Autor Thema: Schöne Gebete  (Gelesen 144418 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #60 am: 06.09.06, 20:04 »
Das Tagesgebet für Mittwoch, 6.9.2006
 
Du gehst mit mir, wenn ich gehe.
Du liegst mit mir, wenn ich schlafe.
Du jubelst mit mir, wenn ich siege.
Du tröstest mich, wenn ich verliere.
Du gibst mir, wenn es mir
ernsthaft an etwas mangelt.
Du stärkst mich, wenn ich geschlagen bin:
Ob ich lache oder weine, Herr,
Du willst mir Deinen Segen zukommen lassen.
Laß mich nicht ziehen, es sei denn,
ich habe ihn angenommen.
 
Amen.

www.mailgebet.de


Danke für euere Rückmeldung. :)

Auch ich lese es jeden Tag gerne und nutze es als kleine Meditation.
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #61 am: 06.09.06, 21:15 »
Hallo Sonny,
ich habe mich jetzt auch angemeldet bei mailgebet und finde es sehr gut. Jeden Tag ein kurzer "Denkanstoß". Danke dir.

Das heutige Tagesgebet gefällt mir besonders gut.
Liebe Grüße,
Maria

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #62 am: 01.10.06, 14:39 »
Das Tagesgebet für Erntedank, 1.10.2006
 
All dies stammt von Dir, Herr:
Das Gold des reifen Weizens,
das Rot der Herbstblätter, die
nun zu fallen beginnen,
das Blau der saftigen Trauben.
Das Meer dieser Farben malt
den Regenbogen Deiner Gnade,
Vater, und für diese Schönheit
Deiner Schöpfung danken wir Dir.
Laß Deine Fülle allen zuteil werden.
 
Amen.
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1958
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Schöne Gebete
« Antwort #63 am: 01.10.06, 15:34 »
Ein nachdenkliches Kindergebet

Lieber Gott,

bis jetzt gehts mir gut heute.
Ich habe noch nicht getratscht,
die Beherrschung verloren,
war noch nicht muffelig,
gehässig, egoistisch oder zügellos.
Ich habe noch nicht gejammert,
geklagt, geflucht oder Schokolade gegessen.
Die Kredit-Karte habe ich auch noch nicht belastet.

Aber in etwa einer Minute werde ich aus dem Bett klattern,
und dann brauche ich wirklich deine Hilfe...

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #64 am: 08.10.06, 19:58 »
Das Tagesgebet für Sonntag, 08.10.2006
 
In allen Winkeln dieser Welt würde ich Dich suchen,
Herr, würde jeden Stein umdrehen und jedes Holz spalten,
Deinen Namen in alle Winde rufen, Meere befahren,
Berge besteigen. All dies würde ich tun auf der Suche
nach Dir, um Dich zu finden und Deine Worte zu hören.
Aber ich weiß, daß es nichts braucht von alledem,
daß ich nur ruhig werden muß, um zu mir selbst zu finden
und still zu werden, und dann Deine Stimme
zu vernehmen. Darauf vertraue ich.
Bitte, komm Du mir entgegen.
 
Amen.

 
Das Tagesgebet entstammt dem Buch "Lies in mir, Vater" - Die schönsten 3-Minuten-Gebete von mailgebet.de
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #65 am: 13.11.06, 16:50 »
Das Tagesgebet für Montag, 13.11.2006
 
Vater, ich beginne, die Sonnenstrahlen
zu vermissen, ich vergesse ihre sanfte
Wärme und ihre Kraft, mir zu leuchten.
Nur Schatten der Erinnerung bleiben mir,
und sie ziehen an mir vorüber wie die
dunklen Wolken, die ich heute erblicke.
Ich bitte Dich darum, daß Du mir beistehst
und mich behüten mögest, damit ich nicht
fühlen muß, wie die Wärme der Geborgenheit
mich verläßt und ich erkalte.
So wie der Mond die Sonne zum Leuchten
braucht, Vater, so brauche ich Dich.
Amen.

www.mailgebet.de
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #66 am: 05.12.06, 21:19 »
Berühre unsere Herzen

Mitten in unser Dunkel
Mitten in unsere Angst
Mitten in unsere Ohnmacht
Mitten in unser Versagen
Mitten in unsere Traurigkeit
Mitten in unsre Verzweiflung
Mitten in unsere Einsamkeit
Mitten in unsere Rastlosigkeit
Mitten in unseren Alltag

Kommst Du, o Gott

Schenkst uns Licht
Schenkst uns Zuversicht
Schenkst uns Mut
Schenkst uns Vergebung
Schenkst uns Freude
Schenkst uns Hoffnung
Schenkst uns Heil
Schenkst uns Trost
Schenkst uns Liebe
Schenkst uns Leben
Schenkst uns Dich selbst
 
Berühre Du unsere Herzen,
dass sie sich öffnen für Dich
Fülle Du unsere Herzen
mit Liebe und Licht,
dass wir weitergeben
was wir durch Dich empfangen
 
(Ulrike Gross)
 
 
Aus: Benedikta Hintersberger OP/ Andrea Kett / Hildegund Keul / Aurelia Spendel OP (Hrsg.), Du bist der Atem meines Lebens.


http://www.adventkalender.or.at/
« Letzte Änderung: 05.12.06, 21:22 von sonny »
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #67 am: 06.12.06, 20:37 »
Das Tagesgebet für Mittwoch, 6.11.2006
 
Mein Gott, ich kann Dir gar nicht genug
danken für manche Menschen, die Du
mir zur Seite gestellt hast: Unverhofft,
und ohne danach gesucht zu haben,
habe ich ihre Liebe, Achtung und Zuneigung
gefunden. Ich habe nichts dafür getan.
Sie sind mir wertvoll und teuer; und ich
danke Dir aus tiefstem Herzen, daß ich
an ihnen ermessen kann, wie tief Deine
Liebe zu uns wirkt.
Amen.


www.mailgebet.de
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #68 am: 11.12.06, 20:22 »
Gott,
Du bist
heruntergekommen aus den Höhen
ausgebrochen aus den Statuen
geflohen aus dem Gold antiker Tempel
Mensch geworden durch eine Frau
Kind geworden
klein
hilflos
angewiesen
anwesend
bei den Menschen
mit den Menschen lebend
mit den Menschen lachend
mit den Menschen leidend
machtlos
gegen Unmenschlichkeit
machtlos
gegen Kriegsmaschinerien
 
Sei immer da
mit Deiner Kraft
mit Deiner Liebe
wo Menschen Deine liebende Nähe brauchen
 
Menschwerdung Gottes
Hoffnungszeichen für die Welt
 
(Christine Philipsen)
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #69 am: 19.12.06, 21:07 »
Du, unser Gott, bist ein Gott des Lebens,
ein Gott, der eine Vorliebe hat für arm- und kleingemachte Menschen,
für Menschen, die am Rand stehen.
Ich bringe dir die Frauen, mit denen ich eine Wegstrecke ihres Lebens gehe
und die, wenn sie auf ihr Leben schauen,
einen Scherbenhaufen vor sich sehen:
zerbrochene, kaputtgegangene Beziehungen,
den zerbrochenen Traum von einem geglückten, sinnvollen Leben,
gescheiterte Pläne und Perspektiven.
Und ich bringe dir, Gott,
ihre große Sehnsucht nach heilwerden und ganz sein.
Du bist ein Gott des Lebens, ein Gott, der rettet, befreit und heilt.
schenke Begegnungen, Erfahrungen, die neue Hoffnung geben,
die Kraft und Mut wachsen lassen für einen Neuanfang,
und lass sie Menschen finden, die ihren Neuanfang liebevoll begleiten.
Du, Gott des Anfangs, segne sie!
 
(Irmlind Rehberger OSF)
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #70 am: 25.12.06, 20:28 »
Das Tagesgebet für  25.12.2006
 
Weihnachten ist eine schöne Zeit, mein Gott,
und ich bin froh über die Menschen, die in
diesen Tagen Zeit mit mir verbringen, meine
Worte hören und mir zeigen, daß ich dazugehöre.
Der Streß und der Druck eines Festes, das
unbedingt gelingen muß, kam diesmal gar nicht
erst auf. Ich muß an Weihnachten nicht genügen,
Vater, und gerade das ist es, worum es bei
diesem Fest geht. Danke für Dein größtes Geschenk,
Vater.

www.mailgebet.de
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1958
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Schöne Gebete
« Antwort #71 am: 28.12.06, 20:21 »
Am Ende
dieses langen Tages
lege ich ab
Bücher
Briefe
Akten
Schlüssel
Schuhe
Kleider
die Uhr.

Am Ende
dieses langen Tages
lege ich auf dich
Ängste
Sorgen
Mühen
Last
Trauer
Sehnsucht
und meine Schuld.

Am Ende
dieses langen Tages
lege ich mich
ganz und gar
still und geborgen
mein guter Gott
in deinen
Schutz und Frieden.

         Johannes Hansen

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #72 am: 04.01.07, 12:42 »
Das Tagesgebet für Donnerstag, 4.1.2007
 
Viele unbekannte Dinge wird mir
dieser Tag bescheren, Vater,
und ich freue mich darauf.
Neue Menschen, mit denen ich
reden kann, neue Herausforderungen,
an denen ich wachsen möchte.
Du begleitest mich durch diesen Tag,
Du stärkst mir den Rücken und läßt
mich einen kühlen Kopf bewahren.
Bremse mich aber, mein Gott, wenn
ich wieder andere überfahre oder sie
nicht mehr berücksichtige, nur weil
sie langsamer sind als ich.
Laß meinen Erfolg niemanden Schaden zufügen.
Amen.


www.mailgebet.de
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #73 am: 18.02.07, 19:13 »
Das Tagesgebet für Sonntag,18.2.2007
 
Verantwortung zu tragen ist mir wichtig,
mein Gott, und oft muß ich dabei viel
Führungsstärke und Durchsetzungswillen
beweisen. Hilf mir, den Menschen erklären
zu können, warum ich mich manchmal für
die eine Sache entscheide, für die andere
aber nicht. Ich möchte ihnen zeigen können,
daß ich noch ein offenes Ohr für sie habe,
auch wenn ich kurz angebunden oder hektisch
erscheine. Lehre mich, mich für das zu entscheiden,
was dem Wohle aller dient. Amen.
 

www.mailgebet.de
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2239
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöne Gebete
« Antwort #74 am: 04.03.07, 17:58 »
Mein Herr und mein Gott,
himmlischer Vater!
Du hast mich in dieser Nacht
wohl behütet und schenkst mir
wieder einen neuen Tag.
Dafür danke ich dir.
Ich bitte dich:
Steh mir heute bei mit deiner Gnade!
Lass mich den Tag so leben,
wie du ihn haben möchtest!
Alle meine Kräfte will ich verwenden
zu deiner Ehre
und zu meiner Mitmenschen Heil.
Erleuchte, stärke und führe mich!
Amen.
 
 
Aus: Reinhard Abeln, Du weißt alles. Gebete für jede Stunde
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.