Autor Thema: Maus für den PC / Tastatur  (Gelesen 18987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #15 am: 22.12.06, 22:11 »
ich will mal nen Tipp abgeben,

laufend waren meine Mauspats hinüber und unschön zudem hatte meine Maus sehr häufig Zielschwrierigkeiten ;D....bis ich ein neues geniales Pat gesehen hab, das ist ein Brettchen aus kunststoff, kostet zwar 20 Euro, ist es aber wert !!!!

meine maus war noch nie so genau wie jetzt !

Offline Hitzewelle

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 128
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #16 am: 23.12.06, 09:18 »
Ich hab seit geraumer Zeit jetzt eine Maus ohne Kugel (also mit Laserlicht). Die sind nicht viel teurer, als die alten, und ein Mauspad braucht man auch nicht mehr. Außerdem ist das ständige Saubermachen der Rollen im inneren der Maus vorbei.  :D
Viele Grüße
Hitzewelle

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6006
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #17 am: 24.12.06, 06:38 »
Hallo Hitzewelle,
ich habe seit ein paar Monaten auch so eine Lasermaus. Allerdings hatte ich davor eine Kugelmaus, die war auch sehr gut. War von Logitech, wo ich mir zu sagen traue, dass dies wohl der führende Hersteller von qualitativ hochwertigen Mäusen ist. Nur ganz selten musste ich da mal die Kugel reinigen. Kommt vielleicht auch dazu, dass ich so ein ganz teures Mauspad hab. Weil sonderlich sauber ist es in meinem Büro auch nicht. Da hätte so eine Maus schon oft gelegenheit Staubpartikel aufzusammeln.
Aber wie gesagt, ich hatte damit nie Mühe.
Andere Mäuse, die ich so bei Bekannten mal unter die Finger bekomme, die ruckeln und das lässt sich auch oft durch Einstellungen der Software nicht ändern. Mein Sohn hat so eine Maus auch schon entsorgt und reumütig wieder die alte Logitech genommen.

Meine Logitech wurde wieder durch eine Logitech ersetzt. Hätte die Kugelmaus gerne noch behalten. Nur leider hat die Software mit meinem neuen Internet Explorer nicht mehr mitgespielt. Scrollen war mit der alten Software im neuen Explorer nimmer möglich und die geupdatete Software hatte zur Folge, dass die Maus beim Scrollen ruckelte. Immer wenn ich einen Link anklicken wollte, war der weg. Und meine Daumentaste konnte ich mit der neuen Software auch nicht mehr ansteuern.
Jetzt passt wieder alles.
Ich hab eine MX600 Cordless Mouse.
Die Tastatur und die Maus gehören da eigentlich zusammen. Ich nutze aber nur die Maus, da ich mit meiner alten Tastatur mehr wie zufrieden bin und die neue Tastatur nur die englishe Tastenkombination hat, auf der einige Buchstaben nicht anzusteuern sind. Tastatur und Maus zusammen hab ich bei Ebay gesteigert und das war billiger, als wenn ich mir jetzt beim Mediamarkt einen vergleichbare Maus alleine gekauft hätte.
Liebe Grüße
Martina

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 699
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #18 am: 24.12.06, 09:40 »
Nun hab ich endlich nen eigenen PC, eher so zusammengemogelt, Nt ist als Betriebsprogramm drauf, nun funktioniert trotz aufspielen des treibers die Maus nicht  :( (ist schon die 2.)
hat jemand erfahruingen/ratschläge , wie ich da , oder wo ich da was machen muß ????

Wo ist die Maus angeschlossen? PS/2 (rundlicher Stecker) oder USB (flacher Stecker)?

Wenn USB, dann
1.spaßeshalber mal einen anderen freien USB Slot probieren.
2.testen ob ein anderes Gerät über USB funktioniert (Drucker DigiCam o.ä.)

Wenn die auch nicht funktionieren bitte nochmal melden.

PS/2, mein Tower ist noch nicht USB-tauglich.
Mit der Tastatur hat sogar das Einsetzen von nem Adapter PS/2 auf Seriel oder wie der Stecker hieß geklappt
Gruß Hedwig

Seija

  • Gast
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #19 am: 24.12.06, 09:54 »
Mein Freund sagt gerade, für deinen urzeitlichen PC sollte eine normale Zweitasten-Standard PS/2 Maus ohne extra Treiber funktionieren.

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 699
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #20 am: 24.12.06, 16:45 »
Mein Freund sagt gerade, für deinen urzeitlichen PC sollte eine normale Zweitasten-Standard PS/2 Maus ohne extra Treiber funktionieren.

Aha, dann hab ich warscheinlich die falsche, hab eine mit Scrollrädchen.
Dann muß ich wohl mal bei Ebay schauen, ansonsten gibts die alten wohl nicht mehr  :-\
... am Mousepad lags leider nicht, wäre ja auch zu einfach gewesen.
Könnte denn wohl ein Adapter (richtigen Name kenne ich nicht) in Y-Form, der für Mouse u. Tastatur zuständig ist, Hilfe schaffen ?

... bin plont  ::)
Gruß Hedwig

Seija

  • Gast
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #21 am: 24.12.06, 17:44 »
Probier es erstmal mit einer anderen Maus. Irgendwann ging sie doch mal oder haben wir das falsch verstanden? Keine Ahnung, aber ich glaube NT kann noch kein Scrollrad. Gibt es keine Software zu deiner Maus?

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 618
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #22 am: 25.12.06, 11:30 »
PS/2, mein Tower ist noch nicht USB-tauglich.
Mit der Tastatur hat sogar das Einsetzen von nem Adapter PS/2 auf Seriel oder wie der Stecker hieß geklappt
Könnte denn wohl ein Adapter (richtigen Name kenne ich nicht) in Y-Form, der für Mouse u. Tastatur zuständig ist, Hilfe schaffen ?
... bin plont  ::)

Ist die Maus und/oder die Tastatur an einem seriellen Port oder an einem PS/2 Port angeschlossen?

Die Ps/2 Ports sind ja gekennzeichnet (Tastatur und Maus) da wird wohl ein Adapter nicht helfen.

Versuch mal die Maus an einen der seriellen Ports anzuschließen (Anschluß mit 4 Pins oben und 5 Pins unten) falls möglich. Die sind oft auch mit "COM1" oder "COM2" gekennzeichnet.
Gruß
Cashy

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 699
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #23 am: 29.12.06, 22:10 »
PS/2, mein Tower ist noch nicht USB-tauglich.
Mit der Tastatur hat sogar das Einsetzen von nem Adapter PS/2 auf Seriel oder wie der Stecker hieß geklappt
Könnte denn wohl ein Adapter (richtigen Name kenne ich nicht) in Y-Form, der für Mouse u. Tastatur zuständig ist, Hilfe schaffen ?
... bin plont  ::)

Ist die Maus und/oder die Tastatur an einem seriellen Port oder an einem PS/2 Port angeschlossen?

Die Ps/2 Ports sind ja gekennzeichnet (Tastatur und Maus) da wird wohl ein Adapter nicht helfen.

Versuch mal die Maus an einen der seriellen Ports anzuschließen (Anschluß mit 4 Pins oben und 5 Pins unten) falls möglich. Die sind oft auch mit "COM1" oder "COM2" gekennzeichnet.

Hab jetzt endlich eine serielle Maus bei Ebay ersteigert u. heute angeschlossen. Der PC verlangte nochmals die Betriebssystem-CD, hab also nochmals das ganze aufgespielt/aktuallisiert (stand da zumindest im Bildschirm) dann runtergefahren, Neustart, danach lief kaum mehr was, wieder runtergefahren, und weiter bin ich nicht gekommen. Werd aber dranbleiben ... träum ja vom eigenen PC u. für ein neues Gerät gibts vom Chef noch kein o.K.  ::)
Gruß Hedwig

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 618
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #24 am: 30.12.06, 11:08 »
Hast Du auch den richtigen Treiber installiert??

NT Maustreiber 1

oder

NT Maustreiber 2
Gruß
Cashy

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 699
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #25 am: 31.12.06, 17:46 »
Juchu ! Die Maus lebt jetzt !!

Habs mit Eurer Hilfe geschafft. Als ich den Maustreiber von Cashy installieren wollte, öffnete sich ein nie zuvor gefundenes Fenster, in dem die Mousetreiber gelistet waren. Hab da den von mir selbst neu aufgespielten Treiber für eine SP/2 Mouse deaktiviert u. schon leuchtet der Pfeil auf !!  :D

... hätte ich mir von Anfang an eine alte serielle Mouse besorgt, wärs warscheinlich problemlos gelaufen  ::)

sollten nochmals Probleme auftreten, weiß ich ja nun, wo ich fragen muß  ;D ansonsten gibts von der ersten Rente nen neuen Rechner  ;)  8)
Gruß Hedwig

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2344
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #26 am: 11.02.07, 19:42 »
Hallo,#

hilfe die ilinek Maustaste geht nicht mehr (Kinder haben am Computer herumgespielt), über die recht ekomm ichüber"öffnen" rein. Was kann ich machen???????
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #27 am: 11.02.07, 20:31 »
 ;D Apropos "Computermaus:".....

(Klickt mal!)  ;D
« Letzte Änderung: 11.02.07, 20:33 von Sigrid »

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 618
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #28 am: 11.02.07, 20:33 »
Start -> Systemsteuerung ->Drucker und andere Hardware -> Maus

da kannst Du allerlei einstellen was Deine Maus betrifft.

Ich tippe mal, daß sie auf "Linkshänderbetrieb" eingestellt ist...also die linke und rechte Maustaste vertauscht ist. ;)
Gruß
Cashy

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2344
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #29 am: 12.02.07, 08:14 »
Hallo,

wenns nur so einfach wäre... ich komm gar nicht bei Systemsteuerung rein, wenn ichauf STart gehe kommt öffnen, dann nur "Programme"..ich kann z.B. auch keine Fenster mehr mit der Maus schließen


Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)