Autor Thema: Gartentagebuch 2021  (Gelesen 15971 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Gartentagebuch 2021
« am: 01.02.21, 15:23 »
Morgen ist Lichtmess und die Tage werden länger und es geht wieder "nauswärts" 😀
Bei uns liegt zwar noch genügend Schnee, aber im Treibhaus ist es ganz angenehm.
Mich juckt es jetzt einfach im grünen Daumen.
Die letzten Wochen hatte ich schon Hühnermist im Garten und Treibhaus verteilt und bis zum Frühling ist der dann schon schön angerottet.
Heute hab ich noch einen halben Eimer Karotten vom Treibhaus geerntet. Ach sind die schön knackig und prall 🥕.
Alte Petersilieblätter wurden auch gleich entfernt und beim Endiviensalat auch. Vielleicht wird der auch noch größer zum Ernten.
Liebe Grüße Heidi

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #1 am: 01.02.21, 16:17 »
mich juckt es auch schon ziemlich. Die Bäume bräuchten schneiden usw.
Ich habe zwischenzeitlich unter allen grünen Hecken eine dicke Schicht Hühner-Strohmist.
Im Gewächshaus wäre es in der Tat ganz angenehm
Nur dummerweise faselt der Wetterbericht jetzt was von -20 Grad und darunter :o

Ich habe gestern Zuckerhut im freien geerntet. Außen war er nicht mehr so schön, aber innen total gut.
Feldsalat wächst langsam auch. Wird schon..

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7526
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #2 am: 01.02.21, 16:41 »
Zuckerhutsalat hab ich noch einiges draußen.
Jucken würde es mich langsam schon draußen was zu machen. Hier ist es allerdings nass, neblig und ungemütlich.
Schnee ist jetzt  zwar wieder weg aber da geht vorläufig nichts., aber am planen bin ich schon.
Ich bin am überlegen mir ein Gewächshaus zuzulegen, hab aber noch keine rechte Ahnung wohin.

Nachdem hier viele schon angefangen haben auszusäen wollte ich heute auch mal Erde warmstellen. Hab gemerkt dass ich Aussaaterde entweder nicht mehr finde oder sie war aufgebraucht.  Jetzt muss ich die nächsten Tage mal losziehen, gar nicht so einfach, ist ja alles geschlossen.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #3 am: 01.02.21, 16:55 »
das Problem mit der Aussaaterde kommt mir sehr bekannt vor ;D
Ich habe meine jedenfalls noch nicht wieder gefunden und dabei war ich mir sicher, dass ich die
gut aufgeräumt habe, damit sie im Frühjahr gleich fertig  zum loslegen ist. :-\

Bei uns hat diesmal der Thomas Phillips offen, da habe ich mir Aussaaterde mitgenommen.
Netto hatte neulich auch welche.

Mein Gewächshaus ist gut 25 Jahre alt und muss heuer dringend restauriert werden.
Wollten wir eigentlich schon voriges Jahr machen.
Gleich nach dem Frühling soll es gemacht werden.
Ich habe meinem Mann extra schon eine neue Kappsäge genehmigt ;D

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7526
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #4 am: 01.02.21, 17:49 »
wenn ich auf meine Männer hoffe, dann warte ich vermutlich in 30 Jahren noch. >:(
Bekomme ja auch schon seit langer Zeit ein Hochbeet.
Freund von Sohn ist handwerklich sehr geschickt, den hab ich gefragt, der baut mir (wenn denn die BayWa wieder offen hat, denn ich will es auch sehen)
Gewächshaus auf.  Der Platz den ich dachte da meinte Göga heute, da kommt zu wenig Sonne hin. Wäre praktisch weil ich nicht immer durch den ganzen Garten laufen müsste

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #5 am: 01.02.21, 17:57 »
oh da bin ich ja mit meinen beiden Männern recht gut bedient.
Letztes Jahr haben wir die Außenküche gebaut.
Aber heuer ist das Gewächshaus dran. Material ist schon da und Zeit hat Junior wegen
Lockdown genügend.

Der richtige Standort ist immer schwierig. Sonne soll natürlich schon genug hinkommen.
Aber dann wird es gleich wieder mega heiß.
So schnell wird das nichts mit dem Aufmachen bei der BayWa. Ist nix mit Lockerung in Sicht.
Da könnte das mit dem Gewächshaus fast schon ein bischen spät werden?
Aber du kannst da doch rein als Landwirt? Ist bei uns jedenfall kein Problem.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7526
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #6 am: 01.02.21, 19:57 »
Nein, bei uns ist da komplett zu.
Ich hab ja das Gewächsshaus von SM seit 3 Jahren, aber das ist nichts Gescheites.
Ziemlich klein, dann noch richtiges Glas, dann fehlt wo Teil, Tür schließt nicht richtig.
ich hab zwar 1 Jahr lang geschaut dass ich das überhaupt wieder nutzen kann, da waren Quecken und sogar kleine Zwetschenbäume aufgegangen,
Erde fehlte sowieso und umgegraben hat sie nie.  Sie hat ja auch nie was drin angebaut, brauchte es nur zum reinstellen ihrer vorgezogenen Pflanzen und ab Mai/Juni stand es leer, höchstens mal noch 3 Paprikastöcke, aber das ist anderes Thema.


Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1047
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #7 am: 01.02.21, 20:05 »
Ich hab ein Gew@chshaus mit Doppelstegplatten und da ist eigentlich angenehm drin da müsste es schon heftige Minusgrade bekommen das da reinfriert, ich werd diese Tage betriebsbereit machen uns Radischen Spinat und Pflücksalat müsste schon gehen, man kann ja noch Vlies draufgeben. Paprika Pfefferoni hab ich schon angebaut Tomaten in ein, zwei Wochen. Salat hab ich leider gar nix mehr. Kürbis, Kartoffeln Zwiebeln und ein paar Karotten hab ich noch und Winterradi das wars schon, Salat fehlt schon man kann auf Gl@ser grüne Bohnen, rote Beete zurückgreifen, aber immer will man das auch nicht. Der Winterheckenzwiebel spitzt schon raus muss dann als Schnittlauchersatz erhalten  ;D

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #8 am: 02.02.21, 09:00 »
Frankenpower, komisch dass bei euch alles zu ist. BayWa hat extra eine interaktive Karte usw.
hast Du denn da schon mal angerufen? Bei uns sieht es von außen auch zu aus. Aber es sind ja
Mitarbeiter und Co da.

Mein Gewächshaus ist ein vom Schreiner gebautes Anlehnhaus. Mit Echtglasscheiben.
Türe musste auch schon mal ausgewechselt werden. Da ist eine ganz normale Terassetüre drin.
Jetzt müssen ein paar morsche Balken ausgetauscht werden.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7526
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #9 am: 02.02.21, 10:14 »
Nachbarin meinte vorhin auch dass man hin kann, werde mich mal schlau machen, hab nur immer gesehen (ist gegenüber vom Netto) dass alles zu ist.

...  hab angerufen, ist geöffnet. Ich muss Vollmacht von Göga dass ich das kaufen darf und was mitbringen dass wir Landwirtschaft haben.  (da wir nicht beim BBV sind geht auch
Berufsgenossenschaftsnachweis)  Werde ich demnächst mal in Angriff nehmen.
« Letzte Änderung: 02.02.21, 10:27 von frankenpower41 »

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5551
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #10 am: 02.02.21, 10:34 »
off topic:
Nun müssen wir schon die Männer fragen, wenn wir Samen kaufen wollen.................................. :-X
Enjoy the little things

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #11 am: 02.02.21, 10:40 »
fein, dann klappt das zeitnah mit dem Gewächshaus.
Ich hole mein Hühnerfutter in der BayWa von daher weiß ich dass das geht.

Vollmacht vom Göga :o Holla die Waldfee.



Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #12 am: 02.02.21, 14:47 »
Jetzt muss ich die nächsten Tage mal losziehen, gar nicht so einfach, ist ja alles geschlossen.

Die Baumärkte bieten doch click & collect?
LuckyLucy

Offline Heidi.STopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #13 am: 03.02.21, 13:00 »
Das schon, aber die Auswahl ist sehr begrenzt.
Liebe Grüße Heidi

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartentagebuch 2021
« Antwort #14 am: 03.02.21, 13:05 »
Ich habe schon vor Corona u.a. bei Hornbach bestellt und anschließend abgeholt. Das finde ich mega praktisch.
Bevor ich da selber ewig rumlatsche. Es hatte bisher immer alles gepaßt.
Begrenzt war da nichts von der Auswahl