Autor Thema: Mais 2021  (Gelesen 3704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1476
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Mais 2021
« Antwort #15 am: 05.10.21, 09:53 »
Bei den meisten macht das ja auch ein Lohnunternehmen denke ich. Bei uns sind es alles Lnadwirte aus den Dorf und noch einige Freunde aus unseren Umfeld. Keine Ahnung wie lange es ging, ich war kurz vor 21 Uhr im Bett und Sohnemann kurze Zeit später, da er heute früh, wieder für sein Lohnunternehmer fahren musste.
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3253
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mais 2021
« Antwort #16 am: 05.10.21, 11:54 »
Gemütlich zusammen sitzen geht bei uns gar nicht. Wenn ich überlege, ging das eigentlich noch nie.
Nach dem Häckseln muss zugedeckt werden, zwischendurch muss der Stall gemacht werden.

Das ist mit dem Zwischendurch essen schon immer ein Problem. Meistens mache ich nur belegte Brötchen. Die hängen den Fahrern verständlicherweise nach ein paar Tagen zum Hals raus. Heuer habe ich Schnitzelsandwich gemacht. Da haben sie sie drüber gefreut.....nur nicht übers essen. Ging nicht unterm Fahren, quatschte überall raus. Riesensauerei  8) :-X

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7445
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mais 2021
« Antwort #17 am: 05.10.21, 12:07 »
Seit Junior alles organisiert gibt es wenn fertig ist entweder grillen oder Pizza.
Er guckt immer dass die die mitfahren (Freunde) mit zudecken und dann wird sich in den Pavillon gesetzt.
Silieren läuft bei uns jetzt fast ausschließlich Sonntags.


« Letzte Änderung: 05.10.21, 21:50 von frankenpower41 »

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3710
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Mais 2021
« Antwort #18 am: 05.10.21, 20:27 »
Wir sind seit heute fertig mit den Maissilos  :D

Weil wir viel Sandwichsilo machen, waren heute zwei zum zumachen. Es waren zwei Laderfahrer da, weil einer es lernen soll. Der andere hatte dann zeiweise nix zu tun und hat beim 1. beim Silo zumachen geholfen  ;D

Später kamen dann zwei Nachbarn, die schon als Buben immer mitgefahren sind. Jetzt sind sie uns eine richtige Hifle und darüber freuen wir uns sehr. Der ältere lernt bei der Baywa und darf jetzt auch mal mit dem Traktor und Kipper selber fahren.

Jetzt steht nur noch was zum Dreschen.

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2302
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mais 2021
« Antwort #19 am: 10.10.21, 21:22 »
Als ich den das letre mal gesehen habe,  war er hüft hoch, jetzt ist er weg und die Stoppeln gemulcht.
Ich wurde  mit Beweisfotis auf dem laufenden gehalten Ein Rest steht noch zum Dreschen

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3253
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mais 2021
« Antwort #20 am: 23.10.21, 11:19 »
Wir haben noch 2 ha Mais stehen. Der war beim Silieren so trocken, dass wir ihn zum Dreschen
stehen haben lassen. Wir haben das noch nie gemacht. Nun soll er morgen gedroschen werden.
Es ist höchste Eisenbahn, da er mittlerweile vom Sturm sehr zerzaust aussieht  8)

Offline gina67Topic starter

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Mais 2021
« Antwort #21 am: 23.10.21, 19:52 »
Nun ging es doch schneller als gedacht. Am 30.09. haben wir 2/3 Mais gehäckselt. Ein paar warme trockene Tage haben ihn schneller reifen lassen als zunächst angenommen. Das letzte Drittel haben wir vor 10 Tagen geerntet. Zum Glück vor dem ganzen Regen. Da wo jetzt noch Mais steht und das sind noch einige hier, kommt man nicht auf den Acker.
Da wird vielleicht noch der Raupenhäcksler kommen müssen.

Offline Dette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mais 2021
« Antwort #22 am: 24.10.21, 06:53 »
Guten Morgen,
hier hat gestern der erste mit häckseln begonnen. Eigentlich müsste der Mais noch einige Tage reifen, aber der Sturm am Donnerstag hat viele Pflanzen umgeknickt oder platt gewalzt. Wir bauen keinen Mais an.
Viele Grüße Dette

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7445
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mais 2021
« Antwort #23 am: 24.10.21, 15:45 »
Wir haben noch 2 ha Mais stehen. Der war beim Silieren so trocken, dass wir ihn zum Dreschen
stehen haben lassen. Wir haben das noch nie gemacht. Nun soll er morgen gedroschen werden.
Es ist höchste Eisenbahn, da er mittlerweile vom Sturm sehr zerzaust aussieht  8)

Unser 2. Teil kommt grad im Moment weg. Drum sind wir auch schon wieder da (waren seit Gestern früh im Odenwald).
Dort gab es schlimme Flächen die total am Boden lagen.

Offline gina67Topic starter

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Mais 2021
« Antwort #24 am: 15.11.21, 09:59 »
Sind alle Maisfelder abgeernetet? Hier steht noch einiges, weil die Flächen noch immer zu nass sind.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7445
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mais 2021
« Antwort #25 am: 15.11.21, 10:05 »
Hier steht auch noch einiges, problem ist aber die Trockungskapazität

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1918
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Mais 2021
« Antwort #26 am: 15.11.21, 10:09 »
Genau so ist es im Raum Mittlerer Neckar..
An der Trocknungskapazität klemmts.

Wir selber haben aber allen Mais weg.

Margret

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3357
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Mais 2021
« Antwort #27 am: 15.11.21, 11:40 »
Genau so ist es im Raum Mittlerer Neckar..
An der Trocknungskapazität klemmts.

Wir selber haben aber allen Mais weg.

Margret
Bei uns (Oberbayern) steht auch noch Mais, da liegts genauso an der Trocknungskapazität. Wir selber haben vor einer Woche unseren Mais dreschen  und trocknen lassen können.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mais 2021
« Antwort #28 am: 15.11.21, 19:17 »
Bei uns wurde der Mais letzten Dienstag gedroschen. Leider war er immer noch feucht. Aber  die Feuchte ging die letzten Tage vor dem Dreschen nicht mehr runter....
und die Flächen sollten noch eingesät werden. Das hat dann auch alles sehr gut geklappt, ein Schlepper mit dem Pflug und der andere mit Kreiselegge und Sämaschine. So wurden meine Männer am Samstag doch noch fertig .

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1635
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mais 2021
« Antwort #29 am: 22.11.21, 17:12 »

*freu* heute läuft der letzte Körnermais durch den Trockner.
Der eigene Mais!
Seit 10.10.2021 sind wir am trocknen - täglich 24 Std.
Nun sind wir alle k.o.  und freuen uns, dass alles gut gegangen ist.
Außer dass mal 4 Std. das neue (!)  Aggregat gestanden ist und beim Sturm am 21.10. ein 5 std.iger Stromausfall war: Baum ist auf Stromleitung im Dorf gefallen...