Autor Thema: Kübelpflanzen  (Gelesen 17334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mary

  • in memoriam
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9831
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #45 am: 27.08.18, 07:07 »
Da sieht man, welche Pracht im Oleander steckt, wenn er seine ihm genehmen Temperaturen hat.

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3078
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #46 am: 17.02.19, 10:25 »

......meine sind zwar schön grün, haben aber jetzt erst die ersten blüten angesetzt.
habe mir schön überlegt ob ich sie wirklich nochmals mit ins winterquatier nehme. mal schauen wie lange ich etwas von ihnen habe  ;) :D

......pflanzen sind jetzt doch im winterquatier gelandet..........alle blätter hat sie abgeworfen, scheint aber noch am leben zu sein und treibt aus.
soll ich schon mal mit düngung beginnen damit ich nicht wieder so lange auf die blüten warten muß und auch schon bischen warm stellen ?
ich spreche von der  Dipladenie  :D
« Letzte Änderung: 17.02.19, 10:37 von Vöglein »
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2752
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #47 am: 17.02.19, 11:55 »
meine Diplandenien haben heuer über den Winter sogar die Blütenknospen behalten.
Das finde ich diesmal ziemlich erstaunlich.  Sonst waren die immer total kahl und
haben irgendwann im April zum treiben angefangen.
Wenn sie anfangen auszutreiben ist die richtige Zeit um wärmer zu stellen, oben im Topf die Erde ein bischen lockern und zum Düngen.


Online pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4018
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #48 am: 20.02.19, 10:44 »
Meine Dipladenie treibt aus wie wild. Ich habe mir gedacht, im März topfe ich sie in frische Erde und dünge sie mal. Aber das hat alles noch Zeit. Auch die Wandelröschen habe ich noch nicht geschnitten.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #49 am: 23.02.19, 10:29 »
Erstmalig ist mir die Überwinterung vom lia und rosafarbig blühendem Fruchtsalbei gelungen  :D
Versuche jetzt noch, davon Stecklinge zu nehmen.
Gruß Hedwig

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 931
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #50 am: 05.06.20, 08:19 »
Salbei hat ital. Flair.  8)
Meine Kübelpflanzenfavoritin ist immer wieder -"Die Palme".
Mittlerweile gibt es sie auch in verschiedenen Farben.
In Grün und Weinrot habe ich  sie schon in Gartencentern gesehen. 8)
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Online sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2106
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #51 am: 05.06.20, 19:59 »
Meine Myrte ist auch gut durch den Winter gekommen, mittlerweile hat sie schon eine beachtliche Größe
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 622
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #52 am: 06.06.20, 16:42 »
Ach was bin ich froh, das mein Oleander den ich wegen Frostschäden stark zurückschneiden mußte wieder wunderbar frische Triebe bekommt.

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3078
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #53 am: 08.06.20, 08:00 »
hallo ricka, da geht es mir wie dir. das völlig kahle gerüst des oleanders treibt langsam wieder aus.  ;D
tod gesagte leben länger..... ;) ;) ;).  viel spaß mit deinen kübelpflanzen
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6853
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #54 am: 08.06.20, 09:16 »
muss ich direkt mal gucken, ich hab meinen abgeschnitten und in hinterste Ecke gestellt.
Vor vielen Jahren hab ich mal Yucca entsorgt, da war wirklich nichts mehr, die stand ewig wo rum, als wir endlich soweit waren die mal wegzubringen, sah ich ganz kleine Austriebe.
War echt nur noch der Stamm und der war/ist immer noch eigentlich kaputt.
Die Pflanze habe ich inzwischen fast 40 Jahre.
« Letzte Änderung: 08.06.20, 09:18 von frankenpower41 »

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3953
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #55 am: 08.06.20, 09:38 »
Ach was bin ich froh, das mein Oleander den ich wegen Frostschäden stark zurückschneiden mußte wieder wunderbar frische Triebe bekommt.
so geht es mir mit einem Teil meiner hortensien.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1562
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #56 am: 08.06.20, 10:19 »
muss ich direkt mal gucken, ich hab meinen abgeschnitten und in hinterste Ecke gestellt.
Vor vielen Jahren hab ich mal Yucca entsorgt, da war wirklich nichts mehr, die stand ewig wo rum, als wir endlich soweit waren die mal wegzubringen, sah ich ganz kleine Austriebe.
War echt nur noch der Stamm und der war/ist immer noch eigentlich kaputt.
Die Pflanze habe ich inzwischen fast 40 Jahre.

So eine uralte Yucca hatte ich auch - ein Riesentrumm. Der Sommer auf dem Balkon hat ihr den Garaus gemacht - Sonnenbrand. Ich bin in dem Jahr dann auch umgezogen und habe sie nicht mehr mitgenommen. Hab sogar das schöne halbe Fass, in dem sie stand, mit zum Wertstoffhof gebracht.  :(

Mein Agapanthus, der letztes Jahr nicht geblüht hat, wohl weil die Überwinterung nicht optimal war, treibt schon zwei Knospen.
LuckyLucy

Offline VögleinTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3078
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Kübelpflanzen
« Antwort #57 am: 08.06.20, 17:00 »

Die Pflanze habe ich inzwischen fast 40 Jahre.

hallo marianne.......auch hier steht noch so ein uralt ding herum. nicht schön, aber ein hochzeitsgeschenk meiner
besten freundin....ist inzwischen schon 36 jahre her ::) ::)........und ein paar kindl hat sie auch  :-*

wollte in diesem jahr auch weniger kübel pflanzen, jetzt sind es wieder genau so viele wie vorher....mußte ein paar pflanzen
vor dem vertrocknen retten  ;D und in sichtnähe haben..intensivbetreuung
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !