Autor Thema: Hund - ein Spielgefährte für die Kinder?  (Gelesen 18625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

manurtb

  • Gast
Re:Hund - ein Spielgefährte für die Kinder?
« Antwort #45 am: 25.06.03, 15:01 »

Mir würd ja ein Golden Retriever am besten gefallen. :)
Was sagen jetzt die Hundeexpertinnen dazu?  8)

Hallo Reserl,
jetzt hab ich es!
Schau Dir doch mal die Flatcoated-Retriever an! Ich denke, das wäre was für Dich!
Die Golden haben, wie schon von mehreren erzählt einfach das Problem, dass sie zu Modehunden geworden sind und damit wird es Dir sehr schwer fallen, einen guten Züchter zu suchen.
Die Flats haben da noch keine Probleme!
Und ich finde, mit ihnen kann man leichter arbeiten! Sie sind nicht ganz so große Kindsköpfe, wie die Goldens und sind ansonsten aber ähnlich vom Verhalten!

Offline suederhof1

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4143
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re:Hund - ein Spielgefährte für die Kinder?
« Antwort #46 am: 25.06.03, 21:24 »
Hallo

Also ,das mit der Hormonspritze muß nicht sein.

Meine Pudelmischlingshündin wurde 16 Jahre und hat von Anfang an  Spritzen bekommen.
Sie ist an Altersschwäche gestorben.  :\'(

Gesäugetumore haben die Hündinnen auch bekommen, die mal Junge hatten,oder die gar keine Spritzen bekamen .
Wären die eitrige Gebärmutterentzündung, Pyometra genannt, schon mal vorkommen kann.
Muß nicht , kann.

Allerdings hat die Kastration den Vorteil, daß dies einmalig ist, keine Terminprobleme und am Ende auch preiswerter.  ;)

LG Barbara

Offline Mirjam

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5342
  • Geschlecht: Weiblich
  • Change happens!
Re:Hund - ein Spielgefährte für die Kinder?
« Antwort #47 am: 26.06.03, 07:02 »

[
Wo findest Du denn Hunde draussen?  ;D ;D Stell ich mir lustig vor, unsere Mirjam tappst so durch die Felder und schwupps findet sie nen Hund!  ;D

Ne,  


Ja, ja lach Du nur  ;D
Ich war aufm Heimweg vom Landhändler LKW wiegen, da seh ich n Schild:

Hundewelpen zu verschenken

und 10 min später hatte ich Jimmy, einen weißen Schäferhund x Riesenschnauzer, tolles Tier: Irischer Wolfshund in Creme, verlässlich, intelligent, gehorsam ohne Unarten.

So kanns gehen das man zu einem guten Hund kommt!

Viele Grüsse

Mirjam
Der Kopf ist rund - damit die Gedanken auch mal die Richtung ändern können!