Autor Thema: Energiemedizin  (Gelesen 2250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HamsterTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Energiemedizin
« am: 03.01.22, 21:44 »



Ich lese gerade ein interessantes Buch über Energie Medizin.

Es wird schon lange an den Energiefeldern des menschlichen Körpers geforscht.

Und es ist inzwischen soweit gediehen ,
Dass es eine wissenschaftliche Basis dafür gibt.

Das finde ich sehr interessant, weil ich so
Im täglichen davon nichts höre.

Beschäftigt sich irgendwer von Euch mit Energiemedizin?

Oder wendet sei an?
Lässt sie anwenden?

Herzliche gruesse
Hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Energiemedizin
« Antwort #1 am: 04.01.22, 09:54 »
Energiefelder. Kannst du das spezifizieren? Oder den Titel des Buches verraten?

Offline HamsterTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3564
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Energiemedizin
« Antwort #3 am: 04.01.22, 10:46 »
da streiten sich wieder die Geister. Die einen sagen gibts nicht, die anderen schon.
Wer noch nie eine Aura gesehen hat, wird auch nicht glauben dass es das gibt.

Ich bin der Meinung es gibt Energie und man kann sie anderen Leuten weitergeben.
Reiki z.B.




Offline HamsterTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Energiemedizin
« Antwort #4 am: 04.01.22, 12:39 »


Hallo Morgana,
und genau deshalb finde ich das Buch so gut.

Weil dort wissenschaftlich erklärt wird wie ein Energiefeld entsteht und funktioniert.

AURA: auch ein sehr spannendes Thema.
Es gibt auch in Deutschland die ersten wissenschaftlichen Versuche eine Aura mit Hilfe
von Elektroden darzustellen.

Reiki:  Wendest Du Reiki bei dir oder anderen an?
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21227
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Energiemedizin
« Antwort #5 am: 04.01.22, 12:44 »
Doch, ich denke schon, dass es das gibt.

Ich gehe seit Jahren zu einer privaten Masseurin, die Energiemassagen anbietet. Für den Massierten fühlt es sich ähnlich wie eine Thai-Massage an, also nix mit Streicheleinheiten, sondern da wird schon gut geknetet und gearbeitet.

Aber: ich hab schon oft selber gespürt, dass die Stelle, wo sie mir die Hand nur aufgelegt hat, förmlich heiß wurde. Sie arbeitet auch viel mit Akkupressurpunkten und ja, den Effekt spürt man. Man muss sich allerdings drauf einlassen.

Schwere Krankheiten würde ich allerdings nie nur alternativ behandeln. Aber unterstützend können sie schon ihre Dienste tun.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3564
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Energiemedizin
« Antwort #6 am: 04.01.22, 12:46 »
nicht direkt Reiki. Ich habe keine Ausbildung in der Hinsicht.
Ich wende es nur innerhalb der Familie oder bei sehr guten Freunden an.
Und natürlich bei den Tieren.
Wir haben schon mehrmals eine Wärmebildkamera dran gehalten wenn ich die Hände auflege und da
sieht man dann eine deutliche Erwärmung.

Offline HamsterTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Energiemedizin
« Antwort #7 am: 04.01.22, 14:27 »


so ähnlich ist es im Buch beschrieben.

Dass an den energieabgebenden Händen tatsächlich ein höheres Energiepotential meßbar ist.
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline HamsterTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Energiemedizin
« Antwort #8 am: 04.01.22, 14:31 »


Schwere Krankheiten würde ich allerdings nie nur alternativ behandeln. Aber unterstützend können sie schon ihre Dienste tun.

Danke Martina,
dass hast du gut gesagt !

Und das ist auch nicht in meinem Sinne,sondern
vor schweren Krankheiten kommt bei mir die Energiemedizin im weitesten Sinne.
Man muss es ja nicht soweit kommen lassen.

Denn wenn die Medizin dahin kommt, dass man auf sich verändernde Energiefelder reagiert,
Dann hätten wir den Quantensprung schon hinter uns.
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline HamsterTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Energiemedizin
« Antwort #9 am: 04.01.22, 14:32 »
nicht direkt Reiki. Ich habe keine Ausbildung in der Hinsicht.
Ich wende es nur innerhalb der Familie oder bei sehr guten Freunden an.
Und natürlich bei den Tieren.
Wir haben schon mehrmals eine Wärmebildkamera dran gehalten wenn ich die Hände auflege und da
sieht man dann eine deutliche Erwärmung.

Morgana hast du keine Reiki Ausbildung?
Wie bist du dann an dein Wissen gekommen?
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3564
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Energiemedizin
« Antwort #10 am: 04.01.22, 14:48 »
Es ist immer angeraten dem Patienten seine Arztbesuche  nahe zu legen.
Egal wie, man hat den Hinweis auf die Schuldmedizin zu geben.
Alles andere ist mehr als fahrlässig und schon rein rechtlich nicht korrekt

Ich habe eine Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie gemacht. Allerdings konnte ich aus persönlichen Gründen nicht
gleich die Abschlußprüfung machen und als es dann geklappt hätte war ich schon ein paar Monate raus und
in der Zwischenzeit hatte sich die Prüfungsordnung total geändert. Alleine die Kosten waren immens.
Aber da ich das sowieso mehr für mich gemacht habe und nie damit Geld verdienen wollte habe ich es gelassen.
Dabei habe ich viel über die Psyche aber auch über den Körper gelernt, was mir einen anderen Zugang dazu verschafft hat.

Das andere habe ich von meiner Oma "gelernt".


Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Energiemedizin
« Antwort #11 am: 04.01.22, 15:17 »
Doch, ich denke schon, dass es das gibt.

Ich gehe seit Jahren zu einer privaten Masseurin, die Energiemassagen anbietet. Für den Massierten fühlt es sich ähnlich wie eine Thai-Massage an, also nix mit Streicheleinheiten, sondern da wird schon gut geknetet und gearbeitet.

Aber: ich hab schon oft selber gespürt, dass die Stelle, wo sie mir die Hand nur aufgelegt hat, förmlich heiß wurde. Sie arbeitet auch viel mit Akkupressurpunkten und ja, den Effekt spürt man. Man muss sich allerdings drauf einlassen.

Schwere Krankheiten würde ich allerdings nie nur alternativ behandeln. Aber unterstützend können sie schon ihre Dienste tun.
So sehe ich das auch, wobei alleine schon die Zuwendung,das Arbeiten mit körperlichen Berührungen einen heilsamen Effekt haben.
Da ist auch eine kraftvolle Massage mehr als nur Wellness.
Ich habe da gute Erfahrungen mit lomi lomi gemacht.

Zitat
Weil dort wissenschaftlich erklärt wird wie ein Energiefeld entsteht und funktioniert.
Echt? Wie erklärt man das wissenschaftlich?
« Letzte Änderung: 04.01.22, 15:20 von gatterl »
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline HamsterTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Energiemedizin
« Antwort #12 am: 04.01.22, 15:50 »


Hallo Gatterl,
google mal unter Oschmann und Energiemedizin, da findest du was.
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Energiemedizin
« Antwort #13 am: 04.01.22, 17:08 »
Okay, danke, ich schau mir das an
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Energiemedizin
« Antwort #14 am: 05.01.22, 16:20 »


Hallo Gatterl,
google mal unter Oschmann und Energiemedizin, da findest du was.

da finde ich aber nur Verweise auf das Buch... sind in dem Buch die Quellen gelistet?
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!