Zuerwerb/Einkommensalternativen > Urlaub auf dem Bauernhof

Hotel oder Ferienwohnung

<< < (3/5) > >>

martina:
Mir wollten schon viele Familien Campingurlaub im Wohnwagen schmackhaft machen.

Nee, ohne mich, mit 4 Kindern auf so engem Raum, das wäre Strafe, aber kein Urlaub für mich gewesen, da sind wir lieber zu Hause geblieben oder haben uns bei Barbara die schöne Ferienwohnung genommen. Das ist auch schon wieder 15 Jahre her, Barbara *staun*

Damals wurde ich ja ausglacht, warum wir Urlaub auf dem Bauernhof machen? Ganz einfach, weil ich da weiß, dass die Kinder Platz haben. Nachher lande ich in so einem Urlaubsbunker und stapel mich in einer Batteriewohnung. Wär auch nix gewesen.

AnniH:
Ich weiß es gehört nicht unbedingt zum Thema Hotel oder ...

Maggie ich hab von Gmundner Keramik den grünen Hirsch, meine Freundin aus der Steiermark hat mir die ersten Teile mit gebracht und ich hab weiter gekauft, es ist aufgedeckt sehr schön und für einen Jägerhaushalt wie bei uns gerade passend.
Inzwischen ist um diese Keramik soviel Kult, sehr teuer auch im Direktverkauf in Gmunden und was ich leider auch feststellen muss sehr empfindlich, es ist Spülmaschinen tauglich, unterglasiert aber es
" pletzt " ab.
Ich ergänze weiter , es ist schön , das Erste mit den grünen Streifen hat meine Tochter sehr , sehr schön und bessere Qualität.
Ich  hatte den Eindruck , Gmunden lebt von Keramik und den Besuchern, die Hotels sehr teuer, der Traunsee wunderbar .

Ich finde Österreich sehr schön, viele Seen, Berge , Spezialitäten zum Essen und nicht zu vergessen der Dialekt

LuckyLucy:
Das kommt auf das Ziel und die Dauer an. Ein Städteurlaub geht schon im Hotel, aber tendenziell gefallen uns FeWos oder -häuser besser, weil man mehr Freiheit hat, sich bei schlechtem Wetter gemütlicher aufhalten kann als in einem kleinen Hotelzimmer und uns Frühstück nicht so wichtig ist.

samira:
Seit wir nur noch zu zweit unterwegs sind machen wir nur noch Urlaub im Hotel, am liebsten mit Frühstücksbüffett.
Als die Kinder klein waren hatten wir auch öfters Ferienwohnung.
Gekocht habe ich nur ein einziges Mal im Urlaub und von Göga ein Verbot bekommen das jemals wieder zu tun.

Luxia:
Hallo,

Als die Kinder klein waren, sind wir immer in eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus. Sehr oft war es in einem Ferienpark, wo die Kinder morgens früh mit Begeisterung mit zum Brötchenkaufen gegangen sind. Die anderen haben sich auf das Frühstück im Pyjama gefreut. Gekocht wurde meistens nur etwas Schnelles oder wir sind zum Essen gegangen.

Als sie grösser waren, haben wir auch gerne 1-2 Tage in der Jugendherberge verbracht, wenn wir auf Städtetour waren. Da wir nur zum Schlafen auf dem Zimmern waren, war es kein Problem zu 6. Noch heute schwärmen die Kinder von den kleinen Waffeln, in die man Nutella einfüllen konnte.

Jetzt waren wir schon lange nicht mehr gemeinsam in Urlaub. Mit reduzierter Mannschaft gehen wir nun ins Hotel. Wichtig ist vor allem ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, wo wir gerne lange zusammensitzen und geniessen. Die Hotelausstattung ist nicht so wichtig für uns, nur ordentlich und ruhig soll es sein.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln