Autor Thema: 2021 - ich freue mich weil... II  (Gelesen 35446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4178
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #15 am: 17.05.21, 20:42 »
Freue ich mich mit. Ich hab auch den ersten Kopfsalat geerntet, allerdings übersät mit Nacktschnecken  :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o
Den habe ich dann den Hühnern serviert.
Der zweite zwar nicht so zerfressen und ich habe nur 3 Stück weg. Und das obwohl ich schon mehrmals Schneckenkorn gestreut habe.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1592
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #16 am: 18.05.21, 07:32 »
Freue ich mich mit. Ich hab auch den ersten Kopfsalat geerntet, allerdings übersät mit Nacktschnecken  :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o
Den habe ich dann den Hühnern serviert.
Der zweite zwar nicht so zerfressen und ich habe nur 3 Stück weg. Und das obwohl ich schon mehrmals Schneckenkorn gestreut habe.

Kein Grund zur Freude: Ich schleiche auch jeden Morgen durch meinen kleinen Garten und sammel durchschnittlich 80 dieser Nackerten ein. Gemessen an der Zahl der Weinbergschnecken, die ja bekannt dafür sind, die Gelege der nackten Kollegen wegzufressen, müssen sich die ekelhaften Schleimmonster sehr erfolgreich vermehrt haben.

Und - wem oder was haben wir das zu verdanken? Der Globalisierung...  :-X
LuckyLucy

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #17 am: 18.05.21, 10:24 »
In "naturnahen" Gärten finden sie halt viel Unterschlupf.
Enjoy the little things

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 418
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #18 am: 18.05.21, 10:59 »
Meine ersten Salate setze ich jeweils im Tomatenbeet. Das ist an der Scheunenwand, es fällt also kein Regen drauf, so können die Schnecken auch nicht hin :D
Um meinen kleinen Gemüsegarten rum habe ich einen Schneckenzaun. Hält nicht alles ab, aber sehr viel :)
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #19 am: 18.05.21, 11:13 »
gehörte eigentlich zu Frust.
Ich wunderte mich gestern über leeren Topf im Gewächshaus, da saß Schnecke (mit Haus), dann fiel mir ein dass das die vorgezogene Schlangengurke war.
Da hatte ich ziemlich teueren Samen gekauft.

freuen tu ich mich aber auch über Salat und Radieschen und vor allem weil meine Hochbeetanlage langsam Form annimmt, Hochbeete sind in Betrieb, aber außen rum muss noch angefüllt und etwas angepflanzt werden.  Sohn hat mir großen hohlen Baumstamm gebracht, da brauchts wieder Rückewagenkran zum hinstellen.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #20 am: 18.05.21, 12:49 »
..weil sich in unserem Teich ein Teichmolch angesiedelt hat.

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1412
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #21 am: 18.05.21, 21:38 »
Ich freue mich, dass ich im Gegensatz zu meinen Vorschreiberinnen fast keine Schnecken im Garten habe, dank meiner Hühner. Mein Mann hat den Hühnerzaun rund um meinen Gemüsegarten aufgestellt und die Damen haben gründlich aufgeräumt. Ab und zu haben sich auch ein paar in den Garten verirrt und nicht nur Pflanzen ausgegraben sondern auch Schnecken gefressen.

@Gammi: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade in einem Naturgarten im Vergleich sehr wenig Schnecken sind - auch das freut mich sehr!

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2518
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #22 am: 19.05.21, 07:08 »
@Gammi: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade in einem Naturgarten im Vergleich sehr wenig Schnecken sind - auch das freut mich sehr!


Auch ich habe sehr wenig Schnecken. Habe im Garten an verschiedenen Orten ganz wenig Haferflocken  häufchenweise  als Köder ausgelegt. Da haben mich die wenigen Zuwanderer richtig gefreut.

silberhaar

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #23 am: 19.05.21, 07:21 »
@Gammi: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade in einem Naturgarten im Vergleich sehr wenig Schnecken sind - auch das freut mich sehr!


Auch ich habe sehr wenig Schnecken. Habe im Garten an verschiedenen Orten ganz wenig Haferflocken  häufchenweise  als Köder ausgelegt. Da haben mich die wenigen Zuwanderer richtig gefreut.

silberhaar

Auch ich habe diese Erfahrung in meinem sehr naturnahen Garten gemacht. Es gibt genug für alle. Auch die Schnecken. Sie müssen sich nicht auf den Salat fokussieren.
Was bei mir das einzige Problem ist sind die Drahtwürmer im Hochbeet. Die werde ich nicht los. Ich habe mich dahingehend ergeben und ziehe dort nur noch das, was sie nicht mögen.
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #24 am: 19.05.21, 07:54 »
Ich freue mich, dass ich im Gegensatz zu meinen Vorschreiberinnen fast keine Schnecken im Garten habe, dank meiner Hühner. Mein Mann hat den Hühnerzaun rund um meinen Gemüsegarten aufgestellt und die Damen haben gründlich aufgeräumt. Ab und zu haben sich auch ein paar in den Garten verirrt und nicht nur Pflanzen ausgegraben sondern auch Schnecken gefressen.


Ich habe neulich eine TV-sendung gesehen, die hatten einen Hühnerlaufgang rund um den Gemüsegarten herum. Nach oben hin schön mit Draht zugemacht, dass auch kein Greifvogel aus der Luft dran kommen konnte. Die Idee fand ich klasse, macht aber schon auch Arbeit.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3784
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #25 am: 19.05.21, 07:56 »
die idee mit den haferflocken werd ich bei bedarf mal ausprobieren. bis jetzt hab ich kaum schneckenproblem. dafür habe ich genügend andere Gäste.
Herzlichst hosta

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #26 am: 19.05.21, 08:53 »
gute Idee, mit den Haferflocken habe ich noch nie gehört, werde ich aber bei Bedarf ausprobieren.
Ich habe zum Glück wenig Schnecken. Im Staudengarten sind die Hühnerdamen fleissig
am Absammeln entlang des Zaunes.
Im Frühjahr dürfen sie mir immer "helfen" beim ausrechen ;D
und vor meinem Gemüsegarten sind zwei Straßen ohne Schneckenzebrastreifen ;D
Da kommt kaum eine durch. Außerdem wohnt Familie Igel in der Krauterschnecke

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3023
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #27 am: 19.05.21, 17:30 »
Oh, Haferflocken für die Schnecken.... und dann???

Bei mir gibt's Freibier  :D
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5539
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #28 am: 19.05.21, 17:36 »
Zitat
Bei mir gibt's Freibier


 ;D


Hier gibts Korn, Schneckenkorn.

Unsere vielen Nacktschnecken haben leider noch nichts davon gehört, dass es in unserem naturnahen Garten genug Futter auch anderswo gibt. Da wir aber fast alles auf Hochbeeten anbauen, werden sie auch nur dort bekämpft. Die Hühner vom Sohn haben leider die Neigung, Flugreisen zu unternehmen und dürfen daher nur in ihrem mit Netzt gesichertem Gehege laufen.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2021 - ich freue mich weil... II
« Antwort #29 am: 19.05.21, 17:42 »
nix da, bei mir wandert Freibier nur in die Gärntnerin ;D ;D