Autor Thema: Plätzchen aller Art  (Gelesen 150520 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7122
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Plätzchen aller Art
« Antwort #150 am: 17.12.23, 10:34 »
Himbeer Rauten

Zutaten:
200 g Marzipan-Rohmasse
500 g Mehl,
200 g Zucker (kann auch weniger sein)
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz,
Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Eigelb
250 g weiche Butter

Tipp: Für eine fein-würzige Note 1 bis 2 TL Zimt, Anis oder Lebkuchengewürz in den Streuselteig geben.

1 Glas Himbeer-Marmelade (ca. 340 g) (oder andere dunkle Frucht - wegen der Optik)
1 bis 2 EL Zitronensaft
wer mag Himbeergeist (passend zur Frucht)

Zubereitung:
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Ich verwende einen quadratischen Backrahmen hab dann weniger Verschnitt 

Das Marzipan grob reiben. Das Mehl, den Zucker und Vanillezucker, das Salz, die Zitronenschale, das Eigelb und Marzipan in eine Schüssel geben.

Die Butter in kleinen Flöckchen zugeben.

Die Zutaten zunächst mit dem Handmixer, dann mit den Händen zu feinen Streuseln verkneten.

Zwei Drittel der Streusel auf das Backblech geben, verteilen und festdrücken.

Die Marmelade mit dem Zitronensaft verrühren und den Boden damit bestreichen.
Ich erwärme die Marmelade und streiche sie durch ein Sieb (wegen den Kernen)

Die restlichen Streusel darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C für ca. 25 Minuten backen.

Die Teigplatte für etwa 5 Minuten leicht abkühlen lassen und zu Rauten schneiden


Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka