Autor Thema: Slow Cooker  (Gelesen 59202 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1125
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #75 am: 22.01.15, 19:23 »
Hallo Lulu,

kannst Du das Gerät evtl auch auf dem CPL einsetzen?

lg

hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7408
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: crockpot_slowkocher
« Antwort #77 am: 23.01.15, 13:02 »
Hallo,
habt Ihr Euch schon mal mit so was befasst?
KeMar KSV-160 Sous Vide - Langsamkocher - Slow Cooker
Liebe Grüße
Martina

Offline Petra2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: crockpot_slowkocher
« Antwort #78 am: 24.01.15, 07:00 »
Hallo,
habt Ihr Euch schon mal mit so was befasst?
KeMar KSV-160 Sous Vide - Langsamkocher - Slow Cooker

Jein, habe mir mal im Grosshandel ein vergleichbares Gerät angeschaut.
Aber im Zusammenhang von garen im sous vide Verfahren.
Das dann vergleichbar geringe Volumen und der Preis haben mich dann abgehalten.

LG
Petra2
Das Leben ist viel zu kurz für irgendwann.

Offline Petra2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #79 am: 24.01.15, 15:37 »
Hallo,

das restliche Kassler von gestern wurde heute in Cowboy Beans eingebaut.
Habe Kidney Bohnen aus der Dose verwendet.
Weitere Abwandlung, statt Ketchup eine Dose stückige Tomaten, kein Ahornsirup, weniger Kaffee.
Dazu gab es dann Salzkartoffeln und wer wollte noch eine Wurst.

LG
Petra2
« Letzte Änderung: 24.01.15, 15:47 von Petra2 »
Das Leben ist viel zu kurz für irgendwann.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #80 am: 25.02.15, 09:26 »
So, ich habe es getan  ;D
Mein Halsgrat schmurgelt gerade in einem Morphy Richards.
Mal sehen ob wir heute essen können bevor bei meiner Nichte Geburtstagskaffeetime angesagt ist.
Liebe Grüße
Martina

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #81 am: 25.02.15, 10:12 »
Hi martina-s
willkommen im Club. ;) Viel Freude mit dem Teil.
Ich habe gestern einen Rinderbraten im Bier geschmort, mit Kartoffeln und üppig Zwiebeln, das Blaukraut dazu kam eingefroren auf den Herd, war noch  von der  letzten Slow Cookeraktion-  so ein zartes, mildes Rindfleisch :-*-  Spätzle kamen auch aus GT- war so schnell und einfach gekocht.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #82 am: 25.02.15, 10:54 »
Ja, ich hatte auch Blaukraut eingefroren.
Das war von meiner Papiersammler - Kochaktion.
Noch köchelt er vor sich hin und die Spannung steigt ;D

Mit Rindfleisch bin ich gerade schlecht ausgestattet. Hab aber noch Rouladen. Die werde ich am WE zubereiten
Liebe Grüße
Martina

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2741
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #83 am: 25.02.15, 14:54 »
Hallo,

Maaaartiiiiiiiinaaaaa, ich lach mich "weich". Ist das jetzt fertig und gegessen?
Das ist wieder so ein Teil das ich mir garantiert nicht anschaffen werde.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #84 am: 25.02.15, 16:49 »
Hallo martina-s,
ist es noch rechtzeitig fertig geworden.
Das Teil ist eine Planungsherausforderung. Aber es ist sehr praktisch, das Haferl vor sich hinköcheln zu lassen und keine Sorgen wegen Anbrennen usw. haben zu müssen.
Besonders für das Butterschmalzmachen schätze ich das Teil.

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1204
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #85 am: 26.02.15, 09:32 »
Hallo Ihr Lieben,

ich freue mich: habe ich mir gestern aus der Laune heraus einen Morphy Richards bestellt und ein Kochbuch dazu. :D

Bald kann ich auch mitschwätzen.

Gruß
Lulu


Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Slow Cooker
« Antwort #86 am: 26.02.15, 10:58 »
Na, ja,
es war lecker und gut. Aber ich würde es nicht mehr so lange köcheln lassen
War eher zu weich.
Muss noch üben
Liebe Grüße
Martina

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Slow Cooker
« Antwort #87 am: 26.02.15, 11:10 »
martina-s,
ich habe mir das Kochbuch geleistet, bei den Kochzeiten bleib  ich meistens an der Untergrenze. Besonders beim Schweinefleisch.
Hätte mir nie vorstellen können, dass Blaukraut 7 Stunden im Topf noch Biss und viel mehr Geschmack hat-
uns schmeckt es besser als aus dem Schnellkochtopf, allerdings für Kartoffeln brauche ich den schnellen Kochtopf auch noch gerne.
Den Slow Cooker muss man wirklich ausprobieren und seine Erfahrungen machen.
Vor allem mit den Kochzeiten, Rouladen mache ich z.B. bereits am Vormittagvortag fertig, kommen in den Kühlschrank und werden dann am nächsten Tag vor dem Stall angebraten. In aller Herrgottsfrühe bin ich noch nicht so wach, dass ich grossartig denken, bzw. kochen  kann. ;D
Blaukraut auch am Vortag hobeln und marinieren und am nächsten Morgen in den Topf.
Hühner- und Rindsuppe aus dem Slow Cooker - bekomme ich so sonst nicht hin. Rehgulasch- auch nicht.





Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Slow Cooker
« Antwort #88 am: 26.02.15, 12:02 »
o.k. Mary,
Rind hab ich momentan nicht so daheim.
Aber Reh...
Mal sehen. Wird schon noch....
Liebe Grüße
Martina

Offline Flecky

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Slow Cooker
« Antwort #89 am: 27.02.15, 10:53 »
Hallo Ihr Crockpot-Neulinge,

ich habe hier noch ein leckeres Rezept zum Ausprobieren

Hirschbraten

1 kg Hirschbraten habe ich ca. 36 Std. mariniert
 (Marinade aus 200 ml. Wasser, aufgekocht mit 1 Tüte Wildgewürz + ca. 150 ml. Rotwein).
Den marinierten Braten in den Slow Cooker
die durchgesiebte Marinade ebenfalls hinein (mit den Gewürzen ist der Gschmack zu kräftig)
und das ganze ca. 7 - 7,5 Std. bei LOW garen lassen. Die Sauce kann man etwas mit Mehlschwitze andicken ( wer es etwas dicklicher mag), dann habe ich noch ca. 100 ml. Sahne hinzugegeben und 2 EL. Preiselbeerkonfitüre + etwas Salz.
Dazu  Rotkohl, Kartoffeln evtl. Birnen mit Peiselbeeren.

Viel Spaß
beim Ausprobieren
Ulrike