Autor Thema: Beerdigungskosten  (Gelesen 11510 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1323
Re: Beerdigungskosten
« Antwort #15 am: 19.11.09, 08:05 »
Hallo Pauline,

bei uns trägt die Nachbarschaft oder Leute aus nem Verein wo der gestorbene Mitglied war. Danach halt zum Leichenschmaus. Geld zu geben ist eher beleidigend hier, ist eine Ehre das zu tun.
Kannst du niemanden fragen wie das bei euch der Brauch ist?

Ministranten bekommen schon ein paar Euro, die freuen sich auch drauf, aber bei den Trägern ist es genau wie bei Doro, Ehrensache !!!

Lieber Gruß
Maria

Offline ELLI47

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Beerdigungskosten
« Antwort #16 am: 19.11.09, 13:23 »
Bei uns rechnet der Bestatter mit den Sargträgern ab, er gibt ihnen ja auch Bescheid, der hat da eigene Leute.
Beim Beerdigungskaffee hab ich die noch nie gesehen und die haben auch noch nie was von uns bekommen.

Nur wenn die Feuerwehr den Sarg trägt, werden die auch zum Kaffee mit eingeladen.

genau so ist es bei uns
Liebe Grüsse aus Schleswig-Holstein
    
        Elli

Offline Beppa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 707
Re: Beerdigungskosten
« Antwort #17 am: 20.11.09, 13:27 »
Mein Mann macht Sargträger und bekommt außer dem Geld vom Bestatter keines extra.

Ich würde da nochmals beim Bestatter nachfragen, was üblich ist und dann entscheiden, ob es dir mehr oder weniger wert ist.