Tiere auf dem Hof > Federvieh

Geflügelpest/Vogelgrippe

<< < (46/49) > >>

Beate Mahr:
Hallo

unsrer Kreis und noch ein paar in Hessen haben Stallpflicht ... mal wieder  :-X :-X
bei uns waren es Schwäne und ein Reiher im Vogelsberg (hab ich nachgeschaut)

Die offizielle Mitteilung der Stallpflicht (12.3.) bekamen die LW am 24.3. !!!!
die Hobbyhalter sind ahnungslos ...  :-X :-X :-X :-X :-X

Auch bei den Beiträgen zur TSK macht jedes Bundesland was es will  :'( :'( :'( :'( :'(

http://www.hessischetierseuchenkasse.de/download/2021%20Beitragssatzung.pdf

Bleibt gesund
Beate

martina:
Unser Landkreis hat die Stallpflicht ab heute wieder aufgehoben, der nördlich gelegene Kreis macht das zum 01.05.

Endlich dürfen die Hühner wieder in die Tannenweide. Den Boden in der Voliere haben sie schon erfolgreich umgepflügt. Zum Glück gab es in unserem Kreis keinen Ausbruch. Die Stallpficht war nur während des Vogelzugs vorsorglich angeordnet worden, weil die Leinewiesen Rastplatz für die Zugvögel sind.

Lise:
Im Landkreis Wunsiedel ist die Stallpflicht ab morgen aufgehoben. Zum Glück, so lange waren unsere noch nie eingesperrt.

Morgana:
bei uns darf das Federvieh seit heute auch wieder raus.
Die waren ganz narrisch ;D, sind umeinandergesaust und haben erstmal alles angeschaut

cara:
Hier in Hannover hatten wir vorletzte Woche erst wieder einen Nachweis. Das wird hier noch dauern.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln