Forum Mensch und Gesundheit > Kinderkrankheiten

Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

<< < (15/15)

cara:
das mit den Todesfällen ist quatsch, inzwischen mehrfach widerlegt.
Wenn deine FA sowas behauptet, zeugt das nicht von viel Wissen.

In Australien, wo schon recht lange geimpft wurde, ist die Zahl der HPV-Infektionen bei Mädchen drastisch zurückgegangen. Da sich der GHK ja meist erst im fortgeschritteneren Alter zeigt, gibt es dazu noch nicht viel.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/54122/Australien-Deutlich-weniger-Genitalwarzen-nach-HPV-Impfung

Beate Mahr:
Hallo

ich finde es wichtig, dass junge Mädchen und Jungs geimpft werden
und das möglichst vorm ersten Mal ...

Ich habe unsere Jüngste bei der Entscheidung  unterstützt ...
aber durch meine eigene Geschichte die sie leider bewusst mit erleben musste
war eigentlich früh klar, dass sie sich impfen lässt

Und es ist richtig, dass auch die Buben geimpft werden ...
sie sind ... können sein ... schließlich Überträger ...

Gruß
Beate

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln