Autor Thema: Wellness, Massage und Entspannung  (Gelesen 11934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Molly

  • Gast
Re: Wellness,Massage und Entspannung
« Antwort #15 am: 16.01.11, 09:34 »
Ich drück Dir die Daumen... Und wenn Du mal eine HP hast, dann zeigst Du uns die, oder?  ;D

Aber sicher doch.... ;D ;)

Mucki

  • Gast
Re: Wellness,Massage und Entspannung
« Antwort #16 am: 29.09.12, 18:57 »
so nun ist es nach 2 jahren endlich soweit wir (meien Tochter und ich ) fahren zum welnessen in den bayerischen wald,vom 5-7.10, nach Kaikenried.:-)

lg Mucki

Mucki

  • Gast
Re: Wellness,Massage und Entspannung
« Antwort #17 am: 29.09.12, 21:37 »
ja genau da fahren wir hin freu mich schon sehr

Offline Regine

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Weiblich
  • VIVE LA RESISTANCE
Re: Wellness,Massage und Entspannung
« Antwort #18 am: 27.01.13, 18:42 »
Liebe Molly,

ich habe mich in einem ähnlichen Bereich ( Osteopathie/ Physiotherapie)auch ganz langsam in die Selbstständigkeit gepirscht.
Aus der Anstellung heraus in die Freiberuflichkeit und jetzt mit eigener Praxis.
Zwischenzeitlich hatte ich auch einen Behandlungsraum hier am Hof.
Hat seine Vor- und Nachteile. Denn das mit den reinstürmenden Kindern ist nicht wirklich positiv. Und Schwiegermütter, Hunde etc. fördern auch nicht immer das Geschäft :o
Die Idee mit der mobilen Massage, etc. ist eben für so ein "Reinpirschen" eine klasse Geschichte, machen hier bei uns auch einige, läuft in einem bestimmten Umfang ganz gut.

Ich weiss ja jetzt nicht in was für einem Umfang Du arbeiten willst.

Prinzipiell vorteilhaft ist natürlich dass Nutzen bestehender Strukturen, also Kooperation mit Physik-, Ergo- oder HP-Praxen.

Drück Dir auf jeden Fall die Daumen! :D :D :D
MUHH!!
Regine