Haushalt... > Haushaltstechnik

Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele

<< < (3/10) > >>

martina-s:
Hallo Geli,
da kann ich Dir beipflichten. Ich bin auch nicht der, der das schmutzige Besteck sortiert. Auch will ich nicht 2 mal eine Lade einräumen.
Unsere ehemalige Nachbarin hatte auch so eine Maschine. Hätt ich mir jetzt nicht kaufen wollen.

Bärbel:
Hallo

Ich hab auch eine Miele mit Besteckschublade und bin sehr zufrieden damit. Ich mach es wie Filia und sortiere mein Besteck schon beim einräumen ,dann hab ich schneller ausgeräumt. Auch die Kinder sortieren beim einräumen schon automatisch. Und ich finde das Besteck wird besser sauber als im Korb.


annama:
Hallo,

mir geht es genau so wie Bärbel.
Nach 36 jähriger Erfahrung zweier Miele Spülmaschinen mit Korb, ist meine 3. Miele Spüma. mit der Schublade ausgestattet.
Mir gefällt das Ein-und Ausräumen der Schublade besser ,sortiere es sofort nach Bestecksorte ein und beim Ausräumen gehts gleich schnell geordnet in die Besteckschublade.
Die Umstellung zur Schublade ist nach ein paar mal Aus- und Einräumen Gewöhnungssache mit der ich mich schnell angefreundet hatte.

Fazit : Besteck ist einwandfrei sauber!


Doro:
Hallo,

das geht wirklich ratz, fatz! Jedes Besteckteil hat immer den gleichen Platz, geht ganz automatisch. Auch mit den Kindern kein Problem. ;)

mary:
Beim Kauf der letzten Spülmaschine war ich auch zuerst unschlüssig, aber meine Tochter war beim Kauf dabei, sie hatte mit der Besteckschublade sehr gute Erfahrungen gemacht, am Anfang war es eine Umstellung, aber heute möchte ich die Schublade nicht missen.
Besonders für die kleineren Teile, für Twist-off Deckel, sie werden nicht nur sauber, sondern auch trocken.
Es gibt zum Glück Wahlfreiheit, der eine ist mit Besteckkorb, der andere mit Schublade zufrieden,
was wollen wir mehr.
Aber insgesamt stelle ich fest, dass Miele qualitätsmässig sehr gut ist, ich habe mit einer anderen Marke sehr negative Erfahrungen gemacht.
Waschmaschine ist auch wieder ein Mielefabrikat geworden, beim Trockner reut es mich bei jeder Befüllung, dass ich mich für eine andere Marke entschieden habe.
Die Lebensdauer dieser Mielegeräte ist wirklich länger.
Hoffentlich bleibt das auch weiterhin so, denn ansonsten wird man ja mit dem Auswechseln der Haushaltsgeräte nicht mehr fertig.
Herzl. Grüsse
maria

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln