Autor Thema: Alarmanlage installieren?  (Gelesen 5736 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline goldbachTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1637
  • Geschlecht: Weiblich
Alarmanlage installieren?
« am: 18.09.16, 13:03 »
Nun sind die Einbrecher auch in Niederbayern angekommen :'(  beim Nachbarn waren sie vor ein paar Tagen!
(Schaden etwa € 15.000.-- zzgl. mulmiges Gefühl)
Wer von Euch hat im Haus eine Alarmanlage installiert?
Wenn ja - wo und welche Art? Mit Überwachungskamera oder "nur" an den Fenstern?
Und/oder am Haus außen eine Überwachungskamera?
Wann stellt ihr die Anlage auf "scharf"?
Die Polizei rät von Alarmanlagen aus dem Baumarkt (z.B. Funkmelder an den Fenstern und Terrassentüren) ab;
d.h. eine gute Alarmanlage kostet für ein Haus ab ca. € 2.500.-- bis unendlich


Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2670
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #1 am: 18.09.16, 14:34 »
Nun sind die Einbrecher auch in Niederbayern angekommen :'(  beim Nachbarn waren sie vor ein paar Tagen!
(Schaden etwa € 15.000.-- zzgl. mulmiges Gefühl)

Dieses mulmige Gefühl ist wohl das Hauptproblem bei einem Einbruch, die betroffenen Bewohner fühlen sich oft überhaupt nicht mehr wohl/geborgen in ihren 4 Wänden, da darf ich gar nicht drüber nachdenken, obwohl grundsätzlich alles andere als ängstlich.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 618
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #2 am: 18.09.16, 19:30 »
@goldbach
Ich würde niemals  in einem öffentlichem Forum preisgeben ob, wo und welche Alarmanlage ich verbaut habe.  ::) 8)

Die Frage ist eher was für den internen Bereich.
Gruß
Cashy

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 926
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #3 am: 18.09.16, 21:00 »
Gänse installieren! Vermutlich billiger und wesentlich leckerer als Alarmanlage  :D

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #4 am: 19.09.16, 09:02 »
Gänse installieren! Vermutlich billiger und wesentlich leckerer als Alarmanlage  :D

und/oder Hund dazu!
LuckyLucy

paulette34

  • Gast
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #5 am: 20.09.16, 17:26 »
zu anfang kann man sich ganz einfach"tür- und fesnteralarm " einbauen das geht ganz einfach und kann man seklbst machen =)

john21wall

  • Gast
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #6 am: 03.10.16, 13:56 »
Frage: Passiert nur die Registrierung über die Herstellerseite, oder später auch die Konfiguration? Also kennt der Hersteller meine komplette Konfiguration, inkl. PIN, Ereignisse etc.?
Bei der Häufigkeit, bei der immer wieder irgendwelche Server gehackt werden, wäre das für mich ein echtes K.O.-Kriterium

Sabines

  • Gast
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #7 am: 08.07.17, 00:05 »
Wenn Sie bereit sind, sich ein bisschen damit zu beschäftigen, dann würde ich mal über eine Funkalarmanlage wie diese nachdenken. Da gibt es zahlreiche Anleitungen, wie man diese bei sich im Haus installiert und die kosten nur zwischen 200 und 500 euro, obwohl die Sicherheit bei guten Modellen trotzdem relativ gut ist.
« Letzte Änderung: 04.02.18, 16:02 von cara »

MarkNote

  • Gast
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #8 am: 07.03.19, 11:16 »
Schutz in unserer Zeit ist für alle notwendig. Nur jeder wählt, was ihm gefällt.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #9 am: 07.03.19, 14:14 »
eine Alarmanlage gut und schön, aber auf einem Hof stelle ich mir das kompliziert vor.
Bin hier von zwei Alarmanlagen umgeben, einmal Kirche und einmal Privathaus.
Schon allein in diesem Jahr mehrere Fehlalarme bei beiden.
Da bleibe ich lieber bei meiner vierpfotigen Alarmanlage und Überwachungskameras.

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 625
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #10 am: 07.03.19, 16:48 »
Bei uns funktioniert die vierpfotige Alarmanlage auch einwandfrei und vorallem ohne Störungen.

LG Katrin

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7615
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #11 am: 07.03.19, 16:52 »
naja, aufpassen müssen wir auf die schon sehr, sie ist "übereifrig"

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #12 am: 07.03.19, 18:59 »
eifrig ist unsere fellige Alarmanlage auch.
Er meldet zuverlässig wenn jemand kommt oder wenn es klingelt und ich am anderen Ende bin, dann höre ich die Glocke nicht aber den dicken.
Außerdem haben die meisten schon einen gehörigen Respekt wenn er um die Ecke.

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3385
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #13 am: 07.03.19, 19:33 »
Ich hab gehörigen Respekt vor Hunden, mich hat als Jugendliche mal einer in den Arm gebissen.
Am Dienstag nachmittag hab ich Göga bei Bekannten abgeholt, die haben einen Hund, der Hund war nicht begeistert von meinem Besuch (Zähne gefletscht und laut angebellt), ich hatte dann auch Angst vor ihm, was natürlich ganz schlecht ist.  :-\ Als sich Göga per Handschlag bei der Gastgeberin verabschieden wollte, hat sie abgelehnt, weil es zu gefährlich ist, wenn er sie berührt.

Mir wäre eine Alarmanlage definitiv lieber.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Alarmanlage installieren?
« Antwort #14 am: 08.03.19, 06:18 »
Als sich Göga per Handschlag bei der Gastgeberin verabschieden wollte, hat sie abgelehnt, weil es zu gefährlich ist, wenn er sie berührt.



Da ist aber gehörig was im Ungleichgewicht.

LuckyLucy