Haushalt... > Ernährung von A - Z

Was kocht ihr an heißen Tagen?

<< < (53/54) > >>

ayla:
 Meine Mittagsmenue's dieser Tage bei knappen 30 Grad:

-Hamburger mit gebackenen Kartoffelspalten
-Kalter Schweinebraten dünn aufgeschnitten mit Thonsauce, gebratene Kartoffelwürfel
-Würstli im Blätterteig, Kartoffelsalat, Tomaten-Mozarellasalat
-Fleischplatte mit Salami, Schinken, Fleischkäse etc., Pestoblume (Basilikumverwertung - er wächst und gedeiht prächtig) und da es noch einen Rest Tomatensauce im Kühlschrank hat, mache ich eine "zweifarbige" Blume

 Kopfsalat gibt's sowieso täglich, hat genügend davon im Garten    :)

Am Freitag könnte ich eigentlich den Fischgratin mit Sommergemüse (Betty Bossy) machen, da Zucchetti und Tomaten gerade genügend vorhanden sind.

gina67:
Ich hatte vorgestern Fladenbrotpizza nach griechischer Art gemacht. Schmeckte gestern noch besser.
Gibts auch manchmal auf italienische Art mit Tomatensauce und Hackfleisch.

frankenpower41:
Klingt gut.
Bei uns gibt es heute Pizza-Toast  und Morgen Nudelsalat

dazu noch Salat was ich grad im Garten finde   (Kopfsalat, Tomaten oder Gurke)

Morgana:
bei uns gab es heute Djuvec Reis, weil zwei nicht gut beissen können ;D
Hat auch bei Hitze geschmeckt.
Gestern kalte Tomatensuppe
Vorgestern Grießbrei mit Obstmus..auch kalt.

Margret:
Ich machs wie LunaR und meide den Backofen wenn es irgendwie geht.

Kräuterquark, harte Eier, dazu Kartoffeln oder Brot. Und gerne Salat.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln