Autor Thema: Angriffe aus dem Netz....Viren, Würmer, spyware etc....  (Gelesen 146734 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 620
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Hallo,

i Sie bezahlen nur Ihre Versicherung und den Treibstoff.

Ha, da ist der Haken ander Sache. Schonmal überlegt was eine Tankfüllung für so ein Flugzeug kostet? ;)

Zitat
Beeiligen Sie sich! Die Anzahl der Tickets ist stark beschraenkt.

...genauso wie der IQ des Absenders... ;D
« Letzte Änderung: 27.04.07, 14:07 von Cashy »
Gruß
Cashy

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8682
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
danke Dir Solli für diese wichtige und gut recherchierte Info
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Hallo,

in meinem Postfach wurden gestern zwei Mails mit Betreff: "Kriminaldirektor" als Virus erkannt und entfernt. Ich wurde lediglich darauf hingewiesen. ;)
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7043
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Hallo

ich hatte die auch schon ... 3 mal ...

konnte mich nicht erschrecken,
weil ich definitiv nicht in irgend welchen Tauschbörsen unterwegs bin ...
und unsere Kinder nicht an meinen PC dürfen.

Allein schon die Sendeadresse Walker@ c2i.net ist verdächtig
hab ich beim blockieren gesehen ...

An wen könnte man diese Mails weiterleiten ???

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Kaix

  • Gast
Hallo,

ich hatte diese Mail auch heute zwei mal. Ich mache mir immer folgende Regel zu eigen:
In Deutschland wird nichts, was wirklich wichtig ist nur per Email erledigt. Höchstwarscheinlich wird wirklich wichtiges überhaupt gar nie nicht per Email erledigt. Es kommt immer noch ein Brief. Bedrohlich klingendes wie Zahlungsaufforderungen, Ermittlungsverfahren usw., überhaupt alles was sich schlimm anhört und per Email eintrifft kann man daher einfach ignorieren. 8)
Das hilft, probiert es mal.
Gruß
Kai

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8682
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Hallo,

heute lese ich folgende news bei heise.de

Zitat
Neue Trojaner-Welle mit vermeintlichen Anwaltsrechnungen
http://www.heise.de/security/news/meldung/90135
Wer sich von den Zahlungsaufforderungen verleiten lässt, den Anhang zu
öffnen, infiziert seinen Rechner unter Umständen mit lästiger
Schadsoftware.
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
hm. der Anwalt, der lebt bei uns hier in Weilheim steht heute in der Zeitung. Der konnte aber nix dazu.
Liebe Grüße
Martina

Offline Heide-Brigitte

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Hallo,

habe folgende Mail als Warnung erhalten:

    keine Ahnung ob was dran ist- aber vorsichtshalber ;-)  Liebe Grüße Heide

Sehr eilig!!!

Bitte verteile diesen Hinweis an Deine Freunde, Familienangehörige und weitere Kontaktpersonen! In den kommenden Tagen solltest Du aufmerksam sein und keine eMail öffnen mit dem Betreff oder Anhang: "Einladung", unabhängig davon wer sie Dir geschickt hat. Es handelt sich um ein Virus, das eine Olympia-Fackel öffnet, die die gesamte PC-Festplatte zerstört. Dieses Virus kann Dir von einem Bekannten gesendet werden, in dessen Adressbuch Du stehst.Darum solltest Du diese Information an alle Deine Kontakt-Adressen weiterleiten.
Diese Nachricht eventuell 25 Mal zu bekommen, sollte man bevorzugen, anstatt einmal eine solche Virus-eMail zu erhalten und sie zu öffnen.
Wenn dennoch eine eMail mit dem Betreff "Einladung"bei Dir eintreffen sollte - und sei es von einem Freund -, öffne sie nicht und schalte Deinen Computer sofort aus! Es handelt sich um das gefährlichste Virus, das je durch CNN angekündigt wurde. Dieses neue Virus ist gerade - gestern Nachmittag - durch Mc Afee entdeckt worden und von Microsoft als das zerstörerischste, das es je gegeben hat,eingestuft worden. Und noch gibt es keine Möglichkeit, diese Virusart zu eliminieren. Sie zerstört einfach die Zone "Zero" (Zentrum)der Festplatte, wo die lebenswichtigen Informationen abgespeichert sind. Schick bitte diese eMail an alle, die Du  kennst!
Denk daran:wenn Du sie ihnen sendest, ist das für uns alle von Vorteil!
Liebe Grüße
Heide

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7043
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Hallo
 
ACHTUNG - - - das ist eine HOAX
 
Schaut selbst
 
http://www2.tu-berlin.de/www/software/hoax/vcardtxt.shtml
 
Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline schnute

  • OWL
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 223
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo Beate,

ich staun ja immer, woher du diese ganzen Dinge weißt. ;D Ist echt enorm! :daumen zeig hoch:

Genau solch eine mail hab ich vor einigen Tagen auch bekommen und grad dacht ich ....leider vergessen. Bis ich deinen Beitrag las.

Andererseits ist's nicht besser einmal zu viel gewarnt, als einmal zu wenig mitgekriegt?
Oder schadet diese Falschmeldung unseren PC's auch? ???

Liebe Grüße
schnute
Der Weg ist das Ziel

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8682
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Hallo Beate, danke fürs Aufpassen ;) ;)

Hallo Schnute, vielleicht speicherst Du Dir mal diesen link von der TU-Berlin in Deinen Favoriten/Lesezeichen

HOAX-Info TU-Berlin


Da kannst Du auch per Suche einen Begriff eingeben und wenn Du was über Viren wissen willst, kommst Du über diese Seite auch in die aktuelle Virenliste.

Die Warnung vor dem Hoax "Einladung" habe ich aber auch hier gefunden PC-Welt

..und die Falschmeldung schadet Deinem PC nicht. Aber wenn solche Kettenmails (Hoaxes) zu tausenden durchs Netz geschickt werden, wird sich Deine e-mail Adresse bis nach Tschibutti in den letzten Kral verbreitet haben und überall auf der Welt werden die server überlastet bei dem mail-Ansturm und Postfächer verstopft.

..und was tut man sonst noch gegen "böse" Viren ??? ...ja !  seine Antivirensoftware täglich updaten ;D ;D

..und niemals ohne Antivirenschutz ins Internet  (solls ja auch noch geben sowas) 8)
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline Heide-Brigitte

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Hallo Beate und Freya

danke für eure Informationen.


LG Heide
Liebe Grüße
Heide

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8682
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
bitte - bitte, Heide.... und gut dass Du Dich getraut hast zu fragen, denn Du warst ja auch nicht sicher....

ABER ... der BT hilft schon und Du weißt ja ;)  "es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten" :D :D
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2769
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo,
mein AntiVir Avira Programm hat bei einem Suchlauf ein Virus,oder unerwünschtes Programm gefunden.Das Ding heisst:TR/DIdr.WMA.Wimad.A  Was mach ich denn mit dem Ding jetzt. Momentan ist´s in Quarantäne.Wie werd ich´s los u. hat es schon Schaden angerichtet?Mit meiner Tochter, dies sonst immer richtet, kann ich gerade nicht darüber sprechen.
Hilflose Grüsse ???,
Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Marjellche

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 288
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo,

wenn Du Avira richtig auf Deinem Rechner installiert hast (nicht nur die kostenlose Demo-Version), dann kannst Du Dir online auch Informationen über den "Fund" holen.

Ich denke, wenn er in Quarantäne ist, kann er keinen Schaden mehr anrichten. Was ich in Quarantäne habe, lösche ich aber dann auch immer komplett.

Würde auf jeden Fall eine komplette Systemprüfung von dem AntiVir durchlaufen lassen, nur für den Fall der Fälle... ( AntiVir starten und dann "System jetzt prüfen" anklicken - dauert aber ein paar Minuten, je nachdem wie voll der Rechner ist)

So handhabe ich das immer - muß aber dazusagen, daß ich nicht wirklich viel Ahnung von Computern habe.

Lieben Gruß - Marjellche
Man muß immer einmal mehr aufstehen als man gefallen ist!
Lieben Gruß - Marjellche