Autor Thema: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite  (Gelesen 49624 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2317
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #45 am: 05.06.20, 19:41 »
erst lagen überall die toten Blaumeisen rum. Ausgewachsene gut genährte Vögel.

Seit einigen Tagen liegen wieder täglich mehrmals tote Spatzenkinder hier rum.
Die werfen die einfach aus den Nestern.

Was hat das für eine Bewandtnis 🤔🤔
Hast du schon eine Vermutung?
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #46 am: 05.06.20, 19:42 »
erst lagen überall die toten Blaumeisen rum. Ausgewachsene gut genährte Vögel.


ist eine bakterielle Erkrankung mit Sutonella ornithocola.
https://www.laves.niedersachsen.de/startseite/tiere/tiergesundheit/tierseuchen_tierkrankheiten/mysterioses-meisensterben-erreicht-erstmals-niedersachsen-187535.html
« Letzte Änderung: 05.06.20, 19:45 von cara »
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2317
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #47 am: 05.06.20, 19:47 »
Danke Cara,
davon hab ich bis jetzt noch nichts gehört 🤔
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #48 am: 05.06.20, 19:48 »
ich habs auch nur mitbekommen, weil wir sie untersucht haben ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3558
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #49 am: 05.06.20, 21:36 »
Tote Meisen haben wir jetzt keine mehr gefunden.  Die restlichen Paare brüten fleissig.

Das mit den Spatzen hatten wir letztes Jahr auch schon.
Es ging über ein paar Wochen, dann war es plötzlich vorbei.

Kuckuck wäre eine Möglichkeit, aber der würde alle anderen auch aus dem Nest werfen.
Es sind aber in jedem Nest noch mehrere Vögel drin die auch gefüttert und aufgezogen werden.
Krähen und Marder sind es auch nicht.





Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #50 am: 06.06.20, 08:30 »
bei den Störchen ist es ja so, dass die Küken rausgeworfen werden, wenn nicht genug Futter da ist. So wie dieses Jahr durch die Trockenheit, zu wenig Frösche und Würmer.
Aber Insekten für Jungspatzen sollte es ja genug geben.....
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3558
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #51 am: 06.06.20, 09:00 »
ich denke auch nicht, dass es am Futtermangel liegt.
Wenn es so wie letzes Jahr läuft, ist auch bald wieder Schluß mit dem rauswerfen.
Wir haben hier  sehr viele Vögel, allein 5 Spatzennester unter dem Dach, 5 Meisenbrutpaare,
in den von uns aufgehängten Häuschen, eine Amsel und ein Star hat  Nest gebaut.
Das haben aber leider die Marder augeräumt.
Dafür haben wir null Mücken, kaum Fliegen und bisher toi toi toi keinen Buchsbaumzünsler.


Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #52 am: 06.06.20, 09:04 »
Wenn Ihr null Mücken und Fliegen habt, ist das vielleicht doch ein Grund für die Auslese beim Spatzennachwuchs.

Vom Blaumeisensterben hab ich schon gelesen und dann mal drauf geachtet, wir haben tatsächlich kaum Blaumeisen sondern eher Kohlmeisen. Ausserdem Rotschwänzchen, die ich besonders gern mag.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #53 am: 06.06.20, 09:50 »
Das mit den Spatzen kenne ich eigentlich jedes Jahr. Ich hab mir da aber noch nie Gedanken darüber gemacht.

Bin jetzt grad am überlegen, ob es vielleicht die erste Brut ist?
Enjoy the little things

Online Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3321
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #54 am: 06.06.20, 10:06 »
Wir hätten Spatzen abzugeben, die brüten an allen Ecken und Enden ;D
Tote finde ich nur ab und an im Maul der Hofkatzen >:(
LG
Tina

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1826
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #55 am: 28.06.20, 13:29 »
Man sollte ja meinen, wenn man sein eigenes Glasfaserkabel hat funzt das System wie nix Gutes.
Pustekuchen >:(  Das I-net tut seinen Dienst nur nach Lust und Laune, das Telefon streikt ganz. Da hilft auch kein Abstöpseln vom Stromnetz...nur ätzend. Göga ist am rummeckern - als wenn ich auf der Leitung steh  >:( >:( >:( .

Hoffe mal, das mein Handy noch soviel Guthaben hat, dass es morgen durch die telefonischen Irrungen und Wirrungen der EWE durchhält.

LG Annette

Ich glaub ich werd' alt, ich kann ja zur Zeit gerade mein Handyguthaben aufladen  8)
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5540
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #56 am: 28.06.20, 13:35 »
Annette, wir habe auch seit kurzem Glasfaser und seitdem vermehrt Mucken mit dem Internet. Das Fernsehen läuft wohl schon über Glasfaser und für das Internet gibt es scheinbar Fristen für die Umstellung und so ist angeblich die Telekom noch einige Zeit Lieferant. Ich weiß nicht wie lange das noch geht. Kommt mir vor wie die Rache der  Telekom an den abtrünnigen Kunden.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1826
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #57 am: 28.06.20, 13:56 »
Glasfaser haben wir schon seit einem Jahr. Ab und an auch Mal Aussetzer, die meist zeitlich begrenzt waren oder eben abstöpseln. Aber das mit dem Telefon so in dieser Form noch nicht.

So schön wie die Technik auch ist, aber wehe sie funktioniert nicht..... ??? ::)

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Agrele

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 885
  • Geschlecht: Weiblich
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #58 am: 28.06.20, 14:55 »
Ihr macht mich hellhörig, bei welcher Glasfaser Firma seid ihr.

Hier im Ort machen sie Werbung das Netz soll ausgebaut werden.

von einer Firma mit (4 Buchstaben)  will keine Werbung machen

Ich persönlich habe mich noch nicht damit befasst.
Agrele

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: der Frust geht weiter - Frustecke, die Zweite
« Antwort #59 am: 28.06.20, 16:57 »
das ist keine Werbung, das ist so.

Was gibt es denn da? Telekom und Vodafone sind zu lang, O2 und 1&1 zu kurz...
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!