde für die Schulkinder ist es besonders schlimm, wenn es am Abend noch so warm und vor allem hell ist. Die können da sehr schlecht einschlafen.
War zu mindest bei meinen so.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: fanni am 29.03.19, 07:14
Das Europäische Parlament hat ja nun beschlossen, dass 2021 Schluss mit der Zeitumstellung ist.

Jetzt müssen sich die Mitgliedsstaaten nur noch einig werden, in welcher Zeit weitergelebt werden soll. Nach der herkömmlichen mitteleuropäischen Standartzeit (Winterzeit) oder alle eine dauerhafte Sommerzeit. Ich sehe noch viele Diskussionen auf uns zu kommen.

Aber dieses Wochenende stellen wir erst noch mal um. Ein Ende ist jedenfalls in Sicht.

Ich befürchte eine dauerhafte Sommerzeit. Aber alle die sowas fordern sind noch nie in ihrem Leben bei Sommerzeit durch einen langen Winter gegangen!
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Bergli am 29.03.19, 07:24
Bin nur schon sehr froh, wenn nicht mehr umgestellt wird.

…. Kompromiss wäre ja, wenn die Uhr nur um 30 Min. umgestellt würde.
Diese Idee hatten meine Kinder auch, da gebe es keine Diskussion, welche Zeit besser wäre  ;D
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Ingrid2 am 29.03.19, 08:22
Ich oute mich jetzt mal, ich wäre für die dauerhafte Sommerzeit. Ich warte schon ab der Umstellung auf Winterzeit wieder darauf, daß die Uhr umgestellt wird.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: mary am 29.03.19, 08:35
Mir graut jedes Jahr vor dem Winter, vermute mal, dass mit der dauerhaften Sommerzeit das noch einen Tick grauslicher würde. Wäre vielleicht doch am Besten irgendwo im Süden zu überwintern. ;D
MIch wundert, dass jetzt auf einmal alle so über die Zeitumstellerei klagen, die ganzen Jahre zuvor kam ich mir wie ein Steinzeitrelikt vor, wenn ich jammerte, dass ich mit der Umstellung meine Probleme habe. Jetzt, wo es endlich in der Früh beizeiten hell wird, spult mich die Zeitumstellung wieder zurück. Ich brauche normalerweise keine Uhr und weiß ziemlich genau, wie spät es ist, mit der Umstellung dauert es dann wieder etliche Zeit.
Egal was dabei rauskommt, ich wäre dafür, die normale Zeit so zu belassen, aber ich befürchte auch, dass die Sommerzeit die grössere Befürworterschaft hat. Wie wir die Winter dann damit verbringen, dass interessiert keinen.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frankenpower41 am 29.03.19, 08:37
Ich bin gespalten, auf der einen Seite gefällt es mir wenn ich Abends bis nach 21.30 noch mit dem Rad fahren kann, andererseits ist es aber so, dass man keinen Feierabend findet, Heu richtig dürr sein, das richtet sich nicht nach der Uhrzeit sondern nach den Sonnenstunden.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: annelie am 29.03.19, 09:01
Mir ist es egal, ob die Uhr gestellt wird oder nicht. Ich hab kein Problem mit der Sommerzeit, unsere Kinder haben mit dem Bett gehen nie Probleme gemacht, das war einfach so. Schlafenszeit ist Schlafenszeit. Im Herbst genieße ich die Stunde länger Tag, das ist für mich eine Verlängerung des Sommers.
Sollte es keine Umstellung mehr geben, wäre ich für Nomalzeit.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 29.03.19, 09:23
Die Tageslichtdauer verändert sich ja nicht, nur die Sonne würde bei dauernder Sommerzeit, also MEZ -1 später aufgehen und würde dadurch nicht mehr den von uns festgelegten Tageszeiten entsprechen, bzw. zu einander passen.



Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Annette am 29.03.19, 10:35
Ich befürchte eine dauerhafte Sommerzeit. Aber alle die sowas fordern sind noch nie in ihrem Leben bei Sommerzeit durch einen langen Winter gegangen!

Genau das befürchte ich auch.

Die Tageslichtdauer verändert sich ja nicht, nur die Sonne würde bei dauernder Sommerzeit, also MEZ -1 später aufgehen und würde dadurch nicht mehr den von uns festgelegten Tageszeiten entsprechen, bzw. zu einander passen.

Stimmt,  der Lebensrhytmus ândert sich aber sehr. Da ich eher ein Nachtmensch bin und morgens schlecht in die Gänge komme, vor allen Dingen wenn es draußen noch dunkel ist,  ist mir die Winterzeit aber lieber.

LG Annette
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Tina am 29.03.19, 12:07
Ich bin die MEZ, also die jetzige Winterzeit.  Wenn wir die Sommerzeit als ständige Zeit hätten, würde es im Winter ja erst gegen zehn hell, da ist der halbe Vormittag rum. Geht meiner Meinung gar nicht,  denke da an die Schüler.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: goldbach am 29.03.19, 14:50
Ich bedauere die Entscheidung der EU und hoffe, dass die Länder -wenn schon, denn schon - die MEZ übernehmen.
Das habe ich auch Herrn Manfred Weber mitgeteilt, er kommt ja aus unserer Ecke. Auf meine Frage, warum die Sommerzeit überhaupt abgeschafft wird, bekam ich keine befriedigende Antwort. U.a. meinte er, es wurde ja online angestimmt und 80 % waren für die Abschaffung der Zeitumstellung.

Aber: nur 4,6 Millionen Menschen haben online abgestimmt (ich glaub 80% davon waren Deutsche) ist ja lächerlich wenig bei  über  400 Mio. Wahlberechtigen -  in der BRD sind es über 61 Mio. Wahlberechtigte.
Da sind die 80% ein absolut echtes Traumergebnis  :-X
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Romy am 30.03.19, 18:48
Sommer- oder Winterzeit ist mir egal - aber diese Umstellerei geht mir echt auf die Nerven. In der Schweiz warten sie erst mal ab. Wir passen uns dann einfach an  ;D geht ja gar nicht anders wegen den Zug- oder Flugverbindungen.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gini am 30.03.19, 20:57
Mir wäre auch die MEZ lieber, weil ich ohnehin morgens schlecht aus dem Bett komm. Mit Tageslicht geht es ein wenig leichter.
Aber sonst ist es mir eher wurscht, denn die Tageslänge ändert sich ja trotzdem nicht.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frega am 30.03.19, 21:07
mir würde es auch gefallen keine umstellung... am morgen 1 stunde früher, das  gefällt mich auch nicht.
wenn schon sommerszeit, dann aber erst ab mai bis septmeber, einfach in den sommermonaten. aber nicht so lange wie es  im moment ist.
liebe grüsse
frega
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 30.03.19, 22:28
Gerade in der Übergangszeit im Herbst finde ich die Sommerzeit allerdings gut.

Die Umstellerei mag ich auch nicht so gerne. Aber ich finde inzwischen, dass es sonst halt schon mehr Vorteile hat.

Das Problem ist halt es kann sich keiner mehr so richtig vorstellen, wie es ohne Zeitumstellung ist. Ich zumindest kann mich da nicht mehr so wirklich erinnern.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: cara am 31.03.19, 09:50
ich habe bei der Abstimmung dafür gestimmt, dass alles so bleibt, wie es ist.
Ich habe keine Probleme mit der Umstellung und finde es besser, wenn es im Sommer nicht schon um drei hell und im 21 Uhr schon wieder dunkel ist..
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Maja am 31.03.19, 11:15
Also ich brauch keine Sommerzeit.
Wenn ich früher Sonne haben will steh ich einfach früher auf.
heute früh war es ganz grässlich dass es um fünf noch duster war, war ja eigentlich erst vier Uhr.
Ich geh eh mit der Sonne.
Das ewige an der Uhr drehen finde ich unnötig. Es reicht doch schon wenn man nach den Zeitzonen umstellen muss.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 31.03.19, 12:03
Ich hab immer gesagt, ich könnte mit ganzjähriger Sommerzeit leben. Inzwischen sehe ich das schon etwas anders.

Interessant dazu ist auch, sich mit der Geschichte der Zeitzonen zu befassen. Die Tage hab ich grad in den Kalenderblättern dazu eine Notiz gehabt und der BR hat einen informativen Beitrag zur MEZ, wieso sie überhaupt eingeführt wurde. Schuld ist u.a. die Eisenbahn 8)

https://www.br.de/themen/wissen/mitteleuropaeische-zeit-einfuehrung-geschichte-100.html

Bis vor der einheitlichen Einführung der MEZ hatte jedes Fürstentum in Europa seine eigene Zeit. Chaos ohne Ende, welches durch die Eisenbahn erst so richtig bewußt wurde. Wann fährt denn nun der Zug?

Ich finde es wichtig, dass wir in Europa zumindest auf dem Festland eine einheitliche Zeitzone haben. Und die muss irgendwie zu den Lebensrhytmen in Ost und West und in Nord und Süd passen, also müssen wir einen Kompromiss finden. Von dem werden wir Deutschen auf Grund unserer geographischen Lage in Europa eh am meisten profitieren.

Meinem persönlichen Tagesrhytmus kommt die Sommerzeit schon entgegen, ich bin kein Frühaufsteher, der um 5 oder 6 Uhr schon taghell haben muss und ich genieße längere Sommerabende mit Licht.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 01.09.19, 21:56
Heute wars zwischen halb 9 und 9 dunkel. Meine Uhr im Stall (die nicht umgestellt ist) hatte da dann gerade mal 20.00 Uhr.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LunaR am 01.09.19, 22:42
Ich bin auch froh, dass wir jetzt noch Sommerzeit haben. In diesem Jahr empfinde ich die frühe Dunkelheit als richtig schwarze undurchdringliche Nacht und das jetzt schon um kurz nach 8  :o
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LuckyLucy am 02.09.19, 08:04
Das ging jetzt schnell mit der frühen Abenddämmerung.
Mir ist die Normalzeit trotzdem lieber.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frankenpower41 am 02.09.19, 08:07
Das ging jetzt schnell mit der frühen Abenddämmerung.
Mir ist die Normalzeit trotzdem lieber.

seh ich auch so, vor allen die Umstellung im Frühjahr macht mir zu schaffen. Abends noch raus gehen oder Rad fahren das ist schon schön wenn es lange hell ist, aber leider ist es ja auch so dass Abends länger gearbeitet wird. (zumindest bei uns und auch bei vielen Anderen hier)
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Mucki am 02.09.19, 08:55
Das normale ist mir immer lieber .
Es wäre früher Feierabend und etwas mehr Ruhe schadet keinem Körper,
Lange draußen sitzen kann man auch im Dunkeln mit Kerze oder Lagerfeuer oft noch schöner .
Ich finde es schlimm das Der Mensch immer eingreifen muß und meint alles besser zu machen.
LG Mucki
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LunaR am 02.09.19, 09:48
Mucki bei der Zeit ist es nur das Übliche. Das Normale wäre, wenn wir uns nach Sonnenaufgang und Sonnenuntergang richteten. Die Uhrzeit ist auch von Menschen gemacht. Wir brauchen sie, weil gemeinsames Handeln abgestimmt werden muss, so wie es Martina mit der Eisenbahn beschrieben hat. Aber eben auch bei ganz vielen anderen Dingen in unserem Leben. Weit ab von der Zivilisation geht vielleicht noch ein "normales" Leben im Rhythmus, wie ihn uns die Natur vorgibt.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: marie2 am 03.09.19, 09:49
Wegen mir könnte man weiter umstellen, Sommerzeit  - Winterzeit. Wegen 1% die abgestimmt haben etwas umwerfen was jetzt  eine lange Zeit funktioniert hat. Den anderen ist es anscheinend egal. Und das ganze muß dann wieder EU weit einheitlich sein. Kosten wird das sicher auch wieder eine Menge.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 27.10.19, 18:25
Heute früh hat es mich ja umgehauen.

Wecker klingelt, ich steh um kurz vor Sieben in der Küche, weil ich zur Arbeit muss. Ein Blick zur Uhr: 8 Uhr!  :o Panik! Schließlich frühstücken unsere Gäste um halb neun und ich fange 7.15 Uhr an. Blick aufs Handy: 7 Uhr. Kirchenglocke läutet, alles gut.

Da hatte ich vollkommen verpeilt, dass die Zeitumstellung ja dieses Wochenende ist, ich war total auf nächste Woche eingestellt. Schreck in der Morgenstunde, zum Glück hat sich das Handy die Nacht selber umgestellt und die Zeitschaltuhr in der Kirche auch und ich lass mich mit dem Handy wecken.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: pauline971 am 27.10.19, 18:48
Für uns ist es nichts anderes als sonst. Wir stellen vor dem Zubettgehen die Uhren auf die entsprechende Zeit (je nachdem ob Sommer- oder Winterzeit) und am Morgen stehen wir ganz normal auf, und machen das Ganze gar nicht zum Thema. Nachdem eh keine Regelung seitens der EU in Sicht ist, machen wir so weiter. Mich stört die Umstellerei an sich gar nicht. Was mich richtig nervt ist die Tatsache, dass es jetzt abends finster ist, wenn ich heimkomme. Mit der Sommerzeit kann ich von daher mehr anfangen.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gina67 am 27.10.19, 19:24
Mir ist die eine Stunde von Ende März bis jetzt abgegangen. Vom Bio-Rhytmus bin ich eher der Spätaufsteher, da ist 6 Uhr immer zu früh, aber durch die Umstellerei ist es dann 5 Uhr, ein Graus. Mir wäre es lieber wir hätten nur noch die Normalzeit und keine Umstellung mehr.

LG Gina
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: allgäurenate am 27.10.19, 20:53
Hallo

also ich finde es auch kein Problem wenn die Stunde umgestellt wird, ist nur 1Tag etwas ermüdent aber sonst überwiegen die Vorteile.  Wenn eine Zeit dann bitte doch nur die Sommerzeit, wenn möglich. Ich genieße einfach die langen Tage.

Liebe Grüße Renate
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gina67 am 27.10.19, 21:05
Wenn eine Zeit dann bitte doch nur die Sommerzeit, wenn möglich. Ich genieße einfach die langen Tage.

...das habe ich sonst auch so gesehen, aber wenn es im Winter erst um 10 Uhr hell wird...? Nee dann lieber wieder immer  die normale Zeit.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Annette am 27.10.19, 23:08
Ich bin da ganz bei Gina. Vllt. sollten wir das Thema mal um Weihnachten rum diskutieren - morgens.  ;) Am besten auch noch bei miesem Wetter - äh, da gruselts mir jetzt schon.  ;D

LG Annette
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: fanni am 28.10.19, 06:24
Ich bin da ganz bei Gina. Vllt. sollten wir das Thema mal um Weihnachten rum diskutieren - morgens.  ;) Am besten auch noch bei miesem Wetter - äh, da gruselts mir jetzt schon.  ;D

LG Annette

So ist es! Es ist noch keiner bei Sommerzeit durch einen Winter gegangen und dieses halbe Jahr ist dann auch ganz schön lange........ich will das nie und nimmer. Treffen wir uns doch am 21.12 wieder hier!!
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Corina am 28.10.19, 07:14
Ich bin auch für die Zeitumstellung, Im Sommer genieße ich die langen Tage und im Winter bin ich froh, wenn es zumindest schon dämmern anfängt, wenn ich im Stall bin
lg
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Andreas am 28.10.19, 08:21
Logischer Weise kann ja nur die Sommerzeit abgeschafft werden.
Die Winterzeit ist die normale MEZ  Mitteleuropäische Zeit.
Man kann doch nicht die reguläre Mitteleuropäische Zeit abschaffen. ???
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gina67 am 28.10.19, 08:30
Man kann doch nicht die reguläre Mitteleuropäische Zeit abschaffen. ???

...genau das stand bei der Abstimmung aber zur Diskussion.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frankenpower41 am 28.10.19, 08:36
Man kann doch nicht die reguläre Mitteleuropäische Zeit abschaffen. ???

...genau das stand bei der Abstimmung aber zur Diskussion.

Wenn man das "normale" abschaffen will finde ich das etwas krank.
Vermutlich ist das die nächsten Jahre aber eh kein Thema, so hab ich das dieser Tage jedenfalls im Fernsehen gesehen.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Annette am 22.12.19, 07:47
Das schlimmste ist geschafft - die Tage werden wieder länger :D

Uhrzeit jetzt 7.42h würden wir bei der Sommerzeit bleiben 8.42h. Draußen ziemlich duster würde ich sagen. Wer ist für die Sommerzeit? Ich gewiss nicht.

LG Annette, die das Mal schnell loswerden wollte und wieder im Dunkeln nach draußen marschiert.  ;D
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LuckyLucy am 22.12.19, 08:14
Annette, auch ich bin nicht für die Sommerzeit!
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 22.12.19, 10:25
Ich bin nicht für Sommerzeit im Winter. Aber ich bin auch nicht für Winterzeit im Sommer.

Ich finde die Umstellung sollte bleiben.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Bergli am 22.12.19, 14:35
Annette, auch ich bin nicht für die Sommerzeit!
Soll doch das ganze Jahr die normale Zeit sein, keine Sommerzeit / Winterzeit. einfach die alte Zeit, so wie es mal war.
Unsere Kinder wissen nicht mal, das es ohne Sommerzeit gegangen ist.

Das schlimmste ist geschafft - die Tage werden wieder länger :D
:) :) :)
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gina67 am 23.12.19, 10:09
Gerade jetzt im Winter bin ich dafür, dass die normale MEZ bleibt.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Ingrid2 am 23.12.19, 11:18
Und ich möchte immer noch dauerhafte Sommerzeit! 8)
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Tina am 23.12.19, 11:22
Ich bin auch für die MEZ, sonst geht hier die Sonne morgens erst um halb zehn auf! Ich denkle da an die Kinder in der Kita oder in der Schule, geht für mich gar nicht. Dann lieber den Wechsel, obwohl das nicht meins ist.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: silberhaar am 23.12.19, 12:52


Ich wäre eine Rosinenpickerin. Im Herbst darf es ruhig Sommerzeit sein.

silberhaar
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: pauline971 am 23.12.19, 20:23
Ingrid, ich tendiere auch eher in Deine Richtung. Aber es ist uns beiden schon klar, dass es dann im Winter erst gegen halb neun Uhr hell wird? Je nach dem wo man halt wohnt, ob eher im Norden oder mehr südlich.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Ingrid2 am 24.12.19, 07:53
Ja schon, mir macht es halt nichts aus, wenn es morgens dunkel ist, lieber abends länger hell ;)
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: pauline971 am 24.12.19, 14:36
Mir auch nicht Ingrid. Ich arbeite den ganzen Tag außer Haus und genieße es, wenn ich abends länger draußen sein kann.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: suederhof1 am 29.03.20, 07:08
Heute Nacht wurde von Winter - auf Sommerzeit umgestellt.

Für mich ist das die richtige Zeit....früh aufstehn und früh zu Bett. ;D
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: hosta am 29.03.20, 08:26
Uhrzeit von Winter auf Sommer

Beim Wetter kannst eher sagen vom Sommer auf Winter. So ein Wintergefühl hast ja den ganzen Winter nicht gehabt.
So schnell war ich lange nicht mehr den Ofen anzuheizen. Noch vorm Frühstück.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Bergli am 29.03.20, 09:10
... und wieder eine Stunde "gestohlen"  :-X, freue mich jetzt schon auf den 25. Oktober, da ist wieder normale Zeit  :)
Kann mich einfach nicht mit der Sommerzeit anfreunden.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frankenpower41 am 29.03.20, 09:50
Geht mir auch so, aber trotzdem freut es mich im Sommer noch länger Fahrrad fahren zu können.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Ingrid2 am 29.03.20, 10:03
Ich freue mich total über die Sommerzeit :D
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gina67 am 29.03.20, 10:44
... und wieder eine Stunde "gestohlen"  :-X, freue mich jetzt schon auf den 25. Oktober, da ist wieder normale Zeit  :)
Kann mich einfach nicht mit der Sommerzeit anfreunden.

... da bin ich bei dir.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LunaR am 29.03.20, 11:48
Mittlerweile bin ich Rentnerin und Göga ist es auch seit ein paar Wochen. Wir können jetzt oft in unserem eigenem Rhythmus schlafen(wach sein. Da macht mir die Umstellung nichts mehr aus. Im Herbst war ich sogar froh, dass es nicht schon im September so früh dunkel war.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: annelie am 29.03.20, 11:54
Im Herbst war ich sogar froh, dass es nicht schon im September so früh dunkel war.
Mir hat die Umstellung nie was ausgemacht und ich schließe mich Luna an......
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 29.03.20, 13:49
Mir macht die Umstellung zwar zu schaffen. Aber da ich eh nicht gerne aufstehe ist es eigentlich auch egal um welche Zeit.  8)

Ich freu mich auch erst im September und Oktober wirklich erst auf die Sommerzeit. Und hoffe von daher, dass es so beibehalten wird wie jetzt.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Morgana am 29.03.20, 16:24
Als ich noch um 5 Uhr in den Stall musste hat es mir schon was ausgemacht.
Jetzt nicht mehr, weil niemand um eine bestimmte Zeit irgendwo sein muss.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Tina am 29.03.20, 16:56
Da wir nicht mehr in den Stall brauchen, stört mich die Umstellung zum ersten Mal nicht :D
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LuckyLucy am 29.03.20, 16:57
Als ich noch ins Büro ging, habe ich die Zeitumstellungen gehasst!
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 29.03.20, 16:58
Mich stört die Zeitumstellung nicht, ich genieße die längeren Sommerabende.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: hosta am 29.03.20, 18:20
Und ich kann abends im Garten noch länger rumwuseln. Die Stimmung ist immer so schön ruhig .Ausser natürlich die Mitbewohner, die Vögel.
Das es morgens etwas dunkler ist, kann ich gut mit leben.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Mastreh am 29.03.20, 19:29
Etwas zu schaffen macht mir die Zeitumstellung schon, aber ich liebe die langen hellen Sommerabende. Hoffe es bleibt dabei.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 23.07.20, 21:46
Es ist 21.45 und stockdunkel draußen.

Bei normaler Zeit wäre es jetzt gerade mal 20.45 und auch stockdunkel.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LunaR am 23.07.20, 22:00
Interessant. Hier ist der Himmel noch recht hell. Der MOnd scheint schon. Keine Wolke zu sehen. Ein schönes Bild. Ich möchgte es jetzt um diese Zeit auch noch nicht stockeduster haben bzw. die NOrmalzeit, also eine Stunde früher und alles dunkel  :o
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 23.07.20, 22:00
Bei uns ist es noch nicht ganz dunkel, dauert aber nicht mehr lange. Zeitunglesen geht schon nicht mehr. Aber gemütlich draussen sitzen
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: peka am 24.07.20, 21:45
Hallo zusammen, hat nicht wirklich was mit der Sommer - Winterzeit zu tun.

Ich bin zur Zeit noch in Bad Liebenwerda, also sehr weit im Osten der Republik. Zuhause im äußersten Westen! 
Ich habe durch Zufall festgestellt die Sonne geht hier jeweils eine halbe Stunde früher auf und auch unter. Alles ganz normal und richtig - aber ich habe nicht darüber nachgedacht.
Liebe Grüße
Peka
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Tina am 24.07.20, 22:12
Ganz ehrlich, einerseits finde ich die langen Sommerabende, besonders hier im Norden ganz toll, aber mitten im Winter geht die Sonne hier erst um halb neun auf, wenn wir nur Sommerzeit haben, dann wäre es im Winter halb zehn!!!!!
Davon mal ab, für mich wär das nichts, aber ich denke auch an die Kinder, die morgens im Dunkeln mind. 3 Monate lang zur Schule oder in die Kita müssen!?! ???
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 24.07.20, 22:16
Deshalb bin ich ja für Beibehaltung von Sommer- und Winterzeit im Wechsel.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Christina am 24.07.20, 22:20
Klar es ist schön wenn es dank der Sommerzeit so lange hell ist. Aber die Sommerzeit beibehalten würde mir im Winter gar nicht gefallen. Wenn die Umstellung abgeschafft werden soll dann bitte bei der Winterzeit bleiben, ist schließlich für uns die Normalzeit.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LuckyLucy am 25.07.20, 07:41
Auch meine Stimme für Normalzeit.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: hosta am 25.07.20, 21:25
Hab gerade mal so überlegt. Wechsel von Sommer und Winterzeit. Hängt sicher auch damit zusammen, wo man wohnt.
Die langen hellen Abende im Sommer einfach herrlich.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Mastreh am 25.07.20, 21:27
Ja Hosta mir gefallen die langen Sommerabende auch, komm grad von draussen rein.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: hosta am 25.07.20, 21:35
Mir ist noch was eingefallen. Auch die wunderschönen Tagesanfänge. Um sechs Uhr wäre es erst fünf. Und ich glaub , heute würde ich nicht mehr um fünf aufstehen.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Morgana am 26.07.20, 09:39
ich kann alle Argumente für die Sommer oder Winterzeit sehr gut verstehen.
Es hat für jeden den einen  oder anderen Vorteil und auch Nachteil.

Mir persönlich ist es egal, da bei uns niemand an Uhrzeiten gebunden ist.

Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 30.07.21, 21:50
Es ist 21.45 und bei uns bereits stockdunkel.

Bei Normalzeit wäre jetzt ja erst 20.45.

Ich bin weiterhin dafür, dass die Zeitumstellung bleibt.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Sternschnuppe am 31.07.21, 06:54
Ich auch gammi - die eine Stunde Zeitverschiebung ist auch zu verkraften
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: pauline971 am 31.07.21, 21:22
Hui wird das schon wieder schnell finster. Gerade habe ich noch auf der Terrasse Zeitung gelesen und nun ist es fast finster. Schade, die schöne Sommerzeit, mit lange Tageslicht ist mal wieder vorbei. Durch das ätzende Wetter im Juli war fast nix mit abends lange draußen sitzen. Nichts mit lauschigen Abenden.... Schade. Ich hoffe der August reist es noch raus. Die Umstellung der Zeit ist mir persönlich herrlich egal. Wir thematisieren das gar nicht, stellen einfach die Uhren entsprechend und am nächsten Morgen ist alles ok wie immer.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Maja am 31.07.21, 22:40
mit draussen sitzen ist eh nicht viel in diesem Sommer. Die Grillen kommen kaum zu  Zirpen im Juli. zu kalter Wind.
Ob es der August noch raus reisst?
Bin gespannt.
Ich verpacke die Umstellung nie gut. Nicht im März und nicht im Oktober. Habe aber das Glück nicht unbedingt nach der Uhr Leben zu müssen
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frankenpower41 am 01.08.21, 07:53
Mir macht das auch immer zu schaffen, vor allem bis ich Morgens in die Gänge komm wenn die Uhr vor gestellt wird.
Herbst nicht.
Ich seh es gespalten, Abends gibt es keinen Feierabend, andererseits gefällt es mir noch Radfahren zu können wenn es länger hell ist oder im Garten zu werkeln.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Freya am 22.10.21, 22:10
es dauert noch ein paar Tage, aber denkt ihr alle dran ???
 
Zitat
In der Nacht zum 31. Oktober wird in Deutschland also die Uhr pünktlich um 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Der letzte Oktobertag des Jahres wird in diesem Jahr also zu einem 25-Stunden-Tag – man kann eine Stunde länger schlafen. ;D

Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Bergli am 23.10.21, 07:57
darauf freu ich mich schon lange.... endlich wieder "normale" Zeit 😃😊
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Morgana am 23.10.21, 09:30
mir ist es neulich schon mal eingefallen.
An sich ist es mir egal. Ich hoffe nur, unser Hund steht dann nicht einfach eine Stunde früher auf
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frega am 23.10.21, 16:46
ich freue mich auch afu die winterszeit.
liebe grüsse
frega
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Nixe am 23.10.21, 21:39
Ich freu mich definitiv nicht auf die Winterzeit, so früh dunkel  :o
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gina67 am 23.10.21, 21:50
Ich freu mich definitiv nicht auf die Winterzeit, so früh dunkel  :o

ich wohl. Ich renne schon das ganze Jahr hinter der geklauten Stunde aus dem Frühjahr hinterher.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 24.10.21, 09:21
Im Sommer genieße ich die Stunde mehr und im Winter mache ich es mir eben gemütlich, wenn es früh dunkel wird.

Ich find halt im Herbst den Übergang krass, wenn es auf einmal eine Stunde eher dunkel ist.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: sonny am 31.10.21, 07:56
Bin gut in die Winterzeit gekommen, zwar öfter wach gewesen,
aber dann länger schlafen können als sonst 😊
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gina67 am 31.10.21, 09:57
Wir haben erst nach dem Stall die Uhren umgestellt und jetzt etwas mehr vom Tag.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frankenpower41 am 31.10.21, 10:34
wir lassen erst mal wie gehabt, machen wir jedes Jahr so, im Laufe des Winters passt es sich dann meist an.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: annib1 am 31.10.21, 11:04
Wir waren tatsächlich etwas verbiestert in der Uhrzeit heute morgen . Sind um 4 Uhr aufgestanden und haben bis 5 erst noch TV geschaut und dann raus gegangen. Auch noch sehr früh, ich weiß  ::) aber es wird immer später mit uns  ;D
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Agrele am 31.10.21, 12:52
Wir haben erst nach dem Stall die Uhren umgestellt und jetzt etwas mehr vom Tag.

so machen wir es auch
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Christina am 31.10.21, 13:06
darauf freu ich mich schon lange.... endlich wieder "normale" Zeit 😃😊

Ich mich auch😊😀
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 31.10.21, 13:14
Im Winter freue ich mich auf die Winterzeit, lange dunkel kuschelige Abende, in der Hoffnung, es geht etwas geruhsamer zu.

Aber im Frühjahr freue ich mich auch auf die Sommerzeit mit den langen hellen Abenden. Für mich passt das System mit der Umstellung.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Morgana am 31.10.21, 16:02
Ich freue mich jetzt auf die Winterzeit. Auf Tee und Kerzenlicht, weil dafür schon um 17 Uhr Zeit ist.
Und dass meine Hühner bei Zeiten ins Bett gehen ;D und ich nicht nochmal rauflaufen muss.

Sommerzeit ist mir gar nicht so wichtig. Eigentlich denke ich mir jedes Jahr, ach nächstes Jahr setzt du dich
auch am Abend raus, liest ein Buch, trinkst ein Glas Wein dazu.
Aber das wird irgendwie nie was. Dagegen bei der Winterzeit klappt es prima.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 31.10.21, 17:55
Also ich bin schon froh, dass es noch nicht den ganzen Oktober so früh dunkel war. Morgens ist mir eher egal, da ich da eh nicht viel um mich rum mitbekomme  8)
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Annina am 31.10.21, 22:24
Ich bin vor allem für die Kinder froh um die Winterzeit, da müssen sie nicht im Dunkeln aus dem Haus. Am Abend spielt es keine Rolle, wenn sie nach der Schule noch Hobby haben, wäre es auch mit Sommerzeit Dunkel wenn sie heim kommen.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: LunaR am 31.10.21, 22:31
Also ich bin schon froh, dass es noch nicht den ganzen Oktober so früh dunkel war. Morgens ist mir eher egal, da ich da eh nicht viel um mich rum mitbekomme  8)


So sieht es bei mir auch aus. Ich freue mich zwar übr diesen um eine STunde längeren Tag, aber die frühe Dunkelheit ist nicht so meins. So sag icch mir, in 8 Wochen werden die Tage wieder länger. Wir hatten schon mal ein Jahr oder auch mehrere ??, in denen die Uhr schon Ende September umgestellt wurde. Das fand ich heftig, schwer auszuhalten.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: hosta am 01.11.21, 06:17
Im Sommer genieße ich die Stunde mehr und im Winter mache ich es mir eben gemütlich, wenn es früh dunkel wird.


Hab das gestern schon gemacht. Schön kuschelig warm und Kerzenlicht und ne Tasse Tee.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: suederhof1 am 13.11.21, 09:48
Ohjeoje...die ganze Woche bin ich um 5 Uhr wach , selbst in Gießen  ::) ::)
Da will aber noch keiner so richtig was mit mir anfangen.
Jetzt wo ich eigentlich länger schlafen könnte, dunkel und ungemütlich, steh ich im Bett.
Das wird noch eine Weile andauern. :-\
Ich mag diese Umstellung überhaupt nicht.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Marina am 27.03.22, 07:39
Heute Nacht war´s mal wieder soweit.
Früh finster, Kühe schauen doof, Bauer nicht minder  :-X

Zu allem Übel haben heute Nacht die Katzen vor unserem Schlafzimmerfenster
Konzert vom Feinsten veranstaltet. Aber das gehört eher in die Frustbox  :-\
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Lexie am 27.03.22, 09:57
Katzenkonzert hatten wir auch  ;D
ansonsten ging es uns, wie Euch auch.
Kälber haben aus ihren Iglus geschaut, nach dem Motto: Was will die heut schon so früh
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: geli.G am 27.03.22, 10:02
Hallo,

geht ihr denn wirklich jeden Tag zur Minute pünktlich in den Stall?

Wenn hier "Großkampftag" mit Ernte angesagt ist, oder auch sonst ein stressiger Tag ist, dann gehen wir auch mal eine halbe Stunde oder eine Stunde früher in den Stall. Da schauen die Kühe auch. Und heute früh sind wir eine halbe Stunde früher gegangen, heute Abend dann normal und damit hat sich das auch.
Ich mag Sommerzeit, aber das ganze Jahr möchte ich es nicht haben.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 27.03.22, 10:10
Morgens hatte mein Mann immer seine festen Zeiten, weil der Tankwagen meistens gegen 8 Uhr kam, dann musste man ja fertig sein mit Melken. Abends waren unsere Kühe pflegeleicht und eher unregelmäßige Zeiten gewöhnt, die haben die Zeitumstellung immer gut weggesteckt.

Ich freue mich jedes Jahr im März über die Umstellung. Im Herbst fand ich es immer furchtbar, wenn es schlagartig früher dunkel wurde. Aber seit 2 oder 3 Jahren komme ich damit auch besser klar und mach es mir halt bewußt gemütlich.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: frankenpower41 am 27.03.22, 10:31
Bei mir ist es umgekehrt, ich freue mich schon im Frühjahr wenn wir die STunde wieder bekommen.
Ich steh sowieso sehr schwer auf, brauche, auch vom Kreislauf her, immer länger bis es sich eingespielt hat.

Es nicht so dass es mir nicht gefällt wenn man im Sommer nach dem STall noch was im Garten machen oder Rad fahren kann,  aber meist werden wir im Sommer nicht so früh fertig, ich wäre es ja, aber da ich Melkstand sauber mache, hänge ich dann länger rum wenn nicht früh mit melken angefangen wird.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gammi am 27.03.22, 10:35
Ich mag die Umstellung im Frühjahr auch nicht so gerne. Im Sommer macht es mir auch weniger aus. Aber gerade im Herbst so September finde ich es schon schön, dass da noch länger hell ist.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Bergli am 27.03.22, 11:13
ich mag die Umstellung auch gar nicht,...... jetzt habe ich wieder bis ende Oktober eine Stunde zuwenig schlaf.... 🙈
Freu mich jetzt schon auf ende Oktober, endlich wieder genug schlaf 😊
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: martina am 27.03.22, 11:51
Ich schlafe zwischen 22 und 23 Uhr am Abend ein und wache morgens zwischen 6 und 7 Uhr auf. Egal, wie die Sonne steht. Eine Stunde fehlt mir somit nur einmal im Jahr, sprich heute. Aber nicht jeden Tag bis zum Herbst, weil die Tage nach wie vor mit 24 Stunden gerechnet werden  8)
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Caddy am 27.03.22, 17:42
unsere uhr (en) stehen noch auf normalzeit. sommerzeit-winterzeit-zeitumstellung-finde ich alles nur blöd, schon immer.
kann man nicht normal denken, und die normalzeit einfach normalzeit lassen, wie eh und je vor der zeitumstellung?
ja, wenn man können würde, dann würde man den tag evt. auf 25 oder 23 stunden verändern, oder vielleicht sogar das wetter
nach wünschen verändern!!!
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: annelie am 27.03.22, 21:30
Ich gehöre zu den Glücklichen denen die Zeitumstellung nichts aus macht. Besonders im August, September und Oktober finde ich die Sommerzeit toll. Anfangs wurde die Sommerzeit ja bereits im September wieder auf Normalzeit umgestellt, das war mir ehrlich gesagt zu früh. Früher war es bei der Kartoffelernte schön, wenn es noch eine Stunde länger hell war und jetzt ist es auch angenehm, wenn man das Maissilo noch bei Tageslicht zudecken kann. Und klar könnte man eine Stunde früher aufstehen, dann hätte man denselben Effekt, aber wer macht das schon?

Geli, unsere Kühe sind es gewöhnt, dass wir nicht immer pünktlich in den Stall gehen, die sehen das relativ gelassen.  ;) :D Trotzdem versuchen wir, die Betonung liegt auf versuchen, es klapp nicht immer gut  ;) ;D, die letzten 4 Tage vor der Zeitumstellung, immer um 15 Minuten früher als am Vortag in den Stall zu gehen, den Kühen ist es glaub ich relativ egal, aber ich denke für uns ist es besser, nicht körperlich, sondern einfach um mental umzuschalten.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Morgana am 28.03.22, 07:00
zum Glück macht mir die Zeitumstellung nichts aus.
Erfreulicherweise schläft der Hund jetzt eine Stunde länger
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: gina67 am 28.03.22, 09:09
Ich lebe immer gegen meine innere Uhr. Aufstehen vor 6 Uhr ist der Horror, da kann ich noch so früh ins Bett gehen. Und jetzt noch eine Stunde früher ist für mich echt grausig. Die längere Helligkeit am Abend gefällt mir natürlich.
Aber wenn ich entscheiden dürfte, würde ich mich für die Normalzeit ohne Umstellung entscheiden.
 
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Maja am 28.03.22, 10:49
inga da bin ich dabei
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Mastreh am 28.03.22, 11:12
Die Zeitumstellung hängt mir schon auch nach, aber am Abend die Stunde mehr an Helligkeit gefällt mir schon ganz gut.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: annib1 am 28.03.22, 14:33
Das war das erste Jahr das uns die Zeitumstellung mal keine Probleme gemacht hat, haben göga und ich gestern abend festgestellt. Wir konnten so lange schlafen wie wir wollten und die Tiere haben mal kein Alarm geschlagen.Alles ruhig geblieben.
Nach neuer Zeit sind wir um 6.30 Uhr aufgestanden.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Caddy am 29.03.22, 13:54
haben jetzt uhren mit sommer-und winterzeit, d.h. es werden die uhren ausgetauscht, winterzeituhren ab---sommerzeituhren
rauf an die wand---fertig, keine umstellerei. funkuhren sind keine da.
unsere hund schläft auch noch nach normal-winterzeit, habs heute erst bemerkt.
Titel: Re: Sommerzeit - Winterzeit
Beitrag von: Morgana am 29.03.22, 15:27
das ist ja mal eine coole Lösung ;D ;D
Passiert aber bei mir tatsächlich auch mal, dass ich eine Armbanduhr rausnehme und die läuft
auf der falschen Zeit.

Ich hoffe, dass unser Hund beim Schlafen die Sommerzeit auch im Winter beibehält
oder von Haus aus länger schläft, weil 6 Uhr für mich keine Zeit zum aufstehen ist.
Ich dachte, er steht wegen den Kirchenglocken auf, aber die läuten jetzt auch um 6 Uhr
und er schläft bis 7. Das war es also schon mal nicht. Jedenfalls hat der eine eingebaute Uhr. Jeden
Tag steht der pünktlich auf die Minute auf der Matte.
Aber ist ja noch jung und hat jetzt ein paar Monate Zeit sich an länger schlafen zu gewöhnen