Haushalt... > Haushaltstechnik

Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele

(1/10) > >>

Leonie:
Vor dem Kauf einer neuen Spülmaschine (soll wieder Miele sein) hätte ich gerne gewusst:
gibt es Erfahrungen mit der Besteckschublade bei Miele, ist das praktisch in großen Haushalten? Soll man lieber doch eine mit dem guten alten Besteckkorb unten nehmen?

Moderatorenteam:
Hallo Leonie,

ich  habe mich auch gegen die Besteckschublade entschieden, weil es für mich nur Sinn macht, wenn ich eine zweite zum Austausch in der Schublade habe und die aus der Spülmaschine, so wie sie ist mit Besteck in die Schublade stellen kann.  ;) ;)
LG´Freya von der JHV

mary:
Hallo Leonie,
jeder macht andere Erfahrungen, ich habe jetzt eine Miele mit Besteckschublade und würde sie nie mehr hergeben.
Es ist so praktisch,wenn ich das Besteck gleich sortiert eingeräumen und ebenso ausräumen kann.
Die Schublade nehme ich einfach heraus und das Einräumen geht ruck- zuck.
Ausserdem ist diese Schublade für die Deckel der Twist-off Gläser sehr praktisch zum Spülen.
herzl. Grüsse
maria

Filia:
Hallo Leonie,
auch ich finde die Besteckschublade meiner Miele sehr praktisch. Ich nehme sie heraus und kann das sortierte Besteck sofort in die Küchenschublade einräumen. Ich möchte keinen guten alten Besteckkasten mehr haben, da ich auch finde, daß das Besteck sauberer ist. Wenn der gute alte Besteckkasten zu voll war, war nicht immer alles sauber.
Schönen Sonntag Filia

Doro:
Hallo,

möcht meinen auch nicht hergeben,ist auch von Miele. :D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln