Autor Thema: Landwirtschaft in den Medien IV  (Gelesen 4313 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Landwirtschaft in den Medien IV
« Antwort #45 am: 19.04.22, 11:50 »
Hallo Dunja

der erste Bericht darüber kam in der WELT  :-X
ist bestimmt schon über 2 Wochen her

Dass darüber berichtet wird ist ok.
aber, dass der Name veröffentlich wurde eher nicht m.M.

Macht aber leider auch deutlich,
dass Hessen nichts aus dem Wilken Skandal gelernt hat
und aus dem Ministerium hört man nichts  :'(

Bleib gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7444
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Landwirtschaft in den Medien IV
« Antwort #46 am: 16.05.22, 09:29 »
Hat Gestern im BR in "Unter unserem Himmel - Von Bauern und ihren Kühen " gesehen.
Auch in der Mediathek. War neuer Beitrag.

Ich will ja nicht widersprechen dass Weidegang den Kühen gefällt, alles richtig.
In dem BEitrag ging es aber m.M. nach nur um die Kühe, wie das finanziell und arbeitsmäßig gehen soll wenn man nicht grad Wiese direkt hinter dem Stall hat kam, zumindest hab ich nichts gehört, das nicht zur Sprache. 
Wie ich finde ein Beitrag mal wieder typisch BR, und was ich von objektiver  Berichterstattung bei denen  oft halte, hab ich schon öfters geschrieben.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3253
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landwirtschaft in den Medien IV
« Antwort #47 am: 16.05.22, 10:22 »
Aus dem Grund habe ich es mir auch gar nicht erst angesehen  :-X