Autor Thema: Marmelade, Konfitüre und Gelee  (Gelesen 250386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #270 am: 11.06.18, 10:16 »
Alle die Obstsorten, die man auch im Rumtopf hatte, schätze ich, sollten passen. Oder gleich pur einkochen. Das wird durch den hohen Alkoholgehalt aber sicher nicht so gut gelieren.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1498
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #271 am: 06.08.18, 08:52 »

Wir haben dieses Jahr erstmals Nektarinen - und viel davon!
Frage: Marmelade nur aus Nektarinen - geht das - oder was muss ich beachten?
Marmeladen koche ich mit Gelfix.
Danke im voraus!

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2235
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #272 am: 06.08.18, 13:03 »
Ziehst du die Haut ab von den Nektarinen?
Nur Fruchtfleisch gibt bestimmt schöne Farbe, ich würde Zitronensaft oder Säure zugeben.
Mischen kannst du bestimmt, je nachdem was vorhanden 😉
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 537
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #273 am: 06.08.18, 14:56 »
Liebe Goldbach
Mit Brombeeren gemischt schmecken die Nektarinen sehr gut.
Liebe Grüße

Anka
« Letzte Änderung: 06.08.18, 16:35 von anka »

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 4031
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #274 am: 07.08.18, 08:57 »
Ich habe Pfirsich/Himbeere hergerichtet, den Rest der Wassermelone hab ich auch noch rein. Werde 2:1 Zucker verwenden und mich überraschen lassen
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1498
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #275 am: 07.08.18, 11:17 »
Gestern kochte ich versuchsweise 1 kg Nektarinen zu Marmelade.  Zitronensäure habe ich auch dazu getan.
In den Gläsern sieht es noch dickflüssig aus - während der Rest im Kompottschälchen eher fest geworden ist.
Einen Teil der Nektarinen habe ich eingefroren und je nachdem wie sich die Marmelade im Glas entwickelt, koche ich nochmal.
Entweder pur oder ich nehm noch ein paar Äpfel dazu, wegen der Gelierung.

Offline frega

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 978
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #276 am: 09.08.18, 21:00 »
hallo
nektarinen pur das geht sicher sehr gut.
ich würde sie in stücke schneiden und wenn sie fertig gekocht ist mit dem stabmixer purieren. dann hast du eine fruchtige marmelade. mache ich oft mal mit früccten.
liebe grüsse
frega

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1498
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #277 am: 10.08.18, 08:50 »
Nach zwei Tagen in der kühlen Vorratskammer ist die Nektarinenmarmelade fest geworden.
D.h. es folgt der zweite Kochvorgang!

Die Marmelade hat einen sattes orange, weil ich die Früchte mit der Schale gekocht habe.
Schmeckt sehr fruchtig! 


Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2235
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #278 am: 10.08.18, 21:06 »
Habe heute leckere Ringlomarmelade gemacht, die mag ich sehr gerne 😋
Eine nette Kollegin hat sie mir mitgebracht
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1801
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #279 am: 01.05.19, 20:12 »
Habe   Kastanienblütensirup gemacht, auch sehr lecker  :P in Sekt oder Prosecco

Unsere Kastanien blühen gerade sehr schön und da fiel mir ein,  das hier jemand Kastanienblüten verarbeitet. Gesucht und gefunden  :D

Wie setzt Du denn den Sirup an, Sonny?

Fliedergelee hab' ich für die nächsten Tage auch auf den Plan, der war echt oberlecker. Also mache ich dieses Jahr die doppelte Menge. ;)

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 6274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #280 am: 01.05.19, 22:37 »
...ich habe gestern Gelee "Querfeldein" gekocht. Dafür habe ich alles, was sich an Obst im Gefrierschrank finden lies, entsaftet und davon Gelee gekocht, sind über 30 Gläser geworden.
 

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1159
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #281 am: 02.05.19, 09:24 »
Habe   Kastanienblütensirup gemacht, auch sehr lecker  :P in Sekt oder Prosecco

Unsere Kastanien blühen gerade sehr schön und da fiel mir ein,  das hier jemand Kastanienblüten verarbeitet. Gesucht und gefunden  :D

Wie setzt Du denn den Sirup an, Sonny?

Fliedergelee hab' ich für die nächsten Tage auch auf den Plan, der war echt oberlecker. Also mache ich dieses Jahr die doppelte Menge. ;)

LG Annette

Annette Fliedergelee?, wo blühen denn jetzt schon die Holunderbüsche?
oder meinst du tatsächlich Flieder?

lg
Andrea... PS Rezept? bitte
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2994
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #282 am: 02.05.19, 09:41 »
Bei mir gab es letztens Löwenzahnblütenmarmelade. Ist echt ein Genuss und obendrein gesund. Wenn nur nicht das ausgezupfe der Blütenblätter so lange dauern würde, gäbe es vielleicht auch mehr davon 🙄
Liebe Grüße Heidi

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4059
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #283 am: 02.05.19, 10:16 »
Heidi, hast Du alle Blätter abgezupft? Ich habe mal irgendwo ein Rezept gelesen wo das püriert wird. Das wäre mir vom 'Aufwand her jetzt lieber. Ich muss mal rausschauen was der
Garten überhaupt an Löwenzahn hergibt, aber für ein, zwei Gläschen sollte es reichen.



Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1801
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #284 am: 02.05.19, 10:27 »
Hier das Rezept:
4-5 schön aufgeblühte Dolden, abgezupft (Achtung, die Grünen Stengel nicht mitverhandeln), waschen
In 500 ml Wasser und 200 ml Apfelwein o.Ä. so lange köcheln, bis die Blüten die Farbe verloren haben. Abkühlen, abseihen und mit Gelierzucker (1:1) kochen. Fertig

Hallo hamsterchen,

hier das Rezept von Dunja. Und ja, es sind FLIEDERBLÜTEN kein Holunder. Ich nehme die Dunkellila Blüten.

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)