Autor Thema: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele  (Gelesen 19453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Leonie

  • Gast
Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« am: 05.11.05, 15:23 »
Vor dem Kauf einer neuen Spülmaschine (soll wieder Miele sein) hätte ich gerne gewusst:
gibt es Erfahrungen mit der Besteckschublade bei Miele, ist das praktisch in großen Haushalten? Soll man lieber doch eine mit dem guten alten Besteckkorb unten nehmen?

Offline Moderatorenteam

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #1 am: 05.11.05, 15:37 »
Hallo Leonie,

ich  habe mich auch gegen die Besteckschublade entschieden, weil es für mich nur Sinn macht, wenn ich eine zweite zum Austausch in der Schublade habe und die aus der Spülmaschine, so wie sie ist mit Besteck in die Schublade stellen kann.  ;) ;)
LG´Freya von der JHV
« Letzte Änderung: 05.11.05, 16:06 von Moderatorenteam »
Moderatorenteam
Bäuerinnentreff - Die Seite für die Bäuerin im Netz

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #2 am: 05.11.05, 17:05 »
Hallo Leonie,
jeder macht andere Erfahrungen, ich habe jetzt eine Miele mit Besteckschublade und würde sie nie mehr hergeben.
Es ist so praktisch,wenn ich das Besteck gleich sortiert eingeräumen und ebenso ausräumen kann.
Die Schublade nehme ich einfach heraus und das Einräumen geht ruck- zuck.
Ausserdem ist diese Schublade für die Deckel der Twist-off Gläser sehr praktisch zum Spülen.
herzl. Grüsse
maria

Offline Filia

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 193
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #3 am: 05.11.05, 18:00 »
Hallo Leonie,
auch ich finde die Besteckschublade meiner Miele sehr praktisch. Ich nehme sie heraus und kann das sortierte Besteck sofort in die Küchenschublade einräumen. Ich möchte keinen guten alten Besteckkasten mehr haben, da ich auch finde, daß das Besteck sauberer ist. Wenn der gute alte Besteckkasten zu voll war, war nicht immer alles sauber.
Schönen Sonntag Filia
Liebe Grüße
Filia

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #4 am: 05.11.05, 18:14 »
Hallo,

möcht meinen auch nicht hergeben,ist auch von Miele. :D
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 978
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #5 am: 05.11.05, 20:46 »
Hallo,
ich finde auch, dass Filia recht hat. Selber hab ich keine Besteckschublade, aber meine Schwiegermutter hat sie.
Wenn ich mal eine neue Spülmaschine brauche, würde ich mich auch für die Besteckschublade entscheiden.
Liebe Grüße, Maria
Liebe Grüße,
Maria

Online Anemarie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 108
  • Geschlecht: Weiblich
  • Viele Grüße aus der Hallertau
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #6 am: 06.11.05, 13:33 »
ich habe auch eine Miele mit Besteckschublade und würde sie nicht mehr hergeben. Das Ausräumen geht viel flotter, weil ich alles schon sortiert einräume, d.h. mit jedes Besteckteil kommt in eine andere Ecke.

Außerdem wird es viel sauberer und im unteren Geschirrkorb bleibt mehr Platz für anderes.

Annemarie
hoch lebe die Arbeit, so hoch, daß keiner rankommt.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21395
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #7 am: 09.11.05, 13:51 »
Ich für mich finde die Besteckschublade Tinnef, die ist mir einfach viel zu tüdelig.

Meine Kinder versenken öfters mal ihr Besteck in den Soßenresten auf dem Teller. Da reicht es schon, diese schmuddeligen Dinger in den normalen Korb räumen zu müssen. In die Schublade müßte ich ja auch noch genau zielen, damit das Besteck doch auch platzsparend unterkommt.

Nee, ICH sortiere lieber sauberes Besteck ;) 

Mein Besteckkorb hat 8 Fächer. Dort kann ich meine Teile auch schon vorsortieren und dann mit einem Griff einen ganzen Schwung voll Messer auf einmal aus der Maschine direkt in den Besteckschrank räumen.

Ich bleib bei meinem Korb und würde ihn nicht gegen die Schublade tauschen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #8 am: 09.11.05, 17:09 »
 :)genau Martina ! :)

ich habs eh nicht so mit der peniblen Ordnung "g"
muß halt alles schnell gehen...

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #9 am: 09.11.05, 21:33 »

Nee, ICH sortiere lieber sauberes Besteck ;) 

Mein Besteckkorb hat 8 Fächer. Dort kann ich meine Teile auch schon vorsortieren und dann mit einem Griff einen ganzen Schwung voll Messer auf einmal aus der Maschine direkt in den Besteckschrank räumen.

Ich bleib bei meinem Korb und würde ihn nicht gegen die Schublade tauschen.

Hallo Martina,

das ist auch genau meine Meinung. Nach dem Essen bin ich immer froh, wenn schnell aufgeräumt ist, d.h. Besteck schnell in die Maschine. Ausgeräumt wird erst wenn ich Zeit hab...oder ich lasse ausräumen.  ;D
Meine SM hat die Miele mit der Schublade....ich find´s unpraktisch. ::)
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #10 am: 09.11.05, 21:41 »
Hallo Geli,
da kann ich Dir beipflichten. Ich bin auch nicht der, der das schmutzige Besteck sortiert. Auch will ich nicht 2 mal eine Lade einräumen.
Unsere ehemalige Nachbarin hatte auch so eine Maschine. Hätt ich mir jetzt nicht kaufen wollen.
Liebe Grüße
Martina

Offline Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1597
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #11 am: 09.11.05, 22:13 »
Hallo

Ich hab auch eine Miele mit Besteckschublade und bin sehr zufrieden damit. Ich mach es wie Filia und sortiere mein Besteck schon beim einräumen ,dann hab ich schneller ausgeräumt. Auch die Kinder sortieren beim einräumen schon automatisch. Und ich finde das Besteck wird besser sauber als im Korb.


Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2162
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #12 am: 10.11.05, 06:47 »
Hallo,

mir geht es genau so wie Bärbel.
Nach 36 jähriger Erfahrung zweier Miele Spülmaschinen mit Korb, ist meine 3. Miele Spüma. mit der Schublade ausgestattet.
Mir gefällt das Ein-und Ausräumen der Schublade besser ,sortiere es sofort nach Bestecksorte ein und beim Ausräumen gehts gleich schnell geordnet in die Besteckschublade.
Die Umstellung zur Schublade ist nach ein paar mal Aus- und Einräumen Gewöhnungssache mit der ich mich schnell angefreundet hatte.

Fazit : Besteck ist einwandfrei sauber!


Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #13 am: 10.11.05, 07:01 »
Hallo,

das geht wirklich ratz, fatz! Jedes Besteckteil hat immer den gleichen Platz, geht ganz automatisch. Auch mit den Kindern kein Problem. ;)
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Spülmaschine- Besteckschublade bei Miele
« Antwort #14 am: 10.11.05, 07:11 »
Beim Kauf der letzten Spülmaschine war ich auch zuerst unschlüssig, aber meine Tochter war beim Kauf dabei, sie hatte mit der Besteckschublade sehr gute Erfahrungen gemacht, am Anfang war es eine Umstellung, aber heute möchte ich die Schublade nicht missen.
Besonders für die kleineren Teile, für Twist-off Deckel, sie werden nicht nur sauber, sondern auch trocken.
Es gibt zum Glück Wahlfreiheit, der eine ist mit Besteckkorb, der andere mit Schublade zufrieden,
was wollen wir mehr.
Aber insgesamt stelle ich fest, dass Miele qualitätsmässig sehr gut ist, ich habe mit einer anderen Marke sehr negative Erfahrungen gemacht.
Waschmaschine ist auch wieder ein Mielefabrikat geworden, beim Trockner reut es mich bei jeder Befüllung, dass ich mich für eine andere Marke entschieden habe.
Die Lebensdauer dieser Mielegeräte ist wirklich länger.
Hoffentlich bleibt das auch weiterhin so, denn ansonsten wird man ja mit dem Auswechseln der Haushaltsgeräte nicht mehr fertig.
Herzl. Grüsse
maria