Autor Thema: Operationen - Tips und Tricks  (Gelesen 11792 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Operationen - Tips und Tricks
« Antwort #15 am: 24.01.19, 18:56 »
So, nun bin ich wieder in dieser Box gelandet.

Unser Hund wurde heute erneut operiert. Wieder am Gesäuge, andere Seite.
Die OP hat sie ganz gut verkraftet obwohl sie jetzt schon eine alte Dame ist.
Sie ist halt noch recht benommen.
Dieses Mal hat sie einen Body angezogen bekommen. Beim Gassi-Gehen muss er aufgeknöpft werden.
Vorsichtshalber haben wir aber wieder so einen Trichter mit bekommen.

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2798
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Operationen - Tips und Tricks
« Antwort #16 am: 24.01.19, 21:58 »
Dann wünsch ich der alten Dame gute Besserung.
Liebe Grüße Helga

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1575
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Operationen - Tips und Tricks
« Antwort #17 am: 25.01.19, 07:44 »
Auch von mir gute Besserung!

Diese Bodies habe ich aber auch schon mit Öffnung fürs problemlose Geschäfte machen gesehen.
LuckyLucy

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 744
  • Geschlecht: Männlich
Re: Operationen - Tips und Tricks
« Antwort #18 am: 14.04.19, 12:29 »
Hat jemand eine OP Versicherung für den Hund abgeschlossen ?
Wir haben jetzt einen (relativ teuren ) neuen Hund auf dem Hof , einen 1,5 jährigen Malinois .
Es wurde schon angeraten darauf zu achten , das der zweifache GOT Satz mit drin sein sollte .
Welche Versicherung habt ihr eventuell mit welchen Leistungen ?