Autor Thema: Alles aus Äpfeln  (Gelesen 47158 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline zensi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 958
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #30 am: 04.11.08, 20:43 »
Hallo,

ich hab mir heute wieder mal ein Rezept meiner Oma gemacht.

Ich nehme einen Teil Gelbe Rüben und einen Teil Apfel ( vielleicht etwas mehr), gebe sie in das Mixerglas, Zucker nach Geschmack und ein bis zwei EL Zitronensaft dazu. Beim  Mixen  dann Milch dazu, bis es ein schönes weiches Mus wird.
Leider habe ich da kein richtiges Rezept, hat halt die Oma immer so gemacht. Und das hat uns immer so gut geschmeckt, das mache ich heute immer noch .

Hab mal ein Bild gemacht und dann verspeist. War lecker

Gruß Zensi



Schönen Gruß    Zensi

Offline zensi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 958
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #31 am: 04.11.08, 20:45 »
Hab was vergessen.

Dazu esse ich Joghurt oder saure Sahne. Einfach lecker.

Zensi
Schönen Gruß    Zensi

Benita2

  • Gast
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #32 am: 30.09.09, 20:07 »
Hallo allerseits,

ich hab auch so eine Apfelmixgericht und nenne es immer

                                                          Apfel-Orangen-Mix

dazu eine geschälte Orange und einen halben Apfel(evtl. mit Schale), klein vierteln oder noch kleiner, dann im Mixer grob pürieren mit einigen frischen Haselnüssen und Zucker nach Geschmack.
Evtl. wenig  Wasser dazu, damit es breiig  genug ist und es sich gut im Mixer mischt.
Kann auch ganz ohne Zucker gegessen werden
,

Guten Appetit!

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #33 am: 21.11.09, 21:32 »
Hab heut ein leckeres Rezept für Apfelbrot ergaunert:

750g grob geraspelte Äpfel ( festere Sorte)
150g Zucker
1/2 Lebkuchengewürz ( + etwas Zimt, je nach Mischung)
etwas Obstler
250g Sultaninen
250g ganze Haselnüsse

______________das Ganze über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag

4 EL Kakao
500g Mehl und
1 Backpulver dazu
und in eine Kastenform und backen

leckckcker
Liebe Grüße Heidi

Offline elisabetta

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 50
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #34 am: 21.11.09, 21:58 »
Hallo wie wärs mit einen
 
,, Falschen Apfelstrudel,,

5Äpfel
150g Zucker
6Eier
1Becher Sahne
1Vanillepudding
500g Quark,
etwas Zimt

Die Äpfel schälen und zerkleinern,in eine Auflaufform geben.
Restliche Zutaten verrühren und über die Äpfel geben.
Mit Mandeln bestreuen und bei 180Grad backen.
Gutes Gelingen
  wünscht Elisabetta


Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #35 am: 22.11.09, 09:38 »
Hallo Elisabetta

 wird das warm oder kalt gegessen?
Liebe Grüße Heidi

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #36 am: 22.11.09, 10:34 »
warm mit etwas Vanilleeis oder -Sauce, kann ich mir auf jeden Fall gut vorstellen ;o))


Wieviel ist denn ein Vanillepudding?
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3913
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #37 am: 22.11.09, 11:06 »
Ich vermute mal eine Päckchen Vanillepuddingpulver !?
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline Molli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 140
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!weil für jeden was dabei is
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #38 am: 22.11.09, 12:02 »
Weihnachtlicher Apfellimes

750 gr  hausgemachtes Apfelmus
220 gr Zucker
500 ml klaren Apfelsaft
750 ml Wodka
2 cl Zitronensaft
1 TL Zimt


Alle Zutaten -ohne den Alkohol in einen Topf geben,erwärmen bis sich der Zucker gelöst hat,aber bitte nicht kochen lassen
Wodka reingeben und miterwärmen lassen
Prüfen ob genug Zucker drin ist und evtl noch etwas Zitronensaft rein muß.
In Flaschen abfüllen und im Kühlschrank lagern

Hält ca 2 Monate
schmeckt kalt auf Eis
oder  lauwarm mit einer Sahnehaube  mit ner Prise Zimt obenrauf


LG Sonja
« Letzte Änderung: 22.11.09, 12:04 von Molli »

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #39 am: 22.11.09, 12:13 »
boah, 750 ml Wodka
 hicks.......hört sich wirklich lecker an. ::)
Liebe Grüße Heidi

Offline Mikki

  • *Landfrau*
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT *Bin on Tour*
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #40 am: 22.11.09, 21:36 »
Hallo, Heidi.S!
Hab heut ein leckeres Rezept für Apfelbrot ergaunert:


..............und in eine Kastenform und backen
Möchte gern wissen, bei wieviel Grad und wie lange das Apfelbrot in den Backofen muss.

Es grüßt Mikki
Fröhlich sein, Gutes tun, .....und die Frauen plaudern lassen!

Lasst es Euch gut gehen!
*************************************************  
:-)

Offline elisabetta

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 50
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #41 am: 22.11.09, 21:44 »
HALLO HEIDI
Warm schmeckt er am besten .
Eis oder Vanillesoße ist nicht nötig ,der schmeckt auch so.
1Packung vanillepudingpulver einfach mit ein rühren.

  Wünsch euch was ;D Elisabetta

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #42 am: 23.11.09, 09:42 »
Hallo, Heidi.S!
Hab heut ein leckeres Rezept für Apfelbrot ergaunert:


..............und in eine Kastenform und backen
Möchte gern wissen, bei wieviel Grad und wie lange das Apfelbrot in den Backofen muss.

Es grüßt Mikki


das hab ich nicht erfragt, aber ich hab mein Brot bei 180°C gebacken,so eine gute Stunde.
Liebe Grüße Heidi

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1052
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #43 am: 08.10.12, 13:02 »
Hallo
bin auch Rezeptsuche.
Wir haben in der Meisterschule mal eine Schwäbische Apfelcreme gemacht.
Ich weiß nur noch, dass da Weißwein und Sahne reinkamen.
Hat von Euch jemand zufällig das Rezept.
Danke
LG Lexie

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3521
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles aus Äpfeln
« Antwort #44 am: 08.10.12, 20:04 »
Hallo Lexie

Ich hab da ein Rezept, aber ohne Sahne.

Zutaten:
300g säuerliche Äpfel ( geschält, entkernt, gewürfelt )
50 g Zucker
250 ml Weißwein, lieblich
1Eßl Minzblättchen ( fein gehackt )
3 Eßl. Zitronensaft

Zubereitung:
1. Äpfel, Zucker und Weißwein zum kochen bringen. Unter Rühren solange weiterkochen,
   bis die Apfelstückchen weich sind.
2.Mit einem Pürierstab fein zerkleinern, Minze ( einige Blättchen zum Garnieren
   beiseite legen) und Zitronensaft unterrühren. In einer metallschüssel ins Tiekühlfach stellen.
3. Alle 15 Min mit einem Schneebesen die gebildeten Eiskristalle zerschlagen.
    Nach und nach wird die Masse fester. Wenn sie fest genug ist, in Portionschalen
    füllen, mit Minzblättchen garnieren und sofort servieren.

Tipps: Das Eis kann nach dem vollstänigen Gefrieren auch mit dem Thermomix ( Stufe 6 ) für 5 bis
         10 Sekunden cremig gerührt werden.

LG. Wiese
         
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "