Autor Thema: Rosenbogen aus Holz oder Metall  (Gelesen 2900 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #15 am: 27.04.21, 10:12 »
Wo sind eure Männer? So was kann man doch selber machen.

...ist nur die Frage, wann das dann passiert.

Hallo

ähm ... ich wüsste was dann passiert ...  :-*

Der Rosenbogen wäre sehr * Widerstandsfähig *
da ist dann nichts zart und fragil ... sondern robust und unverwüstlich ...
der würde Generationen überleben  :-X

Bleibt gesund und *negativ*
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7452
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #16 am: 27.04.21, 10:14 »
Wo sind eure Männer? So was kann man doch selber machen.

...ist nur die Frage, wann das dann passiert.

genau

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3322
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #17 am: 27.04.21, 10:52 »
 ;D ;D ;D
LG
Tina

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21227
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #18 am: 27.04.21, 11:09 »
Mein Vater brauchte auch immer einige Jahre, bis er für meine Mutter so was gebaut hat. Da er ein Holzwurm war, ist sein Rosenbogen selbstredend aus Holz.
Und wie Beate sagt, nix mit "zierlich", sondern robust. Dafür lebt der Rosenbogen nun auch schon ca. 10 Jahre, wenn nicht noch länger, ist mein Papa ja schon wieder 5 Jahr tot und war die letzten Jahre körperlich nicht mehr in der Lage, sowas zu bauen. Um so schöner die Erinnerung, wenn man auf den Bogen schaut. Inzwischen steht er an einer Wand und es steht eine Bank drinnen, diese kleine Laube ist ein sehr schöner Platz zum Sitzen geworden.

Aktuell müsste hier am Hof das Geländer an der Gartentreppe erneuert werden. Da ich fast die Einzige bin, die diese Treppe nutzt, wird es wohl noch lange dauern, bis ich das Geländer bekomme. Oder einer der Söhne erbarmt sich. Es bräuchte nur 3 Pfosten und eine Stange... aber es gibt immer Wichtigeres am Hof zu tun.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #19 am: 27.04.21, 11:10 »
Oh, ich stelle mir gerade Rosenbögen (robust und stabil) vor, made by "eure Männer"

Mögliche Ausgangsmaterialien bei Metall: Baudrahtgewebe in verschiedenen Stärken und Ausführungen,
Wasserrohre, Winkelmetalle, passende Teile abgeflext von ausrangierten Maschinen

Mögliche Ausgangsmaterialien bei Holz: alter Türstock (mit Wurm-, Ast- oder selbstgemachten Löchern),
Bauholzreste aller Art, Abbruchholz

Das ist gewiss alles preisgünstig und umweltfreundlich, aber Rosenbogen ist irgendwie anders  ;D 8)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21227
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #20 am: 27.04.21, 11:20 »
Stimmt, Rosenbogen klingt nach eleganter Kunstschmiedearbeit ;)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5812
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #21 am: 27.04.21, 11:37 »
Stimmt, Rosenbogen klingt nach eleganter Kunstschmiedearbeit ;)

Ganz genau und deshalb habe ich auch einen bestellt.

Online Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1827
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #22 am: 27.04.21, 11:40 »
Oh, ich stelle mir gerade Rosenbögen (robust und stabil) vor, made by "eure Männer"

Mögliche Ausgangsmaterialien bei Metall: Baudrahtgewebe in verschiedenen Stärken und Ausführungen,
Wasserrohre, Winkelmetalle, passende Teile abgeflext von ausrangierten Maschinen

Mögliche Ausgangsmaterialien bei Holz: alter Türstock (mit Wurm-, Ast- oder selbstgemachten Löchern),
Bauholzreste aller Art, Abbruchholz

Das ist gewiss alles preisgünstig und umweltfreundlich, aber Rosenbogen ist irgendwie anders  ;D 8)

aber auf jeden Fall ein Unikum  ;D

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5812
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #23 am: 27.04.21, 11:52 »
...wenn ich mit der Gartenumgestaltung fertig bin, schicke ich vorher und nachher Bilder. Aber jetzt ist erstmal 1 Woche Zwangspause.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21227
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #24 am: 27.04.21, 11:56 »
Oh, ich stelle mir gerade Rosenbögen (robust und stabil) vor, made by "eure Männer"

Mögliche Ausgangsmaterialien bei Metall: Baudrahtgewebe in verschiedenen Stärken und Ausführungen,
Wasserrohre, Winkelmetalle, passende Teile abgeflext von ausrangierten Maschinen

Mögliche Ausgangsmaterialien bei Holz: alter Türstock (mit Wurm-, Ast- oder selbstgemachten Löchern),
Bauholzreste aller Art, Abbruchholz

Das ist gewiss alles preisgünstig und umweltfreundlich, aber Rosenbogen ist irgendwie anders  ;D 8)


Wobei das durchaus in einige Gärten passen kann. Ich durfte vor 2 Jahren einen solchen Garten besichtigen, da hätte so ein selbstgebautes Unikum aus wiederverwerteten Materialien wunderbar hineingepasst. Der war so verwunschen angelegt, da hätte ein moderner Bogen falsch gewirkt.

Zum Garten meiner Mutter passt das stabile Gestell meines Vaters sehr gut. Ich muss mal fotografieren gehen, im Sommer, wenn die Rosen hoffentlich blühen und sich herausgestellt hat, dass nicht zuviel kaputtgefroren ist.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3564
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #25 am: 27.04.21, 13:24 »
da muss ich mal eine Lanze für meinen Mann brechen.
Der baut keine Monster ;D
Wir haben u.a. einen Stern für die Krippe aus diesem Material geschweißt.
Außerdem einen Baßschlüssel und ein Violinschlüssel ist grad am werden.
Das kann durchaus schön aussehen

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3364
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Rosenbogen aus Holz oder Metall
« Antwort #26 am: 27.04.21, 14:35 »
Oh, ich stelle mir gerade Rosenbögen (robust und stabil) vor, made by "eure Männer"

Mögliche Ausgangsmaterialien bei Metall: Baudrahtgewebe in verschiedenen Stärken und Ausführungen,
Wasserrohre, Winkelmetalle, passende Teile abgeflext von ausrangierten Maschinen

Mögliche Ausgangsmaterialien bei Holz: alter Türstock (mit Wurm-, Ast- oder selbstgemachten Löchern),
Bauholzreste aller Art, Abbruchholz

Das ist gewiss alles preisgünstig und umweltfreundlich, aber Rosenbogen ist irgendwie anders  ;D 8)

Unser Sohn hat mangels Feuerschale spontan an Silvester für seine Freundin eine "Feuerschale" aus einem alten Ölfass gemacht, mit 3 Beinen aus alten Grubberteilen.... ;D als Feuerschale gut zu gebrauchen, aber ästhetisch ist was anderes.... und es ist ein Unikat.  ;) Später hat sie sich aus Autoreifenfelgen eine kleine Feuerstelle gewünscht, das hat er nach einem Bild aus dem I-net gemacht, das schaut sogar sehr schön aus.

Ich würde mir einen schönen Rosenbogen aus Metall kaufen.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie