Autor Thema: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen  (Gelesen 14605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AnnekeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2673
  • Geschlecht: Weiblich
Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« am: 13.01.17, 22:25 »
Hallo,

mich plagt seit über einer Woche ein übler Reizhusten. Mir wurde die "Einnahme" von Zwiebelhonig empfohlen. Zur Reizlinderung trägt er deutlich bei, vor allem nachts. Allerdings ist jetzt nach mehreren Tagen kein tatsächlicher Rückgang der Symptomatik zu erkennen.

Hat jemand Erfahrungen damit?
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #1 am: 13.01.17, 22:45 »
was ist denn Zwiebelhonig? Zwiebelsaft mit Honig oder noch etwas anderes?

Beim Arzt warst du?
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline AnnekeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2673
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #2 am: 14.01.17, 01:41 »
Zwiebelhonig = kleingeschnittene Zwiebel vermischt mit ca. 3 Esslöffel Honig. Angesetzt für 12 bis 24 Stunden.Die Zwiebel lässt den Honig gut flüssig werden, dann abgießen durch Sieb, davon über den Tag verteilt immer wieder einen Teelöffel einnehmen.

Was soll Arzt hier machen? Nein, war bisher nicht dort. Solange ich einigermaßen Stimme habe, werde ich auch keinen aufsuchen. Sonst muss ich hingehen, brauche für Berufstätigkeit zwingend Stimme.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline Antonia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 476
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT- ein Lebenselexier für Frauen auf dem Lande
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #3 am: 14.01.17, 06:25 »
Hallo,
es gab früher mal ein sehr wirkungsvolles Mittel Laryngsan. Leider nicht mehr auf dem Markt (Nachfolgeprodukt mit Zink hat nicht die Qualität wie das "Alte"). Doch dein Hausapotheker mischt das "alt bewährte" an, nach der Rezeptur die der Medikamentenverpackung immer beigefügt, war früher rezeptfrei zu kaufen in Apotheken. Schmeckt zwar scheußlich durch den Campher, aber hilft. Wenn gegoogelt wird findet man die Rezeptur auch in Foren, wo über dieses Mittel diskutiert wurde.
Ich bin froh für Notfälle zurück greifen zu können, denn wer Stimme zwingend braucht im Berufsalltag nimmt den scheußlichen Geschmack in Kauf.
Was mir gegen Husten auch  hilft sind Streukügelchen Bryonia D6, die hab ich auch immer in der Hosentasche mit bei. Wenn ein Hustenanfall mich attackieren will.
herzliche Grüße aus dem Süden
Antonia

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #4 am: 14.01.17, 08:14 »
.

Was soll Arzt hier machen? Nein, war bisher nicht dort. Solange ich einigermaßen Stimme habe, werde ich auch keinen aufsuchen. Sonst muss ich hingehen, brauche für Berufstätigkeit zwingend Stimme.

naja, normal ist das ja nicht. Da kann der Arzt schon mal schauen, ob es organische Ursachen dafür gibt oder vielleicht ein geeignetes Mittel verschreiben..
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline apis

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 482
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #5 am: 14.01.17, 15:33 »
Zwiebelsaft: In einem Schraubdeckelglas mische ich 1 gewürfelte Zwiebel mit etwas mehr als gleicher Menge Zucker. Schon nach kurzer Zeit bildet sich Flüssigkeit, die gleich teelöffelweise im 30minütigem Abstand eingenommen wird.
Der Saft hilft, weil er den Schleim so gut löst, bei Bronchitis, Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen.

Offline AnnekeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2673
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #6 am: 14.01.17, 17:12 »
Oh apis, der Zucker dürfte den gleichen Zweck wie Honig erfüllen, löst den Zwiebelsaft. Wie schon gesagt, zur akuten Reizlinderung ist dieser "Zwiebelsaft" sehr gut wirksam. Ich mache das nun schon einige Tage, ich kannte das aber früher nicht, und so übel, wie mir angekündigt wurde, schmeckt das gar nicht ;D

Arztbesuch schiebe ich noch, die Prasis meines sehr verehrten langjährigen Hausarztes wurde inzwischen mehrmals weitergegeben, derzeit praktiziert dort ein etwa 60-jähriger Syrer, die Praxis leidet aber unter akutem Personalmangel, weil dieser Arzt wohl massive Probleme in der Zusammenarbeit mit seinem weiblichen Personal hat, ihm laufen die Arzthelferinnen alle davon. Im Umgang mit den Patienten gäbe es keine Probleme, im Gegenteil.

Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1653
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #7 am: 14.01.17, 22:26 »
anneke,
hast du schnupfen?
wenn ich reizhusten habe, ist das immer, weil der flüssige nasenschleim in den rachen läuft. da hilft nur eins: mehrmals täglich nase spülen.
liebe grüsse
katrin

ich freue mich auf die zeit, wenn positiv nicht mer negativ und negativ nicht mehr positiv ist.

Offline AnnekeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2673
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #8 am: 14.01.17, 22:28 »
cendrillon, nein nur trockener Reizhusten, kenne ich sonst so nicht. Keine der üblichen Erkältungssymptome, wo man sagt, dass es mit Arzt eine Woche dauert und ohne Arzt eben 7 Tage bzw. umgekehrt.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5644
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #9 am: 14.01.17, 23:19 »
Zitat
nur trockener Reizhusten, kenne ich sonst so nicht. Keine der üblichen Erkältungssymptome, wo man sagt, dass es mit Arzt eine Woche dauert und ohne Arzt eben 7 Tage bzw. umgekehrt.

So etwas hat sich bei mir auch breit gemacht. Bisher kannte ich nur ein Rezept, bei dem die Zwiebeln lange gekocht werden müssen. Heute Abend habe ich mit der Behandlung nach eurem Rezept angefangen. Der Anfangserfolg ist schon mal nicht schlecht  :).

Danke für den Tipp  :D

Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline AnnekeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2673
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #10 am: 14.01.17, 23:23 »
Das wäre schön, wenn es dir hilft. Gute Besserung für dich, Luna.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5644
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #11 am: 14.01.17, 23:55 »
danke  :)
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Entlein

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #12 am: 15.01.17, 07:44 »
Ich habe seit einer guten Woche auch nur trockenen Reizhusten, der nervt zunehmend. So werde ich denn heute mal das Rezept probieren.

Offline samira

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1236
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #13 am: 15.01.17, 10:19 »
Ich schwöre bei Reizhusten auf Prospan Hustenliquid. Gibt's rezeptfrei in der Apotheke. Das ist mit Efeuextrakt und schmeckt gar nicht so schlecht wenn man sich an den Geschmack erst mal gewöhnt hat.
Liebe Grüße Samira

Offline creimer

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 163
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reizhusten mit Zwiebelhonig bekämpfen
« Antwort #14 am: 15.01.17, 14:14 »
Hallo,

ein Erkältungstee aus Thymian, Spitzwegerich und Malvenblüte schmeckt recht gut und hilft sowohl bei mir als auch bei unseren Kälbern.

Gruß
Claudia