Autor Thema: Fach-Anwälte für die Landwirtschaft - Linkliste  (Gelesen 10563 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline passivMTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1233
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo Ihr Lieben,

in Sachen „Landwirtschaftsgericht“ und „Fachanwalt für Landwirtschaft“ bin ich jetzt tatsächlich fündig doch noch geworden *freu *
Ich hatte bei Jaras Thema „Hofübergabe“ (in der Box „Betriebsperspektiven“) versprochen, noch mal im Netz auf die Suche zu gehen, was ich auch prompt tat – diesmal sogar mit Erfolg. Ich habe sogar eine Fachanwältin gefunden. – Hier ist meine Ausbeute:

Agrar- und Landwirtschaftsrecht - Professioneller Baustein für unternehmerischen Erfolg
Rechtsanwältin Christiane Graß, Bonn, Seit 1. 1. 2004 selbstständige Rechtsanwältin
Spezialgebiet: Agrar- und Landwirtschaftsrecht,  zur Website:
  http://www.christiane-grass.de/agrarrecht/?gclid=CJ6g8uO77pYCFQpatAodhX5nrA
e-Mail: RA@christiane-grass.de

Hier ist ein Link von Zara – einfach mal die Anwälte durchklicken, und deren Schwerpunkte durchlesen: http://www.rae-labbe.de/rechtsanwaelte.htm

Aus einigen Veröffentlichungen lese ich raus, dass es sich beim Landwirtschaftsgericht um das Amtsgericht handelt, oder um das Oberlandesgericht...  
Mir scheint, wenn ein Gericht über „Landwirtschaftssachen“ entscheidet, dann ist es das Landwirtschaftsgericht.
Ich habe
1.) eine Erläuterung bei wikipedia gefunden, und
2.) ein Fallbeispiel –eine Kostprobe- eines Oberlandesgerichts.
Hier:

Zitat, Ausschnitt: „...Als Landwirtschaftsgericht ist in erster Instanz das Amtsgericht in den im Gesetz über das gerichtliche Verfahren in Landwirtschaftssachen (LwVG) bestimmten Angelegenheiten zuständig. Zu diesen gehören unter anderem: Erteilung von Hoffolgezeugnissen oder Erbscheinen, Genehmigung von Hofübergabeverträgen, Streitigkeiten in Anwendung der Höfeordnung (Streit über Abfindungsansprüche, Altenteilsfragen o. ä.), Streitigkeiten in Zusammenhang mit dem Abschluss und der Abwicklung von Landpachtverträgen und Entscheidungen bei Versagung der Grundstücksverkehrsgenehmigung. Das Landwirtschaftsgericht wird in der Regel mit einem Richter am Amtsgericht als Vorsitzendem und zwei ehrenamtlichen Richtern tätig....“  Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Landwirtschaftsgericht

Eine „Kostprobe“: Oberlandesgericht (Senat für Landwirtschaftssachen)
entschied hier in 2. Instanz für den Pächter (Beklagter).
Ausschnitt, Zitat:
„...Der Kläger ist Verpächter, der Beklagte Pächter einer landwirtschaftlichen Fläche von 10, 5 ha. Der Pachtvertrag ist auf unbestimmte Zeit geschlossen und besteht ungekündigt fort. Dem Beklagten sind Zahlungsansprüche nach Art. 33 der VO (EG) 1782/2003 zugewiesen worden.
Der Kläger hat die Feststellung der Verpflichtung des Beklagten beantragt, ihm die auf die verpachteten Flächen zugeteilten Zahlungsansprüche bei Pachtende zu übertragen. Das Amtsgericht - Landwirtschaftsgericht - hat der Klage stattgegeben. Das Oberlandesgericht - Senat für Landwirtschaftssachen - hat sie abgewiesen. Mit der von dem Oberlandesgericht zugelassenen Revision erstrebt der Kläger die Wiederherstellung des erstinstanzlichen Urteils....“ 
weiter: http://www.plitt.net/master.php?wahl=31&u_id=133259

Ganz allgemein, der (trockene) Gesetzesjargon:  http://www.justizportal.niedersachsen.de/master/C24485270_N10487598_L20_D0_I3749483#uebergabevertrag

liebe Grüße
Anna
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern

Offline passivMTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1233
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fach-Anwälte für die Landwirtschaft - Linkliste
« Antwort #1 am: 27.11.08, 21:35 »
Hallo, Ihr lieben Moderatorinnen,

sooo wahnsinnig viele Links sind es hier ja nun auch wieder nicht. Aber: In gut 10 Tagen gut über 100 Klicks bei so einem trockenen Thema deuten doch auf einiges Interesse hin, und das ist ja kein privater Fall, der hier beackert wird.

Deswegen möchte ich mal leise anfragen, ob man diese Linkliste nicht oben anpinnen könnte,
dass sie im Laufe der Zeit nicht ins Unauffindbare weg rutscht?   

...und vielleicht kommen im Laufe der Zeit ja noch ein paar Links dazu, oder ein paar konkrete Hinweise, was geht, und was nicht - bzw. die Hinweise, wo so was nachzulesen wäre (Boxentitel und Name des Themas)...
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern

Offline passivMTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1233
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fach-Anwälte für die Landwirtschaft - Linkliste
« Antwort #2 am: 20.12.08, 23:07 »
Hallo, Ihr Lieben,

per eMail habe ich folgenden Link erhalten.
Er soll ein guter Tipp sein, für die strittigen Fälle, an die viele Anwälte normalerweise nicht so gerne ran wollen:
http://www.dgar.de/
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern

Offline passivMTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1233
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fach-Anwälte für die Landwirtschaft - Linkliste
« Antwort #3 am: 17.03.11, 15:34 »
Ich habe einen Anwaltstipp:
Roger Schwarz, Berlin. Fachgebiete: u.a. Landwirtschaftsrecht. Hier der Link:
http://www.schwarzrechtsanwaelte.de/index.php?article_id=5&clang=0
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern