Autor Thema: Auf in´s nächste Schuljahr .... was das wieder kostet  (Gelesen 53127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Aber schon immer stell ich mir die Frage, warum müssen z.B. die Fahrten ins Ausland und dann  so teuer sein.


Hallo Andrea,

meine Kinder fahren alle in der GS nach Niederbayern auf eine Ritterburg. In der RS waren die Töchter in Burghausen, Augsburg und Landshut, immer zwei Tage. Die Große war in der 8. Klasse in Österreich drei Tage Skifahren...ist aber nicht weit von uns. Nur in der 9. Klasse wird nach England gefahren....das ist eine Sprachreise...und dann in der 10. Klasse die Abschlussfahrt.

Sohnemann war heuer mit der 5. Klasse in einem Haus in unserem Lkrs. Da waren sie mit der Bahn ca. 1 Std. unterwegs.

Aber ich weiß was du meinst ;)....unser Gymi hat letztes Jahr für die Kinder eine Fahrt nach "Réunion" angeboten.... :-X
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Mara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 424
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo Geli!

...........wegen dem teuren Taschenrechner, Habe gerade meine Mädl`s befragt.
Meine große Tochter hat mir gerade erzählt, deine Christina wird den Taschenrechner wahrscheinlich auf der FOS nicht benutzen dürfen. Sie besucht zur Zeit eine Fachakademie, und möchte das Fachabi mitablegen. Wir haben wieder einen billigen Taschenrechner gekauft ::).
Meine Jüngste macht zur Zeit die  FOS sozial und hat mir eben auch bestätigt, sie darf den grafikfähigen TS bei Klausuren und
Prüfungen nicht verwenden.
Die Mittlere Tochter auf dem Gymi darf den Rechner auch nicht benutzen.

Viele Grüße von mara
3 Wünsche:
Die Gabe, nie zu vergessen, was Du warst,
den Mut das zu sein, was Du bist,
die Kraft, das zu werden, was Du sein möchtest.

Offline Sasa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1001
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo,
unsere Große brauchte auch so ein teures Ding- TI 84 plus. Dem Taschenrechner lag ein Zettel bei, daß man ihn für 10 Euro /jahr  bei einem AXA Ableger gegen Liegenlassen, Diebstahl, Fallenlassen, Feuchtigkeitsschäden versichern kann. Ich habs vorsichtshalber gemacht; bei einer Klassenkameradin war das Teil nämlich schon mal hin, nachdem sie  im Regen klatschnaß wurde und der Rechner in der Tasche Feuchtigkeit zog....

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21294
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben

....ich wusste doch, dass da mal was war mit einem teuren Taschenrechner..... ;)

Meine Große (9. Klasse RS) geht auf den technischen Zweig und hat da viel Mathe und Physik. In der 8. Klasse haben wir einen Taschenrechner gekauft (ca. 19 €). Jetzt will der Mathe-Lehrer so einen grafikfähigen Taschenrechner haben. Allerdings kostet der bei uns nur 55 € !!! Ich hab extra nochmal nachgeschaut, das ist auch ein Texas-Instruments-Rechner, Modell TI-82 STATS.

Wer sich das nicht leisten kann, könnte über die Schule einen mieten....für 10 € / Jahr. 

Christina will aber evtl. auf die FOS wechseln und da auch auf diesen Zweig, d.h. spätestens dort braucht sie sicher einen. Und Tochter Nr. 2 kommt nächstes Jahr in die 8. Klasse und kann somit den billigen TR übernehmen..... :D

Wir kommen also noch recht gut weg, wenn ich eure Berichte so lese.... :o

Wie geht´s euren Kindern inzwischen mit diesem Wahnsinnsteil???



Er wird wenig benutzt  ::) aber man kann ihn ja mit USB-Kabel auch an den Rechner anschließen und sich Spiele drauf laden, falls man mal eine Freistunde hat. Dafür wird er dann schon genommen  8)

ICH kann ihn nicht bedienen, wollte mal spaßeshalber etwas damit ausrechnen. Der sit so kompliziert, dass ich die Zahlen gar nicht gefunden hab *lach*

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Hallo Geli!

...........wegen dem teuren Taschenrechner, Habe gerade meine Mädl`s befragt.
Meine große Tochter hat mir gerade erzählt, deine Christina wird den Taschenrechner wahrscheinlich auf der FOS nicht benutzen dürfen. Sie besucht zur Zeit eine Fachakademie, und möchte das Fachabi mitablegen. Wir haben wieder einen billigen Taschenrechner gekauft ::).
Meine Jüngste macht zur Zeit die  FOS sozial und hat mir eben auch bestätigt, sie darf den grafikfähigen TS bei Klausuren und
Prüfungen nicht verwenden.
Die Mittlere Tochter auf dem Gymi darf den Rechner auch nicht benutzen.

Viele Grüße von mara

Oh mei Marianne, du machst ma a Freid..... :o >:(

Aber was soll´s, dann verkauf ich ihn halt an ein anderes Mädel, das auch an der RS den Mathe-Zweig besucht. Dann hat er sich auch gelohnt.... ;)
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Mara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 424
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo Geli!

Bei uns liegt das Teil jetzt auch herum. Ich habe mir gedacht, ich warte auf eine Nichte, wenn sie die Realschule dann besucht, kriegt sie den Rechner. Falls sie aufs Gymi kommt, verkaufen kann ich ihn immer noch ;)
Erinnert hat mich das Thema, weil
am Schuljahresanfang hat unsere "Große" herumgefragt, ob Sie nicht mit ihren Schwestern tauschen kann, und dann sich herausgestellt, dass keine den Rechner benutzen darf.  ::) :-X
Komischerweise sind die Rechner nur in der Realschule zugelassen.

LG Mara
3 Wünsche:
Die Gabe, nie zu vergessen, was Du warst,
den Mut das zu sein, was Du bist,
die Kraft, das zu werden, was Du sein möchtest.

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8673
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
"wir" bekommen auch einen grafikfähigen Taschenrechner. Aber wir haben ihn noch nicht. 55 Euro hab ich aber schon "gezückt". Er wird über die Schule bestellt. Sie haben wohl in der letzten Zeit das Modell bzw. den Hersteller gewechselt, weil es mit dem anderen Probleme gab. Ich muss Sohnemann fragen, der weiß das genau.

....á pro pos ... Geld für Schulbedarf. Die Ausrüstung für techn. Zeichnen hat 99,00 Euro gekostet. Ist aber vom Feinsten und Sohnemann zeichnet sehr gut damit. Auch die erste Ex war sehr gut. Techn. Zeichnen hat er in IT. Nächstes Jahr wird das dann CAD. (computer animated drawing ? )
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1021
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo,
unsere Jüngste geht in die 7.Klasse Gymnasium. Plötzlich brauchen viele Lehrer zum normalen Schulbuch noch das passende Arbeitsheft dazu (pro Heft 8.95 EURO - mit CD über 12 EUR). Es wird so einfach vorausgesetzt, daß das die Eltern bezahlen. Ich frag mich, ob denn die Lehrer nicht mehr fähig sind, den Stoff ohne solche Arbeitshefte zu vermitteln. Wie haben die das denn früher gemacht?
Genauso letztes Schuljahr im Sommer. Bayerische Theatertage an der Schule, toll, super, klasse Image für die Schule - nur, unsere Tochter (6.Klasse) bekommt Alternativprogramm, weil ja alle Klassenzimmer und Lehrer für die Theatertage benötigt werden. 1. Tag - Sporttag (ist ja noch in Ordnung), 2.Tag - Kinobesuch (Eltern müssen bezahlen), 3. Tag - Ausflug (Eltern bezahlen wieder) >:( >:(
Hab mich tierisch geärgert, weil man immer voraussetzt, jeder hat das Geld übrig für solche Sachen. Machte zusammen fast 20 EUR aus. Außerdem zahlen wir ja noch Schulgeld außerdem, weil´s ja so eine "tolle" kirchliche Schule ist. Hätte ich von der Busverbindung her eine andere Möglichkeit, hätten meine Kinder eine staatliche Schule besucht. Meine Beschwerden haben sich auch im Sand verlaufen. Es wird vorher auch nicht gefragt, wird einfach ein Zettel mit den Kindern nach Hause geschickt.
Man sollte sich in den Schulen wirklich wieder einmal darauf zurückbesinnen, daß es nicht nur "reiche" Leute in diesem Land gibt und daß auch 20 oder 30 EUR für manchen noch einen Wert haben.

LG
Nanne - die sich bei diesem Thema richtig in Rage schreiben könnte ;)

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21294
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Hallo Nanne,

ja, das "Bitte zahlen sie jetzt" kenne ich nur zur Genüge. Auch dass anfang der Schuljahre ständig Arbeitshefte nachgeordert werden, ist nichts Neues.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1832
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Hallo,
unsere Jüngste geht in die 7.Klasse Gymnasium. Plötzlich brauchen viele Lehrer zum normalen Schulbuch noch das passende Arbeitsheft dazu (pro Heft 8.95 EURO - mit CD über 12 EUR). Es wird so einfach vorausgesetzt, daß das die Eltern bezahlen. Ich frag mich, ob denn die Lehrer nicht mehr fähig sind, den Stoff ohne solche Arbeitshefte zu vermitteln. Wie haben die das denn früher gemacht?


Hallo Nanne,

wir haben für jedes Fach ein Buch gehabt und zwar ein Dickes, und dann waren wir auch noch in der Lage (mehr oder weniger  ;D ), während des Unterrichts Notizen zu machen. Dieses System hätt' so manch ein Lehrer gerne wieder eingeführt, aber da ist kein Geld für da. Ich persönlich finde die Arbeitshefte (kostet ja mein Geld und nicht das von Vater Staat) besser, als diese grausame Zettelwirtschaft (Kopiergeld halbjährlich 10 Euro  :'( ), die fast überall landet, meist nur nicht da wo sie hingehört.

Die diversen Veranstaltungen wie Buchlesungen, Kino oder Theater, Tagesfahrten usw. dürfen wir selbstverständlich auch sponsoren. Die Abschlußfahrt (München) können wir jetzt schon so peu a peu anbezahlen, damit die 260,00 Euro nciht auf einen Schlag fällig werden.

Es ist ja nicht so, dass ich den Kiddy's das nicht gönne und ich finde es auch toll, wenn einiges unternommen wird, aber wir gehören auch zu denen, die keinen Goldesel im Stall stehen haben. Aber welch ein Trost - Ironie an "es gibt ja ab 2009 mehr Kindergeld, da freuen sich vor allen Dingen die Hartz IV Eltern" Ironie aus.

                                

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Sasa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1001
  • Geschlecht: Weiblich
Unsere beiden jüngeren Töchter haben je ein einziges Schulbuch, welches im Leihverfahren läuft, alle anderen Fächer haben nur Arbeitshefte! Ich war für zwei Grundschülerinnen nur für Arbeitshefte 80 Euro los! Dazu dann noch Stifte, Hefte, pipapo...
Und diese unsäglichen Klassenfahrten! Im Februar fährt unsere Große, 11. Klasse Fachgymnasium, nach London. Kostet 225,-- für insgesamt 7 Tage. Die Mittlere fährt nach Spiekeroog- wir wohnen an der Nordsee, also fährt der Bus 12 km, dann die Fähre nach Spiekeroog- da kosten 5 Tage 195 Euro :o. Und das ist noch ein Sonderpreis....Das Fachgymnasium war so nett, schon im August den Preis zu nennen, dann konnte man "abraten", bis 1. 2. 09 ist Zeit. Das Geld für die Mittlere muss , so bekam ich heute >:( einen Zettel, bis 31.12.08 bezahlt werden. Dabei fahren die erst im Mai....

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Hallo Geli!

Bei uns liegt das Teil jetzt auch herum. Ich habe mir gedacht, ich warte auf eine Nichte, wenn sie die Realschule dann besucht, kriegt sie den Rechner. Falls sie aufs Gymi kommt, verkaufen kann ich ihn immer noch ;)
Erinnert hat mich das Thema, weil
am Schuljahresanfang hat unsere "Große" herumgefragt, ob Sie nicht mit ihren Schwestern tauschen kann, und dann sich herausgestellt, dass keine den Rechner benutzen darf.  ::) :-X
Komischerweise sind die Rechner nur in der Realschule zugelassen.

LG Mara

Hallo Marianne,

ich hab jetzt meine "Große" nochmal zu dem Thema befragt. Sie sagte mir, dass dieser TR wohl in der nächsten Zeit auch an der FOS genehmigt werden soll. An den RS werden sie halt jetzt schon erprobt. Bis sie in der FOS ist, so meint ihr Mathe-Lehrer, wird sie ihn auch dort brauchen. Lassen wir uns überraschen, ändern können wir es ja eh nicht..... ::)

An unserer RS brauchen nur die Schüler des technischen Zweiges den teuren TR, für alle anderen genügt der "normale TR". Ist das bei euch anders?
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Mara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 424
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo Geli!

Also unsere Kathrin hat auf der Realschule den sozialen bzw. hauswirtschaftlichen Zweig besucht. Ist aber schon zwei Jahre(Gott wie die Zeit vergeht) mit der Realschule fertig. Ich glaube ab der 8. Klasse brauchten sie in Mathe den teuren TR.
Ob es in den anderen Zweigen so ist, bzw. wie es jetzt ist, weis ich ehrlicherweise nicht. :-[
Annal-Lena hat mir  gestern erzählt, die Schüler, die von Realschule auf die FOS kamen, haben ganz schön protestiert, weil sie den teuren TS nicht mehr benutzen dürfen. Für mich verständlich :-X :-X.
Viele Grüße von Marianne
3 Wünsche:
Die Gabe, nie zu vergessen, was Du warst,
den Mut das zu sein, was Du bist,
die Kraft, das zu werden, was Du sein möchtest.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21294
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Ich hab gerade mal wieder Schulsachen sortiert und gerechnet ::)

Für das neue Schuljahr sind wir für die 4 Kinder bislang mit ca. 400 Euro beteiligt.

165 Euro Buchausleihe über die Schule
140 Euro Kaufbücher und Workbooks
  60 Euro ein neuer Ranzen weiterführende Schule
Rest sind die Verbrauchsmaterialien wie Blöcke, Hefte, Tintenpatronen usw

Ich bin gespannt, was noch so kommt.



Seit Juni 2003 sortiere ich Schulbedarf in der Haushaltsbuchführung grob aus (Einschulung Kind Nr. 2) und bin bis jetzt auf ca. 4400 Euro gekommen, die ich aufgeschrieben habe. Da sind allerdings auch alle Klassenfahrten und die Ranzen mit drin ::)
« Letzte Änderung: 05.08.09, 20:29 von martina »
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1114
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
  OFF TOPIC

Habe noch einen 4YOU pinkfarbenen mit Blüten Ranzen abzugeben.
Gebraucht mir normalen Gebrauchsspuren.

Liebe Grüße
Hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster