Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 10
31
Bei uns Zuhause... / Re: I schwätz schwäbisch und du?
« Letzter Beitrag von frankenpower41 am 28.02.24, 09:43  »
 ;D ;D
32
Bei uns Zuhause... / Re: I schwätz schwäbisch und du?
« Letzter Beitrag von gammi am 28.02.24, 09:21  »
"Fritzle" frogd dr Lehrer "wer von eich hodd geschdern Äpfel von moim Boom klaut?"
"Herr Lehrer" antworted Fritzle "i kann hier hinta in dr ledschda Reihe leider nix versteha"
"Des welled mir doch amol seha. Komm bidde nach vorn ond stell di hier her. I setz mi hinta uff doin Platz ond du stellsch mir a Frog"
Gesagd, getan.
"Herr Lehrer, wer hodd geschdern mid moiner Schweschder gschlofa?"
"Fritzle, du hosch rechd. Hier hinta verstehd ma wirklich nix....."
33
Küchenhexerei / Re: Küchenzauber... was kochen wir 2024
« Letzter Beitrag von hosta am 27.02.24, 22:23  »
Hab mir mal das Rezept der Rupfhauben angesehen. Was passiert denn mit der Milch. Isst man die dazu.
34
Küchenhexerei / Re: Küchenzauber... was kochen wir 2024
« Letzter Beitrag von maria02 am 27.02.24, 19:36  »
Bei mir gab es heute Kartoffelsuppe mit Würstchen und danach Rupfhauben 😊
Hab ich diese Woche im Fernsehen gesehen und gleich mal probiert.
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/unter-unserem-himmel/unter-unserem-himmel-rezept-rupfhauben-100.html
Ich habs auch gesehen ....aber ich denk das,wäre nichts für uns.... :)
35
Politik und Zeitgeschehen / Re: Wohlstandsgesellschaft und Nachhaltigkeit
« Letzter Beitrag von Rohana am 27.02.24, 18:09  »
Das Problem liegt in der Wachstumsökonomie die uns hierzulande auferlegt wird. Die Wirtschaft muss wachsen, es muss immer mehr produziert, verkauft und weggeschmissen werden, weil alles andere ja "schlimm" wäre (siehe aktuelle Krise). Und konsumiert werden muss sowieso. Wehe dem der sich dem Konsum verweigert! Geht gar nicht!

Ich empfehle als Lektüre Niko Paech, Postwachstumsökonomie, sowie Hartmut Rosa, Beschleunigung und Entfremdung: Entwurf einer kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit. Wer es sich so richtig hart geben möchte kann Felix Ekart, Theorie der Nachhaltigkeit mal durchgehen... glaub das Teil hat über 1000 Seiten, ist echt schwere Kost aber eben ziemlich umfassend. Für Einsteiger ist Armin Grunwald / Jürgen Kopfmüller, Nachhaltigkeit, eine sehr gute und sehr aktuelle Einführung zum gesamten Themenkomplex Nachhaltigkeit.
36
Genauso war mein Anfangsgedanke.
Geht auch nicht gegen mal in Urlaub fliegen, wegen mir auch jedes Jahr einmal.
...und Urlaub im eigenen Land bzw. Nachbarländern sind für mich da auch nicht gemeint.
Ich meine eher diejenigen, und ds kenne ich einige, die fliegen (und nicht nur einmal) zum Weihnachtsshoppen für 4 Tage nach New York, dann noch Maledieven und sonst noch was, mal 4 Tage, Dubai
und das alles in nicht mal einem Jahr.

... dann noch all das was überhand genommen hat. wie geschrieben, neuestes Handymodell  usw.
... und wenn man, weil man irgend ein Fest hat mal Erdbeeren an Ostern kauft, dann ist das auch in Ordnung für mich, geht eher um das gar nicht irgendwie nachdenken.
Ich kaufe auch öfters mal Paprika im Winter, zurück zu immer nur rote Beetesalat und Gelbe Rüben wie früher, das muss man ja auch nicht.

37
Landfrauenarbeit / Re: Buchhaltung/Kassenführung
« Letzter Beitrag von martina am 27.02.24, 14:47  »
So teuer ist das Profimodul doch auch gar nicht.
38
Landfrauenarbeit / Re: Buchhaltung/Kassenführung
« Letzter Beitrag von Tina am 27.02.24, 14:05  »
Ganz einfach,
wenn der Verein dich als Kassenführerin haben will, sollen die auch was bieten.  Sonst,sollen die sich jemand suchen.

Und wenn eure Beiträge nicht reichen, dann muss erhöht werden. Hier wir im Schnitt 30€ Jahresbeitrag genommen.  Und das braucht man auch.
Sportvereine oder Fitnesstudio kostet viel mehr, als bei den Landfrauen. Und bei den Landfrauen wird doch viel geboten
39
Küchenhexerei / Re: Küchenzauber... was kochen wir 2024
« Letzter Beitrag von Heidi.S am 27.02.24, 13:57  »
Bei mir gab es heute Kartoffelsuppe mit Würstchen und danach Rupfhauben 😊
Hab ich diese Woche im Fernsehen gesehen und gleich mal probiert.
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/unter-unserem-himmel/unter-unserem-himmel-rezept-rupfhauben-100.html
40
Landfrauenarbeit / Re: Buchhaltung/Kassenführung
« Letzter Beitrag von gina67 am 27.02.24, 12:36  »
Ja am einfachsten wäre das, aber das kostet wieder und das wollen die nicht so gerne. Den Vereinsmanager wird den Ortsvereinen kostenlos zur Verfügung gestellt, den Vereinsprofi nutzt keiner.

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 10