Autor Thema: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022  (Gelesen 11046 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #45 am: 17.02.22, 17:24 »
Jörn meyer steht auch auf meiner Liste. Bis jetzt hab ichs nicht geschafft, aber ich hab in der Gegend noch ein paar andere EinkäufeKann man dann mal zusammenlegen.
Online bestellen habe ich mich immer nicht getraut . Seine Tomaten sind oberlecker

Kannst Du ohne Sorge machen. Als ich in Bayern lebte, habe ich meine Tomatenpflanzen auch per Post bestellt - die Verpackung ist sehr gut und ich habe nie eine Pflanze verloren.
LuckyLucy

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3800
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #46 am: 17.02.22, 18:32 »
Danke lucky lucy
Ich  werde es mit einem Gemüseeinkauf verbinden.
Herzlichst hosta

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #47 am: 17.02.22, 19:58 »
Für die Bayern gäbe es auch jemanden der tolle Tomatensorten kultiviert und wo man sowohl Samen als auch Jungpflanzen kaufen kann.
https://www.irinas-tomaten.de/
Selbst war ich noch nicht dort, aber ich denke Pauline hat dort schon Pflanzen geholt.
Ich habe lediglich Samen dort bestellt und war sehr zufrieden.
Liebe Grüße Heidi

Offline Eichhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #48 am: 28.02.22, 16:54 »
Interessante Homepage!
Ich habe gestern noch einige Sorten nachgesät, die ich tatsächlich vergessen hatte, auf die ich aber nicht verzichten möchte, bin dieses Jahr etwas eskaliert  ::), egal, mir macht die Anzucht der Pflanzen Spaß. dann kann ich dieses Jahr halt noch ein paar mehr abgeben  ;). Ich kann dabei herrlich abschalten, egal ob beim Säen, bein Pikieren oder beim Umtopfen.. Die gesäten Tomaten vom 16.2. stehen derzeit gut da und sind auch fast alle aufgelaufen, die kann ich wahrscheinlich kommende Woche pikieren, heute habe ich die Paprikas, Chilis und Auberginen pikiert. Die Anschaffung der Pflanzenlampen macht sich wirklich bezahlt, schon jetzt haben die Minipflanzen einen tollen Wurzelballen und sehen super kräftig aus.
« Letzte Änderung: 28.02.22, 16:57 von Eichhof »
Liebe Grüße

Karen


Glücklich, wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben.    Franz von List

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5878
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #49 am: 07.03.22, 14:44 »
Ich habe vor einer Woche Paprika, Chili und Tomaten gesät. Jetzt sind die ersten Blätter zu sehen. Freu.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5878
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #50 am: 14.03.22, 15:45 »
Ich habe vor einer Woche Paprika, Chili und Tomaten gesät. Jetzt sind die ersten Blätter zu sehen. Freu.


...aber die Paprika rühren sich nicht. Wie lange kann das dauern bis die keimen?

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1073
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #51 am: 14.03.22, 15:57 »
bis zu 3 Wochen und etwas mehr.

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1047
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #52 am: 14.03.22, 16:02 »
Gina Stell sie mal ganz warm. Bei mir kommen sie immer in die Heizung, aber nur so lang bis man etwas herausspitzen sieht, dann müssen sie wieder aufs Fensterbrett ins Wohnzimmer. Paprika brauchen sehr hohe Temperaturen zum keimen. So 25 bis 30 Grad. Aber wie gesagt nur so langs sie anfangen zu keimen. Meine werden heute pikiert schon höchste Eisenbahn.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3725
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #53 am: 14.03.22, 17:23 »
Ich haben zwei Sorten Paprika gesät. Beide stehen auf der selben Heizmatte im Gewächshaus.
Die eine Sorte hat schon 2 Blätter, während die andere heute grad mal rausspitzt.
Paprika braucht auf jeden Fall länger als Tomaten usw. und wie schon geschrieben sehr warm.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5878
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #54 am: 14.03.22, 18:01 »
Danke für eure Antworten

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2654
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #55 am: 14.03.22, 19:27 »

...aber die Paprika rühren sich nicht. Wie lange kann das dauern bis die keimen?

Ich habe bei quer Beet gesehen, dass diejenige den Paprikasamen über Nacht eingeweicht hat auf der Heizung. Allerdings muss man dann Korn für Korn mit der Messerspitze rausfischen.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5878
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #56 am: 17.03.22, 20:07 »
Das mit dem Warmstellen war ein guter Tipp, jetzt spitzen 4 Pflänzchen und stehen wieder bei den Tomaten und beim Chili auf der Fensterbank.
Danke.

Meine nächste Frage kommt gleich hinterher.
Wann muss ich die Tomaten pikieren? Ich habe Saatbänder in 10 cm hohe Kästen gelegt. Einige Pflanzen haben 4 Blätter, andere noch nicht und einige fehlen auch noch.
Sollte ich die größeren jetzt schon rausnehmen?

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3725
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #57 am: 17.03.22, 20:16 »
Tomatenpflänzchen haben 2 Keimblätter. Und wenn sich darüber das erste "richtige" Blattpaar
bildet dann pikiere ich in ca. 10 cm große Töpfe.
Die Tomaten setze ich bis zu den Keimblättern in die Erde. Also so dass die grad noch rausschauen.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7532
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #58 am: 17.03.22, 20:25 »
Kann mir wer erklären woran es liegt dass die Tomaten erst auflaufen und dann alle umfallen.
Ich hab jetzt 8 Sorten, alles gut, auch schon länger pikiert. Jetzt hab ich noch einige Sorten ausgesät und bei einer Sorte
ist mir das passiert, hatte ich noch nie und ich hab keinerlei Erklärung.  Selbst abgenommenes Saatgut, die Sorte hatte ich jetzt jahrelang
und leider auch keinen anderen Samen mehr  (Andenhorn)

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3725
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2022
« Antwort #59 am: 17.03.22, 20:39 »
da ist manchmal ein Pilz dran schuld, der durch zuviel Wärme und Luftfeuchtigkeit entsteht.
Also immer gut lüften, den Boden nicht zu naß halten.
Kann helfen, ist aber keine Garantie, denn es ist nicht immer ein Pilz beteiligt.

Das wird tatsächlich Umfallkrankheit genannt.