Autor Thema: 2019 - ich freue mich weil... II..  (Gelesen 57219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3388
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #240 am: 07.12.19, 11:27 »
... ich so eine schöne und gute Woche hatte:
- abends Treffen mit meinen Freundinnen
- freitags Frühstück mit anderen Freundinnen
- MLP hinter mir
- Hälfte der Fenster geputzt (incl. Vorhängen gewaschen)
- andere Hälfte wird heute in Angriff genommen
- Tier umgestallt haben und die Damen sich nur minimal beschwert haben
- vor lauter guter Laune hab ich sogar das Haus schon dekoriert, jetzt schauen mich Nikoläuse vom Wohnzimmerfensterbrett an und am Leuchter hängt ein großer Stern, in der Küche hab ich 2 geschmückte Gläser mit Kerzen aufgestellt und ein weihnachtliches Metallbild (Geschenk aus Amerika), im Gang ist der Adventskranz, ein großer Engel aus Ton, zwei Holzsterne und von der Decke baumelt ein Mistelzweig mit roter Schleife und Schellen. Vor dem Haus im Eingangsbereich sind der Türkranz und eine Laterne aus Holz. Für meine Verhältnisse ist das schon sehr viel. Ich hab sehr viel Freude daran.
« Letzte Änderung: 07.12.19, 11:32 von annelie »
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7619
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #241 am: 07.12.19, 23:16 »
Ich heute auf einem schönen Weihnachtsmarkt war, war wirklich sehr schön und die Fahrtzeit war es finde ich wert, zumal ich bei der Gelegenheit
2 nette BT-lerinnen  getroffen hab.

Offline AnniH

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 378
  • in memoriam
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #242 am: 08.12.19, 10:03 »
Wir waren gestern in Salzburg, beim alljährlichen Adventssingen im Festspielhaus , es war grandios , musikalisch vom Feinsten . Wir hatten Glück , die Ostumfahrung um München war frei, in knapp drei Stunden waren wir  in der Tiefgarage des Festspielhauses . Wir haben in der Nähe des Doms noch sehr gut gegessen und sind über den Christkindl Markt geschlendert, es war ein Schieben und fast kein Durchkommen mehr . Die meisten Stände waren mit Glühwein oder Eßbaren, kleine Kunstgegenstände für eine Krippe gab es nicht, so kleine Kostbarkeiten gab es in der Getreidegasse, warscheinlich das ganze Jahr über.
Viele Gruppen aus allen Ländern waren mit ihren Fremdenführern unterwegs, ich denke da gibt es andere Christkindlmärkte , wo man das findet , was ich mir für den Advent wünsche.

Es war ein schöner Tag , zusammen mit unserer Tochter und ihren Mann , die uns diesen Tag , einschließlich Programm als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk geschenkt haben.

Marianne , Tüssling ist schön , das habt ihr bestimmt genossen .

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4608
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #243 am: 08.12.19, 10:32 »
Ich war diese Woche in der Jahresabschlussandacht vom BBV hier und da hatten wir so eine gute Predigt von einem engagiertem Pfarrer (aus dem Raum Rosenheim stammend) zur aktuellen Lage der Landwirtschaft.....zuerst war er ganz dunkel und mystisch, fast schon von der Sprache her wie zur Zeit der Bauernkriege und Hungersnot und Pest,........... naja dachte ich mir, das ist ja wieder sehr depri.........................dann hat er trotz aller Sorgen und Mühen, die wir alle so auf den Höfen mehr oder weniger haben die Dankbarkeit für alles mögliche in den Vordergund gestellt. Diese Gedanken stelle ich hier ein, sie wurden von einem Detlef Kranzmann verarbeitet in einem christlichen Adventkalender  und sind laut ihm unbekannter Herkunft. Ihr habt das sicher auch irgendow schon gelesen.

Das hat so gut getan in dieser schönen Kirche zu sitzen nur mit Kerzenlicht, untermalt von 2 herrlichen Harfen,  zuerst diese dunklen Worte , fast wie Klageschreie zu hören und dann geführt von einer sehr warmen und festen Stimme diese hellen Worte zum Nachenken. Und darüber freu ich mich heute noch und nehm die Stimmung mit in den Advent..

Ich wünsch euch allen einen schönen 2. Advent.

Ich bin dankbar
– für die Steuern, die ich zahle,
weil das bedeutet, ich habe Arbeit und Einkommen.

– für die Hose, die ein bisschen zu eng sitzt,
weil das bedeutet, ich habe genug zu essen.

– für das Durcheinander nach der Feier, das ich aufräumen muss,
weil das bedeutet, ich war von lieben Menschen umgeben.

– für den Rasen, der gemäht, die Fenster, die geputzt werden müssen,
weil das bedeutet, ich habe ein Zuhause.

– für die laut geäußerten Beschwerden über die Regierung,
weil das bedeutet, wir leben in einem freien Land und haben das Recht auf freie Meinungsäußerung.

– für die Parklücke, ganz hinten in der äußersten Ecke des Parkplatzes,
weil das bedeutet, ich kann mir ein Auto leisten.

– für die Frau in der Gemeinde, die hinter mir sitzt und falsch singt,
weil das bedeutet, das ich gut hören kann.

– für die Wäsche und den Bügelberg,
weil das bedeutet, dass ich genug Kleidung habe.

– für die Müdigkeit und die schmerzenden Muskeln am Ende des Tages,
weil das bedeutet, ich bin fähig, hart zu arbeiten.

– für den Wecker, der morgens klingelt,
weil das bedeutet, mir wird ein neuer Tag geschenkt.

Detlef Kranzmann



Ich habe mal gegoogelt
https://www.lebenistmehr.de/leben-ist-mehr.html?datum=20.01.2011
« Letzte Änderung: 13.12.19, 11:49 von martina »
Herzliche Grüße von Fanni

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21295
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #244 am: 08.12.19, 10:44 »
Hallo Fanni,

das sind wirklich interessante Worte mit viel Wahrheit drin.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3300
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #245 am: 08.12.19, 12:21 »
... heute so ein schönes Morgenrot war, dann noch etwas Alpensicht
und jetzt immer noch Sonne

... wir gestern Abend noch eine heitere Spielerunde "zusammengebracht" haben
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline züsi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #246 am: 08.12.19, 13:03 »
hallo fanny,

das hat dieser pfarrer wirklich auf den punkt gebracht!

ich denke oft abends wenn ich in meinem bequemen bett liege wie dankbar ich bin dass ich ein bett, ein dach über
dem kopf habe und es mir eigentlich gut geht! wie viele menschen auf der flucht haben nicht ein mal eine platz zum
schlafen geschweige denn ein bett oder genug zu essen!

in diesem sinne einen schönen 2. advent.

gruss s.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1638
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #247 am: 08.12.19, 13:09 »
...gestern mit einer Freundin "rumgegammelt" bin.
Sie geht derzeit nach einer Knie OP mit Krücken. Wir ließen uns treiben und in den Geschäften war nicht allzuviel los.
Wir waren 2 Std. in einem "Geschenkeladen", der z.B. auch Mehl in allen Arten vertreibt; z.B. Nudeln in besonderen Formen alles, wirklich alles zum basteln hat,
Spielwaren aller Art und Haushaltswaren. und... und... und *wink zu steinbock*
Ich hab mir u.a. einen Römer-Brottopf gekauft. Mal schaun, ob mich die BT'lerinnen im Forum gut beraten haben  ;)
ein Thermometer für den Wecktopf brauch ich schon lange (das alte rostet vor sich hin: ist noch von Mutter...bestimmt schon 50 J.)
und einen Gutschein für meine Helferin am Hof, die findet den Laden gigantisch!
Anschl. waren wir nochmal 2 Std. in einem Bekleidungsgeschäft: den hätten wir beinahe leer gekauft.
Wir hatten keinen Zeitdruck und es waren wenig Käufer im Laden, aber gut gelaunte und hilfsbereite Verkäuferinnen.
Dann für die Freundin noch im Drogeriemarkt und im Edeka gewesen. Einkäufe für die kommende Woche/n getätigt.
In 3-4 Wochen wird sie erst wieder alleine Auto fahren dürfen/können.
Nach einem leckerem Essen in einem Bistro war es dann tatsächlich schon 17 Uhr  :o  8 Std. rumgegammelt - das ist sehr selten bei mir!
Und ich mein, es war der einzige Tag dieser Art in diesem Jahr.


Online LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5610
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #248 am: 08.12.19, 14:45 »
Danke Fanni für diese nachdenklich machenden Worte.

Mich erfüllt oft ein Dankbarkeit, wenn ich jetzt bei kaltem, stürmischen und regnerischen Wetter aus dem Fenster sehe, dass ich ein Dach über dem Kopf habe, ein warmes Haus, mehr als ich brauche zu Esse und in Frieden leben kann.

In letzter Zeit habe ich öfter Videos über Flüchtlinge und Flucht geschaut. Einmal über die Situation der Flüchtlinge nach dem 2. Weltkrieg  :'(. Das will ich ganz bewusst nicht vergessen. Und dann auch über die Lage der Flüchtlinge im heutigen Griechenland, Bosnien, Kroation. Auch das Elend will ich nicht vergessen. Beide Male Menschen ohne Heimat. Auch darüber kann ich mich freuen, dass ich einfach "hier" bleiben kann.

Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline samira

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1230
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #249 am: 08.12.19, 17:21 »
.... ich morgen einen Termin beim Rheumatologen habe. Der Termin wäre eigentlich erst im März gewesen und Freitag nachmittags kam ein Anruf wenn ich will kann ich am Montag schon kommen. Bin nur gespannt ob ich hinterher schlauer bin
Liebe Grüße Samira

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4230
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #250 am: 08.12.19, 17:53 »
Fanni, die Worte sind toll. Das ist auch ein wenig mein Motto - aus dem Negativen bzw. weniger schönem das Positive zu ziehen.
Ich freu mich auch, weil wir ein schönes Zuhause, Frieden, Arbeit, Gesundheit, genug zu essen....... haben. Man muss wirklich dankbar sein. Und das bin ich von Herzen.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21295
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #251 am: 08.12.19, 18:21 »
Fanni, noch mal vielen Dank für diese Worte.

Wir hatten heute in "meiner" Kirche Adventskonzert und da spricht der Pfarrer ein Grußwort. Tja, dessen Sohn ist aber krank geworden und ich musste kurzfristig einspringen, da kam dieser Text wie gerufen. Habe viele positive Kommentare bekommen. Noch mal vielen Dank.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3815
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #252 am: 08.12.19, 19:45 »
Samira

ich drück dir die Daumen für den Arztbesuch, auf dass du hinterher nicht nur schlauer bist,
sondern es dir schnell gesundheitlich besser geht.

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #253 am: 08.12.19, 20:48 »
Ich freu mich heut auch über einen wohltuenden zweiten Advent:
wertvolle Predigt heut früh im Gottesdienst,
kurzfristiger Besuch eines kleinen feinen Weihnachtsmarktes,
und heut abend noch stimmgewaltiges Kirchenchorkonzert.
Und meine Erkältung klingt ab - die hatte mich zwischen meinen Hofladentagen zwei ganze Tage außer Gefecht gesetzt.

Und Fannis Beitrag hat mir auch sehr sehr gut gefallen,
es ist gut, wenn wir immer wieder erinnert werden, wie gut es uns geht
weil das im Alltagstrubel und -stress gern verloren geht.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: 2019 - ich freue mich weil... II..
« Antwort #254 am: 09.12.19, 07:33 »
... ich viele schöne Dinge besitze: Dinge, die ich mir kaufen konnte, weil ich sie schön und/oder nützlich fand. Dinge, die Menschen mit Liebe für mich ausgesucht und überreicht haben.

Und dann freue ich mich natürlich noch, dass ich bald umziehen kann.

Aber: Die Freude über beide Freuden ist ein wenig getrübt, denn vor dem Umzug kommt das Packen und vor dem Packen das Aussortieren. An Bekleidung und Schuhen habe ich schon einiges im Kleiderkreisel verkaufen können. Der Aufwand fürs Einstellen, die Kommunikation und das Versenden ist zwar den Erlös nicht wirklich wert, aber mir ist es lieber, das die gut erhaltenen Klamotten und Schuhe nicht gleich in die Kleidercontainer wandern.

Bücher gehen als Spende in unsere Bücherei. Dort werden Sie als 1 Euro-Stücke angeboten und finden so unkompliziert noch einen Leser.

Für den Rest (Bilderrahmen und Dekorationsartikel) bleibt dann nur der Flohmarkt. Ich hoffe, ich finde jemanden, der Spaß daran hat.
LuckyLucy