Rund um den Garten > Zierpflanzen in Haus und Garten

Buchsbaumzünsler

<< < (5/16) > >>

goldbach:
Ectivo ist aber ein Pilzmittel - und der Zünsler ist ein tierischer Schädling!
Eine Kombination von Insektizid und Fungizid spritze ich alljährlich 3 x  vorbeugend.
So wird der Pilzkrankheit und dem Zünsler "auf einmal" der Garaus gemacht.
Diese beide Mittel sind in jedem landw. Betrieb vorhanden. 
Faustzahl: Jeweils  1 TL bis 1 EL auf 10 ltr. Wasser

gina67:
@Goldbach
bei mir ist es eindeutig der Pilz.

goldbach:
Je nach Wetterlage kann man noch spritzen, denn der Buchsbaumpilz vermehrt sich ab 4°/5 ° C.
Ansonsten gleich im zeitigen Frühjahr 2018.

Bibi80:
Das Problem ist schon mal, wenn man den Zünsler nicht rechtzeitig erkennt (mir leider geschehen), konnte ihn aber dennoch retten (hier habe ich ein paar gute Tipps gefunden: https://www.gartenbista.de/garten/buchsbaumzuensler-erkennen-und-bekaempfen-so-retten-sie-ihre-buchsbaeume-vor-dem-schaedlichen-falter-3408 ). Ein paar meiner Buchsbäume haben es trotzdem nicht überstanden :-(

mary:
Ich hab gestern den Traktor eingespannt und die Buschbaumkugeln rausgerissen, :'(
haben mir echt leid getan, jede Kugel war aus einem kleinen Buchszweig herangezogen und über Jahre passend geschnitten.
Hab letztes Jahr einen Vortrag über die Buchsbaumpflege gehört, da muss ich mich vom Buchs dann leider verabschieden.
Am Platz bei den Rosen hab ich anstelle der Buchskugel  einen kleinblütigen Kirschlorbeer gepflanzt, vielleicht kann ich ihn ein wenig trimmen,
an die anderen Plätze wird mir auch was einfallen.
Hab noch 2 Buchseinfassungen- ich möchte aber nicht einmal die Woche behandeln, bis jetzt sind sie noch gesund.


Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln