Autor Thema: Geschenke zur Taufe  (Gelesen 56217 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ChristineTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 732
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #15 am: 09.12.05, 12:32 »
@Christine:

Das gleiche Geschirr haben wir auch :)

Hallo, Daggel!

Und wie seit Ihr an das Kröner-Geschirr gekommen? Die Töpferei liegt ja in Sachsen-Anhalt (ganz in der Nähe des Fundortes der berühmten Nebraer Himmelsscheibe).
Von uns aus sind das so 1 1/2 Std. Fahrt. Seit wir vor reichlich 10 Jahren bei Bekannten das Geschirr sahen, fahren wir mindestens 1x im Jahr hin - entweder zum Frühlingsfest oder  zu einem der beiden adventlichen Wochenenden; wir bekommen dann immer Einladungen.
Aber man kann auch gut über's Internet bestellen; die Taufglocke zum Beispiel kam dann wohlbehalten per Post. Uns gefallen die Sachen sehr...

Einen schönen Tag noch - wünscht Christine
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline Gerda

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 258
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #16 am: 09.12.05, 16:21 »
Für den großen Geldbeutel, wäre eine Skulptur von Dorothea Steigerwald ein schönes Taufgeschenk.
Grüße von Gerda

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5934
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #17 am: 09.12.05, 20:41 »
Na, wo das Christkind überall umeinanderfliegt *kicher*
Liebe Grüße
Martina

Offline Marthe

  • Emsland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 211
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zum Leben muss man geboren sein.
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #18 am: 30.01.06, 13:57 »
Hallo,

ich habe meinem Patenkind damals einen Taufring geschenkt.
Bei der Taufe hatte sie ihn am Finger, später hat/kann sie ihn als Anhänger
an der Kette tragen. Immer wieder eine schöne Erinnerung an der Taufe.

Mit den Patengeschenken machen wir in unser Familie so, dass die Kinder
bis zum 18ten Lebensjahr Geschenke zum Geburtstag bekommen.

LG
Verschiebe nicht auf morgen, was ein anderer heute für dich tun kann.
Tschüss und mach`s gut.........
Marthe

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 749
  • Geschlecht: Männlich
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #19 am: 27.08.08, 12:51 »
Hallo

Hat jemand in der Runde Erfahrung mit einer Taufe in der Russisch-Orthodoxen Kirche ? Hochzeit haben wir nun schon erleben dürfen - es wird viel gestanden  ::)
Ich ( ev. ) werde kurzfristig Pate bei der Tochter meines Bruders .

Wenn jemand da Ideen für ein passendes Patengeschenk weiss , unbedingt schnell melden !
Taufkerze und Kette sind schon weg  :P

Gruß Henrik

Offline Melkerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 279
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #20 am: 27.08.08, 13:00 »
Eine schöne Kinderbibel vielleicht? .... Meine schaue ich heute noch gerne an.

Du kannst auch unter "Religiöse Geschenke" googeln, da kommt eine Menge ....

Erzählst du uns dann, was du ausgewählt hast?
« Letzte Änderung: 27.08.08, 13:03 von Melkerin »
Herzlich Grüße von Melki!

kueken

  • Gast
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #21 am: 27.08.08, 13:23 »
Also wir haben ein wunderschönes Kreuz geschenkt bekommen für übers Kinderbett..

lg küken

Offline Yishana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 494
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #22 am: 27.08.08, 13:47 »
Kinderbesteck mit eingraviertem Namen wär auch was.  :D
Hat unser von seiner Patin bekommen.  ;D

LG Yish
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.
(Aldous Huxley)

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #23 am: 27.08.08, 17:22 »
Hallo,
wir haben unserem Patenkind zur Taufe einen Tauftaler geschenkt, mit Datum und Name eingraviert.

Nanne

Offline Sasa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1001
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #24 am: 28.08.08, 00:17 »
Ein kleines Kindergeschirr- so mit Tasse, tiefer Teller, flacher Teller??

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4594
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #25 am: 28.08.08, 07:15 »
Ein kleines Kindergeschirr- so mit Tasse, tiefer Teller, flacher Teller??

das hab ich heute noch  (noch nie benutzt, weil viel zu schade) und es hat einen Ehrenplatz (mit Goldrand war das damals !!)
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Caddy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 784
  • Wer Heiterkeit sät, wird Lebensfreude ernten
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #26 am: 28.08.08, 09:52 »
Hallo, habe Kinderteller, Tasse, Müslischale und Kinderbesteck verschenkt, ist sehr gut angekommen.
Bei einer anderen Tauffeier hatte ich eine Schatzkiste aus Holz verschenkt, wo man alles mögliche drinnen
lagern kann, z.B. Schmuck, Haarschmuck oder Geld. Habe in der Schatzkiste noch einen Schatz versteckt,
denn was wäre eine  Schatzkiste ohne Schatz ?
LG Imke
Das Glück ist ein Mosaik, bestehend aus lauter unscheinbaren
kleinen Freuden.
LG Imke

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21173
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #27 am: 28.08.08, 12:29 »
Wir haben auch schon mal ein "Sicherheitspaket" verschenkt, Türschutzgitter, Steckdosenschutz, Schubladensperren, Nachtlicht...
Noch 14 Tage bis zum Mandarinday 2022

Kathl

  • Gast
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #28 am: 02.09.08, 16:14 »
Hallo!

Wir haben letzte Woche zur Taufe einen Apfelbaum verschenkt. An den Haupfstamm habe ich eine große Schleife gehängt. Zusätzlich hab ich auch noch ein Kinderessbesteck gekauft und mit an die Äste gehängt.

Ist gut angekommen!

Gruß,
Kathl

Offline gini

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 367
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschenke zur Taufe
« Antwort #29 am: 02.09.08, 21:47 »
Gute Idee mit dem Apfelbaum. Wir sind bei einer Zwillingstaufe eingeladen, da werde ich schauen ob ich einen Baum mit zwei Sorten finde, denn der Platz im Garten ist sehr begrenzt bei den Eltern.
Oder hättet ihr noch eine gute Idee für Zwillinge?
Es grüßt Euch alle
                           gini