Familie und Co. > Familienbande

Pflegekinder

<< < (3/3)

Simmentaler_Stern:
Viel Glück Mucki, die Kleine ist wirklich putzig  :-*
Wir drücken die Daumen!

babsk:
Gestern habe ich im Radio einen Bericht über Pflegeeltern gehört.

Hut ab vor der Leistung!!!
Da gibt es Herausforderungen, an die ich als "normale" Mutter gar nicht gedacht habe.
Es ist schön, wenn man die Freude hört, die Pflegeeltern mit ihren Kindern haben.

Lg. BArbara

Mucki:
Mittlerweile sind 2 Jahre vergangen und unser kleiner Gast ist nun 2,5 Jahre alt und immer noch bei uns , sie ist aufgeblüht und mit ihrem Sonnigen Gemüt, erfüllt sie unsre Tage mit viel Sonnenschein, sie ist sehr liebesbedürftig, hat oft noch Verlustängste wen wir nicht bei ihr sind.
Sie giebt uns so viel ,und wir sind sehr froh sie zuhaben ,und hoffen das unser Glück noch lange anhält.
LG Mucki

evi:
ich finde das so bewunderswert wie du das kannst,soviel liebe ( und auch gewiss gute nerven) einem anderen kind zu geben!!

Mucki:
Sie ist unser viertes Kinder, drei eigene und es giebt keinen Unterschied,
Wir haben alle viel Liebe in uns ,wir brauchen nur jemanden der sie erwekt.
Kinder geben einem so viel zurück, an liebe .
LG Mucki

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln