Autor Thema: Ich bin traurig... 10  (Gelesen 30277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2694
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #30 am: 09.10.20, 20:28 »
Das tut mir sehr Leid :'(.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21224
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #31 am: 31.10.20, 14:18 »
Der einzig wahre James Bond alias Sean Connery ist mit 90 Jahren gestorben.

Ich beantrage aus 2020 ein Streichjahr zu machen  :(
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #32 am: 31.10.20, 14:52 »
Der einzig wahre James Bond alias Sean Connery ist mit 90 Jahren gestorben.

Ich beantrage aus 2020 ein Streichjahr zu machen  :(

Er war wirklich der beste James Bond  :'(
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Online Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3321
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #33 am: 31.10.20, 14:58 »
Ich mochte ihn nicht nur als James Bond, auch in den anderen Rollen hat er mir gefallen.
Schade
LG
Tina

Offline Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1585
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #34 am: 31.10.20, 15:09 »
Das tut mir Leid,ich habe Ihn auch  gerne gesehen, egal in welcher Rolle.
Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5540
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #35 am: 31.10.20, 15:20 »
Der einzig wahre James Bond alias Sean Connery ist mit 90 Jahren gestorben.

Ich beantrage aus 2020 ein Streichjahr zu machen  :(

Er war wirklich der beste James Bond  :'(


Ich fand, mit zunehmenden Alter wurde er immer besser.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #36 am: 31.10.20, 16:54 »
er war grandios als James Bond, aber er war auch in seinen anderen Rollen unübertroffen.
Die Welt hat einen Großen verloren  :'(
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2343
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #37 am: 31.10.20, 18:32 »
 :(
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Online Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3026
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #38 am: 16.12.20, 11:16 »
Heute wird meine letzte Tante beerdigt. Nun sind alle Geschwister und Schwager/Schwägerinnen meiner Eltern verstorben.

1. Die nächsten sind dann wir, die zum Sterben dran sind.

2. Es wird vom Ritual her eine traurige/trostarme/gefühlsarme "Veranstaltung"
Requiem mit Maske, ohne Gesang, ohne Heizung, max 40 Leute
Beerdigung mit Maske, Abstand, ohne Gesang/Musik, max 25 Personen,

Dazu Nebel o d e r Nieselregen.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #39 am: 16.12.20, 12:45 »
Irgendwie fand ich keine der in letzter Zeit besuchten Beerdigungen vom Ritual her traurig, trostlos, gefühlsarm

Die Orgel spielte und ich emp
fand es immer als "rund"
Ich versuche auch immer, das beste aus allen zu machen und positiv zu denken.
Es ist anders, gewiss, aber für mich nicht schlechter.
Ich habe da einfach den Vorteil, dass ich Veränderungen nicht von Haus nur schlecht finde, besonders wenn sie einen triftigen Grund haben.

Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5540
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #40 am: 16.12.20, 13:08 »
Wenn die Reihe der Verwandten oberhalb der eigenen Generation wegstirbt, ist es schon eigenartig. Von der Seite meiner Mutter ist es schon seit einigen Jahren so. Auf der letzten Beerdigung hörte ich immer wieder, jetzt sind wir dran  ::). Gewohnte Rituale sind eine Hilfe, aber die sind ja auch nicht mehr so. Wie Barbara schon schreibt, man muss versuchen, das Beste für sich daraus zu ziehen. In diesem Jahr vielleicht, dass man mal wieder so einige Leute nach langer Zeit gesehen hat.

Ich bin auch traurig, d. h. ich schwanke auch immer mal wieder in Richtung Wut und Fassungslosigkeit. Es ist wegen der Trennung von Sohn und ST. Böse, was da abgeht. Noch nie war mir so wenig nach Advent und Weihnachten. Habe bisher nur ein Adventskerzenhalten mit Kugeln, ohne Grün aufgestellt. Nichts geschmückt. den immer wieder kehrenden Gedanken, ich muss aber noch schmücken .... habe ich jetzt an die seite gestellt. Soll das hier wer anderes machen, wenn er es so haben will. Wird aber wohl nicht passieren. Wir sind alle mit dieser Sache beschäftigt, praktisch und in Gedanken. Weihnachten wird auch überwiegend Geschenke im Briefumschlag geben. Wollte ich immer vermeiden. Jetzt bin ich fast froh darüber. Eigentlich sollten wir uns alle auf den Nachwuchs freuen. Vielleicht ändert sich dann etwas.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Online Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3026
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #41 am: 16.12.20, 17:13 »
Es wird vom Ritual her eine traurige/trostarme/gefühlsarme "Veranstaltung"
Requiem mit Maske, ohne Gesang, ohne Heizung, max 40 Leute
Beerdigung mit Maske, Abstand, ohne Gesang/Musik, max 25 Personen,

Orgel hat gespielt (schön), ein paar Kirchenchormitglieder haben drei Lieder gesungen,
Heizung lief auf Stufe 1, einen schönen ausführlichen Lebenslauf haben die Kinder
der Verstorbenen zusammengestellt.

Die Brillenträger (ich auch) haben wie immer mit dem Beschlagen gekämpft, es waren
nicht mal 25 Personen, und am schlimmsten empfand ich, dass die wenigen Leute nach dem
Weihwasser geben am Grab weggerannt sind. Als würde man vor Corona davonlaufen.
Ich habe kaum jemand von meinen Cousins erkannt.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2317
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #42 am: 24.12.20, 23:56 »
Bin traurig, wenn ich denke, wieviele Weihnachten alleine verbringen müssen 😢
Vielleicht Risikopatient?
 an Corona erkrankt,
Alleinstehend ?
viele Aktionen, die sonst stattfinden nicht möglich sind...
Hoffe, dass doch viele Zuversicht und Hoffnung auf eine Zeit nach den Beschränkungen sehen 🙏

Sende allen ein Hoffnungs 🕯
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #43 am: 28.12.20, 11:30 »
weil es für unser Dorf (580 Einwohner) über die Feiertage doch recht viele Todesfälle gab.

Ein 84 jähriger hat sich erhängt, eine 92 jährige ist während des Essens erstickt und ein 80 jähriger mit Herzinfarkt. Das alles während der Feiertage.
Gekannt habe ich alle, aber teilweise nur vom Grüßen her. Irgendwie gruselig und schlimm für die Angehörigen.






Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5540
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #44 am: 28.12.20, 12:00 »
Oh, das ist aber heftig. Unser Ort ist 4 mal so groß und selbst da würde ich 3 Verstorbene in so kurzer Zeit als viel empfinden.

War die alte Dame, die am Essen erstickt ist  :o bettlägerig?
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.