Autor Thema: Maus für den PC / Tastatur  (Gelesen 18982 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MikkiTopic starter

  • *Landfrau*
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT *Bin on Tour*
Maus für den PC / Tastatur
« am: 15.08.05, 21:39 »
Hallo!

Da ich keine passende Box finden konnte, gehe ich mal mit meiner "Maus" in eine neue.....(dürft mich aber gerne in  eine andere "verjagen"....)

Seit einigen Tagen macht mir meine Computermaus immer mehr Ärger.....es wird immer schwieriger, mit dem Mauszeiger auf dem Bildschirm etwas anzusteuern....auch etwas zu markieren klappt nur noch mit Mühe, der Tisch ist oft viel zu klein, da ich für die Blaufärbung die Maus weit über den Tischrand ziehen müsste............
Die Kugel in der Maus haben wir schon rausgenommen und gesäubert, aber es hat nichts verbessert.

Was ist also wohl mit der Maus los? Warum geht der Mauszeiger nicht mehr so mit, wie ich will?
Oder wird eine Maus auch mal alt und vom vieeeeeeeeelen Hin-und Herrollen verschlissen, so dass ich mir dann eine neue anschaffen muss? Es ist immer noch unsere erste Maus.......und die hat schon einige Mausemeter auf dem Buckel...
Freue mich auf Euren Rat!

Mikki
Fröhlich sein, Gutes tun, .....und die Frauen plaudern lassen!

Lasst es Euch gut gehen!
*************************************************  
:-)

Offline Frieder

  • Süddeutschland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 173
  • Geschlecht: Männlich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #1 am: 15.08.05, 21:45 »
Die Kugel in der Maus haben wir schon rausgenommen und gesäubert, aber es hat nichts verbessert.

Mikki,

hast Du nur die Kugel gesäubert? Meistens ist die Kugel gar nicht "dreckig", sondern die drei "Rädchen", zwischen denen die Maus läuft. Schau mal genau hin, ob um die Rädchen nicht eine Staubschicht etc. "rumgewickelt" ist - wenn ja, dann musst das Zeug mit nem spitzen Gegenstand "rauspuhlen" - danach müsst's wieder tun.


Grad feststellen muss, dass Lucia schneller war -  :o - naja, doppelt hält besser!
« Letzte Änderung: 15.08.05, 21:47 von Frieder »

Offline MikkiTopic starter

  • *Landfrau*
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT *Bin on Tour*
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #2 am: 16.08.05, 20:46 »
Hi, lucia und Frieder!

*D*A*N*K*K*E*!!! für Euren "doppelten" Tipp!
Ihr habt total richtig vermutet....es waren die drei Rädchen in der Maus, um die sich Schmutz festgesetzt hatte. Den konnte ich mithilfe von Zahnstocher und Wattestäbchen schnell entfernen.
Und nun huscht die Maus bzw. der Mauszeiger wieder flink und flott überall hin.......ist einfach herrlich, wenn's wieder richtig funktioniert.

Grüße von froher Mikki
Fröhlich sein, Gutes tun, .....und die Frauen plaudern lassen!

Lasst es Euch gut gehen!
*************************************************  
:-)

SHierling

  • Gast
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #3 am: 16.08.05, 21:13 »
Also ich habe meine Maus von gestern, gleich nach dem ich diesen Artikel gelesen hab, bis heute insgesamt 255m und 45cm bewegt. Wollte ich gar nicht glauben, aber das Programm (Mauskilometer) stimmt tatsächlich, ich bin nach den ersten 7m (SIEBEN METER; SCHRECK!) extra mal an einem cm-Maß langgemaust...

Waaaaahnsinn, was man so ein Ding durch die Gegend schiebt. Hätte ich NIE gedacht!
http://home.arcor.de/mathe.spiele/spiele/mausk/mausk.htm

Grüße
Brigitta

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #4 am: 20.08.05, 10:01 »
ich muss meine Maus gar nicht schieben, dann würde ich nen Rappel bekommen, das reicht mir schon auf Arbeit...
ich hab einen Track Man von Logitech, der hat eine Kugel eingebaut und die dreht man mit dem Daumen, ich hab mich da wahnsinnig schnell dran gewöhnt...
habe den auch bestimmt schon 3,5 Jahre und würde mir immer wieder einen kaufen...
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6006
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #5 am: 20.08.05, 21:33 »
Logitech ist gute Firma, was Mäuse angeht. Ich habe auch eine. Allerdings ohne Trackball und auch nicht optisch. Aber die hat bei mir noch nie Mucken gemacht. Ist schon ganz abgegriffen.
Besonders liebe ich an ihr die Daumentaste (manche Leute, die an meinen PC rangehen, die ärgern sich immer damit). Diese habe ich so programmiert, das bei Druck darauf sich das momentan geöffnete Programm schließt. Für mich praktisch, weil ich es gewohnt bin. Aber für manch anderen Anwender Ärgernis weil dann alles u. U. weg ist :D
Aber bei mir braucht auch niemand am PC rumwurschteln außer ich selber 8)
Liebe Grüße
Martina

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #6 am: 20.08.05, 21:39 »
das kenne ich aber auch.... Fremde Leute versuchen auch immer, meinen Trackman durch die Gegend zu schieben ;D
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #7 am: 20.08.05, 22:00 »
Hallo

ich ** hatte ** eine Maus  ;D

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #8 am: 20.08.05, 22:00 »
und das ist die Rache der Maus

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #9 am: 20.08.05, 22:01 »
ach ja und eine Katze hab ich auch  8)

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #10 am: 14.09.05, 02:53 »
 ;D Beate, WO kriegst Du all die tollen Sachen her???
Freu' mich immer, wenn ich das alles sehe!
Schoenen Gruss von
                             Sigrid

Offline Ingi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 124
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #11 am: 05.12.06, 20:28 »
Hallo,

da mein Sohn ( fast 14) sich zu Weihnachten für seinen PC eine schnurlose Tastatur und -Maus wünscht, meine Frage:
Was könnt Ihr mir empfehlen?

Danke schon mal vorab für Eure Hilfe!

LG
Ingrid
Viele Grüße
Ingrid

Sofie

  • Gast
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #12 am: 05.12.06, 22:22 »
Hallo Ingi!
Wir haben auch eine  schnurrlose Tastatur und -Maus.
Mit der Tastatur sind wir zufrieden. Bei der Maus  mussten wir
sehr oft  die Batterien auswechseln. Es kam dann öfters vor
das keine  aufgeladenen Batterien da waren-wieder mal vergessen!! >:(
Darum habe ich nun  eine Maus mit Kabel gekauft.
Viele Grüsse Sofie

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 699
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #13 am: 22.12.06, 14:16 »
Nun hab ich endlich nen eigenen PC, eher so zusammengemogelt, Nt ist als Betriebsprogramm drauf, nun funktioniert trotz aufspielen des treibers die Maus nicht  :( (ist schon die 2.)
hat jemand erfahruingen/ratschläge , wie ich da , oder wo ich da was machen muß ????
Gruß Hedwig

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 618
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Maus für den PC / Tastatur
« Antwort #14 am: 22.12.06, 17:51 »
Nun hab ich endlich nen eigenen PC, eher so zusammengemogelt, Nt ist als Betriebsprogramm drauf, nun funktioniert trotz aufspielen des treibers die Maus nicht  :( (ist schon die 2.)
hat jemand erfahruingen/ratschläge , wie ich da , oder wo ich da was machen muß ????

Wo ist die Maus angeschlossen? PS/2 (rundlicher Stecker) oder USB (flacher Stecker)?

Wenn USB, dann
1.spaßeshalber mal einen anderen freien USB Slot probieren.
2.testen ob ein anderes Gerät über USB funktioniert (Drucker DigiCam o.ä.)

Wenn die auch nicht funktionieren bitte nochmal melden.
Gruß
Cashy