Autor Thema: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022  (Gelesen 10845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4228
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #90 am: 14.04.22, 20:43 »
So eine "Pflanze" haben wir auch. Er liegt bevorzugt zwischen den Kräutertöpfen.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3291
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #91 am: 15.04.22, 07:20 »
Unsere "Pflanze" liegt in einem Kübel, in dem meine Tochter einen Himbeerstock hat.

Solche Pflanzen gibt es anscheinend mehr als man denkt  ;D

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4228
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #92 am: 15.04.22, 14:49 »
Das stimmt Marina, glaube das Vorkommen ist unabhängig von der jeweiligen Region. Unsere Katzentiere liegen heute im Tomatenhaus. Da scheint die Sonne aufs Dach, kein Wind geht rein und das Personal hat die Sitzecke vorbereitet für Draußen sitzen.

Ich habe meine Schlangengurken ja in größere Töpfe gepflanzt und die wachsen ganz schön flott. Mal sehen wann die Snackgurken aufgehen.
Zucchini habe ich auch ausgesät. Hoffe das wird heuer was. Im letzten Jahr ist ja alles den Schnecken zum Opfer gefallen.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3710
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #93 am: 15.04.22, 15:44 »
Solche Pflanzen gibt es anscheinend mehr als man denkt  ;D
[/quote]

ja und sogar noch größere.  Unseren Hund habe ich vorhin aus dem Gewächshaus gepflückt.
Immerhin hat er sich ordentlich zwischen den Salat gelegt ;D

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3135
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #94 am: 15.04.22, 18:39 »
Und bei mir sind auch Pflanzen zu finden, die ich gar nicht gesät habe.... Fleischfressende Pflanzen 😂

Knuffig  :D
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5870
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #95 am: 21.04.22, 22:14 »
Wie groß müssen die Tomatenpflanzen sein, wenn ich die ins Gewächshaus umpflanzen will?

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7530
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #96 am: 22.04.22, 06:18 »
Größe ist nicht ausschlaggebend, eher ob es nicht nachts zu kalt wird.
Unser  Gewächsshaus steht total frei, nebenan ist ein Weiher, SM sind sie vor Jahren dort mal erfroren.
Meine stehen alle noch auf den Fenstern im Schlafzimmer.
Ich hab vor sie demnächst ins Gewächshaus zu stellen, muss dann aufpassen und evtl. Nachts abdecken.
Ausgepflanzt werden sie erst Mitte Mai ins Freie.

Wie groß sind deine jetzt?

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 583
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #97 am: 22.04.22, 08:49 »
Meine stehen jetzt schon 3 Wochen im Gewächshaus. Das steht abersehr geschützt. Wenn es nachts kalt wird, werfe ich die Tontopfheizung an.
Bis jetzt gings gut.
Die Tage werde ich sie einpflanzen. Bis jetzt standen sie im Topf rum. Wenn ich sie zu lange am Fensterbrett habe, werden sie mir immer viel zu lang
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #98 am: 22.04.22, 08:53 »
Größe ist nicht ausschlaggebend, teilweise gehen ja auch von selbst welche im Treibhaus auf.
Wichtig ist die Bodentemperatur. Kalte Füße mögen sie nicht.
Temperatur unter 5 Grad lässt sie auch stark bremsen. Kommt aber auch auf die Sorte an, wie robust sie ist.
Bei mir hat sich bewährt sie auf einen Erdwall zu pflanzen, ähnlich wie ein Kartoffelbeet. Die Erde erwärmt sich da besser und in der Furche kann man gut gießen.
Liebe Grüße Heidi

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2557
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #99 am: 22.04.22, 09:04 »
Die Tage werde ich sie einpflanzen. Bis jetzt standen sie im Topf rum. Wenn ich sie zu lange am Fensterbrett habe, werden sie mir immer viel zu lang

Das werden sie bei mir auch. Pflanze sie dann dementsprechend tief, hat sich bei mir bewährt.

silberhaar

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5870
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #100 am: 22.04.22, 09:18 »
Größe ist nicht ausschlaggebend, eher ob es nicht nachts zu kalt wird.
Unser  Gewächsshaus steht total frei, nebenan ist ein Weiher, SM sind sie vor Jahren dort mal erfroren.
Meine stehen alle noch auf den Fenstern im Schlafzimmer.
Ich hab vor sie demnächst ins Gewächshaus zu stellen, muss dann aufpassen und evtl. Nachts abdecken.
Ausgepflanzt werden sie erst Mitte Mai ins Freie.

Wie groß sind deine jetzt?

Teilweise sind sie 20 cm hoch. Im Gewächshaus friert es so leicht nicht.

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 583
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #101 am: 22.04.22, 13:13 »
Die Tage werde ich sie einpflanzen. Bis jetzt standen sie im Topf rum. Wenn ich sie zu lange am Fensterbrett habe, werden sie mir immer viel zu lang

Das werden sie bei mir auch. Pflanze sie dann dementsprechend tief, hat sich bei mir bewährt.

silberhaar

Genau, schön tief pflanzen, dann bilden sich mehr Wurzeln. Mach ich auch immer so
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4228
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #102 am: 22.04.22, 21:19 »
Gina ich hole ja jedes Jahr Tomate bei Irina Zacharias. Das sind auch manche Pflanzen noch sehr klein, aber wenn der Boden warm genug ist, geht das Wachstum zackzack. Nur warm müsste es halt endlich mal werden  ::) ::)
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #103 am: 22.04.22, 23:17 »
ihr vergesst es ist noch April.  der Boden heizt sich bei gewissem Sonnenstand einfach besser auf.
Ich kaufe mir dann die Pflanzen wenn es soweit ist dass ich die rauspflanzen kann. Das rumschleppen im  Haus und auf Fensterbänken ist mir zu lästig. Man muss die dann abhärten und wofür gibt es Gärtner.
Altes Sprichwort sagt: Pflanz mich im April, wachs ich wann ich will. Pflanzt mich im Mai, dann wachs ich glei.
« Letzte Änderung: 22.04.22, 23:19 von Maja »

Offline Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1297
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #104 am: 23.04.22, 07:08 »
Mein Schwager hat auch schon Tomaten und Gurken gepflanzt. Sein Treibhaus steht aber sehr geschützt und ist ein ehemaliger Wintergarten mit dicker Thermopane-Verglasung. Unser Treibhaus hat Doppelstegplatten und es wird nachts noch sehr kalt. Eigentlich wird hier von früher her erst nach den Eisheiligen gepflanzt. Wir hatten mal mit den Gurken früh angefangen und da tat sich erst mal gar nichts mehr, wie Schockstarre.

Die große Gärtnerei im Nebenort verkauft diese Pflanzen erst ab Mai.

Das Treibhaus heizen möchten wir nicht. Also warten wir noch mit dem Pflanzenkauf.