Autor Thema: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten  (Gelesen 23389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5532
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #180 am: 22.10.21, 20:33 »
Mein erstes Enkerl fast 7 Monate liegt auf der Sofa und schläft ganz friedlich hat 3 Stunden mit oma und opa gespielt und geplaudert(was man halt als Baby so rausbringt  ;D) wirkt auch beruhigend so ein kleiner Zwerg :D

So ein schönes Beruhigungsmittel haben wir hier auch. Wird bald 9 Monate alt. So viel Freude und jeden Tag wieder eine kleine Neuigkeit. :) Anfang der Woche zwei Tage nicht gesehen und als sie dann kam sagt sie schon Mama.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7442
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #181 am: 22.10.21, 20:39 »
oh, das macht unserer, auch 9 Monate noch nicht.  Zwar ständige viele Laute, aber nicht unbedingt verständlich, muss in dem Alter auch noch nicht sein.
Aber er will nur noch laufen. Krabbeln nicht. Anstrengend.
Die Tage war er mal hier, da hat er ohne Aufforderung vorgeführt was er alles kann, von winke, winke über Nein-Nein zu Patsche-Peter.
Man merkt richtig wie er es genießt wenn man ihn dann bewundert.

So ein kleines Kind ist einfach was Schönes, und wenn es anstrengend wird, dann ist man nicht zuständig, So richtig zum genießen für Oma

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5532
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #182 am: 22.10.21, 20:52 »
Zitat
Man merkt richtig wie er es genießt wenn man ihn dann bewundert.

Ja. Publikum muss sein.  ;D Ich weiß auch nicht, ob unsere weiß, was sie da sagt. Bei meinen eigenen Kindern war es so, dass sich die Jungen für Sprechen und so Sachen kaum interessiert haben, bzw. später. Mein Schwester hatte fast gleichaltrig 2 Mädchen, die fanden das toll.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3357
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #183 am: 22.10.21, 22:45 »
Ich hatte heute auch so einen Lichtblick, zwar keine Enkelin, aber ein 14 Monate altes Mädchen auf das ich dann und wann aufpassen darf. Ich genieße es........
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 592
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #184 am: 23.10.21, 07:30 »
Meine "Drei"😁😉

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5532
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #185 am: 23.10.21, 07:38 »
Die sehn ja witzig aus  ;D. Was ist das für eine Rasse?
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 592
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #186 am: 23.10.21, 07:43 »
Danke, heißen "Zwartbless", sind
Niederländer, ursprünglich😁
Franzi, Ludwig und Maxi😊

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2036
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #187 am: 23.10.21, 07:55 »
gelesen 3 G  Regel
" G`waschn - g`schnieglt - g`schneizt "
😊👌 hab noch ein Viertes G ➡ G`esund
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3253
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #188 am: 23.10.21, 11:15 »
Danke, heißen "Zwartbless", sind
Niederländer, ursprünglich😁
Franzi, Ludwig und Maxi😊

Kennst du die auseinander  ???
Auf den Bildern schauen sie sich zumindest zum verwechseln ähnlich  :D

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 592
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #189 am: 23.10.21, 11:24 »
Ja, 😉😁echt, Maxi hat ein gelbes Halsband, Ludwig ist klein und sehr schmusig.
Und Franzi hat lange Beine und ist etwas scheu.

Junior sagt manchmal, sind das Deine
oder meine?😅
Ich war grad wieder schmusen.

Offline Milli

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1081
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #190 am: 23.10.21, 14:34 »
[😊👌 hab noch ein Viertes G ➡ G`esund

Des sag ich immer wenn es um 3-G geht,ich bin gesund.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Entspannung in Coronazeiten
« Antwort #191 am: 31.10.21, 20:34 »
Oder gestern Abend ... The Masked Singer ...
ich liebe diese Sendung ... und das rätseln wer unter der Maske steckt

Hallo

schau wer von euch die neue Staffel ???

Gestern wurde das Stinktier enttarnt ... Peter Kraus ... HAMMER

Letzte Woche der Hammerhai ... Pierre Littbarski ...
ich frag mich ... wie hat er seine O Beine kaschiert  ;D ::)

Beim Phönix glaube ich dass das Samuel Koch ist ...

Besser als jeder Krimi 

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5793
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #192 am: 12.12.21, 20:46 »
Mein täglicher Lichtblick ist der Adventskalender von Elena Uhlig und Fritz Karl, zu sehen bei Instagram.
Einfach köstlich.

Offline gatterlTopic starter

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6021
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #193 am: 12.12.21, 20:55 »
Schau ich auch immer an.super die zwei
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3012
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Entspannung und Lichtblicke in Coronazeiten
« Antwort #194 am: 14.12.21, 20:03 »
Große Entspannung für mich heute im Hallenbad! (Der Aufwand 2G+ war's wert).
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)