Was es sonst noch gibt > gelebter Glauben

Schöne Gebete

<< < (2/25) > >>

annama:
An Maria

Sieh , o Mutter , voll vertrauen
knie ich hier vor Deinem Bild ,
wende zu mir Deine Augen ,
Deine Blicke sanft und mild .

Falte ,Mutter ,meine Hände ,
die um Schutz Dir zugewandt ,
falte sie in Deine Hände ,
daß wir beten Hand in Hand

mary:
Eines meiner wichtigsten Gebete ist:

Gott schenke, mir die Gelassenheit, hinzunehmen, was ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die zu ändern sind und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.



Und eines, das als Lied gesungen wird,

Danke für jeden guten Morgen,
danke für jeden neuen Tag,
danke dass ich all meine Sorgen
auf dich werfen mag,

danke für meine Arbeitstelle,
danke für jedes kleine Glück,
danke für alles frohe, helle
und für die Musik.

Danke, dass ich Dein Wort verstehe,
danke, dass deinen Geist du gibst,
danke, dass in der Fern und Nähe
du die Menschen liebst.

Danke, dein Heil kennt keine Schranken,
danke ich halt mich fest daran,
danke, ach Herr ich will dir danken,
dass ich danken kann.

mantschi:
Schöne Gebete auch als Lieder verfasst, finden sich beim Musiker Siegfried Fietz, das kann man sich     hier   anschauen und auch Proben anhören.

mantschi:
Ich will aufbrechen in meine Wirklichkeit
und das, was darüber ist.
ich nehme mein Herz in die Hände.

Der Welt wende ich mich entgegen,
strecke meine Hand aus,
sie zu nehmen und zu formen.

Ich wende mich dir entgegen,
bereit zu empfangen,
und das Meine zu geben, hoffend und dankbar.

Glaube heißt: eine Herausforderung annehmen.
Ich gehe das Abenteuer ein,
ich gehe auf den Horizont zu.

Baumeule:
Morgengebet von Hubertus Halbfas aus dem Buch
"Der Sprung in den Brunnen"

Gott, dieser Tag,
und was er bringen mag,
sei mir aus deiner Hand gegeben:
Du bist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Du bist der Weg:
ich will ihn gehen.
Du bist die Wahrheit:
ich will sie sehen.
Du bist das Leben:
mag mich umwehen
Leid und Kühle,
Glück und Glut,
alles ist gut,
so wie es kommt.
Gib, daß es frommt!

In deinem Namen
beginne ich. Amen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln