Bäuerinnentreff

Was es sonst noch gibt => Freizeit => Thema gestartet von: martina am 07.09.11, 14:12

Titel: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 07.09.11, 14:12
Vorfreude:

am Samstag ist es wieder soweit: "Last night of the proms" :freu:

http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157_sid-1026987.html
Titel: Last night of the Proms
Beitrag von: Christine am 07.09.11, 16:32
Vorfreude:

am Samstag ist es wieder soweit: "Last night of the proms" :freu:

http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157_sid-1026987.html

Oh, das hätte ich bestimmt verprasselt - DANKE!!!
Titel: Last night of the Proms
Beitrag von: saba am 07.09.11, 20:20
Vorfreude:

am Samstag ist es wieder soweit: "Last night of the proms" :freu:

http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157_sid-1026987.html

Oh, das hätte ich bestimmt verprasselt - DANKE!!!

Ja, gefällt mir auch gut -- Danke für die Erinnerung! :D

Hoffentlich halte ich durch, beginnt doch erst etwas später, und werde nicht zu müde.

Liebe Grüße,
Saba
Titel: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 08.09.11, 07:02


Hoffentlich halte ich durch, beginnt doch erst etwas später, und werde nicht zu müde.

Liebe Grüße,
Saba


Hallo Saba,

ich werde es aufnehmen. Dann hab ich das Konzert auf dem Rechner und kann es bei der Arbeit im Hintergrund laufen lassen. Aber so richtig stimmig ist es natürlich nur, es live zu sehen.

Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 07.09.12, 09:37
*huch* diesen Samstag ist ja schon wieder der 2. Samstag im September.

Zeit für die Last night of the Proms 2012

Die ARD (http://www.ndr.de/unternehmen/presse/pressemitteilungen/pressemeldungndr10903.html) überträgt wie gewohnt auf N3 *freu*

Da darf ich nicht vergessen, den Recorder zu programmieren.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 07.09.12, 14:38
achja... eigentlich wärs ja Zeit gewesen, wieder hinzufliegen, aber es ist das letzte Wochenende der Paralympics und während die Hotelpreise erstaunlicherweise nicht in den Himmel abgehoben sind, taten es dafür die Flugpreise :-(
Ich hab sogar schon geschaut, ob Proms in the Park nicht vielleicht auch in Schottland, Wales oder where ever eine Option wären, aber so wirklich war da auch nichts...

also dieses Jahr wohl wieder vorm Fernseher *seufz*
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 06.09.13, 07:37
Soooooooo.... dieses Jahr geht es wieder los!
Um 10.20h geht der Flieger von Langenhagen und morgen geht es dann in den Hyde Park!
Ich freu mich wie bolle.
Wetteraussichten werden auch besser, es soll wohl doch trocken bleiben. Trotzdem nehme ich Regenjacke und Hose mit, sicher ist sicher...
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 06.09.13, 09:15
Viel Spaß wünsch ich Euch.

Hast Du eine schöne Fahne zum Winken und einen bunten Hut, damit wir Dich erkennen?
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: LunaR am 06.09.13, 09:17
Ich wünsche dir auch eine schöne Zeit. Dachte immer, das wäre an Silvester.

LG
Luna
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 07.09.13, 11:24
NDR Kulturradio überträgt live schon ab 20 Uhr *freu*

Hier das Programm (http://www.ndr.de/ndrkultur/programm/index.html), leider sind wieder keine Seasongs dabei :(

 
Titel: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 07.09.13, 15:32
So, in einer Stunde ist Einlass. Wir packen jetzt mal zusammen, inkl. Campingstühle und großer (1x1,5) Niedersachsen Fahne ;o)

Wetter ist meist sonnig mit ein paar Wolken, wollen wir hoffen, dass es so bleibt…
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 14.09.13, 15:48
Martina, die Sea Songs waren doch letztes Jahr mal wieder. Such mal bei YouTube nach dem Kanal von RupertJones, der hat so ziemlich alles, auch die Sea Songs, höre ich nämlich gerade ;o)

Es war übrigens einfach nur schön. Rappelvoll, mit 40.000 Leuten ausverkauft, aber nicht so voll, dass man sich nicht doch bewegen konnte.
Durch einen glücklichen Zufall sind wir ziemlich früh in der Arena gewesen und konnten uns so ein guten Platz nicht zu nah und nicht zu weit weg von der Bühne sichern.

Das zweite Bild hat Frank gemacht, ich glaube, es war Rule Brittania, aber genau weiss ich es nicht mehr.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 14.09.13, 16:09
Och, ich ärger mich einfach immer, wenn die Seasongs nicht kommen ;D Für mich gehören sie einfach ins Komplettpaket.

Wie ist das im Park, da ist ja ein eigenes Orchester mit anderem Programm als in der Hall, oder? Bei Bildeinblendungen habe ich Dame Edna auf der Bühne gesehen, kann das sein?



Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 14.09.13, 16:20
Vor-Programm im Park ist ab 17:15h.
Dieses Jahr Red Hot Chili Pipers, Craig Charles and the fantasy funk Band und Blue.

Ab 19:30h dann "richtiges" Programm, dieses Jahr mit dem BBC Concert Orchestra. Dazu dann Joseph Calleja (insgesamt 5 Lieder, darunter "You raise me up", mein Gott, war das schööööön!), Nigel Kennedy, Dame Edna (kanntest du die? Wir haben uns nur dumm angeschaut und konnten damit so gar nichts anfangen) und noch so einem britischen Tanzpärchen (Anton & Erin). Dann noch ein paar Lieder aus dem Beatles-Musical "Let it be" und zum Schluss noch Bryan Ferry.

Theoretisch ab 22h, praktisch war's aber schon 10 nach (Frauen halt 8) ) dann die Live-Schaltung in die Hall und damit das Programm, was auch im TV lief.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 14.09.13, 17:01
Ui, tolles Programm.

Dann ist der Nigel Kennedy ja wohl gewandert, denn in der Hall hatte er ja auch seine Auftritte.

Frag mich nicht, was Dame Edna macht, ich kenne die nur von Bildern.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 14.09.13, 18:46
Der war erst in der Hall, dann im Park und dann wieder in der Hall.. und hatte jedes mal was anderes an... ::)
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 07.09.15, 17:20
Es ist wieder soweit, der 2. Samstag im September steht vor der Tür und mit ihm wieder die Last night.

Diesmal das letzte Mal mit Rolf Seelmann-Eggebert als Kommentator
http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Last-Night-of-the-Proms-2015,sendung418262.html


Und hier das offizielle Programm
http://www.bbc.co.uk/events/ehnrzc

Schöne Stücke dabei *freu*

Puccini - Turandot - Nessun dorma (3 mins)

Grieg - Peer Gynt, Op 23 - Morning (4 mins)

Lehar - The Land of Smiles - 'Dein ist mein ganzes Herz' (4 mins)

und dann bei den Klassikern auch wieder die "Sea Songs" ohne die eine Last night für mich nur eine halbe Last night ist.



Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 07.09.15, 20:03
wir sind wieder im Park *freu*
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 13.09.15, 00:18
Zurück in Hotel.
Toll war's, wie immer und nicht anders erwartet ;)
Diesmal etwas weiter hinten, wir waren erst nach vier im Park, da war vorne alles schon voll.
Tolles Vorprogramm und natürlich super Stimmung im zweiten Teil *immernochsumm*
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 07.09.16, 16:32
*schubs*

Samstag ist es wieder soweit *freu*

http://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/Lange-Klassik-Nacht-mit-der-Last-Night-of-the-Proms-und-Hannover-Proms-im-NDR-Fernsehen,pressemeldungndr17590.html
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 08.09.16, 10:28
Ich habe immer noch nicht rausgefunden, ob es auch dieses Mal wieder eine Live-Übertragung im Stadtpark gibt... wahrscheinlich eher nicht, sonst hätte ich es sicherlich gefunden.
Dieses Jahr ist ja mal nicht Proms in the Park angesagt..
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: Tina am 08.09.16, 11:31
Doch Cara,
ich meinte das irgendwo gelesen zu haben.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: gina67 am 08.09.16, 12:07
hallo Cara
ich habe das hier gefunden:

http://www.bbc.co.uk/programmes/articles/3vsb5Jn0sqpCdsGKsZXSqQ6/last-night-of-the-proms-proms-in-the-park-2016

LG Gina
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 08.09.16, 12:12
Inga, ich denke mal, Cara meinte eine Übertragung in den Park von Hannover.

Es wird in jedem Fall eine Hannover-Proms geben, die vor Ort von RSE moderiert wird. Der NDR überträgt erst live aus Hannover und schaltet dann in den 2. Teil nach London.

Auch im Radio wird dieses Jahr wohl der erste Teil aus London nicht zu hören sein, weil man in Hannover ist, meine ich gelesen zu haben.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 08.09.16, 19:39
vor zwei Jahren hatten wir "unser" Programm in H und anschliessend *hetz* gab's im angrenzenden Stadtpark Rudelgucken des zweiten Teils aus der RAH..
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 08.09.16, 21:02
Das war ja auch das große Jubeljubiläumsjahr zur Doppelmonarchie.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 09.09.16, 11:32
stimmt. Das habe ich jetzt nicht bedacht.
Aber schön war's ;o)
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 10.09.16, 21:55
Es gibt Proms in the Stadtpark und wir sind da ;o)
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: gina67 am 10.09.16, 22:08
Es gibt Proms in the Stadtpark und wir sind da ;o)
viel Spass.
LG Gina
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 10.09.16, 22:18
Ich war per Radio auch schon in Hannover - war schon ein tolles Konzert vorweg :ja:

Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: hosta am 10.09.16, 23:04
Bei mir gibt's das nur auf dem Sofa
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 11.09.16, 00:12
Es war schön, aber die Stimmung ist doch nicht mit Hyde Park vergleichbar - die Niedersachsen sind dann doch ein eher introvertiertes Völkchen ;o)
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 05.09.17, 13:46
*schubs*

nicht vergessen, am Samstag ist wieder Last Night angesagt *freu*

http://www.ndr.de/fernsehen/Last-Night-of-the-Proms-2017,sendung683560.html
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 05.09.17, 17:26
und Freitag vormittag geht der Flieger ;o)
Drück die Daumen, dass das Wetter zumindest trocken bleibt..
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 05.09.17, 17:31
Dann wünsche Ich Euch viel Spaß im Hyde-Park und die Daumen für gutes Wetter sind selbstredend gedrückt. Nehmt die warme Decke aber besser trotzdem mit.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 05.09.17, 18:56
das werden wir. Zwiebel rulez...
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 05.09.17, 19:04
Jo
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 09.09.17, 16:32
Dank youtube stimme ich mich gerade schon für heute abend ein. Da wird langweilige Schreibtischarbeit gleich viel schöner. Wer die Last Night of the Proms noch nicht kennt, sollte heute abend unbedingt N3 einschalten.

Es lohnt sich wirklich, auch für Leute, die Klassik nicht unbedingt kennen oder mögen. Die Stimmung in der RAH und in den Parks holt einen ein.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: Entlein am 09.09.17, 16:44
Ich kann Dir nur zustimmen, es macht süchtig. Nur fehlt mir Sir Andrew Davis, der als Dirigen am besten zu dem Ereignis passte, fand ich. Er hatte den Schalk im Nacken und hatte Spaß, wie auch Orchester und Publikum.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 09.09.17, 17:07
Ja, der war einfach eine Institution. Und in der Zeit spielten die Musiker im weißen Dinnerjacket, das fand ich optisch am schönsten.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: hosta am 10.09.17, 01:14
Ich hoffe, es wird in der mediathek wiederholt. Dann kann ich es mir nacher ansehen.
Komme gerade von den cruise days.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: sonny am 10.09.17, 13:33
@ Martina,
Danke fürs erinnern!
Mein Göga hat neben mir geschlafen  ;) und so konnte ich es genießen! 👍🏻👍🏻
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 10.09.17, 16:44
Ich muss sagen, dieses Jahr hat es mir nicht so gut gefallen. Die schwedische Sopranistin passte meiner Meinung nach nicht zu den Broadwaysongs, die sie gesungen hat und auch die Interaktion zwischen Dirigent und Publikum war schon mal lustiger. Auch dass es von Rule Britannia keine Wiederholung gegeben hat, hat mich irritiert und das vom Orchester gespielt Auld lang syne erst Recht.

Aber trotzdem hat es sich gelohnt.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 11.09.17, 11:15
ja, die Dirigentenrede fand ich auch etwas trocken gehalten.
Nationalhymne war auch nur die eine Strophe, das ist sonst auch anders, da wird die erste meiste vom Solisten gesungen und dann kommt das Publikum dazu.
Rule Britannia bin ich mir nicht so sicher, ob das sonst wiederholt wird, Pomp & Circumstances auf jeden Fall, aber das war ja auch so.
Gefühlt war es ganz schnell vorbei, aber das Gefühl hab ich ja auch immer...

Ansonsten war es einfach wieder toll! Nachdem es nachmittags noch etwas geschauert hatte (aber nicht dramatisch), war es ab ca. 18 Uhr trocken und sonnig.
Es ist einfach immer wieder ein Erlebnis, mit der Riesenmeute da im Hyde Park zu feiern.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 11.09.17, 15:04
Rule Britannia wird meistens zur Hälfte wiederholt. Schön, dass das Wetter dann doch ein Einsehen hatte und es trocken geblieben ist.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 29.08.18, 09:37
Woran merkt man, dass der Sommer vorbei ist?
Die BBC beendet ihre Sommerkonzertreihe mit der Last Night of the Proms.

Dieses Jahr am 08.09. und wie immer überträgt der NDR ab 22 Uhr und vorab das Promskonzert aus Hannover


Ich kann Dir nur zustimmen, es macht süchtig. Nur fehlt mir Sir Andrew Davis, der als Dirigen am besten zu dem Ereignis passte, fand ich. Er hatte den Schalk im Nacken und hatte Spaß, wie auch Orchester und Publikum.

Wie man bei der BBC sehen kann, wird Sir Andrew Davis dieses Jahr wieder dabei sein *freu*
https://www.bbc.co.uk/events/ewwrn3
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 30.08.18, 22:26
ich werde diesmal wohl eher nichts von mitbekommen :-(
Wir starten am 08. zu unserer kleinen Alpenrallye und ich befürchte, dass die Zeit zum Fernsehen eher knapp bemessen sein wird..

naja, es wird auch wieder was auf youtube zu finden sein ;o)
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 31.08.18, 08:05
Vielleicht im Radio? NDR Kultur überträgt immer live, vielleicht andere Kultursender auch. Aber in Gesellschaft geht das schlecht.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 04.09.18, 16:55
wir schauen mal. Keine Ahnung, ob das im älpischen Ausland auch im Fernsehen kommt ;o)
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 08.09.18, 21:58
Wir sitzen jetzt in Schlanders in Südtirol in der Pension und haben schon den ndr livestream laufen ;o)
Kann losgehen
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 08.09.18, 22:05
Argh! Josh Groban war im park und ich nicht!! :-[
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: hosta am 09.09.18, 08:17
Wuste doch , das gestern noch was war. War mir gestern aber nicht eingefallen. Konnte nicht schauen
Aber cara dank Deiner Erinnerung werde ich gleich mal in der mediathek schauen. Wird irgendwann heute eine passende Lücke zum Anhören geben.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: hosta am 09.09.18, 08:23
Gut das es ein tablett gibt. Das fing ja gestern abend mit einem Bericht über Hannover an.
 Freu :D :D
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 09.09.18, 13:34
Heute Nacht um 1 Uhr schlag mich tot die gesamte Last Night mit Originalkommentaren der BBC ohne den deutschen Kommentar.

Der deutsche Kommentator von gestern abend Philip Schmid arbeitet bei NDR Kultur (hör ich oft im Auto) und hat diese Woche für eine Sendung den deutschen Radiopreis bekommen.

Andrew Davis war gestern ja wieder richtig gut drauf, das hat einfach nur Spaß gemacht, ihm zuzusehen und zu hören. Und es war wieder ein richtig tolles Konzert.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 14.09.19, 14:17
Da wunder ich mich die Tage schon, dass kein Konzert "Hannover Proms" vor der Übertragung der Last Night aus London gesendet wird.

NDRKultur wusste gestern abend Bescheid:  Die NDR-Radio-Philharmonie mit Andrew Menzies aus Hannover hat gestern Abend in der Royal Albert Hall das letzte Konzert vor der Last Night gegeben. Wurde auf NDR Kultur live übertragen, so wie heute Abend die gesamte Last Night. Im TV kommt ja nur der 2. Teil.

Ich freu mich schon.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: hosta am 14.09.19, 21:03
Kam gerade die Ansage auf ndr das nach den cruise days die last night of the proms übertragen wird. Mal schauen , wie lange ich durchhalte.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 14.09.19, 21:14
ich höre den ersten Teil grad nebenbei im Radio.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: hosta am 14.09.19, 21:57
Und ich habe mir die cruise days angeschaut. Es ist ein ganz anderes Schauen, wenn man schon mal live auf dem Wasser dabei war. Und jetzt dann Musik.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 17.09.19, 16:42
Im Park war es diesmal so naja...
Sie haben das Konzept umgestellt und dem Park ein eigenes Orchester "gegönnt", d.h. es gab keine Schaltung in die Royal Albert Hall.
Bei den Sea Songs war es noch ganz in Ordnung, die kamen auch im Park mit Orchester gut rüber, aber bei den Klassikern war es einfach Grütze.
Gefühlt "dahin gerotzt", es gab keinerlei Interaktionen mit dem Publikum  - wie auch mit 40.000...
Sicher waren es trotzdem schön, aber irgendwie unvollständig.

Begleitprogramm war auch nicht so ganz meins, sehr R'nB- und Jazz-Lastig, damit kann ich ja so gar nichts anfangen. Am Besten war noch der Rockchoir ganz am Anfang.
Gefreut hatte ich mich echt auf Bonnie Tyler, die es aber nicht geschafft hat, bei ihren zwei Liedern konsequent die Stimme zu behalten, d.h. ihre Stimme brach immer mal wieder weg...
Barry Manilow, inzwischen 76, kam frisch vom botoxen und es war einfach nur gruselig, dieses "Nicht-Gesicht" zu sehen, keinerlei Mimik, bewegt haben sich nur der Mund und die Augenlider zum blinzeln.
Ich jammer auf hohem Niveau, aber ich weiss nicht, ob ich bei ähnlicher Konstellation noch mal das Geld für Park inkl London ausgeben würde..
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: hosta am 17.09.19, 18:56
Das Programm aus der
Royal Albert Hall hat mir gefallen. Bei allem anderen kann ich nicht mitreden.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 05.09.20, 11:37
Trotz Corona wird es eine Last Night of the Proms 2020 geben. Nächsten Samstag ist es soweit  :D

Zitat
Das legendäre Abschlusskonzert, die "Last Night of the Proms", wird diesmal anders aussehen.

Nachdem die BBC schon den ganzen Sommer über vor allem Online-, Radio- und Fernsehkonzerte und nur wenige Live-Events anbieten konnte, soll es statt eines großen Konzerts mobil übertragene kleine musikalische Events geben: "in zahllosen Wohnzimmern im ganzen Land und in der ganzen Welt..."

https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Last-Night-of-the-Proms-2020,sendung1069298.html

Man darf gespannt sein, aber ich befürchte, dass ohne die Interaktion mit dem Live-Publikum in der Halle dieses ganz besondere etwas zu sehr fehlen wird. Mal sehen, wie sie das hinbekommen und was sie unter den Vorgaben draus machen können, damit es ein anderes ganz besonderes Konzert werden wird.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: sonny am 06.09.20, 08:03
Danke für die Info Martina,
da freu ich mich drauf 👏
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 06.09.20, 08:07
da weiss ich jetzt nicht, ob mich da freuen soll oder nicht... hmm.. mal abwarten...
Ah, und wieder mal eine Sopranistin... wann gibt es denn endlich mal wieder einen anständigen Tenor? *seufz*
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: hosta am 06.09.20, 08:13
Überraschen lassen. Vieles, was alt gewohnt war, ist toll in der Situation angepasst, anders, aber schön gewesen.
SHMF 
Die Konzerte der Treckertour,  oder am Strand in den Strandkörben, dadurch ausreichender Abstand.
Halt mit weniger Leuten.

Ich freu mich auf die Musik, wenns passt das ich die Übertragung schauen kann.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 13.09.20, 10:52
hat es wer gesehen? Ich hab es mir heute morgen in der Mediathek angesehen.

Es war anders, aber auch schön. Und zumindest für mich zwischendrin auch sehr emotional mit der leeren Hall und den Lichtinstallationen über London verteilt...

und als Entdeckung des Abens bzw. des Morgens Jean Sibelius. Der Name sagte mir was, aber ich hab noch nie bewusst was von ihm gehört. Das Impromptu für Streicher op. 5 Nr. 5 hat mir richtig gut gefallen und jetzt läuft auf YT Sibelius ;o)
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 13.09.20, 11:00
Ich hab es gesehen.

Diese leere Halle und diese Stille... ein ganz anderes Konzerterlebnis einer Last Night. Die Lichtinstallationen waren beeindruckend. Schade fand ich, dass offizielle Konzertübertragungen nur in diesen Krankenhausgarten stattfanden. Da hätte man sicher eine Menge kleinerer Public Viewings machen können, die den Regeln entsprechen. Aber so genau kenne ich die Coronaregeln in Britannien nicht.

Praktisch fand ich die Untertitel der BBC für die Klassiker zum Mitsingen, das war auch neu.

Die Neukomposition der Schwedin hat mich nicht vom Hocker gehauen (Auftragsarbeit der BBC für die Last Night) und die Neubearbeitung von Jerusalem fand ich furchterregend schrecklich. Zum Glück kam es später nach den Seasongs doch noch vor. Das ist bei mir immer ein Gänsehautmoment, wenn da die ganze Halle und draussen die Parks singen.

Das reduzierte Arrangement von Pomp and Circumstance/Land of Hope and Glory hat zur Situation gepasst, ich freue mich jedoch, wenn wir es wieder in der gewohnten Fassung hören können, die einfach klangewaltiger ist. Dazu braucht es dann aber das volle Orchester und die großen Chöre.

Never walk alone - wie immer ein Ohrwurm, wenn ich mir doch nur den Text mal merken könnte, ist so schön.

Die Britten-Version der Nationalhymne beeindruckt mich immer wieder.

Auld lang syne fehlte. Macht auch keinen Sinn, wenn kein Publikum in der Halle ist, weil es deren Lied ist, was früher spontan ohne Orchester gesungen wurde, so in der Euphorie, die Orchesterbegleitung dazu kam ja erst in den letzten Jahren.

Rolf Seelmann-Eggebert fehlt als Kommentator, aber Philipp Schmid macht seine Sache inzwischen auch gut. Es ist komplett sein Metier als Radiokommentator bei NDR Kultur. Ich höre ihn oft und gern im Radio, weil er wirklich Fachwissen hat und das gut und unauffällig rüberbringt.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 13.09.20, 15:02
ich fand die Orgel auch sehr passend zu Jerusalem.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 13.09.20, 21:28
Das stimmt, die Orgel passte sehr gut zu Jerusalem.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: martina am 11.09.21, 13:16
*schubs*

Dieses Jahr auf 3 Sat und nicht auf N3!!!
https://www.3sat.de/kultur/musik/last-night-of-the-proms-2021-102.html

Oder ab 18 Uhr im Radio auf NDR Kultur live, erst aus dem Kuppelsaal in Hannover und dann aus London.

https://www.ndr.de/kultur/programm/index.html
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: saba am 11.09.21, 19:37
Danke Martina.

Mir ist ja 3 Sat ohnehin lieber, da kann ich die Mediathek auch anschauen.
Ist bei deutschen Sendern in Österreich nicht immer möglich.
Und  nach 22 Uhr erst Beginn ist mir eigentlich zu spät.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 12.09.21, 19:55
Der Telekom Media Receiver hat keine 3Sat Mediathek :-|
naja, auf YT findet sich auch was..
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: hosta am 14.09.21, 21:51
Die Übertragung aus London  ist jetzt auf 3 sat in der mediathek.
Titel: Re: Last night of the Proms
Beitrag von: cara am 15.09.21, 21:22
in der ARD Mediathek ist es inzwischen auch, ich bin heute aber bei Youtube hängen geblieben.

https://www.ardmediathek.de/video/br-klassik-im-tv/das-grosse-klassik-fest/br-fernsehen/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzRkZTEyZWQ2LWFlN2QtNDlhZC1iMGFjLTMxYzUzYzkwYmI1Mw/