Computer und Internet > Computerhardware...

Camcorder

(1/1)

Ingrid2:
Hallo, meine Tochter wünscht sich zu Weihnachten einen Camcorder. Sie ist jetzt 13 Jahre und eine Digitalkamera hat sie schon. Nun ist halt der dringende Wunsch ein Camcorder.

Ich kenn mich damit überhaupt nicht aus. Deshalb meine Frage:  Was würdet ihr empfehlen und in welcher Preisklasse ist eine ordentliche Qualität erhältlich?

Danke für eure Ratschläge.

Ingrid

Gislinde:
Es kommt darauf, was und wo Deine Tochter filmen will,
es gibt ja günstige Einsteigermodelle.
Allerdings bin ich mit dem neuen Modellen mit DVD oder Festplatte noch nicht vertraut, da kann ich nicht soviel dazu sagen.

Ich filme ja seit 10 Jahren mit Video, habe mir schon den 3. Camcorder von Sony geleistet, allerdings in der höheren Preisklasse, meine Tochter bekam die abgelegten Geräte. Für gute Aufnahmen, wie ich anstrebe, klappt zwar nicht immer, muß man schon mehr Geld hinlegen. Filme allerdings noch mit Mini DV Bändern. Solche Camcorder werde fast nicht mehr angeboten, bzw. hergestellt.

Allerdings habe ich mir ein billiges Zweitgerät zugelegt, eine JVC für 200 Euro, diese nehme ich mal zu den Tieren oder aufs Feld mit.
Bei hellem Wetter oder guter Beleuchtung sind die Aufnahmen ordentlich, ansonstens zeigen die Camcorder erst ihre Stärken bei schlechter Beleuchtung.
 Außerdem nutze ich dieses Gerät viel zum Spulen  und Übertragen in den PC, um das Laufwerk der teuren Videokamera zu schonen.

Ich würde meine, so für den Anfang, um Erfahrungen zu sammeln, reicht ein einfaches Modell.
Was mir wichtig war, kein zu kleines Gerät(Verwackeln), gute Bedienbarkeit und Beratung im Elektromarkt.


Schau mal nach, ob es im Zeitschriftenhandel ein Sonderheft über Camcorder von Stiftung Warentest gibt          

Marone:
Hallo Ingrid,

wie wäre es mit einem Fachgeschäft? ??? Vermutlich bist du da besser aufgehoben mit deiner Camcorderproduktauswahl.

Ingrid2:
Fachgeschäft ist natürlich eine gute Idee - hab ich auch selbst dran gedacht.

Allerdings bin ich einfach davon ausgegangen, daß irgendjemand im Bt schon Erfahrungswerte hat. Ich geh nämlich auch ins Fachgeschäft nur ungern ohne Vorinfo ;).

Meine Tochter möchte einfach alles mögliche filmen, momentan sind wohl unsere Pferde und Katzen ihr Lieblingsthema. Die werden grad dauernd fotografiert (und dann die Bilder abgespeichert, bearbeitet,...).

Ingrid

Gislinde:
Hallo Ingrid

Wenn Deine Tochter schon etwas versierter mit fotografieren ist, dann könnte sie sich ja auch an einen besseren Camcorder wagen.
Aber ich denke, dann müsste man wohl um die 400 Euro rechnen, die billigen haben nur einen Chip(Sensor für Bildaufnahme, Bildwandler) und oft nur digitalen Zoom.
Die besseren haben 3 Chip und xfach optischen Zoom. Ich habe den digitalen Zoom abgeschaltet, denn da wird das Bild verrauscht.

Aber ich denke bei Camcorder mit MiniDV Bändern, die ja Auslaufmodelle sind, gibt es preiswerte und gute Geräte.

Die Zukunft liegt aber bei Camcordern mit DVD, SD(Speicherkarte) oder Festplatte.

Das laßt Euch am besten im Fachgeschäft erklären, mir ging es zwar beim ersten Mal so,
daß mir ein Auslaufmodell angepriesen wurde, das einige Zeit später etlich billiger im Angebot war

Bisher habe ich mir Sony Camcorder gekauft, weil mir die Bedienbarkeit gefällt, nur das Zusatzgerät JVC.

Allerdings sind die vielen Programme oft nur Spielerei und ich benutze meist Automatik.

Dann wird oft schon das Format HD angeboten, dazu sind aber Fernseher erforderlich, die das wiedergeben können.

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln