Autor Thema: Treffpunkt: Österreich 3  (Gelesen 72275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7543
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #120 am: 22.06.19, 18:02 »
Das war ja auch sowas von "saublöd" gemacht, da kann man nur den Kopf schütteln.

Ich hab Gestern im Radio Oberbayerische Politiker die mit den Begebenheiten dort vertraut sind gehört, sie verstehen dass die Österreicher die Landstraßen sperren.
Mir erschließt sich nur nicht wie sie das praktisch umsetzen wollen mit Kontrollen weg wohin fährt.
Der Zeitpunkt ist aber schon seltsam gewählt, das hätte man schließlich im Frühjahr auch schon ankündigen können.
Für die Anwohner dort finde ich es schon richtig.

Offline Milli

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1081
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #121 am: 22.06.19, 18:52 »

Im Prinzip ist es doch ganz egal was Deutschland macht oder nicht macht,die EU hat immer was auszusetzen.
Es geht doch nur ums Geld,zahlt Deutschland dann schön brav eine größere Summe passt es wieder.
Jetzt müßten dann eigentlich Deutschland und die anderen Länder gegen Österreich klagen...........................




Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1031
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #122 am: 22.06.19, 19:53 »
Tirol macht jetzt ernst, leiden unter dem Durchzugsverkehr Richtung Süden tun sie ja schon lange.
Salzburg hat es wohl auch vor, will aber die Landstraßen nach Bedarf sperren, soviel ich weiß.

Zitat
"Die Maßnahme ist richtig und wichtig", sagt Michael Müller-Görnert, verkehrspolitischer Sprecher vom Verkehrsclub Deutschland (VCD). Er beruft sich auf den Umwelt- und Gesundheitsschutz, der hier klar Vorrang habe. "Die Landstraßen und Orte sind überhaupt nicht für dieses riesige Verkehrsaufkommen geeignet", sagt Müller-Görnert. Im Sommer bewegten sich Millionen Fahrzeuge in Richtung Brenner. Die Anwohner seien dadurch massiv dem Lärm und Schadstoffen ausgesetzt.
Quelle: Spiegel online, 21.6.2019
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3300
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #123 am: 22.06.19, 20:17 »
Wie soll das in der Praxis überhaupt kontrolliert werden  ???
Der ADAC hat ja schon zu Ausreden geraten (wenn stimmt, was in der Zeitung stand).
Man solle behaupten, man will im Ort essen gehen....


Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #124 am: 23.06.19, 06:12 »
Eigentlich sind das die Auswüchse des Massentourismus, verstopfte Strassen,  Staus,die Anwohner in Venedig, Durbovnic oder auch an anderen Gebieten klagen über die Massen an Besuchern von den riesigen Kreuzfahrtschiffen.

 

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1859
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #125 am: 23.06.19, 07:32 »
Es klagen ja nicht nur die Tiroler, auch die Menschen in bayrischen grenznahen Orten, leiden unter dem Verkehr. Tirol ist nun einmal ein Nadelöhr auf dem Weg in den Süden. Die ganzen Autobahnen aus Deutschland kommen an der Grenze zu einer zweispurigen zusammen. Der Supergau wäre ja, wenn es einmal mit der Europabrücke ein Problem gäbe, und die nicht mehr befahrbar wäre.
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7543
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #126 am: 23.06.19, 08:05 »
Da hast recht.
Nicht dass ich es den Leuten nicht gönne, aber hier denkt anscheinend niemand an das Klima.

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2123
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #127 am: 23.06.19, 08:36 »
Ich finde es richtig. Die Tiroler leiden darunter und haben nichts davon! Alle reden vom Klima aber wenn s um den Urlaub geht denkt keiner daran!!
Dubrovnik, Venedig und co... Massentourismus hat für mich nix mehr mit Urlaub zu tun.
Norwegen glaub ich hat teilweise schon für die großen Schiffe gesperrt.
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2123
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #128 am: 23.06.19, 08:49 »
Entspannung, Ruhe, Erholung, das Land kennenlernen, das Essen, die Natur...
und nicht das Land wie Heuschrecken überfallen..
keinen Cent da lassen im Land gehört nicht dazu..
Die Tage war im Fernseher ein Bericht über Kroatien, das arme Land 😢
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2123
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #129 am: 23.06.19, 09:02 »
Ich gar nicht 😉 ich fahre nicht in Urlaub ins Ausland. Daheim ist es genauso schön. Es ist sinnvoller im Alltag seine Urlaubsinsel zu finden. Aber egal, ich finde die Österreicher haben recht. Es ist ihre Lebensqualität, ihre Umwelt und ihre Gesundheit!!
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #130 am: 23.06.19, 10:26 »
Warum nicht, warum es sich nicht zu Hause schön machen, die nähere und weitere Umgebung zu erkunden, gemütliche Gastäuser mit gutem Essen zu besuchen, mit dem Fahrrad viel näher an der Natur zu sein oder wandern?
Macht es wirklich so viel aus, ob ich am Chiemsee sitze und mir die Berge von der einen Seite anschaue oder vom Gardasee  von der anderen Seite aus?
Es kann doch jeder für sich selbst herausfinden was ihm gut tut.
Sicher wird so getan, wer nicht verreist ist hintertupfig- ich kann damit leben.
Statt ich fortfahren hole ich mir Pflanzen aus anderen Ecken in Kübel und geniesse meinen Morgenkaffee mit Zitronenduft, das Mittagessen im mit Ventilator gekühlten Wintergarten- wenn ich im Radio höre, dass es wieder solche langen Staus gibt, dann pflanz ich mich in die Hängematte nd lese gemütlich oder schlecke meinen Eisbecher.
Es wird so getan, als sei das Verreisen eine zutiefst demokratische Zeiterschneinung, ich bin der Meinung, lassen wir doch jeden seines, der eine, der gerne zu Hause ist und der andere, der auch das Stauerleben braucht.
Leider hat dieser Masentourismus halt auch seine Schattenseiten für andere und darüber wird genre hingweggesehen.

Ich gestehe, ich fahre gern an den schönsten Fleckerln in Oberbyer und Österreich mit dem Radl,  vorbei an schönen Bauernhöfen und Gärten,  um Seen herum, warum soll ich weit weg fahren, wenn ir das Glück haben, in so einer prachtvollen Umgebung leben zu können.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3300
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #131 am: 23.06.19, 10:36 »
....und nicht jeder wohnt in so einer schönen Umgebung wie wir.  :)

Stimmt!

Mein Mann und ich durften vor ein paar Jahren eure schöne Gegend bei einem 4-tägigen Urlaub
kennen lernen  :D

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5885
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #132 am: 23.06.19, 11:11 »
wir wohnen auch landschaftlich schön, allerdings ohne Berge. Aber trotzdem will man doch auch mal was anderes sehen und seinen Horizont erweitern.
Und ja, leider ist es dafür unumgänglich zu reisen und egal womit man fährt, ob mit Auto, Bahn, Flugzeug oder Schiff, irgend jemand muss darunter leiden.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2660
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #133 am: 23.06.19, 11:18 »
wir wohnen auch landschaftlich schön, allerdings ohne Berge. Aber trotzdem will man doch auch mal was anderes sehen und seinen Horizont erweitern.
Und ja, leider ist es dafür unumgänglich zu reisen und egal womit man fährt, ob mit Auto, Bahn, Flugzeug oder Schiff, irgend jemand muss darunter leiden.

Danke Gina, sonst dürfte ich ja meine Verwandschaft in den USA nie besuchen. Egal ob ich Schiff oder Flugzeug nehme irgendwas ist immer dabei.
Allerdings finde ich furchtbar was mit diesen riesigen Kreuzfahrtschiffen alles auf die Städte zurollt. 3 solche Schiffe in Vendig und zack sind da 12000 Menschen in der Stadt, rennen rechts, fahren Gondeln links, fotografieren die Rialto Brücke und den Palast und zack sind sie wieder weg. Ich kann verstehen daß man das nirgendwo will.
LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #134 am: 23.06.19, 11:24 »
Es geht hier ja darum, dass die Verkehrsbelastung für die Anwohner scheinbar Ausmasse angenommen hat, die nicht mehr erträglich sind.
Ich vergönne jedem seinen Urlaub und das Vereisen, aber sich dessen bewusst zu sein, dass es auch mal für andere zu viel sein kann, das wird doch sehr hinten gehalten.
Mir ist heute in der Früh im Radio aufgefallen, die Bergsteigersendung macht Lust auf Bergtouren, die vielen Berichte über Reisen in andere Länder wecken Fernweh und die Beiträge über Landwirtschaft waren nur negativ. in Bezug auf die Umwelt.
Und da muss ich mich ärgern.